UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.764 -0,4%  MDAX 25.548 -1,1%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.808 -0,2%  TecDAX 2.884 -0,4%  EStoxx50 3.451 0,1%  Nikkei 26.154 0,8%  Dollar 1,0424 0,0%  Öl 113,7 2,0% 

Cyan AG

Seite 1 von 182
neuester Beitrag: 03.07.22 19:06
eröffnet am: 15.07.19 21:53 von: Purdie Anzahl Beiträge: 4543
neuester Beitrag: 03.07.22 19:06 von: Purdie Leser gesamt: 1174251
davon Heute: 651
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
180 | 181 | 182 | 182  Weiter  

2104 Postings, 4038 Tage PurdieCyan AG

 
  
    
9
15.07.19 21:53
ich eröffne hiermit einen neuen Cyan Thread. Alle sind hier eingeladen sich an der Diskussion und am Informationsaustausch zu beteiligen, jedoch bitte in einer Art und Weise, die den Forenregeln entspricht.

Auch kritische Meinungen sind immer willkommen, aber bitte sachlich und konstruktiv, so wie dies hier z.B. von Jörg9 oder Katjuscha gemacht wurde. Wer hier vorsätzlich den Thread nur stören will, muss mit einer Sperre rechnen.

Auf eine gute Zusammenarbeit.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
180 | 181 | 182 | 182  Weiter  
4517 Postings ausgeblendet.

2104 Postings, 4038 Tage Purdiein eigner Sache

 
  
    
1
23.06.22 22:49
da mein Account bei Ariva wohl zur Überprüfung steht und ich evtl. ab morgen nicht mehr schreiben kann noch eine kurze Begründung. Es hat nichts mit cyan zu tun, sondern mit einer 5 Mann Klitsche, die mit etwas NFT Fantasie am Jahresanfang mit 200 mio EUR bewertet wurde, so weit so gut.

Aber der CEO dieses Unternehmens pusht sein Unternehmen in diesem Forum aktiv mit und beleidigt Kritiker aufs Hefstigste. Da kann ich als krtitischer Investor nicht aus meiner Haut auch meinen Senf dazu abzugeben. Ich habe zwar keinen beleidigt, aber was sich in diesem Forum abspielt überbietet alles. Löschungen und Sperrungen im Minutentakt. Bei WO ist dieser thread und dieser CEO schon länger gesperrt, eine Story, wie sie nicht mal der Neue Markt zu bieten hatte, Verhältnisse wie im Wilden Westen.

Wenn mein Account gesperrt wird  trotz seriöser, fundierten und belegter Kritik, weiß ich nicht, ob ich mit neuem Account zurückkomme.

Ich wünsche allen cyan Aktionären alles Gute und viel Erfolg bei ihren Investments, der Saarlänna wird den Thread mit Sicherheit in hoher Qualität weiterführen.

Tschau  

707 Postings, 4680 Tage HandbuchPurdie #4518

 
  
    
1
23.06.22 23:58

Ich weiß nicht, warum Du immer versuchst, mir Sachen zu unterstellen. Ich habe nie behauptet, Du hättest hier irgendwelche Kaufempfehlungen ausgesprochen.

Dein Kursziel von vor einem Jahr sollte auch nur verdeutlichen, dass man mit den Infos, die man von Cyan bekommt, nicht wirklich Progrnosen aufstellen kann. Selbst jemand, der wie Du so tief in Cyan steckt, wie kaum ein anderer, konnte da nur völlig falsch liegen (zumindest wenn man den Verlautbarungen geglaubt hat).

Und wenn Du Felißarbeit haben möchtest...Bitteschön. Hier sind die Quellen:

#3391 01.06.2021
https://www.ariva.de/forum/cyan-ag-564049?page=135#jumppos3391

"Ich erwarte sogar eine schnelle Rally auf 20 ?, nur meine Einschätzung als Investierter, keine Kaufempfehlung."

#3451 05.07.2021
https://www.ariva.de/forum/cyan-ag-564049?page=138#jumppos3451

"Für mich zählt nur nur, was cyan als Unternehmen auf den Weg bringt. Da bin ich mit den letztzen 6 Monaten zufrieden. Orange und Magenta sind nun gelauncht und Claro Chile hat man gewonnen. Der Kurs ist aktuell für mich sekundär. Wenn cyan weiter liefert und sich weiter verbessert (mehr Esprit), sehen wir hier sehr schnell auch wieder Kurse von über 30 ?."

#3589 03.08.2021
https://www.ariva.de/forum/cyan-ag-564049?page=143#jumppos3589

"Die Roadmap ist randvoll gefüllt, an Arbeit dürfte es cyan nicht mangeln. WENN cyan in all diesen Punkten liefert, kann ich mir eine cyan zum Jahresende nicht unter 15 ? vorstellen."

Anmerkung: Da war die Stelle, die ich meinte. Meine Erinnerung war doch nicht korrekt. Ich dachte, es waren 10 Euro...

#4012 16.09.2022
https://www.ariva.de/forum/cyan-ag-564049?page=160#jumppos4012

"wir beide haben halt eine grundverschiedene Auffassung zu cyan. Für mich hat sich am Potenzial von cyan überhaupt nichts verändert (Kurse > 100 ?). cyan hat nun wieder alle Möglichkeiten."

Und was die Antworten des Vorstands auf der HV angeht. Mir ist schon klar, dass die Allgemeinplätze Vorgaben von Juristen waren. Mir ging es um die Teile der Fragen, die man einfach "vergessen" hatte zu beantworten. Und das kam nicht nur einmal vor. Das ist unter Corona aber leider bei fast allen HV zur unschönen Angewohnheit geworden. Ist also kein Spezifikum von Cyan.

Ich wünsche Dir, das der Kelch der Sperrung an Dir vorbei geht. So unterschiedlich oft unsere Ansichten auch sein mögen, so würdest Du hier doch fehlen.

 

2104 Postings, 4038 Tage PurdieHandbuch

 
  
    
24.06.22 10:49
da ich noch nicht gesperrt bin lese in all diesen Beiträgen immer Worte wie "wenn cyan liefert", teilweise auch das WENN großgeschrieben. Diese Beiträge waren zu rd. 8 ? und vor diesem ganzen Desaster letzten Sommer. Wir haben alle gedacht, dass Orange relativ schnell den B2C Launch nach den buisness Kunden starten würde. Ich habe auch immer geschrieben, dass sich dieses Projektgeschäft schwer prognostizieren läßt.

Ich sage rückblickend aber natürlich auch, dass da einige Beiträge von mir natürlich wirklich Mist waren und ich hier auch Einiges dazu gelernt habe.

Aber Geduld ist keine schlechte Eigenschaft. Ich weiß, dass viele deutsche Tennisreporter den Roger Federer lange als ewiges Talent belächelt haben. Auch hier hat die Zukunft viele Kritiker eines Besseren belehrt.  

13 Postings, 144 Tage FlickflackPurdie + HV

 
  
    
1
24.06.22 12:57
Trotz der Tatsache dass es hier im Meinungsaustausch ab und zu etwas knistert möchte ich mal festhalten, dass ich immer sehr interessiert in diesen Thread schaue und ihn auch sehr informativ und sachlich empfinde. Er ist überhaupt einer der wenigen - wenn nicht gar der Einzige - in meinem Interessenbereich, bei dem Fakten und Entwicklungen zum Unternehmen im Vordergrund stehen und nicht der sich ständig wiederholende Meinungskampf von irgendwelchen Besserwissern. Und das liegt aus meiner Sicht zu einem sehr großen Teil an den fundierten Sachbeiträgen von Purdie und Saarlänna. Von daher kann ich Purdie nur ermuntern, im Fall einer Sperrung nicht die Segel zu streichen, denn dann würde diesem Thread wirklich etwas fehlen.

Ansonsten noch eine Anmerkung zur HV: Interessant fand ich die Aussagen zum möglichen Umsatz je Kunde. Wenn ich es richtig verstanden habe, wurde im Zusammenhang mit der Frage zum break even angedeutet, dass für Cyan je nach Weltregion ein monatlicher Umsatz zwischen 20 und 80 Cent je Kunde möglich ist. Das ist zumindest mal etwas Konkretes und deckt sich auch mit Purdies Einschätzung von 2 bis 3 Euro p. a. im Raum Asien (ich hoffe ich habe das richtig in Erinnerung). Ob man angesichts des oberen Endes dieser Preisspanne schon frohlocken kann, wenn irgendwann in diesem Jahrhundert noch Orange FR B2C startet, bezweifle ich zwar, denn ich habe den Eindruck dass Cyan bei Orange so einige Kröten schlucken musste. Nichtsdestotrotz wäre bei einem Deal mit 80 ct je Kunde bei einem gewichtigen Anbieter natürlich Einiges drin für Cyan.  

2104 Postings, 4038 Tage PurdieRichtig Flickflack

 
  
    
24.06.22 13:25
Die Spanne des Erlöses je Kunde wollte ich eigentlich auch noch gepostet haben., also zwischen 2,4 ? und 9,6 ? pro Jahr und pro Kunde. Darum sind Aufträge in Europa, insbesondere aus Euroländern noch etwas wertvoller als in den "ärmeren" Regionen. FvS hatte letztes Jahr auf der HV zu claro Chile berichtet, dass sich die Marge auf europäischem Niveau bewegt.

Ich gehe schon mal davon, dass ich bei den Starts in Polen und in Chile diesen Thread weiter begleiten werde. Vielleicht wird es bei meinem Eishockey account von Brad Purdie ja auch nur eine Abkühlung auf der Strafbank.  

2104 Postings, 4038 Tage PurdieHandbuch

 
  
    
25.06.22 12:22
welche Deiner Fragen wurden denn nicht beantwortet ? Ich hatte 7 Fragen und einen Kritikpunkt eingereicht, die auch alle beantwortet wurde. Dazu gehörten auch die für mich sehr wichtigen Themen T-Mobile Polen, claro und Magenta.

Ich gehe aber mal davon, dass Dich die doch überrschend positive Info zu TM Polen nicht enttäuscht hat.

Schönes WE

PS:
Ich kenne den Dr. Schrimpf zwar nicht persönlich, aber wir dürften eine Zeitlang parallel in Aachen studiert haben. Der Dr. Schrimpf allerdings im Bereich Elektrotechnik. Spannendes, tolles Unternehmen, bin durch dich erst drauf gestoßen. Genau solche Unternehmen mit solchen Produkten braucht Deutschland wieder mehr. Auch betriebswirtschaftlich sehr gut geführt mit klarem Fokus auf hohe Margen.  

707 Postings, 4680 Tage HandbuchPurdie

 
  
    
1
25.06.22 12:39
PSI ist nicht umsonst die Nr. 1 in meinem Depot. Schön, dass wir hier ähnliche Ansichten haben. Aktuell ist jedoch AT&S auf dem Weg, PSI den Platz streitig zu machen. Die kommen kaum hinterher, neue Werke zu bauen und die Produktion der neuen Werke ist zu großen Teilen langfristig schon verkauft...

Aber zurück zu Cyan. Ich hatte selbst keine Fragen gestellt. Es waren Fragen anderer Aktionäre. Da ich, wie bereits erwähnt, die HV während der Fahrt auf der Autobahn via Handy verfolgte, habe ich auch keine Mitschrift angefertigt. Daher kann ich Dir diese konkrete Frage nicht beantworten. Mir waren die Fragen auch nicht wichtig genug, mir das zu merken.

Wie aber bereits ebenfalls schon erwähnt, steht Cyan damit nicht allein. Ähnliche Feststellung konnte ich bei fast allen HV's in letzter Zeit machen. So lange die Fragesteller nicht anfangen, Widerspruch einzulegen, so lange wird sich daran auch nichts ändern. Offensichtlich waren jedoch die unbeantworteten Teile der Fragestellung den Fragestellern hierfür nicht wichtig genug...

P.S. Schön, dass Du immer noch da bist. ;)  

33 Postings, 6667 Tage PaedForum

 
  
    
4
27.06.22 12:39
Handbuch ich finde es gut, dass du hier auch immer wieder kritische Beiträge einwirfst.
Da mir das Unternehmen sehr gut gefällt und ich das Geschäftsmodell gut finde bin ich oft auch zu sehr Optimist. Ich vermute einige andere hier auch.
Als ich letztes Jahr die deasaströsen Q1 Zahlen gesehen habe, dachte ich durch diesen rieseigen Kooperationspartner Orange der gerade an den Start geht werden diese schwachen Zahlen schnell der Vergangenheit angehören. Vermutlich dachte das Management von Cyan auch so. Herr von Seth hat selber noch mal Aktien gekauft für 8 Euro im Mai 21 und die Jahresprognose von Cyan lag fernab der Realität. Es war für mich nicht unbedingt zu erwarten gewesen, dass Orange den Verkauf für die Privatkunden nicht startet. Tja eigentlich sollte man nicht in Unternehmen investieren, die abhängig von einzelnen Kunden sind. Wobei ich auch von einem Start von Slaowkai und Claro Chile noch in 2021 ausging.

Die Beantwortung der Fragen fand ich teilweise gut, aber manches wurde auch weggelassen, den Eindruck hatte ich auch, hätte noch etwas ausführlicher sein können, sofern ich das mitbekommen habe, leider hatte ich ausgerechnet bei den Fragen einige Aussetzer meiner Verbindung. (Daher habe ich Aussagen zu Claro z.B. überhaupt nicht mitbekommen. :-(   Danke für die Info hier, dass es wohl bald los geht. )
Meine Frage zu Orange wurde z.B. beantwortet, da mal gesagt wurde wo hier das Problem ist. Das fand ich gut, dass man hier mal weiß woran es hapert.  Ich hatte schon den Verdacht, dass sich die Security aus Sicht von Orange nicht besonders gut an Privatkunden verkaufen lässt.  Hierzu hatte ich auch mal nachgefragt, ab man diesbezüglich was weiß, auch bei den beiden neuen Kooperationspartnern, ob die Security neben den buisiness Kunden auch von den privaten angenommen wird.    Aber hier bin ich jetzt auch noch nicht viel schlauer, oder wurde dazu was gesagt?

Das mit TM Polen finde ich super. Ich habe gehört, dass  noch eine neue Software kommt und dann direkt die Vermarktung.  Dass der Zeitplan wenige Wochen ist hatte ich gar nicht mitbekommen, aber umso besser. :-)

Auf jeden Fall gibt es aktuell einige gute Entwicklungen und wir stehen operativ und finanziell besser als vor einem Jahr.

Ärgerlich finde ich so ein Hin und Her. Die Wachter Geschichte z.B. und die Kosten von 300k sind höchst unnötig und das für ein finanziell angeschlagenes Unternehmen. Ganz grauselig.
Die beiden AR`s auch, warum war der Herr Traina jetzt genau im AR und warum musste der Herr Shatku in den AR?
Manches wirkt mir immer noch etwas chaotisch, zwar nicht mehr so sehr wie in 2021.
aber auch i-new z.B. . Früher hieß es das bietet super Synergien und ist ganz toll. Dann Ende letztes JAhres war es quasi ein Dorn im Auge und bietet plötzlich kaum mehr Synergien.   Jetzt wieder doch.  

4 Postings, 7 Tage MoonshotVideo von der Hauptversammlung

 
  
    
27.06.22 21:52

Hallo wissende,

kann man sich eine Aufzeichung der Hauptversammlung noch irgendwo ansehen?

Falls nicht, wurde irgendwas zu anderen Orange Ländern (Belgien, Polen, Spanien, Romänien) erwähnt?

Danke

Ein langjähriger stiller Mitleser

 

1741 Postings, 1839 Tage SaarlännaDTAC-True-Fusion wird geprüft

 
  
    
2
28.06.22 09:32
...
Mobile operator True Corporation had also made a proposal but with much lower compensation than AIS. When NT's board selected AIS, #TRUE submitted a letter asking for a chance to make a new offer, citing that such partnership is not a one-time procurement contract.

The source said, at first, TRUE was not interested in partnering with NT at all, because it was hoping to use the 700MHz of Total Access Communication Public Company Limited (#DTAC), after TRUE and DTAC's planned #merger has been completed.

But now TRUE is unsure whether the merger will go as planned or not, after the regulator #NBTC has decided to inspect the deal, the source said.

There is a high probability that the merger disapproval/approval timeline will be long and NBTC's decision on the merger might be subject to a lawsuit in the Administrative Court.

@Moonshot: Auszeichnung gibt es nicht. Zu Orange wurde nicht mehr gesagt als das, was Purdie hier bereits gepostet hat.  

2104 Postings, 4038 Tage PurdieBSS/OSS

 
  
    
3
28.06.22 09:41
nachdem es hier jahrelang keine Fortschritte gab, war es richtig diesen Bereich zu überdenken und zum Verkauf zu stellen. Durch diesen Prozess hat cyan erkannt, dass man für den auch hier im Forum avisierten Erlös von rd. 15 Mio EUR mehrere Angebote hatte. Parallel zu diesem Prozess hat man 4 neue Deals abschließen können, womit i-new außerhalb der Börse schon rd. 30 Mio EUR wert war.

Entscheidend dürfte jedoch die strat. Parnerschaft mit WIS gewesen sein. Ich glaube, dass Shatku im Berich BSS/OSS cyan noch mehr helfen kann, als bei der Security. Wie ich bei Unifi gelesen habe, wollte Shatku selber schon einmal einen MVNO starten. Auch die Verbesserungen bei i-new (postpaid, weniger Drittanbieter) dürfte auch auf die Initiative von Shatku erfolgt sein, was sich positiv auf die Marge auswirken dürfte.

So wie ich es interpretiere, dürfte cyan in diesem Bereich an 3-4 Aufträgen dran sein, die deutlich größer sind als ACN oder Virgin, wurde auf der HV zu meiner Frage so auch bestätigt.

Das heißt, dass jeder einzelne Auftrag ein Umsatzpotenzial von rd. 4-6 Mio EUR p.a. haben sollte. Diese Aufträge sind nach dem Launch auch direkt zu 100 % im Geld und benötigen keinen rollout wie die Security Produkte.

@Moonshot (ergänzend zu Saarlänna)
es gibt kein Video zur HV, so ein Streaming dürfte auch schnell mal 10.000 EUR kosten. Da cyan bei allen neuen Abschlüssen bessere Konditionen bekommt, Hat Orange für cyan nicht mehr die höchste Priorität. Wie ich jedoch erfahren hat allot mal wieder geflopt und ist in  Spanien rausgeflogen. Spanien wäre mit seinen 20 Mio Kunden für cyan schon interessant sein und sehr hier gute Chancen.  

29 Postings, 531 Tage Daok#4528 Überprüfung Fusion dtac True

 
  
    
28.06.22 10:37

Hallo Saarlänna, danke für die Info.

Sofern die Aussage stimmt, dann könnte die Fusion doch wesentlich länger dauern als angenommen. Schlimmstenfalls sogar scheitern.

Wie wertest Du das? Ich persönlich sehe das nicht unbedingt als Nachteil: So kann sich die Vermarktung bei dtac etablieren und Erfahrungen sammeln. Sofern das Angebot von Cyan von den dtac-Kunden auch angenommen wird ist die Wahrscheinlichkeit, dass auch nach der Fusion damit weitergemacht wird, grösser. Worst case wäre ja gewesen, wenn nach der Fusion Cyan aus dem Angebot genommen worden wäre - um allenfalls mit der Lösung von True weiterzufahren (...was auch immer das ist). 

 

1741 Postings, 1839 Tage Saarlänna@Daok

 
  
    
28.06.22 11:07
Meines Wissens nach verfügt True über kein vergleichbares Produkt und ist grundsätzlich - unabhängig von der Fusion - Zielkunde von cyan. Von daher könnte ich mir vorstellen, dass eine Fusion durchaus auf lange Sicht von Vorteil wäre. Sicherlich ist aber auch richtig, dass dtac sich jetzt wohl erst einmal unabhängig von möglichen Fusionseinflüssen auf die Vermarktung der Security-Palette konzentrien kann.  

33 Postings, 6667 Tage PaedBSS OSS

 
  
    
28.06.22 11:12
Danke Purdie für die Informationen hierzu.  Also wollte man nicht unter Wert verkaufen, das macht Sinn. Wenn man für i-new einen Wert von 30 Mio annimmt, dann wäre die restliche Cyan "nur" noch ~ 16 Mio wert, zumindest von der Bewertung an der Börse.

Ich dachte als im Dezember die Partnerschaft geschlossen wurde ging es eher um die Security, zumindest hörte es sich so an. ;-)   "cyan und UNIFI kündigen strategische Partnerschaft an, um die Bereitstellung von verbessertem Cybersecurity-Schutz für Millionen von Verbrauchern weltweit zu beschleunigen "
Aber wenn diese Partnerschaft sich jetzt für den Bereich BSS OSS eher bewährt und dieser Bereich für Cyan jetzt wieder aussichtsreicher wird ist das auch ziemlich gut.

Ich bin gespannt was im Jahr 2022 noch so kommt.

Danke Saarlänna für die Info zu True, dann wird das hier kurzfristig zumindest erstmal nix mit möglicherweise vielen True Kunden für die Security.  

2104 Postings, 4038 Tage PurdieTrue

 
  
    
2
28.06.22 11:37
auch noch eine kurze Anmerkung zu True.

True ist ja selber an cyan rangetreten nach dem dtac Deal. Die sind sehr interessiert an dieser Lösung und ich denke, dass cyan hier nun auch aktiv wird. Ich würde cyan empfehlen bei True zuerst die Netzwerkvariante zu implementieren und zu vermarkten. Dann hätte True im Bereich B2C auch ein Produkt, das sich von dtac abgrenzt. Mit dieser Variante dürfte auch eine höhere Penetration erreicht werden. Wenn die Fusion doch noch klappen sollte, wäre auf beiden Seiten alles fertig implementiert, da dtac ja auch die Netzwerkvariante bei den Business Kunden anbietet. Die SDK App könnte der fusionierte Konzern gemeinsam nutzen.

Ich glaube auch nicht, dass True so eine Hyper App hat wie dtac. dtac ist sowieso der Musterschüler in Thailand. Dieses Unternehmen ist ja auch einige Jahre von  Alexandra Reich geführt worden und wie man heute sieht, wo man viel tiefer in der Materie drin ist, wirklich sehr gut geführt worden, auch betriebswirtschaftlich.  

4 Postings, 7 Tage MoonshotOrange Spanien

 
  
    
29.06.22 19:53

Danke Saarlänna


@Prudi wie darf ich das verstehen, Orange Spanien wollte Allot Security nutzen obwohl Orange B2B so gut angelaufen ist?

Inwiefern ist Allot gefloppt, haben sie es technisch nicht hinbekommen?

Das Orange im Cyan Vertriebsteam keine Prio mehr hat verstehe ich, wenn ich mich richtig erinnere hat Cyan ja die Ausschreibung für die ganze Gruppe gewonnen. Aber die Technik sollte schon den Anreiz haben das Projekt umzusetzen wenn der Kunde das will, das Potential ist ja riesig bei der großen Kundenanzahl.   

 

2104 Postings, 4038 Tage PurdieMoonshot

 
  
    
29.06.22 20:31
wenn wir in den letzten Jahres eines gelernt haben, dann ist ist, dass Begriffe wie "Rahmenvertrag" oder "Gruppenvertrag" völlig bedeutungslos sind. In jedem Land sind die Telcos doch sehr selbstständig und jeder Vertrag wird neu verhandelt. Da muss ein CEO allot schon nur aus der Vergangenheit kennen, evtl. auch ein ehemaliger vodafone Manager usw., da gibt es viele Möglichkeiten.

So wie ich es mitbekomme habe, hat allot vermehrt technische Probleme. Ich vermute, dass deren Technologie Probleme mit den neuen veränderten Netzwerken zusammen hängen, 5G, DoH usw. Es ist in diesem Thread ja schon häufiger thematisiert worden, dass die DPI Technologie für hochskalierbare Security Defizite hat, die sich bei noch größeren Datenmengen noch mehr verstärken. Trotzdem versucht allot sehr aggressiv in den Markt zu gehen.

Ich vermute, dass allot umgehend nach der Implementierung und den ersten Praxistests in Spanien wieder rausgeflogen ist. Da man dort bereits vorher Akamai hatte sieht es für cyan eigentlich gut aus. Ich würde an cyan's Stelle hier auch am Ball bleiben trotz der Enttäuschungen mit Orange. Bei 20 Mio Kunden wäre das ein wichtiger Auftrag für cyan ... und Spanien ist nicht Frankreich, ein ganz anderes Management.
 

2104 Postings, 4038 Tage PurdieOrange Spanien

 
  
    
29.06.22 21:35
lt. der Wikipedia Liste hat Orange in Spanien "nur" 12,88 Mio Kunden. Insofern muss cyan hier natürlich schauen und abwägen, ob es sich lohnt. Aber auch bei dieser Kundenanzahl erscheint mir Orange Spanien schon recht interessant.  

1741 Postings, 1839 Tage SaarlännaOrange Spanien

 
  
    
30.06.22 09:01
Hab mal bei den Finanzzahlen Q1 22 nachgeschaut, da ich nicht weiß, welche Zahlen bei wiki zugrunde gelegt werden.

https://www.orange.com/sites/orangecom/files/...-Databook_KPIs-VD.pdf

Siehe Seiten 38 und 41, demnach sind es rd. 16,5 Mio. Mobilfunkkunden und knapp 5 Mio. Festnetzkunden.

 

2104 Postings, 4038 Tage PurdieSaarlänna

 
  
    
30.06.22 09:43
die offiziellen Zahlen sind natürlich die Richtigen. Somit ist Spanien auch bei der mäßigen Marge sehr interessant. Ich gehe auch davon aus, dass cyan hier am Ball bleibt. Die Spanier dürften mit der aktuellen "Hängepartie" höchst unzufrieden sein.

Orange Slowakei hat offiziell 2,5 Mio Mobilkunden und 300.000 Festnetzkunden.  

2104 Postings, 4038 Tage PurdieKunden Update

 
  
    
30.06.22 17:28
da die Wikipedialisten wohl doch nicht so präzise sind, habe ich mal die in Q3 zu erwartenden Rolloutstarts von claro und TM PL gecheckt:

claro Chile hatte zum 31.12.2021  6,97 Mio wireless subscribers (Quelle Annual Report 2021 Seite 11)
https://s22.q4cdn.com/604986553/files/...021/ar/Annual-Report-20F.pdf

In Polen waren es zum 31.12.2021 rd. 11,5 Mio Kunden
https://www.statista.com/statistics/1098530/poland-t-mobile-users/

In der Summe sind dies rd. 18,5 Mio Mobilkunden, in Chile dürfte der Erlös je Kunde bei  3 ? liegen, in Polen etwa bei 5 ?.  

4 Postings, 7 Tage MoonshotPurdie

 
  
    
01.07.22 23:18
Nein habe ich nicht gelernt, aber dafür lerne ich es jetzt.

Das Allot nicht all seine Projekte auf den Boden kriegt kann gut sein, aber gegenüber Cyan haben sie noch immer den Vorteil dass sie grundsätzlich viel mehr Projekte an Land ziehen.  

Meine große Hoffnung ist dass ich das jetzt ändert, vor allem wenn man jetzt vorzeigen kann wie schnell das bei dtac funktioniert hat, denn nur mit mehr Abschlüssen wird sich der Kurs nach oben bewegen.  

4 Postings, 7 Tage MoonshotPurdie

 
  
    
01.07.22 23:18
Nein habe ich nicht gelernt, aber dafür lerne ich es jetzt.

Das Allot nicht all seine Projekte auf den Boden kriegt kann gut sein, aber gegenüber Cyan haben sie noch immer den Vorteil dass sie grundsätzlich viel mehr Projekte an Land ziehen.  

Meine große Hoffnung ist dass ich das jetzt ändert, vor allem wenn man jetzt vorzeigen kann wie schnell das bei dtac funktioniert hat, denn nur mit mehr Abschlüssen wird sich der Kurs nach oben bewegen.  

1741 Postings, 1839 Tage SaarlännaFusion True und DTAC im Juli?

 
  
    
03.07.22 17:33

2104 Postings, 4038 Tage PurdieFusion

 
  
    
1
03.07.22 19:06
Die Verbraucherschützer argumentieren oft auch zu einseitig in die falsche Richtung. Der Telcomarkt ist sehr kapitalintensiv, es gibt immer wieder neue Aufgaben und Investitionen, um den Kunden ein leistungsfähiges und sicheres Netz anzubieten. Sobald 5G flächendeckend fertig ist, beginnen die Planungen für 6G, immer mehr Daten, immer mehr Security.

Natürlich muss es im Fall dtac-True Auflagen geben, um die Verbraucher zu schützen, aber das sollte doch im Sinne Thailands und dessen Bevölkerung zu bewältigen sein.
https://www.thaipbsworld.com/...ion-to-delay-merger-of-dtac-and-true/

Ganz spannend und richtig finde ich jetzt auch, dass cyan versucht, Kunden außerhalb des MNOs oder MVNOs zu generieren, wie es jetzt bei Virgin und Flash über die SDK App passiert.

dtac und True haben rd. 52 Mio Mobilkunden, insgesamt jedoch rd. 95 Mio. Abonennten. Evtl. lässt sich über App die gesamte Kundenanzahl adressieren. Die App bietet für cyan neue Möglichkeiten, sowohl bei bestehenden Kunden, aber auch für ganz neue Kunden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
180 | 181 | 182 | 182  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben