Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 772 von 802
neuester Beitrag: 02.12.22 18:45
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 20031
neuester Beitrag: 02.12.22 18:45 von: Robbi11 Leser gesamt: 3346898
davon Heute: 1666
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 770 | 771 |
| 773 | 774 | ... | 802  Weiter  

1234 Postings, 3794 Tage Rondo90Pfizer short?

 
  
    
1
14.07.22 11:05
Schön langsam kommt immer mehr raus dass sie wohl sehr viele Menschen krank gemacht haben, wann kommt der erste große Gerichtsprozess auf sie zu?  

7345 Postings, 3152 Tage Robbi11Rondo

 
  
    
3
14.07.22 11:37
In d wohl keine Hoffnung und in den Haag auch nicht. Und sowieso auch nicht . Und überhaupt.
Rate mal , ja, ich suche ein milderes Wort für Verräter , aber ich finde keines.
Da trompeten die Leute von Klima, stecken aber lieber 100 te Milliarden in Waffen,
Jedes Kind weiß,daß es unter einem Baum kühler als in brennender Sonne ist. Aber nein, kein Baum wird mehr gepflanzt.  Mit schon einer Milliarde Aufforsten wäre eine Besserung  spürbar. Auch die technischen Möglichkeiten auf widrigsten Untergründen sind gegeben.  Und Windmühlen verdrängen
tausendjährige Eichen, damit angebliche grüne Energie den Menschen jeden Ruhepol in der Landschaft
nimmt, den er zur Beruhigung seines Denkens und Gemütes dringend braucht.  Wenn es einen Krieg braucht, dann einen um eine schnellere Aufforstung unserer Erde.
Es ist zum Kotzen.  Aber alle Schlafmittel werden wohl gewinnen. Und Waffen verdienen Geld '!  
Sterben tun immer die anderen.
 

7345 Postings, 3152 Tage Robbi11Astrologisch

 
  
    
1
14.07.22 11:43
wird sich die Erde empören , vom Vulkanismus angefangen. Ist die Erde intelligent ?  Im Vergleich zu der menschlichen Dummheit neige ich zu einer Bejahung.  Abgesehen davon ist Intelligenz überall. Aber darüber zu reden,würde hier zu weit führen. Die meisten Leben in einer Käseglocke.  

5992 Postings, 2526 Tage ElazarPapiersilber

 
  
    
14.07.22 16:09
hat keine Intelligenz ;)  

5992 Postings, 2526 Tage ElazarWer geht DAX Long ?

 
  
    
1
14.07.22 16:17

7345 Postings, 3152 Tage Robbi11Idee für kommende Woche

 
  
    
14.07.22 18:09
Vielleicht schon für morgen Nachmittag. Nach Astro  

9446 Postings, 2236 Tage Jupiter111521 erster Wertpapierkollaps

 
  
    
1
16.07.22 13:09
1521 Pluto im Steinbock, Saturn im Wassermann, Neptun in den Fischen und Uranus im Stier, genauso wie heute
https://youtu.be/Z-POSKUZpHU  

1234 Postings, 3794 Tage Rondo90Astro trifft ganz gut

 
  
    
16.07.22 13:34
Liegst oft richtig Robbi

Wann gibt's ein Konstellation, das auf den unter von Babylon hindeuten würde ?  

7345 Postings, 3152 Tage Robbi11Nix capisco ,Rondo

 
  
    
1
16.07.22 18:24
Konstellation ist Feminin  ,das ist sächlich ,auf den ist männlich. Gendersprache  ?
Das Judentum ist wohl Saturnbezogen. Aber davon habe ich auch keine Ahnung,weil dafür zu spät geboren.  Der Turm zu Babylon wurde oft gemalt, meine Muttersprache ist deutsch. Und Kölsch sollte Weltsprache sein anstatt Englisch. Dann hätten wir auch keinen Krieg . Und zumindest  drei tolle Tage, anstatt 360  Tage keine . weil sie nicht als solche gelten dürfen und Freiheit ein Fremdwort.ist.
Vor 500 Jahren wurde die Gesellschsft  ebenso gespalten wie heute geimpft oder dagegen. Leider gibt es keinen Luther,welcher die deutsche Sprache erfindet , und auch keinen nicht zu discriminierenden Politiker,welcher Vernunft anstatt Moral und Kateschismusse predigen könnte. Als Minenbesitzer oder als Moralist konnte man damals reich werden, natürlich mit Korruption genauso wie heute.
Das Reich ging bis südlich von Montelimar.  Das amerikanische schließt den Wurmfortsatz Westeuropa ein und erweitert sich möglicherweise oder es bricht zusammen.  Mit Sonnensturm, Vulkanismus oder
mit .......     Ekalation Ukraine.  In jedem Fall : wo Eis ist,wird es brechen.
Die Konstellation des 1.8.22  ist        !            Wie bitte ? " das Leben ist phantastisch.!  

7345 Postings, 3152 Tage Robbi1118.7.

 
  
    
1
17.07.22 07:36
Heute Mittag Mond Qzadrat Venus : Schwäche
19.7. Mond über Jupiter gut :    Vielleicht nur bis mittags dann schwächer heute.
20.7. Mond Quadrat Sonne und zu Pluto  nachmittags ?  Gefällt mir nicht , starke Verunsicherung
21.7. Mond yqzadrat Merkur kurz nach Mitternacht wird noch Mittwoch Abend wirken.
         Dann doch Erholung  mit Mond über Mars
22.7. Morgens Mond über Uranus und Nachmittag im Quadrat zu Saturn     :  keine Ahnung für Börse ,gleichbleibend ? Hoch ?  Merkur Trigon Jupiter am Samstag sollte Fr Abend wirken.
25.7. Venus Quadrat Jupiter   Mond Quadrat Neptun mittags   ,trotz Mond Trigons Saturn vorher schlecht !!        

7345 Postings, 3152 Tage Robbi11Da ist es passiert :

 
  
    
1
17.07.22 08:43
Das " heute " ist zu streichen. Noch schlafwandelnd hatte ich mich schon auf Montag eingerichtet, obwohl heute erst Sonntag ist.  Daraus folgt : ein gewissenhafterer Astromann wird gesucht .  

7345 Postings, 3152 Tage Robbi11Daß mit der Konstellation des 1. 2, 8. 22

 
  
    
1
17.07.22 16:34
nichts passiert, halte ich wie auch Astrowolf für ausgeschlossen. Deswegen  mache ich schon auf die Woche ab 25.7. aufmerksam . Am 25.7. steht die Venus im Quadrat zu Jupiter : Geld und Liebe verheißen kein Glück, fatalistisch . 26.7. : Merkur Qudrat Mars: nicht in der Lage, seine Ideen im Maß zu konkretisieren , revoltisch . 28. Mitternacht zum29.7. : Merkur Quadrat Uranus : profunde Unentschiedenheit mit Folge geistiger Wirrnis. Ab 25.7. beginnt die Wirkung des Quadrates von Mars zu Uranus : violente Agressivität ,die sich auch gegen sich selbst richten kann im Augenblick  von Hoffnungslosigkeit. Genau in der Nacht vom 1. auf den 2.  ab 29.7. wirkt schon die Sonne im Trigon zu Jupiter !   Genau im Monatswechsel. Am 2.8. Venus Sextil der Venus zu Uranus und sextil zu Mars . Das sollte zumindest kurz ein großes oder mittleres Aufflackern bedeuten.
Die Mondstellungen später.   Etwas weiter weg darf man das Quadrat Saturns zu Uranus nicht vergessen
Und die Konjunktion zum Mondknoten auch nicht. Weitere Volatilität ist programmiert. Auch der Teufel will nicht alles auf Einmal und ohne Genuss. Zeit der starken  Wandlungen zunächst bis März 23.  

28 Postings, 138 Tage AtamanLöschung

 
  
    
17.07.22 16:54

Moderation
Zeitpunkt: 17.07.22 18:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

28 Postings, 138 Tage AtamanLöschung

 
  
    
17.07.22 16:54

Moderation
Zeitpunkt: 17.07.22 18:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

7345 Postings, 3152 Tage Robbi11Uranus

 
  
    
1
17.07.22 18:40
Mars über Mondknoten = eine Zeit schicksalhafter Fügung. Trigon zu Pluto  =mit Gewalt und Staat.
( auch ein Sonnensturm kann jeder Zeit möglich sein )  so,genug phantasiert ,es ist mir einfach zu warm,und ab unter die Dusche.  

7345 Postings, 3152 Tage Robbi11Hitzewelle

 
  
    
3
18.07.22 11:41
Bezeichnend  für Mars ,Feuer, und Uranus , Elektrizität , zusammen im Stier. Wenn diese beiden zusammenklingen, ist es immer heiß. Das läßt sich über Jahrhunderte belegen. Hätte Meterologe werden sollen!  

7345 Postings, 3152 Tage Robbi11Merkur

 
  
    
1
18.07.22 16:05
wechselt in das Zeichen Löwe. Das verdient Aufmerksamkeit, da viele " Bürgermeister " dieses Zeichen besetzen. Mit Merkur lieben sie großartige Phrasen und das letzte Wort. Sie dominieren die Situation sehr oft mit Generosität.  Der Löwe sieht mit seiner Mähne sehr beeindruckend aus, aber man sollte ihm zumindest das Gefühl einer vollen Mahlzeit nicht verweigern. Vor allem die Stiere sollten sich das leisten können.  Ich schreibe das, weil Merkur im Löwen ein Quadrat zu Uranus usw bilden wird.
Wenn jemand meine Beiträge witzig findet, wird er keine Lachspange in seinen Mundwinkeln  benötigen.
 

1234 Postings, 3794 Tage Rondo90Witzig sind diejenigen

 
  
    
1
18.07.22 16:12
Die an bunt bedrucktes Papier glauben und es als Religion verwenden ...  

795 Postings, 293 Tage hhuberseppSehr spannend

 
  
    
18.07.22 17:11
wieder der Blick auf den Nasd100, als Vorläufer der westlichen Indizes. Konsolidiert jetzt irgendwie in einem bärischen Keil, der nochmals nach unten führen sollte (von so einer Formation geht es normalerweise doch nicht aufwärts...)
@Robbi, Anfang August, sagtest du, würden positive Impulse kommen, und bis dahin Unsicherheit und eher negative Stimmung, richtig? Das würde zumindest zu dieser Entwicklung passen, d.h. noch einmal im Krebsgang rückwärts, dann erst Erholung.
p.s. früher konnte man den DAX als guten Indikator für die Entwicklung der US-Märkte nehmen, aber die Zeiten sind ja wohl vorbei, wenn im DAX nichts mehr produziert wird, um der Ukraine zu helfen...  
Angehängte Grafik:
nasdaq-100.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
nasdaq-100.png

25668 Postings, 3287 Tage Galearisauf charts würde ich ich nimmer verlass`n

 
  
    
1
18.07.22 18:10
es sind seit 2008 immer  noch viel zu viel Kleinanleger und Lumpeninvestoriat  drinnen.
Daher ist es klar, dass die raus müssen und rausgeklopft werden. Die, die dann immer noch nachkaufen ,weil es scheinbar günstig aussieht, bluten mit tieferen Tiefs immer mehr aus , bis zum völligen Exhaust.
Grosse Adressen laden bei Anstiegen ab,  lassen es fallen, lassen es wieder steigen für die Lemminge und laden dann wieder grosse Stückzahlen  ab.  So ist ein Bärenmarkt, jeder Rally wird wieder abverkauft.  

25668 Postings, 3287 Tage Galearis..

 
  
    
18.07.22 18:11
gemeint ist  nicht Gold , sondern  "Aggtziehen "  

7345 Postings, 3152 Tage Robbi11294

 
  
    
1
18.07.22 18:26
Leider kann ich noch nichts Verläßliges sagen, weil ich aus diesem Mix noch nicht schlau werde.
Jedenfalls ist die Konstellation am 1.8. und 2.8. außerordentlich. Andere Astrologen beschreiben das auch,  verschieben aber die Wirkung auf längere Zeit. Zum Beispiel war das mit Corona 2020 auch nicht falsch. Bitte habe etwas Geduld, bis ich die Mondstellungen aufgezeigt habe. Und daß die Börsen mondsüchtig sind, ist ja heute wieder bestätigt worden. Die " witzigen" Bilder beschreiben die Wirkungen, z. B. Eben wie oben mit Merkur im Löwen. Jeder kann das beobachten bei Berufen ,welche sich durch eine Herrschaft über  Tiere ( Chefs,Bürgermeister ) auszeichnen. Ist doch lustig.
Und bitte,bin kein Berufsastrologe !  Aber ich möchte viele dafür interessieren, vor allem solche,welche nach einem Weg suchen.   ( und noch lustig : viele Stierfrauen suchen sich Löwemänner, um in ihrem Sonnenschein mit zu glänzen,aber gleichzeitig Macht über sie haben. . Solche Dinge sind im Hintergrund
aber nicht unwichtig, um sich einem möglichen Geschehen in der Zukunft anzunähern , und deswegen habe ich solches ausnahmsweise geschrieben )  

7345 Postings, 3152 Tage Robbi11298

 
  
    
18.07.22 21:23
Sogar sehr interessant, weil es bei dieser Stellung auch um das Finansystem gehen kann und ( wird ?)  

5992 Postings, 2526 Tage ElazarDa bin ich wohl der einzige

 
  
    
1
18.07.22 21:46
der noch an ein  ATH 2022 glaubt.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 770 | 771 |
| 773 | 774 | ... | 802  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben