UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Obamagate ....

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.11.20 11:51
eröffnet am: 15.10.20 08:15 von: DarkKnight Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 30.11.20 11:51 von: DarkKnight Leser gesamt: 863
davon Heute: 4
bewertet mit 8 Sternen

33704 Postings, 7401 Tage DarkKnightObamagate ....

 
  
    
8
15.10.20 08:15
... ist hier aufm Forum m.E. noch gar nicht angesprochen worden.

Der Begriff kursiert seit Jahren in US und wird aktuell auch m.W. zensiert auf FB usw.

In unseren Mainstreammedien ist die Veröffentlichung der Clinton-Mails noch gar nicht einmal erwähnt worden. In den USA nimmt das Thema Fahrt auf ("October surprises") und wenn sich der Inhalt des folgenden erstmal festsetzt im Bewußtsein der Mehrheit, dann werden wir in den USA Tribunale sehen, die an die Nürnberger Prozesse erinnern.

Wesentlicher Inhalt:

Obama, Clinton, Brennon und Biden waren verstrickt in milliardenschwere Staatserpressungen; Osama Bin Ladens Tod war ein Fake und das Team, das diese Aktion angeblich ausgeführt hat, wurde in einem inszenierten Unfall exekutiert, um den Cover-Up zu garantieren.

hier: https://www.naturalnews.com/...n-hang-for-treason-seal-team-six.html#

Ich mach mir jetzt nicht die Mühe, die bislang schon veröffentlichten Fakten weiter zu präsentieren (z.B.: Inszenierung des "Russian Collusion Hoax" durch Clinton, Comey und Obama oder mittlerweile publizierte Body-Count von HRC, also die frühverstorbenen, die nicht mehr aussagen konnten gegen HRC usw:, das geht aus meiner Erfahrung nicht rein in propaganda-gewaschenen Köpfe der C-19 Generation.

Aber hiermit bin ich mir sicher, dass da was ins Rollen kommt, an dem auch ein Klaus Kleber nicht mehr vorbei labern kann.  

41176 Postings, 7171 Tage Dr.UdoBroemmeIst das so gut belegt wie Pizzagate?

 
  
    
5
15.10.20 10:29
Diese Clique isst also nicht nur Kinder sondern zeichnet auch für die geschilderten Gräueltaten verantwortlich.
Menschliche Abgründe tun sich da auf.
Dabei macht der Obama so einen netten Eindruck, aber man kann halt nicht in die Leut reinschauen :-(
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

52826 Postings, 5414 Tage RadelfanNatural News, das ist ja voll seriös!

 
  
    
4
15.10.20 11:20
https://en.wikipedia.org/wiki/Natural_News
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

17846 Postings, 4643 Tage TerrorschweinObama hat Domestos in meine Schlammkuhle gekippt

 
  
    
1
15.10.20 11:50
:-(
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

46798 Postings, 2385 Tage Lucky79#2 beweise mir, dass es nicht wahr ist...

 
  
    
15.10.20 11:57
dann glaub ich Dir.  

33893 Postings, 3692 Tage Nokturnal#4 Verdientermaßen

 
  
    
15.10.20 12:05

52826 Postings, 5414 Tage Radelfan#5 Ich glaube es erst, wenn es in den

 
  
    
3
15.10.20 12:07
Zeitungen aus dem Chiemgau steht und dort genau recherchiert wurde :-)))
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

9409 Postings, 1244 Tage goldikGlauben heißt nicht wissen

 
  
    
1
15.10.20 13:07

33704 Postings, 7401 Tage DarkKnightzu #7: genauso sehe ich es auch, nur eine

 
  
    
15.10.20 13:45
Frage dazu, da ich nicht aus dem Chiemgau komme.

tun es schwäbische Lokalnachrichten auch?

 

3017 Postings, 354 Tage qiwwinö, die zähle ned; da zählt nur dies:

 
  
    
1
15.10.20 14:09

52826 Postings, 5414 Tage Radelfan#9: Da musste schon den Experten fragen,

 
  
    
1
15.10.20 14:38
der uns immer mit den neuesten Nachrichten aus dem Chiemgau beglückt!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

10941 Postings, 1342 Tage SzeneAlternativFixen Gruß an alle Aluhut-Träger im Thread!

 
  
    
15.10.20 15:03
Die Welt an sich ist die reinste Verschwörung!
Hahahaha.  

48 Postings, 80 Tage SmeagulZu der Pizza-Gate-Geschichte!

 
  
    
2
15.10.20 15:09
Habe jetzt mal die Hintergründe gelesen, wie es zu dem Gerücht kam, dass im Keller dieser Pizzeria Kinder als Sex-Sklaven für Hillary&Co. gehalten würden.
Es wurden ja die Mails vom Wahlkampf-Team von Hillary gehackt und veröffentlicht. Und in diesen Mails waren auch Bestellungen von Cheese Pizza bei dieser Pizzeria für das Wahlkampf-Team. Diese Pizzen wurden dann in den Mails mit CP, also Cheese Pizza, abgekürzt.
Die Aluhut-Fraktion kam jetzt auf die Idee, dass diese Abkürzung genauso gut ein Code für etwas Anderes sein könnte, nämlich "Childen Pornography". So kam das Gerücht auf, dass das Hillary-Team Kinder als Sexsklaven "bestellte".  

33704 Postings, 7401 Tage DarkKnightMal ein paar Worte zur Dummheit ... weil Söder

 
  
    
2
15.10.20 15:17
sich heute schon mal wieder warnend gemeldet hat. Also, nur zum Verständnis: die Worte zum Segen und zum Lob der Dummheit hat NIX mit euren Antworten oben zu tun ... sondern ausschließlich mit unserem fränkischen Ikarus (Seine Tage sind gezählt), bei dem ich irgendwie immer an "Dummheit" und "Gottes Segen" denken muss.

Wir wissen, resp. folg. habe ich recherchiert::

1.) Zeit = Geld
2.) Wissensstand = Leistungsvermögen (Wissen = Leistung)

Jeder Ingenieur kennt:
Arbeit / Zeit = Leistung
Da Wissen Leistung ist und Zeit Geld, ergibt sich daraus:

Arbeit / Geld = Wissen

Wir formen um und erhalten:

Arbeit / Wissen = Geld

Man erkennt nun:

Wenn das Wissen gegen Null geht, dann geht das Geld gegen unendlich, egal wie viel Arbeit man geleistet hat.

ERGEBNIS: Je mehr Wissen man hat, desto weniger Geld verdient man! ;-)


Es wird viel zu viel von der Intelligenz geredet, sie ist in der Praxis von wesentlich geringerer Bedeutung als die Dummheit. Schon allein deshalb, weil es angeblich immer wesentlich mehr Dumme als Kluge geben wird. In unserer vernetzten Welt ist somit diese Anzahl ein wesentlicher Faktor für viele Entscheidungen.

In meinem derzeitigen Wohnsitz bei München ist es vor allem die akademische Umgebung des Max-Planck-Insituts, die bemerkenswerte Dummheit produzieren kann. Auf der einen Seite wird durch die sicheren akademischen Arbeitsplätze Lebensunfähigkeit gefördert, aber es entsteht auch große Dummheit durch zuviel Nachdenken und Abgeschiedenheit von der realen Welt. Die Menschen werden dabei u.a. weltfremd, egoistisch, penibel und streitsüchtig. Dummheit ist eben doch nicht nur Unwissenheit.

In der Politik ist es die Ideologie, die Höchstleistungen der Dummheit hervorbringt. Gerade mir, der mir umweltverträgliches Handeln ein großes persönliches Anliegen ist, tut es weh, dass vor allem die Politik der Grünen zu Beginn ihrer Regierungszeit als fast täglich neues Anschauungsbeispiel dafür gelten kann, dass Ideologie und Idiotie nahe Verwandte sind.

Noch einige Sprüche für den täglichen Sprachgebrauch zum Abschluß, gerne auch für Diskusiionen rund um Södereien und C-19-Vorfälle:

Die gefährlichsten Dummen findest du unter den Akademikern und den Politikern.
Den Dummen erkennt man am dummen Handeln.
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.
Einfalt ist stärker als Einsicht.
Hüte dich vor den Dummen, die fleißig sind. Sie machen alles zunichte.
Die Dummen haben einen engen Horizont.
Die Dummen stehen gern im Weg.
Unglück, das der Dummheit entspringt, ist ansteckender als die Pest.
Den Weg in das Glück der Dummheit ebnet dir leicht der Alkohol.
Wer die Energie der Dummheit auszunutzen weiß, wird es weit bringen!
Dumme gibt es überall.
Der Eigensinn ist die Energie der Dummen.
Jeder Fehler erscheint unheimlich dumm, wenn andere ihn begehen.
Der König der Dummen hat die meisten Untertanen.
Dumm sind die, die es ganz offenbar sind und die Hälfte derer, die es nicht augenscheinlich sind.
Während die Weisen grübeln, erobern die Dummen die Festung.
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.
Aufrichtigkeit ist nur für Dumme ungefährlich.
Dummheit frisst, Intelligenz säuft. Klugheit genießt und schweigt.
Wer nichts gelernt hat, der kann auch nichts vergessen.

 

33704 Postings, 7401 Tage DarkKnightNachschlag: Dummheit hat sehr viele Vorteile

 
  
    
3
15.10.20 15:19
Dummheit kurbelt die Wirtschaft an, meiner Einschätzung gibt es keine blühende Volkswirtschaft ohne Dummheit. Dummheit schafft Vielfalt, ohne Dummheit gibt es keinen Fortschritt, z.B. auch keine Mode.

Ohne Dummheit keine Lehrer, die unnötige Fächer lehren, keine total aufgeblähte Ausbildungsindustrie, die Arbeitslose produziert, keine Weiterbildung ohne Sinn und dafür Import von Akademikern aus Asien, keine Werbung, keine Kettenbriefe, kein SPAM, keine gemütlichen Kneipen.

Dummheit fördert Beharrlichkeit und damit viele Versuche, von denen einige doch erfolgreich sein werden.

Dummheit fördert das Selbstbewusstsein, eine wichtige Voraussetzung für viele Unternehmungen. Die Dummen sind oft die besten Kunden, sie sind eine wesentliche Stütze für viele Geschäfte.

Dies sind nur einige wenige offensichtliche Vorteile. Es gibt noch viel subtilere Annehmlichkeiten, die wir im Wesentlichen der Dummheit verdanken. Dummheit tröstet, sie lässt uns mit unwahrscheinlichen Illusionen leben. Dummheit macht glücklich, sie ist oft gut für die Seele, denn sie lässt uns mit den Problemen beruhigt leben. Dummheit schafft immer wieder auch Stillstand und damit ein ruhiges Leben. Dummheit macht sesshaft und verhindert das Auswandern oder Abwandern.

Wer nicht dauerhaft die Vorteile der Dummheit genießen kann oder will, dem empfehle ich "temporäre Dummheit". Die Wirkung des Alkohols dafür ist ja bekannt, weniger bekannt ist, dass nicht nur der Rauschnebel dumm macht, sondern auch der damit verbundene Wasserentzug (die Dehydration). Dies erklärt auch, dass "Intelligenz säuft"! Das heißt, je mehr Flüssigkeit wir trinken, umso besser können wir denken. Also muss für unsere Zwecke Wasserentzug gesucht werden. Dazu helfen Koffein (z.B. im Kaffee), Sport, Sex, vor allem auch die Sauna! Manche allerdings übersehen dabei die optimale Dosierung und aus temporärem Glück wird dann schleichend die permanente Dummheit.

Dummheit verbindet die Menschen und fördert Demonstrationen. Sie sozialisiert, sie beugt der Einsamkeit vor, einem tragischen Schicksal, das vor allem die Intelligenten trifft.
 

10941 Postings, 1342 Tage SzeneAlternativOh ja

 
  
    
2
15.10.20 15:31
Die Dummheit hat uns heute im Vergleich vor 100 Jahren nur Verelendung gebracht: Krankheit, Hunger, Arbeitslosigkeit, kein Dach überm Kopf, scheiß Grundgesetze. Echt blöd, dass der medizinische Fortschritt uns auch noch eine längere Lebenserwartung "geschenkt" hat...bei dem Elend dieser Welt.-/
Die Menschen von damals, als die Welt noch komfortabel, bequem, ehrlich und rein war, würden uns nur noch bemitleiden.-//  

50120 Postings, 3683 Tage boersalinoObama wirkte auf ältere Damen stets nonchalant

 
  
    
3
15.10.20 15:38
- selbst wenn der Kamin nicht zünden wollte.

Auf mein despektierliches Posting hin hat "Der Spiegel" das Tatsch-Foto mit Obama und Merkel...
noch einmal einer abschließenden Deutung unterzogen:

"Nun wäre die Botschaft nicht komplett ohne den präsidialen Arm, der als dominante Diagonale das Tableau durchschneidet und um die entscheidende Geste bereichert. Es ist eine vertrauliche Berührung, die respektvolle Distanz überbrückend, mit zwei seiner Finger auf ihrem Unterarm."

www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/...der-bildersprache-a-967360.html

A.L.-Version: "Nun wäre die Korrumpierung nicht komplett ohne die präsidiale Pranke, die grinsgrimassig den Raum durchgreift und die ergeben angetanzte Kanzlerin vollends zum Püppchen des Weltmachtführers degradiert. Ein respektlos macho-haftes Tatschen, das sich, scheinheilige Verbundenheit suggerierend, fordernd mit zwei seiner Finger in ihren Unterarm bohrt. Unterm Strich eine penetrante Pen(i)itration. 'Fuck the EU' live."
https://www.ariva.de/forum/...lungsfrage-472111?page=704#jumppos17602  

10941 Postings, 1342 Tage SzeneAlternativLöschung

 
  
    
15.10.20 15:41

Moderation
Zeitpunkt: 16.10.20 13:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

50120 Postings, 3683 Tage boersalinoPlumpe Vertraulichkeit

 
  
    
3
15.10.20 15:42
"Der Ofen ist aus"

Nichts dürfte das zerschnittene Tischtuch zwischen Merkel und Obama besser symbolisieren als der kalte Kamin im Hintergrund, vor dem die eine posiert wie ein hintergangenes spätes Mädchen und der andere wie ein scheinbar lässiger Dandy, der meint, mit einer plump-vertraulichen Geste sämtliche Vertrauensbrüche wegwischen zu können.
Tiefer noch lenkt es den Blick aber auf das eigentliche Defizit Obamas: Nichts nämlich wäre für Obama zu diesem Zeitpunkt wichtiger als ein politischer Partner auf Augenhöhe, der darüber hinaus die erforderlichen Attribute für eine echte Männerfreundschaft besäße, mit dem man ungezwungen Körperkontakt aufnehmen und zeigen kann, dass es neben allen Ränken Verlässliches gibt - im Geben wie im Nehmen.
So bleibt Obama im Sympathie-Ranking weit abgeschlagen hinter Putin zurück, und wahrscheinlich liegen sogar noch etliche Pips zwischen seinem Tentakel-Plug und dem Händchenhalten von Kohl und Mitterand in Verdun.
Obama hat keine Freunde, er macht sich keine, und er wird nie welche haben.


https://www.ariva.de/forum/...oersalino&pnr=17932208#jump17932208  

10941 Postings, 1342 Tage SzeneAlternativÜber das Ariva-Archiv

 
  
    
15.10.20 16:12
ist mir übrigens bekannt, dass die Leute damals vor 100 Jahren stetig jubelnd gepostet haben ob ihrer tollen Regierung und ihrem angenehmen Lebensniwo. Sozial, wirtschaftlich, technisch, medinisch, kulturell....das waren noch golden Zeiten.
Ich schau ein wenig neidisch zurück.-// Nur Dummheit, Lug und Betrug heute. Die Politiker beuten das ausgemerkelte Volk aus, welches ums Überleben täglich kämpft .-/// Selbst den Neandertalern gings besser.
Was um Himmels Willen ist so dermaßen schief gelaufen?
Ich weiß es nicht. Vermutlich is unsere Dummheit schuld. Die verdammte.....-////


 

10941 Postings, 1342 Tage SzeneAlternativ-m+2xs

 
  
    
15.10.20 16:13

50120 Postings, 3683 Tage boersalino"Verwackelte Gedanken" ist eigens ein Thread

 
  
    
1
15.10.20 16:29
für verwackelte Gedanken.  

9018 Postings, 6981 Tage der boardaufpasserCommonwealth

 
  
    
23.10.20 10:16
ist der größte >private< Land-besitz der Welt. Als Konkurrent (o. sogar Beistand?) gibts da nur einen (einzigen) Gegenspieler, der wiederum beinahe sämtliche Finanzen der ganzen Welt alleine verwaltet.

Nur ru und ch sind da ein wenig abtrünnig. In den staaten geht's also in erster Linie drum, wer das im Sinne der o.g zwei am besten "Lösen" kann.  Deswegen jetzt auch der Circus wer dort der ausführende werden soll.

Die Reps gehen dabei im Gegensatz zu den "Demokraten" gezielter, punktgenauer - und ohne die unzähligen, dabei meist sinnbefreiten, nichts bringenden kleine Brandherde rund um den Glob vor.

Die Welt hat viele Menschen - man sucht nach Wegen.
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

33704 Postings, 7401 Tage DarkKnightFact-checks: der Laptop aus der Hölle

 
  
    
1
27.10.20 12:11
Es wird eng um den Sohn von Joe (kein Namen, da sonst Löschung befürchtet).

Hier mal ein Link zum Fact-Check:

https://www.politifact.com/factchecks/2020/oct/20/...-hunter-biden-a/

Natürlich "no evidence", aber die Themen werden aufgegriffen: über 25.000 Bilder mit dubiosem Inhalt; in China wurden bislang schon 6 Videos veröffentlicht, wie Kinder gefoltert und missbraucht wurden .... kann natürlich Fake-News sein.

Aber die Internet-Aktivitäten rund um den Sohn von Joe B. sind explodiert .... aber es gilt: kein Rauch ohne Feuer. Wenn auch nur ein Teil davon stimmt, muss man sich schon mal eine wichtige Frage stellen:

WIESO wurde Joe B. überhaupt als Kandidat aufgestellt? Ich meine, wenn schon angeblich Crack- und Sex-Beziehungen zwischen den Töchtern von Obama und Pelosi z.B. bestehen, dann muss das bekannt sein. Wieso wird also ein eigentlich untragbarer und nicht wählbarer Kandidat aufgestellt. Und vor allem: wieso "verliert" der Sohn von Joe B. seinen Laptop in ner Reparaturwerkstatt?

Das Theater, das vor unseren Augen entrollt und aufgeführt wird, ist mehr als eine Zumutung für den gesunden Menschenverstand.

Für mich ist inzwischen klar: die Demokraten WOLLEN NICHT gewinnen ... sie wollen die Kacke, die sich inzwischen angesammelt, nicht aufräumen. Trump muss für den unfassbaren Schuldenstand der USA selbst die Verantwortung übernehmen.

Hier noch ein paar crude Links:

https://www.thegatewaypundit.com/2020/10/...ign=websitesharingbuttons

https://pagesix.com/2019/07/01/...hers-widow-right-after-crack-binge/


https://censored.tv/news/...es-of-underage-niece-on-laptop-from-hell/

 

33704 Postings, 7401 Tage DarkKnightJoe Biden trägt nun auch ne Fußfessel

 
  
    
30.11.20 11:51
siehe hier:

https://www.gmx.at/magazine/politik/wahlen/...20mit%20seinem%20Hund.0

Okay, beim Spielen mit Hund verletzt?

Dann glauben wir das halt auch noch ...*ggg*  

   Antwort einfügen - nach oben