UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Natur ist schön

Seite 1 von 260
neuester Beitrag: 05.07.20 12:15
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 6500
neuester Beitrag: 05.07.20 12:15 von: RoteZora Leser gesamt: 308192
davon Heute: 259
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
258 | 259 | 260 | 260  Weiter  

7434 Postings, 915 Tage AgaphantusNatur ist schön

 
  
    
38
29.03.18 08:30
Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
258 | 259 | 260 | 260  Weiter  
6474 Postings ausgeblendet.

10343 Postings, 1474 Tage RoteZoraMoin Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
6
01.07.20 16:39
Den ganzen Tag schon Regen, goldik! Das hatten wir erst - da bin aber froh, dass hier wie vorhergesagt ein wirklich schöner Tag ist! Richtiger weißblauer bayrischer Himmel ;-)
Und der warme Wind ist wieder da, Agaphantus! Ich mag das total
Und wie war das schön beim Radeln die halbe Stunde

Haha - ich bin nicht so der Handtaschen- und Schuhkauftyp - oder mache ich den Eindruck ;-)
Die Halsschmerzen kommen und gehen mit schönem oder schlechten Wetter momentan - sind jetzt auch nicht so schlimm, nur störend, oft morgens oder abends!
Habe dieses Jahr den Verdacht ich könnte auch irgendeine Allergie haben, häufige Niesattacken und verstopfte Nase! Konnte aber noch nichts genaueres als Schuldigen festmachen!

4 Blüten gleichzeitig, klasse!
Die Passionsblume, die letztes Jahr ertrunken ist, war neu und wäre weinrot gewesen, wenn sie denn mal geblüht hätte!
Ich habe schon einige sehr schöne Sorten gesehen, irgendwann wird mir schon auch mal so eine besondere in den Einkaufswagen hüpfen

Gestern haben erst mal zwei Gazania Pflanzen den Sprung geschafft ;-)))
 
Angehängte Grafik:
gazania.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
gazania.jpg

7434 Postings, 915 Tage AgaphantusFällt Regen am Heimsuchungstag (2.7.),

 
  
    
7
02.07.20 07:53

Fällt Regen am Heimsuchungstag (2.7.), vier Wochen lang er währen mag.

OK, die Chance besteht heute zu 85%. Dennoch wäre ab und an in den vier Wochen auch mal eine trockenere Periode wünschenswert. Bin auch nie zufrieden, ´tschuldigung ;-)

Moin roteZora, Radelfan, Skaribu, Kryptomane, Weckmann, Major, Goldik, Fillorkill, the_hope, FritzPommes, Boersalino, Youmake und Naturfreunde!

11 mm hat es gestern Abend noch bei uns abgeregnet und für heute ist auch noch Nachschlag versprochen. Ob das Wetter dann den ganzen Juli so anhalten mag, wir werden es sehen. Der Natur würde es gut tun, aber wir brauchen ja auch die sonnige Seite des Wetters mit auch mal wieder einem warmen Lufthauch. Insbesondere für uns in die Natur Radler ;-)

So, so roteZora. Waren bei deinem Einkaufswagen mal wieder Tor und Türe weit auf ;-)
Aber ich kann dich verstehen, dass du die beiden Hübschen retten musstest. Werden dir bestimmt viel Freude bereiten.

Wünsche euch einen gesunden und schönen Tag!

 
Angehängte Grafik:
img_20200701_205118.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
img_20200701_205118.jpg

10343 Postings, 1474 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
7
02.07.20 11:25
Oh oh! Wir hatten unseren Landregen heute morgen schon! Und das Wetter hat sich auch noch nicht so ganz davon erholt - aber leichter Landregen in der Form ist ja ganz angenehm, nur 4 Wochen lang?
Da setz ich mal auf den Siebenschläfer, der ja mit recht schönem Wetter bei uns dagegen steht
Aktuell Wolken und 18 Grad
Ja, irgendwie ist man doch häufig unzufrieden und jetzt stell dir mal das Chaos vor, wenn jeder sein eigenes Wetter machen könnte!
Deine kleine Abneigung gegen 4 Wochen Feuchtigkeit, beruhigt mich schon etwas, denn man hat ja langsam schon ein schlechtes Gewissen, wenn man sich Sonne wünscht, wenn's überall an Wasser fehlt ;-)
Aber ich merke auch das viele Sachen erst richtig wachsen seit auch Wärme und Sonne sich öfter durchsetzen, gerade Sachen im kleinen Gewächshaus

Ja, ja, so ist das mit den Einkaufswägen - wenn dann noch der Preis stimmt, geht's noch leichter - das muss ich auch noch zugeben - die eine hat sich gestern gleich mit drei geöffneten Blüten dankbar gezeigt
Und mit denen kann man so tolle Tropfenspiegelungen machen, das spielt natürlich beim Hüpfen in den Einkaufswagen zusätzlich mit!

Ich wünsche dir und allen Naturfreunden einen feinen mittelmäßig verregneten Heimsuchungstag!

Meine Heimsuchung ist heute zusätzlich wieder das Einkaufen, Grillbesuch steht am Wochenende an
Und wir haben Geschäfte, da steht dermaßen die Luft, dass es echt anstrengend ist mit den Masken!

Gestern beim Radeln habe ich wieder den Tankwagen der Gemeinde getroffen, der angepflanzte Gemeindeflächen, wie diese und die Bäume im Ort regelmäßig mit Wasser aus dem eigenen Brunnen bewässert! Eine gute Sache!
 
Angehängte Grafik:
b__tenfl__che.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
b__tenfl__che.jpg

7434 Postings, 915 Tage AgaphantusMahlzeit roteZora und Radelfan

 
  
    
5
02.07.20 12:26
Der Vormittag war leicht regnerisch, aber nun lacht auch mal die Sonne bei warmen 19 Grad *hüstel*
Schönes Blumenbeet, was die Gemeinde angelegt hat auf deinem Foto.
Bei uns hat die Stadt 2018 Bewässerungsringe um die Bäume hergestellt, so dass das Wasser nicht von den Flächen abfließt sondern am Baum versickert. Da hat mal jemand nachgedacht. Früher wurden Dränagerohre zur Bewässerung bei Neuanpflanzungen eingezogen, aber die waren meist nach zwei Jahren hinüber.

Ich denke auch, dass wir keine vier Wochen Regen haben werden. Siebenschläfer hatten wir allerdings 30 Grad und Schwüle, das brauche ich auch nicht.

Jetzt schnell zur Baubesprechung, bis später.

 
Angehängte Grafik:
img_20200701_212033.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
img_20200701_212033.jpg

7434 Postings, 915 Tage Agaphantuses wird mehr werden

 
  
    
7
02.07.20 16:01
"Durch die extreme Trockenheit und Hitze der letzten Jahre seien die Bestände geschwächt und würden leichter von Schädlingen befallen. Aktuell sei die Sitkafichtenlaus ein sehr häufig anzutreffender Schädling. "Sie saugt an den Nadeln und vermehrt sich rasant, so dass die Bäume innerhalb kürzester Zeit sterben", sagte Matthäus. Aber auch Borkenkäfer befielen die gestressten Bäume."
 

16532 Postings, 2674 Tage WeckmannInsbes. wegen eines kräftigen Schauers gestern

 
  
    
5
02.07.20 17:20
Abend, der zum Finale hin auch mit ein paar Licht- und Donnereffekten auftrat, haben wir es gestern auf ca. 15 mm geschafft. Die Sonne hat sich nur kurz gezeigt.

Heute gab es immerhin schon deutlich mehr Sonne als gestern. Und es hat bislang nur mal kurz getröpfelt. Laut Regenradar ist aber wohl noch was im Anflug. Noch 21°. Und am WoE soll es auch wieder mehr oder weniger regnen.  

6558 Postings, 1158 Tage nixfärstehnhallo ihr Naturschönheiten

 
  
    
4
02.07.20 18:40
Ich brauch mal eure Hilfe

wie nennt man das Gestrüpp....meine Cousine wüßte es gern  
Angehängte Grafik:
screenshot_20200702-162955_whatsapp.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
screenshot_20200702-162955_whatsapp.jpg

6558 Postings, 1158 Tage nixfärstehnals Dankeschön

 
  
    
3
02.07.20 18:43
spendiere ich euch mein einziges Sonnenblümchen   :)

 
Angehängte Grafik:
img-20200702-wa0001.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
img-20200702-wa0001.jpg

6558 Postings, 1158 Tage nixfärstehn📣

 
  
    
2
02.07.20 19:30
haaaaaaaallllloooooooo

jemand zuhause ?????     :)  

7434 Postings, 915 Tage Agaphantusevtl. Perückenstrauch

 
  
    
5
02.07.20 19:51
«Es handelt sich um dekorative Solitärsträucher, die extrem hitze- und trockenheitsunempfindlich sind», beschreibt Robert Markley vom Verband der Gartenbaumschulen. Damit sind sie ideal für das Stadtklima, wo sie selbst im Regenschatten von Häusern problemlos gedeihen. «Und sie wachsen natürlich gleichmäßig, so dass sie keinen Schnitt benötigen.» Schmidt mag zudem die Färbung ihres Laubes, die in den Herbstmonaten besonders eindrucksvoll ist.
Ahrensburg (dpa/tmn) - Er wird zum Punker, wenn er blüht: Seinen Namen verdankt der Perückenstrauch seinen Fruchtständen - zur Fruchtzeit verlängern ...
 

6558 Postings, 1158 Tage nixfärstehndanke Agi :)

 
  
    
3
02.07.20 20:00

6558 Postings, 1158 Tage nixfärstehnein Blümchen hätt' ich noch

 
  
    
5
02.07.20 20:03
 
Angehängte Grafik:
screenshot_20200629-140907_whatsapp.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
screenshot_20200629-140907_whatsapp.jpg

7434 Postings, 915 Tage AgaphantusMoin roteZora und Naturfreunde!

 
  
    
5
03.07.20 08:03

Wie Maria (2.) fortgegangen, wird Magdalene (22.) sie empfangen.

Heute Morgen lacht mal die Sonne wieder und man kann der Natur ansehen und auch hören, wie der Niederschlag der vergangenen Tage gut getan hat. Vor allem können wir mal unsere Sommerjacken ausprobieren.  Bei 14 Grad lohnt es sich schon mal, diese auszuführen ;-)

Heute geht es in die Heimat, zwei Wochen sind schon wieder um. Das Mohnfeld muss aufgeräumt werden, um den jetzt aufwachsenden Pflanzen mehr Luft zu geben. Aber in den Wald werde ich das dieses mal nicht schleppen. Vom letzten Jahr ist nichts aufgelaufen, zumindest nicht dieses Jahr. Manches braucht auch mal länger. Ist ja auch kein Wunder, die Tiere dort sind ja nicht dumm und fanden die gedeckte Wildwiese wohl toll.

Den Perückenstrauch habe ich im letzten Jahr im heimatlichen Garten umgepflanzt. Allerdings hat der rote Blätter und Blüten. Wusste nicht, dass es den auch grün/weiß gibt.

Wünsche euch einen guten Start in den Freitag mit meiner großen Agapanthus

 
Angehängte Grafik:
img_20200630_211221.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
img_20200630_211221.jpg

10343 Postings, 1474 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
7
03.07.20 10:32
Meine Güte war ich gestern platt! Eigentlich war es recht schön - warm, sonnig, wolkig, später dann auch recht windig, alles dabei - zum Teil recht drückend und den ganzen Nachmittag unterwegs, aber den Rest gaben mir dann Geschäfte in denen die Luft vollkommen stand und unter der Maske war es dann wie eine Sauna!
Nachdem ich gestern aus einem Geschäft kam, war das Auto bzw die Autos total nass bei strahlendem Sonnenschein, aber der Boden trocken - war als hätte jemand mit dem Gartenschlauch nur auf die Autos gespritzt, verrücktes Wetter!
Heute scheint gerade erst mal wieder die Sonne an den Wolken vorbei, bei aktuell 18 Grad - gut, dass der echt kühle Wind von gestern erst mal eingeschlafen ist, denn der machte das draußen sitzen am Abend recht ungemütlich!

Einen Perückenstrauch habe ich bewusst auch noch nie gesehen - schaut ja interessant aus!

Was seh ich denn da! Der Agaphantus blüht !!!
Eine prächtige Blüte, schaut wieder toll aus, Agaphantus!

Dir und allen Naturfreunden einen angenehmen Freitag
Viel Spaß dir beim Heimat-Arbeits-Besuch
 
Angehängte Grafik:
flei__iges_bienchen.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
flei__iges_bienchen.jpg

6793 Postings, 1091 Tage goldikMoin allen Naturfreundinnen+Freunden

 
  
    
5
03.07.20 10:43

Ja Zora, das war bei uns ähnlich , auch lange unterwegs..., (wir waren froh, als wir im klimatisierten Auto saßen auf dem Heimweg)

#488 In den Wald bringen... ist doch streng verboten?innocent

 

7434 Postings, 915 Tage AgaphantusMahlzeit Naturfreunde

 
  
    
4
03.07.20 12:59
Grünabfälle dürfen nicht in den Wald gebracht werden, Abfall sowieso nicht. Das stimmt.
Hier handelt es sich aber um die Pflanzenreste mit Saatgut, welches auf einem Wildacker verstreut wird. Der ist extra dafür da
...und, in unserem Wald dürfen wir das sowieso ;-)

Mit Maske in Geschäften rumlaufen ist echt eine Qual roteZora. Außerdem stoße ich dauernd mit meine Quadratlatschen irgendwo gegen. Verstehe viele nicht, die auch außerhalb mit Masken rumlaufen. Denn für die Lunge kann das nicht gesund sein.


So, schon mal Ausschau nach Feierabend halten.
Kommt alle gut ins Wochenende!!!


 
Angehängte Grafik:
p1010833.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
p1010833.jpg

10343 Postings, 1474 Tage RoteZoraMoin Agaphantus

 
  
    
4
03.07.20 16:33
Hat er's schon gesichtet, das Wochenende ?? Es kommt mit großen Schritten
In dieser Woche habe ich es wieder mal geschafft 3 x meine kleine Radrunde zu drehen! Herrlich
Heute habe ich endlich auch nicht vergessen, Apfel und Karotte für meine Pferdefreunde mit zunehmen
Hatte schon ein schlechtes Gewissens, wenn ich vorbei radeln musste und sie mir so vorwurfsvoll nachschauten!

Ja, das wollte ich auch schreiben! Im eigenen Wald dürfte man das wohl!

Die Lebensmittelläden gehen mit den Masken schon noch, aber die Baumärkte und Drogerien, da ists echt übel mit den Masken, da steht die Luft! Die armen Angestellten, die damit arbeiten müssen
Mittlerweile arbeiten einige mit so Schutzschildmasken, das ist bestimmt wesentlich angenehmer!
Und in einigen Märkten arbeiten die Kassierer hinter ihren Plexiglasscheiben auch schon ohne - das ist momentan eine sehr sinnvolle Lösung, finde ich!

Schönen Resttag noch!
Hier ist es angenehm, aber meist wolkig bei 25 Grad!

Das Getreide ist auch schon bald soweit - die Äcker sind schon ganz schön goldgelb!
Da hatte sich wohl gerade jede Menge Feinstaub auf mein Objektiv gelegt !!!

 
Angehängte Grafik:
getreideacker.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
getreideacker.jpg

24019 Postings, 4316 Tage KryptomaneQuellendorf bei Kuh Köthen?

 
  
    
2
03.07.20 17:19
in Quellendorf war ich auch noch nicht...goldik
aber gehört habe ich das schon mal.
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]

24019 Postings, 4316 Tage KryptomaneBin voll platt nach der Arbeit,

 
  
    
3
03.07.20 17:25
wobei ich Bürotäter bin;-)
Ich mache erst mal ein Nickerchen...
Schönen Abend Euch:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20200703_172355.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20200703_172355.jpg

7434 Postings, 915 Tage AgaphantusMoin roteZora und Naturfreunde

 
  
    
3
04.07.20 06:47

Regen am Ulrichstag (4.) macht die Birnen stichig-mad'.

Man ist das ein kühler Wind heute Morgen, der mich schon früh etwa tiefer unter die Sommer Decke hat kriechen lassen. Die 12 Grad sind jedenfalls keine nachts draußen schlafen Temperaturen.

Das es hier in der Heimat die Tage mal geregnet hat, ist nicht mehr zu erkennen.  Alles staubtrocken.
Dennoch sind die Kirschen und schwarzen Johannisbeeren reif und werden heute gepflückt und verarbeitet. Marmelade und Saft sollen es werden.

Die Wildblumenwiese muss auch dringend durchforstet werden und einige von der DB geschnittene Bäume bzw. deren Äste durch den Schredder geschickt werden. Aber wir werden den Tag erst mal mit einem Frühstück locker beginnen.

Wünsche euch einen schönen Tag!

 
Angehängte Grafik:
2020070406344900.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
2020070406344900.jpg

7434 Postings, 915 Tage AgaphantusPerückenbaum

 
  
    
3
04.07.20 06:49
Er ist angewachsen, aber blühen wird er wohl erst wieder nächstes Jshr  
Angehängte Grafik:
2020070406491100.jpg
2020070406491100.jpg

10343 Postings, 1474 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
4
04.07.20 10:52
Die Sonne scheint und es soll ein schöner Samstag werden
Hoffen wir das mal, denn es kommt Besuch und wir möchten gerne grillen

Gestern war es wieder mega windig, so dass von dem wenigen Regen, der ja fast täglich fällt, auch wirklich nix übrig bleibt und es dann abends so abgekühlt, dass man nicht sehr lange draußen sitzen kann!

So ein Nickerchen am Wasser wäre bestimmt auch erholsam gewesen, Krypto!
Solch Spiegelungen sind auch immer schön!

Immer wieder toll solche Nahaufnahmen von Hummeln und Bienen an den Blüten!

Ein unscheinbarer Strauch, dieser Perückenstrauch! Kaum vorstellbar, dass er blütenmäßig so explodiert ;-)

Ich wünsche dir und allen Naturfreunden einen wunderbaren Samstag!

Dieses Hummelchen scheint direkt im Blütenstaub gebadet zu haben ;-)
 
Angehängte Grafik:
hummelchen.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
hummelchen.jpg

75070 Postings, 1627 Tage skaribuEinen tollen Tag allen Freunden schöner Natur

 
  
    
2
05.07.20 06:56

24019 Postings, 4316 Tage KryptomaneGuten Morgen liebe Naturliebhaber,

 
  
    
1
05.07.20 10:27
seit dem ich intensiv Erkundungstouren in der Natur mache,
desto mehr erschließt und öffnet sich die Tier- und Pflanzenwelt für mich...
Früher hab ich vieles übersehen oder die Tiere sind vor mir geflüchtet...
Jedenfalls sind das für mich die schönen Momente im Leben...
einfach den Augenblick genießen,
Abseits von der Leistungsgesellschaft, Geld und Kommerz.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20200705_100937.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20200705_100937.jpg

10343 Postings, 1474 Tage RoteZoraMahlzeit Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
2
05.07.20 12:15
Zur Zeit ist das Wetter echt wechselhaft, ein Tag schön, dann gleich wieder schlechter
Gestern war es erst noch leicht bewölkt, wurde dann aber ein herrlicher wolkenloser Tag und ein toller Tag mit Besuch und grillen - und sitzen bis nachts um 12 Uhr barfuß und ohne Jacke ;-)

Heute ist nun wieder der bewölkte und äußerst windige Tag, aber mit über 20 Grad!

Das geht mir auch so Krypto - seit ich mehr und intensiver fotografiere, geht man bewusster in die Natur!
Bleibt stehen, geht näher ran, sieht viel mehr, es sitzt da ein Käfer, dort ein anderes Insekt und man sieht die Pflanzen genau heranwachsen ...
Das beruhigt, entschleunigt und bringt einen etwas runter

Wunderschöne Sonnenaufgänge, skari - die mag ich besonders!
Am liebsten natürlich live, aber man kann bekanntlich nicht alles haben!

Ich wünsche euch Lieben einen feinen und entspannten Sonntag!
 
Angehängte Grafik:
angefressen.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
angefressen.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
258 | 259 | 260 | 260  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, HMKaczmarek, Linda40, noidea, TheLeo1987, tiger.65, waschlappen