UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.555 -2,3%  MDAX 33.620 -2,1%  Dow 34.715 -0,9%  Nasdaq 14.846 -1,3%  Gold 1.841 0,1%  TecDAX 3.500 -2,5%  EStoxx50 4.215 -2,0%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1350 0,3%  Öl 87,7 0,3% 

Potential ohne ENDE?

Seite 1 von 1667
neuester Beitrag: 19.01.22 22:42
eröffnet am: 11.03.09 10:23 von: ogilse Anzahl Beiträge: 41657
neuester Beitrag: 19.01.22 22:42 von: oldwatcher Leser gesamt: 6803490
davon Heute: 1201
bewertet mit 70 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1665 | 1666 | 1667 | 1667  Weiter  

19 Postings, 4737 Tage ogilsePotential ohne ENDE?

 
  
    
70
11.03.09 10:23
Kann mir mal jemand erklären warum dese Aktie in Deutschland so weinig gehandelt wird?
Wenn ich das richrig raus gelesen habe ist der Laden doch nen halbstaatlicher Immobilienfinanzierer, das heißt doch er kann defakto nicht Pleite gehen. Und bauen werden die Leute in den USA wenn der Spuck vorbei ist auch wieder. Also müsste der Laden doch in eins zwei Jahren wieder richtig abgehen! Oder was meint Ihr?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1665 | 1666 | 1667 | 1667  Weiter  
41631 Postings ausgeblendet.

2444 Postings, 3859 Tage oldwatcherAL

 
  
    
10.01.22 09:47
Hallo.
Es scheint sich ja doch noch (dieses Jahr) etwas bei F+F zu bewegen. In welche Richtung allerdings, ist nicht ganz klar.
Du hast einige Szenarien aufgezählt, die möglich oder sogar wahrscheinlich sein könnten ("toller" Satz).
Ohne Dich festlegen zu müssen, einfach nur, um hier im Gespräch zu bleiben, welche Deiner Beschreibungen der Zukunft unserer Schätzchen hälst Du am zutreffensten?
LG  

71552 Postings, 6469 Tage Anti Lemming# 633 Welches Szenario am wahrscheinlichsten?

 
  
    
2
10.01.22 13:46
Bekanntlich waren in den letzten 14 Jahren praktisch alle Prognosen, die zu FnF abgegeben worden sind, falsch. Es ist deshalb ziemlich unwahrscheinlich, dass ausgerechnet ich nun ins Schwarze treffe.

Daher lautet meine Pauschalantwort: Alles Szenarien sind möglich, und dazu noch viele andere, die noch niemand auf dem Radar hat.

Welches Szenario kommt, hängt u. a. davon ab, ob Biden die Sache weiter verschleppen will (dann kann über die Gerichte noch viel Zeit schinden), oder ob er den mutmaßlichen 100-Mrd.-$-Gewinn aus dem "Investment" der US-Regierung möglichst bald, in jedem Fall aber noch vor seinem vermutlichen Ausscheiden bei der 2024-Wahl, reinholen und im Demokratensinne für erschwinglichen Wohnraum ausgeben will. Um 100 Mrd. $ rauszuholen, müsste er die SPS in Stammaktien umwandeln (massiv verwässern), was den Kurs nach KE auf 50 Cents bringt.

Diese Lösung drängt sich auf, weil die Regierung bekanntlich gierig ist. Eine altaktionärs-schonendere Lösung wäre die alleinige Warrantsausübung mit SPS-Löschung, bei der immer noch mindestens 50 Mrd. $ für die Regierung rausspringen (Altaktien steigen dann nach KE auf 7 $).

Die Frage ist somit, ob es wenigstens noch einen Rest an Anstand gibt.

Wer kann diese Frage schon abschließend beantworten? Man kann nur raten und auf das Beste hoffen.

Womöglich liefert die Anhörung von Sandra Thompson vor dem US-Senat am 13. Januar Aufschlüsse. Erst da wird sie final zur FHFA-Direktorin ernannt. Bei der Anhörung könnte sie gefragt werden, ob und wann sie eine Freilassung plant. Allerdings wird Maxine Waters, die ein trojanisches Pferd der Großbanken zu sein scheint und die Anhörung leitet, schon dafür sorgen, dass keine unbequemen Fragen gestellt werden. Vernebeln ist das, was die Demokraten am zweitbesten können. An erster Stelle steht Abkassieren. An dritter Stelle kommt Aussitzen.  

71552 Postings, 6469 Tage Anti LemmingWer nur traden will, für den ist

 
  
    
3
10.01.22 14:16
die Zeit bis zum 19. Jan. interessant, weil dann Collins vor dem 5th circuit verhandelt wird. Mit dem Trump-Brief sind die Karten deutlich besser geworden.

Wenn alles wie immer läuft, sollten Aktien im Vorfeld steigen, um dann, wenn allzu großen Erwartungen wie üblich enttäuscht werden, wieder auf den jetzigen Stand zurückzufallen.

----------------------

Mit einer wohl eher kleinen Chance wird dieser Termin aber auch zu einem "Game-Changer".

Da Trump den von Obama ernannten FHFA-Direktor Watt erklärtermaßen bereits am 1. Amtstag entlassen hätte, wäre der NWS bereits gut zwei Jahre vorher gestoppt worden, also bereits 2017 statt (real) 2019. Deshalb könnte die US-Regierung vom 5th Circuit dazu verurteilt werden, die 45 Mrd. $, die Trump zwischen 2017 und 2019 noch via NWS einkassiert hat, zurückzuzahlen.

Die Regierung wird aber niemals einen Scheck über 45 Mrd. $ ausstellen. Schon gar nicht, wenn Demokraten am Ruder sind (wie jetzt) und das Geld zuvor von einem Republikaner verballert wurde. Sie wird es grundsätzlich auch deshalb nicht tun, wenn die Alternative darin besteht, ein Settlement (Vergleich, Schlichtungen vor Gericht, Freilassung/KE) zu erreichen, bei dem sie 50 bis 100 Mrd. $ aus FnF rausholen kann.

Ein solches Urteil würde Biden in jedem Fall "Beine machen".  

27028 Postings, 3177 Tage Max84eher 1 USD

 
  
    
13.01.22 12:23

2444 Postings, 3859 Tage oldwatcher..636

 
  
    
13.01.22 12:24
Doch so viel?
Ist nicht NULL.  

27028 Postings, 3177 Tage Max84gerade 2000 Stück zu 0,78? nachgekauft!

 
  
    
1
13.01.22 12:24

2444 Postings, 3859 Tage oldwatcherIch lese...

 
  
    
1
13.01.22 12:27
...could be 10,0 Dollar  

27028 Postings, 3177 Tage Max84was soll eigentlich am 19.01.2022 für ein Event

 
  
    
2
13.01.22 12:28
sein? Wird was entschieden? Wird Trump zum CEO bei Fannie?  

27028 Postings, 3177 Tage Max84kann einer uns eine Informationserläuchtung

 
  
    
13.01.22 12:38
bringen? Wäre geilomatisch  

27028 Postings, 3177 Tage Max84das kann doch nicht wahr sein, oder?

 
  
    
13.01.22 12:46
Mein Kauf ist zwar zu sehen aber kann doch nicht sein, dass das Volumen so mager ist, oder?
Kauft/Verkauft hier denn gar keiner?  
Angehängte Grafik:
2022-01-13_12_43_44-window.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
2022-01-13_12_43_44-window.jpg

2444 Postings, 3859 Tage oldwatcherMax

 
  
    
13.01.22 14:11
Alle warten...wie immer...seit vielen Jahren  

27028 Postings, 3177 Tage Max84ok, und was ich mit dem 19.01?

 
  
    
13.01.22 15:05

306 Postings, 5975 Tage luxi1Oldwatcher

 
  
    
13.01.22 17:48
liest du 10 Dollar ? Wo? Oder liest du 0,10 Dollar, das brauche icht nicht wissen wo.

Nur ein spässle.  

71552 Postings, 6469 Tage Anti LemmingHeute war Sandra Thompson Anhörung

 
  
    
1
13.01.22 17:58
Schwere Enttäuschung wie erwartet. Lässt nur Gemeinplätze über "Stabilität und Solidität" und und scheint manche Fragen überhaupt nicht zu verstehen. Freilassung wird mit keiner Silbe erwähnt.

Am 19.1. ist die Collins-Prozess vor dem 5th Circuit.  

2444 Postings, 3859 Tage oldwatcher..647

 
  
    
14.01.22 09:04
Das könnte natürlich auch eine taktische Variante sein. "Freilassung" zu postulieren, hätte wahrscheinlich massive Kurssteigerungen zur Folge. Will man das JETZT?
Ich bin, was die Reaktion von Sandra betrifft, neutral eingestellt
 

759 Postings, 703 Tage Tante LottiMal nen Gruß in die Runde an alle Durchhalter.

 
  
    
3
14.01.22 09:19

71552 Postings, 6469 Tage Anti Lemming# 648

 
  
    
1
14.01.22 13:55
Ich glaube kaum, dass Sandra Thompson überhaupt in solcher Weise strategisch denken kann.

Bei der Anhörung hat sie zu erkennen gegeben, dass sie nicht einmal mit der Rechtslage vertraut ist - siehe "Verriss" von Tim Howard:

https://howardonmortgagefinance.com/2021/10/19/...ge-1/#comment-25876

Hab ich hier auch ins Deutsche übersetzt:

https://www.ariva.de/forum/...hung-bis-juli-574209?page=37#jumppos926  

27028 Postings, 3177 Tage Max84was erwartet ihr mittelfristig von dem Kurs?

 
  
    
14.01.22 18:32
Wie hoch seid ihr investiert?
Ich habe eine Position von 5000 Stück zu einem Durchschnittskurs von 0,88?  

71552 Postings, 6469 Tage Anti LemmingLustige Meinung zu S. Thompson bei iHub

 
  
    
1
14.01.22 18:37
Poster 1:

"Das einzig Gute am heutigen Tag ist, dass die NWS nicht zurückkommen wird. Oder anders gesagt, Sandra Thompson ist derart inkompetent, dass sie weder etwas Gutes noch etwas Schlechtes bewirken kann."

Antwort von Poster 2:

"Kaum zu glauben, dass irgendjemand eine kompetente Kandidatin erwartet hat, nachdem das FHFA-Büro über 13 Jahre lang nur Müll war. Ich dachte schon, dieses Büro sei die Mülldeponie von Washington D.C. Vielleicht wird Thompson so inkompetent sein, dass sie die Sache vermasselt und versehentlich Fannie und Freddie aus der Vormundschaft entlässt!"  

603 Postings, 1394 Tage The_ManHeute

 
  
    
1
19.01.22 13:16
sollte ja die Verhandlung sein?! Meine Ewartung: nichts! Alles andere würde mich wundern.

Das Thema wird sich ziehen und eine Besserung ist nicht in Sicht ...  

71552 Postings, 6469 Tage Anti LemmingFreddie hat ne Kerze

 
  
    
19.01.22 22:08
 
Angehängte Grafik:
tprzoi.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
tprzoi.png

2444 Postings, 3859 Tage oldwatcher..654

 
  
    
19.01.22 22:16
Ja, ist denn heut' schon wieder Weihnachten?  

71552 Postings, 6469 Tage Anti LemmingNee, Fannie hat noch ihre Tage

 
  
    
19.01.22 22:38
 
Angehängte Grafik:
aseree.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
aseree.png

2444 Postings, 3859 Tage oldwatcherNa immerhin 3,5 Prozent plus

 
  
    
19.01.22 22:42

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1665 | 1666 | 1667 | 1667  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben