UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.231 1,6%  MDAX 29.430 1,1%  Dow 32.637 1,6%  Nasdaq 12.277 2,8%  Gold 1.853 0,1%  TecDAX 3.097 1,3%  EStoxx50 3.740 1,7%  Nikkei 26.773 0,6%  Dollar 1,0760 0,3%  Öl 117,3 -0,3% 

K+S wird unterschätzt

Seite 2343 von 2439
neuester Beitrag: 26.05.22 23:28
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 60958
neuester Beitrag: 26.05.22 23:28 von: harrys39 Leser gesamt: 10864669
davon Heute: 1743
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2341 | 2342 |
| 2344 | 2345 | ... | 2439  Weiter  

916 Postings, 394 Tage investadvisorGap

 
  
    
1
27.01.22 10:48
leider haben wir nun ein offenes Gap bis 16,56...
wird es zeitnah geschlossen werden?
 

1359 Postings, 1736 Tage Shadow000Hat Yara schon einen neuen Zulieferer ?

 
  
    
1
27.01.22 11:29
weil ab 1.Februar wird der Transport von Belaruskali mit der Eisenbahn nicht mehr möglich sein.
According to the source, Vilnius has already received the corresponding letter with a warning. Belaruskali believes that Lithuanian Railways has to pay off all the parties, who will incur losses, including Belaruskali's partners in other countries.
 

1152 Postings, 1006 Tage Brauerei 66Barra , FED und EZB spielen sich den Ball zu ?

 
  
    
27.01.22 14:22
Da kann einer aber nicht fangen . Das Währungspaar hat es in 14 Tagen es geschafft , um 3 Cent zu fallen. Das ist gut für K+ S , Sie rechnen mit 1.20?/$,  ist heute 1.11?/$ .

              Glück allen Investierten  

2756 Postings, 924 Tage Barracuda7brauerei

 
  
    
27.01.22 16:21
immer noch nicht verstanden? Die Wechselkurse sind abgesichert. gehedged ...  

493 Postings, 276 Tage 229360526csie

 
  
    
27.01.22 16:48
sind gehedged - gefangen.  

2756 Postings, 924 Tage Barracuda7Vielleicht hilft das hier:

 
  
    
27.01.22 18:14
https://www.lbbw.de/artikelseite/...n/fx-management_abbhrmddk7_d.html

Ehe sich noch alle täglich die Arbeit machen die Wechselkursschwankungen intraday zu beobachten und daraus einen Vor- bzw. Nachteil für K+S abzuleiten. Mittelfristig ist das ein Nullsummenspiel. Mal gewinnt man, mal verliert man über die Absicherung. K+S hat durch die Absicherung nun VERLOREN, nicht gewonnen. Gewonnen hätten sie, wenn sie eben nichts abgesichert hätten und nun voll von den Wechselkursveränderungen profitieren. Aber wer weiß das schon im Vorfeld.

Also: Weniger Agrarzeitung und Wechselkursmanagement. Das ihr größtenteils bei 30 oder 35? eingestiegen seid und einfach auf den Einstand wartet, weiß ich sowieso. Soll aber nicht Gegenstand dieser Diskussion sein.  

1152 Postings, 1006 Tage Brauerei 66Barra hier wird doch die Zukunft gehandelt

 
  
    
2
27.01.22 19:17
Die 1.20 $/? wahren Letztes Jahr und wir Standen ja auch Zeitweise bei 1.22$/? alles ok. Dieses Jahr stehen wir jetzt. bei 1.11$/? bei weiter fallender Tendenz. Die EZB hat laut Lagarde keine Pläne dieses Jahr die Zinsen anzuheben. Da werden wir ( ohne Prophet zu sein) wohl bei 1.08 landen. Da etwa die Hälfte der Produktion von K+S , außerhalb des Euroraum verkauft wird  und zwar in Dollar , ist es sehr wohl wichtig wie der Wechselkurs eingeschätzt und dann gehedged werden  . Bei einem angenommenen Wechselkurs von 1.10 $/? für 2022 sind es ca.8% mehr Gewinn für die Hälfte der Produktion, ohne nur den Finger zu rühren. Das sind doch rosige Aussichten, oder .

             Glück allen Investierten  

916 Postings, 394 Tage investadvisorBarracuda7

 
  
    
27.01.22 19:27
ich habe K+S zur Diversifikation im Depot zu einem Kurs von 10,52 ? ....  

916 Postings, 394 Tage investadvisorBarracuda7

 
  
    
27.01.22 19:28
11.000 Stück  

2756 Postings, 924 Tage Barracuda7investadvisor

 
  
    
27.01.22 19:56
wegen mir hast 100 Mio Stück. Wer diese Aktie kauft kann sowieso nicht sauber im Oberstüberl sein. Auch wenn er Zocker ist kann er nicht ganz dicht sein. Denn wenn er halbwegs dicht wäre, würde er big Tech als Momentumtrade kaufen und keine Überraschungstüte. Selbst Roulette ist keine so große Überraschungstüte wie diese Aktie hier. Da sind die Spielregeln wenigstens klar.

11.000 Aktien hast du dennoch niemals. Dafür müsstest du 6 Mio + x haben und die hast du nicht mal annähernd.  

2756 Postings, 924 Tage Barracuda7Brauerei66

 
  
    
27.01.22 19:57
"Die 1.20 $/? wahren Letztes Jahr und wir Standen ja auch Zeitweise bei 1.22$/? alles ok. Dieses Jahr stehen wir jetzt. bei 1.11$/? bei weiter fallender Tendenz. Die EZB hat laut Lagarde keine Pläne dieses Jahr die Zinsen anzuheben. Da werden wir ( ohne Prophet zu sein) wohl bei 1.08 landen. Da etwa die Hälfte der Produktion von K+S , außerhalb des Euroraum verkauft wird  und zwar in Dollar , ist es sehr wohl wichtig wie der Wechselkurs eingeschätzt und dann gehedged werden  . Bei einem angenommenen Wechselkurs von 1.10 $/? für 2022 sind es ca.8% mehr Gewinn für die Hälfte der Produktion, ohne nur den Finger zu rühren."

Du kennst dich leider einfach überhaupt nicht aus. Du weisst nicht was Hedging ist. So ein Stuss was du da schreibst :)). Heiliger ...  

2756 Postings, 924 Tage Barracuda7Brauerei66

 
  
    
27.01.22 20:04
Und ob die Zinsen in der EU erhöht werden oder nicht, gibt nicht die Lagarde vor, sondern der US Markt. Eine Lagarde kann sich nicht gegen die globalen Anleihemärkte stellen. Weiss gar nicht was du denkst ...  

916 Postings, 394 Tage investadvisorBarracuda7

 
  
    
1
27.01.22 20:22
"11.000 Aktien hast du dennoch niemals."

ich glaube, dass dir in deinem Leben irgendwann wirklich etwas ganz Schlimmes passiert sein muss.

ich sage, ich habe 11.000 im Depot und du sagst mir, dass ich sie nicht habe. bist du irgendwann aus einer Anstalt entflohen?


 

2756 Postings, 924 Tage Barracuda7Löschung

 
  
    
27.01.22 20:36

Moderation
Zeitpunkt: 28.01.22 10:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

916 Postings, 394 Tage investadvisorunglaublich

 
  
    
1
27.01.22 20:42
dein Niveau ist erschreckend tief...
 

110 Postings, 1246 Tage moreaKornkali

 
  
    
1
27.01.22 20:50

110 Postings, 1246 Tage moreaLöschung

 
  
    
27.01.22 20:54

Moderation
Zeitpunkt: 28.01.22 13:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern - fehlender Bezug zur Thematik

 

 

2756 Postings, 924 Tage Barracuda7Löschung

 
  
    
27.01.22 21:26

Moderation
Zeitpunkt: 28.01.22 10:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

110 Postings, 1246 Tage morea@barracuda

 
  
    
27.01.22 21:37
Na dann go on und durchseuche dieses Forum weiter wenn das deine einzige Lebensaufgabe ist  

916 Postings, 394 Tage investadvisormorea

 
  
    
2
27.01.22 21:47
keine Ahnung, woher er stammt und welchen Auftrag er hat.
Ignorieren ist nun in Zukunft die geeignete Antwort.
 

1 Posting, 2104 Tage Kruddy84Guten Morgen

 
  
    
28.01.22 05:03
Hi zusammen. Eine Frage an die von mir geschätzten Forenteilnehmer der pro und contra Seite (Conte, Brauerei, Investadvisor, Trader und der Laie, Barra)
Wie schätzt ihr die Marktsituation in Zukunft ein, wenn die Sanktionen gegen Belaruskali wieder zurückgefahren werden? Wird Belaruskali den Markt mit günstigen Dünger fluten und die Preise wieder in den Keller rauschen lassen?

Ich bin schon lange dabei, habe damals in 2008 relativ naiv in K+S investiert und mich eigentlich nur an eine Börsenregel gehalten, nur mit Geld zu arbeiten, welches ich nicht brauche. Mein Kaufkurs liegt bei ca. 30?. Da ich noch jung bin, stört mich das nicht weiter. Zum Renteneinstieg in 30 Jahren hoffe ich auf zumindest etwas Gewinn... :-)

Ich wünsche jedem hier möglichst viel Gewinn!



 

457 Postings, 1012 Tage Trader2022Knuddel

 
  
    
1
28.01.22 07:49
Die Aktie ist ein hochspekulatives Investment. Nutze die momentane Sondersituation zum Ausstieg. Die Frage die Dir wahrscheinlich niemand beantworten kann, ist: Wie lange wird diese Sondersituation andauern? Meine Antwort: Keine Ahnung. Von daher von Tag zu Tag entscheiden.  

457 Postings, 1012 Tage Trader2022Kruddy

 
  
    
1
28.01.22 08:15
"Zum Renteneinstieg in 30 Jahren hoffe ich auf zumindest etwas Gewinn... :-)"

Seit 2008 müßest Du dann ca. 9,50 EUR an Dividende kassiert haben. Jetziger Kurs ca. 17 EUR. Mit etwas Glück solltest Du dann in den nächsten Monaten vielleicht auf Plus/Minus-Null kommen, wenn man die Divi's miteinrechnet. Eventuell reicht es auch zu "etwas" Gewinn, aber wer weiß das schon?  

1152 Postings, 1006 Tage Brauerei 66Guten Morgen allen auch Barra

 
  
    
28.01.22 08:30
Also Geld , ist Heute auf Vertrauen aufgebaut und wenn Frau Lagarde sich zur Europäischen Wirtschafts und Geldpolitik äußert , sollte es so sein. ( außer bei kleinen Katastrophen) Ein Jahr voraus,  das schafft Sie.
Nicht wie bei Dir , die 0 ?  , bei einem Kurs von 6? je K+S Aktie predigen und dann steigt die Aktie von K+S in einem Jahr auf 17 ? je Aktie . In solchen Fällen von Grober Fehleinschätzung und sturem Festhalten an dieser , da geht Vertrauen verloren.
Die Sanktionen gegen Weißrussland sind noch gar nicht am Markt angekommen, China speziell durch die ? Jahrtausend Flut ? in ihrer Kornkammer ( chinesische Presse) ,dort  sind alle Salze aus dem Boden ausgewaschen ( Kali) und Indien kongruieren diesmal um ein knappes Angebot an Kali. ( China hat seine strategischen Reserven schon letztest Jahr freigegeben) .
Die ersten Kontakte dieser beiden Länder werden für dieses Jahr wegweisend. Dann weiß jeder woran er ist . Lange kann das nicht mehr Dauern .

     Glück allen Investierten  

1359 Postings, 1736 Tage Shadow000Löschung

 
  
    
1
28.01.22 08:50

Moderation
Zeitpunkt: 28.01.22 13:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 2341 | 2342 |
| 2344 | 2345 | ... | 2439  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben