UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.124 0,8%  MDAX 32.425 0,6%  Dow 34.298 -0,2%  Nasdaq 14.149 -2,5%  Gold 1.848 0,3%  TecDAX 3.355 0,3%  EStoxx50 4.078 0,6%  Nikkei 27.131 -1,7%  Dollar 1,1304 -0,2%  Öl 88,0 0,9% 

Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 366
neuester Beitrag: 25.01.22 22:58
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 9143
neuester Beitrag: 25.01.22 22:58 von: BlackRunner Leser gesamt: 1065387
davon Heute: 350
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
364 | 365 | 366 | 366  Weiter  

4544 Postings, 701 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

 
  
    
10
06.06.21 21:15
Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
364 | 365 | 366 | 366  Weiter  
9117 Postings ausgeblendet.

2048 Postings, 2676 Tage bendigCovestro

 
  
    
2
25.01.22 10:53
Fischlein für 50,78 verkauft, damit meinen EK auf MEK 50,73 gesenkt . Man weiß ja nie so recht ob es noch einwenig nachgibt ?. Mühseliges runterschrauben aber hat noch nie geschadet  

110 Postings, 246 Tage SkrofelLöschung

 
  
    
3
25.01.22 11:01

Moderation
Zeitpunkt: 25.01.22 14:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

5313 Postings, 1390 Tage Pit007Dai Oma e.on wieder bei knapp 12

 
  
    
25.01.22 11:31
Komisch ;) Der Markt macht einfach, was er will!  

5222 Postings, 1505 Tage Commander1Was in aller Welt hat Covestro...

 
  
    
25.01.22 11:48
...in der heutigen Dax-Tabelle auf L & S zwischen Hellofresh und DH auf dem vorletzten Platz zu suchen?

Das ist ja wohl ein schlechter Witz...  

515 Postings, 547 Tage Snake74Diva

 
  
    
1
25.01.22 12:11
Du hättest tatsächlich DH shorten sollen.  

4921 Postings, 1048 Tage Grandland@Skrofel verschiedenes

 
  
    
5
25.01.22 12:11
Skrofel:
Mein Nachlegen ist typischerweise auch nicht so häufig. Nahe 49 wäre mein nächster Boxenstopp bei Covestro.
Ich glaube aber nicht, dass wir den NASDAQ und DAX Frühjahrstiefpunkt schon gesehen haben. Mag von Aktie zu Aktie unterschiedlich sein.

Spaziergänge: Als praktisch gegen alles in der Welt geimpfter (als vielfliegender und Fahrender Dienstreisender) war es immer schon sinnvoll die angebotenen oder sogar Pflichtimpfungen zu nehmen. Nur als Beispiel: Eine Malaria Prophylaxe hat potentiell viel mehr Nebenwirkungen und ein Mehrfaches an Gesundheitsrisiken als jede Corona Impfung. Nur Malaria ist noch viel schlimmer. Für mich kommen keine Spaziergänge in Frage weder auf der einen noch die andere Seite.

Unser Datenwirrwarr, bzw. mangelnden Daten hängen im Wesentlichen damit zusammen, dass wir zu Daten keinen Bezug haben, veraltet am Papier hängen und natürlich allen Daten misstrauen. Dazu gibt es Lobbys, Interessenkonflikte und scheue unentschlossene Politiker die die Materie nicht verstehen als Teil der deutschen Mentalität mehr oder fast ausschließlich die Risiken zu befürchten als die Chancen zu sehen. Dazu kommen übertriebene Datenschutzanforderungen wo ich gerne das ein oder andere Opt Out hätte wenn dadurch manches einfacher wird.

Gerne hätte ich meine Arztbefunde in einer App wo ich einem neuen Facharzt das benötigte mal so rüber beame so wie ich heute mit Smartphone oder Uhr bezahle (Apple Pay), statt Papier mitzubringen. Auch meinen Impfpass hätte ich gerne Digital und würde gerne z.B. an eine Tetanus Auffrisch-Impfung erinnert werden.
Um den Bürger zur Digitalisierung (Gesundheitsakte, Impfpass usw) zu bringen wäre meine Methode:
Bürger, wenn du uns bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens unterstützt, dann beteiligen wir dich an diesem Effizienzgewinn jedes Jahr bei der Steuererklärung mit dem Betrag x (sagen wir 200 Euro/ Nase). Also Belohnung statt Strafe.
 

1057 Postings, 2385 Tage ZamboNee, nee Grandy,

 
  
    
3
25.01.22 12:48
so einfach ist das nicht. Da gibt es andere, die aich scharf auf deine Gesundheitsakte sind. Die Versicherung: Leider können wir ihnen die gewünschte Versicherung nicht anbieten. Oder die Bank: Leider können wir Ihnen keinen Kredit einräumen, blablabla. Wer nicht kerngesund ist, gilt als Risikokunde.  

994 Postings, 4800 Tage Leverage1Dai

 
  
    
25.01.22 13:10
Halte weiterhin Pulver trocken, das mit der Ukraine kann ich aktuell nicht einschätzen, auch nicht warum Schönbach seine Meinung hat.
Schlimmeres passiert hoffentlich nicht, bis jetzt hat der Aufmarsch X Tonnen an Rohöl gekostet, pro Seite wohl 100000 Mann Stand-by + Logis.

Und das in einer Zeit des Umschwungs/Umdenken, Chipmangel, Umwelt Thematik + CO2?

Gut, kann ja nicht immer nur rauf gehen aber da bin ich jetzt erklärungstechnisch wohl ziemlich raus. Umschichten aus Wachstumswerten raus klingt für mich auch nicht logisch, der mögliche große Gewinn ist mit Standartwerten aus meiner Sicht noch schwieriger machbar, ausserdem passt das nicht zur Begrifflichkeit?
Gerade bei einer Leitzinserhöhung müsste man doch eher schauen die Börse weiterhin attraktiv zu halten?

Leverage

 

2048 Postings, 2676 Tage bendigDai

 
  
    
1
25.01.22 13:53
Mini Future Long auf E-Mobilität Wasserstoff, WKN: MC8PFM, ISIN: DE000MC8PFM6 mal eine Anfangsposi zu 15,87 abgegriffen
Mit eventuell nachkaufen bei 12 oder 10,-
 

2048 Postings, 2676 Tage bendigDai

 
  
    
25.01.22 14:01
Außerdem Anfangsposi Lufthansa zu 6,69
so viel wird da wohl nicht passieren. Aber natürlich auch eingeplanter nachkauf . Hauptsache Fuß sind der Tür  

2630 Postings, 1007 Tage HurtZambo

 
  
    
6
25.01.22 14:19
Das ist es warum DE weiter den Fortschritt verschlafen wird.
Ich meine das nicht böse gegen dich, aber hier werden immer erst die Risiken gesehen und dann Jahre später mal die Chancen.

Nimm mich z.B. Wenn ich mal umfallen sollte, nicht ansprechbar bin und ins KH gebracht werde, weiß dort kein Mensch das ich autoimmunerkrankt bin, wie oft ich schon operiert wurde, was ich an Medikamente nehmen muss usw.

Da wäre z.B. eine elektronische Gesundheitskarte, die du im Portemonnaie stecken hast, sehr hilfreich und könnte evtl. Leben retten.

Ich verstehe diese Einstellung der Deutschen sowieso nicht. Sie geben doch alle möglichen Daten freiweillig im Internet preis, ob beim Onlinekauf, Gewinnspiele etc.
Aber wenn es mal sinnvoll eingesetzt werden soll, dann kommt jeder mit Datenschutz. Dies ist schon etwas verdreht ....
 

2630 Postings, 1007 Tage HurtWarum ich Fußball seit Ewigkeiten nicht mehr gucke

 
  
    
5
25.01.22 14:35
Das beschreibt den Irrsinn sehr gut:

"Wer die Fußball-Bundesliga verfolgen will, braucht zwei Abos: Sky und DAZN. Wer Champions League sehen will, braucht DAZN, Sky und Amazon."

Quelle: https://www.n-tv.de/sport/fussball/...elt-Preise-article23082117.html

Und nun erhöht Dazn noch sein Abo von 14,99 auf 29,99 pro Monat. Ich schmeiß mich weg. Gehts bei diesen "Sport" eigentlich noch um Fußball? Ich schau mir dann doch lieber unsere Dorfmannschaft an.
 

3485 Postings, 5388 Tage herrmannbSpaziergänge, Datenwirrwarr und das Übliche

 
  
    
8
25.01.22 14:57
ich misch mich doch mal wieder ein, muß ich ja, wenn ich solche Gutgläubigkeit sehe, die an Naivität grenzt.

Was passiert, wenn persönliche Daten überall in Behörden, Polizei und der Hackerszene vagabundieren :
anläßlich der Auseinandersetzung mit dem Ordnungsamt um meinen Führerschein haben die nach Einspruch RA mal eben vom Einwohnermeldeamt das Foto meines Personalausweises angefordert, um es mit dem Kamerafoto zu vergleichen, und die Fahreridentität abzuklären, und haben es natürlich auch gekriegt.
Das zum Datenschutz, der ein Witzfeigenblatt ist, der ausschließlich die Leute ruhig halten und vera . .  soll. Wenn die wüßten, was da wirklich abläuft, und davon haben nur wenige eine richtige Vorstellung, wäre Polen offen.

Der Casus Ordnungsamt / Entzug Fahrerlaubnis ist aber nur die komische Version eines tödlich ernsten Themas. Das sage ich so deutlich, weil ich sehe, dass die ganze Fahrt in Richtung eines sozialistischen Überwachungsstaats geht, mit der Endstation Social Credits a la China, und dem Orwellschen Wahrheitsministerium. Letzteres auch als kleiner Joke, aber wer weiß denn, wie weit das alles mit Hilfe der Informationstechnologie noch gehen wird ?

Wenn ich den datenlesbaren EU Führerschein habe, muß ich jetzt ja machen, dann wird in Zukunft jeder Polizist und jeder andere, der den zu fassen kriegt, sofort und ohne Mühe viel über mich wissen. Wollen wir das wirklich ?

Was ist mit der Möglichkeit, gegen eine aus dem Ruder gelaufene Obrigkeit zu opponieren, und das nicht nur mit den erlaubten  Schmusemitteln ?
Das m u s s möglich sein, sonst wird alles irgendwann in Katastrophen enden, und zwar in richtigen.
Genau den Gedanken nimmt das Second Amendment der Amerikaner auf, von Washington oder so persönlich initiiert, das den privaten Waffenbesitz nicht nur regelt, sondern sogar vorschreibt. Die hatten sehr wohl gewußt, was die da taten. Ich bewundere die Courage der Amerikaner, nicht nur in dem Punkt.

Was ist hier dagegen los ? Das genaue Gegenteil, Kleinmut, Feigheit, Angepasstheit.

Angemeldete Demos sind in dem Zusammenhang  Alibiveranstaltungen, um den Volkszorn zu kanalisieren. Trotzdem regt sich kaum Widerstand gegen die Dinge, die derzeit von der Obrigkeit ausgehen.

D a s macht mir Angst, die Naivität, die Verblendung und Feigheit der Leute.

Grandland, auch mein Bruder steht auch auf dem Standpunkt, er hat keine Geheimnisse, veröffentlicht im Netz alles, was ihm einfällt, z.B. auch mein Foto mit Namen und persönlichen Informationen auf myheritage, und kriegte es von mir verboten.
Der hat keine Ahnung von der Gefahr, die von dezentral abgelegten Daten, der globalen Vernetzung, den Möglichkeiten der KI ausgeht.
Der hält sich als spät berufener IT-Native :o) jetzt für fähig. solche Sachen zu beurteilen. Und haut selbstverständlich krachend daneben.

Besonders die, die eine gewisse Vorerfahrung zu haben glauben, sei es jetzt IT, Daten, Impfen, gerade die liegen letztendlich nicht richtig in der Sache. Zu unkritisch, zu wenig Intuition, zu wenig Widerspruchsgeist, und auch oft zu wenig Intelligenz.

Das klingt hart, ja, und mir wird sicher von einigen Arroganz vorgeworfen werden. So sei es denn eben. das ist nichts Neues für mich.

Das alles mußte mal hier gesagt werden. So, und jetz is gut, leg mich wieder in die oft zitierte Hängematte.  

24 Postings, 1469 Tage vranjskaZu: herrmannb: Spaziergänge, Datenwirrwarr und d

 
  
    
1
25.01.22 16:16

Teile diese Meinung ebenfalls .
Sehr gut ..  

3371 Postings, 4046 Tage TheodorSDie Kunststoffbude nachgekauft

 
  
    
25.01.22 16:49
zu 50,64
Jetzt nur noch per cfd-Brechstange unter 42....  

3371 Postings, 4046 Tage TheodorSfox e mobility

 
  
    
25.01.22 16:57
wir hattens mal davon - und waren der Meinung, das wird nie was,
was wohl der Fall sein wird.

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=159293  

494 Postings, 47 Tage Arme_Divanix

 
  
    
25.01.22 17:37
wird verkauft, um irgendwas  zu senken,
höchstens  nach-gekauft
Über seine Strategie und  die einsatzhöhe beim 1. einstieg
sollte man sich vorher  schon im klaren  sein,
und dies sich  nicht vom Markt auf-diktieren lassen.

es ist  einkaufszeit, die Verkaufszeit ist dann , wenn  die Marktirren
links an der Betonmauer  angekommen sind, und dann wieder nach
rechts  unterwegs  sind

Gemäß dem motto: je höher der index , desto weniger kommt rein,
hab ich jetzt immer noch  65% Cash
zudem  kann  bei wochenlangen Bärenmarkt  ein Wert auch "durchdrehen"
anleger sind nun mal keine Roboter
Solche gefallenen Engel  kann man dann  auch kaufen, wenn man noch Cash hat.
NEVER All in  

494 Postings, 47 Tage Arme_Diva?

 
  
    
1
25.01.22 17:50
@ Du hättest tatsächlich DH shorten sollen.

Hatte ich doch !
aber viel zu früh verkauft  mit  paar % Gewinn

die Obergangster G+S sind da mit investiert mit kz 195 )))))
wer weiß , da die noch verranstalten , den Kurs künstlich zu heben
Jedernfalls, der zuständige Trader bei G+S  möchte ich nicht sein,
der hat Ärger , und sein überkandideltes Kurzziel , auf NIX beruhend
kann er sich an den Hut stecken

kaum hatte ich den put verkauft , viel  der Kurs weiter runter.
den ganzen morgen  war  95 wie Beton

-------------------------------
Arme_Diva: sold    04.01.22    16:34  #8147
DFY554  , put   DH  VK 8,36  , brutto 840  
ok, nicht die Welt , aber was man hat , das...  

494 Postings, 47 Tage Arme_DivaDas

 
  
    
25.01.22 17:58
proiblem  ist jetzt:
Da DH endlos miese macht ,  brauchen  sie swehr bald wieder ne KE
da konnte  man  bisher auf hohe Kurse zurück greifen
mit wenig neuen aktien  viel Cash  generieren

Das ist dies Mal  anders
Wird genau so viel Cash gebraucht, wie beim letzten Mal
dann bedeutet dies bei dem Kurs  ca. 50%  mehr neue aktien

Deshalb : Diese neuen Aktien  muss man dann weit unter dem Marktkurs
anbieten, damit  sie überhaupt gekauft  werden,
Der faire Kurs 30  könnte also  früher kommen, wie gedacht  

494 Postings, 47 Tage Arme_Divaund Covest....

 
  
    
25.01.22 18:10
G+S meint Übe?nahme ziel bei dem Kurs
Kursziele  ,  deren  Mitte  20% über dem  aktuellen stehen , ausser UBS )))
Mords - divi
kgv  6 Range

Der Markt ignoriert das alles.
Was soll ich da noch schreiben ???

Da sind Eier gerfragt , wie Kahn  schon meinte
Es bleibt  aber dabei; nach gekauft  wird  erst unter 50
hab jetzt schon genug drin
Da Irre nie logisch reagieren, können sie jederzeit  noch nach unten
einen drauf setzen.
 

110 Postings, 246 Tage SkrofelHermann- Spaziergänger

 
  
    
25.01.22 18:23
Hermann, manchmal sprichste mir aus der Seele.
Ich wurde gelöscht weil Off-Topic. ist der Wahrheitsgehalt unserer Politik nicht für die Märkte spannend? Also wenn jetzt tatsächlich mehrere hundertausend Radikale auf den Straßen wären, würden die Märkte doch reagieren müssen. Insofern ist die politische BEobachtung doch nicht Off-Topic. Zumal ich meine Planungen zu Covestro bspw. druntergesetzt hatte.
Daneben ist angesichts der Zahlenspielchen doch die FRage, will die Politik die Pandemi beenden oder nicht und auch die ist spannend hinsichtlich der Märkte.
Auch die amerikanischen T'kom Werte schau ich mir ab 45 Verizon und 22 AT and T nochmal an. Gequasselt und so wird wohl immer.
Was haltet ihr von General Electric? Die sind arg runtergekommen


Hier nochmal der Text.

Kleiner Spaziergangsbericht- 4 mitgemacht zzgl. Demo. Keine Rechten, aber Gesundheitspersonal, Ärzte, Anwälte, Selbständige, Kinder ab 6 aufwärts.
Gegendemo- Antifa, wechselten den Ort damit es nach mehr aussah, erhobener Mittelfinger, Schlachtruf (Wir impfen Euch alle- also ein eher faschistischer Akt). Selbst einige ehemalige ausm ÖR und verschiedene Zeitungen wundern sich.

Wenn ihr wollt das sich was ändert, wird es gehorchen wohl nicht sein. Begründung der Impfpflicht vpon Wüst bei Will oder Illner (vergessen) ist denkwürdig, ähnlich wie von Panikkalle (pflicht muss kommen, bevor überflüssig). Dazu gefälschte Zahlen (Söder, HH, etc) über Intensivbelegungen und Quoten. Da würde es mich wundern, wenn dieses Personal die Wahrheit über Spaziergänger spräche...
Man könnte sich angesichts der Aktionen unseres Spitzenpersonals fragen, ob die ein oder andere abwegige Theorie des GG Forum nicht gar wahr werden könne. Ein wenig anfälliger Freund von mir sagte gestern, er habe es langsam schwer andere Erklärungen zu finden...

Ich trau mich gerade nix zu kaufen, denke über aufstocken Covestro zu 49 nach, wenn es soweit käme. Heidelberg Cement für 58 würde ich wohl auch machen. Ansonsten bleibta bei 50 Cash derzeit  

175 Postings, 88 Tage 127.o.o.1Yepp, Skrofel...

 
  
    
25.01.22 19:42
Mein Posting mit dem verlängerten Genesendenstatus für den Bundestag fiel auch bei den scheinbar ehemaligen Pravda Mitarbeitern durch.

Wegen des Vergleiches mit Schwatzwutz und Rotaeuglein?

Wer die nicht kennt, kann ja mal googeln....  

494 Postings, 47 Tage Arme_Divaalso

 
  
    
1
25.01.22 20:15
bei dem Menschen  mit  der lokalen IP-Nr
scheint  es sich tatsächlich um Xotsil zu handeln

1. die Ausdrucksweise, der Background
2. die Auswahl der Aktien

ich gebe hier ne 90% Wahrscheinlichkeit  ab  

5313 Postings, 1390 Tage Pit007Dai morgen geht's langsam aufwärts

 
  
    
1
25.01.22 22:27
Aber erstmal gute Nacht!  

65 Postings, 551 Tage BlackRunnerDie Börse hat mal

 
  
    
2
25.01.22 22:58
wieder mal kurz angetäuscht. Ich war heute 3 mal im Plus um am Ende wieder abzusaufen. Fühlt sich echt wie Waterboarding an.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
364 | 365 | 366 | 366  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben