UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Münchener Rück nun einsteigen! KGV Schnäppchen

Seite 1 von 34
neuester Beitrag: 09.11.20 21:27
eröffnet am: 08.02.07 19:21 von: ecki500 Anzahl Beiträge: 842
neuester Beitrag: 09.11.20 21:27 von: Commander1 Leser gesamt: 384467
davon Heute: 69
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 | 34  Weiter  

130 Postings, 5048 Tage ecki500Münchener Rück nun einsteigen! KGV Schnäppchen

 
  
    
13
08.02.07 19:21
Der Wert bietet zur Zeit ein KGV von unter 9.Auch der Buchwert von 110 Euro kann sich sehen lassen! Aktienrückkaufprogramm sowie ein höherer Streubesitz sorgt künftig für Kaufnachfrage. Zu den Kursen wäre der Grösse Europaische Rückversicher ein klarer Übernahmekandidat!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 | 34  Weiter  
816 Postings ausgeblendet.

5750 Postings, 638 Tage GonzoderersteHeute sehr stark

 
  
    
26.05.20 10:44
ich hoffe das der Trend mal eine Weile anhält!  

2720 Postings, 3954 Tage ZeitungsleserEvent-Ausfallversicherungen u. Dividende im HB

 
  
    
06.10.20 07:41
VV Wenning im HB: ?Im Fall der Event-Ausfallversicherungen haben wir nicht erwartet, dass die gemeldeten Schäden auf die jetzige Größenordnung anwachsen könnten.?

"Trotzdem soll die Dividende nicht abschmelzen, sagt Wenning, ..."  

78 Postings, 3733 Tage zapzarappOha. Das riecht etwas nach Gewinnwarnung!

 
  
    
06.10.20 11:35
Aber es erklärt auch, warum man sich bisher Mit einer 2020er Prognose schwer getan hat. Langfristanleger können sich auf die erwarteten Verbesserungen bei den Prämien In 2021 freuen, aber die 2020er Zahlen werden wohl nicht so hübsch ...
Der Verweis auf die Dividendenpolitik nimmt etwas Druck. Eben kam die Meldung, dass Biontech die Zulassung des Impfstoffs beantragt hat. Hoffentlich ist der ganze Spuk bald vorüber ...  

199 Postings, 4140 Tage RevanNews

 
  
    
11.10.20 09:22
Munich Re plant ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem führenden deutschen Werkzeugmaschinenhersteller Trumpf.

https://www.welt.de/wirtschaft/article217557988/...is-mit-Trumpf.html  

3827 Postings, 1086 Tage Commander1MuRe

 
  
    
14.10.20 12:47
@Revan: Für den Markt ist das ein Non-Event. Der Kurs der MuRe ist fast regelmäßig am DAX-Ende zu finden...leider...  

78 Postings, 3733 Tage zapzarappAm 5.11. kommen die Q3 Zahlen

 
  
    
1
14.10.20 13:15
Die relative Schwäche seit Ende Sep wird dann vermutlich erklärt, vermutlich mit (leider unangenehmen) Zahlen. Ich kann mir vorstellen, dass das Q3 wegen Corona bedingten Betriebsschließungen rot wird.  

3827 Postings, 1086 Tage Commander1MuRe

 
  
    
2
14.10.20 20:29
Es ist durchaus nachvollziehbar, dass ein Quartal aufgrund der gegebenen Umstände weniger gut ausfällt. Wichtig für uns Aktionäre ist der wirtschaftliche Ausblick und das Wissen, dass man einen absoluten Blue Chip im Depot hat, der 50 (!!) Jahre seine Dividende nicht nur nicht kürzte, sondern sukzessive anhob.
Schon deshalb gebührt der Geschäftsleitung mein Respekt.  

10 Postings, 69 Tage Boss_CubeNunja, der Markt preist jetzt ein...

 
  
    
1
15.10.20 21:30
...das durch Corona auch das laufende und das nächste Quartal eine Enttäuschung wird. Ich gehe fest davon aus, das Munich Re die Corona Tiefstände erneut testen wird.  

3827 Postings, 1086 Tage Commander1MuRe

 
  
    
20.10.20 18:51
200 Millionen Gewinn fürs 3. Quartal veröffentlicht. Unter diesem Hintergrund ein gutes und solides Ergebnis...  

1310 Postings, 5042 Tage Chaser84@ Commander

 
  
    
27.10.20 10:13
Um eine Divikürzung wird man nächstes Jahr nicht drum herum kommen.
Wir werden hier nochmal Tiefstände sehen...  

14 Postings, 168 Tage DavidO@Chaser84

 
  
    
27.10.20 10:49
Da würde ich dagegen halten: Ich glaube nicht, dass die Dividende gekürzt wird.  Munich Re hat auch in schlechten Jahren wie 2017 die Dividende nicht gesenkt, sondern dann eher aus der Substanz bezahlt.

M.E. kann sie sich das auch leisten. Hier mal eine Überschlagsrechnung:

Im letzten Geschäftsbericht zum 31.12.2019 hat man 3 Mrd. EUR als  ausschüttungsfähige Mittel angegeben. Hiervon sind im Jahr 2020 1,4 Mrd. EUR Dividenden und 0,3 Mrd. Aktienrückkäufe abgeflossen, verbleiben also noch 1,3 Mrd. EUR. Bereits diese Mittel würden knapp für die Dividende im Frühjahr 2021 reichen.

Zusätzlich hat man aber in den ersten drei Quartalen in Summe 1 Mrd. EUR an Gewinn erzielt. Angesichts dieser Zahlen glaube ich, dass die Manager nicht 50 Jahre Dividendenrecord "wegwerfen", eben weil es die Mittel der Munich Re auch zulassen.  

1310 Postings, 5042 Tage Chaser84@ David

 
  
    
1
27.10.20 10:59
Abwarten wenn die Kosten höher werden dann brauchen Sie Ihr Cash. Der Chart zeigt aber definitiv abwärts. 180 könnten wir nochmal sehen.  

3827 Postings, 1086 Tage Commander1@DavidO

 
  
    
27.10.20 11:44
Sehe ich ebenso. Selbst in Zeiten der Finanzkrise wurde die Dividende nicht gekürzt und diese schlug wirtschaftlich schlimmer ins' Kontor.  

1310 Postings, 5042 Tage Chaser84na

 
  
    
27.10.20 15:57
Wäre ich mal short gegangen. Bei 180 kaufe ich vielleicht eine erste Posi. Interessant ist Munich auf jedenfall.  

1169 Postings, 2436 Tage OGfoxIch verstehe die ganze Diskussion nicht

 
  
    
30.10.20 13:07

Wenn man die Münchener Rü betrachtet und die Unternehmensmeldung der letzten Monate gelesen hat verbietet sich eine Diskussion über die Dividende eigentlich.

Die einzigen die die Infrage stellen sind sind Menschen oder Magazine die sonst keine Aufmerksamkeit bekommen.

Sämtliche Rückversicherer haben bereits verkündetet, dass die Ereignisse im jahr 2020 dazu geführt hätten, dass die Prämien der Folgejahr ordentlich zulegen.

Wir haben zukünftig also eher mehr Einnahmen als weniger.

Bisher ist Corona bei Münchener Rü auch im geplanten Rahmen geblieben. Natürlich leidet die Kapitaldecke aber das hat sie bei den Katastrophen in den letzten Jahren auch immer mal wieder getan.

Hinzukommt, dass auch wieder Aktienzurückgekauft wurden. Im Vergleich zu den Vorjahren nur einmal aber jede Aktie weniger entlastet die nächste Dividendenzahlung.

In den Q.Zahlen der Banken sieht man bereits starke Erholungsanzeichen. Da MüRe auch ein starker Kapitalanleger ist dürfte die Erholung bei den Banken auch die Kapitalanlagen bei MüRe betreffen und sich dort positiv auswirken.

Persönlich rechne ich mit einer gleichbleibenden Dividende und einem Aktienrückkauf zwischen 500 Mio und einer Mrd. für das Geschäftsjahr 2020.

--------------
Mein ganzes Dividendendepot.

 

822 Postings, 3915 Tage bobby21Tja

 
  
    
02.11.20 14:52
Hat wohl nicht geklappt mit 180er Rücksetzer.  

1310 Postings, 5042 Tage Chaser84naja

 
  
    
03.11.20 21:46
waren bei 194. Ist sicher kein schlechter Kurs, aber ob es das schon war?
Sehen wir jetzt eien Ralley? Kann gut sein.  

1169 Postings, 2436 Tage OGfoxsehr gute zahlen

 
  
    
05.11.20 08:01
Münchener Rück erzielt im 3. Quartal Bruttoprämien von €14,15 Mrd (VJ: €13,74 Mrd), eine Combined Ratio RV von 112,2 % (VJ: 103,9 %, Prognose: 109,5 %), ein Kapitalanlageergebnis von €1,691 Mrd (VJ: €2,131 Mrd) und einen Nettogewinn nach Minderheiten von €202 Mio (VJ: €884 Mio, Prognose: €197,8 Mio). Weiterhin keine Prognose für 2020.  

330 Postings, 2327 Tage ikke2Au weia, Dividende in Frage gestellt

 
  
    
05.11.20 10:20
Munich Re-Chef: Dividende ist für Munich Re hohe Gut, aber Entscheidung erst 2021.Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

1169 Postings, 2436 Tage OGfoxklickbait

 
  
    
06.11.20 08:25

ich verstehe immer nicht dass sich so viele von so reißerischen Überschriften locken lassen. gestern gab sogar einen Artikel dass die Dividende bei Johnson und Johnson wackelt.

Das einzige was gesagt wurde ist, dass das unternehmen eine Aussage zur Dividende erst im Februar macht. Was im übrigen auch heißen kann im Februar sagen wir oben wir erhöhen. Ist zwar recht unwahrscheinlich aber möglich. Hannover Rü war auch stark von Corona betroffen und ist auch eine der größten Rückversicherer der Welt. Hier wurde vorgestern bereits bekannt gegeben, dass die Dividende auf dem Vorjahr bleibt.

Man darf auch nicht vergessen das Münchener RÜ noch einen Großteil des ARP Gelds hat. Cash mäßig ist man also wunderbar aufgestellt. Der Gewinn läuft auch wieder an. MÜRe und HannoverRe bleiben mit der Allianz meine liebsten deutschen Werte.

-----------------
Mein ganzes Depot

 

20421 Postings, 2558 Tage Galearisich kaufe hier noch nichts warte noch

 
  
    
2
06.11.20 08:26

29 Postings, 540 Tage Halla1987upps

 
  
    
09.11.20 14:17
@Galearis, das könnte nach dem heutigen Tag ein Fehler gewesen sein.  

3827 Postings, 1086 Tage Commander1@

 
  
    
1
09.11.20 18:38
@Halla1987: Bei unserem Freund @Galearis war das kein Fehler. Wir kennen uns aus dem Daimler Forum :))

Er wartet und wartet und wartet und wartet...gekauft hat er  -  soweit ich das beurteilen kann  -  noch nie etwas.

@Galearis: Nichts für Ungut mein Lieber, aber Du wartest einfach zu lange. Und wenn Du Dich denn mal entschieden haben solltest, mit der Ballkönigin zu tanzen, dann   -   richtig   -   ist sie weg. ;))  

104 Postings, 611 Tage Prachtexemplar@ Commander1

 
  
    
09.11.20 20:24
Aus welcher Not kommst du denn?  

3827 Postings, 1086 Tage Commander1@Prachtexemplar

 
  
    
09.11.20 21:27
Kann ich Dir nicht beantworten, weil ich die Frage nicht verstehe  :)

Gleichwohl,   -  MuRe haben heute 12 % gemacht, und das ist aufgrund der Nachrichtenlage sicher kein Zufall.

Wahrscheinlich fallen Entschädigungsansprüche weg, die für ausgefallene Veranstaltungen fällig geworden wären.

Daher muss eine Neubewertung der Versicherungsaktien aufgrund der Nachrichtenlage stattfinden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben