UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Kermode Resources

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.05.07 09:16
eröffnet am: 17.04.07 15:09 von: Specialclemi Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 21.05.07 09:16 von: Thumanin Leser gesamt: 3963
davon Heute: 4
bewertet mit 3 Sternen

81 Postings, 5302 Tage SpecialclemiKermode Resources

 
  
    
3
17.04.07 15:09
Kermode Resources unterbewertet

17.04.2007
Global SmallCap Report

Siegen (aktiencheck.de AG) - Nach Ansicht der Experten von "Global SmallCap Report" ist die Aktie des kanadischen Explorers Kermode Resources (ISIN CA4919021028 / WKN A0MKCK) unterbewertet.

Eine Kursverdopplung der Aktie halte man durchaus für plausibel. Die Zuversicht bezüglich der weiteren Entwicklung basiere vor allem auf der Qualität des Explorationsprojekts "Jackson?s Arm" und der im Vergleich dazu niedrigen Börsenkapitalisierung von 8 Mio. EUR.

Das Projekt befinde sich im kanadischen Neufundland und umfasse ein Gebiet von 4.300 Hektar. Im Sommer 2002 habe sich Kermode Resources eine 100%-ige Option auf diese Liegenschaft gesichert. Die Konditionen seien damals sehr günstig gewesen, weil der Goldkurs zu dieser Zeit lediglich bei rund 320 USD notiert habe. Da sich der Goldpreis seitdem verdoppelt habe, sei natürlich auch der Wert der Liegenschaft signifikant gestiegen.

Im Jahre 1983 sei man dort bei Straßenbauarbeiten zufällig auf Goldmineralisierungen gestoßen und habe dort anschließend erste Explorationsarbeiten eingeleitet. In den folgenden Jahren seien zwar erfolgreiche Bohrarbeiten durchgeführt worden, jedoch habe sich der damalige Betreiber aus strategischen Gründen entschieden, alle Rohstoffexplorationsarbeiten in Kanada einzustellen. In Anbetracht der damals schwachen Rohstoffmärkte sei diese Entscheidung durchaus nachvollziehbar. Mit der neuen Rohstoffrally, die zur Jahrtausendwende begonnen habe, sei das Projekt "Jackson?s Arm" natürlich wieder interessant geworden.

Die in den vergangenen Monaten durchgeführten Bohrarbeiten würden verdeutlichen, dass es sich hier um ein Projekt handele, das sich für Kermode Resources zu einem Goldesel entwickeln könne. Es seien mehrere Zonen identifiziert worden, die sich teilweise für den Tagebau anbieten würden. Hier komme es nicht nur auf den Goldgehalt, sondern insbesondere auch auf die Menge des mineralisierten Gesteins und auf die Tiefe an.

Die bisherigen Bohrarbeiten würden darauf hindeuten, dass sich hier gigantische Mengen an goldhaltigem Material befinden würden. So sei man über einem 92,1 Meter langen Intervall auf einen durchschnittlichen Goldgehalt von 1,36 Gramm Gold pro Tonne (geschätzte Weite: 91 Meter) gestoßen. In einem anderen Bohrloch habe man über 74,4 Meter 1,77 Gramm Gold pro Tonne ermittelt. Ein Abschnitt in einem weiteren Bohrloch habe über 115,7 Meter einen durchschnittlichen Goldgehalt von 1,12 Gramm Gold pro Tonne enthalten. Für solch lange Intervalle seien das Spitzen-Werte, die das Gebiet für einen open-pit-Abbau äußerst interessant machen würden. Über kürzere Intervalle seien auch weitaus höhere Werte gemessen worden.

Das aktuelle Bohrprogramm verlaufe sehr erfolgreich und werde auch zukünftig sicherlich für positive Neuigkeiten sorgen. Man erwarte, dass die kommenden News den Aktienkurs auf ein höheres Bewertungsniveau hieven würden. Die aktuelle Market Cap von 8 Mio. EUR erscheine in Anbetracht der hervorragenden Aussichten für das Projekt "Jackson?s Arm" viel zu niedrig. Man gebe der Kermode-Aktie ein Kursziel von 0,42 EUR.

Die Experten des "Global SmallCap Report" sind der Meinung, dass die Aktie von Kermode Resources ein Kauf ist. (Analyse vom 17.04.07) (17.04.2007/ac/a/a)





klingt doch eigentlich ganz interessant? 100% sind vielleicht vorerst etwas überzogen, aber sicher ein Wert für die Watchlist.
Weiß jemand näher bescheid?

Gruß

 

12846 Postings, 5376 Tage d007007007Gibt es hier was Neues?

 
  
    
22.04.07 09:49
Sieht recht vielversprechend aus.  

692 Postings, 5824 Tage ThumaninNews von heute morgen!

 
  
    
21.05.07 09:16
Kermode Resources ? Nach Top-Goldfunden weiterhin riesiges Potenzial

Smallcap Media Publishing Ltd. / Research Update/Sonstiges

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------

Den vollständigen Company Snapshot zu Kermode Resources finden Sie unter
www.small-cap-trader.com/snapshots/2007-05-21-kermode.pdf

Kermode Resources, ein Explorer von nachgewiesenen Goldliegenschaften in
Kanada, beeindruckt weiter mit überaus positiven Nachrichten vom Jackson?s
Arm'-Projekt. Das aktuelle Förderprojekt in Neufundland scheint zu einem
Goldesel für den aus Vancouver stammenden Explorer zu werden.

Die bereits aufgedeckten Goldvorkommen überzeugen: In einem
115-Meter-Bohrkern wurden Ende letzten Jahres Goldvorkommen mit einem
Gehalt von 1,12 Gramm pro Tonne entdeckt, in einem anderen Bohrloch sogar
1,36 Gramm Gold auf einem Abschnitt von 92 Metern. In einem dritten
Bohrloch stieß man auf einer Länge von 71 Metern schließlich auf  1,77
Gramm Gold pro Tonne!

Aber dies war erst der Anfang einer ansehnlichen Reihe von Goldfunden: Im
den Bohrlöchern JA-07-80 und JA-07-81 fand Kermode auf diversen
Bohrintervallen ermutigende Gold-Mineralisierungen von bis zu respektablen
3,71 Gramm pro Tonne. Noch besser: Im Bohrloch JA-07-79 stießen
Kermode-Ingenieure auf einen rekordverdächtigen Goldgehalt von 4,43 Gramm
pro Tonne. Der absolute Topfund: Im Bohrloch JA-07-78 landete Kermode einen
Volltreffer mit einer Spitzenquote von 11,06 Gramm pro Tonne!

Nicht nur die sensationellen Quoten der einzelnen Bohrungen bestechen, auch
der erstaunliche Umfang der Goldvorkommen. So merkte Kermode-Präsident Neil
Briggs zu Recht an, dass das Besondere bei den Bohrungen in 'Jackson?s Arm'
vor allem die flächendeckend erzielten Spitzenwerte seien!

Der staatlich anerkannte Geologe James Harris sichert die erzielten
Bohrergebnisse durch Laboranalysen ab. Zudem überprüft 'Acme Analytical
Laboratories'  ? ein ISO-zertifiziertes Labor mit höchstem Renommee einige
Samples der Goldfunde. Dieser so genannte Double-Blind-Review Prozess steht
für  die Qualität der bisherigen Goldfunde in 'Jackson?s Arm' und stärkt
die  Reputation von Kermode Resources!

Die jüngste, rasante Aufwertung der Kermode-Aktie ist nur logische
Konsequenz überzeugender Nachrichten. So kletterte der Kurs innerhalb von
10 Handelstagen um 13%.
Wir rechnen mit einem anhaltend starken Aufwärtstrend der Kermode-Anteile
und sehen das Kursziel weiterhin bei 0,42 Euro.

www.ad-hoc-news.de - Alle aktuellen Nachrichten und Informationen für
Wirtschaft und Finanzen auf einem Blick. Mit mehr als 10.000 Schlagzeilen
pro Tag gehört das Finanzportal weltweit zu den wichtigsten
Informationsquellen der deutschsprachigen Zielgruppe.

Den vollständigen Company Snapshot zu Kermode Resources finden Sie unter
www.small-cap-trader.com/snapshots/2007-05-21-kermode.pdf
 

   Antwort einfügen - nach oben