NCU fährt nun erfolgreich die Produktion hoch !

Seite 9 von 13
neuester Beitrag: 09.11.22 15:44
eröffnet am: 21.09.21 15:54 von: Oberpräsiden. Anzahl Beiträge: 304
neuester Beitrag: 09.11.22 15:44 von: Oberpräsiden. Leser gesamt: 58000
davon Heute: 52
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 13  Weiter  

85 Postings, 2941 Tage tomasFZiele NCU 2022

 
  
    
17.02.22 13:13
Hallo zusammen,
vielleicht schon etwas In Vergessenheit geraten: anbei ein Interview aus dem Dezember 2021

https://www.mining-journal.com/leader-interviews/...troubled-start-up

ich gehe davon aus, dass die open Pitmine noch mal neu bewertet wird auf Basis des höheren Kupferpreises. Ferner können wir davon ausgehen dass die Erschließung der OP Mine bereits Anfang 23 starten wird.
Cheers, Tom  

159 Postings, 1602 Tage OberpräsidentWeiß jemand was neues ?

 
  
    
14.03.22 19:06
NCU torkelt heute mal wieder nach unten !!!  

85 Postings, 2941 Tage tomasFQ4 21 ?

 
  
    
17.03.22 10:42
waren der Report nicht auf den 16. terminiert?

Inzwischen ein paar Marketing Aktivitäten zum Weltfrauentag, ansonsten lese ich nur von wilden Gerüchten und uferlosen Diskussionen über Oligarchen und den Macho aus Moskau.
Gruss, T  

159 Postings, 1602 Tage OberpräsidentHallo Tom,

 
  
    
21.03.22 13:06
zunächst mal Danke für Deine Info !!
Der Report für Q4 2021 und eine Aktualisierung des Minenfortschrittes soll
ende März kommen.
Diese Info habe ich aus dem Boersennews-Forum. Ein Kollege hat Nevada-Copper per E-Mail angeschrieben,
da er ebenfalls irritiert war, dass am 16. März keine Info veröffentlicht wurde.  

159 Postings, 1602 Tage Oberpräsidentvergessen:

 
  
    
21.03.22 13:08

..........und obige Antwort erhalten  

159 Postings, 1602 Tage OberpräsidentEs geht nach oben....

 
  
    
25.03.22 14:57
..... mit dem Kurs von NCU !!!!!!!!!!
bitte anschnallen und das Rauchen einstellen!
 

1010 Postings, 2222 Tage Optimist 2020Hoffen wir mal

 
  
    
25.03.22 17:23
Es kommt ganz auf die Neuigkeiten vom Unternehmen an. ;-)
 

22 Postings, 570 Tage Winwin14Absturz

 
  
    
01.04.22 10:05
Was führt zu diesem Kurssturz?
Habe keine News gefunden...
 

1010 Postings, 2222 Tage Optimist 2020Keine Ahnung

 
  
    
01.04.22 10:07

159 Postings, 1602 Tage OberpräsidentAuf Sedar:

 
  
    
01.04.22 10:57
https://www.sedar.com/...g=EN&issuerType=03&issuerNo=00013198

wurden gestern, 31.März um 18 Uhr Ortszeit Kanada, mehrere Dokumente veröffentlich.
NCU veröffentlicht zunächst immer auf Sedar, bevor es in der News-rubrik auf der Homepage veröffentlicht wird.

Fazit:
Immerhin gut, NCU ist endlich in den schwarzen Zahlen, Hochfahren geht weiterhin langsam voran.....  

1010 Postings, 2222 Tage Optimist 2020Danke Oberpräsident

 
  
    
01.04.22 11:03

1010 Postings, 2222 Tage Optimist 2020Quartalsergebnisse

 
  
    
01.04.22 11:09
Das hätte ich eigentlich nicht erwartet, dass schwarze Zahlen zu Ende 2021 stehen, ist doch schon mal nicht schlecht.  

168 Postings, 985 Tage alfrediAufgestockt

 
  
    
01.04.22 11:23
Ich konnte nicht widerstehen  ... mittelfristiges Investment für mich ...  

85 Postings, 2941 Tage tomasFEnttäuschend

 
  
    
01.04.22 12:11
Leute, NCU ist weit davon entfernt cash positiv zu sein. Der Bericht sagt ausdrücklich, dass dies an einen erfolgreichen ramp-up gebunden ist. Gleichzeitig ist nicht transparent, wann und bei welcher Performance dieser „Milestone“ erreicht wird.
NCU hat praktisch keines der Nahziele die Tom A. im Dezember erwähnte erreicht. Fans nun Q2, Sugar Cube Fehlanzeige, Produktivität gesunken, Maintenance Probleme, immer neue geologische Überraschungen. Einzig die Aussicht, dass Pala bei zusätzlichem Kapitalbedarf nicht weiter verwässern will , bewerte ich positiv. Unterm Strich   also bestenfalls noch ein loooong hold…
Ich hatte vom neuen CEO deutlich mehr erwartet, schade…
Gruss, Tom
 

384 Postings, 1186 Tage WndsrfNicht gut, aber kein Beinbruch

 
  
    
01.04.22 19:30
Komplikationen, Verzögerungen, kleinere Mengen ABERRRR Finanzierung falls notwendig gesichert. Somit die einzige echte Gefahr vom Tisch. Die Bude wurde ja für Kupferpreise ausgelegt, die definitiv vorbei sind. Gut, Gegenwind bei Energie ist etwas vorhanden aber jetzt soetwas zu bauen wäre in den US unbezahlbar.  Nachkaufen. Augen zu und durch.  

1010 Postings, 2222 Tage Optimist 2020Ich bleibe an Bord

 
  
    
04.04.22 10:45
Habe das gleiche vor 5 Jahren bei Orocobre erlebt und bin heute froh, dass ich dabei geblieben bin. Das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.  

85 Postings, 2941 Tage tomasFKupferpreise?

 
  
    
04.04.22 10:53
ohne einen positiven operativen cashflow nützen uns die tollsten Kupferpreise wenig.
Das Management bietet ziemlich wenig Committment und konkrete Perspektiven an, wie es die Themen und Probleme angehen will.
Am allermeisten stört mich, dass im Rahmen der ersten wesentlichen Sugar Cube Erschliessung eine operative Katastrophe der anderen folgt, dass Anlagen auf crash gefahren werden und man, ohne weitere Erläuterungen, den Verlust von kostenintensiven Komponenten Anlagenteilen meldet.
Und das jetzt höchstwahrscheinlich auch die nächste Warrants Tranche für den A… ist, zwingt Pala dazu, andere Instrumente als Verwässerung zu nutzen. Mit einer gesicherten Finanzierung hat das wenig zu tun.
Das Vertrauen der Investoren ist ohnehin komplett verbraucht und wir werden uns in den nächsten Monaten weiter um den bisherigen Tiefststand bewegen.
Ein „weiter so“ ist jedenfalls die denkbar schlechteste Alternative.
Ärgere mich, dass ich nicht an die  Aussenlinie gegangen bin, um mein NCU Invest für das nächste Quartal breiter zu Diversifizieren.
Tom  

1010 Postings, 2222 Tage Optimist 2020Hallo Tom

 
  
    
04.04.22 11:25
Ich gebe Dir recht, ich erwarte von einem Management auch mehr Transparenz, wir können nur froh sein, dass der Kupferpreis so hoch ist sonst wäre die Firma schon Konkurs.
Aber dass einiges in der Hochfahrfase schiefgeht, ist auch normal und ich glaube im Minenbau ist das Risiko erheblich größer.
Ist schon ein hochriskantes Unternehmen, aber wenn es nicht Konkurs geht sehe ich auch erhebliche Chancen. Ist natürlich ein Langfrist-Investment.
Grüße
Jürgen

 

1010 Postings, 2222 Tage Optimist 2020News

 
  
    
04.04.22 16:03

1010 Postings, 2222 Tage Optimist 2020Unten mal eingefügt

 
  
    
04.04.22 16:06
Nevada Copper gibt Rekordmonat bekannt, da Ramp Up voranschreitet
04.04.2022 | 07:00 Uhr EDT
mit Twitter teilen
mit LinkedIn teilen
mit Facebook teilen
YERINGTON, Nev.,04.04.2022 (GLOBE NEWSWIRE) --Nevada Copper Corp.(TSX: NCU) (OTC: NEVDF) (FWB: ZYTA) (?Nevada-Kupfer? oder das ? Unternehmen ?) gab heute positive Betriebsfortschritte bei seinem bekanntPumpkin Hollow-Projekt(?das Projekt ?), einschließlich der monatlichen Rekordproduktion und der anhaltenden Erwartung von bis zu 5.000 pro Tag, die im dritten Quartal wie geplant und zuvor prognostiziert erreicht wurden.

?Wir freuen uns über die Fortschritte, die sich weiterhin bei Pumpkin Hollow bei der Untertagemine, dem Tagebauprojekt und den Explorationsinitiativen zeigen?, sagte erRandy Buffington, CEO und Präsident vonNevada-Kupfer. ?Das Team hat eine bemerkenswerte Arbeit geleistet, um den Hochlauf in den Schlüsselbereichen Entwicklung, Stopp und Verarbeitung weiter sicher voranzutreiben. Wir freuen uns darauf, diesen Fortschritt in Richtung einer stationären Produktion im Laufe dieses Jahres planmäßig fortzusetzen.?

Betriebshighlights im März

Unterirdische Mine

Rekordkupferproduktion. Im März, als das Unternehmen die Stoppraten weiter verbessert, wurde eine Rekordkupferproduktion erreicht. 1.300 dmt Kupferkonzentrat wurden in den letzten 30 Tagen aus mehreren Stollen produziert, einschließlich des hochgradigenZuckerwürfelZone. Die Inbetriebnahme der Pastenanlage, die voraussichtlich in abgeschlossen werden sollApril 2022, zusammen mit anderen betrieblichen Verbesserungen, soll einen schnelleren Stollenumsatz ermöglichen, was zu weiteren Steigerungen der Förder- und Produktionsraten führt.

3ktpd Heben im März erreicht. Die kontinuierlichen Spitzenförderraten über 7 Tage erreichten im März 2.600 tpd, einschließlich des früher als erwarteten Hebens von 3ktpd, was einen bedeutenden Meilenstein beim Hochfahren der Produktion darstellt. Der operative Schwerpunkt liegt auf der Aufrechterhaltung und Steigerung der 3ktpd-Rate im zweiten Quartal, und es ist weiterhin geplant, im dritten Quartal 2022, wie zuvor angekündigt, eine Kapazität von 4,5.000 bis 5ktpd zu erreichen.

Hochlauf setzt positive Dynamik fort. Die Erschließungsraten im ersten Quartal 2022 sind gegenüber dem vierten Quartal 2021 um 32 % gestiegen. Die geförderten Erztonnen im ersten Quartal 2022 sind gegenüber dem vierten Quartal 2021 um 73 % gestiegen. Die geförderten Erztonnen in Stollen sind gegenüber dem Vorquartal um 17 % gestiegen im 4. Quartal 2021 und setzt damit den Kurs der monatlichen Steigerungen in den letzten 6 Monaten fort. Verbesserte Managementverfahren und Schlüsselleistungsindikatoren für Auftragnehmer sind vorhanden, um die Produktivität in Zukunft weiter zu steigern und einen besseren Zugang zu zusätzlichen Haltestellen zu ermöglichen.

Lüftungsinfrastruktur vor Ort. Die gesamte Oberflächenbelüftungsinfrastruktur kam wie geplant im ersten Quartal 2022 an. Die Inbetriebnahme der Oberflächenbelüftungsventilatoren wurde optimiert, um die Priorisierung der Erzerschließung zu ermöglichen, und soll im zweiten Quartal im Einklang mit der Produktionssteigerung abgeschlossen werden.

Q2 Meilensteine ??zur Steigerung der Erzförderraten.

Abschluss der Inbetriebnahme der Pastenanlage, wodurch deutlich schnellere Strossenzyklen ermöglicht werden
Abbau weiterer hochgradiger Erzzonen
Der Bau eines dritten Erzdurchgangs wurde vorangetrieben, der nach seiner Fertigstellung eine weitere Steigerung der Erzumschlagsraten in Richtung der Nennkapazität ermöglicht
Monatlich sequenziell höhere Fördermengen und Konzentratproduktion
Fertigstellung des aktuellen Deichvortriebs für den Zugang zu weiteren hochgradigeren Stollen
Frühere Einschränkungen angesprochen. Die meisten Einschränkungen, die im 4. Quartal 2021 und Anfang des 1. Quartals 2022 aufgetreten sind, wurden im 1. Quartal behoben. Die Verschraubungsflotte wurde überholt, was zu einer nachweislichen Erhöhung der Geräteverfügbarkeit führte; ein beschädigter Fernlader soll in Kürze ersetzt werden; Unterlieferantenlieferung wurde geklärt und neue KPIs vereinbart. Während diese Posten zusammen mit höheren Grundsteuern die Kosten für die Hochlaufausführung über den Plan hinaus erhöhten, geht das Unternehmen davon aus, ausreichende Mittel zu erhalten, um diese zusätzlichen Kosten zu bewältigen, einschließlich der15 Millionen DollarAkkordeon zu seiner bestehenden Kreditfazilität.  

1010 Postings, 2222 Tage Optimist 20202. Teil

 
  
    
04.04.22 16:14
MarketScreener.com, Aktienkurse, Börse, Marktpreise, Börsenberatung, technische Analyse, Analyse von Aktiencharts, Unternehmensnachrichten
Symbol oder Schlüsselwort(e)
Erweiterte Suche
Einloggen

Anmelden
Englisch (USA)
Deutsch Deutsche Fassung vorhandenx
Möchten Sie jetzt die englische Version aufrufen? Sie können jederzeit antworten.
Ja bitte Nein danke
MÄRKTE
NACHRICHTEN
ANALYSE
AKTIENAUSWAHL
PORTFOLIOS
BEOBACHTUNGSLISTEN
RANGLISTEN
SCREENER
WERKZEUGE
UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

StartseiteAktienKanadaToronto-BörseNevada-KupferNachrichtenZusamm­enfassung    NCU    CA64128F7039
    KanadaNEVADA-KUPFER(NCU)§Zu meiner Liste hinzufügen
  Prüfbericht
Cours en différé.  Verspätete Toronto Stock Exchange -  04/04 09:48:59 Uhr EDT
      0,62       CAD§ --.--%

09:26 Uhr Nevada Copper gibt die Einreichung des Jahresabschlusses 2021 und der MD&A bekannt
AQ
    08:29a§Nevada Copper meldet positive Betriebsfortschritte beim Projekt Pumpkin Hollow
MT
    07:02a§NEVADA COPPER BRIEF : Details Rekordmonat mit fortschreitendem Ramp Up
MT
Zusammenfassung    Zitate DiagrammeNachrichtenBewertungen  KalenderGesellschaft  Finanzen   KonsensRevisionen          §
ZusammenfassungRelevanteste§Alle Nachrichten Analyst Reco. Andere Sprachen Pressemeldungen Offizielle Veröffentlichungen Neuigkeiten aus der Branche
Nevada Copper gibt Rekordmonat bekannt, da Ramp Up voranschreitet
04.04.2022 | 07:00 Uhr EDT
mit Twitter teilen
mit LinkedIn teilen
mit Facebook teilen
YERINGTON, Nev.,04.04.2022 (GLOBE NEWSWIRE) --Nevada Copper Corp.(TSX: NCU) (OTC: NEVDF) (FWB: ZYTA) (?Nevada-Kupfer? oder das ? Unternehmen ?) gab heute positive Betriebsfortschritte bei seinem bekanntPumpkin Hollow-Projekt(?das Projekt ?), einschließlich der monatlichen Rekordproduktion und der anhaltenden Erwartung von bis zu 5.000 pro Tag, die im dritten Quartal wie geplant und zuvor prognostiziert erreicht wurden.

?Wir freuen uns über die Fortschritte, die sich weiterhin bei Pumpkin Hollow bei der Untertagemine, dem Tagebauprojekt und den Explorationsinitiativen zeigen?, sagte erRandy Buffington, CEO und Präsident vonNevada-Kupfer. ?Das Team hat eine bemerkenswerte Arbeit geleistet, um den Hochlauf in den Schlüsselbereichen Entwicklung, Stopp und Verarbeitung weiter sicher voranzutreiben. Wir freuen uns darauf, diesen Fortschritt in Richtung einer stationären Produktion im Laufe dieses Jahres planmäßig fortzusetzen.?

Betriebshighlights im März

Unterirdische Mine

Rekordkupferproduktion. Im März, als das Unternehmen die Stoppraten weiter verbessert, wurde eine Rekordkupferproduktion erreicht. 1.300 dmt Kupferkonzentrat wurden in den letzten 30 Tagen aus mehreren Stollen produziert, einschließlich des hochgradigenZuckerwürfelZone. Die Inbetriebnahme der Pastenanlage, die voraussichtlich in abgeschlossen werden sollApril 2022, zusammen mit anderen betrieblichen Verbesserungen, soll einen schnelleren Stollenumsatz ermöglichen, was zu weiteren Steigerungen der Förder- und Produktionsraten führt.

3ktpd Heben im März erreicht. Die kontinuierlichen Spitzenförderraten über 7 Tage erreichten im März 2.600 tpd, einschließlich des früher als erwarteten Hebens von 3ktpd, was einen bedeutenden Meilenstein beim Hochfahren der Produktion darstellt. Der operative Schwerpunkt liegt auf der Aufrechterhaltung und Steigerung der 3ktpd-Rate im zweiten Quartal, und es ist weiterhin geplant, im dritten Quartal 2022, wie zuvor angekündigt, eine Kapazität von 4,5.000 bis 5ktpd zu erreichen.

Hochlauf setzt positive Dynamik fort. Die Erschließungsraten im ersten Quartal 2022 sind gegenüber dem vierten Quartal 2021 um 32 % gestiegen. Die geförderten Erztonnen im ersten Quartal 2022 sind gegenüber dem vierten Quartal 2021 um 73 % gestiegen. Die geförderten Erztonnen in Stollen sind gegenüber dem Vorquartal um 17 % gestiegen im 4. Quartal 2021 und setzt damit den Kurs der monatlichen Steigerungen in den letzten 6 Monaten fort. Verbesserte Managementverfahren und Schlüsselleistungsindikatoren für Auftragnehmer sind vorhanden, um die Produktivität in Zukunft weiter zu steigern und einen besseren Zugang zu zusätzlichen Haltestellen zu ermöglichen.

Lüftungsinfrastruktur vor Ort. Die gesamte Oberflächenbelüftungsinfrastruktur kam wie geplant im ersten Quartal 2022 an. Die Inbetriebnahme der Oberflächenbelüftungsventilatoren wurde optimiert, um die Priorisierung der Erzerschließung zu ermöglichen, und soll im zweiten Quartal im Einklang mit der Produktionssteigerung abgeschlossen werden.

Q2 Meilensteine ??zur Steigerung der Erzförderraten.

Abschluss der Inbetriebnahme der Pastenanlage, wodurch deutlich schnellere Strossenzyklen ermöglicht werden
Abbau weiterer hochgradiger Erzzonen
Der Bau eines dritten Erzdurchgangs wurde vorangetrieben, der nach seiner Fertigstellung eine weitere Steigerung der Erzumschlagsraten in Richtung der Nennkapazität ermöglicht
Monatlich sequenziell höhere Fördermengen und Konzentratproduktion
Fertigstellung des aktuellen Deichvortriebs für den Zugang zu weiteren hochgradigeren Stollen
Frühere Einschränkungen angesprochen. Die meisten Einschränkungen, die im 4. Quartal 2021 und Anfang des 1. Quartals 2022 aufgetreten sind, wurden im 1. Quartal behoben. Die Verschraubungsflotte wurde überholt, was zu einer nachweislichen Erhöhung der Geräteverfügbarkeit führte; ein beschädigter Fernlader soll in Kürze ersetzt werden; Unterlieferantenlieferung wurde geklärt und neue KPIs vereinbart. Während diese Posten zusammen mit höheren Grundsteuern die Kosten für die Hochlaufausführung über den Plan hinaus erhöhten, geht das Unternehmen davon aus, ausreichende Mittel zu erhalten, um diese zusätzlichen Kosten zu bewältigen, einschließlich der15 Millionen DollarAkkordeon zu seiner bestehenden Kreditfazilität.
Open Pit-Projekt

Das Bohrprogramm hat begonnen. Die Bohrgeräte sollen in den kommenden Wochen vor Ort eintreffen und die Bohrungen sollen diesen Monat beginnen. Der anfängliche Schwerpunkt des Programms wird auf Infill- und Erweiterungsbohrungen des Tagebaus liegen, um das letzte Bohrprogramm weiterzuverfolgen, das eine signifikante zusätzliche Mineralisierung identifizierte und darauf hinwies, dass sich der Erzkörper, der in mehrere Richtungen offen bleibt, über die ursprüngliche Grubengrenze hinaus erstreckt. Das Bohrprogramm wird auch aktualisierte geologische Informationen liefern, um das vollständig genehmigte Vorkommen voranzutreibenOpen Pit-Projektin die Machbarkeitsbewertung, die Möglichkeiten für eine größere Skalierung, größere Ressourcen und andere Optimierungsworkstreams widerspiegelt. Eine aktualisierte vorläufige Machbarkeitsstudie wird im dritten Quartal 2022 erwartet, um das höhere Kupferpreisumfeld zu berücksichtigen.

Fortschritt des Solarprojekts. Das Unternehmen hat die geplanten Machbarkeitsstudien für ein potenzielles Solarprojekt mit der Beratungsgruppe für erneuerbare Energien weiter vorangetriebenWarm Springs-Beratung.
Erkundung

Das Unternehmen überprüft und bewertet weiterhin seine umfangreichen Mineralgrundstücke in und um Pumpkin Hollow. Diese fortlaufende Überprüfung der detaillierten aeromagnetischen Vermessungen und der fortgesetzten Oberflächenerkundung wird ein breiteres Verständnis des geologischen Modells und der Ausrichtung auf das Landpaket von Nevada Copper liefern.

Die Überprüfung wird dazu beitragen, die Explorationsaktivitäten im Jahr 2022 auf neu erworbenen Grundstücken und Zielen in der Nähe der bestehenden Lagerstätten zu lenken. Die Arbeiten auf dem neuen Boden werden Oberflächenkartierungen, Probenahmen, Grabungen und Folgebohrungen umfassen. Die Arbeitsbereiche umfassen Porphyry, Tedeboy, Mountain View undSchwarzer BergZiele. Es wird erwartet, dass geophysikalische und strukturelle Ziele rund um die bestehenden Lagerstätten mit Bohrungen weiterverfolgt werden, die voraussichtlich im dritten Quartal 2022 beginnen werden.  

159 Postings, 1602 Tage OberpräsidentDanke Optimist 2020 !

 
  
    
04.04.22 16:17
Liest sich gut!
Ist aber schon Betrug, da das ja alles schon am Freitag, 31.März 2022 bekannt war und dort wesentlich
negativer berichtet wurde.
Hat mich schon schockiert, hab weder gekauft noch verkauft, bin jetzt aber sehr, sehr beruhigt!!!
nochmals vielen Dank Optimist !

viele Grüße vom Oberpräsidenten  

85 Postings, 2941 Tage tomasFKommunikation

 
  
    
04.04.22 16:28
Danke für die Info.
Das Informationsverhalten ist eine absolute Sauerei!
Das grenzt an zynische Vera…. und Kursmanipulation.

Tom




 

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 13  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben