UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.090 0,9%  MDAX 29.294 1,3%  Dow 32.223 0,1%  Nasdaq 12.244 -1,2%  Gold 1.825 0,1%  TecDAX 3.084 0,3%  EStoxx50 3.718 0,9%  Nikkei 26.660 0,4%  Dollar 1,0457 0,2%  Öl 114,1 0,0% 

Natur ist schön

Seite 1 von 513
neuester Beitrag: 17.05.22 08:58
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 12812
neuester Beitrag: 17.05.22 08:58 von: sfoa Leser gesamt: 1029346
davon Heute: 670
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
511 | 512 | 513 | 513  Weiter  

11846 Postings, 1596 Tage AgaphantusNatur ist schön

 
  
    
49
29.03.18 08:30
Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
511 | 512 | 513 | 513  Weiter  
12786 Postings ausgeblendet.

11846 Postings, 1596 Tage AgaphantusHerrlich frisch die Luft

 
  
    
9
15.05.22 09:15
man möchte direkt reinspringen. Drei Grad fehlen mir noch, dann sind es 15 in der Ostsee  
Angehängte Grafik:
2022051509203800.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
2022051509203800.jpg

11846 Postings, 1596 Tage AgaphantusWie heißt es so schön

 
  
    
8
15.05.22 09:19
Die beiden "make my day"
Besser kann er nicht mehr werden mit dem Glücksgefühl im Herzen  
Angehängte Grafik:
2022051509213700.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
2022051509213700.jpg

11846 Postings, 1596 Tage AgaphantusFrieden auf den Punkt gebracht

 
  
    
8
15.05.22 09:20
 
Angehängte Grafik:
2022051509215900.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
2022051509215900.jpg

11846 Postings, 1596 Tage AgaphantusWünsche allen

 
  
    
9
15.05.22 09:24
einen schönen sowie friedlichen Sonntag  
Angehängte Grafik:
2022051509291100.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
2022051509291100.jpg

12959 Postings, 2155 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
9
15.05.22 09:52
Traumhafte Bilder hast du da mitgebracht!

Da lohnt es sich schon bald aufzustehen

Diese Friedlichkeit ist unbezahlbar!

Bei uns war gestern tolles Wetter, die Gelenke verordneten einen relax-day, leider kam der kopfschmerz etwas in die Quere - trotzdem war der Tag an sich herrlich

Heute soll er auch annähernd so wie gestern werden

Dir und den Naturfreunden einen schönen Sonntag

Die Amaryllis hats gestern noch nicht geschafft aber meine Tochter hat mich noch auf eine besonders akelei aufmerksam gemacht
 
Angehängte Grafik:
akelei_rosa_mai_2022.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
akelei_rosa_mai_2022.jpg

28695 Postings, 4997 Tage KryptomaneGuten Tag Naturliebhaber

 
  
    
7
15.05.22 17:50
nur kurz mal reingeschaut...
Tolle Fotos:-) in der Ostsee wäre mir das jetzt auch zu kalt.
Eine Rehmutter mit Kitz, ein besonderes Erlebnis:-)
Tolle Blumen Zora:-)
Ein paar Blumenfotos hab ich noch auf der Kamera,
muss ich noch auslesen...
Hoffentlich geht's Dir heute besser Zora:-)
Ich hatte heute bei meiner Frühtour einen Kreislaufzusammenbruch oder sowas...
War komisch, kenne ich sonst nicht...
4 km mit leichtem Anstieg geradelt, dann kam ein Hügel etwas steil. Da der Weg
sehr steinig ist, bin ich schon mal abgestiegen und hab das Fahrrad geschoben.
Oben angekommen war eine Schafherde mit Ziegen und Eseln. Dort habe
ich vielleicht 10min. gerastet. Als ich dann weiter wollte, wurde mir flau und übel
konnte nicht weiter laufen. Bin dann zweimal mit dem Fahrrad umgefallen.
Lag immer mehrere Sekunden im Gras. Ich dachte schon, jetzt musst du den
Notruf absetzen, damit mich in der Natur jemand findet...
Zum Glück hatte ich meinen Fahrradhelm auf. Bin voll auf die Schulter und
den Kopf geknallt. Zum Glück habe ich immer ein paar Kräuterbonbons mit.
Hatte dann Einen genommen und innerhalb von Minuten ging's mir
wieder gut. Vielleicht war es eine Unterzuckerung... Jetzt geht's
mir wieder gut, nur die rechte Schulter und der Wangenknochen
schmerzt ein wenig. Ich glaube ich werde alt...
Gehe morgen mal zum Arzt, Zuckertest und EKG machen lassen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Rest-Sonntag:-)

Foto kurz vor dem Zusammenbruch...
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20220515_171724.jpg
img_20220515_171724.jpg

3404 Postings, 2083 Tage sfoaN'abend Naturfreunde,

 
  
    
6
15.05.22 19:21
Krypto, geh' dem Problem Kreislauf mal auf den Grund, Doc ist ne gute Idee! Durchchecken wichtig! Ich am Mittwoch "großen Check" mit allem möglichen Schnickschnack. Mache ich jedes Jahr, weil ich ja noch recht sportlich unterwegs bin. Letzte 2 Jahre wegen Corona-Situation habe ich da nix machen lassen.
Die Reh-Fotos sind ja toll, Aga. Muß man erst mal einfangen können!
Na ja, die spez. Blumen von RoteZora, selbstredend super... bringt ja immer was anderes rein. Sehr speziell!
Na klar, wer Berge und den Aktivitäten da drinnen oder oben mag, ist im Oberallgäu richtig. Aber trotzdem mal raus, das muß sein. Wir sind schon immer paar kleine Welenbummler gewesen. Mich hat Land+Leute weltweit schon immer interessiert und fasziniert. Das, was wir nicht kennen ist austral. Kontinent und Ozeanien, abgesehen von etwas Karibik auch ganz Südamerika. Und Asien bis auf Sri Lanka, Malediven, und Naher Osten auch nix, ich bin kein Asien-Fan, außer Essen... :-) Ansonsten bin ich schon ein richtig treuer,  heimatverbundener Zeitgenosse. Unter dem Motto "am schönsten ist es immer zuhause". Meine Frau will keine großen Fernreisen mehr machen, was nur der Fliegerei geschuldet ist.
Wir waren heute wieder on tour mit den eBikes. Waren "nur 4 Stunden" unterwegs. Bei Kaiserwetter und +26 Grad. Waren Richtung Kleines Walsertal (östrerreichische Enklave auf deutschem Gebiet/ hinter Oberstdorf) und Rohrmooser Tal.
Foto: Blick von der Alpe "Hinter der Enge" bei Oberstdorf über das Kleine Walsertal zu den Lechtaler Alpen.
 

3404 Postings, 2083 Tage sfoaWenn schon angekündigt,

 
  
    
7
15.05.22 19:23
solte es au h kommen :-)
 
Angehängte Grafik:
20220515_120424_copy_728x410.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
20220515_120424_copy_728x410.jpg

3404 Postings, 2083 Tage sfoaMeine Chefin hat wieder mehr Getier

 
  
    
7
15.05.22 19:24
eingefangen... von ihr das hier
 
Angehängte Grafik:
20220511_125404_copy_593x445.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
20220511_125404_copy_593x445.jpg

3404 Postings, 2083 Tage sfoaJetzt wieder ich

 
  
    
8
15.05.22 19:30
die Rückfront des "Hohen Ifen" von Rohrmoos aus gesehen. Ein sehr markantes Felsplateau im Kleinen Walsertal, im Winter sehr schönes Skigebiet, im Sommer Top-Wanderrevier. Ineressanter ist Sicht auf den Hohen Ifen (auch genannt "Gottesacker") von der gegenüber liegenden Seite (Kleinem Walsertal).
 
Angehängte Grafik:
20220515_124431_copy_770x433.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
20220515_124431_copy_770x433.jpg

3404 Postings, 2083 Tage sfoaAuf dem Rückweg,

 
  
    
8
15.05.22 19:33
aus dem Rohrmoostal heraus Richtung Tiefenbach bei Oberstdorf.  
Angehängte Grafik:
20220515_124531_copy_743x418.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
20220515_124531_copy_743x418.jpg

3404 Postings, 2083 Tage sfoaWünsche allen

 
  
    
4
15.05.22 19:42
schönen Start in die neue Woche. Besuch hat sich auch wieder verflüchtigt. Diese Woche habe ich jeden Tag mi destens einen Termin! Also, recht busy... Morgen kommt dazu noch der Fliesenleger mit einer "kleinen Aktion". Unsere Geschichte mit dem defekten Fallrohr im Bad ist auch erledigt. Nur noch das Finale mit dem Fliesenleger. Wir haben alles relaxed rum gebracht. Hätte schlimmer srin können...
Wir haben jetzt kurzfristig mal Besuch in Dresden bei sehr guten Freunden geplant. Werden da am 05.06. mal für 10 Tage dahin durchstarten. Nehmen uns da immer eine Ferienwohnung. Brauchen nur noch die Bestätigung von den Vermietern für in 3 Wochen. So, tschüss für heute @all, sfoa  

12959 Postings, 2155 Tage RoteZoraNabend zusammen

 
  
    
6
15.05.22 23:28
Wahrfaftig wieder wunderschöne 'Urlaubsbilder' von dir, sfoa
Natürlich auch das 'Getier' deiner Frau, das wären auch ehr meine Motive ;-)

Ja, das Thema Badreparatur findet wohl bei uns nun endlich auch ein Ende
Vor ein paar Tagen war der freundliche Installateur endlich da, um die Arbeit seines Angestellten zu berichtigen und hat den Abfluß endlich so tief gelegt, dass man auch wieder darauf fließen kann - geht doch - und ein Aufstand und Widerwillen zuerst

Ohje Krypto, was machst du denn für Sachen, bei sehr nierdrigem Blutdruck wurde mir immer mega schwindelig, kann aber auch an deiner Ohren-Entzündung liegen (Gleichgewichtssinn)
Lass das checken
Gute Besserung dir!

Tolle Bilder einfach immer wieder, bei denen jeder zeigt was er sieht und vor allem wie er es sieht
Jeder auf seine Art!

Ich wünsche euch eine gute Nacht!

Die Rotschwänchen in der Markise sind schon Eltern, sie kommen den ganzen Tag zum Füttern und der etwas schwierige Anflug unter die eingerollte Markise wird auch immer perfekter!  
Angehängte Grafik:
rothschw__nzchen_papa_mai_2022.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
rothschw__nzchen_papa_mai_2022.jpg

11846 Postings, 1596 Tage AgaphantusHeiliger Nepomuk bring´ uns die Wassergüss´ zurück

 
  
    
7
16.05.22 07:43

Der Nepomuk uns das Wasser macht, dass uns ein gutes Frühjahr lacht.
   Heiliger Sankt Nepomuk treib uns die Wassergüsse z?ruck.
   Lacht zu Nepomuk die Sonne, dann gerät der Wein zur Wonne.
   Heiliger Nepomuk bring? uns die Wassergüss? zuruck. (= Umkehrung des vorherigen Spruches, wenn es an diesem Tag zu starken Sonnenschein gab und die Hitze auf den Feldern brannte.)

Moin roteZora, Radelfan, Kryptomane, Sfoa, Skaribu, Weckmann, Major, The_Hope, Fillorkill, FritzPommes, Goldik,  Duda666, Honky2, Heluise und Naturfreunde!

Mensch pass bloß auf dich auf Kryptomane!! Vielleicht lag es an zu wenig Flüssigkeit, aber ich schließ mich den anderen an. Bitte nicht auf die leichte Schulter nehmen. Erst einmal den Tagesablauf bis dahin rekapitulieren, damit sich da vielleicht eine Ursache findet?!

Die Alpen mit blauem Himmel sind einfach majestetisch, tolle Eindrücke Sfoa!

Ist doch schön roteZora, dass die Rotkehlchen bei euch so einen tollen geschützen Bereich haben. Da kommt bestimmt keine Elster oder Katze hin.

Heute ist Krisensitzung um Lösungen für die wegbrechende Arbeitskraft zu diskutieren. Ansonsten stapelt sich die Arbeit. Draußen wird es heute Sommer werden und die angekündigten Gewitter bleiben wahrscheinlich an der Elbe hängen. Vielleicht bekommt dafür der heimatliche Garten etwas Niederschlag. Schlimm, wenn man sich über die Vielfalt der Natur freut aber im Hinterkopf die Trockenheit in der natur einem immer mehr Sorgen bereitet.

Dafür hellt mich das Reh mit ihrem Kitz noch weiter auf....immer wieder beim Bildschirmschoner ;-)

Wünsche euch einen guten und gesunden Start in die Woche!

 
Angehängte Grafik:
p1030701.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1030701.jpg

11846 Postings, 1596 Tage Agaphantus@Kryptomane

 
  
    
4
16.05.22 08:34
Dein Bild mit den Ziegen und Pferden könnte auch am Mittelmeer oder am Gardasee oben auf dem Monte Baldo aufgenommen sein.

Der Osterhase genießt auch die Erholung
 
Angehängte Grafik:
p1030697.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1030697.jpg

12959 Postings, 2155 Tage RoteZoraMahlzeit Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
6
16.05.22 11:48
Heute ist es hier schon mal bewölkt und für später gab's eine Unwettermeldung für Gewitter, Starkregen, Hagel und Sturm, die mir genau in einen Termin fällt

Ja, ist schön anzusehen, wie die 'Schwänzchen' zum Füttern angeflogen kommen
Katze, ist schon ein Faktor, aber erst wenn sie größer bzw lauter werden, aber da wird der Aufstieg auf das Pergoladach dann verstellt
Eigentlich ein perfekter Platz!
Momentan sind die Laute noch verhalten, aber ich hab mich schon gefragt, ob ein Kuckuck drin sitzt, weil die sich Laute verhältnismäßig dunkel und kräftig anhören und nach nicht viel verschiedenen piepsern

Da hast du recht Agaphantus, Kryptos Bild kommt recht mediterran rüber!

Euch allen einen stressfreien Tag!

Leichter Regen hat gerade schon mal eingesetzt, mal schauen was draus wird!

Ganz hat's die Amaryllis noch nicht geschafft, steht aber schon in den Startlöchern  
Angehängte Grafik:
amaryllis_mai_2022.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
amaryllis_mai_2022.jpg

11846 Postings, 1596 Tage AgaphantusMoin roteZora und Naturfreunde

 
  
    
4
16.05.22 14:36
Meine Amaryllis wird heute Abend reingeholt. Deutet sich wohl doch Regen an, der dann der Blüte ein schnelles Ende bereiten könnte.

Ist doch schön, wie wir uns an den kleinen Dingen in der Natur erfreuen können. Viele haben das verlernt oder nie erlernt. Möchte nicht wissen was die Autofahrer am Sonntagmorgen von mir gedacht haben. Da steht einer hinter dem Baum direkt an der Straße. Die Rehmutter haben die bestimmt nicht registriert. Keiner hat angehalten oder das Tempo verringert.

Wir haben inzwischen 22 Grad und einen ziemlichen Wind. Am Horizont, so bei Radelfan um die Ecke sind schon größere Wolkenschichten zu erkennen.

Ich würde es begrüßen, dann spare ich mal die nächsten Tage die Beregnung. Im Bürogarten macht sich die Vogelfütterung inzwischen auch breit. Hab heute eine Sonnenblume freigelegt und dabei noch vier weitere gefunden. Muss jetzt nur aufpassen, dass Chef sie nicht als Unkraut entsorgt.

Wünsche dir und euch einen schönen Nachmittag.

Das Bild ist zwar von gestern Morgen, aber würde auch für einen Sundowner durchgehen oder?  
Angehängte Grafik:
p1030685.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1030685.jpg

20188 Postings, 3355 Tage WeckmannUi, wir hatten hier gerade ein Gewitter mit

 
  
    
6
16.05.22 15:14
durchaus kräftigem Regen - jedenfalls besser als weiter Trockenheit.

Am Vormittag hab ich schnell noch ein paar hundert Kippen weggesammelt. Die können jetzt nicht mehr Boden und Grundwasser verseuchen.  

11846 Postings, 1596 Tage AgaphantusMoin Weckmann

 
  
    
4
16.05.22 15:43

11846 Postings, 1596 Tage AgaphantusWeckruf für die Europäer

 
  
    
6
16.05.22 15:44
"Bislang waren davon vor allem unterentwickelte Länder wie etwa im Sahel betroffen, so die Uno. Die Folgen seien ein dramatischer Mangel an Wasser, der Verlust fruchtbaren Landes und anhaltende Trockenheit. Nun spürten zunehmend auch andere Weltregionen solche Probleme. Bereits am Dienstag hatte Thiaw die zunehmenden Dürren als »Weckruf für die Europäer« bezeichnet und gewarnt: »Kein Land ist immun gegen Dürre.«"
Die Zahl der Dürren ist laut Uno seit dem Jahr 2000 um 29 Prozent gestiegen. Neben wirtschaftlichen Schäden drohen verstärkt Hungersnöte. Betroffen ist nicht nur der globale Süden, sondern zunehmend auch Europa.
 

28695 Postings, 4997 Tage KryptomaneGuten Tag Naturliebhaber

 
  
    
3
16.05.22 17:41
komme gerade vom Arzt zurück. Erst Mitte Juni wird ein kompletter Check gemacht.
Sonst geht's mir soweit gut. Auf Arbeit war es auch ok. Nur die Wange, Schulter, Bein
scherzt noch... Schöne blaue Flecken auf dem Oberschenkel...
Woran kann man nun den Sonnenaufgang zu Sonnenuntergang erkennen?
Vielleicht an der Ostsee, müsste ja die Sonne beim Aufgang mehr rechts vom
Strand aus gesehen. Beim  Sonnenuntergang ist die mehr links auf dem
Foto zu sehen, zumindest was ich fotografiert hatte... Aber vielleicht irre
ich mich auch?
Stimmt Agaphantus, das Foto mit den Schafen... könnte auch am
Gardasee sein...
Schaut euch nur mal die Schotterpiste an. Da möchte man ja nicht
mit dem Fahrrad lang fahren.

Ich schmeiße jetzt mal den Lappy an, Fotos auslesen...
bis später...
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20220516_172643.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20220516_172643.jpg

12959 Postings, 2155 Tage RoteZoraNabend zusammen

 
  
    
2
16.05.22 21:30
In Italien war ich öfter auf so Schotterpisten unterwegs, wenn ich etwas tiefer ins Land vorgedrungen bin
Du kannst die Sonne ja eigentlich in deinem Bild platzieren, wie du möchtest, oder täusche ich mich da
Ich habe da noch nie darauf geachtet!
Ich glaub, man kann Sonnenauf- und Untergang auf Bildern nur schwer unterscheiden,  manchmal ist die Farbe bei Untergängen vielleicht etwas roter

Auf- oder Untergang ist egal, der ist auf jeden Fall perfekt gewesen, Agaphantus!
Kalenderbild ...

Ein beachtenswertes Engagement, Weckmann

Mensch Krypto, da hat's dich aber ganz schön hingehauen
Ich war heute auch beim Kardiologen, Stunde warten!
Für meine ab und an auftretenden Beschwerden braucht es mehrere Langzeit ekgs, wenn mich das stört, damit man dann vielleicht den Zeitpunkt zu erwischt wo man sieht woher das, was wohl eine Art Rhytmusstörung ist, kommt
Na ja, was will man da schon sagen, klar stört einen das, denn das ist oft nächtelang ganz schön heftig, mit wenig Schlaf. Aber wenn ich dann schon länger vorher wissen muss, wann ich Probleme habe, weil das nicht so kurzfristig zur Verfügung steht, wirds schwierig
Du musst ja auch ganz schön lange warten, Krypto! Ein Hausarzt oder ein Facharzt!

Nun aber mal was anderes!
Aus dem angekündigten Gewitter mit Regen, Sturm und Hagel sind dann ca 2 Liter geworden

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Gestern hab ich das erste mal ein 'Nutztier' am Thymian gesehen  
Angehängte Grafik:
biene_auf_thymian_mai_2022.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
biene_auf_thymian_mai_2022.jpg

12959 Postings, 2155 Tage RoteZoraSonst ...

 
  
    
3
16.05.22 21:34
tummeln sich meist nur diese hier ...

Die Fliegen lieben den Thymian, aber zur Not nehmen sie auch den Schopflavendel zum Sonnen ;-)  
Angehängte Grafik:
m__cken_mai_2022.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
m__cken_mai_2022.jpg

11846 Postings, 1596 Tage AgaphantusGuten Morgen Maienregen

 
  
    
1
17.05.22 08:25
Moin roteZora, Radelfan, Kryptomane, Sfoa, Skaribu, Weckmann, Major, The_Hope, Fillorkill, FritzPommes, Goldik,  Duda666, Honky2, Heluise und Naturfreunde!

Ja, es regnet ;-)
Es ist nicht viel, aber wir nehmen alles was es gibt. Aus der Heimat gab es noch keine Rückmeldung heute Morgen. Gefahr bestand durch Gewitter von bis zu 50 mm. Werde mal in einer halben Stunde nachfragen.

Sonnenauf- oder untergang ist an der Ostsee ganz einfach. Über Meck Pom geht sie auf und wenn du in Meck Pom bist, geht sie über SH unter ;-) Im Sommer geht Sie aber auch schon mal über Fehmarn auf, wenn wir zur Sommersonnenwende da sind. Aber man kann es denke ich so gut wie gar nicht unterscheiden, ob es morgens oder abends gemacht wurde. Auf jeden Fall hat der Sanddorn gut ins Bild gepasst ;-)

Langzeit EKG oder auch Blutdruck bin ich bisher drum herum gekommen. Stell es mir aber ziemlich nervig vor und ob es immer die Ergebnisse bringt, die man zur Beurteilung braucht? Schwierig. Überhaupt finden meine Frau und ich, dass das Gesundheitssystem dringend aufgepeppt werden muss. Bei uns in SH geht im Moment ein Konsortium um, dass glaube ich Augenarztpraxen aufkauft. Die Ärzte werden dann Angestellte und müssen ein gewissen Umsatz generieren. Wo sind wir bloß hingekommen und wo wird es noch hinführen. Krankenhäuser und Pflege sollten dringend wieder nur noch in der öffentlichen Hand gemanagt werden. Kein Profit sondern Gesundheit muss im Vordergrund stehen. Dann wären auch sicherlich die Krankenkassen nicht immer am Limit. Vielleicht naiv gedacht, aber ich möchte in keines der mir bekannten Krankenhäuser eingeliefert werden. Echt überall nur Horror. Auch bei meinem Vater und Schwiegervater erlebt. Der zweite hat allerdings vier Monate länger durchgehalten. ;-(

So, zurück in die Natur, die glücklicherweise noch nicht übermäßig privatisiert wurde was Konzerne angeht.

Wünsche euch allen einen schönen Frühlingstag und Gesundheit für roteZora, Krytomane und denen, die es ebenso gebrauchen können.

 
Angehängte Grafik:
p1030676.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1030676.jpg

3404 Postings, 2083 Tage sfoaMoin, moin Naturfreunde,

 
  
    
1
17.05.22 08:58
kurz guck was Ihr wieder eingestellt habt. Wieder allerhand dabei. Rehkitz und Mutter - einfach super getroffen! Blumen, Blüten - wieder was neues, bei den Schafen einfach paar olivenbäume ins Bild gesetzt und es wäre irgendwo südlich der Alpen :-)
Wetter bei uns täglich NICHT wie angesagt. Angesagt war mal tagsüber/nachmittags ein Schauer mit Gewitter - nix war es. Gewittert hat es gestern Abend über den Bergen südlich von  Oberstdorf, aber geschauert, wahrscheinlich schon?! Heute Nacht hat es hier auch mal geschauert. Wasser hat die Iller durch ihre Zuflüsse Trettach, Stillach und Ostrach allerdings ganz gut/normal. Letzten Tage sind sie laufend mit selbstgebauten Pontons (Bretter auf alten Autoschläuchen) und allen möglichen Bötchen, Raftingboote, kleine Kajaks, von Oberstdorf oder Fischen oder ab Sonthofen in kleinen Gruppen die Iller runter (teils bis Kempten).
Ja, das Fotografieren bei uns... Meine Frau macht viel mehr Bilder von Pflanzen, Tieren u.a. Spezies. Ich mehr nur Landschaft. Witzig ist dabei, sie hat das wesentlich bessere Auge für "ihre" Dinge, während ich (Eigenlob stinkt!) den besseren Blick für eine "Gesamtposition" (Landschaft) habe. Das stellen wir laufend fest. Ich bekomme solche tollen Einzelobjekte nicht auf die Reihe wie meine Chefin! Aber sie guckt immer erstaunt auf meine Landschaftsaufnahmen. Komisch... Sie hat was im Landschafts-Foto eingefangen (seitlich oder oben unten, oder Volumenverhältnisse etc.), was bissel stören kann, ich dasselbe Problem wieder bei Nahaufnahmen oder Einzelobjekten, sehr witzig :-)
Arztprobleme - ja deutschlandweit hört man da viel Ungereimtes, insbes. Fachärzte. Speziell mit Hausärzten, Zahnärzten, Urologie, Kardiologen etc. hier bei uns keine Probleme wie Wartezeiten u.ä. Nur bei Hautärzten habe ich das auch festgestellt. Für mein Hautscreening mußte ich mich auch anmelden, um nach 2 Monaten einen Termin zu bekommen (nur Vorsorge!). Akut wäre sofort möglich. Was anderes habe ich noch nicht in Anspruch genommen. Aber sonst wohl auch Wartezeiten bei anderen Fachärzten.
Gestern habe ich Zusage für FeWo für 10 Tage in Dresden bekommen. Da werden wir mal am Pfingssonntag in Sachsen einreiten. Hoffentlich spielt das Wetter bissel mit.
Jetzt geht es gleich in's Gym für knapp 2 Stunden. Nach dem Mittag geht's zum Saunieren und "Füße hoch". Da ist der Tag heute dann auch wieder herum gebracht.
Ohne Foto heute. Morgen früh "großer Check-up" beim hausarzt, danach Bike-Tour. Mal sehen, was es da auf Tour zu sehen gibt...
Allen einen schönen Dienstag!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
511 | 512 | 513 | 513  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Black Pope, der boardaufpasser, Galearis, Leonardo da Vinci, Nightwashy, Pankgraf, Rubensrembrandt, WALDY_RETURN, warumist, waschlappen