UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.473 -0,3%  MDAX 34.717 0,5%  Dow 35.479 -0,4%  Nasdaq 15.436 0,3%  Gold 1.779 -0,2%  TecDAX 3.780 0,8%  EStoxx50 4.156 -0,4%  Nikkei 28.709 -1,9%  Dollar 1,1628 -0,2%  Öl 84,2 -2,0% 

Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Seite 1486 von 1490
neuester Beitrag: 20.10.21 22:12
eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 37248
neuester Beitrag: 20.10.21 22:12 von: Hopfenstopfe. Leser gesamt: 5407043
davon Heute: 2151
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1484 | 1485 |
| 1487 | 1488 | ... | 1490  Weiter  

191 Postings, 3468 Tage silverwraith@Dimi333

 
  
    
24.08.21 15:13
ich kann deine Frage beantworten.....
als Gott die Dummheit verteilte, hat WeltenDumm zwei mal hier geschrien !!!! (oder noch öfters)
Seit ewigen Zeiten (zum Glück mit Pausen, warum auch immer...)  müllt dieser Dussel  mit haltlosem Geschwafel das Forum zu.
Wenn ich so von einer Firma reden würde, in die ich investiert habe, müsste ich mich fragen....
warum habe ich Deutsche Bank im Depot ????????
Wenn Dummheit Radfahren könnte, müsste dieser User auch noch den Berg rauf bremsen !!!!!!
so, jetzt kann mich der Moderator ruhig sperren.........

allerdings frage ich mich auch noch wie man von Bilanzbetrügereien bei der DB sprechen kann ohne dafür belangt zu werden.... siehe Beitrag von WeltenDumm# 37122
 

28270 Postings, 4342 Tage WeltenbummlerLöschung

 
  
    
24.08.21 15:34

Moderation
Zeitpunkt: 24.08.21 16:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam - Verschwörungstheorie

 

 

4 Postings, 58 Tage Hubsi_123Bisher nur mitgelesen

 
  
    
25.08.21 12:53
Da ich seit mehreren Jahren in DBK u.a. investiert bin. Habe hier viele tolle Infos und Tips bezogen. Aber kann den niemand den Größenwahnsinigen und nunmehr Querdenker Weltenbummler stoppen. Meiner Meinung nach will er einfach mitreden, obwohl er sicher keine Kohle für Aktien hat. Er ist ja ach so toll und wenn er mal richtig geraten hat, ist er einfach nicht zu bremsen. Den Anderen nochmals Dank.
 

720 Postings, 2156 Tage emerawDeutsche Bank

 
  
    
1
25.08.21 21:16
Es gab einmal einen bayerischen Kbarettisten namens Karl Valentin.Von ihm stammt:"Nicht einmal ignorieren sollte man das".    

2324 Postings, 5169 Tage rotsKaum ist Welti short

 
  
    
25.08.21 22:09
Geht es hoch, läuft wie immer.......  

598 Postings, 2412 Tage G.A.neues vom Sauladen

 
  
    
1
26.08.21 09:29
offenbar gibt es Untersuchungen der SEC in Amerika bei der DWS wegen Verstößen bei Nachhaltigkeitsangaben

DWS fällt um 8,75%

was für ein Assipack diese Amerikaner doch sind

wochenlang ist die DWS-Aktie gestiegen und die DB-Aktie hat null profitiert aber jetzt wo die DWS fällt, bekommt die DB auch einen mit

was für ein Sauladen  

314 Postings, 4031 Tage NOMA23Untersuchungen ...

 
  
    
2
26.08.21 10:48
...resultieren aus den Anschuldigungen einer jungen Dame Fixler, die in der Probezeit gefeuert worden ist.

Und nun tritt sie nach.

Der Bericht ist bereits am 08.August herausgegeben worden

https://www.handelszeitung.ch/unternehmen/...ter-dws-greenwashing-vor  

598 Postings, 2412 Tage G.A.@NOMA23

 
  
    
1
26.08.21 11:03
neu ist aber das die Börsenaufsicht SEC angeblich in der Sache ermittelt, deshalb auch jetzt die Aktienkursreaktion bei der DWS  

23063 Postings, 2880 Tage Galearisglaubt`s Ihr dem Welti irgendwas ?

 
  
    
26.08.21 11:34

6777 Postings, 5672 Tage charly2Das ist doch ein Nonsens, dann fangen wir einmal

 
  
    
2
26.08.21 13:17
an zu überprüfen, ob jeder der ÖKO-Strom bezahlt auch tatsächlich nur ÖKO-Strom in seinen Steckdosen hat. Die Kursreaktion bei DWS und DB ist maßlos übertrieben.  

349 Postings, 4383 Tage ZockenMachtSpassFixler wurde wohl schlecht vom Chefe durchgenommen

 
  
    
26.08.21 13:21
Wen interessiert so eine News. Dieser ganze nachhaltig und grün investieren Boom ist doch nur Quark mit Käse.  

9427 Postings, 3183 Tage SternzeichenGreenwashing der DWS Group mit der Dt. Bank?

 
  
    
2
26.08.21 14:11
Aus dem Verdacht wird jetzt von der SEC ein Anklage wohl folgen. Die BaFin ist auch schon auf den Zug gesprungen.

Der Anfangsverdacht, die sogenannten ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance) stark beworben, aber wenig konsequent realisiert zu haben, stehe jetzt gegen DWS im Raum.

Da heute allein die DWS Group über 1 Milliarden Euro an der Börse verloren hat wird es die Dt. Bank auch runter ziehen.

Man ist ja nichts anders gewöhnt von dieser Bank. Wer hier bei dieser Bank und ihrer DWS Gruppe investiert der muss wirklich mit allem rechnen und sei es der schlimmste Fall.








 

15 Postings, 205 Tage BoersenadlerNachhaltigkeit

 
  
    
1
26.08.21 14:48
Wenn man auf Nachhaltigkeit tut, dann sollte es auch stimmen, vorallem wenn man in den USA Geschäfte machen will. VW lässt grüßen.
 

314 Postings, 4031 Tage NOMA23....momentan kennen wir doch nur die Aussagen..

 
  
    
1
26.08.21 14:58
...von Frau Fixler...

...und die ist ja bekannterweise gefeuert worden.

Das hat ein wenig Geschmäckle....  

191 Postings, 3468 Tage silverwraith@sternzeichen

 
  
    
2
26.08.21 15:02
und.....bist du in dieser Aktie investiert......hoffentlich nicht....
und wenn doch würde ich dies nicht verstehen.
Die SEC voraus und die Aufspringer der Bafin hätten weis Gott andere Baustellen um die sie sich hätten kümmern sollen. Z.B. Wirecard.... das hat mich sehr viel Geld gekostet.
Aber nun zur Nachaltigen Investition.
ÖKO Strom z.B. (kommt auch aus der gleichen Steckdose wie der andere)
wenn ich mit einem Nagel in die Steckdose greife ist es völlig egal, ob es sich um ÖKO Strom oder dem aus dem Kohle oder Kernkraftwerk handelt... der Schlag ist derselbe. Allerdings war der ÖKO Strom vom Preis her zu hoch...also falsches Investment, der Tod hätte billiger gekauft werden können.
Nachhaltigkeit bei Holz..
wer glaubt dass alles Holz aus nachhaltiger Bewirtschaftung kommt, glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet.
An der Börse wird immer wieder eine Sau durchs Dorf getrieben.
Der Focus richtet sich leider immer zuerst auf die DB obwohl es noch andere "schwarze" Schafe gibt.
Sicher ist richtig, dass in den vergangenen Jahren und speziell unter Ackermann und seinen Nachfolgern viel getan wurde, um die eigenen Taschen zu füllen zum Schaden des Unternehmens.
Nun sollte sich aber unter Sewing einiges ändern das auch so langsam  von den letzten ANALYSTEN kapiert werden sollte.
Ich habe selbst einen grösseren Posten der DB im Depot.
Habe das aber für mich selbst beschlossen und ärgere mich über manches Geschreibsel von Usern die wahrscheinlich noch nie im Leben DB Aktien hatten.
Als die DB Aktie bei 19 ? stand ging es dem Unternehmen wesentlich schlechter als heute.
Ich bin mir sicher dass es sich über die Zeit auszahlen wird, in die DB investiert zu sein.
 

598 Postings, 2412 Tage G.A.beim Sauladen

 
  
    
26.08.21 15:21
hat am 20 Mai 2021 ein Nachhaltigkeitstag stattgefunden

über drei Stunden haben Vorstände und Bereichsleiter über Nachhaltigkeit bei der Deutschen Bank referiert und dann kurze Zeit später solche Vorwürfe

Redner der Nachhaltigkeitsveranstaltung
Christian Sewing: Vorstandsvorsitzender
Jörg Eigendorf: Leiter Kommunikation und Nachhaltigkeit
Lars Stoy: Leiter Privatkundenbank Deutschland
Claudio de Sanctis: Leiter internationale Privatkundenbank
Stefan Hoops: Leiter Unternehmensbank
Mark Fedorcik: Leiter Investmentbank
Christiana Riley: Vorständin und Amerikachefin

und noch ein paar überbezahlte vom Sauladen
 

930 Postings, 1351 Tage ewigeroptimist@G.A.

 
  
    
26.08.21 15:34
seit wann und warum sind Sie eigentlich so verbittert?
Im Post #36978 schreiben Sie noch:
"es wird im Durchschnitt mit einem Nettoergebnis in Höhe von 372 Mio. Euro gerechnet, meine Schätzung liegt bei 600 Mio. Euro, deshalb habe ich in den letzten Tagen nachgekauft"

Zumindest damals waren Sie ja noch von dem wie Sie es nennen Sauladen überzeugt.
Wenn ich mir die Kursentwicklung ansehe, haben Sie zumindest bei dem Invest von Ende Juli keinen Verlust gemacht.
Wenn Sie jetzt in den letzten Wochen Ihre Meinung bzgl. der DB geändert haben, verkaufen Sie doch einfach Ihre Aktien und investieren woanders.

Sind wir doch mal ehrlich:
wenn man lange genug sucht, wird man wohl bei jedem Milliarden Konzern irgendwelche Leichen im Keller finden. Ansonsten könnte man sich ja die Kosten der Compliance Abteilungen sparen.  

6777 Postings, 5672 Tage charly2Das Thema lässt so viel Argumentations-

 
  
    
26.08.21 16:12
spielraum, falls es überhaupt zu einer Klage kommt wird sich das über Jahre ziehen.
Die BofA steigt heute auf neue Jahreshöchststände, das wird die DB auch bald mitziehen.
 

567 Postings, 1837 Tage MäxlJa

 
  
    
26.08.21 16:17
was Banken angeht , dürfte die DB im Augenblick nicht im Fokus der Anleger stehen.
Lang & Schwarz versorgt  aktuell  den Bankensektor mit Bad News.  

908 Postings, 1038 Tage NaggamolHoffentlich fliegt die Betrügerbande aus dem DAX

 
  
    
26.08.21 22:25
Was für eine dreckige Firma kein Jahr ohne neuen Skandal.  

930 Postings, 1351 Tage ewigeroptimist@Naggamol

 
  
    
3
27.08.21 15:41
vermutlich meinen Sie das bei der DWS momentan untersucht wird, ob sie gegen ESG Kriterien verstossen haben.

Wenn Sie das als Skandal beurteilen (obwohl das erst  im Untersuchungsstadium ist), können Sie doch bestimmt sofort mitteilen, welche allgemeinen Kriterien es beim ESG gibt und gegen welche verstossen wurden.

Ich persönlich wüsste nicht, dass seit 2015 (damals gab es definitiv noch keine verbindlichen Regeln) eine allgemeine Definition eingeführt wurde.

Ich würde vorschlagen, daß Sie die Quellenverweise dafür hier einfach einstellen.
Wenn Sie das nicht können sollten, zeigt das meiner Ansicht nach umso mehr ihre fachliche Kompetenz.  

72 Postings, 4666 Tage sahneschnitteperformance

 
  
    
29.08.21 09:24
...die Entwicklung ist wirklich desaströs - alles ist auf Rekordhöhen und die DB stochert um die EUR 10 - ich habe den Glauben an eine nachhaltige Kursentwicklung verloren - warum steigt sie nicht???

https://app.handelsblatt.com/finanzen/...033-OSplHoIdj7mue0HBPRJD-ap4


 

598 Postings, 2412 Tage G.A.Sewing

 
  
    
30.08.21 08:18
sitzt am Samstagabend neben Uli Hoeneß(einem verurteilten Steuerhinterzieher) beim Fußball gucken in der Allianz-Arena

was sagt uns das?  

490 Postings, 441 Tage Orbiter1Jeder der sich Hoeneß bis auf 2 m nähert

 
  
    
1
30.08.21 08:53
ist ebenfalls ein Steuerhinterzieher und gehört ins Gefängnis? Spaß beiseite, das sagt mir gar nichts wenn sich Sewing ein Fußballspiel ansieht.  

720 Postings, 2156 Tage emerawDeutsche Bank

 
  
    
2
30.08.21 10:18
M i r sagt das Ganze:  DWS-Aktien jetzt kaufen. Wann kriegt man die schon die wieder für 35,70 ?
Ich habs mal mit 200 Stück riskiert.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1484 | 1485 |
| 1487 | 1488 | ... | 1490  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben