Natur ist schön

Seite 1 von 599
neuester Beitrag: 08.02.23 13:10
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 14967
neuester Beitrag: 08.02.23 13:10 von: Agaphantus Leser gesamt: 1456277
davon Heute: 811
bewertet mit 50 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
597 | 598 | 599 | 599  Weiter  

13184 Postings, 1863 Tage AgaphantusNatur ist schön

 
  
    
50
29.03.18 08:30
Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
597 | 598 | 599 | 599  Weiter  
14941 Postings ausgeblendet.

13184 Postings, 1863 Tage AgaphantusSchönen Abend Naturfreunde

 
  
    
8
04.02.23 17:42
Mensch, da habt ihr heute dem Norden mal die Sonne gegönnt. Danke dafür!
Nächste Woche soll es auch hier ein stabiles Hoch mit besserem Wetter geben. Morgen ist sogar noch mal Schnee angesagt.angesagt.

Die Energie reicht heute nur noch für die Heimfahrt.  Den Zwetschgenbaum, die Quitte und auch noch die Reneclaude gestutzt und alles geschredert. Drei Karren mit Holzhackschnitzel für die Beete produziert.

Dann noch 15 Buchen aus dem Wald geholt und wieder in die Buchenhecke zur Unterstützung gepflanzt. Die von vor zwei Jahren sind gut angewachsen und werden dieses Jahr wohl das erstemal mit der Heckenschere in Berührung kommen.

Ne kleine Radtour mit meiner Mutter zu meinem Vater gemacht und die Narzissen zum Geburtstag eingepflanzt. Oma und Opa haben auch noch welche abbekommen.

Das werden aber schöne Amaryllis roteZora.

Viel Spaß in der Sauna morgen Sfoa!

Wünsche euch allen einen entspannten Abend mit etwas aufgepepptem Abendrot.  
Angehängte Grafik:
2023020417292600.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
2023020417292600.jpg

13787 Postings, 2422 Tage RoteZoraNabend zusammen

 
  
    
6
04.02.23 21:32
Mein Neffe würde jetzt sagen, man sollte den Unterschied zwischen Discounter und Blumengeschäftqualität schon sehen :-)))
Die hat schon sehr kräftige Blüten

Auf meine erste Radrunde freue ich mich auch schon!
Aber bissel Sonne dazu wäre schön!

Hier hats schon wieder fast -3 Grad, evtl fallen bis auf -7 oder tiefer
Morgen könnte es wohl auch noch mal schneien - braucht man jetzt auch nicht, da es ja eh nicht liegen bleibt

Durch deinen freien Freitag entstresst sich die Arbeit in der Heimat doch etwas

Euch einen schönen Abend noch  
Angehängte Grafik:
amaryllis_feb_2023_1.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
amaryllis_feb_2023_1.jpg

13184 Postings, 1863 Tage Agaphantusschönen Sonntag Naturfreunde

 
  
    
3
05.02.23 11:14

Am Fünften, am Agathentag, da rieselt das Wasser den Berg hinab.
   Agathe, unsere Gottesbraut, die macht, dass Schnee und Eis wegtaut.
   Den Tag der heiligen Agathe, der war oftmals reich an Schnee.
   An St. Agathe Sonnenschein, bringt recht viel Korn und guten Wein.


Eine kalte Nacht liegt hinter uns allerdings nur knapp -3 Grad. Von Schnee ist glücklicherweise nichts zu sehen. Hauptsache, es wird nächste Woche mal etwas heller. Der rote Sonnenaufgang heute Morgen verspricht ja eigentlcih nichts gutes, wir werden sehen ;-)

Haben heute nichts vor, das Tanztrainig wurde auch schon wieder abgesagt - leider.

Ja, die Amaryllis hat echt ne tolle Farbe!

Sagen wir mal so roteZora, der Freitag gibt mir die Möglichkeit hier in der Wohnung mal "aufzuräumen" was ich so alles liegen lasse. Die Arbeit in der Heimat ist weiterhin ja nur Samstag, aber gestern lief es gut. Die Arme und der Rücken waren ja noch "trainiert" von der Woche vorher im Wald.  Nur das auf der Leiter stehen merke ich im Knöchel, aber nicht schlimm.

In die Sauna gehen könnte ich heute auch gut - viel Spaß Sfoa!

Sag mal Kryptomane, sind bei dir in der Ecke auch noch so viele Kraniche. Hier und in der Heimat stehen überall welche auf den Äckern rum. Die merken wohl auch, hier kommt kein wilder Winter.

Der Frühling kommt im Garten mit großen Schritten

Wünsche euch allen einen ruhigen und schönen Sonntag!

 
Angehängte Grafik:
1675591316595.jpeg (verkleinert auf 47%) vergrößern
1675591316595.jpeg

13787 Postings, 2422 Tage RoteZoraMahlzeit Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
4
05.02.23 13:22
Nach einer Nacht mit - 5 Grad, schneite es hier, wie vorhergesagt, dicke schöne Flocken, wer hätte das gedacht!
Alles gezuckert, braucht jetzt irgenwie auch keiner mehr, außerdem wahrscheinlich keine Chance, dass da die nächsten Tage noch was davon liegt
Aber immer besser wie Regen!

Irgendwie hätte ich jetzt auch lieber den Frühling aus deiner Heimat!
Aber ist wohl kein Wunschkonzert ;-)))

Schöne Krokusfarben und ein klasse Sonnenaufgang

Dir und allen einen schönen Sonntag!

Nun werden die Flocken erst mal kleiner!  
Angehängte Grafik:
schnee2_feb_2023.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
schnee2_feb_2023.jpg

13184 Postings, 1863 Tage AgaphantusManchmal bringt die Dorothee

 
  
    
7
06.02.23 07:50

Manchmal bringt die Dorothee uns den allermeisten Schnee.
Die heilige Dorothee watet gerne durch den Schnee.
Sankt Dorothee bringt meist Schnee.
Nach dem Dorotheentag, kein Schnee mehr gerne kommen mag.
Bringt Dorothee recht viel Schnee, bringt der Sommer guten Klee
.

Moin RoteZora, Kryptomane, Sfoa, Major, The_Hope, FritzPommes, Weckmann, Skaribu, Duda666, Radelfan, Heluise, Fillorkill, Goldik, Honky2 und Naturfreunde!

Kein Schnee nur ein paar vereinzelte Flocken gab es gestern. Egal, wir haben Vitamin D getankt und uns die Kälte ins Gesicht hauchen lassen. Viel Wind war ja gestern nicht. Heute wieder Einheitsgrau - unsere Wetterprognosen sind in letzter Zeit wohl nur ein Wunsch statt Erkenntnis. Toll der Schnee roteZora!

Die Sauna genossen Sfoa? Wir haben zu Hause relaxt und leckeren Mohnkuchen von der Nachbarin genossen und einiges gelesen (Antwort kommt). Mehr war gestern nicht drin. So sehr morgens die Enttäuschung über den Ausfall des abendlichen Trainings war, so sehr haben wir es am Abend nicht vermisst.

Jetzt erst einmal die Arbeit beginnen und bis später ;-)

Kommt alle gut und gesund in die neue Woche!

 
Angehängte Grafik:
p1000009.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1000009.jpg

4145 Postings, 2350 Tage sfoaHallo Agaphantus und Naturfreunde,

 
  
    
5
06.02.23 10:19
Danke der Nachfrage, Sauna war wieder TOP.
War gerade zur Durchsicht in Kempten bei meinem Handchirurgen, aller 2 Jahre soll ich es machen, wegen meiner 2007 auf einer MTB-Abfahrt gebrochenen rechten Tatze (Daumensattelgelenk). Weiterhin ärztliches Staunen, daß ich mit dieser Arthrose komplett schmerzfrei sein kann und so gut wie keine ( sehr geringe!) Einschränkungen habe. Das gibt es! Die meisten Arthrosefälle ( egal wo) sind mit Schmerzen und Einschränkungen verbunden, wenige nicht. Ich gehöre glücklicherweise zu den wenigen ohne Probleme, Glück gehabt. Das nun seit 16 Jahren... Doc meinte, auszuschließen ist es nicht, daß es auch mal schlechter kommen kann. Aber, weiter so sportlich..., sagte er. Mache ich. Ausser, auf längeren Trailabfahrten muß ich meine rechte Tatze auch mal entasten, vor allem beim Bremsen.

So, der Wettergott hat hier den Himmel geöffnet, die Sonne lacht. Ich gehe jetzt zum Skating nach Oberstdorf, weil in Sonthofen noch nicht gespurt ist. Diese Woche ist volle Power angesagt, Langlaufen und Gym, was geht. Puls bissel hoch bringen :-)

Bin bestimmt diese Woche hier etwas rar. Mal sehen, paar Fotos aus der Spur... Danach Füße hoch :-)

Grüße @all und schönen Wochenstart, sfoa  

13184 Postings, 1863 Tage AgaphantusMoin Sfoa und viel Spaß beim Skating

 
  
    
6
06.02.23 10:38
hier ist es heller geworden, so dass ich mal zu  meiner Baustelle raus fahre und eine Absteckung vornehme. Brauche hoffentlich keine Gummitstiefel.

Alles Top bei dir! Bin froh, dass ich bis auf eine Elle mit 12 Jahren nichts gebrochen hatte.

Puls etwas hochbringen, aber nicht zu doll den Rücken belasten.
Und - Schneebilder aus den Alpen sind gerne gesehen ;-)

Bis dann!


Gestern auf dem Spaziergang ....  
Angehängte Grafik:
p1000007.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1000007.jpg

4145 Postings, 2350 Tage sfoa@Aga,

 
  
    
6
06.02.23 16:37
Skating-Runde beendet. Nach 1.15 Std. war ich geschafft... Piste in Oberstdorf schlecht präpariert heute, Schnee relativ stumpf, Skier trotzdem einigermaßen gelaufen. Als ich auf die Piste bin, war die Sonne verschwunden, keine vernünftigen Fotos heute möglich, nix gemacht. Fahren diese Woche wohl nur in's Tannheimer Tal,  bessere Schneeverhältnisse und IMMER top präpariert.
Mein Rücken bleibt meine Schwachstelle :-(  Da heißt es nur noch "Schadensbegrenzung" für den Rest auf dem Planeten für mich. Aber, geht schon :-)

Eichhörnchen ist ja super getroffen, süß! Das sind so putzige Tierchen, tolles Foto.

Ich - Füße hoch...   LG @all!  

13184 Postings, 1863 Tage AgaphantusGute Nacht Naturfreunde

 
  
    
4
06.02.23 21:28
Schade Sfoa,  aber gegen  das  Wetter kann man nichts machen. Auch das die Loipe nicht gut war ist auch traurig.  Liegt vieleicht noch am Stresstest von den Wochenendläuferm?

Das Eichhörnchen hat uns fast 5 Minuten nicht beachtet und wir sind auch stehen geblieben. Hat fleißig nach Bucheckern gesucht und gefunden.

Heute Abend habe ich mal versucht den grünen Kometen zu finden.  Aber wie schon in den Berichten geschrieben, der Mond ist einfach zu hell. Evtl. ist auf einem was drauf, aber dass muss ich morgen auf dem PC mal eroieren. Aber ich denke eher nicht.

Wünsche euch eine entspannte und erholsame Nacht!  
Angehängte Grafik:
2023020621145200.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
2023020621145200.jpg

13787 Postings, 2422 Tage RoteZoraNabend zusammen

 
  
    
6
06.02.23 21:28
Gestern Nacht wollte ich euch noch einen kleinen Makro-Blick auf unseren Schnee von gestern hier lassen, aber das Internet war 2 Stunden ausgefallen ...

Wie Agaphantus schon sagt, immer schön langsam und nichts überbeanspruchen, sfoa!
Aber du stehst ja gut im Training
Ich hatte auch nur die Außenstrebe vor zum kleinen Zeh in der Jugend durchgebrochen und den rechten Unterarm als Kind angebrochen, hab da jetzt auch kaum mal Beschwerden, aber die Arthrose quält mich trotzdem in einigen Bereichen ziemlich heftig, wie in Knien und eben in den Händen, Fingern so wie Daumengelenk

Was für ein süßes Eichhörnchen, Agaphantus

Der Schnee sah ganz schön aus, ist aber auf Wegen und Straßen gar nicht erst liegen geblieben
Der fallende Schnee war schön aber nass
Heute war das Wetter wieder äußerst ungemütlich und kalt

Habt noch einen schönen Abend!  
Angehängte Grafik:
schnee4_feb_2023.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
schnee4_feb_2023.jpg

13184 Postings, 1863 Tage AgaphantusIst der Februar trocken und kalt,

 
  
    
7
07.02.23 07:56

Ist der Februar trocken und kalt, kommt im März die Hitze bald.

Moin Kryptomane, Sfoa, Major, RoteZora,  The_Hope, FritzPommes, Weckmann, Skaribu, Duda666, Radelfan, Heluise, Fillorkill, Goldik, Honky2, Seltsam und Naturfreunde!

Brrr, Minus 5 Grad und der Mond schaut aus Westen mitten ins Bürozimmer; ein herrlicher Wintermorgen!

Gestern Abend am See war es schon eine interessante Stimmung. Am anderen Ufer müssen einige Wildgänse sein, da die ganze Zeit Geschnatter herüber klang. Der Ralle im Schilf war ich wohl auch ziemlich suspekt. Wer treibt sich auch bei so´n Wetter noch am See rum.

Also ich habe mit Fernglas gesucht, mir noch ne Stern App herunter geladen, aber gefunden habe ich ihn nicht. So hell wie der Uranus - den hab ich noch nie gesehen. Bei mir hört es am Saturn auf und das ist auch nur ein heller Punkt für mich. Auch das vermeintliche etwas auf einem Bild zeigt leider eindeutige Spuren der Erdumdrehung. Gestern auf dem kleinen Monitor sah der "Schweif" noch anders herum und leicht grünlich aus. Egal - war ne schöne Zeit und so konnte ich die neue auch mal ausprobieren.

Der Frost hat den Vorteil, dass dadurch die Nässe im Boden jetzt "reduziert" wird. Opa hat immer gesagt, bei Frost zieht das Wasser in den Boden. Wir werden sehen, ob die Seenlandschaft verschwindet.

Wünsche euch allen einen schönen Wintertag!

 
Angehängte Grafik:
p1000024.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1000024.jpg

4145 Postings, 2350 Tage sfoaEinen guten Morgen am Dienstagmorgen

 
  
    
5
07.02.23 08:26
allen Naturfreunden.
Diese Nacht hatte ich geschlafen "wie ein Stein" ( wie seit Wochen!), und das 8 Stunden am Stück. Um so überraschter war ich beim Gang auf den Balkon um genau 7.45 Uhr,  wo ich den Kiosk für die schon wartenden Vögel aufmachen wollte, die Trinkstelle herzurichten etc., als ich den Vollmond über der Nagelfluhkette entdeckte. Kein Spionageballon der Preußen über Bayern, nein, Vollmond.
 
Angehängte Grafik:
gridart_20230207_075342692_copy_615x615_....jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
gridart_20230207_075342692_copy_615x615_....jpg

4145 Postings, 2350 Tage sfoaNur 2 Minuten später kitzelte die Sonne

 
  
    
6
07.02.23 08:28
mit ihren ersten Strahlen die Berggipfel.
 
Angehängte Grafik:
20230207_074841_copy_815x459.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
20230207_074841_copy_815x459.jpg

4145 Postings, 2350 Tage sfoaUnd, ob Ihr es glaubt oder nicht,

 
  
    
5
07.02.23 08:34
nur genau 10 Minuten war der Mond weg... oder war es doch ein Spionageballon?  :-)
So, tschüss alle miteinander, wir machen uns gleich auf in's Gym.
Heute nach dem Gym will meine Frau nicht Langlaufen gehen, sondern Winterspaziergang/-wanderung in der Sonne.
Übrigens, unser Skiurlaub in Südtirol (normalerweise stets im Februar 1-2 Wochen) fällt dieses Jahr aus. Chefin hat keinen Bock...
Foto: hier nun nur 10 Minuten nach den ersten...ohne Vollmond.
 
Angehängte Grafik:
20230207_081035_copy_809x455.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
20230207_081035_copy_809x455.jpg

13184 Postings, 1863 Tage AgaphantusMoin Sfoa

 
  
    
4
07.02.23 11:09
man, kannst einem auch immer ein schlechtes Gewissen machen ;-)
So viel Fitness möchte ich auch im "Alter" haben.
Da komme ich mir mit meinen zwei Tanzeinheiten schon etwas zurückgeblieben vor.

Tolle Bilder von dir heute früh beim Monduntergang. Hier hat sich gerade mal ne Schicht Hochnebel zwischen uns und dem blauen Himmel geschoben. Immer noch -4 Grad, aber der heiße Basentee wärmt.

Schöne Wanderung heute für euch!  
Angehängte Grafik:
p1000010.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1000010.jpg

29684 Postings, 5264 Tage KryptomaneGuten Tag Naturliebhaber

 
  
    
3
07.02.23 17:30
schnell von unterwegs reingeschaut...
Ja Agaphantus bei sind auch noch einige Kraniche geblieben, wahrscheinlich finden
Sie genug Futter...
Toller Sonnenaufgang sfoa, immer schön in den Bergen. Aber auch an der See;-)
Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und bleibt gesund:-)

Foto vorhin vom Bus aus geschossen... Viel erkennen kann man nicht, aber erahnen;-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20230207_171930.jpg
img_20230207_171930.jpg

13787 Postings, 2422 Tage RoteZoraNabend zusammen

 
  
    
3
07.02.23 18:02
Hauptsache du hast die Zeit am See genossen, sehen tun wir hier von uns aus auch selten etwas
Was man mit bloßem Auge nicht sieht, kann Kamera oder Handy manchmal noch etwas besser einfangen
Das Bild vom See an sich ist ja schon wunderschön

Heute Nacht solls richtig kalt werden
Dafür hatte es jetzt tagsüber strahlend blauen Himmel, richtig schön, aber kaum über null

Dein Mond schaut wirklich aus wie dieser Spionageballon sfoa ;-)))
Hättest ja mal versuchen können, ob er sich abschießen lässt ...

Und dein Urlaubsblick vom Balkon ist sowieso immer wieder faszinierend!
Und deine sportlichen Betätigungen sind echt beneidenswert!

Habt noch einen schönen Abend!

Gestern übern Weg gelaufen und nicht in den Wagen gesprungen
Aber ich fand die Farbe toll!  
Angehängte Grafik:
primelchen_feb_2023.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
primelchen_feb_2023.jpg

13184 Postings, 1863 Tage AgaphantusFebruar mit Frost und Wind

 
  
    
3
08.02.23 07:28

Februar mit Frost und Wind macht die Ostertage lind.

Moin Sfoa, Major, RoteZora,  Kryptomane, The_Hope, Weckmann, Skaribu, FritzPommes, Duda666, Radelfan, Heluise, Fillorkill, Goldik, Honky2, Seltsam und Naturfreunde!

Oh man ja, bei dir sind ja auch noch richtig große Gruppen an Kranichen Kryptomane. Vielleicht sollte man dafür auch mal eine Bauernregel aufstellen. Sind die Kraniche im Februar noch nicht fort, Schnee und Eis bleiben ein fremdes Wort.

Na roteZora, die hätten bei dir zu Hause auch gut ausgesehen. Wirklich eine hübsche Farbkombination.

Die Nacht war nicht ganz so kalt, wie der Abendhimmel gedroht hat. Nur -5,3 Grad, aber die Heizung im Winterzelt hatte ich sicherheitshalber höher eingestellt.

Mal sehen, wie sich der Frost heute auf eine Dichtigkeitsprüfung auswirkt. Eine Abscheideranlage muss mit Wasser befüllt werden und das sollte aus einem Speicherbecken entnommen werden. Sind bestimmt schon am Eishacken die Jungs draußen. Daher verschwinde ich gleich und wünsche euch einen entspannten Morgen am Bergfestmittwoch!

 
Angehängte Grafik:
img_20230129_122521.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
img_20230129_122521.jpg

4145 Postings, 2350 Tage sfoaGuten Morgen am Mittwochmorgen

 
  
    
2
08.02.23 09:20
@all Naturliebhaber! Wunderschöne Blütenpracht, RoteZora!! Hoffentlich bald in Hülle und Fülle auch draußen in der Natur... Möwe und Blesshuhn im Norden bei Agaphantus, oder? Und beim Krypto erahne ich Kraniche aus dem Bus?
In Sonthofen um 9.15 noch -8 Grad, brrrrr... Im Tannheimer Tal geben sie auch genau noch -8 Grad an.
Somit habe ich heute früh noch etwas Zeit, weil vor 11.00/12.00 in die Spur ist wohl nix. Da ist der Schnee bei unter -5 Grad für unsere Präparierung auch zu stumpf zum Gleiten. Wollen heute im Tannheimer Tal (Zöblen - Schattwald - Grän) eine Skatingrunde drehen. Evtl. auch nur bis kurz hinter Tannheim und zurück, nicht die große Rund bis Grän und zurück.
Da mal ein Link zu den aktuellen webcams im Tannheimer Tal, wo wir uns heute herumtreiben.

https://www.tannheimertal.com/webcams/  

4145 Postings, 2350 Tage sfoaNochmals kurz wegen sportl. Betätigung,

 
  
    
1
08.02.23 10:13
@RoteZora und Agaphantus. Ja, da sind wir extrem für unser "Alter" unterwegs. Ist aber Glück, Veranlagung, ich sage immer - die Gene meiner Mutter (fit wie ein Turnschuh - aber mit 81 plötzlich Leukämie und nach 1 Jahr war Lebenswerk rum...). Meine Frau ist da von Haus aus unergründlich?!
Seit meiner Jugend immer Sport. bis 27 aktiv Fußball ("aushilfsweise" mal kurz in Regionalliga /5.). Wegen Studium ging dann aber nix mehr richtig. Dann Tennis und allen möglichen "Freizeitsport" inkl. Bergtouren. so ca. 15 Jahre (Mitte der 80er bis Ende 90er) ging wenig, weil ich beruflich fast täglich mind. 10-12 Stunden auf den Beinen war. Dazu kamen viele Geschäftsreisen in Europa und USA, wo ich auch eine zeitlang war. In der Zeit hatte ich mir am Wochenende oder auch mal abends immer etwas Zeit für  "körperl. Ausgleich" genommen. Aber war halt begrenzt :-(  ABER, immer dran geblieben! Geradelt schon immer. Ende der 90er beruflich zurück geschraubt (Stecker gezogen, wurde zu viel!) und wie ein Bekloppter mit ein paar jungen Hüpfern aus dem Unternehmen angefangen mit Mountainbiken. Die waren/sind alle so 25 Jahre jünger :-) Von unserer Truppe konnte ich vielleicht einem von denen gerade so das Wasser reichen, aber die waren teils extrem im Saft (technisch und konditionell). Die haben mich mit Mountainbiken so angefixt (technisch, konditionell), so daß ich über's MTB nicht mehr raus kam. Als Ausgleich Nordic Walking, relaxen Sauna/Wellnessen. Zu wenig Krafttraining als Ausgleich (was ich bei einigen Alpencrossen bei Schiebe-/Tragepassagen immer schwer bereuen mußte!). Ende 2010 habe ich beschlossen "Privatier" zu werden :-)  und jetzt ging freizeittechnisch (Biken, Reisen privat, faulenzen/relaxen...) so richtig die Post ab. So ca. 2005 fing meine Frau auch intensiv mit MTB an, technisch auch fast wie ich, konditionell geht/ging natürlich nicht ganz so viel wie bei mir... Kurz vor Corona (2018 und 2019) bin ich in meinem zarten Alter noch Kat.5-er Touren (Ahrntal "Tour Ochsenlenke" - googelt mal...) gefahren. Geht heute nicht mehr!! Seit 2020 fahre ich auch oft mit eMTB (riesiger Spaßfaktor). Mein Bio-MTB nutze ich heute nur noch ca. 10-20% in der Saison für "persönliche" Tests, was noch geht... Bin heute (seit ca. 4 Jahren) auch nicht mehr so bekloppt und ehrgeizig. Heute geht es bedächtiger zu... ABER, so bissel bike-krank bin ich schon noch im Winter, wenn ich die Bikes im Keller/Garge nur mal kurz streicheln, aber nicht ausreiten kann :-) Heute geht es auch altersbedingt gemütlicher zu, aber noch mit Schwung und mal kurz Grenzen austesten. Im Winter Langlaufen und regelmäßig 2-3x pro Woche im Studio (sind Mitglied im "Clever Fit" seit 2012), dazu faulenzen immer gerne und immer öfter :-) Im Sommer natürlich MTB, Nordic Walking als Ausgleich und ab und an Krafttraining im Gym als Ausgleich.
So, genug und ausführlich gelabert, damit Sport erklärt und abgehakt :-) Ach so, noch kurz, unsere sportl. Fitness und das als grenzenloses Hobby "bissel Sport" hat auch gewaltigen Nachteil! Wir haben keine Freunde diesbezüglich, die mit uns "mitmachen wollen/können". Und, Sport und Reisen nehmen einen großen Platz in unserem Leben ein - wir müssen nicht, wir wollen! Meine 2 Brüder, auch seit letztes Jahr in Rente, wenig sportlich, Schwägerleuts u.a. ebenso. Meine Bike-Kumpels müssen noch schaffen... Und wenn die am Wochenende on Tour gehen, ruhe ich mich in Sauna oder auf dem Kanapee aus, weil ich von Mo.-Fr. action mache und den Locals und Touris am WE die Berge gerne überlasse :-))  Hoffe, ich habe nicht zu sehr gelangweilt. Wollte nur zukünftigen "Erklärungen" aus dem Weg gehen. und wenn ich länger nicht da bin... "immer unterwegs" :-))

Ich habe noch witzigerweise etwas: auf youtube hatte/habe ich einen Kanal mit dem Synonym "Curth Mitchelli". Dort hatte ich viele Jahre meine gefahrenen MTB-Touren eingestellt, wo sich etliche Follower die Touren angesehen haben. Diesen, meinen youtube-Kanal pflege ich nicht mehr und habe dort alle meine mit HelmCam gefilmten Touren der letzten ca. 20 Jahre raus gelöscht. Eine Tour von 2013 ist da noch zu sehen, als 2-Teiler. Ist eine besonders schöne Panoramatour hier im Oberallgäu, die konditionell recht schwierig ist, technisch mittel. Wegen Gema ist das Video nicht mit Hintergrundmusik unterlegt. Auch getrennt, weil damals nur 15 Min pro Video frei waren, wenn man nur ein kostenfreies Abo hatte... heute vielleicht anders, keine Ahnung...  So, wer Lust hat anzusehen, ich stell mal den Link für die 2 teile dazu jetzt ein und verschwinde zum Langlaufen ins Tannheimer Tal mit meiner Chefin :-)

https://youtu.be/6_lbN7WB5pw  

4145 Postings, 2350 Tage sfoaHier kommt der Teil 1 des Vids -

 
  
    
1
08.02.23 10:16
im #14962  war der 2. Teil der Tour...

https://youtu.be/gL4ZKRAMNpc  

13184 Postings, 1863 Tage AgaphantusMahlzeit Sfoa und Naturfreunde

 
  
    
1
08.02.23 13:08
Ja, mach uns "faule Säcke" nur fertig Sfoa ;-)
Echt toll, dass ihr soviel Spaß und Kondition für alles habt.
Wir schaffen dafür noch etwas zum Bruttosozialprodukt oder Krypto?

RoteZora kann ja gar nicht. Als Igelherbergsmutter ist sie rund um die Uhr im Einsatz und kümmert sich Aufopferungsvoll.

Die Abnahme war gut und die Behördenvertreter hatten angesichts der Sonne gute Laune. Dafür brauchte ich fast zwei Stunden für die Rücktour statt einer. Aber es gab eben auch den besonderen Moment mit der Dammwildherde. Ne richtige Männertruppe von Jung bis Alt  
Angehängte Grafik:
p1000029.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1000029.jpg

13184 Postings, 1863 Tage Agaphantuskleines Geweih

 
  
    
1
08.02.23 13:09
 
Angehängte Grafik:
p1000027.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1000027.jpg

13184 Postings, 1863 Tage Agaphantusbis hin zu richtigen Schaufeln

 
  
    
08.02.23 13:09
 
Angehängte Grafik:
p1000031.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1000031.jpg

13184 Postings, 1863 Tage Agaphantushabt einen schönen Nachmittag

 
  
    
08.02.23 13:10
 
Angehängte Grafik:
p1000030.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1000030.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
597 | 598 | 599 | 599  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, Sufdl, Lionell, MoSalah, Rubensrembrandt