Hat diese Aktie..

Seite 14 von 47
neuester Beitrag: 28.03.22 00:41
eröffnet am: 08.07.20 08:46 von: RC471980 Anzahl Beiträge: 1165
neuester Beitrag: 28.03.22 00:41 von: nwolf Leser gesamt: 250014
davon Heute: 73
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 47  Weiter  

486 Postings, 6320 Tage LoewenmaennchenFür Januar:-))

 
  
    
04.02.21 15:24
-----------
Fast roads for fast cars, fast corners for fast drivers!

231 Postings, 1735 Tage Coinmagnet9,98 EUR

 
  
    
04.02.21 15:50
Da haben wir doch fast schon die 10? gesehen. Hätte ich persönlich erst später diesen Monat mit gerechnet.

Ich schätze nächste Woche wird es ein Update zu den Zahlen geben.
Ich rechne mit >1 Milliarde AUM.

Heute wurde zudem eine neue Personalie verkündet:

https://ceo.ca/@newswire/...ital-announces-daniel-costantino-as-chief

Die Vita liest sich super, die Themen Sicherheit & Skalierung sind gerade mit Abstand am wichtigsten, um das Business weiter voranzubringen.

 

265 Postings, 929 Tage malschauen123Meine Jungs sind total fertig,

 
  
    
1
04.02.21 16:30
wollen alle noch mehr reinhauen. Verbreitet sich bei denen wie ein Lauffeuer. Sogar mein 13jähriger Sohn ist jetzt bei 9,15 für 55 Euro dabei.  

107 Postings, 893 Tage Fiete2014Bin

 
  
    
04.02.21 18:11
Zwar schon über 600%+. Verkaufen tu ich kein Stück von dem wertvollen Gut!!!  

231 Postings, 1735 Tage CoinmagnetMalschauen

 
  
    
1
04.02.21 19:46
Super Sache! Man kann nicht früh genug anfangen sich für die Börse zu interessieren und in Deutschland kommt die Finanzbildung leider sowieso viel zu kurz.
Dein Sohnemann wird sich über das Invest noch sehr freuen!  

265 Postings, 929 Tage malschauen123Doge Coin, was immer das ist.

 
  
    
04.02.21 20:31

107 Postings, 893 Tage Fiete2014Wenn

 
  
    
04.02.21 21:04
Jetzt noch die Zukunft gehandelt wird landen wir in den nächsten Monaten bei 20-30?  

265 Postings, 929 Tage malschauen123Da habe ich wohl ein Fehler gemacht,

 
  
    
04.02.21 21:11
meine Kumpels sind ja noch schlimmer als ich. Bei jedem Zucken nach unten drehen die total durch. Hilfe , was hab ich mir da angetan. Haben schon Gewinne und jammern rum. Ok, so war ich glaube ich auch mal.  

265 Postings, 929 Tage malschauen123Langsam wird es albern mit dem Versuch

 
  
    
04.02.21 22:30
den Kurs entscheidend zu drücken und stop los an der Reihe auszulösen. Rücksetzer werden immer kleiner. Von mir keine einzige Aktie. Wirecard war im Nachhinein ein Glücksfall für mich. Wäre da nicht ein Totalverlust gewesen, sondern eine Steigerung nach Testat von angenommenen 20-30% plus, hätte ich nie in Voyager investiert. Danke Herr Braun Arschloch und Marsalek Schwein ihr Verbrecher.  

57 Postings, 615 Tage Crysta_ballCoinmagnet - die Info über DeFI

 
  
    
05.02.21 00:07
hat mir gut gefallen. Allerdings, wenn der Aktienkurs wieder auf 4 - 5 ? runterfällt und schnell wieder auf 11 - 12 hochklettert, müsste meine Frau mich wohl mit einem DeFi (Defibrilator) retten ...  

19 Postings, 606 Tage Jago264Hallo alle miteinander.

 
  
    
05.02.21 02:27
Ich habe Voyager leider erst vor ein paar Tagen durch Zufall entdeckt. Ich habe mit Aktien auch noch nicht viele Erfahrungen gesammelt. Als Broker nutze ich Trade Rep. und mir ist aufgefallen, dass die Spreads ziemlich hoch sind. Ist das normal? Es ist schon ärgerlich nicht 2 Monate ehr auf Voyager gestoßen zu sein. Es macht Spaß hier mitzulesen. Herzlichen Glückwunsch an die Leute, die fette Gewinne sammeln konnten. Ich bin mit 18Aktien bei 9,71 eingestiegen. Ich denke aber die Aktie wird auf längerer Sicht die 100 deutlich knacken. Allerdings ist für mich bei dem Kurs der Zug abgefahren um groß investieren zu können. Mfg  

293 Postings, 4359 Tage TiesNachhaltigkeit

 
  
    
05.02.21 08:35
ist ja immer wieder ein Thema bei solch explosiven Anstiegen. Ich gucke mir da ganz gerne das Volumen von der preistreibenden Börse an. In Kanada kann man sehr gut sehen, dass das Volumen relativ gleichmäßig gestiegen ist. Das gibt mir Hoffnung, dass der aktuelle Kurs kein Zock ist. Es wird sicherlich Rücksetzer geben, ich habe aber ziemlich starkes Vertrauen in einen nachhaltigen Kurs.... Btw. ich bin mit 3500 Stücken dabei.  

1344 Postings, 5312 Tage aaktienmutig

 
  
    
05.02.21 11:05

13 Postings, 606 Tage kkdoubelkkGlückspilz

 
  
    
05.02.21 11:57
bin seit 0,77? drin und bis jetzt stark geblieben.
"Leider" nur mit 600 Stück.
Ich hoffe dass Voyager nicht zu sehr an den Krypto Hype hängt.  

231 Postings, 1735 Tage CoinmagnetDanke für den

 
  
    
1
05.02.21 12:07
sehr informativen Kommentar aaktien.

@Ties:
Solche explosiven Kursanstiege können einem schon Angst machen. Als ich hier bei 0,50 EUR eingestiegen bin, habe ich im Lebtag nicht damit gerechnet, dass es so schnell geht.
Im November habe ich bei ca. 0,80 EUR noch geschrieben, dass wir die 10? Ende diesen Jahres sehen könnten, wenn alles glatt läuft.
Man muss nun aber auch beachten, dass sich Voyager Fundamental unglaublich stark entwickelt hat. Der Kursanstieg ist nicht auf Zocker wie bei AMC oder Gamestop zurückzuführen, sondern auf Investoren, die das langfristige Potential erkannt haben. Der CFO selbst hat noch einen Haufen Aktien zu 5.50 USD gekauft.

Um die fundamentale Entwicklung mal zu verdeutlichen:

Im September letzten Jahres wurde in einer Investorenpräsentation von Voyager ein Umsatzziel von 100 Millionen USD für das Jahr 2024 ausgegeben.
Dieses Ziel überbieten wir vorraussichtlich dieses Jahr schon massiv. Das Tradingvolumen ist nur von Dezember auf Januar um stolze 500% gewachsen.

Momentan liegen wir bei aktueller Umsatzrunrate bei einem KUV von 10. Das ist bei einem solchen Growthwert mMn. zu niedrig.
Coinbase wird gerade mit 50-70 Milliarden USD bewertet und hat somit ein KUV von 30-40.

Jedes mal wenn ich denke die Aktie ist überkauft, kommt ein neues Update von Voyager und lässt mich denken: der Kurs ist viel zu günstig.
Also demnach wäre nächste Woche ein guter Zeitpunkt für ein Update, nur um mich wieder mal staunen zu lassen.

Rücksetzer werden natürlich immer kommen und sind nur gesund, Gewinne werden aus den unterschiedlichsten Gründen mitgenommen. Es ist auch nur menschlich, wenn man dann ein wenig emotional wird. Allerdings sollte man auch dann weiterhin rational handeln und sich einfach nochmal die letzten Unternehmensupdates durchlesen.

Die richtige Party startet, sobald wir an der Nasdaq gelistet sind.


 

293 Postings, 4359 Tage TiesUnterbewertet

 
  
    
1
05.02.21 12:31
@ Coinmagnet, wir kommen definitiv zur selben Einschätzung. Das Potential von Voyager ist noch lange nicht ausgeschöpft.
Ich gebe meiner Analyse mal ein paar fundamentale Daten:

Voyager hat bei einem Kurs von rund 10€ eine Bewertung von 1 Mrd Euro. (rechnet sich sehr angenehm)
Du hast Coinbase bereits angesprochen. Laut Financial Times wird Coinbase beim IPO mit ca. 28 Mrd. Euro bewertet.
Legt man zu Grunde, dass Voyager das Ziel hat zu Coinbase aufzuschließen und ebenfalls eine Bewertung von 28 Mrd. zu erreichen, würden wir von einem Kurssprung auf 280€ pro Aktie reden.


Thema Volumen:
Für ein UniCorn wie Voyager ist das aktuelle Handelsvolumen (mit einem täglichen niedrigen zweistelligen Mio Betrag) noch extrem gering.
Sollte da Volumen in den Markt kommen, kann es ganz schnell  noch deutlich weiter nach Oben gehen.

Ich persönliche denke, dass mit dem IPO von Coinbase auch andere Crypto Broker weiter in den Fokus geraten und wir bei Voyager einen deutlichen Anstieg an Handesvolumen und ein Anziehen des Kurses sehen.

 

225 Postings, 1673 Tage PanscherleKursrücksetzer

 
  
    
05.02.21 13:34
Vielleicht waren die heutugen 9,13? der Kursrücksetzer und heute Nachmittag werden die 10 ? durchbrochen. Würde mich bei Voyager derzeit nicht wundern.

@Coinmagnet + @ties : Nur mal so, was meint Ihr wo der Kurs Ende Juni und Ende 2021 liegen könnte ? Rein spekulativ. Ich denke selbst werd jetzt bei 9-10? einsteigt sollte bis Ende 2021 auch noch seine helle Freude daran haben.  

293 Postings, 4359 Tage Tiesdas war garantiert noch kein Rücksetzer.

 
  
    
05.02.21 14:13
Ein Rücksetzer ist entweder im Kurs oder in der Zeit deutlich zu spüren.
Ich würde vermuten, dass bei einem Rücksetzer ein deutliches Minus von 20 - 30 Prozent innerhalb kürzester Zeit zu sehen ist oder über Tage / Wochen relativ wenig mit dem Kurs passiert.

Eine Prognose von 4-5 Monaten wird momentan niemand geben können. Ich halte aber 15-20€ bis Ende Februar für realistisch.
Die Entwicklung von Voyager ist aktuell extrem dynamisch.




 

1968 Postings, 3897 Tage jensosEinstieg

 
  
    
05.02.21 15:12
Hab hier auch mal einige Aktien gekauft...sieht vielversprechend aus...mal sehn, ob es heut noch zweistellig wird...  

54 Postings, 6803 Tage 19erDie Zahlen sind ja riesig!

 
  
    
05.02.21 16:19
die ersten 4 Tage im Februar ebenfalls, wenn die Dynamik anhält und das Personal sowie Technik verstärkt wird, haben wir ganz andere Umsätze, Zahlen, Faktoren.
Auch wenn Bitcoin wieder startet und die nächsten Tage die 40t$ schaffen wird, gibt es hier nochmals einen größeren Run und die Aktie hebt ab!
Hat jemand Info, wann die an der Nasdaq gelistet wird?
 

14 Postings, 627 Tage WolfAlpenTop

 
  
    
05.02.21 16:49

107 Postings, 893 Tage Fiete2014Wir

 
  
    
05.02.21 18:32
Sitzen hier Sprichwörtlich auf einer Rakete. Toll!  

107 Postings, 893 Tage Fiete2014Hier

 
  
    
05.02.21 19:49
Wird ein Schwergewicht entstehen mit eventueller Übernahmefantasie eines noch schwereren. Ein positives Wirecard.  

275 Postings, 858 Tage Schulzmannabend

 
  
    
05.02.21 21:53
Ich hab Grad mal in einem Orderduch gestöbert und gesehen das ich voyager am 17.12  2020 gekauft habe für 2 Euro aber ein paar Tage wieder verkauft für 2,59.Ist ein bisschen ärgerlich wenn ich sehe wie sie gestiegen ist. Bin jetzt wieder rein und bleibe drin . Aus Fehlern lernt man. Schönes WE allen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 47  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben