UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.604 -1,9%  MDAX 33.642 -2,0%  Dow 34.265 -1,3%  Nasdaq 14.438 -2,8%  Gold 1.834 -0,3%  TecDAX 3.504 -2,4%  EStoxx50 4.230 -1,6%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1347 0,3%  Öl 87,9 0,5% 

Norcom zum Big Player 2016 ?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 27.12.15 14:09
eröffnet am: 26.08.15 14:07 von: McRib Anzahl Beiträge: 26
neuester Beitrag: 27.12.15 14:09 von: simplify Leser gesamt: 14898
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

183 Postings, 2341 Tage McRibNorcom zum Big Player 2016 ?

 
  
    
5
26.08.15 14:07
NorCom erwartet eine weitere Fortführung der erfreulichen Entwicklung für das laufende Geschäftsjahr. In diesem Zusammenhang konnte eine große öffentliche Behörde erstmals für die Big Data fähige Dokumenten-, Collaboration- und Analyse-Plattform EAGLE begeistert werden. NorCom prüft hierzu im Rahmen des Projektes eAkte verschiedene automatisierte Analyseverfahren. Ziel ist es NorCom?s Big Data Kompetenz in großen Enterprises zu demonstrieren.

Aktuell konnte NorCom im Bereich der Operations mit der Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH einen wichtigen neuen Kunden gewinnen. Für das in der Finanzagentur neu aufzubauende Gesamtrisikosteuerungssystem wird NorCom in der IT-Infrastruktur und -Betrieb bei der Planung, Herstellung, sowie Wartung und Support unterstützen.

Unter dem Schlagwort Asset Based Consulting bietet NorCom seinen Kunden eine im Kern entwi­ckelte Software sowie langjähriges Know-how aus den gesammelten Erfahrungen in den Branchen  Finanzen, Medien, Automotive sowie in staatlichen Institutionen.  
0 Postings ausgeblendet.

183 Postings, 2341 Tage McRibDer Chart sieht explosiv aus

 
  
    
26.08.15 14:23
 
Angehängte Grafik:
screen_shot_08-26-15_at_02.png
screen_shot_08-26-15_at_02.png

183 Postings, 2341 Tage McRibDer RSI bei 50% ist optimaler Kaufbereich

 
  
    
26.08.15 14:24
 
Angehängte Grafik:
screen_shot_08-26-15_at_02.png
screen_shot_08-26-15_at_02.png

155 Postings, 2257 Tage boggae132000

 
  
    
22.11.15 08:58
Schaut mal wo die im Jahre 2000. stand.     Auf über 500? pro Schein.  Da ist noch Luft nach oben  

4178 Postings, 2535 Tage vinternet#4

 
  
    
22.11.15 09:18
Na das ist mal ein Grund ...


Träumt weiter!  

155 Postings, 2257 Tage boggae13Vinternet

 
  
    
22.11.15 09:25
Na bis wohl nicht an Bord :-).    

1684 Postings, 2935 Tage Spassky....

 
  
    
1
22.11.15 10:39
nun, sicher hat der Wert noch Potential nach oben, aber die 500 stammen aus der Zeit des "Neuen Marktes" und ist deshalb doch sehr unrealistisch  

814 Postings, 2258 Tage Falco447Man

 
  
    
22.11.15 11:56
sollte erstmal die 10 Euro nehmen und dann weiterschauen.^^ Rein vom KGV, PEG, Enterprise Value etc., kommt man je nachdem welche Werte man für die Branche nimmt und wie optimistisch man ist auf einen Wert um die 9 - 14 Euro. Das ist der theoretische Wert rein fundamental.

Und da bin ich mir auch ziemlich sicher, das wir bis Jahresende Richtung diesen Wert gehen werden.

Sollten wir diesen Wert erreichen, werden wir ja sehen wie weit die Aktie noch steigt, sprich was die Börse von den nächsten Quartalszahlen vorweg nimmt.  

814 Postings, 2258 Tage Falco447Das

 
  
    
22.11.15 11:58
die Aktie enorme Aussichten hat steht außer Frage. Dafür muss man sich nur mal ihre homepage anschauen, um festzustellen das norcom bei fast allen großen Themen der Zukunft vorne dabei ist. Jetzt müssen sie halt nur weiter liefern.  

155 Postings, 2257 Tage boggae13Falco

 
  
    
22.11.15 13:58
Das sehe ich auch so und die 500 sind ja auch nicht ganz ernst gemeint vielleicht in 5 bis 10 Jahren.   Ich hatte das gleiche bei Amazon  als ich die vor 14 Jahren kaufte hat mein damaliger Bankbeamter nur gelächelt .....     Also gut Ding braucht weil  

814 Postings, 2258 Tage Falco447Das

 
  
    
1
22.11.15 14:21
norcom eine "ähnliche" Erfolgsgeschichte werden kann wie Amazon kann durchaus möglich sein. Sprich das wir in 5 - 10 Jahren evtl. dreistellige Kurse haben. Dafür müssen sie natürlich auch weiter stark wachsen. Aber das sollte in diesem Bereich kein Problem sein.

Ich hab selber einen Freund, der arbeitet bei einem kleineren BigData Unternehmen, was aber nicht börsennotiert ist und sich >nur< auf die Auswertung von Datenbanken  beschäftigt bzw. Daten in der Cloud. Die haben halt vor allem Kunden aus dem Bankensektor bzw. Onlinehandel. Sprich Unternehmen mit vielen Kundendaten. Und auch die bekommen soviele Aufträge, dass sie diese manchmal sogar ablehnen müssen. Und da in dem Sektor bei manchen Stellen die Nachfrage sogar größer als das Angebot auf dem Arbeitsmarkt ist, haben auch sie Probleme genügend Fachpersonal zu finden.

Die sind vor kurzem umgezogen in ein neues Gebäude, wo fast 1/3 der Bürofläche nur noch für Auszubildende ist. Die haben momentan 13 Azubis vs 47 Mitarbeitern.

Man muss sich nur mal die offenen Stellen von norcom betrachten, dann weiß  man wie stark die wachsen können bzw. wollen. Und die haben noch das Luxus Problem, dass sie in 5 Bereichen der BigData unterwegs sind und vielleicht noch einen riesen Kunden aus dem Premiumsektor der Automobilbranche zu bekommen.

Deswegen bin ich auch so optimistisch eingestellt, bzw. sehe selbst bei dem jetzigen Kurs noch einiges an Potential bis Ende des Jahres. Werte über 10 Euro halte ich für nicht unwahrscheinlich.  

722 Postings, 3029 Tage Denny MeanAuf ZDF

 
  
    
22.11.15 15:32
Kommt gerade  ein Bericht in Planet e über bin Data
Da kann mann erkennen wie wichtig und potentielle big data es ist

 

722 Postings, 3029 Tage Denny Meanalso

 
  
    
22.11.15 15:33
Das kann nur gut für norcom sein  

722 Postings, 3029 Tage Denny MeanJungs aber lasst

 
  
    
22.11.15 15:40
Die Kirche im Dorf 20? reichen auch (-:
Nicht gierig werden  (;  

460 Postings, 4671 Tage moos-hammerBei NorCom fliegt gerade der Deckel weg...

 
  
    
1
23.11.15 16:33
gleich haben wie die 9,-?
Unglaublich über 20% an einem Tag.  

814 Postings, 2258 Tage Falco447Glaub

 
  
    
1
23.11.15 16:43
die Aktie will keiner mehr aus die Hand geben, die gehandelten Stücke gingen Richtung Nachmittag stetig zurück. Also vor 20 Euro denke ich auch erst gar nicht ans verkaufen.^^  

460 Postings, 4671 Tage moos-hammerIch kann mich gar nicht mehr konzentrieren...

 
  
    
23.11.15 16:52
...bei GFT und Hypoport, hatte ich auch mal 10% oder so aber hier, das ist schon der Hammer.

Mal sehen wie schnell die faire Bewertung erreicht wird.
Wenn es so weiter geht am Ende dieser Woche ;-)

Dann müssen aber schnell neue Umsatz und Gewinnprognosen her.
Mal sehe ob NorCom mit dem Wachstum hinter seinem Aktienkurs her kommt.  

1684 Postings, 2935 Tage Spasskyboah

 
  
    
2
23.11.15 16:59
heute morgen einen Teil von Hypoport verkauft und in Norcom zu 7,34 eingekauft....und nun das.....ich umarme den, der im Hypoportforum darauf aufmerksam machte....tausend dank  

814 Postings, 2258 Tage Falco447Muss

 
  
    
23.11.15 17:09
sagen ich beobachte den heutigen Tag mit größtem Genuss. Nicht nur, weil mein Depotwert selten, wenn sogar noch nie so stark an einem Tag zugelegt hat sondern auch die Kursexplosionen als solches. Bei meinem broker, haben heute mehrmals alle 3 LiveTrading Anbieter spreads von 1 Euro gehabt, bzw. gar keinen Handel.

Und xetra ging heute erst so um 9:40 Uhr richtig in den Handel. Tradegate hatte häufig paar Sekunden auch gar keine Kurse. Und bei vielen Börsen waren es auch häufig spreads von 50 - 60 cent.

Da werden die extrem positiven Aussichten mehr honoriert als der prächtige Gewinn. Auch lohnt sich jetzt verkaufen gar nicht mehr. Da der große spread sowohl Käufer als auch Verkäuferseite benachteiligt. Sprich selbst wer Gewinne realisieren möchte, sollte  Vorsicht walten.  

1891 Postings, 2641 Tage m-t89HAB zu 7 EUR gekauft .....

 
  
    
1
23.11.15 18:54
unter 10 Euro VERKAUF ICH NICHT  

923 Postings, 4178 Tage Jrjakob@Spassky

 
  
    
23.11.15 20:51
hab ich doch aus purem Eigennutz gemacht. Bin seit 3 Jahren in dem Wert und endlich kriegen Sie den Turnaround hin.  Bisschen Glück mit Bigdata und VW-Skandal gehört sicherlich auch dazu. Mein KZ sind 15 Euro, da werde ich einen Teil verkaufen. Rest läuft weiter.  

1684 Postings, 2935 Tage Spasskyhmmm...

 
  
    
23.11.15 21:21
seit drei Jahren, dann müsstest du um ca. 2,50 Euro gekauft haben.....ich denje, dass hier rrst wieder Ruhe reinkommt, bis wir bei 14/15 Euro sind....dann muß das Unternehmen wieder Zahlen bringen....  

1684 Postings, 2935 Tage Spassky...von daher ist das Ziel

 
  
    
23.11.15 21:23
15 Euro nivht schlecht gewählt  

722 Postings, 3029 Tage Denny Meanso ich

 
  
    
24.11.15 06:23
Wünsche allen norcomis nen grünen Tag  

297 Postings, 3273 Tage trader--38Moin,

 
  
    
24.11.15 08:35
nach der Pressemitteilung von Gestern - Experton Big Data Ventor Benchmark 2016 - kann es nur noch weiter nach oben gehn !!!!  

5732 Postings, 5036 Tage simplifySpassky

 
  
    
1
27.12.15 14:09
immer noch Spass?  

   Antwort einfügen - nach oben