UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.516 0,3%  MDAX 34.590 0,6%  Dow 35.457 0,6%  Nasdaq 15.411 0,7%  Gold 1.770 0,3%  TecDAX 3.742 0,5%  EStoxx50 4.167 0,4%  Nikkei 29.216 0,7%  Dollar 1,1632 0,0%  Öl 85,1 1,1% 

SHS Viveon schafft den Turnaround

Seite 1 von 41
neuester Beitrag: 30.07.21 15:07
eröffnet am: 10.11.09 15:49 von: gvz1 Anzahl Beiträge: 1006
neuester Beitrag: 30.07.21 15:07 von: woroda Leser gesamt: 202304
davon Heute: 2
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 41  Weiter  

7957 Postings, 7320 Tage gvz1SHS Viveon schafft den Turnaround

 
  
    
17
10.11.09 15:49
10.11.2009 15:25
SHS Viveon schafft den Turnaround
München (BoerseGo.de) - Der SHS Viveon Konzern hat im dritten Quartal von den eingeleiteten Sparmaßnahmen profitiert und konnte beim Gewinn das Vorjahresniveau übertreffen. Das Ergebnis nach Steuern erhöhte sich von minus 0,31 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf plus 0,08 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte von minus 0,18 Millionen Euro auf plus 0,18 Millionen Euro zulegen. Das EBITDA verbesserte sich von 0,13 Millionen Euro auf 0,22 Millionen Euro.

Die Leistung erreichte 5,95 Millionen Euro, nach 6,35 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Ziel der laufenden Neuausrichtung ist es, die operativen Prozesse zu optimieren und verstärkt auf die Kunden auszurichten, so das Unternehmen.

Alle genannten Zahlen beziehen sich nur auf die fortgeführten Geschäftsbereiche. Die nicht fortgeführten Geschäftsbereiche wurden bis zum 31.05.2009 in das Konzernergebnis miteinbezogen, sind bei den vom Unternehmen genannten Zahlen aber auch aus den Vorjahreswerten herausgerechnet.  

7957 Postings, 7320 Tage gvz1Europas führenden Anbietern im Customer Management

 
  
    
1
13.11.09 11:14
13.11.2009 10:44
DGAP-Adhoc: SHS VIVEON AG: SHS VIVEON AG beantragt Wechsel der Aktie vom Regulierten Markt in das Marktsegment M:access der Börse München

SHS VIVEON AG: SHS VIVEON AG beantragt Wechsel der Aktie vom Regulierten Markt in das Marktsegment M:access der Börse München

SHS VIVEON AG / Delisting

13.11.2009

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

-------------------------------------------------- -------

ADHOC-MITTEILUNG nach § 15 WpHG

SHS VIVEON AG beantragt Wechsel der Aktie vom Regulierten Markt in das Marktsegment M:access der Börse München

München,13.11.2009 - Der Vorstand der SHS VIVEON AG, München, hat heute mit entsprechender Ermächtigung durch den Aufsichtsrat beantragt, den Wechsel der Notierung der Aktien der Gesellschaft (ISIN DE000A0XFWK2 / WKN A0XFWK) aus dem Regulierten Markt der Börse München in das Handelssegment M:access innerhalb des Freiverkehrs der Börse München einzuleiten. Mit der Durchführung des Verfahrens zur Aufnahme der Notiz im Handelssegment M:access wurde als Emissionsexperte die VEM Aktienbank AG, München, beauftragt.

M:access ist ein Marktsegment der Börse München, das über die gesetzlichen Vorschriften hinaus Publizitätsverpflichtungen und andere Folgepflichten für die dort notierten mittelständischen Unternehmen vorschreibt und somit eine hohe Transparenz gewährleistet. Für die SHS VIVEON AG stellt M:access ein ideales Marktsegment dar, um Kosten und Nutzen der Börsennotierung unter Berücksichtigung der Struktur und der Marktkapitalisierung der Gesellschaft und unter Wahrung der berechtigten Interessen der Aktionäre in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen. Aufgrund der Publizitäts- und Transparenzanforderungen des Regelwerks M:access stellt dieses Handelssegment einen voll funktionsfähigen Markt dar, so dass die Verkehrsfähigkeit der Aktien gewährleistet bleibt.



Weitere Informationen:

SHS VIVEON AG Stefan Berndt Tel.: +49 (0)89 - 747257-0 Email: Investor.Relations@SHS-VIVEON.com

Die SHS VIVEON AG ist ein europaweit agierendes Business- und IT-Beratungsunternehmen für Customer Management Lösungen. Das Unternehmen bietet marktführende Expertise im Customer Value und Customer Risk Management. Bei der Konvergenz dieser beiden Themen, die eine optimierte Wertentwicklung von Kunden und Unternehmen zum Ziel hat, nimmt SHS VIVEON eine Vorreiterrolle ein. Weitere Kernkompetenzen umfassen alle Themen, die für die Umsetzung eines erfolgreichen Customer Managements entscheidend sind: Customer Analytics, Customer Interaction und Application Management sowie Business Intelligence und Data Warehouse.

Die SHS VIVEON AG, mit Sitz in München, ist im regulierten Markt der Münchner Wertpapierbörse und im Xetra Open Market notiert und mit zwei Tochtergesellschaften an acht Standorten in drei europäischen Ländern präsent: GUARDEAN GmbH (D) und Schweiz AG (CH). Mit über 260 Mitarbeitern und über 150 Kunden in 15 Ländern gehört SHS VIVEON zu Europas führenden Anbietern im Customer Management. SHS VIVEON zählt namhafte Unternehmen aus Finanzdienstleistung, Industrie, Handel und Telekommunikation zu ihren Kunden, darunter BayWa, BMW Financial Services, Credit Suisse, Deutsche Telekom, Ingram Micro, RaabKarcher, o2 Deutschland, Orange, SüdLeasing und Telefonica. 80% des Umsatzes werden mit Fortune 500 Unternehmen erwirtschaftet. Weitere Informationen zum Unternehmen: www.The-Customer-Management-Company.com

SHS VIVEON AG Stefan Berndt Tel.: +49 (0)89 - 747257-0 Email: Investor.Relations@SHS-VIVEON.com

13.11.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

-------------------------------------------------- -------

Sprache: Deutsch Unternehmen: SHS VIVEON AG Clarita-Bernhard-Str. 27 81249 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 747-257-0 Fax: +49 (0)89 747-257-10 E-Mail: investor.relations@shs-viveon.com Internet: www.shs-viveon.com ISIN: DE000A0XFWK2 WKN: A0XFWK Börsen: Regulierter Markt in München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

-------------------------------------------------- -------

ISIN DE000A0XFWK2

AXC0096 2009-11-13/10:44
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

7829 Postings, 5726 Tage louisanerWo sind denn bloss meine TAN`s?

 
  
    
1
27.11.09 13:01

...5,40€ ist ja schon verlockend.

Gewinne gibts auch.

700.000 Aktien in überwiegend festen Händen?

 

 

Angehängte Grafik:
chart_all_shsviveon.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_all_shsviveon.png

7957 Postings, 7320 Tage gvz1Deutliche Verbesserung des Betriebsergebnisses

 
  
    
29.03.10 17:38
29.03.2010 17:11
SHS VIVEON AG: Geschäftszahlen 2009: SHS VIVEON Konzern meldet deutliche Verbesserung des Betriebsergebnisses

SHS VIVEON AG: Geschäftszahlen 2009: SHS VIVEON Konzern meldet deutliche Verbesserung des Betriebsergebnisses

SHS VIVEON AG / Jahresergebnis

29.03.2010 17:11

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

-------------------------------------------------- -------

Corporate News

Geschäftszahlen 2009: SHS VIVEON Konzern meldet deutliche Verbesserung des Betriebsergebnisses

o Steigerung des Betriebsergebnisses von minus 3.0 Mio. EUR auf 0,4 Mio. EUR in 2009 o Beendigung des wirtschaftlich schwierigen Engagements bei der spanischen Tochtergesellschaft o Erfolgreiche Umstrukturierung und Neuausrichtung

München, 29. März 2010 - Die SHS VIVEON AG, Europas führender Anbieter von Customer Management Lösungen, konnte trotz eines leichten Leistungsrückganges um 1,3 Millionen EUR auf 25,0 Millionen EUR im abgelaufenen Geschäftsjahr 2009 einen deutliche Steigerung des Betriebsergebnisses von minus 3.0 Millionen EUR auf 0,4 Millionen EUR erzielen. Ursächlich hierfür sind im Wesentlichen die in 2009 konsequent durchgeführten Umstrukturierungs- und Kosteneinsparungsmaßnahmen sowie die in 2008 letztmalige Abschreibung der Geschäfts- oder Firmenwerte der VIVEON AG sowie der VIVEON Schweiz AG. Bereits im laufenden Geschäftsjahr 2009 machten sich die ab dem Halbjahr umgesetzten Einsparungsmaßnahmen positiv im Betriebsergebnis bemerkbar und führten kontinuierlich zu einer Ergebnisverbesserung und damit zu einem sehr guten Betriebsergebnis im vierten Quartal mit 0,4 Million EUR. Das gesamte Sparpotential der eingeleiteten Maßnahmen wird erst im Geschäftsjahr 2010 vollständig zum tragen kommen. So prognostiziert der Vorstand für 2010 ein Betriebsergebnis von deutlich über 1,0 Mio. EUR für den SHS VIVEON Konzern.

Das außerordentliche Ergebnis wurde letztmalig durch die Abschreibung auf das noch bestehende Darlehen an die veräußerte spanische Tochtergesellschaft SHS Polar in Höhe von 2,5 Millionen EUR belastet. Im Vorjahr musste noch eine Abschreibung auf die Beteiligung und das Darlehen in Höhe von 11,6 Millionen EUR ausgewiesen werden. Mit Veräußerung der SHS Polar zum 15. Mai 2009 und der Komplettabschreibung des Darlehens konnten die Risiken aus dem Engagement deutlich reduziert werden. Hatte im letzten Jahr die Bewertung des Darlehens an die SHS Polar noch zu einer Einschränkung im Bestätigungsvermerk geführt, konnte in diesem Jahr wieder ein uneingeschränkter Bestätigungsvermerk durch die Wirtschaftsprüfer erteilt werden.

Im Ergebnis weist der Konzern einen Jahresfehlbetrag in Höhe von minus 2,6 Millionen EUR aus, im Vergleich zum Vorjahr von minus 15,0 Millionen EUR. Bereinigt um den letztmaligen Sondereffekt der Abschreibung des SHS Polar Darlehens hätte ein Jahresüberschuss dargestellt werden können.

'Das Geschäftsjahr 2009 hat uns vor viele Herausforderungen gestellt, die wir trotz wirtschaftlich schwieriger Rahmenbedingungen gut meistern konnten. Mit unseren vollzogenen Umstrukturierungsmaßnahmen sowie der effizienteren Organisation und Kostenstruktur, sind wir gut in das Geschäftsjahr 2010 gestartet. In 2010 liegt unser Fokus klar auf der Stabilisierung des Geschäfts und einem optimierten Ergebnis. Wir rechnen mit einem moderaten Wachstum, erwarten jedoch aufgrund der eingeleiteten Maßnahmen einen deutlichen Ergebnissprung. Dies begründet sich nicht zuletzt in dem enormen Einsparungspotential sowie in der gelungenen Neuausrichtung des Unternehmens' so Stefan Gilmozzi, Vorstand der SHS VIVEON AG

Der vollständige Geschäftsbericht 2010 der SHS VIVEON AG steht ab dem 29.03.2010 zur Verfügung und kann auf der Homepage der Gesellschaft unter www.SHS-VIVEON.com im Bereich Investor Relations eingesehen und heruntergeladen werden.

Die SHS VIVEON AG ist ein europaweit agierendes Business- und IT-Beratungsunternehmen für Customer Management Lösungen. Das Unternehmen bietet marktführende Expertise im Customer Value und Customer Risk Management. Bei der Konvergenz dieser beiden Themen, die eine optimierte Wertentwicklung von Kunden und Unternehmen zum Ziel hat, nimmt SHS VIVEON eine Vorreiterrolle ein. Weitere Kernkompetenzen umfassen alle Themen, die für die Umsetzung eines erfolgreichen Customer Managements entscheidend sind: Customer Analytics, Customer Interaction und Application Management sowie Business Intelligence und Data Warehouse.

Die SHS VIVEON AG, mit Sitz in München, ist an der Börse München notiert und mit zwei Tochtergesellschaften an acht Standorten in drei europäischen Ländern präsent: GUARDEAN GmbH (D) und SHS VIVEON Schweiz AG (CH). Mit über 260 Mitarbeitern und über 150 Kunden in 15 Ländern gehört SHS VIVEON zu Europas führenden Anbietern im Customer Management. SHS VIVEON zählt namhafte Unternehmen aus Finanzdienstleistung, Industrie, Handel und Telekommunikation zu ihren Kunden, darunter BayWa, BMW Financial Services, BP, Credit Suisse, Deutsche Telekom, Ingram Micro, RaabKarcher, o2 Deutschland, Orange und SüdLeasing. 80% des Umsatzes werden mit Fortune 500 Unternehmen erwirtschaftet.

Weitere Informationen zum Unternehmen: www.The-Customer-Management-Company.com Weitere Informationen: SHS VIVEON AG Stefan Berndt Tel.: +49 (0)89 - 747257-0 Investor.Relations@SHS-VIVEON.com

29.03.2010 17:11 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

-------------------------------------------------- -------

Sprache: Deutsch Unternehmen: SHS VIVEON AG Clarita-Bernhard-Str. 27 81249 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 747-257-0 Fax: +49 (0)89 747-257-10 E-Mail: investor.relations@shs-viveon.com Internet: www.shs-viveon.com ISIN: DE000A0XFWK2 WKN: A0XFWK Börsen: Regulierter Markt in München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

7957 Postings, 7320 Tage gvz1SHS VIVEON kaufen

 
  
    
21.04.10 13:56
SHS VIVEON kaufen

21.04.2010
VEM Aktienbank AG

München (aktiencheck.de AG) - Der Analyst Raimund Saier von der VEM Aktienbank empfiehlt, die Aktie von SHS VIVEON (ISIN DE0005072409 / WKN 507240) zu kaufen.

SHS VIVEON fokussiere sich auf die Business- und IT Beratung für Kundenmanagement-Lösungen inklusive dem Verkauf einer eigenen Software für das Kundenrisikomanagement. Damit treffe das Unternehmen den Trend nach optimierten und ganzheitlichen CRM-Lösungen. Die SHS VIVEON habe europaweit mehr als 150 renommierte Kunden. Hauptsitz sei München.

Nach erfolgreichen Restrukturierungs- und Kostensenkungsmaßnahmen würden die Analysten glauben, dass die SHS VIVEON nun hervorragend positioniert sei, um vom erwarteten Wirtschaftsaufschwung 2010 und einer hohen Nachfrage nach CRM Lösungen in den Folgejahren zu profitieren.

Das Marktumfeld habe sich bereits im 4. Quartal 2009 deutlich aufgehellt und die Analysten würden für das Geschäftsjahr 2010 mit einer andauernden Wiederbelebung und gesteigerten Nachfrage nach den Serviceleistungen und Produkten der SHS VIVEON rechnen. Zusätzliche Kunden zu den bereits bestehenden sollten ihrer Meinung nach akquiriert werden können.

Anzeige

Katalysatoren für steigende Wachstumsraten und längerfristig positive Gewinnmargen seien Synergieeffekte sowie Kosteneinsparungen aufgrund erfolgreicher Restrukturierungsmaßnahmen, ein optimiertes Serviceangebot kombiniert mit einer verbesserten Kundenansprache und die sich allgemein im Markt abzeichnende verstärkte Tendenz zu Optimierungsmaßnahmen im Kundenmanagement. Risiken sehe man vor allem im harten Wettbewerbsumfeld, das zu Preisdruck führen könne, in der Dominanz von großen, multinationalen Unternehmen sowie möglichen finanziellen Belastungen aufgrund der Fälligkeit einer Wandelanleihe.

Für das Geschäftsjahr 2010 rechne man mit einem Umsatz von EUR 26,24 Mio. (+2,3% gegenüber dem Vorjahr). Das EBITDA sollte nach Einschätzung der Analysten EUR 1,31 Mio. betragen. Man rechne mit einer EBIT Marge von 3,8%. Für 2011 erwarte man ein Umsatzwachstum von 5%, was einem Gesamtumsatz von EUR 27,55 Mio. entspreche. Die EBIT Marge sollte sich nach Ansicht der Analysten in 2011 auf 5,9% erhöhen. Bilanztechnisch gehe man von einer stetigen Erhöhung der Eigenkapitalquote aus.

Das Kursziel der Analysten liege bei EUR 13,1, was einem Kurssteigerungspotenzial von 75% entspreche. Zur Berechnung des Unternehmenswertes hätten die Analysten ein Discounted Cash Flow Modell verwendet und dies mit einer Peer Gruppen Analyse kombiniert. Der Abdiskontierungssatz betrage 12,3%.

Die Analysten der VEM Aktienbank empfehlen die Aktie von SHS VIVEON vor allem risikofreudigen Anlegern zum Kauf. (Analyse vom 21.04.2010) (21.04.2010/ac/a/nw)
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

7957 Postings, 7320 Tage gvz1Warum heute der Sprung?

 
  
    
22.04.10 14:12
DGAP-News: SHS VIVEON AG (deutsch)

SHS VIVEON AG: Kapitalerhöhung im Verhältnis 19:5

SHS VIVEON AG / Kapitalerhöhung

22.04.2010 11:43

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Pressemitteilung

SHS VIVEON AG: Kapitalerhöhung im Verhältnis 19:5

München, 22. April 2010 - Der Vorstand der SHS VIVEON AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital durch die Ausgabe von bis zu 206.558 Aktien von derzeit 793.442,00 EUR auf bis zu 1.000.000,00 EUR gegen Bareinlage zu erhöhen.

Die neuen Aktien werden den Anteilseignern im Bezugsverhältnis 19:5 zu einem Bezugspreis von 7,50 EUR je Aktie angeboten. Die Bezugsfrist läuft voraussichtlich vom 27. April 2010 bis einschließlich 10. Mai 2010. Details zum Bezugsangebot werden am 26. April 2010 veröffentlicht. Die Transaktion wird von der VEM Aktienbank AG begleitet.

Der Emissionserlös dient der Stärkung der Eigenkapitalbasis sowie der vorzeitigen Teilrückführung der 10% Wandelschuldverschreibung 2006/2010.

Weitere Informationen: SHS VIVEON AG Stefan Berndt Clarita-Bernhard-Straße 27 81249 München Deutschland T +49 89 74 72 57-154 F +49 89 74 72 57-900 Stefan.Berndt@SHS-VIVEON.com www.SHS-VIVEON.com

Die SHS VIVEON AG ist ein europaweit agierendes Business- und IT-Beratungsunternehmen für Customer Management Lösungen. Das Unternehmen bietet marktführende Expertise im Customer Value und Customer Risk Management. Bei der Konvergenz dieser beiden Themen, die eine optimierte Wertentwicklung von Kunden und Unternehmen zum Ziel hat, nimmt SHS VIVEON eine Vorreiterrolle ein. Weitere Kernkompetenzen umfassen alle Themen, die für die Umsetzung eines erfolgreichen Customer Managements entscheidend sind: Customer Analytics, Customer Interaction und Application Management sowie Business Intelligence und Data Warehouse.

Die SHS VIVEON AG, mit Sitz in München, ist an der Börse München notiert und mit zwei Tochtergesellschaften an acht Standorten in drei europäischen Ländern präsent: GUARDEAN GmbH (D) und SHS VIVEON Schweiz AG (CH). Mit über 210 Mitarbeitern und über 150 Kunden in 15 Ländern gehört SHS VIVEON zu Europas führenden Anbietern im Customer Management. SHS VIVEON zählt namhafte Unternehmen aus Finanzdienstleistung, Industrie, Handel und Telekommunikation zu ihren Kunden, darunter BayWa, BMW Financial Services, Credit Suisse, Deutsche Telekom, Ingram Micro, RaabKarcher, o2 Deutschland, Orange, SüdLeasing und Telefonica. 80% des Umsatzes werden mit Fortune 500 Unternehmen erwirtschaftet. Weitere Informationen zum Unternehmen: www.The-Customer-Management-Company.com

SHS VIVEON AG Stefan Berndt Clarita-Bernhard-Straße 27 81249 München Deutschland T +49 89 74 72 57-154 F +49 89 74 72 57-900 Stefan.Berndt@SHS-VIVEON.com www.SHS-VIVEON.com

22.04.2010 11:43 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: SHS VIVEON AG Clarita-Bernhard-Str. 27 81249 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 747-257-0 Fax: +49 (0)89 747-257-10 E-Mail: investor.relations@shs-viveon.com Internet: www.shs-viveon.com ISIN: DE000A0XFWK2 SHS AG WKN: A0XFWK Börsen: Regulierter Markt in München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

7957 Postings, 7320 Tage gvz1Xetra Handel ab 1. November 2010

 
  
    
1
28.10.10 18:00
28.10.2010 15:20
SHS VIVEON AG schließt Designated Sponsor Vertrag ab und stellt damit fortlaufenden Xetra Handel ab 1. November 2010 sicher

SHS VIVEON AG schließt Designated Sponsor Vertrag ab und stellt damit fortlaufenden Xetra Handel ab 1. November 2010 sicher

SHS VIVEON AG / Schlagwort(e): Vereinbarung

28.10.2010 15:20 -------------------------------------------------- -------

München, 28. Oktober 2010 - Die SHS VIVEON AG, Europas führender Anbieter von Customer Management Lösungen, mandatiert die VEM Aktienbank AG (VEM) als Designated Sponsor. Ab dem 1. November 2010 organisiert die VEM einen fortlaufenden Handel der SHS VIVEON Aktie auf Xetra, stellt verbindliche An- und Verkaufskurse und trägt damit zur Börsenliquidität der Aktie bei.

Nach erfolgreichem Abschluss des Restrukturierungsprozesses der Gesellschaft und der vorzeitigen Rückführung der Wandelschuldverschreibung 2006/2010 zum 30.09.2010 sowie dem positiven Geschäftsverlauf in 2010 hat sich die Gesellschaft entschlossen, ihre Aktie künftig durch die VEM Aktienbank AG als Designated Sponser betreuen zu lassen. Damit wird nicht nur der fortlaufende Handel im Xetra sichergestellt, sondern auch die Liquidität der Aktie am Markt verbessert. Des Weiteren wird die Einsicht in das gesamte Order-Buch ermöglicht.

'Mit der Betreuung unserer Aktie durch einen Designated Sponsor wollen wir nach der abgeschlossenen Restrukturierung der Gesellschaft und der positiven Geschäftentwicklung unseren Fokus wieder verstärkt auf unsere Aktionäre und Investoren richten und ihnen damit einen Service bieten, der die Transparenz und Handelbarkeit unserer Aktie verbessert', so Stefan Gilmozzi, Vorstand der SHS VIVEON AG.

Weitere Informationen:

SHS VIVEON AG Stefan Berndt Clarita-Bernhard-Straße 27 81249 München Deutschland T +49 89 74 72 57-0 F +49 89 74 72 57-900 Investor.Relations@SHS-VIVEON.com www.SHS-VIVEON.com

Die SHS VIVEON AG ist ein europaweit agierendes Business- und IT-Beratungsunternehmen für Customer Management Lösungen. Das Unternehmen bietet marktführende Expertise im Customer Value und Customer Risk Management. Weitere Kernkompetenzen umfassen: Customer Analytics, Corporate Performance Management sowie Business Intelligence und Data Warehouse. Die SHS VIVEON AG, mit Sitz in München, ist am M:access der Börse München notiert und mit zwei Tochtergesellschaften an acht Standorten in drei europäischen Ländern präsent: GUARDEAN GmbH (D) und SHS VIVEON Schweiz AG (CH). Mit über 210 Mitarbeitern und über 200 Kunden in 15 Ländern gehört SHS VIVEON zu Europas führenden Anbietern im Customer Management. SHS VIVEON zählt namhafte Unternehmen aus Finanzdienstleistung, Industrie, Handel und Telekommunikation zu ihren Kunden, darunter BayWa, BMW Financial Services, BP, Credit Suisse, Deutsche Telekom, Ingram Micro, RaabKarcher, o2 Deutschland, Orange, SüdLeasing und Vodafone. 80% des Umsatzes werden mit Fortune 500 Unternehmen erwirtschaftet. Weitere Informationen zum Unternehmen: www.The-Customer-Management-Company.com

28.10.2010 15:20 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

-------------------------------------------------- -------

Sprache: Deutsch Unternehmen: SHS VIVEON AG Clarita-Bernhard-Str. 27 81249 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 747-257-0 Fax: +49 (0)89 747-257-10 E-Mail: investor.relations@shs-viveon.com Internet: www.shs-viveon.com ISIN: DE000A0XFWK2 WKN: A0XFWK Börsen: Freiverkehr in München (m:access), Düsseldorf, Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

-------------------------------------------------- -------

ISIN DE000A0XFWK2

AXC0199 2010-10-28/15:20
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

255 Postings, 4929 Tage wolfblum@gvz1

 
  
    
04.11.10 20:42
ich hoffe auch, dass dem Markt DIESE AKTIE endlich bewußt wird. Du bist ja echt eine langjährige Konstante dieses Threads! ich bin Anfang 2007 mit Überzeugung eingestiegen und werde sicher noch nicht heute oder morgen belohnt. Ich warte!  

98 Postings, 4073 Tage armerEberhy wolfblum,

 
  
    
17.11.10 19:00

255 Postings, 4929 Tage wolfblumdie

 
  
    
29.03.11 11:40
heutigen Zahlen 2010 sprechen für sich. Sehr gut.  

983 Postings, 6095 Tage dupideidas ist eine Perle geworden nach einer langen

 
  
    
27.04.11 16:05
Durststrecke, die ich leider auch mitgemacht habe.
Aber jetzt gibt es nur noch 500000 Aktien im Freefloat, wer davon
etwas abbekommen möchte, muß tiefer in die Tasche greifen als
nur 14 Euro.
Die ist mindestens das Doppelte wert zu heutigen Zeitpunkt.  

983 Postings, 6095 Tage dupideibei den positiven Nachrichten sind schon mehr

 
  
    
28.04.11 12:28
Interessenten aufmerksam geworden,
vielleicht gibt es bald eine weitere interessante Nachricht.  

175 Postings, 4170 Tage aspeadNeuausrichtung bestätigt sich

 
  
    
24.05.11 11:32

98 Postings, 4073 Tage armerEberSchau wir einmal an

 
  
    
14.09.11 16:44

255 Postings, 4929 Tage wolfblumja,

 
  
    
21.09.11 17:08
wir schauen das mal an und freuen uns ;-)
Endlich!  

1929 Postings, 5766 Tage rippernun sind endlich die Verkäufer weg,

 
  
    
21.09.11 17:52
Jetzt geht es wieder bergauf, da wo die Aktie hingehört, bei 25 Eu.  

11 Postings, 4422 Tage ranosHoffentlich bringts was.

 
  
    
18.11.11 15:51
Original-Research: SHS VIVEON AG - von Vara Research GmbH

Aktieneinstufung von Vara Research GmbH zu SHS VIVEON AG

Unternehmen: SHS VIVEON AG
ISIN: DE000A0XFWK2

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 18,05
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung:
Analyst: Vara Research

SHS VIVEON konnte auch im dritten Quartal die Gesamtleistung gegenüber den
Vorquartalen weiter steigern. Überdurchschnittlich hohe Ausgaben für
Personalvermittler und ein höherer Anteil von Freelancern führte zu einer
niedrigeren EBIT-Marge als im Vorjahresquartal. Dies überlagere nach
Ansicht der Analysten von Vara Research in Teilen die positiven
Margeneffekte aus dem deutlich gewachsenen Produktumsatz. Der Umsatz im
Bereich Products stieg deutlich überproportional um 15,4% und auch die
Product-related Services legten um 18,5% zu. SHS VIVEON sei auf Basis der
Vara-Analystenschätzungen unterbewertet.  

98 Postings, 4073 Tage armerEberWEB Seite mit neuem

 
  
    
09.12.11 17:58

Design und jetzt muss nur noch der Kursdeckel wegfliegen !!!

www.shs-viveon.com/

 

Ciao aE

 

98 Postings, 4073 Tage armerEberda müsste doch bald was gehen,

 
  
    
12.01.12 06:58

nach aktiencheck am 27.12.11, jetzt fast gleicher wortlaut vom Aktionär!  Jetzt muss sich aber auch noch jemand für das Papier interessieren.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...Schrei-vor-Glueck-1558462

 

 

98 Postings, 4073 Tage armerEbernach dem Schrei,

 
  
    
1
30.01.12 17:32

nun auch noch Benzin mit Muschel.

www.shs-viveon.com/de/news/presse/...nal-einen-neuen-grosskunden.html

Und die heutige Kursbewegung wird wohl damit begründet sein! Kann man aber auch drauf verzichten.

www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...zt-der-knoten--17669989.htm

 

Ciao

 

98 Postings, 4073 Tage armerEberFür dieses SHS Forum

 
  
    
09.02.12 17:53

wird ja heute sehr viel Interesse gezeigt

Heute haben schon 8 User hier reingeguckt. WAHNSINN!!!!!!!

 

aE

 

 

98 Postings, 4073 Tage armerEberKD gehört nun auch zu den Kunden

 
  
    
16.02.12 19:22

98 Postings, 4073 Tage armerEber;-))))

 
  
    
23.02.12 11:35
Original-Research: SHS VIVEON AG (von GBC AG): KAUFEN
Original-Research: SHS VIVEON AG - von GBC AG Aktieneinstufung von GBC AG zu SHS VIVEON AG Unternehmen: SHS VIVEON AG ISIN: DE000A0XFWK2 Anlass der Studie: GBC-Vorstandsinterview Empfehlung: KAUFEN Kursziel:
 

11 Postings, 4422 Tage ranosPrima Zahlen

 
  
    
29.03.12 16:16
DGAP-News: SHS VIVEON AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
Geschäftszahlen 2011: Erfolgreichstes Geschäftsjahr in der
Firmengeschichte des SHS VIVEON Konzerns

29.03.2012 / 10:58

=-------------------------------------------------

Geschäftszahlen 2011: Erfolgreichstes Geschäftsjahr in der Firmengeschichte
des SHS VIVEON Konzerns

   * Leistungssteigerung um 1.919 TEUR auf 23.221 TEUR in 2011

   * Rekordjahresüberschuss von 2010 nochmals um rund 35 Prozent
gesteigert

   * Weitere Verbesserung der Eigenkapitalquote im Geschäftsjahr von 44
auf 52 Prozent

   * Konzern plant erstmals eine Dividendenausschüttung in 2012



München, 29. März 2012 - Die SHS VIVEON AG, Lösungsanbieter für
ganzheitliches Customer Management, schließt das Geschäftsjahr 2011 im
zweiten Jahr in Folge mit einem Rekordergebnis ab. Dem Konzern gelang es,
den Jahresüberschuss 2011 im Vergleich zum Vorjahr nochmals um 35 Prozent
von 917 TEUR auf 1.233 TEUR zu steigern. Besonders erfreulich ist zudem,
dass bereits ein Jahr nach der Neuausrichtung und Konsolidierung eine
Erhöhung der Leistung um 1.919 TEUR auf 23.221 TEUR realisiert werden
konnte.

Mit dem zweiten Rekordergebnis in Folge unterstreicht der SHS VIVEON
Konzern, dass die Umstrukturierung der Gesellschaft erfolgreich
abgeschlossen und die Weichen für ein nachhaltiges und ehrgeiziges Wachstum
in den kommenden Jahren gestellt sind. Dies zeigt sich insbesondere in den
erzielten Leistungen im Vergleich zum Vorjahr, die seit dem Geschäftsjahr
2008 zum ersten Mal wieder erhöht werden konnten. So erwirtschaftete der
Konzern eine Leistung von 23.221 TEUR, was einer Steigerung um 1.919 TEUR
zum Geschäftsjahr 2010 entspricht. Das EBITDA konnte um 102 TEUR im
Geschäftsjahr auf 1.910 TEUR verbessert werden. Das entspricht einer
EBITDA-Marge von 8,2 Prozent im Vergleich zu 8,5 Prozent im Vorjahr. Der
leichte Margenrückgang ist bedingt durch die im Geschäftsjahr getätigten
Investitionen. Diese wurden vor allem bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter
und dem Ausbau des Vertriebs eingesetzt, um den eingeschlagenen
Wachstumskurs in den kommenden Jahren weiterzuführen.

Durch die finanzielle Restrukturierung des Unternehmens im Vorjahr, die
Teilrückführung des Unternehmensdarlehens im dritten Quartal in Höhe von
571 TEUR sowie die zinsgünstige Umschuldung des Restdarlehens, verbesserte
sich das Finanzergebnis 2011 signifikant von -372 TEUR auf -98 TEUR.
Aufgrund der positiven Ergebnisse und dieser Maßnahmen konnte die
Eigenkapitalquote im Konzern nochmals von 44 Prozent im Vorjahr auf 52
Prozent im abgelaufenen Geschäftsjahr erhöht werden.

Zudem wird die SHS VIVEON AG 2012 eine Dividende für das vergangene
Geschäftsjahr an die Aktionäre ausschütten. Dies ist ein Novum für die
Gesellschaft, da sie in ihrer Historie noch nie eine Dividende ausschütten
konnte.

'Nach dem Abschluss eines überaus erfolgreichen Geschäftsjahres 2011, in
dem der Konzern eindrucksvoll seine Stabilität und Profitabilität unter
Beweis gestellt hat, liegt unser Fokus 2012 darauf, ein nachhaltiges
profitables Umsatzwachstum im deutlich zweistelligen Bereich zu erzielen.
Mittelfristig streben wir einen Jahresumsatz von rund 50 Millionen Euro
an', kommentiert Stefan Gilmozzi, Vorstandsvorsitzender der SHS VIVEON AG.

Der vollständige Geschäftsbericht 2011 der SHS VIVEON AG steht ab dem
29.03.2012 zur Verfügung
und kann auf der Website der Gesellschaft abgerufen werden.

http://www.shs-viveon.com/de/investor-relations/...ionen/eigene-ir-pu
blikationen.html  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 41  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben