UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.814 2,8%  MDAX 34.839 2,5%  Dow 35.719 1,4%  Nasdaq 16.326 3,0%  Gold 1.790 0,3%  TecDAX 3.892 3,7%  EStoxx50 4.276 3,4%  Nikkei 28.861 1,4%  Dollar 1,1289 0,2%  Öl 74,8 -0,7% 

IVU - sachlich und konstruktiv

Seite 10 von 355
neuester Beitrag: 06.12.21 21:10
eröffnet am: 08.01.15 20:16 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 8869
neuester Beitrag: 06.12.21 21:10 von: Katjuscha Leser gesamt: 2421381
davon Heute: 521
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 355  Weiter  

5124 Postings, 4318 Tage mikkkiGlückwunsch hzenger

 
  
    
11.03.16 13:58
Wieder gutes timing bewiesen. Heute morgen der Einstieg und jetzt der Ausbruch?!  

3524 Postings, 5579 Tage allavistaYepp, Chart sieht gut aus, es zieht jetzt richtig

 
  
    
11.03.16 13:58
an. Wenn nicht wieder einer reinschmeißt, könnts endlich was werden.

War aber auch Zeit, bei den Fundamentals und Geschäftsmodell.  

1548 Postings, 3130 Tage hzengerIVU

 
  
    
2
11.03.16 14:14
@mikkki: Danke, aber ich denke für Glückwünsche ist es noch zu früh.

@NafetsQ: Ja, das ist die neue gesetzliche Regelung zu Pensionsrückstellungen, die verabschiedet wurde. Mal schauen, was dann im Geschäftsbericht steht. Die Alternativtheorie mit den unfertigen Leistungen ist ja ebenfalls sehr plausibel (und letztlich wohl auch genauso harmlos).  

104331 Postings, 7939 Tage Katjuschafalls noch nicht gepostet

 
  
    
4
11.03.16 14:15
Die Bedeutung des öffentlichen Verkehrs für die Gesellschaft und die Rolle von IT-Systemen standen im Fokus des 28. Anwenderforums der IVU Traffic Technologies AG. Am 7. und 8. März 2016 trafen sich erneut über 500 Vertreter von Verkehrsunternehmen aus aller Welt in Berlin. In Vorträgen, Fachdiskussionen und einer begleitenden Ausstellung tauschten sich die Teilnehmer über den Einsatz von IT-Systemen aus und informierten sich über die neuesten Lösungen der IVU.

http://www.ivu.de/aktuelles/pressemitteilungen/...rkehr-staerken.html

...Besonders gefragt waren die Vorträge zu Innovationen und Trends im öffentlichen Verkehr. Hier erfuhren die Teilnehmer aus erster Hand, welche Pläne London für den weiteren Ausbau seines fahrgastfreundlichen Echtzeitinformationssystems hat und wie Lima seinen Nahverkehr für die künftigen Anforderungen einer Millionenmetropole fit macht. Die IVU-Ingenieure gaben zudem einen Einblick in die Neuerungen der Systeme sowie aktuelle Produktinnovationen. Parallel diskutierten in den Projektgruppen der IVU User Groups die Nutzer der IVU-Systeme konkrete Anwendungsfälle aus dem Betrieb sowie künftige Anforderungen an die IT-Systeme.

?Mit seiner Mischung aus Fachvorträgen und Praxisberichten bietet unser Anwenderforum die richtige Plattform für den Austausch über die IVU-Systeme ebenso wie über die Entwicklung des öffentlichen Verkehrs weltweit?, sagt Martin Müller-Elschner, Vorstandsvorsitzender der IVU Traffic Technologies AG. ?Der Erfolg gibt uns Recht: Für viele unserer nationalen und internationalen Kunden bildet es inzwischen eine wichtige Konstante in ihrem Terminkalender.?  

3524 Postings, 5579 Tage allavistaHört sich ja nach schönen Folgeaufträgen in London

 
  
    
11.03.16 14:48

60 Postings, 2106 Tage Zensurlistehoert sich in der tat super an

 
  
    
11.03.16 15:31
ivu gehoert zu einem meiner beiden favoriten fuer 2016...  

10 Postings, 3182 Tage j.maximusPensionsrückstellungen nach HGB

 
  
    
11.03.16 15:44

2539 Postings, 3984 Tage AlexK30Jetzt kann sie auch

 
  
    
1
14.03.16 13:51
über die 4 hüpfen und schnell zur 4,50 rennen ;-)  

209 Postings, 2917 Tage WavesurferSchlusskurs bei 3,999....

 
  
    
1
14.03.16 17:46
....ich denke diese Woche sollte die 4 vor dem Komma zurück erobert werden.

Gruß
Wavesurfer  

287 Postings, 2120 Tage InhaberschuldAd-hoc

 
  
    
14.03.16 21:47
Kann mir mal einer sagen ob ich irgendwie was in der Änderung heute überlesen habe oder es keine Änderung gab?  

104331 Postings, 7939 Tage Katjuschaoffenbar nur ein Formfehler unter Punkt 6

 
  
    
3
14.03.16 22:59
Man hat vergessen, die Summe der Anteile anzugeben.Versteht sich zwar eigentlich von selbst, aber muss halt alles seine Ordnung haben.  

104331 Postings, 7939 Tage KatjuschaWird wohl bis Freitag erstmal zwischen 3,8 und 4,0

 
  
    
1
15.03.16 09:35
Seitwärts gehen.

Ich werd mal bei 3,8 noch eine Kauforder platzieren, und dann hoffen wir mal dass der Markt mit der Erklärung zu den diversen sonderfaktoren im Geschäftsbericht zufrieden ist.  

287 Postings, 2120 Tage Inhaberschuld@Kat

 
  
    
1
17.03.16 13:35
Danke für die Aufklärung!

Ich bin echt gespannt ob die Klarstellung der Ungereimtheiten morgen für ein wenig Auftrieb des Aktienkurses sogen wird. In letzter Zeit ist die Aktie echt ein Trauerspiel...  

2539 Postings, 3984 Tage AlexK30hoffe auch das es

 
  
    
17.03.16 14:55
morgen aufgrund von Klarstellungen etc. über die 4 Euro geht...vielleicht erleben wir mal eine positive Kursüberraschung :-)  

104331 Postings, 7939 Tage Katjuschaletztenendes ist es immer ne Frage von Erwartungen

 
  
    
4
18.03.16 12:53
Wenn die zu hoch sind, ist es halt problematisch, wie wir schon letztes Jahr (und auch dieses Jahr) beim Thema Dividende gesehen haben.

Und wenn halt der ein oder andere Aktionär investiert ist, obwohl er die Besonderheiten des Geschäftsmodells nicht kennt, kann das auch problematisch sein. Nehmen wir zum Beispiel mal an, die Anleger verstehen immernoch nicht die Bedeutung des Rohertrags für IVU, dann könnten sie verkaufen, weil der Vorstand vermutlich in diesem Jahr kein Umsatzwachstum ansagt sondern eher von Umsatzrückgang ausgehen dürfte. Oder man verkauft, wenn der Cashbestand stichtagsbezogen mal niedriger ist als erhofft.
Solche Dinge nutze ich dann immer gerne zum Kauf bzw. Nachkauf in solchen Aktienwerten, weil es halt temporäre Geschichten/Schwankungen sind, die bei so enem Geschäftsmodell üblich sind, aber von manchen Anlegern trotzdem schlecht aufgenommen werden.

Na ja, mal sehn, was der Geschäfsbericht alles so zu Tage fördert. Ich nehm mal an, er wird wieder 15-16 Uhr veröffentlicht. War die letzten Jahre meist so der Zeitraum. Ich erhoffe mir letztlich Aufklärung was die stichtagsbezogenen Effekte zwischen IFRS und HGB sowie dem offensichtlichen Sondereffekt beim IFRS-Ebit betrifft. Alles andere ist erstmal nachrangig. Ausblick dürfte wie immer konservativ gehalten werden. Würde aber etwa erwarten, dass man für 2016 leichten Umsatzrückgang bei leichtem Rohertragsanstieg prognostiziert. Die Schlüsse muss dann der Markt darsu ziehen. Wenn ich von 41 Mio Rohertrag in 2016 ausgehe und zumindest teilweise wegfallende Sonderfaktoren einrechne, sollte das Ebit bei 6,0 Mio ? rauskommen. Der Vorstand gibt aber normalerweise keine Ebit-Prognose ab. Daher muss der Finanzmarkt das für sich selbst prognostizieren. Ein paar optimistische Worte zu denkbaren Auftragsanbahnungen erhoffe ich mir zwar schon, aber wie ich den Vorstand kenne, kann ich das knicken. In Sachen Finanzmarktkommunikation besteht hal die größte Schwäche der IVU, wobei ich es bis zu einem gewissen Punkt auch oftmals positiv betrachte, wenn man sich komplett aufs operative Geschäft konzentriert. Irgendwann mit wachsender Größe wird man aber was an diesem konservativen Denken ändern müssen, genauso auch was das Thema Cash-Verwendung angeht.  

287 Postings, 2120 Tage Inhaberschuld@Katjuscha

 
  
    
18.03.16 16:07
Ich denke, dass das Problem im hohen Streubesitz liegt. Viele Kleinanleger haben ja schon nach der Ad-hoc panisch reagiert oder wollten realisieren, weil es woanders bessere Aussichten gibt/gab. Begünstigt durch die Große Spanne zwischen Bid & Ask sieht es dann manchmal ziemlich blutig aus.

Ja manche Anleger haben halt ihre strikten, starren Analysemodelle bei der IVU nicht fair bewertet wird aber auch die Zeit von IVU wird kommen.
Schon erstaunlich wenn man den Jahreschart anschaut und wir letztes Jahr um diese Zeit (bei Veröffentlichung des GB 14) fast beim selben Kurs standen obwohl zwischenzeitlich die Geschäftszahlen für 15 rausgegeben wurden. Das lag wohl leider auch am schwachen Gesamtmarkt.

Mal schauen wie lange das Battle im Ask noch weitergeht. Die zwei Positionen bei 3,96 sind bei 4 angefangen.  

287 Postings, 2120 Tage InhaberschuldVeröffentlichung

 
  
    
18.03.16 16:09
Die machen es ja heute ganz schön spannend.
Ich weiß ja nicht wie lange die noch arbeiten wollen, aber wäre wohl schön wenn der GB vor meiner Abfahrt Richtung Stadion kommt.  

3524 Postings, 5579 Tage allavistaGB ist online

 
  
    
18.03.16 16:17

287 Postings, 2120 Tage Inhaberschuld@allavista

 
  
    
18.03.16 16:25
Wo denn? Ich kann den gar nicht finden  

151 Postings, 2200 Tage BlueSeaAuf der HP von IUV traffic...

 
  
    
18.03.16 16:28
Sieht eigentlich nicht so schlimm aus. Aber der Kurs bricht ein...?  

1575 Postings, 7695 Tage BörsenmonsterNur 0,2 ? eps wegen Steuerzahlungen

 
  
    
1
18.03.16 16:30

104331 Postings, 7939 Tage Katjuschaauf einen Nenner gebracht

 
  
    
3
18.03.16 16:35
Zahlen schlecht, Ausblick top

Umsatz wird in 2016 wie von mir erwartet bei 55 Mio erwartet, wobei der Vorstand meist konservativ prognostziert, so dass ich mir auch 56-58 Mio vorstellen kann. Rohergebnis wird mit 42 Mio prognostziert, und somit höher als von mir gedacht. Ist auch verständlich, wenn man sich die Effekte in 2015 (sehr hohe Hardwareumsätze) anschaut, die zum hohen Umsatz führten.

Kurs bricht offensichtlich ein, weil das EPS in 2015 so schlecht war. Bin noch nicht dazu gekommen, mir die Steuereffekte anzuschauen. Muss ja daran gelegen haben. Ebit erklärt sich wie erwartet mit 1,1 Mio Sonderabschreibungen auf Fertigngsaufträge/Forderungen. Insofern nicht viel überaschendes, bis auf das EPS und den niedrigen Cashbestand. Der sehr niedrige Cashbestand überrascht mich dann doch. Muss ich zugeben. Mus ich mir auch erstmal im Detail anschauen.  

1010 Postings, 2932 Tage Heisenberg2000So schlecht finde ich die Zahlen gar nicht.

 
  
    
2
18.03.16 16:57
Muss mir die erhöhte Steuerbelastung nochmal anschauen,habe aber auf die schnelle nichts im Bericht gefunden. Negativer Cashflow vor allem wegen den Forderungen - finde ich aber halb so wild.

Finanziell steht man besser da als vor einem Jahr und die Margen steigen weiter.  

3524 Postings, 5579 Tage allavistaThema Cloud ist ja stark im kommen

 
  
    
2
18.03.16 17:24
Führt zum einen zu einer Verbesserung der Marge und zum anderen zur Verstetigung der Erträge und geringeren Schwankungen.
Wenn Kunden von Projektaufträgen in die Cloud wechseln, führt dies zuerst zu Umsatz- und Ertragsausfällen und erhöhten Leistungen. Danach dreht sich das ganze ins positive.
42 Mio. Rohertrag ist ja schon mal ein Wort und einen Großauftrag on Top, sollten wir denke ich auch sehen. Cash irittiert zuerst, aber die Forderungen sind stark angestiegen und Verbindliichkeiten sind zurückgeführt worden.

Es fehlt einfach auch ne Vorstandsaussage diese Punkte einzuordnen.  

31051 Postings, 7376 Tage sportsstarUnd deshalb mal schöne 15% abwärts...

 
  
    
18.03.16 17:24
Läuft echt rund mein Börsenjahr!  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 355  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben