Verkauft eure Puts, naechste Woche gehts los o.T.

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 30.04.02 15:11
eröffnet am: 30.04.02 04:27 von: Stox Dude Anzahl Beiträge: 36
neuester Beitrag: 30.04.02 15:11 von: hjw2 Leser gesamt: 4224
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 |
Weiter  

20520 Postings, 8107 Tage Stox Dude@heal: du koenntest Recht haben

 
  
    
30.04.02 09:56
meine calls haben lange laufzeit und in den naechsten 4-6 Wochen sehe
ich aber paar prozenten gewinne entgegen ;-)  

2284 Postings, 8177 Tage Speculatorheal, wenn du dich da nicht täuscht!

 
  
    
30.04.02 09:57
Wer erwartet den noch super zahlen? Keiner!

In den letzten Wochen hat man die schlechten News schwerer gewichtet als die guten News, was man auch am Freitag gut sehen konnte. Ein BIP über den Erwartungen lies zuerst die Kurse steigen, der schwächere Verbraucherstimmungs-Index wieder stark fallen.

Sollten die heutigen Zahlen erneut schwächer ausfallen, könnte der Abgabedruck sich in Grenzen halten, sollten diese jedoch überraschen dann...


mfG: Speculator  

999 Postings, 8212 Tage redcrxNein.

 
  
    
30.04.02 11:17
Eine deutliche Gegenbewegung bis in den Bereich 1315-1345 im Nasdaq-100 sollte diese Woche starten. Ideal wäre ein Tief um 1210 Punkte, könnte aber auch schon gestern Abend losgegangen sein.

Bis Ende Mai wird sich der Südkurs an der Nasdaq aber fortsetzen. Der Nasdaq-100 dürfte das Septembertief nicht ganz halten können, der Composite schon.

So sagt es zumindest aktuell meine persönliche Kristallkugel, soeben frisch geputzt.

 Grüße, r.


P.S.: Refugium und Lobster werden fusionieren. Meine Limits liegen, da kaufe ich alles auf ;-).
 

7885 Postings, 8444 Tage ReinyboyGenau mein Reden, Euro putten und nochmals putten

 
  
    
30.04.02 11:23
Auch sonst teile ich Specus und Stoxs Einschätzung.









Grüße      Reiny  

3574 Postings, 8135 Tage zit1Echt?

 
  
    
30.04.02 12:34
Ulrich14, seit deinen letzten Hausse-rufen sind die Märkte nur gefallen. Aber diesmal wird sicher alles anders... ;-)  

2284 Postings, 8177 Tage Speculator@Zit, Du bist ziemlich pessemiestisch...

 
  
    
30.04.02 13:44
...liegt es am Wetter? ;-)

Versuche mal die Märkte aus kurzfristiger Sicht zu betrachten. Meinst du nicht, dass alles überverkauft ist?

Die Nasdaq 100 ist im Jahr 2000 um 38% gefallen, im Jahr 2001 um 33% und in diesem Jahr sind es schon 20%! Seit dem Hoch im März 2000 hat die Nasdaq 100 um 74% nachgegeben. Obwohl ich kurzfristig noch mit steigende Kurse rechne sollte man diesen Rückschlag nich überbewerten, seit 1991 bis heute hat der Index immerhin noch um über 500% zulegen können. Auf Höchstkurse werden wir noch sehr, sehr lange warten müssen. Vielleicht auch garnicht mehr erleben!


mfG: Speculator
 

3574 Postings, 8135 Tage zit1Hi Speculator!

 
  
    
1
30.04.02 14:25
Pessimistisch für die Wirtschaft kann sein, übersieh dabei aber bitte nicht meine unendliche Lebensfreude.
Kurzfristigte Betrachtungen liegen mir nicht. Ich kenne Menschen die ruinieren sich damit. Überhaupt denke ich, daß das kurzfristiges Gedankengut einiger Menschen die Wurzel vielen Übels sind. Das beziehe ich keineswegs nur auf den Aktienmarkt.
Bitte sag mir noch, ob du es warst, mit dem ich mich zu später Stunde gegenübersitzend in der HL über den Dax unterhielt. Verzeih mir bitte, ich war leider schon etwas groggy an dem Tag.

Beste Grüße,
Zit  

25951 Postings, 7889 Tage PichelEinmal grün von mir wegen Interessant für zit *g*

 
  
    
30.04.02 14:30
Gruß Pichel  

2284 Postings, 8177 Tage Speculator@ZIT

 
  
    
30.04.02 14:40
Nein, kann mich nicht erinnern, dass wir eine längre Debatte über den künftigen Daxverlauf gehabt haben.

Bis vor kurzem war ich langfristanleger und damit nicht viel verdient. Seit dem habe ich mir geschworen, solange es keinen eindeutige Trend nach oben gibt mich mehr auf kurzfristige Trades zu konzentrieren. Bisher hatte ich damit Erfolg, obwohl mir meine Neigung zu längerfristigen Engagements in letzter Zeit wieder zum Verhändnis wurde, den Einstieg habe ich immer gut abgepaßt den Ausstieg aber oft verpennt!

Dein Blassen-Chartvergleich (Nikkei, DOW, Nasdaq) ist mir bekannt. Wenn du ältere Postings von mir ließt wirst du feststellen, dass auch ich mich mit dieser Materie beschäftigt habe und an einem längeren und andauernde Kursanstieg nicht glaube.

Ich gehe eher von einer langen (10 Jahre und mehr) Seitwärts- bis (leicht) Abwärts- Bewegung aus in der sich nur unter ausnutzung der Volatilität kurzfristige Engagements lohnen dürften.


mfG: Speculator  

3574 Postings, 8135 Tage zit1Entschuldigt bitte meinen Irrtum!

 
  
    
30.04.02 14:53
Dann weiß ich leider nicht mehr welche nette Person mir während dieser Diskussion gegenübersaß, doch das Gesicht habe ich mir gut eingeprägt.
Schade das wir uns nicht näher kennenlernten, Speculator. Ich kenne Deine Threads zum Teil und stimme darin häufig mit Dir überein.
Möglicherweise werde ich mein System zur Ausnutzung von Spekulationen auf Schwankungbreiten weiter vervollständigen und bald wieder mit Dir in einem Boot sitzen. Gegenseitiger Info- und Meinungsaustausch wäre dann eine prima Sache.
Beste Grüße und weiterhin viel Erfolg,
Zit




 

9161 Postings, 8505 Tage hjw2any questions....??

 
  
    
30.04.02 15:11

Seite: Zurück 1 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben