Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 768 von 787
neuester Beitrag: 25.09.22 14:11
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 19675
neuester Beitrag: 25.09.22 14:11 von: Jupiter11 Leser gesamt: 3197927
davon Heute: 1088
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 766 | 767 |
| 769 | 770 | ... | 787  Weiter  

7172 Postings, 3086 Tage Robbi11Wiederholung

 
  
    
16.06.22 19:45
Mond Trigon Merkur und Sextil zu Jupiter von wegen der 12960.  das sollte am Hexenfreitag zumindest früh morgens eine leichte Erholung bringen. Dann keine Mondstellungen. Wäre Samstag Börse, wäre hier der Tiefstkurs  zu erwarten. Nach Astro. Betreffs Nächste Woche gehe ich von Erholung aus.! !
Wo st also Calleinstieg ?   ( der letzte war ja glücklich )  

741 Postings, 227 Tage hhuberseppNasdaq100

 
  
    
16.06.22 20:51
auf dem Weg zur 61er Korrektur (der Rally seit Corona). Man beachte das Gap genau an dieser Stelle und das Scheitern an diesem Widerstand heute früh (Future chart)
p.s. Korrektur der Korrektur bzgl Dax: Es war ja Delivery Hero, das wohl aus dem Dax fliegt, also der Pizzalieferant statt der Pommesbude. Und der hat in der Tat bereits bis auf ein Fünftel des ATH korrigiert. Muss man das haben? Ich glaube nicht.  
Angehängte Grafik:
nasdaq-100(1).png (verkleinert auf 42%) vergrößern
nasdaq-100(1).png

5928 Postings, 2460 Tage ElazarLaut IG 12943,6

 
  
    
16.06.22 22:00
Meine Linie genau getroffen #19172, für Calleinstieg heute etwas spät.  

5928 Postings, 2460 Tage ElazarDow auch fast Punktgenau abgeprallt

 
  
    
16.06.22 22:24
 
Angehängte Grafik:
tvc_98ac8d61402c3a9332f921db9745af72.png (verkleinert auf 20%) vergrößern
tvc_98ac8d61402c3a9332f921db9745af72.png

426 Postings, 456 Tage ExperimentiererDax

 
  
    
17.06.22 10:14

426 Postings, 456 Tage ExperimentiererBTC

 
  
    
17.06.22 10:17
#19168

Oberhalb von der unteren Trendlinie  

426 Postings, 456 Tage ExperimentiererNächste Kerze sollte die Entscheidung bringen

 
  
    
17.06.22 13:41
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
unbenannt.gif

426 Postings, 456 Tage ExperimentiererGold

 
  
    
17.06.22 14:07
Wenn die blau gestrichelten Linien stimmen sollten gehen wir goldene Zeiten entgegen.  
Angehängte Grafik:
gold_den_17.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
gold_den_17.gif

7172 Postings, 3086 Tage Robbi11Danke Exp

 
  
    
17.06.22 14:30
Calleinstieg von gestern gut,wenn der DAX nicht heute Abend einknickt laut Astro. Bei der Hitze ruhig Blut zu bleiben,ist nicht einfach. Bei uns werden schon die ersten Blätter gelb.  
Man darf nicht vergessen, daß die gestiegenen Preise auch wie eine gewaltige Zinserhöhung wirkt.  

7172 Postings, 3086 Tage Robbi1120.6.

 
  
    
19.06.22 07:12
Merkur Sextil Jupiter, Mond im Fisch Sextil zu Uranus, über Neptun auf Mitternacht zu
21.6.  weiter in der Nacht Sextil zur Venus und Pluto , Qudrat zur Sonne morgens( nicht so gut), mittags über Jupiter und nachmittags Sextil zu Merkur . Mittags Venus im Trigon zu Pluto..
Diese beiden Tage wird die Börse wohl fest sein.  Ab Mittwoch lustlos, aber ohne große Bedeutung
Bis später.
 

7172 Postings, 3086 Tage Robbi11Ukraine

 
  
    
1
19.06.22 07:22
Scholz meint ,es ist ein Irrtum Putins, zu glauben,er könne Grenzen zu seinen Gunsten verschieben.
Daraus folgere ich, daß der Krieg weitergehen wird., mit oder ohne Logik. ( einerseits wurden russisch sprechende diskriminiert und die Separatisten jahrelang beschossen, andererseits sollen die  dortnur russisch sprechenden Gebiete wieder zurück, )  

741 Postings, 227 Tage hhuberseppVielleicht täusche ich mich

 
  
    
3
19.06.22 13:22
doch wie ich weiter oben ausführte, haben SPX, NDX, DAX wichtige Markten unterschritten, sogar nochmal zurückgelaufen und gescheitert wie der Nasdaq, und jetzt am WE hat sich nichts gebessert. Warum soll man da in den Aktienmarkt investieren?
Der einzige Grund wäre evtl die versteckte Fortführung der EZB-Anleihekäufe, aber aus meiner Sicht ist der Niedergang der westlichen Börsen ein Abbild der Sanktionsauswirkungen, des aussichtslosen Krieges und der Vernichtung von Ressourcen in diesem Krieg.
Bitcoin hat das alte ATH von 20T$ unterschritten. Ein sehr schlechtes Chartsignal. Ist der Versuchsballon am Ende und wird er bald durch digitalte Währungen ersetzt?
Dann wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit auf einen Crash aller Anlageklassen hinauslaufen, um die Anleger ins CASH zu treiben. Diese Bankguthaben werden zwar immer weniger durch Negativzinsen, aber nicht so sehr wie im Aktiencrash.
Wenn dann die digitale Währung kommt, wird jeder sein Barvermögen ańmelden müssen, um es umzutauschen. Für eine kleine Gebühr versteht sich. (klein war jetzt sehr ironisch gemeint)
So stelle ich mir die totale Abzocke vermutlich kommendes Jahr vor. Also investiere ich trotz fallender Kurse weiter in Rohstoffe, EM und Aktien.  

426 Postings, 456 Tage ExperimentiererWeekly Dreieck

 
  
    
19.06.22 15:56
Ich hatte geschrieben, dass man die Charts in mehreren Zeitebenen beobachten muss.
Nachdem der Kurs mehrere Tage an der unteren Trendlinie im im H4 nicht weiter gekommen ist, konnte man schon annehmen, dass es am Weekly liegt. Jetzt wird es wichtig werden ob der Kurs im Weekly die Schenkellinie berührt und weiter fällt oder der Kurs nochmal  die Schenkellinie knackt. Dann wären die 13800 Pkt möglich.

BTC  hat was ich zu spät erkennen konnte, an eine Bullen- Flagge  gebastelt. Wird die Flagge nach Norden verlassen sind die 26000? möglich. Im Moment ist der Kurs am oberen Rand.

Gold ist an der oberen Schenkelline bei ca 1857 abgeprallt. Irgendwann muss das Teil doch steigen. Vielleicht nächste Woche.

 
Angehängte Grafik:
dax_dow_den19.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
dax_dow_den19.gif

7172 Postings, 3086 Tage Robbi11Noch bevor

 
  
    
1
19.06.22 21:35
die neue  Woche anfängt noch ein kleiner Gedanke.: sollte den Russen normale Waffen ausgehen, und auch der Westen moderneres liefert, wird von Russland mit schwererem Geschütz eskalieren.
Auch wenn die Ukraine russische Lieder verbietet , dann wird einem sowieso jeder Ton im Hals stecken bleiben.  Und schon bei mir fängt es mit den Schwierigkeiten,etwas zu sagen, an.
Macron grandios die Mehrheit im Parlament verloren.
Bis jetzt : in jedem Fall Puten vor dem 24. oder 26. 6.
bis auf weiteres hoffentlich mit klaren Aussagen.  

8368 Postings, 2170 Tage Jupiter11Florian Homm-Astrologie und Wirtschaft

 
  
    
19.06.22 22:55

7172 Postings, 3086 Tage Robbi11Nicht zu Hause

 
  
    
21.06.22 10:04
SO LANGSAM  frage ich, wie weit ein Steigen noch wahrscheinlich ist. Astro hat gut funktioniert,, aber ab Mittwoch Frage.  Flagge Frage  

5928 Postings, 2460 Tage ElazarPlatz ist bis 16850 da

 
  
    
1
21.06.22 11:32
(momentan), da jeden Tag etwas mehr.  

Mich beschäftigt eine andere Frage: Liege ich richtig mit ATH oder habe ich doch was übersehen? Zeitfenster für ATH wird langsam immer kleiner, andererseits habe ich ein Vorteil: fast keiner glaubt an ATH-Rally und der Markt macht IMMER das was die Mehrheit nicht vermutet :)  

7172 Postings, 3086 Tage Robbi11Das stimmt

 
  
    
1
21.06.22 12:56
Mittwoch vor Mitternacht Mond über Mars mag für Sportler gut sein . Dann
Donnerstag Sextil zu Saturn  mittags Quadrat zu Pluto und nachmittags Sextil zur Sonne.
Freitag  Mitternacht Mond über Utanus im Stier, das Quadrat zu Saturn erst Samstag.
Am Gewinn stirbt man nicht, aber es könnte doch noch wieder steigen, ganz kurzfristig.
Elazar : Langfristig also bis sich Saturn dem Quadrat zu Uranus wieder annähert und Febr.März ( siehe auch Exp )  halte ich das für möglich. Und mit Juli,August sollte man andere Astros fragen.
Am 2.7. steht Mars genau im Quadrat zu Pluto !  Wenn wir wissen,welche Art von Bomben da (ge)fallen sind, könnte ich vielleicht etwas klüger werden. Da sich Ende Juli ein Konglomerat über Uranus im Stier
Mit Mars und Mondknoten bildet, dürfte diese Stellung schicksalhaft für viele ( s) werden.
( wenn Litauen die Eisenbahnlinie von R nach Königsberg  für viele Güter sperrt, ohne daß die Waren die Erde in Litauen berühren , ist das als eine eindeutige Provokation zu begreifen. Der Hitler Putin liefert zudem weniger Gas nach D , wobei  das  hier Monate lang verlangt wurde . Es wird keine Gelegenheit ausgelassen,um Hass zu streuen. Und das macht mir Angst. ) Mars Pluto Quadrat wirkt brutalst, auf vielen Ebenen . ( im Wort Hitler steckt Hit = Hass ( nicht nur in der Musik,wo er  rausgelassen wird.))  

7172 Postings, 3086 Tage Robbi11Wenn das,

 
  
    
21.06.22 13:07
was mir Angst macht, mit einer Haussewelle verbunden sein sollte, liegst Du richtig. Venus wechselt Mitte Juli in den Krebs , das macht sehr,sehr fraulich , und eben vielleicht auch mit der nötigen Mitgift.
Da ich hier Robbi heiße und nicht Rabbi, muss ich mich auf ein über den Fußboden Robben einstellen.  

7172 Postings, 3086 Tage Robbi11192

 
  
    
21.06.22 15:03
Du hast mir was ins Hirn gepflanzt. Kleine POS bleibt Long.  

426 Postings, 456 Tage ExperimentiererNach meinem Chart ist es fast nicht möglich

 
  
    
21.06.22 16:09
Unter 13230 sieht es für einem AZH sehr schhlecht aus.  

7172 Postings, 3086 Tage Robbi11185

 
  
    
1
22.06.22 09:26
" Mittwoch lustlos "  heißt also ausgeträumt ? Wahrscheinlich
Morgen geht der Mond über Mars . Vielleicht gibt es doch noch mal einen Anlauf ,  dann wird es aber wohl gewesen sein.   ( falls  der Markt nicht zurückläuft )
Weltwoche :  Zentralistisch geführtes Europa mit Granaten Uschi  ,  im Gegensatz zum Wunsch von Eigenständigkeit Osteuropäern.    De Gaulle mit seiner Idee vom Europa der Vaterländer wurde gestürzt.( mit CIA ?)
Gauland  kann es nicht lassen.( i a net )    Sich als Individuum zu begreifen heißt ja nicht,daß ich nicht heiratsfähig bin, im Gegenteil , ist meine Auffassung. Ich hasse jeden Einheitsbrei . Auch an einer Linde gleicht kein Blatt dem anderen !      Weltwoche : Krise steht uns noch bevor , Düngemittel usw    

741 Postings, 227 Tage hhuberseppBin nun doch erstaunt

 
  
    
22.06.22 13:50
über die kosmische Genauigkeit, Robbi.
Manchmal funktioniert es ja nicht so gut, aber vermutlich liegt das dann an manipulativen Eingriffen, die man nicht leicht herausfiltern konnte.
Nochmal ein Blick auf den Nasdaq, der langfristig wieder auf den alten Aufwärtstunnel zuwabert.
Es würde mich nicht wundern, wenn er dort abprallt nach oben, denn zunächst in diesem Wochenmodus ist der Aufwärtsdrang noch immer sichtbar. SMA200 aufwärts, SMA100 intakt.
Die Frage ist nur aktuell: Wann? Hat da der Kosmos eine Antwort?

 
Angehängte Grafik:
nasdaq-100(1).png (verkleinert auf 28%) vergrößern
nasdaq-100(1).png

5928 Postings, 2460 Tage Elazaram 16.06

 
  
    
22.06.22 15:23
hat Robbi schon vor ca.3-4 Wochen geschrieben ;)  

7172 Postings, 3086 Tage Robbi11Die Erde

 
  
    
23.06.22 08:16
findet ihre Umlaufbahn um die Sonne im Gleichgewicht von Anziehungskraft und Fliehkraft. Darüberhinaus gibt es denselben Zusammenhang mit den anderen Planeten. Und auch das Sonnensystem existiert nicht alleine und befindet sich in Abhängigkeit. ( insofern ist unsere Zeitrechnung mit einer Geburt ein Witz , es gibt auch ältere und genauere ) . Der Kosmos gibt keine Antwort  . Wir sind ein Teil von ihm.  Wir re-agieren in ihm. Reaktionen sind definierbar ( eigentlich )
Sie entsprechen der Anziehungskraft . Sie ist materiell.  Ebenso die Fliehkraft, auch wenn wir sie in unserer Zivilisation weniger beachten und dazu neigen, sie immateriell einzuordnen, was ein Fehler ist.
O jeh.  Ein Ausrutscher auf eine banale Frage zum Sma 100.  Eine Antwort ist: wenn es keinen Sonnensturm gibt, hat sich die Weltmacht von Blockchange  installiert.  Der letzte ist vor ein paar Wochen  in eine andere Richtung als unsere explodiert.
Die andere ist : meine Beiträge versuchen magnetische Beziehungen und deren psychologische Auswirkungen zu studieren, deren Auswirkungen sich möglicherweise als Summe in der Börse spiegeln.
Die banalste Antwort ist, daß sich der Kosmos wohl nicht für so was interessieren  wird.  

Seite: Zurück 1 | ... | 766 | 767 |
| 769 | 770 | ... | 787  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben