Ölpreis in ??!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.01.03 15:25
eröffnet am: 22.01.03 14:27 von: Blockhaus Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 22.01.03 15:25 von: Blockhaus Leser gesamt: 3395
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

26 Postings, 7450 Tage BlockhausÖlpreis in ??!

 
  
    
22.01.03 14:27
Es wäre interessant einen Vergleich der Ölpreis in Euro (nicht in US-Dollar) mit den Zapfsäulenpreisen.
Bei dem hohen ? müsste ja der hohe Ölpreis in Dollar der Spritpreis ziemlich konstant bleiben? Nur so ein Gefühl, oder liege ich damit völlig falsch!
Gibt es einen Link auf eine Seite, wo man die notwendigen Daten in Jahresvergleich abrufen könnte.
So long schönen Tag noch  

1339 Postings, 8489 Tage Eddiehier ein Jahreschart

 
  
    
22.01.03 14:54
allerdings für Heizöl. Ist für Leute mit Ölheizung interessant.



 

1943 Postings, 8410 Tage TraderHier ein guter Link!

 
  
    
22.01.03 14:56

5210 Postings, 7793 Tage JessycaHier: Traders Link

 
  
    
22.01.03 15:05
  Die markierten Stützpunkte des Kurvenverlaufs sind der für jedes einzelne Jahr gemittelte Durchschnittspreis für Rohöl auf dem Weltmarkt. Als Datenbasis wurde das von der IEA (International Energy Agency) und von der OPEC veröffentlichte Zahlenmaterial herangezogen. Ab dem Jahr 1975 sind die Rotterdamer Spotmarkt-Preise für Nordseeöl (North Sea Brent Crude) mit besonderer Gewichtung eingerechnet. Seit den 80er Jahren ist die Rohölsorte Brent die Leit- und Bezugssorte für die Rohölpreise auf dem Weltmarkt.  Weitere Grafiken :  Die aktuelle Ölpreis-Entwicklung 2001 - 2003  Die aktuellen Heizölpreise in Deutschland  

26 Postings, 7450 Tage BlockhausTHANK´S o. T.

 
  
    
22.01.03 15:08

5210 Postings, 7793 Tage JessycaWo ist der Chart?

 
  
    
22.01.03 15:09

Erdölpreise - Jahres-Durchschnittspreise von 1960 bis heute.
 
 
 
  • Die markierten Stützpunkte des Kurvenverlaufs sind der für jedes einzelne Jahr gemittelte Durchschnittspreis für Rohöl auf dem Weltmarkt.
  • Als Datenbasis wurde das von der IEA (International Energy Agency) und von der OPEC veröffentlichte Zahlenmaterial herangezogen.
  • Ab dem Jahr 1975 sind die Rotterdamer Spotmarkt-Preise für Nordseeöl (North Sea Brent Crude) mit besonderer Gewichtung eingerechnet. Seit den 80er Jahren ist die Rohölsorte Brent die Leit- und Bezugssorte für die Rohölpreise auf dem Weltmarkt.
     
     
    Weitere Grafiken :
     
  • Die aktuelle Ölpreis-Entwicklung 2001 - 2003
     
  • Die aktuellen Heizölpreise in Deutschland

 

2611 Postings, 7954 Tage juliusamadeusÖlpreis 100 $ je Barrel

 
  
    
22.01.03 15:09
Ölpreis von 100 Dollar möglich"


Doha - Im Fall eines Irak-Kriegs könnte der Ölpreis nach Ansicht des ehemaligen saudi-arabischen Ölministers Ahmed Saki Jamani auf 100 Dollar pro Barrel ansteigen. Grund: Saddam Hussein könnte bei einem Angriff die Ölquellen zerstören und damit eine weltweite Katastrophe auslösen, sagte Jamani, Mitbegründer der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec). Derzeit liegt der Preis für ein Barrel der Nordsee-Referenzsorte Brent bei 31 Dollar.

erschienen am 22. Jan 2003 in Wirtschaft
 

5210 Postings, 7793 Tage JessycaJahrescharts

 
  
    
22.01.03 15:12
Entwicklung der Rohölpreise auf dem Weltmarkt:Das Preisniveau auf dem Rohölmarkt in ROTTERDAM bestimmt maßgeblich die Mineralölpreise in Deutschland. Die Rotterdamer Preise orientieren sich wiederum an den aktuellen Notierungen der Rohöl-Börsen in LONDON und NEW YORK. Die Rohoelpreise sind Börsenpreise und stündlichen Veränderungen unterlegen. Die Kursnotierungen werden stark durch spekulative Optionskäufe bestimmt. Außerdem reagieren die Rohölpreise äußerst spontan auf politische und wirtschaftliche Meldungen und Verlautbarungen seitens der Förderländer oder Haupt-Ölverbrauchsland USA.                    Das Diagramm zeigt neben dem aktuellen Rohölpreis auch die zurückliegende Preisentwicklung auf dem Weltmarkt. Die links dargestellten Kurvenverläufe geben den errechneten Mittelpreis für ein Sortenmix von Nordseeöl und arabischem Öl wieder. Wir aktualisieren das Chart täglich, sofern uns das Zahlenmaterial dafür zur Verfügung steht. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.   Bei Aktualisierungs-problemen hier klickenund dann F5 drücken ...   [ Link-Support ] [ Heizölpreise ] [ Produkte ] [ Sitemap ] Frankreich, China und Russland wollen mehr Zeit für UN-WaffeninspekteureDie irakische Regierung hat sich mit den UN-Inspekteuren geeinigt, diese in bestimmen Punkten zu unterstützen.Die USA drängen weiterhin auf baldigen Waffengang gegen Saddam Hussein, während Frankreich, China und Russland den Inspekteuren mehr Zeit geben wollen.  Der Report der Internationalen Energie Agentur (IEA) Paris von vergangenen Freitag wird bearish beurteilt. Dortige Analysten sind der Auffassung, dass derzeit durchaus genügend Öl auf dem Weltmarkt ist.Diese Aussage steht in gewissem Widerspruch zu den aktuell extrem niedrigen Rohölbestandszahlen auf dem preisbestimmenden US-Ölmarkt.  In Venezuela dauert der Streik der Ölindustriearbeiter an. Venezuela erreicht derzeit nur einen Bruchteil seiner normalen Ölexportmange.  OPEC-Basketpreis notiert bei 30,21 US-$/barrel  (+19 Cent).  Die Irak-Kriegsprämie (Preisaufschlag beim Rohöl) bewegt sich derzeit bei ca.5 Dollar pro Barrel. Durch Venezuela kommen nochmals 2 - 3 $/bbl Risikoaufschlag geschätzt hinzu.    

5210 Postings, 7793 Tage Jessyca.Jahrescharts

 
  
    
22.01.03 15:14
Entwicklung der Rohölpreise auf dem Weltmarkt:Das Preisniveau auf dem Rohölmarkt in ROTTERDAM bestimmt maßgeblich die Mineralölpreise in Deutschland. Die Rotterdamer Preise orientieren sich wiederum an den aktuellen Notierungen der Rohöl-Börsen in LONDON und NEW YORK. Die Rohoelpreise sind Börsenpreise und stündlichen Veränderungen unterlegen. Die Kursnotierungen werden stark durch spekulative Optionskäufe bestimmt. Außerdem reagieren die Rohölpreise äußerst spontan auf politische und wirtschaftliche Meldungen und Verlautbarungen seitens der Förderländer oder Haupt-Ölverbrauchsland USA.                    Das Diagramm zeigt neben dem aktuellen Rohölpreis auch die zurückliegende Preisentwicklung auf dem Weltmarkt. Die links dargestellten Kurvenverläufe geben den errechneten Mittelpreis für ein Sortenmix von Nordseeöl und arabischem Öl wieder. Wir aktualisieren das Chart täglich, sofern uns das Zahlenmaterial dafür zur Verfügung steht. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.   Bei Aktualisierungs-problemen hier klickenund dann F5 drücken ...   [ Link-Support ] [ Heizölpreise ] [ Produkte ] [ Sitemap ] Frankreich, China und Russland wollen mehr Zeit für UN-WaffeninspekteureDie irakische Regierung hat sich mit den UN-Inspekteuren geeinigt, diese in bestimmen Punkten zu unterstützen.Die USA drängen weiterhin auf baldigen Waffengang gegen Saddam Hussein, während Frankreich, China und Russland den Inspekteuren mehr Zeit geben wollen.  Der Report der Internationalen Energie Agentur (IEA) Paris von vergangenen Freitag wird bearish beurteilt. Dortige Analysten sind der Auffassung, dass derzeit durchaus genügend Öl auf dem Weltmarkt ist.Diese Aussage steht in gewissem Widerspruch zu den aktuell extrem niedrigen Rohölbestandszahlen auf dem preisbestimmenden US-Ölmarkt.  In Venezuela dauert der Streik der Ölindustriearbeiter an. Venezuela erreicht derzeit nur einen Bruchteil seiner normalen Ölexportmange.  OPEC-Basketpreis notiert bei 30,21 US-$/barrel  (+19 Cent).  Die Irak-Kriegsprämie (Preisaufschlag beim Rohöl) bewegt sich derzeit bei ca.5 Dollar pro Barrel. Durch Venezuela kommen nochmals 2 - 3 $/bbl Risikoaufschlag geschätzt hinzu.    

5210 Postings, 7793 Tage JessycaAlso mit HTML-Editor gibts Probleme beim Einfügen

 
  
    
22.01.03 15:16

26 Postings, 7450 Tage Blockhaus@ Jessyca

 
  
    
22.01.03 15:25
Gibt es diesen Chart auch in ??  

   Antwort einfügen - nach oben