UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Samsung SDI

Seite 1 von 65
neuester Beitrag: 16.09.21 18:29
eröffnet am: 11.06.17 12:34 von: Power1993 Anzahl Beiträge: 1613
neuester Beitrag: 16.09.21 18:29 von: Scheinvarten Leser gesamt: 504489
davon Heute: 22
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 | 65  Weiter  

713 Postings, 1605 Tage Power1993Samsung SDI

 
  
    
11
11.06.17 12:34
Hallo die Damen und Herren,

ist denn jemand in dieser Aktie investiert ?

Es scheinen nicht viele Samsung SDI auf dem Bildschirm zu haben .

Eckdaten zu Samsung SDI :

Batteriehersteller für Autos und Akkus aller Art , Bildschirmhersteller (OLED Display iPhone bald)

Partner Elektromob : BMW als Partner , Fiat , Golf E und weitere werden folgen
Eröffnung Gigafabrik in Ungarn - 50k Batterien ab 2018
Batterien sicherer und sollen bald an die 600km halten
aktuell teurer als Tesla aber qualitativ besser und mit der Zeit billiger und besser als Tesla .
usw.

VG
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 | 65  Weiter  
1587 Postings ausgeblendet.

54 Postings, 391 Tage Kiddo SnowbloodArtikel über den CEO

 
  
    
2
12.08.21 01:33
aber auch sonst sehr informativ.
(ganz Übersetzen lassen lohnt sich, hier ein kleiner Auszug) :

"Samsung SDI hat im vergangenen Jahr 808,3 Milliarden Won für Forschung und Entwicklung ausgegeben, den höchsten Wert aller Zeiten.  
Das sind mehr als 7 % des Umsatzes, der höchste Wert in der Branche.  
Investitionen in Forschung und Entwicklung sind die Grundlage der Super-Gap-Technologie, wie Jun Young-Hyun (President, Chief Executive Officer & Director) betonte."

"Neben der Sicherung der Qualität liegt unser Fokus auch auf der Sicherung der Batterietechnologie.  
Die Technologie von Samsung SDI ist in Gen.5 zusammengefasst, der Batterie für Elektrofahrzeuge von Samsung SDI, die ab der zweiten Hälfte dieses Jahres in Serie produziert wird.  
Durch die Anwendung der 'high nickelbasierten NCA Anodenmaterial'-Technologie, die den Anteil von Nickel auf 88% erhöht und den Anteil von Kobalt und SCN senkt, einer proprietären Anodentechnologie, die Batterieexpansion (Aufquellen), die bei bestehenden Siliziummaterialien ein Problem war , wurde gelöst und die Akkukapazität auf das branchenweit höchste Niveau gehoben.  
Dadurch ist es möglich, mit einer einzigen Ladung bis zu 600 km zu fahren, und die Schnellladetechnologie, die in 20 Minuten bis zu 80 % aufgeladen werden kann, wurde verwendet, um den Verbraucherkomfort zu fördern."

https://moneys.mt.co.kr/news/mwView.php?no=2021080614278027121

Also, Produktion und Lieferung startet demnächst!  
Die Entwicklung noch leistungstärkerer und sicherer Akkus (Feststoff, Graphen) ist in vollem Gange.

Wenn ein australisches Unternehmen tolle Neuigkeiten von Graphen-Akkus verkündet, welche vielleicht mal ab dem Jahr 2023 oder 2024 serienreif sind, dann kann Ich (und Samsung SDI) nur darüber lachen :-))

SDI ist denen bestimmt weit voraus (im doppelten Sinne)
 

332 Postings, 1360 Tage 4.0 ZATH ...Hahaha ! :-))

 
  
    
1
12.08.21 04:44
Ich hab meine 1000 GDR's noch
(wie mehrfach erwähnt)

Schade für die Anleger, welche deutschen Medien vertrauen
und daraufhin verkauft haben.

Handelsblatt, ich lach mir platt )))))


 
Angehängte Grafik:
screenshot_20210812-042934_samsung_sdi_.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20210812-042934_samsung_sdi_.jpg

332 Postings, 1360 Tage 4.0 ZDie 1

 
  
    
12.08.21 05:30
vor dem Komma (vor 6 weiteren Zahlen),
nur eine Frage der Zeit!

Die 2 auch,  ...aber Schritt für Schritt :-)  
Angehängte Grafik:
screenshot_20210812-052118_samsung_sdi_.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20210812-052118_samsung_sdi_.jpg

369 Postings, 1507 Tage PatoxIch bleibe dabei, hoffe

 
  
    
3
14.08.21 00:12
SDI baut ein (großes) Werk ausschließlich für die Lieferung an Rivian.

Mit Stelantis besser gar nichts, ...wenn überhaupt, dann ein Joint-Venture!

Jedenfalls wird es langsam konkreter:

"Samsung SDI erwägt den Bau eines Batteriewerks in Illinois, USA"
"Reuters berichtete, dass US-Senator Dick Durbin aus Illinois, ein Demokrat, die Ankündigung auf einer Pressekonferenz am selben Tag gemacht habe."
"Diese Woche kam eine Delegation aus Südkorea und ich habe mit ihnen gesprochen", sagte Durbin.

"Dem Bericht zufolge prognostizierte Durbin, dass Samsung SDI, sollte es sich für Illinois entscheiden, mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Werk neben der Produktionsstätte von Rivian, einem amerikanischen Start-up-Unternehmen für Elektrofahrzeuge, bauen wird."

Rivian, ein Unternehmen, das als zweites Tesla in den USA bezeichnet wird, gab im April bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Samsung SDI zur Lieferung von Batterien für Elektrofahrzeuge unterzeichnet hat.

Die Branche scheint zu sehen, dass Samsung SDI ernsthaft mit dem Countdown für den Eintritt in die USA beginnt.

Zuvor berichtete Reuters, dass Samsung SDI auch mit Elektrofahrzeugherstellern wie dem US-Autohersteller Stellantis in Gesprächen sei, und sagte, dass Samsung damit begonnen habe, seine lokale Wettbewerbsfähigkeit auszubauen.

Vor kurzem kündigte Stellantis an, insgesamt fünf Batteriefabriken in Nordamerika und drei in europäischen Ländern, darunter Deutschland, Frankreich und Italien zu bauen, und erwähnte koreanische Unternehmen wie Samsung SDI und LG Energy Solution als Partner.

Als Reaktion auf diese Nachricht achtet die Branche darauf, ob Samsung SDI ein Joint Venture mit einem Autohersteller zum Bau einer Fabrik oder einer unabhängigen Produktionsstätte gründen wird."

http://www.newsquest.co.kr/news/articleView.html?idxno=87634



 

369 Postings, 1507 Tage PatoxCool: Samsung SDI USA vs. China

 
  
    
6
21.08.21 02:55
Jetzt beginnt der Kampf um Standorte des technologisch führenden Unternehmens Samsung SDI.

Ausbau der Produktionsstätten in China in vollem Gange, ...kriegt die USA etwas vom Kuchen ab?

Da meine Beiträge hier ganz offensichtlich niemanden mehr  interessieren,
schicke ich den Link dazu per Boardmail an 4.0 Z und Kiddo S.

Falls Herr Maydorn oder Herr Söllner aktuelle Informationen zu Samsung SDI haben möchten,
dann dürfen sie gerne bei mir anfragen. (BM, dann E-Mail)







 

51 Postings, 5343 Tage MarcusTr@patox

 
  
    
2
25.08.21 21:58
ich bin sehr interessiert wenn du weiterhin recherche betreibst. da ich bei samsung sdi weiterhin gute bedingungen sehe und ein starkes Unternehmen ist.  

263 Postings, 4875 Tage thor4766leerverkäufer

 
  
    
02.09.21 10:02

332 Postings, 1360 Tage 4.0 ZGrund:

 
  
    
6
02.09.21 16:25
Es gibt ein globales Ranking für den Absatz von EV-Akkus.
Dort wurde Samsung SDI von SK-Innovation überholt, fiel vom 5. auf den 6. Platz (Januar - Juli 2021).

http://www.businesskorea.co.kr/news/articleView.html?idxno=75553

Auch interessant:

https://cmobile.g-enews.com/...&ssk=g0000&md=20210902175001_R

https://www.notebookcheck.com/...4-auf-den-Markt-kommen.558147.0.html

"Bis vor einigen Monaten soll Apple daher mit China Contemporary Amperex Technology (CATL) und mit BYD aus China verhandelt haben, aufgrund der angespannten politischen Situation zwischen China und den USA soll der Fokus mittlerweile aber auf Unternehmen aus Korea und Japan liegen, inklusive Panasonic, LG Electronics Solution (LGES), SK Innovation (SKI) und Samsung SDI."

 

54 Postings, 391 Tage Kiddo SnowbloodDanke für die Info @4.0 Z

 
  
    
2
02.09.21 20:07
Nach Erscheinen des Rankings gab es in der Vergangenheit ja auch immer temporäre Bewegungen der Kurse.
Ich glaube aber auch, dass durch den Kursrutsch von LG Chem Ltd (KRX: 051910) einiges in Südkorea durcheinander gekommen ist.
Samsung SDI ist jetzt bezüglich Marktkapitalisierung Nr. 1 unter der Akku/Batterie-Produzenten dort.
Eigentlich nicht gerechtfertigt, siehe KGV und Absatzzahlen von LG Chem.

Zeitnah sollte Samsung SDI jetzt seine (USA-) Pläne bekanntgeben, sonst geht es noch einen Zacken runter.  

54 Postings, 391 Tage Kiddo SnowbloodSternchen leider aus @4.0 Z

 
  
    
2
02.09.21 20:28
Hätte dich gerne bewertet, ging aber nicht.

Nochmals Danke, auch für den zweiten Link.
Das mit Gen5 für BMW hört sich gut an.  

102 Postings, 17 Tage Gonzo ReloadReisefieber

 
  
    
2
06.09.21 18:03
Die deutschen Premiumhersteller Daimler und BMW versuchen den Rückstand auf Volkswagen und Tesla beim Thema Elektroauto wett zu machen. 06.09.2021
hat  heute den Kurs schon ganz schön angehoben, mal gespannt wie es weiter geht, ich habe jedenfalls Reisefieber, und zwar in den Norden......ich denke hier ist noch eine Menge Potenzial ( ich hasse das Wort)  

369 Postings, 1507 Tage PatoxEV-Akku Zeitplan bekanntgegeben

 
  
    
3
08.09.21 19:44

332 Postings, 1360 Tage 4.0 ZDanke Patox für den Link

 
  
    
3
12.09.21 23:18
Als Mittel- bis Langfristanleger brauche ich mir also keine Sorgen zu machen.

Wachstum, Innovationen, Ertrag,
dazu noch die Patente und die Forschung künftiger Technologien.

Hohe Nachfrage.
Zudem, zieht jedes auf Leistung und Qualität ausgerichtetes Unternehmen Samsung SDI der China-Massenware vor.

Einblick in die EV-Akkufertigung und die Sicherheitsprüfungen der Zellen und Module:

https://www.news1.kr/articles/?4431045


Info bzgl. Handel von SDI an der Hauptbörse in Südkorea:
Wenn Feiertag, dann richtig!
(Chuseok, Donnerstag geht es weiter)

Schöne Feiertage euch :-)

https://m.de.investing.com/holiday-calendar/


 

332 Postings, 1360 Tage 4.0 ZUps, ...Sorry!

 
  
    
1
12.09.21 23:59
Feiertage in KW 38 (nächste Woche)  

332 Postings, 1360 Tage 4.0 ZHoppla

 
  
    
1
16.09.21 03:55
Leerverkäufer in Südkorea!
Ich dachte, so etwas gibt es da gar nicht:

http://www.econonews.co.kr/news/articleView.html?idxno=217270





 
Angehängte Grafik:
screenshot_20210916-034153_samsung_sdi_.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20210916-034153_samsung_sdi_.jpg

332 Postings, 1360 Tage 4.0 ZDurchnittliches Kursziel

 
  
    
1
16.09.21 04:07
982.000 Won

...mehrere (auch aktuelle) Analystenschätzungen
bei 1,1 Millionen Won.

Hhmm ...

 

332 Postings, 1360 Tage 4.0 ZHeavy

 
  
    
1
16.09.21 04:14
Die dreh'n voll am Rad.
Keine Gegenwehr momentan!  
Angehängte Grafik:
screenshot_20210916-041027_samsung_sdi.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20210916-041027_samsung_sdi.jpg

332 Postings, 1360 Tage 4.0 ZUSA-Pläne aufgegeben?

 
  
    
2
16.09.21 04:22
Hoffentlich!

Schwieriges Land,
...aber schade wäre es wegen Rivian.

Jetzt England?

Rivian plant dort Großes  

7 Postings, 1172 Tage tomtom123USA Pläne

 
  
    
16.09.21 08:27
Moin,

ich beobachte die Aktie einige Zeit - leider finde ich es schwer seriöse Informationen zu bekomen - hat hier jemand einen Tip ?  

7 Postings, 1172 Tage tomtom123Informationen

 
  
    
16.09.21 08:49
z.B. warum die Aktie heute schwach ist, auf der (sperrigen) IR Homepage ist nichts zu finden. Es ist schon ein Kriterium ob es vernünftige Informationsquellen gibt - welche Quellen zum Unternehmen (News, Präsentationen etc) sind gut zugänglich - auf den ersten Blick ist das was ich gefunden habe für ein so großes Unternehmen sehr dünn...  

112 Postings, 25 Tage PsicoDruck steigt

 
  
    
16.09.21 10:15
Mehr und mehr Unternehmen wie Apple, VW usw... stellen in Zukunft eigene Chips her.
Das sorgt mehr und mehr Druck auf Zulieferer von Chips.
Daher würde ich noch Aktien solcher Unternehmen besitzen, alle diese loswerden und mir neue Anlagemöglichkeiten suchen. Besonders eignen sich Aktien von Unternehmen aus dem Bereich Öl und Gas.
Besonders attraktiv sind die seit 2014 fielen und nach Corona noch viel mehr. Gerade diese verfügen über gewaltiges Potenzial.
 

206 Postings, 5724 Tage Boarder66@Psico

 
  
    
1
16.09.21 10:38
deine Meinung kann ich überhaupt nicht teilen. Weder Apple noch VW haben vor Chips herzustellen, falls doch wird das noch Jahre dauern und hat nun schon mal gar nichts mit Samsung SDI zu tun.
Außerdem wer heute noch auf Öl und Gasfirmen setzt nur weil diese stark gefallen sind, hat in den letzten Jahren einiges verpasst. Meiner Meinung nach werden Ölfirmen in den nächsten Jahren noch viel mehr an Wert verlieren und haben keinesfalls gewaltiges Potential.

Gruß
Boarder  

7 Postings, 1172 Tage tomtom123Chips = Chips ?

 
  
    
1
16.09.21 16:50
Sehe ich genauso - "Chips" ist eine starke Vereinfachung für einen gigantischen Halbleitermarkt (DRAMs SRAMs FGPA, CPUs etc etc), viele Firmen haben über Jahrzehnte know how aufgebaut - das kann man nicht so einfach "machen" - schon garnicht VW ! Einige dieser Spezialisten sind sogar gerade ziemlcih preiswert (QRVO, SWKS) andere kennen nur eine Richtung LSCC MPWR - und das aus gutem Grund. Die zu verkaufen und in die Dinosaurierindustrie Öl und Gas investieren ? Oh mein Gott - Öl und Gas ... vielleicht mal checken was da draussen so los ist - Tip: fängt mit "K" an....;)  

21 Postings, 1 Tag ScheinvartenLöschung

 
  
    
16.09.21 18:20

Moderation
Zeitpunkt: 16.09.21 19:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

21 Postings, 1 Tag ScheinvartenLöschung

 
  
    
16.09.21 18:29

Moderation
Zeitpunkt: 16.09.21 19:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 | 65  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben