Biofrontera ! Zulassung ist da !

Seite 8 von 235
neuester Beitrag: 14.10.22 14:54
eröffnet am: 21.10.11 13:27 von: itleiter Anzahl Beiträge: 5869
neuester Beitrag: 14.10.22 14:54 von: brunneta Leser gesamt: 1679597
davon Heute: 104
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 235  Weiter  

1128 Postings, 3976 Tage beninvwas

 
  
    
24.07.12 16:13

Was ist denn hier bitte los? Nur gute Nachrichten und diese Schr... Aktie sinkt! Dazu kann  man nicht mehr viel sagen!

gruß

 

 

257 Postings, 4232 Tage makkuschre

 
  
    
26.07.12 14:01

Diese "guten Nachrichten" zeigen Optionen auf, wie das Medikament international , z.B. in die USA,  zu vertrieben werden kann/wird, aber noch wurde nichts in die USA verkauft und es wird auch noch was dauern bis man einen eventuellen Erfolg messen kann.

Von daher, ist hier meiner Meinung nach noch eine Menge Geduld gefragt.

 

1300 Postings, 3855 Tage Rondo90Hallo

 
  
    
27.07.12 12:55
Kann mir mal bitte jemand sagen was da los ist? Die letzten Nachrichten waren doch gar nicht so schlecht! Oder kommen jetzt bald Nachrichten?  

309 Postings, 4167 Tage MariofutureTja...

 
  
    
27.07.12 13:27
das ist alles der Anfang vom Ende... Überall wird doch nur noch zusätzliches Geld gedruckt.... Wenn der Dax und Kollegen wieder eine auf den Kopp kriegen, geht das schwuppdiwupps noch mal 10 - 20% runter.... Na mal sehen...bei Biofrontera hängt jetzt alles von einer erfolgreichen Zulassung und Vermarktung des neuen Medikaments ab....ich stecke auch hier drin und bin dabei....aber immer mit dem Bewusstsein...alles Casino... in diesen Zeiten sowieso...  

471 Postings, 5661 Tage Wildcard2ich würde auch nicht so schlimm sehen

 
  
    
27.07.12 13:35
seht es lieber als eine gute Möglichkeit noch mal nachzukaufen. Es hat hier einfach jemand die Schnauze voll gehabt und hat sich von seiner Position getrennt, um irgendwo ander mehr Geld zu verdienen. Kann man sogar verstehen. Ich bin langfristig überzeugt und denke, dass wir hier in der nächsten Zeit die 6 ? wiedersehen.
Es hat sich ja auch gleich ein Freiwilliger für die Übernahme der Aktien gefunden.  

471 Postings, 3934 Tage der LordEndlich

 
  
    
17.08.12 11:31

Hatte die gelegenheit zwar genutzt um nach zu kaufen aber glücklich war ich nicht. Aber so langsam bin ich es wieder wird ja auch mal wieder Zeit das wenigstens bisschen was geht. Leute mal bisschen mehr Elan bitte! Wo sind die negativ beiträge oder besser die Leute die sich aufregen weil es nicht bergauf geht.

 

1300 Postings, 3855 Tage Rondo90Mahlzeit,

 
  
    
20.08.12 12:26
Der Halbjahresbericht liest sich aus meiner Sicht nicht schlecht.  

471 Postings, 3934 Tage der LordIch auch

 
  
    
21.08.12 09:40

Kann mich da nur anschliessen alles gut nur hört man raus es dauert noch  noch ist ein minus zu erwarten aber es wird besser.

 

11 Postings, 3968 Tage ISO33Galle im Urlaub?

 
  
    
05.09.12 14:20
Da geht das Ding an einem Tag mehr als 8% in die Höhe, und das ohne neue News, und keiner schreibt was. Hat jemand eine Info?  

18 Postings, 4453 Tage Tefealle da

 
  
    
05.09.12 14:26
ja da wird momentan bestimmt ganz still gesammelt zu kleinem Geld  

1300 Postings, 3855 Tage Rondo90Für mich ist das klar,

 
  
    
05.09.12 14:41
Dass es mal wieder einfach so hochgehen muss weil die Aktie klar unterbewertet ist. Nur meine persönliche Meinung.  

63 Postings, 4384 Tage NolkaiGab doch News:

 
  
    
05.09.12 15:24

6447 Postings, 3990 Tage TrinkfixEin geiles Teil ...!

 
  
    
2
07.09.12 07:16
Biofrontera - Rally = Kaufsignal ?
von André Rain
Donnerstag 06.09.2012, 13:57 Uhr Download -
+ Biofrontera - WKN: 604611- ISIN: DE0006046113

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 3,90 Euro

http://www.godmode-trader.de/nachricht/...Kaufsignal,a2915470,b1.html  

471 Postings, 3934 Tage der LordJa eigentlich alles gut

 
  
    
13.09.12 11:48

ist schon kommisch es gibt wie immer nur gutes zu berichten aber der Kurs ist gerade keine Referens  zu den Nachrichten.Ist woll wie immer wenn die zu gut sind gehts erst mal runter. ich bin schon über 2 Jahre investiert und es ist bis jetzt immer so gewessen.

 

471 Postings, 3934 Tage der LordIrgend einer

 
  
    
19.09.12 15:06

Was positives ? Oder nur was um die Nerven zu beruhigen. Nein Auch gut dann mach ich das ebend wird schon wieder alles gut  

eigentlich wartet alles auf das neue Jahr und die ersten Zahlen aber es könnt doch gerne bei 4€ bleiben

 

1300 Postings, 3855 Tage Rondo90War dir die Nachricht von gestern

 
  
    
27.09.12 15:04
Positiv genug? Trotzdem geht leider net weiter gegen Norden :(  

471 Postings, 3934 Tage der LordDoch alles gut

 
  
    
01.10.12 15:26

 Alles gut  sehr gut zwar leicht unter 4€ aber noch alles im Grünen bereich.

Währe zwar lieber bei 5€ aber leben ist ja kein Pony Hof.

 

471 Postings, 5661 Tage Wildcard2Biofrontera AG: Mitteilung über Geschäfte von Führ

 
  
    
1
01.10.12 16:07
Biofrontera AG / Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach § 15a WpHG . Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Pehlemann,  Werner
Berufliche Rolle: Person mit Führungsaufgaben:   Mitglied geschäftsführendes Organ
Bezeichnung des Finanzinstruments
ISIN: DE0006046113
Bezeichnung: Aktien
� �
Angaben zur Transaktion
Geschäftsart: Kauf
Datum: 28.09.2012
Ort (Börsenplatz): außerbörslich
Preis: 3,80
Währung: EUR
Stückzahl: 40.000
Geschäftsvolumen: 152.000 EUR
� �
Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen:
Emittent:
Biofrontera AG
Hemmelrather Weg 201
51377   Leverkusen
Germany
ISIN: DE0006046113
WKN: 604611  

17580 Postings, 5024 Tage M.MinningerMarkteinführung von Ameluz in

 
  
    
15.10.12 10:56
Biofrontera AG: Biofrontera AG und Bipharma B.V.: Markteinführung von Ameluz® in Holland




Biofrontera AG / Biofrontera AG und Bipharma B.V.: Markteinführung von Ameluz® in Holland . Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Leverkusen, Deutschland, und Almere, Niederlande: Entsprechend der im Februar zwischen den beiden Unternehmen getroffenen Vertriebsvereinbarung (vgl. Pressemeldung vom 04.04.2012) hat Bipharma B.V., Almere, in der vergangenen Woche mit dem Vertrieb von Biofronteras Ameluz® in den Niederlanden begonnen. Die Markteinführung wurde durch ein vom Medizinischen Zentrum der Erasmus Universität Rotterdam organisiertes wissenschaftliches Symposium begleitet. Mehrere renommierte Experten referierten über die Epidemiologie, die Ätiologie und die Pathogenese von aktinischer Keratose und Basalzellkarzinom, speziell in Holland und insgesamt in Europa. Weiter ging es mit der Rolle der photodynamischen Therapie bei der Behandlung dieser Krankheiten und den klinischen Vorteilen und Herausforderungen bei dieser modernen Behandlungsform. Zum Abschluss wurde den Teilnehmern  Ameluz® durch Prof. Dr. Hermann Lübbert, Vorstandsvorsitzender der Biofrontera AG, vorgestellt.


http://www.finanznachrichten.de/...rung-von-ameluz-in-holland-382.htm  

471 Postings, 3934 Tage der LordImmer weiter

 
  
    
16.10.12 11:57

 Ja man kann nur sagen schon wieder nur gute News,aber alles beim alten warten auf die ersten Einkünfte denke ich.

 

PS: Es geht still und leise weiter warten auf die 10€

Keine Kauf o. Verkaufs Anregung sondern nur meine Meinung.

 

1300 Postings, 3855 Tage Rondo90Was ist den hier grad los?

 
  
    
31.10.12 14:52
Hab ich News verpasst die die Minus  6% rechtfertigen?  

257 Postings, 4232 Tage makkuschre

 
  
    
31.10.12 17:10

hm...soweit ich weiß nicht...im Prinzip waren es zwei größere Schmeißer die vermutlich den SL bei vielen ausgelöst haben

 

17580 Postings, 5024 Tage M.MinningerAusweitung der internationalen Vermarktung

 
  
    
1
05.11.12 10:12
Biofrontera AG: Biofrontera AG: Ausweitung der internationalen Vermarktung von Ameluz®

Biofrontera AG / Biofrontera AG: Ausweitung der internationalen Vermarktung von Ameluz® . Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Leverkusen, 5. November 2012: Biofronteras verschreibungspflichtiges Medikament Ameluz®, das im Dezember 2011 von der Europäischen Kommission für die Behandlung von milder und moderater aktinischer Keratose im Gesicht und auf der Kopfhaut zugelassen wurde, ist jetzt in England, Schottland und Österreich am Markt eingeführt worden. Darüber hinaus wurde eine neue Lizenzvereinbarung mit Pharma.MT Ltd., Gzira, Malta, für den Vertrieb von Ameluz® in Malta abgeschlossen.

Die Markteinführungen in England, Schottland und Österreich basieren auf den Vereinbarungen mit Spirit Healthcare Limited, Leicester (vgl. ad-hoc Meldung vom 24. Juli 2012), und mit der Pelpharma Handels GmbH, Wien (vgl. ad-hoc Meldung vom 13. August 2012).

http://www.finanznachrichten.de/...len-vermarktung-von-ameluz-382.htm  

471 Postings, 3934 Tage der LordSo

 
  
    
19.11.12 13:59

Glaube das so langsam aber sicher es mal Berg auf geht wenn die zahlen gut sind habe leider noch nichts gefunden dann siehts gut aus git aber anscheinend wieder welche die die Zahlen kennen. Und es geht ja schon munter rauf.

 

471 Postings, 3934 Tage der LordJa

 
  
    
19.11.12 16:03

Geht so ne man man man Kletter doch mal hoch da wo du hin gehörst du Ding.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 235  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben