UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Natur ist schön

Seite 1 von 338
neuester Beitrag: 28.02.21 18:44
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 8441
neuester Beitrag: 28.02.21 18:44 von: Kryptomane Leser gesamt: 460855
davon Heute: 791
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
336 | 337 | 338 | 338  Weiter  

9061 Postings, 1153 Tage AgaphantusNatur ist schön

 
  
    
42
29.03.18 08:30
Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
336 | 337 | 338 | 338  Weiter  
8415 Postings ausgeblendet.

11237 Postings, 1712 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
6
24.02.21 09:48
Ja froststige Kälte gestern, Agaphantus, es hatte -2 Grad am Haus und draußen in den Feldern fühlte es sich noch viel kälter an
Und am späten Vormittag hatte sich alles aufgelöst, und die Sonne schien den restlichen Tag, und ein Stündchen vit D tanken war noch drin!
Heute wäre es wieder genauso dunstig gewesen

Interessant war, dass man die Sonne mit solchen Konturen normal auch nicht fotografieren kann - schaute fast aus, als ob der Mond aufgegangen wäre - aber wir hatten auch etwas mehr Farbe erwartet
Ehrlich Krypto - ich war von dieser Kälte auch etwas überrascht, auch Scheiben kratzen hätte ich nicht erwartet, und wenn das nicht geheißen hätte, er solle besonders schön werden, hätte ich mich auch nicht in den Frost gestellt

Klasse geworden, das Vogelpärchen und der Schatten an der Wand!

Klar, sehe ich das wie die anderen beiden auch, her mit den Schottlandbildern, major - bestimmt interessant - ich war auch noch nie dort!

Steine übers Wasser werfen, kann ich leider Steine nicht so gut, ich kann sie nur gut versenken ;-)))

Dir und allen Naturfreunden einen feinen Mittwoch

Nachlesen muss ich später, muss noch mal schnell weg!  
Angehängte Grafik:
kr__he_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
kr__he_2021.jpg

1231 Postings, 345 Tage Fritz PommesA propos Lorbeerbäume

 
  
    
5
24.02.21 12:57
Wir kaufen unsere Lorbeerblätter in Hamburg  in  einem kleinen, indischen Geschäft. Wer seine Pellkartoffeln mit einem  Lorbeerblatt kocht, hat ein besonderes Geschmackserlebnis......da schmecken die banalen Pellkartoffeln doch gleich "wie im Urlaub".

Guten Appetit !

F.P.  

1231 Postings, 345 Tage Fritz Pommes# 8414 Um das Selbstwertgefühl

 
  
    
5
24.02.21 13:07
sorge ich mich weniger, denn  er "darf" sich um meine Computer-Nachhilfe kümmern und darum, dass mein What's app funktioniert.

Damit ist er gut ausgelastet  und das 'Selbstwertgefühl auch

lacht

F.P.  

11237 Postings, 1712 Tage RoteZoraGuts Nächtle Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
5
24.02.21 22:20
Ein schöner sonniger Tag ließ in Unterfranken heute etwas Vit D tanken

Einstellige Tagestemperaturen wären schon arg mager, man hat sich schon wieder recht schnell an die wärmeren Tage gewöhnt

Schlaft gut und träumt schön!  
Angehängte Grafik:
schneegl__ckchen_5_feb_2021.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
schneegl__ckchen_5_feb_2021.jpg

25734 Postings, 4554 Tage KryptomaneGuten Morgen Naturliebhaber,

 
  
    
4
25.02.21 06:07
Klasse Foto Zora, solche Makros sind immer wieder toll:-)
Letzten Samstag hatte ich mal wieder die Vogelcam im Garten an.
Viel war nicht los. Über 500 Fotos, aber nur auf 20 ist auch ein Vogel zu sehen...

Bei uns spielen die Amseln auch verrückt Agaphantus.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und bleibt gesund:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210224_210003.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
img_20210224_210003.jpg

9061 Postings, 1153 Tage AgaphantusSankt Burgel geht dem Winter an die Gurgel.

 
  
    
5
25.02.21 07:59

Wenn sich Sankt Walburgis zeigt, der Birkensaft nach oben steigt.
Walburgaschnee tut immer weh
.

Moin roteZora,  Radelfan,  FritzPommes, Kryptomane, Skaribu, Weckmann, Major, Youmake und Naturfreunde!

8 Grad nach einer hellen Mondnacht, irgendwie bin ich unausgeschlafen. Es ist schön, wenn die Schneeglöckchen und Winterlinge in der Sonne strahlen. Morgens auf dem Weg zur Arbeit schlafen sie aber alle noch.

Die Wildkamera bringt mich auf etwas Kryptomane. Wird Zeit, sie mal Probehalber wieder in den Wald zu bringen. Werde am Wochenende mal schauen, ob der Dachsbau noch ungefähr an der alten Stelle ist. Meine zweite  Wildkamera hat wohl einen Defekt. Wenn sie auslöst, knallt sie anschließend die ganze SD Karte voll.

An die warme Vorfrühlingssonne haben sich gestern auch hier viele gewöhnt gehabt roteZora. Jede Bank war besetzt und die an meinem Arbeitsweg lagen, waren heute Morgen verdreckt ohne Ende. Da wir sehr viele Krähen in der Stadt haben, können natürlich auch die den ganzen Müll aus den Eimern wieder herausgezogen haben. Außerdem liegen noch viele im Schnee weggeworfene Hinterlassenschaften in den Seitenbereichen. Für so etwas habe ich Null Verständnis.

Die Wassertropfen auf dem Schneeglöckchen wieder ein Super Bild von dir.
Passt zum Februar, der Schnee ist aufgetaut und der Frühling steht in den Startlöchern.
Das wäre spontan mein Februarkalenderbild!

Kommt gut in den Tag und passt auf euch auf!

 
Angehängte Grafik:
p1000771.jpg (verkleinert auf 18%) vergrößern
p1000771.jpg

11237 Postings, 1712 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
5
25.02.21 10:44
Gestern Abend war ich ganz schön müde, zwei Tage hintereinander wieder zum Hausarzt laufen statt fahren, bin ich nicht mehr gewohnt, obwohl es nicht weit ist - aber schön war es

Heute scheint nochmal richtig schön die Sonne bei aktuell -7 Grad
Morgen soll sie sich schon rarer machen, klar, denn wir hatten überlegt den Grill anzuwerfen

Amseln haben wir echt wenige, dafür haben sich die Tauben wohl recht vermehrt, obwohl die wohl nicht so viele Eier ausbrüten - gesehen hatten wir letztes ja nur 1 Junges im Nest - und wir haben mindestens 8 - 10 Tauben gestern am bzw ums Futterhaus gezählt!
Hat sich wohl herumgesprochen, dass es reichlich, gutes Futter gibt!

Schneeglöckchen sind tolle Frühjahrsblüher, mit mehr und länger anhaltenden Blüten, Krokusse verblühen immer so schnell, wenngleich sie toll Farbe ins Spiel bringen!
Makros werden wohl immer meine Leidenschaft bleiben!

Ja Leute, das herrliche Wetter bringt nicht nur die Menschen selbst, sondern auch wieder die Unvernunft der Menschen zu Tage - Menschenmassen haben sich am Wochenende wieder am Mainufer versammelt - ohne Abstand und vernünftig Masken zu tragen - da werden die Zahlen wieder nach oben schnellen

Ich wünsche dir und allen Naturfreunden einen entspannten Donnerstag!
Gestern im Radio gehört - in 10 Monaten ist Weihnachten ;-)))
 
Angehängte Grafik:
schneegl__ckchen_6_den_2021.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
schneegl__ckchen_6_den_2021.jpg

1231 Postings, 345 Tage Fritz PommesAbholzungen ohne Ende........

 
  
    
4
25.02.21 12:38

Guten Morgen in die Runde,

In den vergangenen Tagen wurden bei einem unserer Nachbarn (dem übernächsten....) wieder mal kerngesunde Bäume abgesägt......

Vier an der Zahl....

Leider gibt es bei uns keine Gemeindesatzung, die eine Neuanpflanzung verpflichtend vorsieht,  wenn alte Bäume , die gesund sind, abgesägt werden....

Dafür wird der Feinstaub der Luft höher und auch der Lärm der Autobahn steigt deutlich......  

25734 Postings, 4554 Tage KryptomaneGuten Abend Naturliebhaber,

 
  
    
3
25.02.21 18:54
bin gerade vom Spaziergang rein. Noch mal das schöne Wetter genossen, ab Morgen
soll es ja wieder kälter und nass werden:-(

Hübscher Vogel? Agaphantus:-)

Bei uns liegt auch viel Müll herum...

Habt ihr keine untere Naturschutzbehörde Fritz?
Bei uns braucht man jedenfalls eine Baumfällgenehmigung...

Schönen Abend noch...
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210225_183607.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210225_183607.jpg

9061 Postings, 1153 Tage AgaphantusAlexander und Leander

 
  
    
4
26.02.21 07:43

Alexander und Leander (27. Februar) riechen Märzenluft miteinander.

Moin roteZora,  Radelfan,  FritzPommes, Kryptomane, Skaribu, Weckmann, Major und Naturfreunde!

Februarkühle heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit. Aber die dicke Winterjacke will ich nicht mehr aus dem Schrank holen. Es ist ja kein Frost und somit "stell dich nicht so an" ;-)

Ist meine erste Schellente Kryptomane. Hab sie auf den Schautafeln im Naturschutzgebiet zwar schon aufgeführt gesehen, aber noch nicht in Natura.

Bäume fällen und Wälder roden ist diesen Winter auch bei uns im Norden in "Mode" gekommen. Bei Pinneberg aus Versehen 2 ha, in Kiel für ein Möbelhaus 5 ha und irgendwo kürzlich. Hab ich aber wieder vergessen. Die Strafe für das Abholzen ist einfach noch zu gering.

Bei uns im Wald wollen die Kaminbesitzer nicht einmal die am Weg bereitgestellten Holzmengen haben. Aber nach dem Winter wird wohl bei einigen der Vorrat zienlich aufgebrauch sein. Hast du noch genug bis Ostern roteZora?

Gestern war einfach nur Stress im Büro und heute wird es ähnlich weiter gehen.

Daher wünsche ich euch schon mal einen schönen Freitag und passt auf euch auf!

Arbeiter haben gerade in Neumünster einen Wald illegal gerodet. Wochen vorher passierte ähnliches in Quickborn, in Bargteheide und in Aumühle. Nur etwa elf Prozent der Fläche in Schleswig-Holstein sind mit Wald bedeckt.
 
Angehängte Grafik:
p1000614.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1000614.jpg

11237 Postings, 1712 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
8
26.02.21 11:16
Noch scheint die Sonne bei 6 Grad, den Vorhersagen nach zieht sie sich aber um die Mittagszeit zurück und würde nicht mehr vorbeischauen wollen!
Das wäre sehr schade für das geplante vit D tanken mit dem Kumpel!

Wenn es nochmal recht kalt wird, werden wir wohl noch einen kleinen Nachschub an Holz brauchen, Minimum kommen dann 1,5 - 2 Ster
Ich denke, so grob überschlagen haben wir derzeit noch 1,5 - 2 Ster
Kommt drauf an wie lange man heizen muss!

Bei uns haben noch sehr viele ihr 'Holzrecht' und schimpfen, weil die Gemeinde nicht genug Holz zum Fällen frei gibt, soweit ich das mitbekommen habe
Aber vor ein paar Jahren wurde das ganze Unterholz entfernt und du konntest durch ein großes Waldstück einfach durchschauen

Uns wird dieses Jahr die Stromrechnung schockieren, da wir schon vor, aber auch in dieser extrem kalten Woche alle Nachtspeicheröfen im oberen Stock gebraucht haben, die seit Jahren nicht mehr in Betrieb waren

Die Schellente ist schön, habe noch nie so eine gesehen!
Und der Sonnenuntergang wäre auch der Hit fürs Kalenderbild, Krypto!

Dir und allen Naturfreunden einen hoffentlich, entspannten Freitag!  
Angehängte Grafik:
schneegl__ckchen_7_feb_2021.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
schneegl__ckchen_7_feb_2021.jpg

1231 Postings, 345 Tage Fritz Pommes....Die sitzen 20 km entfernt....

 
  
    
4
26.02.21 14:46
und bis die da sind, sind die Bäume abgesägt........

F.P.  

9061 Postings, 1153 Tage AgaphantusSchönen Abend Naturfreunde

 
  
    
4
26.02.21 21:29
Wieder in der Heimat angekommen und hier ist es ziemlich kalt. Sternenklarer Himmel und der Mond wird immer voller. Diese Baumfällerei ist sehr ärgerlich FritzPommes. Schade, dass so wenig Rücksicht auf die Natur nehmen und nur selektive Entnahme machen.

An einem Strandabschnitt an der Ostsee gibt es , nein gab es einen schön bewachsenen Steilhang. Winter für Winter wurde ein Abschnitt nach dem anderen, ohne dass es jemand mitbekommen haben will, die Aussicht auf die Ostsee freigesägt. Keiner der Anlieger konnte belangt werden. Dann 2017 im nassen Herbst, Winter rutschte ein größerer Bereich ab. Die Sicherungsmaßnahmen durfte die Allgemeinheit bezahlen. Man war und bin ich noch immer brastig über solche Anlieger.

Meine Stromrechnung wird durch die Temperaturen und das beheizen des Winterzelt auch etwas höher ausfallen. Aber die Strelitzie beginnt jetzt ihre erste Blüte zu öffnen. Dafür bezahle ich gerne etwas mehr Strom.

Auf dem Heimweg gab es ein tolles Gruppenbild und glücklicherweise passend ein Parkplatz. Selten so viele Rehe auf einem Fleck gesehen.

Wünsche euch einen erholsamen Schlaf!  
Angehängte Grafik:
2021022621101700.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
2021022621101700.jpg

18743 Postings, 2912 Tage WeckmannDie ersten Narzissen blühen hier mittlerweile.

 
  
    
4
26.02.21 21:38

11237 Postings, 1712 Tage RoteZoraNabend Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
4
26.02.21 23:19
Hier hats bereits schon wieder Frost, ungemütlich ist das!
Und irgendwie liegt auch schon wieder Saharastaub auf dem Auto

Heute hat jemand erzählt, dass die Holzrechtrechtler nur noch das Kronenholz bekommen und das Stammholz würde verkauft werden ...

Toll, die Rehe - ich habe bei uns nur zweimal überhaupt welche in der Entfernung gesehen und sie mich auch und weg waren sie ;-)))

Heute sind die ersten Igel aus dem Winterschlaf erwacht
Immer wieder schön sie wieder zu sehen ...

Schlaft schön und träumt fein!

Die Sonne von Dienstag nochmal etwas weiter aufgegangen!  
Angehängte Grafik:
sonnenaufgang_5_feb_2021.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
sonnenaufgang_5_feb_2021.jpg

1231 Postings, 345 Tage Fritz PommesMich ärgerts vor allem,

 
  
    
5
26.02.21 23:27
weil an unser Grundstück angrenzend nach dem Tod der Eigentümerin, ein voller Hektar Wald "gerodet" wurde; die ganze angrenzende Nachbarschaft hat versucht, das zu verhindert - ohne Ergebnis.

Dafür musste zwar neu gepflanzt werden - aber  woanders.

Nicht aufregen, Fritze - nützt nix!

F.P.

 

11237 Postings, 1712 Tage RoteZoraMahlzeit Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
5
27.02.21 12:42
Heute ist es zwar sonnig, aber durch die klare Nacht und den leichten Frost immer noch ungemütlich kalt mit 7 Grad!

Bei uns ist das umgedreht, hier hätten die Nachbarn gerne, dass wir die Bäume fällen, weil Zapfen oder Blätter in den Nachbargärten als Belästigung gesehen werden!
Wir haben im Vorgarten eine fast 50 Jahre alte Tanne, die ist den Nachbarn auch ein extremer Dorn im Auge - da die Häuser bei mir ziemlich eng gebaut wurden, bietet sie vielen Vögeln tollen Unterschlupf
Im restlichen Garten ist das ähnlich ...
Selbst unser Schneeball soll entfernt werden, weil er angeblich einer Pflanze den Nährstoff nimmt, die hinter der Hecke des Nachbarn sitzt, die freundlicherweise direkt auf der Grenze sitzt
Manchmal versteht man die Gedankengänge mancher Menschen nicht
Wir im Gegenzug wären noch nie darauf gekommen, zu sagen, wir wollen diese Hecke nicht, die zu uns wurzelt, wächst, zu selten geschnitten wird und ziemlich viel Licht nimmt - denn sie ist ein herrlicher Unterschlupf für all die Vögel, die wir täglich füttern, aber auch das Füttern sollten wir doch unterlassen, denn die Vögel fänden genug ...

Ich wünsche euch allen einen entspannten Samstag!  
Angehängte Grafik:
taube_feb_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
taube_feb_2021.jpg

25734 Postings, 4554 Tage KryptomaneGuten Tag Naturliebhaber,

 
  
    
5
27.02.21 16:29
Jaja, die lieben Nachbarn...

Rehe zu fotografieren ist nicht einfach, meistens sind sie schnell auf der Flucht und
man benötigt ein großes Teleobjektiv...

Heute ist es regnerisch und kalt... Nachher nur kurz was einkaufen... mehr wird es
Heute nicht werden.

Hier noch eine Schwanzmeise vom letzten Wochenende...

Schönen Samstag noch und bleibt gesund:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210227_162503.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
img_20210227_162503.jpg

9061 Postings, 1153 Tage AgaphantusMoin Naturfreunde

 
  
    
4
27.02.21 17:32
Der heimatliche Arbeitstag ist wieder beendet und demnächst geht es wieder die 150 km zurück.
Bei uns auch nur einstellige Temperaturen, kühler Wind und null Sonnenstunden.

Ja Kryptomane,  die digitalen 700 mm haben gerade so gereicht.  Die Gruppe hatte sich auch gerade wieder in Bewegung gesetzt,  als ich ausgestiegen war.

Hecken, Bäume,  Sträucher, irgendetwas stört immer irgendwen.  Sicher kann mal ein Baum zu groß  geworden sein, aber Kahlschlag ist nie der richtige Eingriff. Manchmal hilft auch nur ein selektiver Rückschritt.  Bei Nadelbäumen natürlich nicht so schön. So oft vergessen die Nachbarn, dass die Vögel und Insekten auch für den eigenen Garten nützlich sind und Unterschlupf brauchen. Ganz richtig roteZora!

In Schwiegermutters Garten wurde heute Morgen drei Stunden unerwünschte Pflanzen selektiert. Der Nachmittag stand dann der eigene Garten bzw. die hundertjährige Hecke im Fokus. Inzwischen brechen die alten Stämme ab und müssen neue Unterstützung haben.  Also waren wir in unserem Wald und haben wild aufgelaufene Buchen ausgegraben und in der Hecke zwischengepflanzt. Die 50 Stück haben jedoch nicht gereicht, so dass wir an einem der nächsten Wochenenden wohl noch mal 20 holen müssen.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und morgen einen gemütlichen  Sonntagmorgen.  
Angehängte Grafik:
2021022717161200.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
2021022717161200.jpg

18743 Postings, 2912 Tage WeckmannBlühende Winterlinge habe ich dieses Jahr noch

 
  
    
3
27.02.21 18:20
keine gesehen. Dafür schon eine Löwenzahnart blühend. Und die ersten Sträucher mit Grün, das sich gerade aus den Knospen quetscht.

Bei uns in der Nähe wurden ca. Anfang Dezember leider mehrere Robinien gefällt. Das wird man im Sommer bei Sonne da vermutlich auch an höheren Temperaturen merken...  

18743 Postings, 2912 Tage WeckmannKurioserweise blühten die Winterlinge bei uns

 
  
    
3
27.02.21 18:24
wohl immer später als bei Euch.

Liegt wohl daran, dass es halt bei uns keine richtigen Winter mehr gibt und die dann auf einmal denken: "Oh, Mist, ist ja schon Frühling! Schnell mal blühen, bevor auch noch der Sommer kommt"...;-)))  

11237 Postings, 1712 Tage RoteZoraNabend zusammen

 
  
    
3
27.02.21 21:48
Naja, beide Nachbarn schon über 70 - ich denke nur immer, hoffentlich wird man nur selbst mal nicht so! Das ist halt schon recht einfach, die anderen die Insekten- und Vogelpflege machen zu lassen, zu schimpfen und dann im eigenen Garten profitieren - leider sind ausgerechnet die Nachbarn rechts und links so biestig, alle anderen Nachbarn in der Straße sind nicht so!
Der eine hat sich allerdings schon selbst isoliert, indem er beide Nachbarn mit seinen Zankereien dazu gebracht hat Sichtschutze rund um seinen Garten aufzustellen - was soll's!

Mache doch mal ein Bild von den stützenden Buchen, so etwas interessiert mich immer!

Der Tag ist wohl so kühl geblieben wie er angefangen hat, irgendwann nachmittags hat sich dann auch eh die Sonne verkrümelt!
Aber bei solchen Temperaturen verbrennt sich das Holz doch moderater!

Winterlinge haben hier bald ausgeblüht

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Winterschlaf erst mal beendet, mal schauen wie kalt es noch mal wird  
Angehängte Grafik:
igel_feb_2021.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
igel_feb_2021.jpg

11237 Postings, 1712 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    
2
28.02.21 12:09
Heute Nacht hatte es wieder ganz leicht unter Null und es ist trotz Sonnenschein noch mega frisch draußen
Schaut nicht aus als könnte man heute draußen sitzen und Sonne näher als durchs Fenster tanken
Ich werde das gleich mal testen ...

Habt einen schönen Sonntag und erholt euch gut!  
Angehängte Grafik:
fr__hlingsboten_lila.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
fr__hlingsboten_lila.jpg

9061 Postings, 1153 Tage AgaphantusSankt Roman hell und klar bedeutet ein gutes Jahr.

 
  
    
2
28.02.21 14:29
Moin roteZora,  Radelfan,  FritzPommes,  Kryptomane,  Weckmann,  Skaribu,  Major und Naturfreunde!

Auch bei uns hat die klare Nacht fast die Null Grad getestet.  Zum frühen Morgen zog aber die Wolkendecke zu, so dass es nicht kälter als 3 Grad wurde.

Wir haben heute einen für uns neuen Ostsee Abschnitt mal zu Fuß erwandert. Zuletzt waren wir dort vor 20 Jahren mit dem Rad gefahren. Man hat sich das dort verändert. Alles als Promenade angelegt und wir haben das Ende noch nicht mal erreicht.  Nach 8 km sind wir umgedreht.  Die nicht angekündigte Sonne hat uns ziemlich auf den Kopf gestrahlt und wir werden den Nachmittag auf der Terrasse mit Jacke ausklingen lassen. Die blühende Strelitzie wird uns dabei zusehen.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntagnachmittag!  
Angehängte Grafik:
2021022814165700.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
2021022814165700.jpg

25734 Postings, 4554 Tage KryptomaneGuten Abend Naturliebhaber,

 
  
    
1
28.02.21 18:44
war heute mal im Garten, habe angefangen die Apfelbäume zu verschneiden.
Futterstelle wieder aufgefüllt und mal nach der Vochelcam geschaut.
Im Vogelhäuschen war schon Besuch, bzw. wird als Toilette benutzt;-)

Die Igel ist ja ein richtiger "Brommel" Zora:-)

Da habt ihr ja viel Arbeit mit der Hecke Agaphantus...
Im Garten kommen jetzt auch die Krokusse in die Blüte und die Schneeglöckchen
blühen jetzt recht schön.
Nach dem Mittag war ich noch mit dem Fahrrad unterwegs, konnte diesmal
auch ein Rudel Rehe sehen. Und ein Gänsepärchen rupfte Bauers Grünfutter
auf dem Acker. Fotos sind noch auf der Kamera, muss ich erst noch runterladen.
Die Rehe ergriffen schnell die Flucht, die Gänse hielten einen "Sicherheitsabstand".
Sowie ich ein Stück näher kam, watschelten sie ein paar Meter weiter.

Hier noch ein Foto vom Vogelhäuschen...

-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210228_183005.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
img_20210228_183005.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
336 | 337 | 338 | 338  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser