UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

Seite 1 von 113
neuester Beitrag: 10.06.21 08:52
eröffnet am: 07.06.18 10:25 von: fritz123 Anzahl Beiträge: 2815
neuester Beitrag: 10.06.21 08:52 von: Admiral.69 Leser gesamt: 431066
davon Heute: 94
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113  Weiter  

1587 Postings, 2871 Tage fritz123Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

 
  
    
13
07.06.18 10:25
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113  Weiter  
2789 Postings ausgeblendet.

21 Postings, 191 Tage preischeckNova Cannabis

 
  
    
30.03.21 21:17
Strong buy , der neue Highflyer  

106 Postings, 1047 Tage armemauspreischeck

 
  
    
31.03.21 09:33
Wie kommst du zu dieser Meinung ? Bis jetzt Fiasko nach dem Merger ! oder habe ich was übersehen ?  

21 Postings, 191 Tage preischeckFallen Angel

 
  
    
01.04.21 22:14

21 Postings, 191 Tage preischeckDelta 9

 
  
    
01.04.21 22:20
A new Highflyer  

5672 Postings, 1066 Tage S3300Fallen Angel

 
  
    
06.04.21 08:27
Ich lach mich schlapp. Weißt du überhaupt was das bedeutet ?  

21 Postings, 190 Tage SteuermüsliNeue Marke

 
  
    
07.04.21 13:50
https://de.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=84769746

Aleafia Health Launches Everyday Cannabis Brand Divvy
07 April 2021 - 01:30PM
GlobeNewswire Inc.

Aleafia Health Inc. (TSX: AH, OTC: ALEAF) (?Aleafia Health? or the ?Company?) is pleased to announce the launch of its everyday cannabis brand Divvy, tailored to frequent cannabis consumers who are both price and quality conscious.
A photo accompanying this announcement is available at:

https://www.globenewswire.com/NewsRoom/...5162-43e6-b724-616600fd87d4

?Led by our experienced growers, Aleafia Health has developed a long track record of cultivating high quality cannabis. But it?s only now through our expanded production footprint that we are producing quality dried flower at scale,? said Aleafia Health CEO Geoffrey Benic. ?We continue our entrance into the adult-use market in a meaningful way with our Sunday Market brand family, targeting our key competitive advantages. With Divvy, the proposition for frequent cannabis consumers is based on quality, price point, and a product that is environmentally sustainable, both in its cultivation and packaging.?

Divvy launches in adult-use markets with five new dried flower and pre-roll SKUs, including three different 12 x 0.35g pre-roll multipacks which feature premium, reusable tin packaging. Throughout 2021, the Company expects to add to the Divvy portfolio with larger quantity line extensions, new cultivars, and new, non-flower formats. The new brand portfolio benefits from Aleafia Health?s low-cost cannabis cultivation advantage.

Together, pre-rolls and dried flower represented 70 per cent of total legal cannabis sales during the three months ended December 31, 2020, according to data from the Ontario Cannabis Store. Shipments of Divvy products have been completed to provincial adult-use wholesalers. Divvy is the second new brand launched under the Sunday Market brand family, each targeting a specific consumer segment and featuring its own roster of cannabis products.  

3370 Postings, 1474 Tage Bullish_Hopenews auf Deutsch

 
  
    
07.04.21 18:37
Hatte es eben gelesen-Kursreaktion bisher gleich null...

https://www.onvista.de/news/...ehrt-cannabismarke-divvy-ein-447782391
IRW-PRESS: Aleafia Health Inc.: Aleafia Health führt Cannabismarke Divvy ein

Toronto, Kanada, 7. April 2021 - Aleafia Health Inc. (TSX: AH, OTC: ALEAF) (Aleafia Health oder das Unternehmen) verkündet die Markteinführung seiner Cannabis-Marke Divvy, die auf regelmäßige Konsumenten von Cannabis zugeschnitten ist, die sowohl preis- als auch qualitätsbewusst sind.

Unter der Leitung von erfahrenen Züchtern kann Aleafia Health auf eine lange Erfolgsgeschichte beim Anbau von qualitativ hochwertigem Cannabis zurückblicken. Doch erst jetzt produzieren wir aufgrund unseres erweiterten Produktionsfußabdrucks qualitativ hochwertige, getrocknete Blüten im großen Stil, sagte der CEO von Aleafia Health, Geoffrey Benic. Wir steigen mit unserer Markenfamilie Sunday Market weiter in den Markt für Cannabis für den Erwachsenenkonsum ein und machen uns entscheidende Wettbewerbsvorteile zunutze. Mit Divvy bieten wir den häufigen Cannabiskonsumenten nicht nur ein qualitativ hochwertiges und preisgünstiges Produkt, sondern auch eines, das ökologisch nachhaltig ist, sowohl hinsichtlich Anbau als auch Verpackung.

Divvy wird fünf neue getrocknete Blütensorten- und vorgedrehte Produkte, darunter drei verschiedene 12 x 0,35 g vorgedrehte Multipacks in erstklassiger, wiederverwendbarer Blechverpackung, auf den Markt für Erwachsenenkonsum bringen. Für 2021 erwartet das Unternehmen eine Erweiterung des Divvy-Portfolios um neue Produktlinien in größerer Menge, neue Sorten und neue Nicht-Blüten-Formate. Das neue Markenportfolio profitiert von Aleafia Healths kostengünstigem Cannabisanbau.

Zusammen machten die vorgedrehten Joints und getrockneten Blüten laut Daten des Ontario Cannabis Store 70 Prozent der legalen Cannabisverkäufe in den drei Monaten bis 31. Dezember 2020 aus. Der Versand der Divvy-Produkte wurde an Großhändler für den Erwachsenenkonsum in den Provinzen abgeschlossen. Divvy ist die zweitneueste Marke, die im Rahmen der Markenfamilie Sunday Market, die jeweils auf ein spezielles Konsumentensegment abzielen und ihre eigenen Cannabisprodukte umfassen, eingeführt wurde.

Kontaktperson für Anleger & Medien:

Nicholas Bergamini, VP Investor Relations

1-833-879-2533

IR@AleafiaHealth.com

MEHR ERFAHREN: www.AleafiaHealth.com  

1703 Postings, 1626 Tage Commander 82Dann steht das Datum ...

 
  
    
16.04.21 20:02
TORONTO, 16. April 2021 (GLOBE NEWSWIRE) - Aleafia Health Inc. (TSX: AH, OTC: ALEAF) (?  Aleafia Health  ? oder das ?  Unternehmen  ?) wird seine Ergebnisse für das erste Quartal 2021 am 11. Mai 2021 vor bekannt geben Markt offen. Das Unternehmen wird am selben Tag um 8:30 Uhr EDT seine Telefonkonferenz zu den Ergebnissen abhalten. Der Anruf wird von CEO Geoffrey Benic und CFO Benjamin Ferdinand moderiert.

KONFERENZANRUF & WEBCAST

Datum  : 11. Mai 2021
Zeit  : 8:30 Uhr EDT
USA / Kanada Gebührenfreier Teilnehmeranruf  : (866) 679-9046; Passcode  : 3486978
Internationaler gebührenfreier Teilnehmeranruf  : (409) 217-8323; Passcode  : 3486978

 

8 Postings, 92 Tage TanjaemdeaLöschung

 
  
    
24.04.21 01:25

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 23:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

10 Postings, 92 Tage MarieimybaLöschung

 
  
    
24.04.21 12:24

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 92 Tage JohannamqacaLöschung

 
  
    
24.04.21 23:28

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

21 Postings, 191 Tage preischeckStrong Buy

 
  
    
1
30.04.21 23:50
for "Fallen Angel"  

21 Postings, 191 Tage preischeckalef is a fallen angel

 
  
    
07.05.21 22:09

102 Postings, 1648 Tage kalkuzahlen sind da

 
  
    
11.05.21 13:53
https://aleafiahealth.com/news-releases/...021-first-quarter-results/

Sie werden dem Kurs aber nicht nach oben helfen, eher nach unten.  

3370 Postings, 1474 Tage Bullish_Hopekalku

 
  
    
11.05.21 21:37
Wohl wahr-die Zahlen kann man vereinfacht gesagt in die Tonne hauen.  

21 Postings, 191 Tage preischeckWas für eine Schrottbude

 
  
    
12.05.21 17:25
jetzt verscherbeln die schon Ihr Tafelsilber um an Cash zu kommen. Das ist der Anfang vom Ende. Die verbrennen nur Geld und stopfen sich die Taschen voll. So langsam sehe ich ein Kursziel vom 0,01 Cent. Würde mich gerne irren.  

65 Postings, 1563 Tage Watcher2017Keine echte Krise, "Kurs-Problematik".

 
  
    
13.05.21 12:19
Die Erfolge von 2020 haben den Kurs nicht "gefestigt" oder neu eingerichtet, so wie es doch eigentlich nötig gewesen wäre. Andere Aktien sind wohl mehr die Börsen-Lieblinge! Es gab Vorhypes, Vorsteigerungen und Depris, Vordownies, negative Hypes danach im Kurs, alles "durcheinander"! Der Kurs repräsentiert so kaum den wirklichen Stand. Er ist jetzt etwa mindestens 20-30  % zu weit unten angekommen, bei  a l l e m  Verständnis, das ist "falsch", logisch gedacht. Das Q1 ist zwar schlechter gegenüber dem Erfolgsjahr 2020, aber das ist noch kein Aus. Solches kann immer vorkommen und außerdem schichtet sich die Wirtschaft dort gerade um in den Einnahmen.  Insofern Aleafia in diesem  Jahr noch dranbleibt an dem Jahr 2020 in den Einnahmen, muss der Kurs erst einmal rückwirkend "über die Sicht auf 2020" neu eingestellt werden, wenn das einen Sinn machen soll. Dies zum Trost, natürlich weiß auch ich, dass es nicht sicher ist, ob hier Vernunft einzieht in dies Sache (!). Ich bleibe drin.  

167 Postings, 492 Tage HühnerbaronBleib auch dabei ..

 
  
    
13.05.21 12:56
Und leg auch weiter nach. Hab gestern den Chef im Interview gehört, sieht sein Unternehmen als Wachstumswert , welcher sich die erfolgreiche Internationalisierung und die erforderliche Infrastruktur erst teuer vorfinanzieren muss. Mich überzeugen  , neben der medizinischen Herleitung, auch die zahlreichen Lizenzen, der Focus auf Germany, und die Tatsache, dass das Unternehmen schon en paar Jahre im Markt aktiv ist...ich glaub hier kommt noch was anderes als zur Zeit !  

5672 Postings, 1066 Tage S3300Ach wen wunderts...

 
  
    
2
18.05.21 08:26
Wie üblich viel blabla, die Zahlen zeigen aber wieder die Realität auf.    

5672 Postings, 1066 Tage S3300Hühnerbaron

 
  
    
31.05.21 11:10
Einige Jahre im Markt sein ist nicht schwierig solange du genug Deppen findest die siech dauernd finanzieren ;)

Einige Jahre im Geschäft und auf eigenen Beinen stehen, ja DAS wäre etwas.  

167 Postings, 492 Tage Hühnerbaron3300

 
  
    
01.06.21 20:35
....wo findest Du denn sowas in dieser Branche ?! ? Auf den eigenen Beinen ? ...wie Du es ausdrückst, steht hier keiner ( selbst die ?Großen ? wie Aphria, Canopy, Tilray...und wie sie alle heißen ...sind im Aufbau befindliche Wachstumswerte in einer ( vielleicht ?!) mal lukrativen Nischenbranche. Es geht darum, frühzeitig Fuß zu fassen, sich im Markt zu etablieren. Dazu gehören Lizenzen, Verträge , Markterschließungen.... ; all dies kann ich hier erkennen....ob es reicht ?! ....letztlich Immer auch  ein ?Stochern im Nebel ?und daher hochspekulativ...  

3124 Postings, 3749 Tage Ghost013aDa lacht man sich ja weg

 
  
    
1
02.06.21 12:31
bei solchen Aussagen des @Hühnerbarons.

Canopy ist seit 7 Jahren am Aktienmarkt (MK 7 Mrd!; BigPlayer). Das Wachstum der letzten Jahre ist gigantisch. Dort gab es keine sinnlosen Versprechungen. Außerdem konnten langfristig orientierte Aktionäre richtig verdienen (Perf. der letzten 5 Jahre 1000%). Verlässliches Management.

Die Fusion von Tilray und Aphria in 2021 führen zum größten Umsatzgiganten weltweit (übrigens beides Milliarden-Unternehmen).

Diese aufgeblähte Centfirma hier läuft auch schon 3 Jahre und wird auch in Jahren nichtmal ansatzweise dahin kommen. Große Sprüche und Verar....verhalfen langfristig orientierten Anlegern zu einer Kursperformance von -90%. Und das Ende ist derzeit nicht absehbar. Der Kurs liegt heute sogar noch unter den ersten Einstandskursen aus 2018.
Kein Cannabis-Wachstum ersichtlich, kein Umsatzwachstum zu erkennen, im Gegenteil deutlicher Einbruch. Und mit den derzeitigen Großhandelspreisen(bisher mit Abstand größter Umsatzbereich des Unternehmens) dürfte selbst bei Umsatzwachstum im Bereich von Erwachsenen-Cannabis sowie Medizinischen-Cannabis vorläufig kein weiteres Wachstum gegenüber 2020 zu erreichen sein.
Mal ganz abgesehen von den Verlusten....

Vorgegaukeltes Wachstum und leere Versprechungen gegenüber der Realität...Permanenter und unvorhersehbarer Zugriff auf Aktionärsgelder, gleichbedeutend mit Verwässerungen des Unternehmens, lassen nicht auf ein "Qualitäts-Management" der Firma schließen.

Anders als vorgegaukelt liegen mittelfristig keine rosigen Aussichten vor.

Damit dürfte auch schon alles gesagt sein.  

167 Postings, 492 Tage Hühnerbaron@ Ghostwriter

 
  
    
03.06.21 13:55
...vielen Dank für die überaus freundliche formulierte Einschätzung. Ich bin immer froh, wenn ich was lernen kann ! Ich möchte in diesem Zusammenhang nur noch kurz auf die heutige Nachricht vom Unternehmen hinweisen. ?Schaun  mer mal ...?  

3124 Postings, 3749 Tage Ghost013aDu meinst die

 
  
    
08.06.21 12:31
Schaumschläger-Nachricht ohne Zahlen?

Ironie on:
Wahrscheinlich ein Sack voll Cannabis, der im Kofferraum jedes Autos Platz gefunden hätte. Und der Sack wurde für 3,50 ? verkauft, weil die Preise derzeit so sind.
Ironie off:

Schau dir die Anbauwachstumsaussichten an (Unternehmensnachrichten).
Schau dir an in welchem Segment man wachsen muß, was dafür erforderlich wäre und wie dies umzusetzen wäre. Schau dir an in welchem Bereich das Unternehmen derzeit wächst. Schau dir die letzten Zahlen an...
Dann weißt du wo der Hammer hängt oder besser gesagt, wo der Hase im Pfeffer liegt.

"Schaun wir mal..."?
Da kannst du schaun wie du willst.

 

414 Postings, 1321 Tage Admiral.69Nächste Kapitalerhöhung

 
  
    
3
10.06.21 08:52
Ist ja nicht so, als ob hier schon seit 2,5 Jahren gewarnt wird.

Es werden auf jeden Fall mehr shares verkauft, als Gras. Ist auch eine Leistung.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben