UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 474
neuester Beitrag: 27.01.20 07:28
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 11845
neuester Beitrag: 27.01.20 07:28 von: Air99 Leser gesamt: 2017639
davon Heute: 994
bewertet mit 41 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
472 | 473 | 474 | 474  Weiter  

3713 Postings, 706 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

 
  
    
41
01.05.19 10:58
Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
472 | 473 | 474 | 474  Weiter  
11819 Postings ausgeblendet.

409 Postings, 2643 Tage winhelNicht vor 4 Monaten,

 
  
    
2
26.01.20 13:32
sondern vor 9 Monaten. Nach langer Recherche bin ich Anfang Mai nur in ITM eingestiegen. ITM stand bei ca. 30 Cent, Nel bei 80 Cent. Ich habe mich aus vielen Gründen nur für ITM entschieden. Habe mehrfach nachgekauft und bin das 2. Mal nach 20 Jahren Börse all in gegangen, als Linde ein JV mit ItM einging,  weil ich von einer Wasserstoffära ausgegangen  bin und und auch nach wie vor davon ausgehe. Bis zum JV hatte ich Linde/BOC/Praxair als großen Konkurenten vor allen Dingen im Commonwealth angesehen, 54 Staaten mit ca. 2,5 Millionen Einwohnern.

Mit Nel hätte ich ca. 20 Prozent Gewinn gemacht, mit ITM sind es jetzt ca. 200 Prozent.

Die Nachrichtenlage war seinerzeit fast die Gleiche wie heute. Nel wurde in allen Lettern als DIE Wasserstoffaktie genannt, während ITM nur selten erwähnt worden ist. Daran hat sich auch bis heute nicht viel geändert. Damit kann ich aber gut leben, denn es gibt genügend gute Nachrichten betreff ITM, sie werden nur nicht von den Schreiberlingen so publik gemacht, wie von Nel. Man muss nur suchen.
Na ja, jeder so wie er möchte und wir wollen gemeinsam die Daumen drücken, dass beide Aktien ihren Weg gehen werden.
 

37736 Postings, 2072 Tage Lucky79Über die, über welche nicht gesprochen wird...

 
  
    
26.01.20 15:53
sind die interessanten...  :-)  

37736 Postings, 2072 Tage Lucky79Morgen wieder alles rot...

 
  
    
1
26.01.20 15:53
wegen Coronavirus...

da wird auch NEL nicht verschont...


 

29 Postings, 7 Tage H2Future@Lucky69

 
  
    
26.01.20 15:59
Ich glaube, dass es die Gesamtstimmung nicht gerade hebt, wenn du das jeden Tag auf‘s neue betonst 🤦‍♂️!

Es gab auch Leute die gesagt haben, dass Nel nach den Nachrichten von hexagon composites „abstürzt“ und in Frankfurt sind wir mit +5,99% ins Wochenende.

Und ich habe nicht das Gefühl, dass sich die Situation übers Wochenende drastisch verschlechtert hat - also in Bezug auf Corona  

3455 Postings, 1466 Tage aktienpowerLucky79

 
  
    
1
26.01.20 16:00
...
Abwarten....
Ich denke nicht....  

37736 Postings, 2072 Tage Lucky79#11824 man kann sich am Markt den Realitäten

 
  
    
1
26.01.20 16:10
nicht verwehren... die sind da.

Hab einen Freund, der ist derzeit noch berufl. in China...
muss aber morgen das Land verlassen.

Keine Ahnung was die da unten ausbrüten... aber es scheint dramatisch zu sein.

Natürlich hoffe ich auch, dass die Märkte das einpreisen...
nur ist China nicht irgendein Land...

Ich bitte nur, das zu bedenken...
ich bashe nicht.. und ich pushe nicht.  

37736 Postings, 2072 Tage Lucky79#11824 obwohl die Musik noch gespielt hat...

 
  
    
1
26.01.20 16:12
hat sich die Lage an Bord der Titanic nicht verbessert.

Also, immer realistisch aufs ganze schauen.  

29 Postings, 7 Tage H2Future@Lucky69

 
  
    
1
26.01.20 16:20
Du sprichst von Realität und führst dann die Metapher/Vergleich der Titanic an?

Betrachten wir mal die Realität! In Europa scheint nach Medienberichten - eingeschlossen Frankreich - die Lage im Griff zu sein. Des Weiteren sagen die Mehrzahl der Experten und Virologen, dass selbst bei einem Ausbruch in Deutschland keine übermäßig erhöhte Gefahr für die Durchschnittsbevölkerung ausgeht. Ich will nicht einmal sagen, dass du nicht recht hast. Es kann natürlich sein, dass aufgrund von Angst die Märkte nachgeben. Aber ich denke momentan können wir noch von keinem sinkenden Schiff sprechen.....  

219 Postings, 236 Tage RudiKNegatives Aktuelles

 
  
    
26.01.20 16:26
Schreibe ich hier nach einigen Aufforderungen nicht mehr.
Hoffen wir das es gut weiter geht mit NEL.  

31995 Postings, 7143 Tage RobinLucky79:

 
  
    
1
26.01.20 16:38
was die Medien in China wiedergeben , ist alles geschönt und viel Lügerei von der PArtei . Wahrsceinlich ein sehr großes Problem mit dem Virus , was sich auch auf das Wirtschaftswachstum in China negativ auswirken wird . Diese Meldungen werden noch kommen .
Für die Börsen sehr schlecht  , zumahl die Börse in USA viel zu heiss gelaufen ist und nach einer Korrektur schreit .
Was meint ihr morgen früh  asiatische Märkte stark im minus ???  

409 Postings, 2643 Tage winhelBerichtigung zu meinem o. Post:

 
  
    
26.01.20 16:59

409 Postings, 2643 Tage winhelnochmal

 
  
    
1
26.01.20 17:00
"""""""""""Commonwealth angesehen, 54 Staaten mit ca. 2,5 Millionen Einwohnern."""""""""""""

Das sind natürlich 2,5 Milliarden!  

37736 Postings, 2072 Tage Lucky79#11830 Du hast einen Sinn für Realität...

 
  
    
1
26.01.20 17:26
und genau so werden es morgen die Investoren des Großkapitals
morgen auch sehen.

Wir können jetzt nur auf GoodNews in Form von "Impfstoff gefunden"
oder " Epidemische Zahlen rückläufig" hoffen.

Ich mach mir für morgen keine allzu großen Hoffnungen.

Was nicht heißt, dass ich am Erfolg von NEL zweifle... im Gegenteil ich erwarte ihn.  

37736 Postings, 2072 Tage Lucky79#11828 ich hatte auch nicht NEL mit der

 
  
    
1
26.01.20 17:29
Titanic verglichen... sondern die Märkte allgemein...

NEL ist alles andere als eine Titanic...!!!

Vielleicht hab ich es nicht deutlich genug beschrieben...! Sorry.  

219 Postings, 236 Tage RudiKbezüglich Virus

 
  
    
26.01.20 17:47
Nehme ich hier keine Stellung mehr.
Jeder der Börsenerfahrung hat, kann sich ausrechnen was so was für Auswirkungen auf die Börse hat.
Ich will hier nichts negativ reden.
Aber die Realität läßt sich halt nicht ausblenden.

NEL ist Top und wird es auch bleiben.
Bin hier auf Long investiert und solange der Kurs nicht unter 0,75 ? fällt sehe ich alles Grün.
:-)))
 

493 Postings, 1117 Tage RerrerHeute überall positive Berichte

 
  
    
26.01.20 17:47
Zu Wasserstoff.
Bin gespannt auf morgen.  Wer gewinnt? Wasserstoff oder corona?  

904 Postings, 4259 Tage zakdirosaH2 wird sich durchsetzen

 
  
    
26.01.20 18:43
nicht nur gegen Corona. Alles nur eine Frage der Zeit. Allerdings werde ich morgen Tencent aus meinem Depot nehmen und einen Teil in Ceres investieren.
Etwas Cash für NEL ist standby, je nach Kursentwicklung.  

178 Postings, 797 Tage MK1978Behandlungserfolg bei Corona

 
  
    
26.01.20 18:50
Morgen werde ich mir etwas Geld generieren um hier und da nachzulegen. Die Bundesregierung wird sich dazu demnächst auch äußern.
Corona kann uns beim kaufen nur nützlich sein.
 

475 Postings, 79 Tage Aktiensammler12Zakidosa,

 
  
    
26.01.20 19:03
Tencent hab ich am Freitag schon verkauft. Irgendwann muss auch mal Kasse gemacht werden. Die Umschichtung in H2 Werte ist glaube ich sinnvoll. Hier geht die nächsten Monate mehr meine ich...  

904 Postings, 4259 Tage zakdirosa@aktiensammler

 
  
    
26.01.20 19:11
Bin schon länger in Sachen H2 dabei und bleibe  Long.
Mein Depot ist sehr H2 lastig.
Es geht eigentlich nur etwas "Pflege"  

21 Postings, 153 Tage salukizakdirosa - umschichten

 
  
    
26.01.20 19:30
mache ich ähnlich:
bei H2 Werten  - Linde als Stammbaum, Nel mit stabilem Wachstum auch dabei und bei den kleinen  Firmen nur diejenige wo die Marktführer beteiligt sind.
ITM ist hier nicht zu übersehen. Der Kursverlauf hat das bestätigt.
Ceres Power ist neulich äusserst interessant. Bosch-Beteiligung vor paar Tagen von 3 % auf 18 % aufgestockt.
Weichai ist auch beteiligt.
Der chinesische Markt hat unbegrenzte Möglichkeiten.  

506 Postings, 222 Tage effortlessLucky und Robin.....

 
  
    
2
26.01.20 19:47
Ihr solltet Euch vielleicht mal auf chronische Depressionen untersuchen lassen. Oder einfach es lassen, hier n Virus Bashing zu starten. Zockt mit Euren Scheinchen, genießt die Gewinne, tragt die Verluste. Und wenn Ihr Produktiv, konstruktiv etwas zu NEL oder H2 zu schreiben habt: gerne.

In der Zwischenzeit lest mal den ersten Beitrag des Thread-Starters und dann entscheidet, ob ihr euch ne neue Plattform suchen wollt.  

493 Postings, 1117 Tage RerrerInfo

 
  
    
2
26.01.20 19:56
Bei der Behandlung von Patienten mit dem neuen Coronavirus haben chinesische Ärzte erste Erfolge gemeldet.  

37736 Postings, 2072 Tage Lucky79Good news sind da...

 
  
    
26.01.20 22:15
Behandlungserfolge erzielt.

Das wird den asiatischen Börsen Auftrieb geben.

@ effortles.. das hat nix mit Depressionen zu tun... Markteinschätzung nennt man das.

Es hängt für mich als daytrader davon ab, welche news in der Pipeline sind. Entsprechend investiere ich.
Di bis Fr letzte Woche hab ich gar nix auf long gekauft. Morgen früh. .. um 4...5 uhr
nach den asiatischen Börsen weiß ich dann was zu tun ist.

Gute Nacht. ... die Nacht ist heute kurz. !!!  

4442 Postings, 872 Tage Air99Einspeisung von 20% Wasserstoff

 
  
    
1
27.01.20 07:28
Erstmalige Einspeisung von 20% Wasserstoff in das Gasnetz in einem bahnbrechenden britischen Versuch. Alle Geräte, die nach 1996 verkauft werden, müssen nach den geltenden Vorschriften 23% Wasserstoff aufnehmen können.

https://twitter.com/Sustainable2050/status/1221095361919488000?s=20  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
472 | 473 | 474 | 474  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: CA66, diplom-oekonom, Kn3cht, Lanthaler51, Vestland