UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Flop oder Top?

Seite 1 von 20
neuester Beitrag: 20.10.20 08:28
eröffnet am: 03.06.20 15:45 von: Fosner Anzahl Beiträge: 486
neuester Beitrag: 20.10.20 08:28 von: RoStock Leser gesamt: 21528
davon Heute: 5
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  

160 Postings, 186 Tage FosnerFlop oder Top?

 
  
    
1
03.06.20 15:45
Mein Eindruck berdichtet sich, dass die vollmundig vorgestellte Kursrakete ein totaler Reinfall ist. Nach der Patentierung Exosomen mit CBD zu beladen stürzte der Kurs gen Süden und nicht nach Norden.
Ein Geschäftsbericht über InnoCan Pharma ist nicht zu finden.
Am 31.07. soll eine klinische Studie von Dani Offen veröffentlicht werden.
Außer auf der Internetseite von Innocan Pharma kann man nicht viel Wissenwertes erfahren. In der Rubrik "Investoren" findet man keine Fundamentaldaten, absolut nichts. Umsatzstatistiken, Mitarbeiterzahl, das Alles ist nicht auffindbar.
Ich habe selbst in die Aktie investiert aber ich bin überzeugt, etwas Falsches gemacht zu haben.
https://www.youtube.com/watch?v=OFtcxdrfvRE  und die Kommentare sind deaktiviert.
Wer kennt die Hintermänner mit Namen, die diese Aktie hochloben und anpreisen?
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
460 Postings ausgeblendet.

1209 Postings, 3458 Tage granddad@pitsch

 
  
    
16.10.20 17:18
ach so, Sie schreiben hier ja  ein posting nach dem anderen, ermuntern zum Kauf...und erwarten, dass man sich von Ihren postings nicht beeinflussen lässt...wozu posten Sie denn dann überhaupt?
und wenn Sie mir schon raten, zu verkaufen wann ich will -Sie können ja auch kaufen wann Sie wollen (und Ihren eigenen Empfehlungen folgen)...jeder wie er mag an der Börse...
es gibt nur eine objektive Tatsache...und das ist der Kurs. Und der geht halt nicht nach oben derzeit.Und wahrscheinlich auch nicht in Zukunft. Aber reine Vermutung.  

19 Postings, 98 Tage MasterPithomas

 
  
    
1
16.10.20 17:39
Und wenn die Geschichte nicht erfunden sind?
Ich beschäftige mich mit CBD schon über 7jahre! Ich nehme Cbd öl selbst und kann es nur wärmsten weiter empfehlen. Und wenn sie weng googeln und sich weng informieren dann finden Sie ganz viele Berichte wie Cbd den Menschen und sogar Hunden hilft die Epilepsie haben!
Und wenn das Cbd noch liposomal   gemacht wird hat das eine sehr starke Wirkung den da nimmt der Körper es zu 100% auf.
 

227 Postings, 104 Tage David1983steinmätzchen

 
  
    
16.10.20 18:10
Gegen ihre Kauf und Verkauf Strategie kann man nichts sagen. Für mich ist das nichts. Aber jedem das seine!  

227 Postings, 104 Tage David1983Granddad

 
  
    
16.10.20 18:11
Was ist dagegen einzuwenden wenn man hier ständig Postings posted? Mach weiter so Pitch*Daumen Hoch*  

227 Postings, 104 Tage David1983Granddad

 
  
    
1
16.10.20 18:13
Sie sprechen bei 0,04? von einem abschmirendem Kurs? Danke das war der beste Trollwitz!!!  

227 Postings, 104 Tage David1983Harry

 
  
    
16.10.20 18:16
"Den letzten beißen die Hunde"

Dann hoffen wir das sie am Schluss nicht der letzte sind!


"Heutige Kursverlauf"

Was meinen Sie da genau? Der Kurs läuft stabil!  

1209 Postings, 3458 Tage granddad@david

 
  
    
16.10.20 19:33
Wo spreche ich denn von einem "abschmierenden Kurs"????  

227 Postings, 104 Tage David1983granddad

 
  
    
16.10.20 19:36
was meinten Sie sonst?  

3254 Postings, 3128 Tage PitschAm besten gar nix mehr posten...

 
  
    
16.10.20 23:04
wurde mir wärmstens ans Herz gelegt.

Nadann prost... Aber die Kampfbasher darf man ihr Treiben durchgehen lassen. Wirklich hilfreich! Wie ihr wollt. Innocan macht ihren Weg, mit oder ohne hirnloses gebashe. Da bin ich mir 100% sicher. Gepushe wieder? ja, wenn ihr das so bezeichnen wollt? Meinetwegen.

Ihr scheint einfach zu viel Zeit zu haben in Foren herum zu trollen. Einfach nur lächerlich. Seit ihr wieder eingestiegen? Vermutlich!  

1209 Postings, 3458 Tage granddadLöschung

 
  
    
17.10.20 08:02

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 17.10.20 21:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

3254 Postings, 3128 Tage Pitschgranddad

 
  
    
17.10.20 10:10
ich werfe mitnichten alles in den gleichen Topf! Das haben sie mir jetzt unterstellt. Was soll das?! Es gibt auch kritische Meinungen, die absolut berechtigt sind, jedoch wenn es in Richtung Luftblase und SCAM geht, da sollte man meine Ansicht nach sehr vorsichtig sein, was man da raus lässt.

Darum geht es mir. Und ywreh hatte nichts weiter als das als Ziel. Und sie haben sich von ihm wohl "einlullen" lassen.  

3254 Postings, 3128 Tage Pitschund was ich anders mache

 
  
    
1
17.10.20 10:14
ICH bin hier investiert und habe absolutes Grund dazu Informationen hier einzustellen und eben gewisse Sachverhalte richtig zu stellen, wenn ich der Auffassung bin, dass das Unternehmen von Usern hier diffamiert wird.

Was macht einer, der hier nicht investiert ist? Andere Leute vor Ihrer DUMMHEIT warnen???? Solche Leute halten eigentlich alle Investierten für DUMM. Sie haben noch nicht erkannt, worum es manchen Usern hier geht, die sich im Gewand eines Samariters präsentieren.  

1209 Postings, 3458 Tage granddad@pitsch

 
  
    
17.10.20 16:17
wann und wo habe ich Ihnen unterstellt, dass Sie "alles in einen Topf werfen würden"???
aber der ywreh hatte hier ja gewarnt vor der Aktie...und wer dieser Warnung glaubte, der hat einen Kursverlust von 0,220 auf 0,180 vermeiden können... da habe ich mich von ihm  nicht "einlullen " lassen, sonder mir nach Lesen seines Beitrags einen satten Verlust erspart...
Natürlich dürfen Sie hier Infos reinstellen...Ihr gutes Recht...meines ja auch...und das von ywreh auch...ob die Infos sinnvoll und hilfreich sind, zeigt ja nur der spätere Kursverlauf...
und wer an eine Aktie glaubt, der ist doch souverän...steht doch über kleinkarierter Kritik von Pessimisten.    kauft sofort nach, wenn die Aktie schlechtgeredet wird.... .. ...tun Sie das doch, es kann Ihren Worten nach ja nur noch aufwärts gehen...also, stay cool and buy...  

227 Postings, 104 Tage David1983grandad

 
  
    
1
17.10.20 19:54
Wenn ein  "Kursverlust" von 0,04? nicht in ihre Finanzielle Situation passt. Dann sollten sie ihre Anlagestrategie überdenken! Besonders dann wenn der Kurs Tage davor 100% gestiegen ist und sie hier jammern wie ein kleines Kind. Jede Anlagestrategie hat Höhen und Tiefen! Wichtig ist doch das man mit Gewinn aus einem Invest geht auch wenn dieser Jahre auf sich warten lässt. Wer aber mit einem SL oder TSL Arbeit ist unterm Strich selber schuld. So ich werde ab jetzt für euch hier nur noch News posten. Mit schreiben ist für mich hier erstmal Schluss mir ist meine Zeit wichtiger als so ein Kindergarten......  

1209 Postings, 3458 Tage granddad@david

 
  
    
18.10.20 08:43
Kleine Korrektur...ein Kursverlust von 0,04 Euro ist bei 100.000 Aktien schon ein relevanter Betrag...
aber wo hab ich denn hier "gejammert"?
Ich hab geschrieben, dass ich nach dem für mich logischen und kritischen  post von yrweh ausgestiegen bin -und habe durch den weiteren Kursverlauf ja auch die Bestätigung bekommen, richtig gehandelt zu haben. da war nix mit jammern...eher Freude und Bestätigung
und ob Sie hier weiter schreiben oder nicht, ist ja Ihre Sache, mich stört das nicht...  

3254 Postings, 3128 Tage PitschTja,

 
  
    
18.10.20 15:28
wenn man mit temporären Verlusten nicht klar kommt, dann sollte man sich schon fragen, ob man grundsätzlich an der Börse am richtigen Ort sein Geld versucht zu verdienen.

Meine ca. 125'000 liegen auch sehr schwer im Gewicht, wenn der Kurs man runter geht. Aber davon lassen ich mich kaum beirren. Man sollte den Fokus auf die langfristige Entwicklung setzen, nicht auf tägliche Schwankungen.

Tip. von mir.  

1209 Postings, 3458 Tage granddadpitsch

 
  
    
18.10.20 18:49
dei Frage ist halt, ob die Verluste nur temporär sind...mit dennen kommt man klar, -
-aber nicht wenn die Verluste von Dauer sind, weil die Aktie hochgepusht wurde...
und was dann Tatsache sein wird, zeigt ja die Zukunft...viel Glück mit Deinen 125.000 Stück...
ich schau von der Seitenlinie aus zu...  

3254 Postings, 3128 Tage PitschRichtig

 
  
    
18.10.20 21:36
Die Zukunft wird es zeigen, sprich - wir sehen es in den nächsten Wochen und Monaten. Und ob es hochgepusht wurde ist immer sehr subjektiv. Tatsache ist, dass sehr viele Shares die Hand gewechselt haben und ich glaube kaum, dass alle zusammen hier mitlesen, geschweige den Artikel von BullVestor lesen.

Die original News kommt immer zuerst. Man kann diesen lesen und gut ist. Was dann stunden später bullVestor von sich gibt - kann man auch lesen, weil es inhaltlich dasselbe ich, muss man aber nicht. Ich bin aber sehr froh darüber, dass Sie ausgestiegen sind.  

101 Postings, 190 Tage ywrehDas Wort zum Sonntag**

 
  
    
18.10.20 22:09
Ja! Die Zeit zum Aussteigen ist gekommen. Ich habe intensiv überlegt, ob ich diese Empfehlung aussprechen sollte. Erstmals seit langem. Aber keine Panik, geschätzte Anleger, denn erstens müssen Sie ja selbst über Ihr Portfolio entscheiden und zweitens gilt mein Rat ausschließlich für kurz- bis mittelfristig angelegte Aktiendepots und nicht für langfristige.

https://www.onvista.de/news/...m=android%20app&utm_campaign=share  

3254 Postings, 3128 Tage PitschMein Wort zum Sonntag+

 
  
    
1
19.10.20 00:04
hört auf ywreh und steigt endlich mal aus!!! Das herum gejammere ist ja nicht mehr auszuhalten. Wenn ihr nicht die Nerven habt solche Schwankungen an der Börse auszuhalten, dann legt euer Geld bitte in BlueChips an. Aber man erinnere sich an WireCard!!!

Genau. Vielleicht seid ihr bei Deutsche Bank oder UniCredit besser aufgehoben. So ein Start-Up wie InnoCan ist nur etwas für sehr erfahrene Anleger, darum rate ich den Newbies erst sich sehr gut über das Unternehmen zu informieren. Und wenn man dann immer noch ein komisches Gefühl in der Magengegend hat. Dann lasst es einfach sein !!!

So schwierig ist das nicht  

1209 Postings, 3458 Tage granddad@pitsch

 
  
    
2
19.10.20 10:30
"Ich bin aber sehr froh darüber, dass Sie ausgestiegen sind. "
Danke. ich bin auch froh. hat mir Verlust erspart.
Und "Innocan ist etwas für erfahrene Anleger"...naja, da werden wohl einige jetzt (schlechte)Erfahrungen machen...aber die Hoffnung auf eine gute Zukunft will ich Ihnen nicht nehmen, also drinbleiben!
Time will tell!  

18197 Postings, 6277 Tage harry74nrwDie Quelle versiegt wie vorhergesagt

 
  
    
19.10.20 16:38
Warum?
Weil dort kein Öl vorhanden ist oder für andere verständlicher, wäre das ein tolles BioTec Unternehmen dann wäre über Deals und FDA Zulassungen gesprochen worden.

Ist es leider nicht..  

1229 Postings, 2833 Tage RoStockWeiteres starkes Innocan Pharma Produkt

 
  
    
20.10.20 07:27
Kein Öl, dafür endlich ein starkes Schmerzlinderungsspray:

Klinische Studie von Innocan Pharma in den USA: Schmerzlinderung bei mehr als 90 % der Probanden nach Anwendung von Innocans rezeptfreiem Relief & Go-Schmerzlinderungsspray


Innocan study shows pain reduction with Relief & Go

2020-10-19 16:20 ET - News Release


Ms. Iris Bincovich reports

INNOCAN PHARMA'S CLINICAL STUDY IN THE US INDICATES THAT MORE THAN 90% OF PARTICIPANTS EXPERIENCED PAIN REDUCTION AFTER USING INNOCAN'S RELIEF & GO OTC PAIN RELIEF SPRAY

Innocan Pharma Corp. has provided an update on a clinical study conducted by Dr. Josef Geldwert and the Center for Podiatric Care & Sports Medicine in New York. The study indicates that more than 90 per cent of participants experienced reduction in pain after using Innocan's Relief & Go over-the-counter (OTC) pain relief spray. The clinical study was conducted on 18 participants: 10 participants with chronic pain and eight participants with pain associated with other circumstances. Most participants described their pain before using the spray as throbbing and uncomfortable and a few described their pain as distressing. The location of the pain varied from the upper extremities of the back to the lower extremities and feet.

After 20 minutes, 83 per cent of participants noticed immediate improvement in pain.

After 60 minutes, 95 per cent of participants noted relief from pain.

After 24 hours, almost 90 per cent noted relief from pain.

Fifteen of the 18 participants would recommend the Relief & Go pain relief spray.

The Center for Podiatric Care & Sports Medicine in New York specializes in treating chronic problems resulting from sports injuries and active lifestyles.

Dr. Geldwert has over 40 years of experience in foot surgery, biomechanics and sports injuries. In addition, he has been a medical authority to numerous professional sports teams.

In addition, Dr. Geldwert serves as adviser on Innocan Pharma's scientific advisory committee.

Innocan Pharma's Relief & Go pain relief spray is a patent-pending over-the-counter solution designed to relieve pain by combing three different mechanisms in one product: menthol and methyl salicylate with CBD (cannabidiol) and magnesium.

Dr. Geldwert stated: "I have been following up with patients who I have been seeing for foot- and ankle-related problems that have been using Relief & Go pain relief spray, and their responses have been positive. I am impressed by how well patients have been doing with a non-prescriptive OTC pain relief spray."

"We are thrilled that our clinical test yielded such promising results," said Iris Bincovich, chief executive officer of Innocan. "Our unique approach and deep experience is exemplified in these impressive results that I'm certain are only the beginning."

About Innocan Pharma Corp.

Innocan Israel, a wholly owned subsidiary of the company, is a pharmaceutical tech company that focuses on the development of several drug delivery platforms containing CBD. Innocan Israel and Ramot at Tel Aviv University are collaborating on a new, revolutionary exosome-based technology that targets both central nervous system (CNS) indications and the COVID-19 coronavirus using CBD. CBD-loaded exosomes hold the potential to help in the recovery of infected lung cells. This product, which is expected to be administrated by inhalation, will be tested against a variety of lung infections.

Innocan Israel signed a worldwide exclusive licence agreement with Yissum, the commercial arm of the Hebrew University of Jerusalem, to develop a CBD drug delivery platform based on a unique controlled-release liposome to be administrated by injection. Innocan Israel plans, together with Prof. Berenholtz, head of the Laboratory of Membrane and Liposome Research of the Hebrew University of Jerusalem, to test the liposome platform on several potential indications. Innocan Israel is also working on a dermal product that integrates CBD with other pharmaceutical ingredients as well as the development and sale of CBD-integrated pharmaceuticals, including, but not limited to, topical treatments for the relief of psoriasis symptoms as well as the treatment of muscle pain and rheumatic pain. The founders and officers of Innocan Israel each have commercially successful records in the pharmaceutical and technology sectors in Israel and globally.

We seek Safe Harbor.

© 2020 Canjex Publishing Ltd. All rights reserved.


Quelle:
https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C:INNO-2976655  

1229 Postings, 2833 Tage RoStockKlinische Studie von Innocan Pharma in den USA

 
  
    
20.10.20 08:13
Schmerzlinderung bei mehr als 90 % der Probanden nach Anwendung von Innocans rezeptfreiem Relief & Go-Schmerzlinderungsspray
Nachrichtenquelle: IRW Press  |  19.10.2020, 22:04  

Herzliya (Israel) und Calgary (Alberta, Kanada) - (19. Oktober 2020) - Innocan Pharma Corporation (CSE: INNO) (FWB: IP4) (das ?Unternehmen? oder ?Innocan?) freut sich, heute bekannt geben zu können, dass Dr. Josef Geldwert und das Center for Podiatric Care & Sports Medicine in New York (USA) eine klinische Studie durchgeführt haben. Im Rahmen der Studie haben mehr als 90 % der Probanden nach der Anwendung von Innocans rezeptfreiem Relief & Go-Schmerzlinderungsspray eine Schmerzlinderung erfahren. Die klinische Studie erfolgte an 18 Probanden: 10 Probanden mit chronischen Schmerzen und 8 Probanden mit Schmerzen im Zusammenhang mit anderen Umständen. Der Großteil der Probanden beschrieb ihre Schmerzen vor Anwendung des Sprays als pochend und unangenehm, einige wenige als besorgniserregend. Der Ort der Schmerzentstehung reichte von den oberen Extremitäten über den Rücken bis zu den unteren Extremitäten und Füßen.   Nach 20 Minuten stellten 83 % der Probanden eine sofortige Verbesserung der Schmerzen fest. Nach 60 Minuten stellten 95 % der Probanden eine Schmerzlinderung fest. Nach 24 Stunden stellten nahezu 90 % der Probanden eine Schmerzlinderung fest.   15 der 18 Probanden würden das Relief & Go-Schmerzlinderungsspray empfehlen.     Das Center for Podiatric Care & Sports Medicine in New York ist auf die Behandlung chronischer Probleme infolge von Sportverletzungen und einem aktiven Lebensstil spezialisiert.   Dr. Josef Geldwert hat mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Fußchirurgie, der Biomechanik und im Bereich Sportverletzungen. Darüber hinaus war er als ärztliche Autorität für zahlreiche professionelle Sportmannschaften tätig. Dr. Geldwert ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirates von Innocan Pharma.   Das Relief & Go-Schmerzlinderungsspray von Innocan Pharma ist eine zum Patent angemeldete, rezeptfreie Lösungen, die Schmerzen durch eine Kombination von drei verschiedenen Mechanismen in einem Produkt lindern soll: Menthol und Methylsalicylat mit CBD und Magnesium.   Dr. Josef Geldwert erklärt: ?Ich habe bei Patienten nachgefasst, die ich aufgrund von Problemen mit ihren Füßen und Knöcheln behandelt habe und die das Relief & Go-Schmerzlinderungsspray verwendet haben, und ihr Feedback war positiv. Ich bin beeindruckt, wie gut es diesen Patienten mit einem nicht rezeptpflichtigen Schmerzlinderungsspray geht.?

?Wir sind sehr begeistert, dass unsere klinische Studie solch vielversprechende Ergebnisse erbracht hat?, meint Frau Iris Bincovich, Chief Executive Officer von Innocan. ?Unsere einzigartige Herangehensweise und unsere tiefgreifende Erfahrung werden an diesen beeindruckenden Ergebnissen deutlich, die - so bin ich mir sicher - erst der Anfang sind.?


Quelle:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-schmerzlinderungsspray
 

1229 Postings, 2833 Tage RoStockVertrieb der Produkte durch Investor gesichert

 
  
    
1
20.10.20 08:28
Nachricht vom 28.04.2020:


InnoCan entwickelt neue Produktlinien für CBD-Produkte für Tamar Technologies
Herzeliya, Israel und Calgary, Alberta - (Newsfile Corp. - 28. April 2020) - Die InnoCan Pharma Corporation (CSE: INNO) (FSE: IP4) ("InnoCan" oder das "Unternehmen") gab bekannt, dass ihr Hauptaktionär Tamar Technologies Ltd (ehemals Solsken Ltd) ("Tamar") hat InnoCan über seine Absicht informiert, seine Rechte zur Lizenzierung der InnoCan-Formulierungen und des Know-hows für bestehende CBD-Produkte und neue CBD-Formulierungen gemäß der Kooperationsvereinbarung zwischen Tamar und InnoCan zu 100% auszuüben Tochtergesellschaft InnoCan Pharma Ltd. vom 15. April 2019 ("Kooperationsvereinbarung"). Die Produkte werden von InnoCan gemäß den Richtlinien von Tamar entwickelt, um eine neue Linie von CBD-Produkten unter der Marke Tamar herzustellen und zu vermarkten.

Tamar wird für alle behördlichen Genehmigungen, das Branding, den Verkauf und den Vertrieb verantwortlich sein. Die Entwicklung und Herstellung erfolgt gemäß dem Kooperationsvertrag sowie einer von den Parteien am 26. April 2010 abgegebenen Arbeitserklärung.

InnoCan hat Anspruch auf Vorauszahlungen für die Entwicklung neuer Produktformulierungen und erhebliche Lizenzgebühren auf der Grundlage des Umsatzes auf der Grundlage der im Kooperationsvertrag und in der SOW festgelegten Parameter, in denen die Preise für die Entwicklung auf der Grundlage angemessener Entwicklungskosten festgelegt und vereinbart werden von den Parteien in gutem Glauben. Die Kooperationsvereinbarung finden Sie im InnoCan-Profil unter www.sedar.com.

Ralph Bossino, Gründer und CEO von Tamar, erklärte: "Wir glauben, dass die Verbraucher auf Unternehmen vertrauen, die keine Kompromisse bei Sicherheit und Qualität eingehen. Wir freuen uns daher, mit InnoCan zusammenzuarbeiten, um die CBD-Marke von Tamar auf den Markt zu bringen und den Standard zu setzen für die Qualität und Sicherheit rund um den Globus. Die Vision hinter der Marke Tamar ist es, die Kraft von CBD zu nutzen und effektive, wissenschaftlich fundierte Produkte unter Verwendung natürlicher und sauberer Inhaltsstoffe zu liefern, die das Leben und die Routine der Verbraucher ergänzen und gleichzeitig einen Standard für Zuverlässigkeit setzen. Qualität, Vertrauen und Transparenz auf dem CBD-Markt. Das gesamte Tamar-Team ist bestrebt, unsere Marke zu einer weltweit bekannten Erfolgsgeschichte zu machen.

Die Entscheidung, mit der Ausübung der Rechte von Tamar aus dem Kooperationsabkommen fortzufahren, wurde nach eingehender Prüfung und vergleichbarer Sorgfaltspflicht der Anbieter getroffen, um sicherzustellen, dass wir unsere Vision verwirklichen. Es kommt auf den Glauben und das Vertrauen an, das Tamar in die Fähigkeit von InnoCan hat, außergewöhnliche Produkte und Formulierungen herzustellen, die von der Wissenschaft unterstützt werden und die zusammen mit unserem einzigartigen CBD die Produkte von Tamar von unseren Mitbewerbern abheben. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem InnoCan-Team haben wir einen guten Einblick in ihre Fähigkeiten erhalten und letztendlich unsere Entscheidung getroffen, gemeinsam zusammenzuarbeiten. "

Die Umsetzung eines wesentlichen Teils des Kooperationsabkommens stärkt die Verbindung zwischen Innocan und Tamar, seinem größten Investor, und unterstreicht das Vertrauen von Tamar in die F & E-Fähigkeiten von InnoCan, die Ausführungsfähigkeiten des Managements und die kontinuierliche Entwicklung der künftigen Beziehungen zwischen den Parteien.

Iris Bincovich, CEO von InnoCan, erklärte: "Tamar ist der größte Investor in InnoCan. Die tiefe Beteiligung von Tamar an den Aktivitäten von InnoCan, die enge Beziehung zwischen uns und die Fortschritte von InnoCan seit der ersten Investition von Tamar haben Tamar das Vertrauen gegeben, ein Material auszuüben Dies ist ein großes Zeichen der Anerkennung seitens Tamar für unsere Fähigkeit, Formulierungen und Produkte nach den von Tamar erwarteten hohen Standards zu liefern. Das Potenzial der entwickelten Produkte ist groß und die Zusammenarbeit wird es tun Eröffnen Sie eine neue potenzielle Einnahmequelle, die parallel zu InnoCans eigener Aktivität InnoCan zusätzliche Stärke und Diversifikation verleihen wird.

Der weltweite Cannabidiol (CBD) -Markt wird im Jahr 2020 auf 553,7 Millionen US-Dollar geschätzt und wird voraussichtlich bis Ende 2026 4.268,3 Millionen US-Dollar erreichen, was einem CAGR von 33,5% im Zeitraum 2021-2026 entspricht. *


Quelle:
https://www.finanznachrichten.de/...ts-for-tamar-technologies-296.htm  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben