UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.499 -0,2%  MDAX 34.547 0,0%  Dow 35.609 0,4%  Nasdaq 15.389 -0,1%  Gold 1.782 0,0%  TecDAX 3.783 0,9%  EStoxx50 4.164 -0,2%  Nikkei 28.709 -1,9%  Dollar 1,1636 -0,1%  Öl 85,1 -1,0% 

Gulfside Minerals vor 500 % TOP News

Seite 6 von 2001
neuester Beitrag: 30.08.12 14:55
eröffnet am: 03.05.07 11:26 von: micha1 Anzahl Beiträge: 50023
neuester Beitrag: 30.08.12 14:55 von: pinktrainer Leser gesamt: 1868008
davon Heute: 73
bewertet mit 63 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 2001  Weiter  

45564 Postings, 6686 Tage joker67Dann wollen wir mal die Rallyetime starten...

 
  
    
30.07.07 08:51
gute Nerven und viel Glück ;-)

greetz joker

Vizemeister ist viel schöner,...die Salatschüssel ist doch hässlich!  

87 Postings, 5294 Tage SA2911aus dem tradersreport von heute

 
  
    
30.07.07 09:28
GULFSIDE MINERALS LTD - WKN A0MP3R - ein weiterer Volltreffer

Die Analysten vom tradersreport haben ihren Lesern rechtzeitig die Aktien der GULFSDIE MINERALS LTD (WKN: A0MP3R / ISIN: CA40273N1050) vorgestellt.
Unsere Tradevorstellung kam zu Kursen unter 0,40 ? und seitdem kennen die Aktienkurse nur noch eine Richtung. Nach dem in den letzten Tagen weitere Börsenpublikationen über das Unternehmen berichteten und Kaufempfehlungen aussprachen, sprangen die Aktien fast über die 1,00 ? Marke. Damit liegen unsere Leser mindestens 150 % im Gewinn.
Wir würden die Position weiter laufen lassen und diese evtl. mit einem Trailingstop von 0,20 ? absichern. Nach dem nachhaltigen Überspringen der 1,00 ? Marke sehen wir das nächste mögliche Kursziel bei vorerst 1,50 ?.
 

45564 Postings, 6686 Tage joker67Die daytrader haben ihren Gewinn

 
  
    
30.07.07 09:42
mitgenommen und der Kurs viel bis auf 1,09.

Wer dort welche bekommen konnte...,herzlichen Glückwunsch.

GULFSIDE MINERALS LTD  
WKN Börse Kurs Trade Vol. Tages Vol. Zeit Datum Bid Bid Vol. Ask Ask Vol. T.hoch T.tief Vortag Diff. Änd. Realtime
A0MP3R  FRA   1,16  1.000  419.605  09:39  30.07.2007  1,15  10.000  1,18  20.000  1,19  1,09  0,919  0,241  +26,22%  ja  
 


greetz joker

Vizemeister ist viel schöner,...die Salatschüssel ist doch hässlich!  

1721 Postings, 5204 Tage Basenoch warten!

 
  
    
30.07.07 11:29
wenn der verkaufsdruck anhält kommen wir nochmal
unter 1,10-1,00? rein.
ich hoffe.  

8989 Postings, 5291 Tage stangi77@base

 
  
    
30.07.07 11:31
Glaube ich nicht....:-)  

45564 Postings, 6686 Tage joker67Hängt alles an den Holzfällern.;-)

 
  
    
30.07.07 11:36
greetz joker

Vizemeister ist viel schöner,...die Salatschüssel ist doch hässlich!  

8989 Postings, 5291 Tage stangi77Schon ? 1,25, na da kommt aber doch Freude auf !!

 
  
    
30.07.07 14:32

1721 Postings, 5204 Tage Baseund sie sinkt doch !

 
  
    
1
30.07.07 15:28
der verkaufsdruck ist doch höher
ich kaufe unter 1? wieder ein.  

13 Postings, 5302 Tage bhsundcound sie sinkt doch

 
  
    
1
30.07.07 16:42
bla,bla,bla..................  

45564 Postings, 6686 Tage joker67Viel Spass beim warten Base...bist bestimmt ein

 
  
    
30.07.07 20:34
Verwandter von berndbase vom PTSC thread, der wartete auch auf Kurse die nie kamen.

greetz joker

Vizemeister ist viel schöner,...die Salatschüssel ist doch hässlich!  

1721 Postings, 5204 Tage Basebla,bla,bla

 
  
    
30.07.07 21:46
wer sagt denn das ich warte.
hatte wohl recht mit meiner prognose heute.
ich habe nochmal günstig nachgekauft,
du wohl nicht.
so ist halt börse.
aber eigentlich ist es egal wo man heute gekauft hat
denn in einigen monaten steht sie soviel höher.

also viel glück.  

45564 Postings, 6686 Tage joker67Ich dachte du wolltest unter 1? kaufen?!;-))

 
  
    
30.07.07 21:52
Ergo hattest du nicht recht mit deiner Prognose.

Der Kurs ist heute nicht unter1? gefallen,also erzähle hier keine Grimms Märchen.

greetz joker

Vizemeister ist viel schöner,...die Salatschüssel ist doch hässlich!  

1721 Postings, 5204 Tage Basewollte ich auch

 
  
    
30.07.07 22:05
aber manchmal muß man auch mit 1,03 ? zufrieden sein.
man kann halt nicht alles haben.  

45564 Postings, 6686 Tage joker67Is klar, warum wusste ich das...

 
  
    
30.07.07 22:09
das du das jetzt sagen wirst??

Du willst unter 1? einsteigen und genau in dem Moment wo der Kurs mal kurz auf tagestief tickt (welcher weit von deinem Zielkurs ist) bekommst du welche für 1,03. *ggg*

Ich roll mich ab.;-))

Du bist zu süß! Schade,... aber du hattest die Chance im board glaubhaft rüberzukommen, leider hast du sie nicht genutzt.;-))



greetz joker

Vizemeister ist viel schöner,...die Salatschüssel ist doch hässlich!  

13 Postings, 5302 Tage bhsundco@Base

 
  
    
1
31.07.07 11:51
Ich brauchte gestern nicht zu kaufen, ich brauch auch heute nicht zu kaufen, da ich schon seit 3 Monaten dabei bin und Anfang Juni nochmal richtig nachgelegt habe.

Nur das Gesappel kann ich nicht mehr hören...............

Grüße  

1721 Postings, 5204 Tage Base@joker67

 
  
    
31.07.07 15:50
wenn man mehrere limits im system hat und nur der erste
greift und sie dann nicht noch weiter fällt kann man auch
nicht unter 1? reinkommen.
aber ich will mich auch nicht streiten mit euch darüber.
hätte sie auch gerne vor 3 monaten schon gekauft.
man lernt nie aus.
viel spaß euch noch.
 

242 Postings, 5386 Tage rene72plumpes Spiel

 
  
    
1
01.08.07 11:34
ist doch offensichtlich was hier läuft. hier versucht einer mit großen Packeten den Kurs zu drücken um anderen einen günstigen Einstieg zu verschaffen. Klappt aber nur bedingt weil viele mit einsteigen, für die die Tür nicht geöffnet wurde.:laugh::laugh::laugh:
Am Anfang 60k raus um auf 96 cent zu landen. Entgegen der Hoffnung des Drückers löst dies jedoch keine SL Welle aus, die als Unterstützung dienen sollte. Nein im Gegenteil die Stücke werden sorgsam und gierig eingesammelt und der Kurs steigt wieder auf 1,03 Euro. Also, zweiter Versuch, diesmal aber nur noch 15k, was den Kurs auch nur auf 1 Euro zurück holt.Offensichtlich geht dem Guten der da rein wollte die puste aus, nachdem doch alles so gut eingefedelt war. :D:D Gestern Abend 2-3 Basher in die Spur schickewn die was von fehlenden Lizensen schwafeln und die Existens der gesamten Firma in Frage stellen. Die Abwesenheit von Bluemax und Bumerang nutzen um die zwei auch noch als Betrüger hinzustellen und dann heute Morgen gleich zu Handelsbeginn ein relativ großes Packet ins Bid werfen.:D:D:D
Tja. jetz muß das Packet in kleinen posis wieder aufgesammelt werden und das zu höheren Preisen, vorausgesetzt wir bleiben weiter standhaft :D:D:D:D
Alles in allem läuft es hervorragend für uns die wir schon drin sind und heute auch für die die noch um den Euro reinkommen können.
Ich würde die Chance nutzen die sich hier nochmal bietet :laugh::laugh::laugh::laugh:  

45564 Postings, 6686 Tage joker67Nachdem der beschriebene Vorgang gestern in die

 
  
    
02.08.07 13:10
besagte Hose ging, ist seit gestern Abend wieder Kaufdruck angesagt.

Es sieht nach weiteren news aus und relativ große Pakete vorher noch einsteigen.

Ich bin gespannt was die Holzfäller heute machen.

greetz joker

Hände weg vom Kölsch es lauert der Tod (143,7 Nanogramm pro Milliliter Histaminkonzentration )  

8989 Postings, 5291 Tage stangi77Was glaubt Ihr?

 
  
    
1
02.08.07 14:09
Stehen wir wohl unmittelbar vor einer nächsten Kursaussetzung??  

45564 Postings, 6686 Tage joker67Zumindest liegen wir über pari SK Kanada.

 
  
    
02.08.07 14:18
Sollte die Konso beendet sein??

Dann stehen wirklich Neuigkeiten kurz vor der Türe...denn das war eine überraschend kurze Konso.

Wir werden es erleben.

greetz joker

Hände weg vom Kölsch es lauert der Tod (143,7 Nanogramm pro Milliliter Histaminkonzentration )  

242 Postings, 5386 Tage rene72meine Einschätzung

 
  
    
2
02.08.07 18:35
scheint als sitzen hier alle auf ihren Shares und wollen die unter 2 Euro nicht mehr abgeben. Geht mir ja auch so, allerdings wird es immer schwerer ein paar einzusammeln zu diesen Preisen.
Wir haben die Euro -Marke mehrfach von unten getestet, 3mal ums genau zu sagen. Jetzt haben wir sie Gestern wohl zum von oben getestet und offensichtlich war das auch das letzte mal.
Die anstehende Veröffentlichung der Bohrergebnisse und eventuell auch die Übernahme des neuen Feldes, stehen bis spätestens 12.08 an. Die Betonung liegt hier allerdings auf spätestens! Das kann auch heute Abend kommen :-) Und so siehts momentan auch im Intraday-Chart aus, kontinuierlicher Anstieg mit kleinen Stückzahlen um den Kurs nicht durch die Decke zu jagen und hin und wieder schmeißt mal einer ins Bid. Manchmal auch einen größeren Brocken  so um die 80K  Aber wie wir das Gestern schon gesehen haben, es schreckt hier keinen wirklich mehr, im ganzen Gegenteil, alles wird gierig aufgesogen und in sichere Häfen verschifft wo es dann zum Reifen kann  , so wie man das mit Bananen macht und natürlich um zu wachsen  Im Gegensatz zu Bananen werden diese Früchte allerdiungs immer fetter und saftiger. Nur vom ständigen hin und hergeschiebe bekommen sie Druckstellen und es fallen welche aus der Kiste, die dann teuer nachgekauft werden müssen.  Also, schön stehen und reifen lassen.
Zum abschließenden Abschluß möchte ich nochmal festhalten, das sich mein Depot im Gegensatz zu meiner Watchlist überproportional gut entwickelt und das obwohl ich das Baby hier nicht selbst entdeckt habe  10% an einem Tag wo andere werte vor sich hin dümpeln, ist sau stark und beruhigt unheimlich.    
Einen herzlichen Dank an Blue und Bumerang, die wegen dringend benötigtem Urlaub derzeit leider nicht unter uns weilen können  

Gruß an alle Glücklichen die den Weg in diese aktie gefunden haben oder noch finden werden  Es ist noch nicht zu spät, denn der Zug fährt erst seit kurzem und nimmt gerade erst Fahrt auf    

829 Postings, 5594 Tage bluemax2000kommende Woche GMG news?

 
  
    
1
04.08.07 18:25
Ich persönlich gehe von TopNews schon in der kommenden Woche aus.
Freuen wir uns auf eine spannende Woche.... ;-)

Mein Kursziel ? 2.00 schon in wenigen Tagen...

bluemax2000
investprofi.de  

34 Postings, 5386 Tage bmo2Überwertet oder Abzocke?

 
  
    
2
05.08.07 23:07
Anzeichen, dass Gulfside Minerals überwertet ist (sofern es sich nicht sowieso um eine Abzocke handelt):

- Das, worauf sich die ganze Euphorie gerade stützt, ist das "Monster Coal Projekt", dieses will Gulfside akquiriert haben und es soll gigantische Kohlereserven beinhalten. In der News hierzu (www.gulfsideminerals.com/st/news_view_21Jun07.html) steht aber, daß es lediglich einen Letter of Intent gibt (!). Das Gebiet gehört also gar nicht Gulfside, sondern dem bisherigen Besitzer des Gebietes. Einen Link oder Details zu einem Kaufvertrag gibt es natürlich keinen ;-). Ich kann auch einen Letter of Intent mit was weiß ich wem schließen - und ihn auch genauso schnell wieder widerrufen.

- Fakt ist also, daß Gulfside dieses Gebiet noch gar nicht gehört, sie sich aber so verhalten, als wäre es so (und in den Foren man so tut, als wäre es so). Und das Gebiet an sich wurde ja als geradezu sensationell beschrieben in der o.g. News vom 21.06., am 26.07. musste man dann aber schon ordentlich zurückrudern, siehe www.gulfsideminerals.com/st/news_view_26Jun07.html

- Und zwar musste man auf Verlangen der Kanadischen Börsenausicht ("as a result of a review by the British Columbia Securities Commission") klarstellen ("Gulfside clarifies..."), daß es sich bei den genannten Angaben ja nur um erhoffte Mengen handelt, bewiesen ist hier rein gar nix. Und außerdem hat man mal eben auch Ressourcen aus den Nachbargebieten mit einfliessen lassen, obwohl die gar nicht zum Gebiet gehören ("The Company also wishes to clarify a fence of four drill holes on an adjacent property not subject to the Letter of Intent Agreement may have been incorporated into the Mongolian-Russian estimates for the larger ?potential reserves? referenced in the June 21 news release"). Mit anderen Worten: Die sowieso nicht bewiesenen Ressourcen wurden nochmal kräftig nach oben frisiert ;-).

- Der Letter of Intent enthält natürlich keinerlei Kaufpreis. Wäre ja auch nicht weiter wichtig, wieviel Millionen zusätzliche Aktien (Geld hat man ja nicht ausreichend für einen Kauf) hierfür neu gedruckt werden müssten, sofern es überhaupt zu dem Deal kommt. Achtung, Ironie! Das wäre immens wichtig zu wissen, schließlich könnte sich die Aktienzahl verdoppeln, verzehnfach, verhundertfachen, wer weiss das schon. Lustig nur, daß die euphorischen Lemminge in den Foren die angeblichen Ressourcen des angeblichen übernommenen Gebietes mal eben auf die aktuelle Marktkapitalisierung von Gulfside umrechnen, ohne überhaupt nur daran zu denken, daß das Gebiet ja auch irgendwie bezahlt werden muss und sich daher die Aktienzahl "etwas" erhöhen wird. Köstlich!

- Das grosse Rätsel bei dieser Aktie bleibt also:
a) Kommt es tatsächlich dazu, daß Gulfside das Gebiet bekommt?
b) Was für BESTÄTIGTE Ressourcen gibt es dort?
c) Wie wird das Gebiet bezahlt, und wieso verkauft es der Verkäufer eigentich, wenn es doch so toll ist?

- Wieso gehen eigentlich alle (zumindest wenn man der Stimmung in den Foren glaubt) davon aus, daß die Bestätigung der Ressourcen nur noch eine Formsache ist? Bisher steht weder fest, daß man das Gebiet überhaupt bekommt, noch daß es dort tatsächlich was gibt, und wie die Bezahlung des Gebietes erfolgen soll, ist ebenfalls nicht verkündet.

- Daß sind sehr viele "wenns", wenn man bedenkt, daß sich der Aktienkurs seit Anfang Juni ver-6-facht hat und die ganze Phantasie darauf beruht, daß dieses Kohlegebiet Ressourcen in Milliardenhöhe beherbergt.

- Selbst wenn das so wäre, wieso sollte die Firma, die es verkauft, es dann an die ansonsten kaum werthaltige Firma Gulfside Minerals verkaufen, nur um im Gegenzug Aktien von Gulfside zu bekommen, die ohne die Übernahme ebenfalls kaum was wert wären? Wenn Ihr ein Gebiet besitzen würdet mit gigantischen Ressourcen (falls es überhaupt so ist), würdet Ihr das Gebiet dann hergeben? Und wenn ja, würdet Ihr Aktien als Kaufpreis akzeptieren? Bei genauem Hinsehen MUSS man doch merken, daß hier allerlei faul ist.

- Auch interessant: Gemäß Klarstellungs-News (in der ursprünglichen News stand nichts davon, wer der Verkäufer ist, musste wohl auf Druck der Kanadischen Börsenaufsicht genannt werden) ist der Verkäufer die Firma "Monrospromugoli Co. Ltd", siehe www.gulfsideminerals.com/st/news_view_26Jun07.html (ca. in der Mitte des Textes).
Laut Gulfside ist dies eine Mongolische Firma, die mehrere Kohleminen betreibt ("a privately held Mongolian company that operates several domestic coal mines"). Komisch, wenn ich in Google nach " Monrospromugoli" suche, bekomme ich lediglich ein paar Treffer, siehe www.google.de/search?q=Monrospromugoli

- Alle diese Treffer haben mit der News von Gulfside zu tun. Also da haben wir eine Firma, die angeblich mehrere Minen betreibt und ein Kohleprojekt gigantischen Ausmaßes besitzt, was an Gulfside veräußert werden soll, aber nirgendwo im weiten World Wide Web gibt es eine Website der Firma oder irgendwelche Berichte über deren Tätigkeit. Verwunderlich, und äußerst ungewöhnlich für einen Betreiber "mehrerer Kohleminen". Erinnert mich an die 3 Frick-Buden?

- Was bleibt also? Viele Ankündigungen, nichts genaues. Weder gehört das Gebiet Gulfside (nur ein Letter of Intent), noch steht fest, daß es dort nennenswerte Ressourcen gibt. Ihr müsst Euch also verlassen auf die Aussagen des Managements, und einfach darauf vertrauen, daß das, was Euch die Protagonisten in den Boards erzählen, auch stimmt. Wer kann schon nachvollziehen, was in mehreren tausend Kilometern Entfernung (Kanada und Mongolei) so vor sich geht? Aber kann man dem Management vertrauen? Falls ja, wieso ist der CEO von Gulfside, Robert L. Card, gleichzeitig auch Präsident einer andere Rohstoffbude, und zwar Jet Gold? (siehe www.jetgoldcorp.com/s/Management.asp). Auch das erinnert an die 3 Frick-Buden, da gab es ebenfalls Teilzeit-CEOs.

- Auf der Website von Gulfside heißt es über den CEO: "Mr. Card has wide experience in developing projects, taking companies public and creating shareholder value ". Hmm, wenn ich per SECinfo über den Namen suche, mit welchen Firmen Mr. Card sonst noch so zu tun hat, finde ich außer Jet Gold noch 3 andere Firmen (siehe www.secinfo.com/$/SEC/Name.asp?X=robert+l%2E+card). Außer zu "Eugene Science Inc." findet man aber Börsennotierung mehr, wahrscheinlich bereits delisted, na super ;-). Der Chart zu Eugene Science sieht auch super aus (http://bigcharts.marketwatch.com/quickchart/...b=EUSI&freq=1&time=9), innerhalb von 2 Jahren mehr als 95% Wertverlust. Und so jemandem soll man vertrauen? "Creating shareholder value" ? hmm, mit Shareholder sind dann aber wohl eher die Initiatoren der Firmen gemeint, für diejenigen, die die Aktien an der Börse gekauft haben, gab es zumindest bei Eugene Sciene langfristig nur riesige Verluste.

- Auch bemerkenswert ist die Häufigkeit, in der Private Placements getätigt werden:
http://biz.yahoo.com/prnews/070524/to289.html?.v=50 (am 24.05.:1.25 Mio. Aktien zu 0.25 Can-$ = 0.17 ?)
http://biz.yahoo.com/cnw/070626/gulfside_priv_plcment.html?.v=1 (am 06.07.: 2.5 Mio. Aktien zu 1.00 Can-$ = 0.68 ?)
http://biz.yahoo.com/ccn/070727/200707270404729001.html?.v=1 (am 27.07.: 1 Mio. Aktien zu 1.00 Can-$ = 0.68 ?)
Nicht daß wir uns falsch verstehen: Ein Explorer braucht Kapital. Allerdings ist die Häufigkeit, in der die Druckerpresse für neue Aktien angeschmissen wird, nicht gerade gut für die Aktionäre, deren Kapital sich immer weiter verwässert.
Außerdem reichen diese Beträge nicht, um ein Gebiet zu kaufen, sondern nur, um Explorationskosten zu bezahlen. Somit kostet ein akquiriertes Gebiet (sofern man es überhaupt bekommt) zusätzliche Aktien. Daß im Kaufvertrag der Kaufpreis (und somit die Aktienzahl) nicht genannt wird, ist höchst fragwürdig. Ebenso fragwürdig ist, daß auf der Website von Gulfside nur die Aktienzahl von 2005 steht (zumindest ist diese unter der 2005er Bilanz genannt, siehe www.gulfsideminerals.com/st/investor.html), und zwar 30.4 Mio. fully diluted shares.

- Die wahre Aktienzahl ist also: 30.5 Mio. aus 2005, plus 1.25+2.5+1 Mio. aus den 3 private Placements, plus nochmal zusätzlich ebenso viele Optionen (die private Placements liefen jeweils über Aktie PLUS Warrant). Macht eine Zwischensumme von 40 Mio. Aktien/Warrants. Plus alle eventuellen zusätzlichen Aktien/Warrants aus der Zeit zwischen 2005 und 2007, darüber habe ich leider keine Infos gefunden. Plus den Kaufpreis für die Gebiete, denn mangels Geld muss man ja mit Aktien zahlen, um an die sagenhaften Ressourcen zu kommen, lach. Vermutlich sind wir also bereits jetzt jenseits der 100 Mio. Marktkapitalisierung. Na, immer noch eine spottgünstige Firma?

- Nochmal zu den Private Placements: Erst vor einer Woche (27.07.) lief ein Private Placement zu 1 Can-$ (0.68 ?). Die Lemminge zahlen schon wieder fast das doppelte, was noch vor einer Woche (!) für 1 Mio. Aktien plus 1 Mio. Optionen gezahlt wurde. Die Teilnehmer am Private Placement (wer auch immer das war) haben jetzt 1 Mio. Aktien zu 0.68 ?, und können hier zu 1.16 ? abladen an die Deutschen Lemminge. Was meint Ihr wohl, wem Ihr z.B. gerade Aktien abkauft, hmm?
Das haltet Ihr nicht für möglich? Dann lest Euch die 3 oben genannten Links zu den Private Placements durch. Von Haltefristen steht da NICHTS. Da steht zwar was von "one year", aber das bezieht sich nur auf die Ausübungsfrist für die Optionen, die es ja zusätzlich zu den Aktien gab. Da befinden sich also (zusätzlich zu den ohnehin vorhandenen billigen Aktien der Unternehmensgründer) gerade 9.5 Mio. Aktien und Warrants (aus den 3 Private Placements) "auf dem Markt", gekauft von wem auch immer, ein Teil zu 0.68 ?, und ein Teil zu 0.17 ? (!!!). Und Ihr vertraut ernsthaft darauf, daß trotz nicht vorhandener Haltefristen hier nichts an Euch abgeladen wird?

- Am 03.08. wurde der Kurs in Kanada in den letzten 5 Minuten hochgekauft (21:50 Uhr war Briefseite 1.59 Can-$ = 1.09 ?). Solche Hochkaufaktionen kurz vor Schluss sind meist manulativ und kein echtes Kaufinteresse. Ohne diese Hochkaufaktion wäre der Kanada-Schlußkurs übrigens umgerechnet 1.09 ? gewesen?

- Bei Bullboards (Kanada-Forum) sind ganz offensichtlich deutsche Pusher unterwegs. Darauf deutet die Sprachform hin (oft "Schulenglisch") sowie einige Schreibfehler, die kein native speaker (Kanadier) machen würde. Und in den deutschen Foren wird dann begeistert darauf verwiesen, wie gut die Stimmung in Kanada ist ;-). Manipulation also in den Deutschen Foren, als auch im Kanadischen Forum.

- Warum wohl sind in den Foren so viele begeisterte Leute unterwegs, die teilweise mehrere Postings am Tag zu Gulfside absetzen? Nicht alle davon sind investiert, einige machen das vermutlich beruflich ;-). Warum werden Kritiker beschimpft? Warum ständig das Kanada-Board zitiert, obwohl dort offensichtlich zumindest ein Teil der Postings eher aus der Feder von Deutschen stammt, die sich als Kanadier präsentieren? Sieht alles sehr nach Manipulation aus, zwar ohne Frick, aber in großem Stil.

- Warum wird hier ständig so getan, als sei die Ressourcenbestätigung nur eine Formsache und dann gäbe es eine Kursaussetzung mit Wiedereröffnung bei 2, 3, 5, 10 ? ?
Damit Ihr NICHT verkauft, sondern die Aktien haltet oder sogar noch zukauft, denn nur wenn Ihr NICHT verkauft, können andere ihre Aktien verkaufen und zwar an Euch bzw. die, die hier noch aufspringen, ohne sich zu informieren. Wann immer also jemand Euch in irgendwelchen Foren was erzählen will von daß bald die News kommen, dann geht es vermutlich eher darum, Euch hinzuhalten. Vergleichbare Fälle gibt es viele, z.B. JSX Energy. Auch dort gab es angeblich Ressourcen in Milliardenhöhe, eine Bestätigung sollte ebenfalls nur Formsache sein. Auf eine entsprechende News wartet man noch heute, und seit der Spitze ist die Aktie um 90% gefallen. Auch dort sollte damals niemand verkaufen, denn "es kommen ja News" ;-).

- Den definitiven Beweis, daß Gulfside eine Abzocke ist, kann ich zur Zeit noch nicht erbringen, habe jetzt aber etliche Indizien geliefert, daß es so ist. Diese Aktie hat alle Komponenten einer Abzocke, inklusive etliche Pusher in den Foren, die Euch bestimmt nun erzählen möchten, ich wolle nur günstig rein oder so einen Unsinn.

- Die wichtigste Frage zum Schluß (und ich werde nie verstehen, warum ich immer der einzige bin, der sich die stellt): Wenn es Ressourcen in Milliardenhöhe gibt, warum verkauft derjenige die dann an eine Rohstoffbude und erhält im Gegenzug nix als Aktien (Geld gibt es ja nicht ausreichend)?
Wahrscheinlichste Antwort: Weil es die Resourcen gar nicht gibt, sondern sie nur vermutet werden, den Lemmingen das aber reicht, um in Euphorie zu verfallen ;-).
Die Aktien werden abgeladen, und die nächste Bude aufgemacht.

Natürlich nur meine Meinung, aber anhand der Quellenangaben für jedermann nachvollziehbar.

Möglichkeit 1: Es ist eine Abzocke -> schlecht für Euch
Möglichkeit 2: Es ist keine Abzocke (aber warum dann so viele Seltsamkeiten?), die Gebiete haben aber leider gar keine bestätigbaren Ressourcen -> schlecht für Euch
Möglichkeit 3: Es ist keine Abzocke, und die Gebiete haben tatsächlich Ressourcen, dann wäre der Kaufpreis aber wohl so hoch, daß sich die aktuelle Aktienzahl z.B. ver-10-fachen würde, denn ansonsten gibt der Verkäufer das Gebiet nicht her -> auch schlecht für Euch, da aufgrund der x-fach höheren Aktienzahl die Aktie nicht mehr günstig ist, denn die Marktkapitalisierung ergibt sich nicht aus dem Kurs, sondern aus Kurs mal Aktienzahl.

Viel Glück mit der Bude!

LG
 

13 Postings, 5302 Tage bhsundco@BMO

 
  
    
06.08.07 07:56
Wenn du nicht mehr zu bieten hast als dumm zu bashen, lass es lieber.
Dein Depot zeigt wahrscheinlich -100k und nun mußt du teuer covern. lol

Es war klar das diese Bashversuche heute kommen.

Leute lasst euch nicht eine einzige Aktien entlocken, denn Ihr werdet euch grün und blau ärgen wenn Ihr sie den Shortern zum Frass vorwerft.........  

45564 Postings, 6686 Tage joker67*gg* Da hat aber einer die Hosen voll.;-))

 
  
    
1
06.08.07 08:21
Losgelöst davon, das man bei einem Explorer immer eine Wette eingeht, die klappen kann, die aber auch in die Hose gehen kann, hast du dir ja viel Mühe gemacht um hier Unsicherheit reinzubringen.

Deine eigenen Absichten würden mich jetzt mehr interessieren?!

Entweder du bist ...

a.) der Robin Hood der Börse ,der keine Interessen hat,ausser die Kleinanleger vor bösen Abzockern zu schützen. (den gibt es m.M.nach an der Börse nicht)

oder

b.) du bist gewaltig short . *gg*

oder

c.) du hast den Zug verpasst und hoffst darauf, das ein paar user, die mittlerweile schon fett im plus sind dazu bewegen zu können, das sie ihre Gewinne mitnehmen, damit du noch günstig reinkommen kannst.

Eines ist doch klar,...niemand macht sich die Mühe und schreibt einen solchen Roman, der keine eigenen Interessen hat.Erst recht nicht,wenn er gerade mit 8 Beiträgen hier an board "zufällig" auf diese Aktie stösst.;-))

Ich denke jeder ist sich des erhöhten Risikos bei Explorern bewusst und kann das einschätzen,ansonsten wäre er bei Hot Stocks falsch, aber bitte tue doch nicht so, als ob du der weisse Ritter der Kleinaktionäre bist.

Das ist lächerlich.

Meine persönliche Meinung zu Dir...du bist ganz klar short und dir hängt der Arsch auf Grundeis.Ist ja nicht schlimm, aber das ist dein Problem,so wie es mein Problem ist, wenn anstelle von Kohle nur heisse Luft gefunden wird.;-)


greetz joker

Hände weg vom Kölsch es lauert der Tod (143,7 Nanogramm pro Milliliter Histaminkonzentration )  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 2001  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben