UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.495 0,1%  MDAX 34.509 0,4%  Dow 35.259 -0,1%  Nasdaq 15.301 1,0%  Gold 1.781 0,9%  TecDAX 3.731 0,3%  EStoxx50 4.163 0,3%  Nikkei 29.216 0,7%  Dollar 1,1659 0,4%  Öl 85,0 1,0% 

Sky wieder am Boden?? ("Premiere" zu "Sky")

Seite 5 von 54
neuester Beitrag: 03.04.12 22:44
eröffnet am: 05.10.09 08:00 von: brunneta Anzahl Beiträge: 1336
neuester Beitrag: 03.04.12 22:44 von: InvestorXY Leser gesamt: 235799
davon Heute: 22
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 54  Weiter  

146 Postings, 4687 Tage jeojedoich sehe nirgendwo ..

 
  
    
11.12.09 15:56

.. einen Grund, warum dieses Papier auf einmal steigen soll. Kein Argument stützt einen Kursanstieg. Und auch der Chart lässt keine Anzeichen erkennen. Deshalb habe ich jetzt auf short gesetzt - glaube, in den nächsten Tagen Kurse von 1,80 - 1,60 zu sehen.

Vielleicht geht die Rechnung auf.

 

40 Postings, 4341 Tage kibo2Hallo Allerseits,

 
  
    
12.12.09 10:10
bin gestern mit meiner ersten Position bei 1,97 € eingestiegen und warte einfach mal ab was die Zukunft so bringen wird. Sehe im Moment zwar auch noch keinen "Boden" bin dennoch optimistisch, dass dieser Einstiegskurs kein Verlustbringer sein wird - zumindest langfristig gesehen. Sollte der Kurs tatsächlich unter 1,50 Euro fallen werde ich wohl meine 2 Position platzieren. Allen noch ein schönes WE.  

5632 Postings, 5965 Tage thefan1Ich wünsch dir ja Glück

 
  
    
3
12.12.09 10:33
und Gewinne Kibo2 aber hier kommt der Börsenspruch "greife niemals ins fallende Messer" zum Einsatz.
Vielleicht wird der Laden nochmal schnell hochgezockt um der einen oder anderen Bank den Ausstieg zu erleichtern, aber langfristig ist doch das Geschäftsmodel fürn Arsch !

Wer jedes Q ca. 90 Mio. verbrennt ohne jegliche Sicht auf Besserung und nebenbei noch seinen Namen von Premiere auf Sky ändert (dieses abermal über 250 Mio.? kostet) und man sich nur wegen nem anderen Namen nun aufeinmal Gewinne verspricht,kann nur Pleite gehen.

Viele haben das eine Übergangsjahr noch den alten BL-Vertrag zu 19,99 ?/Monat der jetzt gekündigt wird,weil keiner 32,99 ? zahlen will. Wer will denn dieses Scheiss Sky-World oder wie das heißt ,wenn man nur
mal eben am Wochenende BL schauen will ? Das wird im Okt. 2010 nochmal ne richtige Abwanderungswelle geben und den Verlust von Sky erhöhen. Ich frag mich nur wie lange die das duchhalten ?

Zum Thema "Werbung auf Sky" gut erkannt...ich komm mir mitlerweile vor wie bei Sat1 oder RTL !
Aber anders werden sich die Kosten einfach nicht mehr tragen lassen...und daher wirds wohl immer
mehr mit Werbung werden.

Das wird noch ein langes gezappel mit der Aktie bzw. Sky werden,ganz schnell wirds gehen, wenn man
Sky wieder geknackt hat...und das wird werden ! Ich habe meine Kündigungs-Bestätigung schon zurück und bin ab OKT. 2010 keine Premiere Kunde mehr :-) ...wieder einer wech....
-----------
Hallo, ich bin Elektriker und soll hier die Dosen checken !

40 Postings, 4341 Tage kibo2@ thefan 1

 
  
    
12.12.09 12:07

erst mal vielen Dank für dein ausführliches Posting. Die Kosten für Änderung der Namensrechte wird den Machern wohl vor dessen Umsetzung bekannt gewesen sein, also müssen sie diesen "Verlust" wohl mit einkalkuliert haben. Dass der Neukundengewinn nicht so verläuft wie gewünscht ist wohl auch allen klar. Vielleicht will man aber auch erstmal die Kuh sprich die Abonnenten melken, die bereit sind diese horrenden Kosten zu zahlen. Aufgrund von Premiere hat man gesehen, dass Bezahlfernsehen bei uns in Deutschland nicht so läuft wie in vielen anderen Ländern. Die Macher mussten etwas ändern und haben SKY eingeführt wohl wissend, dass der Beginn ebenfalls verlustreich sein wird. Hast Du Dir mal überlegt welchen (Werbe)effekt es haben wird, wenn die Preise zur neuen Saison günstiger werden. Ich selbst habe übrigens keinen Ferseher, braucht man wirklich nicht zum Leben....

Von der Börsenregel "greife nie in`s fallende Messer" halte ich ehrlich gesagt nicht viel - man muss nur rechtzeitig den Ausstieg finden. Bin zwar erst ein Jahr an der Börse tätig, habe ca. 2/3 meiner Invests mit Verlust wieder verkauft dennoch bin ich in diesem "einfachen" Börsenjahr mit ca. 40% im Plus. 

Nur wer gegen den Strom schwimmt hat Erfolg - WIR werden ihn haben....

 

3809 Postings, 4964 Tage sharpals@phantom

 
  
    
12.12.09 21:42

...[Was dazu kommt: Wir leben in einem Land von Sozialschmarotzern und Abzockern, die gucken lieber schwarz.] ...

Hier geht was an der sache vorbei ..... der aufwand um diese schwarzkarten aktiv zu halten war auch nicht so günstig, wie gedacht. Außerdem nur von technisch versierten zu machen. 

ES IST UND BLEIBT DAS PROBLEM DER KOSTEN !! 

GEZ + 40 EURO ist schon ein gutes stück geld.  Gleichzeitig ist das programm ( in meinen augen ) als packet nicht gerade der reißer.

 

Ich persönlich lege mich auf die lauer, wenn die 1e60 gerissen wird. Meine hoffnung ist, daß die NewsCoorp , den rest günstig aufsammeln will.

Gruß Michael 

 

208 Postings, 4478 Tage Hausse CartwrightWie Flipp schon sagte...

 
  
    
14.12.09 15:52

...diese Aktien kostet Nerven, gutes Geld liess sich mit ihr bisher jedoch verdienen. Leider habe ich nur zwei Drittel meiner Anteile bei 4,30 verkauft, habe jetzt trotzdem bei 1,92 aufgestockt und werde dies wohl auch bei erneutem, deutlichen Fall nochmal tun. Dass Sky Zeit braucht ( auch 2 Jahre oder länger ), dass die Namensänderung Geld kostet, dass viele Kündigungen kommen würden war allen klar und daraus wurde nie ein Hehl gemacht. Allerdings wurde den Hackern ein Strich durch die Rechnung gemacht, wie zuvor in England und Italien. Sollte im kommenden Jahr eine Preissenkung kommen, dann glaube ich, dass Sky, auch vor dem Hintergrund WM und Formel 1 (Rückkehr Schumi ???) verlorenen Boden wettmachen wird.

 Wie immer : KEINE Kaufempfehlung

Merry Xmas

 

146 Postings, 4687 Tage jeojedoFormel 1?

 
  
    
14.12.09 19:17

Rückkehr Schummi - sas sehe ich noch nicht - Schummi soll ja bei Merzedes einsteigen -und die haben einen Sponsorenvertrag mit Henkel (ca. 50 Mio) - und die wollen nicht zahlen, weil der Vertragsunterschreiber angeblich nicht autorisiert war, diesen Vertrag zu unterschreiben. Und so steht der Deal mit Henkel auf tönernen Füßen - und für Merzedes sind 50 Mio auch grad kein Pappenstiel- zumal aus dieser Summe ein großer Teil des Rennstalles bezahlt werdden muß. Somit steht und fällt auch der Zusage an Schummi - da kann man nur abwarten. Und wenn Schummi nicht in der Formel1 fährt, ist ein starkes Zugferd weg. 

Warum dann noch SKY?

Wegen der verschobenen Fußballspiele?

 

 

26553 Postings, 5039 Tage brunnetaoptimistisch in die Zukunft. Kursziel 1,20?

 
  
    
15.12.09 09:58
Die Aktie des Münchener Bezahlsenders Sky Deutschland verliert Tag für Tag an Wert. Der Kursverfall geht einher mit einer Reihe von Enttäuschungen, die der Konzern seinen Aktionären in den vergangenen Wochen und Monaten zumutete. So hat der noch amtierende Vorstandschef Mark Williams etwa eingestanden, die Planung sei "etwas zu ambitioniert" gewesen.

252 Prozent Kursplus binnen weniger Monate. Vorschusslorbeeren, verteilt von Aktionären des Münchener Bezahlsenders Sky Deutschland. Heute, nur wenige Wochen nach Erreichen des Jahreshochs, schauen die Anteilseigner des führenden deutschen Pay-TV-Anbieters wieder deutlich weniger optimistisch in die Zukunft. Grund: Sky Deutschland - noch bis vor kurzem firmierte das Unternehmen unter der Bezeichnung Premiere - hat mit einer Reihe von Enttäuschungen das Vertrauen der Anleger verspielt. Gegipfelt ist das Ganze in der Ankündigung von Vorstandschef Mark Williams, seinen Job im Frühjahr kommenden Jahres an den Nagel zu hängen. Der Mann, auf dem viele der Hoffnungen beruhten, verlässt die Brücke. Es ist eine Kapitulation. Die Aktie notiert inzwischen 60 Prozent unter dem Jahreshoch. Ist der Titel auf dem nun ermäßigten Niveau wieder ein Kauf?
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!  
brunneta

2074 Postings, 4513 Tage tomasnotomamasboden boden wo bist du?

 
  
    
1
15.12.09 13:37
1. Bereich (um 1,6x) wo wir kurz (?) halten sollten und ne kleine Gegenreaktion kommen könnte
2. Doppelboden um 1,25/1,35 möglich
3. Durchreihe zum Pennystock
4. übern Jordan, oder Isar
-----------
Feliz Navidad
Angehängte Grafik:
a.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
a.jpg

26553 Postings, 5039 Tage brunneta@tomasnotomam.: Boden bei 1,20 - 1,00?

 
  
    
15.12.09 14:27
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!  
brunneta

4887 Postings, 4451 Tage ridgeback1?? vll!

 
  
    
15.12.09 14:36

ich beobachte genau den verlauf der aktie. der boden ist m.m. nach noch lange nicht erreicht. solange sky nicht von deren hohen ross absteigt, geht die aktie auch in 2010 gen süden.

bei 1€ schlag ich sicherlich zum zweiten mal zu. aber lasst erst einmal die 1,50€ kommen. ;)

 

5632 Postings, 5965 Tage thefan1kibo2:

 
  
    
15.12.09 15:19
wenn de deine Stücke wirklich noch hast,würde ich se schmeißen bevor das Zeug gar nichts mehr Wert ist.
Die VK-Empfehlung von heute dürfte erneut Druck bringen...siehe L&S -8%
Die Sache mit dem fallenden Messer stimmt zumindest bis hier her !

Sky muss wirklich was tun,wenn die überleben wollen.
-----------
Hallo, ich bin Elektriker und soll hier die Dosen checken !

1639 Postings, 4701 Tage jakoStabilisierung

 
  
    
2
15.12.09 15:49
m.E. erst bei 1,00 oder leicht darunter, dann Rebound
-----------
Wer zu spät in einen Kursaufschwung investiert,
bezahlt die Kursgewinne der anderen.

3393 Postings, 4576 Tage pachi11RT 2,--

 
  
    
16.12.09 16:27
jetzt wird es (hoffentlich) nochmal einen kleine run geben!

Keine KE  

144 Postings, 4325 Tage kibo 2Hallo thefan 1,

 
  
    
16.12.09 20:30

druck hin, druck her... - wer mit dem bike um die welt geradelt ist den bringt so schnell nichts aus der fassung. natürlich habe ich noch meine aktien und werde die mindestens bis 2,50 euro behalten. vielleicht gibt`?s nur nen zock, vielleicht auch mehr. habe mir gestern ehrlich gesagt auch schon einen verkauf überlegt doch dann sagte ich mir, bis -25% ist`s o.k. ansonsten muss ja mal die wende , wenn auch kurzfristig kommen. bin in einer "deckleraktie" investiert und habe gelernt geduld zu haben. allen investierten noch nen schönen abend.

nur wer gegen den Strom schwimmt hat erfolg - wir werden ihn haben.....

 

26553 Postings, 5039 Tage brunnetaSKY: Kurzfristig verkaufen

 
  
    
16.12.09 20:59
Herabstufung von SKY auf verkaufen für kurzfristigen Anlagehorizont. Die Prognose für SKY für Mittwoch den 23. Dezember ist 1,78 Euro.

http://www.finanznachrichten.de/...-sky-kurzfristig-verkaufen-010.htm
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!  
brunneta
Angehängte Grafik:
27465.png
27465.png

144 Postings, 4325 Tage kibo 2will weder pushen noch bashen,

 
  
    
1
16.12.09 22:21

aber weshalb stellt Du brunnetta DIESE empfehlung und nicht andere hier in DEIN forum hinein? schau`n wir mal... - es gibt auch kaufsempfehlungen.....

Nur wer gegen den strom schwimmt wird erfolg haben - WIR werden ihn haben.....

 

 

 

26553 Postings, 5039 Tage brunneta@kibo 2 :-(( Was sagst Du jetzt? Kursziel bleibt

 
  
    
17.12.09 10:01
1,75Euro
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!  
brunneta

144 Postings, 4325 Tage kibo 2@brunneta

 
  
    
1
17.12.09 17:30

gehöre zu den "arbeitenden" und kann tagsüber kaum die kurse verfolgen. glaube, ich weiss heisst ja nicht wissen, dass wir d.j. noch die 2,20 euro sehen werden. ist mein tip bis zum jahresende. nach dem gestrigen rasanten anstieg, für einige leider nur eine verlustminimierung, hält sich doch unser sorgenkind einigermassen gut - empfinde es jedenfalls so.

nur wer gegen den strom schwimmt hat erfolg - WIR werden ihn haben....

 

26553 Postings, 5039 Tage brunnetaAuf Kursverluste einstellen, 1,27?

 
  
    
19.12.09 06:02
Operativ läuft es bei Sky Deutschland schon länger nicht rund. Und nun ist auch die Hoffnung auf steigende Kurse unter Verweis auf die Charttechnik verpufft. Marktteilnehmer müssen sich wohl oder übel auf einen weiter fallenden Sky-Kurs einstellen. Wer noch Anteile hält, sollte nun erwägen, sich von diesen zu trennen. Wer hingegen auf der Short-Seite engagiert ist, bleibt weiter am Ball. Ein Test des Allzeittiefs bei 1,27 Euro ist angesichts des angeknacksten Chartbildes nicht auszuschließen.

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...ort_id_43__dId_11321759_.htm
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!  
brunneta
Angehängte Grafik:
chart.png (verkleinert auf 98%) vergrößern
chart.png

26553 Postings, 5039 Tage brunnetaIch habe euch alle schon am 05.10.09 gewarnt.

 
  
    
19.12.09 06:36
Und was habe ich dafür bekommen  ?1x uninteressant?  
Ich bin damals ausgestiegen und heute kann ich mir 4 fach die wieder zulegen für den gleichen Betrag.
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!  
brunneta

146 Postings, 4687 Tage jeojedoTalfahrt

 
  
    
19.12.09 11:55

hallo .. ich verweiseder Einfachheit halber nur auf meine Postings 101 und 107

Gruß an alle Investierten - long oder short

Jeojedo

 

144 Postings, 4325 Tage kibo 2guten tag brunneta, guten tag jeojedo,

 
  
    
19.12.09 13:49

ist ja schön wenn ihr so unwissende wie mich vor einer aktie wie sky warnt doch was bezweckt ihr damit. schön wenn prognosen eintreffen aber brüste ich mich dann damit vor anderen - evtl. sogar investierten? wenn ja weshalb?... was treibt einen um 6.30 uhr an den pc? - hat wohl jemand schlecht geschlafen oder ist gerade erst nach hause gekommen..... wie auch immer, halte die letzten zwei tage gar nicht für soo schlecht und ob`s tatsächlich noch vviieell weiter runter geht wird man sehen. wenn ja wird auf alle fälle nachgelegt, meinen einstiegskurs kennt ihr ja, denn so schnell wird sky bestimmt nicht pleite gehen. was meint ihr eigentlich wie schnell sky steigen wird falls mal was positives rüberkommt? bekomme derzeit die verschiedenen werbeaktionen mit und denke dass neukunden auf alle fälle gewonnen werden. und jeder der schreibt, dass er "auf keine fälle" verlängern wird ist auch noch nicht draussen. bin relativer börsenneuling, absolut unwissend, kann keine charts erstellen, habe meisten auf mein bauchgefühl gehört und bin damit bisher gut gefahren, auch wenn näturlich nieten dabei waren.

nur wer gegen den strom schwimmt hat erfolg - WIR werden ihn haben....  

 

144 Postings, 4325 Tage kibo 2rechenbeispiel,

 
  
    
19.12.09 14:09

was gibt eigentlich 4 mal 1,90 eu?.... wäre doch ein richtungsweisender kurs für longis - oder nicht?

nur wer gegen den strom schwimmt hat erfolg - WIR werden ihn haben.....

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 54  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben