UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Nel ASA Das Forum für Realisten

Seite 1 von 21
neuester Beitrag: 09.11.19 18:24
eröffnet am: 03.05.19 22:45 von: Ahorncan Anzahl Beiträge: 501
neuester Beitrag: 09.11.19 18:24 von: Lucky79 Leser gesamt: 100104
davon Heute: 75
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21  Weiter  

2651 Postings, 574 Tage AhorncanNel ASA Das Forum für Realisten

 
  
    
3
03.05.19 22:45
..... sachliche Kritiken sind erlaubt :)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21  Weiter  
475 Postings ausgeblendet.

104 Postings, 419 Tage Da_WilliPower2X

 
  
    
22.10.19 13:15
Dies ist für mich der erste plausible und zukunftsfähige Ansatz um synthetische Kraftstoffe oder Chemikalien herzustellen...allerdings nicht so gut für die Brennstoffzelle:

https://www.chemie.de/news/pdf/1163193/1163193.pdf

Die Energiezukunft bleibt spannend.  

2007 Postings, 3085 Tage yvonnegoNELL

 
  
    
22.10.19 15:03
Die Kursprognose von über 1 Euro liegt aber total daneben und wir treten auf der Stelle oder es geht weiter runter. Bin da etwas enttäuscht, da ich die Aktie längerfristig halten wollte. Haben ja  Milliarden Aufträge schon. Was erwartet ihr hier weiter?  

251 Postings, 218 Tage Vestlandyvonnego: NELL .. das ist schon bitter

 
  
    
22.10.19 16:58
Ich kann mir deine  Entäuschung gut vorstellen.
Da rechnest du Kursgewinne und alles geht nur seitwärts .....

Aber sei froh, es hätte auch schlimmer kommen können.
Denn eine richtige A-Karte haben derzeit ja die Kollegen aus den Grossraumbüro.
Wie ist denn so die Barbecue Party?  

18 Postings, 48 Tage TRANSCANNAFRA.Löschung

 
  
    
24.10.19 18:25

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 28.10.19 12:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

18 Postings, 48 Tage TRANSCANNAFRA.Löschung

 
  
    
24.10.19 18:29

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 28.10.19 12:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

1306 Postings, 915 Tage franzelsepwer hat dich

 
  
    
24.10.19 20:54
denn geschickt, hast dich verirrt und möchtest du uns ein Märchen erzählen?  

251 Postings, 218 Tage VestlandOffshore-Windparks + Hydrogen

 
  
    
25.10.19 11:23
Wie schon berichtet, ist bei H2 Erzeugung durch Elektrolyseur in Offshore mit den Projekt "Deep Purple" von TechnipFMC und auch Nel dabei.
(Eine von UK gesponsertes Machbarkeitsstudie  (ITM / Oerstedt) ist angeschoben)

Offshore-Windparks können "mehr Strom liefern, als die Welt braucht"

Jillian Ambrose / Energy correspondent
Fri 25 Oct 2019 09.23 BST

Aus den Bericht:

Der Bericht prognostiziert, dass die Offshore-Windkapazität der EU von heute fast 20 Gigawatt auf fast 130 Gigawatt bis 2040 ansteigen und 180 Gigawatt erreichen wird, wenn die Klimaverpflichtungen verstärkt werden.
In China dürfte das Wachstum des Offshore-Windes sogar noch schneller verlaufen, so die IEA. Die Offshore-Windkapazität soll bis 2040 von 4 Gigawatt auf 110 Gigawatt oder 170 Gigawatt steigen, wenn strengere Klimaziele festgelegt werden.

Birol sagte, Offshore-Wind würde nicht nur zur Erzeugung sauberer Elektrizität beitragen, sondern könnte auch eine große Chance bei der Erzeugung von Wasserstoff bieten, der anstelle von fossilem Brenngas für Heizzwecke und in der Schwerindustrie verwendet werden kann.

Bei der Herstellung von Wasserstoff aus Wasser werden große Mengen an Strom verbraucht, doch kann eine reichlich vorhandene, kostengünstige Offshore-Windenergie dazu beitragen, eine kostengünstige, kohlenstofffreie Alternative zu Gas herzustellen.

In der Nordsee planen Energieunternehmen bereits, den von riesigen Offshore-Windparks erzeugten Strom zu nutzen, um Meerwasser in einem von der britischen Regierung unterstützten schwimmenden ?grünen Wasserstoff? -Projekt in Wasserstoff umzuwandeln. Das sauber brennende Gas könnte zurück an die Küste gepumpt werden, um bis 2030 Millionen von Häusern zu heizen. Das Vereinigte Königreich hat sich verpflichtet, bis 2050 einen Nettoausstoß von null CO2 zu erreichen.
Die Überschneidung zwischen der rückläufigen britischen Öl- und Gasindustrie und dem aufkeimenden Offshore-Windsektor könne für Großbritannien erhebliche wirtschaftliche Vorteile bringen, sagte Birol.

https://www.theguardian.com/environment/2019/oct/...?CMP=share_btn_tw  

251 Postings, 218 Tage VestlandHamburger Polizei fährt den H2 Daimler

 
  
    
25.10.19 11:38
Angehängte Grafik:
daimler.jpg
daimler.jpg

251 Postings, 218 Tage Vestland50% der Autos mit H2 bis 2040

 
  
    
1
25.10.19 14:03
Die Hälfte der australischen Autos könnten bis 2040 mit Wasserstoff betrieben werden

NEWDaily / Finance News / 10:04pm, Oct 25, 2019 Updated: 9:08pm, Oct 25

Mehr als die Hälfte der Autos auf australischen Straßen könnten innerhalb von 20 Jahren mit emissionsfreiem Wasserstoff fahren, hat das Modell von KPMG gezeigt.
Wasserstoff ist das am häufigsten vorkommende Element der Welt und wird seit langem von unkonventionellen Fahrzeugen wie Raketen als Kraftstoff verwendet - ohne dass Treibhausgase entstehen.
Die restriktiven Kosten für die Herstellung und Speicherung von Wasserstoff haben ihn jedoch bis in die letzten Jahre für die alltäglichen Verbraucher unzugänglich gemacht, und neue Untersuchungen von KPMG zeigen, dass er bis 2040 mehr als 50 Prozent der Autos antreiben könnte.
KPMG verwendete die vom CSIRO (das kürzlich eine National Hydrogen Roadmap veröffentlichte) zusammengestellten Zahlen, um anhand des Beispiels von Perth abzuschätzen, wie viel es kosten würde, eine ?mittelgroße Metropole? auf Wasserstoffbetrieb umzustellen.
Die Modellierung ergab, dass 8 Prozent von Perths Autos bis 2030 Benzin gegen Wasserstoff tauschen könnten, obwohl die Kosten für den Besitz und Betrieb dieser Autos 88 Cent pro Kilometer betragen würden - etwas teurer als die Kosten von 65 bis 80 Cent pro Kilometer Verbrennungsmotor.
Je mehr Menschen auf Wasserstoff-Brennstoffzellenautos umsteigen und die Technologie, mit der sie gebaut werden, in Massen produziert wird, desto geringer werden die Kosten.

https://thenewdaily.com.au/money/finance-news/...ogen-cars-2040-kpmg/
 

251 Postings, 218 Tage VestlandWasserstoffbus-Versuch ist ein Erfolg

 
  
    
25.10.19 14:04
Aus gen gleichen Bericht:

NEWDaily / Finance News / 10:04pm, Oct 25, 2019 Updated: 9:08pm, Oct 25

Zwischen 2004 und 2007 testete die westaustralische Regierung den Einsatz von wasserstoffbetriebenen Bussen als Teil ihres öffentlichen Verkehrsnetzes.
Die Leistung dieser Busse übertraf die ursprünglichen Erwartungen und die Wahrnehmung der Nutzer der Busse war insgesamt positiv.
Bei dem Versuch wurden jedoch immer noch eine Reihe von Problemen festgestellt, darunter ein ?technischer Fehler?, der dazu führte, dass einige der Betankungsinfrastrukturen der Busse für fast drei Monate außer Betrieb waren.
Die Reinheit des Wasserstoffs, der von BP für die Testbusse erzeugt wird, wurde ebenfalls als "unangemessen" befunden und der Kraftstoff musste vor der Verwendung weiter gereinigt werden.
Dennoch sagte das WA Department of Planning and Infrastructure, der Versuch habe gezeigt, dass Wasserstoff eine ?technisch tragfähige? Alternative zu bestehenden fossilen Brennstoffen ist.

https://thenewdaily.com.au/money/finance-news/...ogen-cars-2040-kpmg/
 

251 Postings, 218 Tage VestlandWasserstoff, ein wichtiger Schritt

 
  
    
27.10.19 11:01
Hydrogen, an important step towards independence from fossil fuels
October 26, 2019 reve

Wasserstoff, ein wichtiger Schritt in Richtung Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen

Aus den Bericht:
Windkraft und Solarenergie werden voraussichtlich den größten Beitrag zu den EU-Zielen für erneuerbare Energien für 2030 und darüber hinaus leisten. Mindestens 32 Prozent des gesamten Energieverbrauchs in den Bereichen Strom, Wärme und Verkehr werden in zehn Jahren durch erneuerbare Energien gedeckt.
Da erneuerbare Energien vor einigen Herausforderungen stehen, wie Unterbrechungen, Einschränkungen aufgrund von Überkapazitäten oder Schwierigkeiten bei langen Übertragungsdistanzen, sieht Vattenfall in der Verwendung von Wasserstoff ein großes Potenzial, um diese Herausforderungen zu bewältigen.

?.

Die Wasserstoff-Roadmap 2025 von Vattenfall zeigt erhebliche Geschäftsmöglichkeiten in drei potenziellen Bereichen auf:
Schwerlasttransporte wie Busse, Züge, Lastkraftwagen oder Schiffe, bei denen Wasserstoff als fossiler Brennstoff eingesetzt werden kann.
Raffinerien, z.B. kohlenstoffarme Biokraftstoffe wie Vattenfalls Zusammenarbeit mit PREEM zu produzieren oder fossile Rohstoffe zu ersetzen.
Branchen zum Beispiel das HYBRIT-Projekt zur Produktion von fossilfreiem Stahl in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Stahlkonzern SSAB und dem Bergbauunternehmen LKAB.
Vattenfall betreibt unterschiedliche Wasserstoffanwendungen in den verschiedenen Märkten, abhängig von den nationalen Rahmenbedingungen, der vorhandenen Infrastruktur und laufenden Partnerschaften.

https://www.evwind.es/2019/10/26/...ependence-from-fossil-fuels/71521
 

251 Postings, 218 Tage VestlandOberleitungs E-Lkw Teststrecke A1

 
  
    
27.10.19 20:54

Weiter Probleme auf der A1 Wird die E-Laster-Teststrecke zum Totalflop?
Mopo 27.10.19, 15:36 Uhr

Aus den Bericht:
Der erste Laster mit Stromabnehmer für die Teststrecke soll nach Angaben von Niehaus in den kommenden Wochen eintreffen. ?Dann wird er zunächst vom Hersteller auf der Strecke getestet.? Niehaus betonte: ?Erst wenn alle Nachrüstarbeiten abgeschlossen sind und das Testfahrzeug für den Einsatz freigegeben ist, kann der Regelbetrieb der Anlage starten.?
Bis zu fünf Oberleitungslastqwagen sollen bis Ende 2022 auf der fünf Kilometer langen Teststrecke fahren.

https://www.mopo.de/im-norden/schleswig-holstein/...talflop--33371278

 

251 Postings, 218 Tage VestlandHyundai knackt zwei neue Geschwindigkeitsrekorde

 
  
    
27.10.19 22:43
Hyundai knackt zwei neue Geschwindigkeitsrekorde bei Brennstoffzellen-Hybridautos

Von Stephen Edelstein 25. Oktober 2019 9:00 PST

Die Bonneville Salt Flats in Utah sind ein Tempel der Geschwindigkeit. Sie können mit jeder Art von Auto auftauchen und einen Geschwindigkeitsrekord aufstellen. Genau das hat Hyundai mit zwei sehr unwahrscheinlichen Fahrzeugen gemacht. Das Hyundai Nexo-SUV mit Wasserstoffbrennstoffzelle und die Sonata Hybrid-Limousine sind nicht besonders sportlich, sondern stellen in der jeweiligen Kategorie in Bonneville jeweils einen Rekord auf.
Der Nexo erreichte 106.160 Meilen pro Stunde auf dem Salz, das Hyundai behauptet, ist ein Rekord für ein Brennstoffzellenfahrzeug. Das rekordverdächtige Auto war größtenteils auf Lager, wobei Modifikationen hauptsächlich aus Sicherheitsgründen vorgenommen wurden. Hyundai hat einen Überrollkäfig, ein Feuerlöschsystem und einen Sparco-Sitz mit Sechs-Punkt-Gurten eingebaut. Laut Hyundai wurde auch ein "unter dem Stoßfänger liegender Aero-Volant" hinzugefügt, um die Aerodynamik zu verbessern.

https://www.digitaltrends.com/cars/...nata-hybrid-land-speed-records/  

251 Postings, 218 Tage VestlandBosch + Nikola

 
  
    
27.10.19 23:06
BoschGlobal


@BoschGlobal
vor 10 Stunden

A 40-ton truck without exterior mirrors, ignition key and diesel? Meet the new "Nikola Two"! http://bit.ly/fuel-cell-truck-yeah ?  #emobility

https://twitter.com/BoschGlobal?lang=de
 
Angehängte Grafik:
bosch.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
bosch.jpg

251 Postings, 218 Tage Vestland35 Bosch Produkte in Nikola

 
  
    
1
27.10.19 23:13
BoschGlobal

@BoschGlobal
25. Okt.

Mehr
Bosch trifft @nikolamotor: In nur dreijähriger Entwicklungsarbeit haben wir den Prototypen "Nikola Two" gebaut - einen Lkw mit einem umweltfreundlichen #Wasserstoff-Antriebsstrang. Schauen Sie sich die Bilder an, um einige Fakten über das Projekt zu erfahren! Mehr: http://bit.ly/fuel-cell-truck-yeah? #emobility
https://twitter.com/BoschGlobal?lang=de  
Angehängte Grafik:
35.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
35.jpg

251 Postings, 218 Tage VestlandTrevor Milton live bei Forbes

 
  
    
28.10.19 13:14
Nikola Motor Company

@nikolamotor

Wirst du morgen an der # under30summit teilnehmen? Trevor Milton, der Gründer und CEO von Nikola, spricht über Nachhaltigkeit und Elektrofahrzeuge. Sie werden es nicht missen wollen! @forbes @ forbesunder30 #Forbes #ForbesSummit #NMC Melden Sie sich jetzt an, um teilzunehmen: http://live.forbes.com/under30

 
Angehängte Grafik:
nikola.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
nikola.jpg

251 Postings, 218 Tage VestlandWenn deine Frau dich bittet, ein paar Aktien zu

 
  
    
2
29.10.19 21:36
Wenn deine Frau dich bittet, ein paar Nel Aktien zu verkaufen
(aus shareville)  
Angehängte Grafik:
nel_ak.jpg
nel_ak.jpg

1306 Postings, 915 Tage franzelsepnix los hier

 
  
    
08.11.19 15:04
ist wohl auch das falsche Thema ... unter Realisten verstehe ich auch etwas anderes.

Gruss nach Norge ... man hört, dort soll es trolle Fjorde geben  

1306 Postings, 915 Tage franzelsepups

 
  
    
1
08.11.19 15:05
Schreibfehler, tolle sollte es natürlich heißen!  

1800 Postings, 4598 Tage borntoflyfr@anzelsep

 
  
    
08.11.19 15:41
..."trolle Fjorde" Freud lässt grüßen ha?
 

950 Postings, 756 Tage Fjord@borntofly / @franzelsep

 
  
    
09.11.19 17:55
was soll das ?!, ich nehme an ihr beide seit ein bisschen nervlich angeschlagen...., fahrt mal runter und macht beide eine lange Tour...,

Mein Tipp zur Entspannung:  Video "Blådalsvassdraget", YouTube/Jens Ripel. Habe ich schon mal im Februar gepostet..., wie immer the best of ist, mit Riesen-Glotze..

https://www.youtube.com/watch?v=8sSPFQJDKr8

..wenn Hohn und Spott keinen Platz mehr finden in euren NEL-Foren, sicherlich ein Zugewinn...

Gruss aus Norge

Fjord








 

36394 Postings, 2025 Tage Lucky79Da will wohl einer pushen...

 
  
    
09.11.19 18:06

205 Postings, 191 Tage ReztunebLucky .... Steck dein Geld doch lieber

 
  
    
1
09.11.19 18:18
In Aktien als in solche Artikel, die sich hinter Bezahlschranken verstecken. Bitte.  

36394 Postings, 2025 Tage Lucky79#500 DU kennst mich nicht.. gell..?

 
  
    
09.11.19 18:24
dann würdest wissen, was ich von den Typen hinter der Seite halte...!

Es taucht dort irgendwo im Firmenkonstrukt der Name Flick auf...

Wo Flick ist... ist Jan Pahl auch nicht weit...   ;-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Aktienbjooern, Bjoernaktie, Bjoernaktien, HotStockKenner, Ahornfan, Ahornkanne, Jico, xtrancerx