UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12869
neuester Beitrag: 24.07.21 15:25
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 321717
neuester Beitrag: 24.07.21 15:25 von: Carlosss Leser gesamt: 53044094
davon Heute: 59248
bewertet mit 294 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12867 | 12868 | 12869 | 12869  Weiter  

30338 Postings, 5987 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
294
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12867 | 12868 | 12869 | 12869  Weiter  
321691 Postings ausgeblendet.

7793 Postings, 1148 Tage BobbyTH@Funtrader

 
  
    
3
24.07.21 04:08
Ich würde es nicht "ausgehebelt" nennen. Ich sehe es als Vorschlag an das Gericht in SA, Steinhoff bietet eine Lösung mit Schuldschein an.

Der von dir gepostete englische Text könnte so in etwa übersetzt werden.

"Das von SIHPL vorgeschlagene Section 155-Verfahren ist in der Lage, sowohl die Ansprüche aus der Altlast als auch die Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem jüngsten S.45-Urteil und die fortbestehenden Ansprüche der Finanzgläubiger gegen SIHPL zu lösen.

Die vorgeschlagenen Änderungen beinhalten einen bedingten Kompromiss der Forderungen der Finanzgläubiger gegen SIHPL im Austausch gegen die Ausgabe eines Schuldscheins zu ihren Gunsten zu Bedingungen, die im Folgenden zusammengefasst sind und im geänderten Vorschlag zu Section 155 ausführlicher dargelegt werden.

Diese neue Verpflichtung wäre Teil der Sanktionsanordnung nach Section 155 durch das zuständige Gericht in Südafrika nach der Abstimmung über Section 155.  

412 Postings, 110 Tage turicumaufspaltung?

 
  
    
1
24.07.21 07:47
könnte man sich der probleme entledigen durch eine aufspaltung? steinhoff führt ja an zwei orten ein sanierungsverfahren druch und während das sop in den niederlanden gut vorwärts kommt, sind in südafrica noch einige probleme vorhanden.

wie realistisch wäre die möglichkeit einer aufspaltung: einerseits steinhoff südafrica, welche die gerichtsprozesse mit den ex tekkies und trevo führt und im wesentlichen aus pepkor besteht; und andererseits eine steinhoff world mit den töchtern mattress, pepco und greenlit, welche den sanierungsprozess schnell beendet?

die notwendigen gesellschaften in den jeweiligen ländern gibt es ja bereits. wir aktionäre bekämen für eine alte aktie je eine neue von beiden. die kläger in südafrica müssten warten bis das verfahren dort unten durch ist während die kläger in holland zügig ausbezahlt werden. steinhoff world wäre mit step 2 und 3 bereits im herbst durch, bei steinhoff südafrica würde es deutlich länger dauern.

das ist jetzt nur so ein gedanken von mir gewesen, mir ist schon klar, dass es womöglich juristisch zu kompliziert wäre...also werft mich nicht gleich auf den scheiterhaufen.

schönes wochenende allerseits. und schaut auf die wettermeldungen, bei uns in der schweiz und bei euch in süddeutschland kommts heute wieder kräftig stürmen und regnen.  

15 Postings, 2 Tage CarlosssIch hätte einen anderen Vorschlag

 
  
    
3
24.07.21 08:34
Wie wäre es wenn man zur Abwechslung mal nicht alles noch komplizierter machen würde und stattdessen versucht einen sauberen Abschluss hinzubekommen?  

120 Postings, 499 Tage PaxiFinancial creditors @bobby

 
  
    
3
24.07.21 09:00
Du bist ein alter Schlawiner!

schau mal im Composition Plan and Schedules

Quelle: https://steinhoffsettlement.com/media/3425047/...an_and_schedules.pdf

5.3
65.
The SIHNV Financial Creditors ...... will not be eligible to receive any distribution from the SoP Settlement Fund or Reserve Fund in Respect of theire SIHNV  CPU claims.  

227 Postings, 4724 Tage mtbike@FunTrader

 
  
    
5
24.07.21 09:27
www.steinhoffinternational.com/downloads/...20July%202021.pdf
Seite 6
Das wäre also die Lösung für das Gerichtsurteil in ZA.
Hier steht, das die SIHPL auf solventer Basis abgewickelt werden soll und die Finanzgläubiger der SIHPL drittrangig gesicherte Schuldscheine bekommen sollen.


"SIHPL wird zu Gunsten der SIHPL-Finanzgläubiger eine Darlehensschuldverschreibung in gleicher Höhe ausstellen, die (vorbehaltlich des Nachstehenden) im Wesentlichen die für die geänderte CPU im Rahmen des ursprünglichen Vergleichsvorschlags vorgeschlagenen Bedingungen widerspiegelt ("Ersatz-FZ-Darlehensschuldverschreibung"); - Die SIHPL-Finanzgläubiger müssen einem begrenzten Rückgriff in Bezug auf die Forderungen aus dem Ersatz-FC-Darlehensschein und den Bedingungen für eine solvente Beerdigung zustimmen, damit SIHPL auf solventer Basis abgewickelt werden kann; - Die Forderungen aus dem Ersatz-FC-Darlehensschein werden im Rang hinter dem Newco 2A-Darlehensschein und dem SIHNV / SIHPL-Darlehensschein stehen; - Die SIHNV / SIHPL Loan Note wird wie oben beschrieben auf EUR 166 Mio. erhöht, wodurch der Restwert bei SIHPL, der zur Befriedigung der Forderungen der SIHPL-Finanzgläubiger unter der Replacement FC Loan Note zur Verfügung steht, weiter reduziert wird; - die begrenzten Rückgriffsansprüche der SIHPL-Finanzgläubiger unter der Ersatz-FC-Darlehensnote werden Gegenstand einer von SIHPL gewährten drittrangigen Sicherheit (hinter der erstrangigen Newco 2A-Darlehensnote und der zweitrangigen SIHNV / SIHPL-Darlehensnote) mit einer Ausgliederung, um etwaige strittige vertragliche Forderungsreserven zu reservieren und zu zahlen und um die Zahlung (vor der Zahlung) zu ermöglichen"

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

1566 Postings, 751 Tage Investor Globalturicum : aufspaltung?

 
  
    
24.07.21 10:34
#321694
Also ich wäre bereit Holz mit zu bringen. Eine Schachtel Streichhölzer
könnt ich auch noch entbehren. :) :) :)

no comment  

1292 Postings, 656 Tage Terminus86@BobbyTH

 
  
    
1
24.07.21 10:50
Ehrlich gesagt verstehe ich deine folgende Frage nicht ganz und habe deswegen eine Gegenfrage.

Deine Frage: Da die SIHNV unter 4.2 c, eine Gesamtforderungssumme von ca. 9,2 Milliarden Euro als anerkannte Schuld angesehen hat, wären dann nach erfolgreichem Settlement doch alle Schulden aus den Büchern zu tilgen.
Damit wäre Steinhoff doch komplett, oder fast komplett Schuldenfrei, oder wie sehen das die angesprochenen User?

Meine Frage: Die 9,2 Milliarden Euro ist doch die Gesamtverschuldung von Steinhoff die seit Ende 2019 mit 10% PIK-Zinsen belegt wurde. Wie kann denn Steinhoff nach einem erfolgreichem GS komplett Schuldenfrei sein? Dieser Betrag von 9,2 Milliarden Euro muss doch erst abbezahlt werden, bevor er aus den Büchern getilgt wird.
 

5312 Postings, 983 Tage Dirty JackSIHNV

 
  
    
3
24.07.21 11:19
"Verschuldung" von 9,2 Mrd. ? ist die NV CPU Summe, welche auch auf diesen Wert begrenzt wurde.
Ist die harte Garantie der Muttergesellschaft für die CVA Finco 1 und 2 Schulden, welche mit 10 % PIK belastet sind.
Die Zahlungsverpflichtung der SIHNV tritt nur bei Ausfall und nicht kompletter Rückzahlung der Finco Schulden ein.
Zusätzlich gab es die auf 1,581 Mrd ? begrenzte 21/22 SIHPL CPU, welche wohl jetzt auf eine ebenfalls begrenzte, weil sie deckt nicht komplett die 21/22-er Finco 1 Verschuldung ab, Schuldverschreibung umgemünzt wurde.
Alles was an CPU nicht benötigt wird, kann mann am Laufzeitende wieder in die Bücher bekommen, wenn man es nicht für neue Finanzierungen einsetzen muss/möchte.
Kleines Highlight:
Hemisphere CPU = 772,5 Mio ? = 49,1 % aus Newco 2A
Darlehen auf diese CPU lt. HJ 2021 nur noch bei 169 Mio ?.


 

7793 Postings, 1148 Tage BobbyTH@Paxi

 
  
    
24.07.21 11:25
Danke für den Hinweis, ich werde mir das in Ruhe anschauen:-)  

7793 Postings, 1148 Tage BobbyTH@Terminus

 
  
    
24.07.21 11:28
Ohne Settlement würde ich dir bezogen auf die Rückzahlung zustimmen. Gegenfrage: Wenn zurück gezahlt werden muss, warum sind dann die Financals Teil des GS?  

7793 Postings, 1148 Tage BobbyTH@Paxi, Terminus, DirtyJack

 
  
    
24.07.21 11:47
OK, OK, ich bin wieder auf dem richtigen Weg. Hatte mich heute früh in etwas verrannt und den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen.
Heute stelle ich mir keine Fragen mehr ob nicht doch irgendwas noch nicht geklärt ist :-))  

1292 Postings, 656 Tage Terminus86@BobbyTH

 
  
    
1
24.07.21 11:52
Das ist echt ein gutes Argument von dir.

Aus rein taktischer Sicht, würde ich vermuten, sind die Finanzgläubiger als eine Art Schutzmaßnahme mit in das GS aufgenommen worden. Als maximal besicherte Gläubiger hätten sie nämlich, im Falle eines Scheiterns des GS und somit in der darauffolgenden Insolvenz, erstrangige Ansprüche auf die Insolvenzmasse. Die Kläger sind ihres Zeichens unbesicherte Gläubiger und müssten dann im Falle der Insolvenz hoffen, dass noch etwas von der Insolvenzmasse übrig bleibt, nachdem die Finanzgläubiger sich bedient haben.

Da wären wir dann wieder bei dem berühmten Zitat vom Anwalt Tilp. "Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach" ;)  

7793 Postings, 1148 Tage BobbyTH@Terminus

 
  
    
24.07.21 11:57
Das Argument von dir, dass sie eine Art Schutzmaßnahme bilden war jedoch nicht meine Absicht. Allerdings haben Sie klar ihre Gelder schon abgesichert. Das ist ja auch ein Grund weshalb Trevo die Klage angestrebt hatte.

Nein, ich war in der Annahme dass mit dem GS dann echt alle Schulden auch weg sind. Weiß der Himmel was mich da geritten hatte.
 

1292 Postings, 656 Tage Terminus86@Bobby

 
  
    
2
24.07.21 12:09
Eine schuldenfreie Steinhoff International Holdings N.V. wäre ein Traum bei den aktuellen Vermögenswerten in Höhe von ca. 13 Milliarden Euro. Wären dann ca 3 Euro pro Aktie ;-p  

87 Postings, 384 Tage sam90@Dirty Jack

 
  
    
24.07.21 12:11
Wenn das Darlehen auf die Hemisphäre CPU zurückgezahlt wird (noch offen 169 Mio ?), steht dann der volle Betrag von 772.5 Mio ? Steinhoff zur Verfügung.

Ist das korrekt?

LG Sam

 

5312 Postings, 983 Tage Dirty Jack@sam90

 
  
    
24.07.21 12:22
Solange noch ein Euro Schuld besteht, bleibt die CPU bestehen.
Ist die Schuld "Null", kann man den betrag der CPU neu beleihen oder auch freigeben lassen.
 

5312 Postings, 983 Tage Dirty Jack@BobbyTH

 
  
    
3
24.07.21 12:36
Es sind die ungesicherten Financials Teil der Gläubiger der Settlementverfahren.
Die NV CPU´s sind unbesichert, da es sich hier nicht um Sicherheiten sondern garantierte Rückzahlungsverpflichtungen seitens der NV handelt.
Die Finco 2 Darlehen sind bis auf einen geringen Teil gesichert, hauptsächlich gesicherten Forderungen.
Nur die Finco 1 Darlehen sind noch nicht gesichert, erhalten nach GS aber diese SIHL Share Sicherheit und zwei Forderungen.

 

87 Postings, 384 Tage sam90@Dirty Jack

 
  
    
24.07.21 12:37
Ok, ist ja ein stolzer Betrag den man zur Not aus dem Hut zaubern könnte..-:)

Dankeschön!

LG Sam


LG Sam  

7793 Postings, 1148 Tage BobbyTH@Dirty Jack

 
  
    
24.07.21 12:41
Es müsste mit dem Teufel zugehen, würde das GS/GP nicht durch gehen.  

14174 Postings, 3205 Tage H731400schuldenfreie SH

 
  
    
1
24.07.21 12:50
Und 3 Euro Kurse  =)) und nur einige Ariva User erkennen das =))  

15672 Postings, 3206 Tage silverfreakyWas Steinhoff wert ist, ist für die

 
  
    
1
24.07.21 13:16
Aktionäre völlig uninteressant.Nur der erwirtschaftete Cash abzüglich der Schulden zählt.  

3190 Postings, 1527 Tage gewinnnichtverlust@silver

 
  
    
1
24.07.21 13:27
Kannst Du keinen Kalender lesen? Der 30.06.2021 ist schon lange vorbei und wir müssen Dein Geraunze hier immer noch ertragen.

Aber zum Glück bist Du bei mir ja ausgeblendet, und das ist auch gut so.

Ein Mann ein Wort, aber das ist bei Dir anscheinend nicht so.  

15672 Postings, 3206 Tage silverfreakyZum Glück werdet ihr nicht nach euren Aussagen

 
  
    
1
24.07.21 13:31
bewertet.Dann wärd ihr alle ausgeblendet.  

451 Postings, 827 Tage Chippywärt,

 
  
    
2
24.07.21 14:20

15 Postings, 2 Tage CarlosssWas los

 
  
    
24.07.21 15:25
Wo sind denn alle? Keiner mehr Bock auf juristisches Gedöns a'la Steinhoff? :)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12867 | 12868 | 12869 | 12869  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben