UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Natur ist schön

Seite 1 von 301
neuester Beitrag: 23.10.20 22:36
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 7508
neuester Beitrag: 23.10.20 22:36 von: Agaphantus Leser gesamt: 363803
davon Heute: 612
bewertet mit 41 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
299 | 300 | 301 | 301  Weiter  

8226 Postings, 1025 Tage AgaphantusNatur ist schön

 
  
    
41
29.03.18 08:30
Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
299 | 300 | 301 | 301  Weiter  
7482 Postings ausgeblendet.

10783 Postings, 1584 Tage RoteZoraMahlzeit Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
4
21.10.20 14:15
Die Schärfe liegt natürlich im Auge des Betrachters oder in diesem Falle des Verkosters
Natürlich kommt es auf die Dosierung an ;-)

Normal essen wir zu Mittag häufig eine schnelle thai Suppe mit frischen extra-chilis drin, seit nach dem Urlaub und meinem Kranksein bin ich wohl etwas verweichlicht und empfinde sie als schärfer als zuvor
Und dann haben wir jetzt länger auf das Verarbeiten von Chilis wegen der Igel verzichtet, damit sie nicht wegen evtl Schärferückstände blau anlaufen ;-)

Feuerküsschen sind sehr klein und scharf, alles eine Sache der Gewohnheit - der wesentlich größere Gewürzpfeffer ist hingegen nicht so scharf
Aber manch einer verträgt noch nicht mal unsere Thai-suppe ohne Chilis ;-)

Gute Ernte, in Ringe geschnitten und eingefroren!
Kerne aufgehoben für nächstes Jahr - leider werden viele Sachen schon mit nicht keimenden Samen gezüchtet - von meinen Kapuzinerkressen letztes Jahr aus neuen Samen, ist dieses Jahr keine einzige aufgegangen und ich musste neuen Samen kaufen
Eine Chili-Sorte hingegen war wieder aufgegangen, den Gewürzpfeffer haben wir noch nicht probiert selbst zu ziehen
 
Angehängte Grafik:
t__rkischer_gew__rzpfeffer_2.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
t__rkischer_gew__rzpfeffer_2.jpg

10783 Postings, 1584 Tage RoteZoraKack-Vögel ...

 
  
    
5
21.10.20 18:47

24748 Postings, 4426 Tage KryptomaneGuten Abend Naturliebhaber,

 
  
    
6
21.10.20 21:08
gerade rein von den Kranichen... grandios...muss man sagen ...
und das Wetter hat mitgespielt:-)
Mehr Morgen... Ich wünsche Euch noch was:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20201021_210601.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20201021_210601.jpg

8226 Postings, 1025 Tage AgaphantusMoin roteZora und Naturfreunde

 
  
    
4
22.10.20 07:51
Moin Radelfan, Kryptomane, Skaribu, Weckmann, Goldik, Fillorkill und "Kackvögel" ;-)

Wow, was für ein toller Sonnenuntergang Kryptomane! Endlich hat dein Urlaub das richtige Wetter bekommen.

Tja die Stare. Mich wundert, dass das nur paar Tausend Vögel sein sollen. Sind die doch inzwischen in riesigen Schwärmen unterwegs. Aus den Winterquartieren in Italien hat man vor Jahren ähnliches gehört.  Aber das gehört nun einmal zur Natur hinzu. Da fährt man mit dem Auto einfach mal in die Waschanlage. Böller und Greifvogelgeräusche haben nach meinem Kenntnisstand nur eine begrenzte Wirkung. Daran gewöhnen sich die Vögel auch. Halte das eher für Stress und nicht angebracht.

Unsere Thaigerichte mögen auch nicht alle wegen der Schärfe. Meine Kollegin macht auch die Thai Suppe regelmäßig und die ist auch in den ersten drei Löffeln sehr scharf. Aber danach ist der Gaumen auf Kurs gebracht.

Heute Morgen haben wir fast schon 14 Grad und es soll ein sonniger Tag werden. Der Regen gestern und der stürmische Wind die Nacht haben den Bäumen und dem Laub gut zugesetzt. Da kommt die Sonne bald wieder ungehindert bis auf den Boden. Eine Mücke ist auch erwacht und ärgert mich hier gerade.

Wünsche dir und euch einen tollen Herbsttag!  
Angehängte Grafik:
p1000192.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
p1000192.jpg

10783 Postings, 1584 Tage RoteZoraMahlzeit Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
5
22.10.20 12:22
Bei uns hats auch richtig milde Luft und aktuell 17 Grad, wahrscheinlich weil die Sonne doch immer wieder mal scheint

Ich finde das Böllern auch fies, und ein Tierschützer hat das wohl mit organisiert soweit ich das mitgekriegt habe
Sie sind ja nur auf der Durchreise, ist ja nicht dauerhaft, diese Belästigung
Auf den Spielplätzen ist das vielleicht eher schlecht, aber da könnte die Feuerwehr eine Übung machen und das mal kräftig weg spritzen und gut is!
Ein Cabrio wie unseres dürftest du da nicht parken, mit dem Stoffdach fährst nicht so einfach mal durch die Waschstraße ;-)

Wirklich vom Feinsten der Sonnenuntergang, Krypto!
Das ist ein Stück Urlaub und das Wetter war wohl auch perfekt dafür
Dir weiterhin schönes Wetter und noch schöne Tage!

Ich wünsche dir und den Naturfreunden einen tollen Donnerstag

Apropos Mücke - bei uns gab es bevor das Wetter so schlecht wurde, ganz viele Mücken, die auf dem Rücken surrten, sich im Kreis drehten und nicht mehr aufkamen! Täglich einige über mehrere Tage!
Schon mal gesehen? Ich hatte ja mal gleich irgendein ein Gift in Verdacht - ich habe das so noch nie bemerkt
Am hingehaltenen Finger konnte sie sich festhalten, aber beim Wegfliegen ist sie immer wieder auf den Rücken gefallen ...
Schon mal gesehen oder bemerkt?  
Angehängte Grafik:
m__cke_in_r__ckenlage.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
m__cke_in_r__ckenlage.jpg

8226 Postings, 1025 Tage AgaphantusMoin roteZora

 
  
    
5
22.10.20 14:00
nee, die sind mir noch nicht untergekommen...jedenfalls nicht bewust drauf geachtet.

Heute Mittag einen kurzen Spaziergang in der warmen Herbstsonne gemacht. Am Vormittag hatte die Sonne eine ziemliche Schwächephase, aber die ist jetzt weg.

Fährt man mit einem Carbiodach nicht in eine Waschanlage? Altert das dann zu schnell?

Gleich kommt die Bewerberin zum Vorstellungsgespräch. Hoffentlich hat sie Lust, bei uns zu arbeiten.
Also Daumen drücken-

Habt einen schönen Nachmittag!  
Angehängte Grafik:
p1000201.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
p1000201.jpg

10783 Postings, 1584 Tage RoteZoraMoin Agaphantus

 
  
    
6
22.10.20 16:33
Ich drück die Daumen!

Das mit den Mücken war sehr komisch!
Ich habe einige davon über mehre Tage lang gesehen, surrten einfach auf dem Tisch oder Boden im Kreis herum, nach ner Woche war das plötzlich weg

Sonne! Nur am Vormittag- und morgen solls den ganzen Tag regnen ...

Unser Cabrio hat noch nie eine Waschstraße gesehen, nur Handwäsche - und das Stoffdach muß sehr sorgsam behandelt werden, shamponiert und regelmäßig imprägniert deswegen ist das Stoffdach auch noch in einem wirklich guten Zustand ;-)
Ein neues Dach würde den Listenwert mittlerweile weit übersteigen - also die Pflege lohnt ;-)

Schönen Nachmittag noch!

Heute habe ich den Herbst auch gefunden ;-)
 
Angehängte Grafik:
herbstbl__tter_1.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
herbstbl__tter_1.jpg

24748 Postings, 4426 Tage KryptomaneGuten Abend Naturliebhaber,

 
  
    
6
22.10.20 19:28
Mücken gab es bei uns letzte Woche auch sehr viele, im Sommer kaum welche, aber auf den Rücken, nee.

Bin gerade beim Fotos auf den Laptop speichern...über 900 von Gestern...puuhhh...

hier mal einige zum beäugen...

die Schönsten werde ich bei Instagram reinstellen...
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
vogel-96.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
vogel-96.jpg

24748 Postings, 4426 Tage Kryptomane02

 
  
    
5
22.10.20 19:28
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
vogel-97.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
vogel-97.jpg

24748 Postings, 4426 Tage Kryptomane03

 
  
    
5
22.10.20 19:29
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
vogel-98.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
vogel-98.jpg

24748 Postings, 4426 Tage Kryptomane04

 
  
    
5
22.10.20 19:32
und das Wetter, wie im letzten Jahr...Suuuper...
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
vogel-99.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
vogel-99.jpg

24748 Postings, 4426 Tage Kryptomane05

 
  
    
4
22.10.20 19:35
Sonnenuntergang satt...
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
vogel-100.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
vogel-100.jpg

24748 Postings, 4426 Tage Kryptomane06

 
  
    
5
22.10.20 19:39
natürlich gab es auch andere Vögel, als nur Kraniche
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
vogel-101.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
vogel-101.jpg

24748 Postings, 4426 Tage Kryptomane07

 
  
    
3
22.10.20 19:42
leider ist mein 70-300 Tele nicht so leistungsstark
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
vogel-102.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
vogel-102.jpg

10783 Postings, 1584 Tage RoteZoraNabend Krypto

 
  
    
4
22.10.20 21:48
Wow! Die Bilder sind ja klasse geworden!

02 ist eines meiner Favoriten, aber die Sonnenuntergänge sind natürlich auch fantastisch!

Ich hab auch ein altes 70-300, das ich mit Adapter an meiner Sony nutzen muss
Da merkt man schon, das der Adapter was nimmt und die Qualität nicht schlecht, aber iwie ganz anders ist
Du bist auf Instagram unterwegs?

Bei uns hatte es heute dann auch noch satte 18 Grad, wenngleich kaum Sonne da war!
Herrlich milde Luft gab es zu schnuppern! Richtig schön
Und gerade hat es schon einen Vorgeschmack auf morgen gegeben - Nieselregen!

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!

Heute bin ich noch mal kurz auf die Jagd nach den letzten Blüten gegangen!
 
Angehängte Grafik:
gazanie_okt_2020.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
gazanie_okt_2020.jpg

8226 Postings, 1025 Tage AgaphantusGuten Abend Naturfreunde

 
  
    
4
22.10.20 22:36
Wenn das nicht der fast perfekte Urlausbtag war Kryptomane,  da geht ja fast gar nichts mehr drüber.
Was für tolle Farben im Sonnenuntergang,  der Vogelschwarm über der Herbstlandschaft, echt beeindruckend schön! Schade, dass die Bilder die wahrscheinlich tolle Geräuschkulisse nicht wieder geben können. Aber ich kann sie mir fast vorstellen. DANKE!

Bis uns waren es auch napp 18 Grad und der Regen hat uns heute Abend auch noch gestriffen roteZora.  In der Heimat ist wohl ein kleiner Weltuntergang gewesen, aber die Regenmesser sind schon in den Winterschlaf geschickt worden. Aber die Ecke hat es echt nötig. Toll deine Herbstblüten!

Schlaft gut und bleibt gesund!  

8226 Postings, 1025 Tage AgaphantusWenn`s St.Severin gefällt,

 
  
    
6
23.10.20 07:45

Wenn`s St.Severin gefällt, bringt er mit die erste Kält´.


Moin roteZora, Radelfan, Kryptomane, Skaribu, Weckmann, Goldik und Naturfreunde!

Na Kälte wird es mit Severin nicht geben. Wohl aber im Süden noch jede Menge Regen. Ich mag keine Freitage, wo zum Feierabend noch Besprechungstermine angesetzt werden. Ein blöder Tag. Viel lieber würde ich jetzt zu dem See von Kryptomane fahren und die Kraniche und Natur genießen. Aber das Leben ist kein Ponyhof.

Die Wärme wird in der Heimat bestimmt die Pilze sprießen lassen, so dass morgen wieder ein Waldspaziergang angesagt ist. Vielleicht waren die Wildschweine aber auch schon schneller. Haben schließlich die besseren Nasen ;-)
Muss mir nur noch Gedanken darüber machen, wie ich dieses mal die Zecken von mir fern halte.

Übrigens roteZora, deine Blumen habe ich hier bei uns in der Farbkombination noch nie angeboten gesehen. Irgendwie bekommen wir hier nur die "normalen" Blumen angepriesen. Vielleicht bin ich auch einfach zu selten oder zu spät in Gärtnereien unterwegs.

Wünsche dir und euch einen gesunden und entspannten Freitag!

 
Angehängte Grafik:
img_20201018_124300.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
img_20201018_124300.jpg

10783 Postings, 1584 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
4
23.10.20 10:43
Spechttinlinge? Die schauen interessant aus! Bissel gruselig, wenn sie sich dann auflösen und vollständig davonlaufen ...

Noch ist es trocken und trüb? Mal abwarten
Wenn es zu stark regnet, kommt die Holzlieferung heute nicht, ansonsten wirds wohl ne leicht feuchte Stappelei - ins Schwitzen wird man nicht kommen

Die Gazanie ist mir im Discountern in den Einkaufswagen gehüpft, wie letztes Jahr auch schon, so wie die besondere Passionsblume auch, denn im Ort und auch in der Nähe hat es keine Gärtnerei mehr!
Gärtnerei und Blumengeschäft im Ort wurden vor Jahren geschlossen, weil keiner den Familienbetrieb übernehmen wollte und das große Gelände mitten im Ort wird jetzt mit großen Häusern verbaut
Dafür haben wir jetzt eine Norma im Ort und einen Aldi direkt im Nachbarort, wo mir Pflanzen wie die Gazanie immer wieder in der Wagen springen, obwohl ich eigentlich gar nichts brauche und kein Platz zu Hause mehr ist
Norma hat oft sehr schöne Pflanzen und vor allem immer schönes Obst und Gemüse aus der Region

Wenn ich mehr Auswahl oder was Spezielles brauche, gehe ich meist zu Baywa
Was dieses Jahr durch Corona etwas schwierig war, denn die Baumärkte hatten ja lange geschlossen und danach gab es viele Sachen auch nicht!
Am Wochenende hatte ich Heide in der Baywa besorgt, wunderschöne Pflanzen, die waren über die Hälfte billiger als in dem neuen kleinen Blumenladen im Ort!!!

Ich wünsche dir und den Naturfreunden einen schönen Freitag!
Hoffentlich zieht sich deine Besprechung nicht zu lange über den wohlverdienten Feierabend hinaus!
 
Angehängte Grafik:
heide_oktober_2020.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
heide_oktober_2020.jpg

10783 Postings, 1584 Tage RoteZoraNoch was

 
  
    
4
23.10.20 11:03
Das mit den Zecken ist schwierig, eine Zeitlang habe ich ein Zecken-Spray bei größeren Radtouren benutzt, aber gesund ist das ja auch nicht und roch zum abgewöhnen
In der kälteren Zeit hilft nur alles reinstecken, jedes Schlupfloch vermeiden, vielleicht die Kleidung mit so einem Spray etwas einsprühen, aber wenn sie einen besonders mögen, wie mich, ist das schwierig
Darum bewege ich mich selten tiefer im Wald!
Augen offen halten, aber viele sind ja noch so mega klein!

Und die Igel finden auf ihren nächtlichen Touren auch immer so viele, brrr
Oft sind sie an manchen Stellen bedeckt mit diesen winzigen Nymphen- schlimm!
Und sie können sie nicht so einfach ziehen wie wir, an Stellen an die sie hinkommen entledigen sie sich derer aber auch, aber im Gesicht ist das immer schlimm!

Übrigens, wie lief das den mit den Antizeckenboxen im Garten? Ich hab schon immer das Gefühl, dass es dann weniger werden, was auch nur Wunschdenken sein kann und natürlich auch an der immer trockener werdenden Witterung im Sommer liegen kann

Echt ekelige Dinger, die die Welt nicht braucht!
 
Angehängte Grafik:
rosa_pracht.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
rosa_pracht.jpg

8758 Postings, 1201 Tage goldikMoin allen Naturfreundinnen+Freunden

 
  
    
5
23.10.20 11:07
Agaphantus, wie wär´s mit einem Ganzkörperschutzanzug (Maler), zumindest sieht man darauf die Zecken gut.
Regen gab´s ... vorgestern 13 mm, und gestern nochmal 13mm, da liegt dann der halbe Acker bei uns vorm Garten auf der Straße. Nicht so schlimm, gibt ja genug davon... (Ironie off)
An den vergangenen ,warmen Tagen wimmelte es bei uns von Marienkäfern,endlich mal wieder, und sogar "einheimische " 7-Punkt...
liegt vielleicht an den 2 Feldern mit Blühstreifen in der Nachbarschaft.  

10783 Postings, 1584 Tage RoteZoraMoin zusammen

 
  
    
4
23.10.20 12:37
Interessante Idee mit dem 'Ganzkörperkondom', goldik!

Wir haben gestern seit langem wieder mal ein Marienkäferchen gesehen, liegt wohl daran, dass wir keine warmen Tage hatten
Es wird schon wieder von einer Plage gesprochen - können Marienkäfer eine Plage sein?

Heute ist es glücklicherweise trocken und mild, so konnte ich die ersten 2 Ster Holz schon mal aufsetzen
Die nächste Lieferung kommt dann in so einer Stunde - ich hoffe das Wetter hält!
 
Angehängte Grafik:
gelbe_pracht.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
gelbe_pracht.jpg

8758 Postings, 1201 Tage goldikTja Zora, Worte transportieren Werte,

 
  
    
5
23.10.20 13:33
was für die einen eine " Plage", ist für die anderen ein Segen.
Insekten die jetzt allerdings auch "Kontakt"zum Haus aufnehmen, (wie in jedem Herbst), sind die Stinkwanzen, nicht so toll...
https://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCne_Stinkwanze  

17802 Postings, 2784 Tage WeckmannVorhin gab es hier einen kurzen, aber kräftigen

 
  
    
6
23.10.20 17:06
Schauer. Aber: Nach Regen kommt Sonnenschein! (Zumindest etwas.)

Gestern war es schön warm (bis 21°) und ziemlich sonnig. Vorgestern gab es erst Regen, danach wurde es mild (angeblich fast 22° - aber das habe ich wohl verpasst).

Bleibt gesund! Haltet Abstand und/oder Maske auf! Sonst: weiter steigende Fallzahlen und dann neuer Lockdown. (Leider lesen die Unvernünftigen das hier aber nicht.)  

10783 Postings, 1584 Tage RoteZoraNabend Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
2
23.10.20 22:15
Da hast du wohl recht mit den 'Unvernünftigen', Weckmann!
Über die Unvernunft mancher Menschen kannst nur Staunen!

Konnte die zweite Holzlieferzung nur noch einigermaßen hoch anschichteln und gerade noch abdecken, bevor der Dauerregen einsetzte, mild ist es trotzdem geblieben!
Das passt wieder, denn morgen soll's dann wieder sonnig sein!

Glücklicherweise haben wir diese Wanzen nicht so, goldik - dafür Invasionen von Spinnen, die sich zum Überwintern ins Haus einnisten wollen!

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und eine gute Nacht!

 
Angehängte Grafik:
eiche.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
eiche.jpg

8226 Postings, 1025 Tage AgaphantusGuten Abend roteZora und Naturfreunde

 
  
    
23.10.20 22:36
Da würden die Tiere aber schauen, wenn ich morgen ganz in weiß im Wald auftauchen würde. Witzige Idee Goldik. Werde mich wieder mit Stiefeln und geschlossener Kleidung behelfen. Gegenüber letztes mal sind die Haare auch wesentlich kürzer. Da finden Sie weniger halt. Vielleicht sind sie auch von den kräftigen Schauern überall runtergespült worden.

Die Zeckenfallen im Garten haben wohl gewirkt. Jedenfalls hatte meine Mutter nicht über Zecken im Garten geschimpft. Danke für den Tipp.

Die Besprechung ging natürlich weit über den normalen Feierabend hinaus und dann noch eine Stunde zum Büro fahren, die Sachen rausschmeißen. Anschließend die Fahrt in die Heimat war bis zur Elbe toll durch die tiefstehende Sonne, aber dann. Über eine Stunde durch den Nebel gekrochen. Viele kennen das wohl nicht mehr, dass man kein Fernlicht im Nebel anmacht. Waren jedenfalls massig Blender unterwegs.

Egal, jetzt wird geruht.

Wünsche euch eine erholsame Nacht und einen guten Start ins Wochenende!

 
Angehängte Grafik:
2020102322125700.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
2020102322125700.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
299 | 300 | 301 | 301  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, HMKaczmarek, Leonardo da Vinci, Linda40, noidea, sue.vi, waschlappen