Novonix - Phönix aus der Kohle?

Seite 19 von 25
neuester Beitrag: 27.09.22 12:53
eröffnet am: 25.07.20 12:17 von: Nanomann Anzahl Beiträge: 601
neuester Beitrag: 27.09.22 12:53 von: slim_nesbit Leser gesamt: 236330
davon Heute: 141
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... | 25  Weiter  

113 Postings, 1777 Tage RwockenNovonix ??

 
  
    
29.10.21 09:50
Hat jemand Info`s warum Novonix aktuell wieder dermaßen abgeht ??
Dann bitte hier einstellen
Bedankt  

96 Postings, 2372 Tage brokerXPhillips 66 Einstieg...

 
  
    
29.10.21 11:34
... ist auch das letzte was ich weiß, war aber ja schon im August und wurde hier erörtert.

Es gibt neue Documente von heute auf der investors Website. Da gibts eine Seite über die Cathode Synthesis Technology.

Das sieht für mich schon entt aus, aber mir kann man im Cathodenbereich vermutlich auch alles erzählen (auch wenn ich schon einige Videos von "the limiting factor" geshcaut habe) ^^
 

566 Postings, 711 Tage NomnomHype

 
  
    
29.10.21 17:30
Habe auch ein mulmiges Gefühl bei meinen +500%.

Ich hab letztens was gelesen, was für mich den Kursanstieg vielleicht auch erklärt und das ist einfach der Hype, weil jetzt viele Leute in den Lithium/Batterie Bereich gehen und anscheinend soll es ja zu wenig Auswahl in diesem Bereich geben und es kommt nichts Neues Hinzu.

Wer nicht ganz untätig ist, kommt früher oder später auch auf Novonix schon alleine durch die ganzen Tesla/Novonix Videos auf YouTube... Klar kann man hier mal reinbuttern werden sich viele denken...

Ich sehe zwar den ganzen Anstieg skeptisch entgegen, aber der Markt hält das Niveau sehr stabil und ich denk es geht auch noch viel weiter hoch, aber ich hoffe, das dies zeitnah untermauert wird z.b. mit ner Zwischenmeldung (Ende des Jahres?) wie es aussieht mit Samsung SDI und was ist eigentlich mit dem Nasdaq Listing, das eigentlich längst in die Wege geleitet wurde, aber bisher nicht über die Bühne gebracht???  

42 Postings, 488 Tage PhilyNVX und Philipps mit QIII-Zahlen

 
  
    
29.10.21 17:39
NVX:
7 mio AUD Verlust
290 Mio AUD Cash, Zahlen sonst unauffällig
- Samples der Anoden werden weiterhin an potentielle Kunden zur Verfügung zugestellt
- Massenproduktion Generation 2 System wird weiter optimiert, Samples aus Massenproduktion an Samsung SDI, Sanyo raus, wiederkehrende Lieferungen noch dieses Jahr
- BTS Markt wird weiter ausgekuntschaftet
- Lieferketten und Technik werden ausgebaut/ optimiert
...

Philipps:
Margen erhöht, Darlehen abbezahlt, 2,2Mrd CF etc.
Strategie: Treibhausgase reduzieren, Ausbau der Präzens im Batterie EV Markt mit Partner NVX
...
Für genauere und weiterführende Angaben, müßt ihr selber die Berichte aufsuchen.

Den Kurs treiben wohl all die noch theoretischen Möglichkeiten an, die im Zusammenhang mit Phillipps UK Europa, den angekündigten Batteriegigafabriken in den USA (auch EU)  und  vor allem die Technik der Anoden an, welche die günstigste und leistungsstärkste ist.  

 

42 Postings, 488 Tage Philyshort...

 
  
    
03.11.21 04:47
...positioinen bauen sich auf. Kurs läuft heiss. Pullback fibu AUD 7,04, 6,28  

53 Postings, 356 Tage fbo|229365923@Phily

 
  
    
03.11.21 09:23

 Gibt es irgendwo ne gute Seite wo ich Short Positionen sehen und ne Fibonacci Analyse betreiben kann?

 

53 Postings, 356 Tage fbo|229365923@Phily Analyse

 
  
    
03.11.21 09:36

Also ich bin mir nicht sicher ob ich das richtig gemacht habe. Wenn ich das mit SeekingAlpha (Preis in USD) richtig gemacht habe, sollte NVX noch ziemlich viel Platz nach oben haben. Wäre schön wenn das jemand bestätigen/falsifizieren könnte.

 
Angehängte Grafik:
analyse_nvx_fibo.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
analyse_nvx_fibo.png

42 Postings, 488 Tage Phily@fbo

 
  
    
04.11.21 08:26
Zusammenfassungen und Historie der shorts auf stocktrack.com.au/asx/nvx/shorts (gibts was aktuelleres?)
Shorts in der Summe nicht viel, jedoch Wachstum seit Anfang Oktober stark ansteigend.

Charts mit toolbox über tradingview etc..

Stick schließt heute (Australien) relativ neutral, leichtes Plus. Trendstillstand/-umkehr oder Atempause vor Ereignissen.

Alles von mir, nur Hobbywissen und Zusammenreimungen. Lehrhafte Berichtigungen erwünscht
.
Grüße
 
Angehängte Grafik:
nvn.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
nvn.png

2368 Postings, 831 Tage slim_nesbitExtensionstools

 
  
    
1
04.11.21 15:18
haben eine sehr geringe Aussagekraft und man kann sie nur in Verbindung mit anderen Tools als Ergänzung einsetzen.
Jetzt im Augenblick bringen sie nichts. Was aber für Chartmalernovizen kein Rückschlag sein sollte, denn der Kurs ist total entkoppelt.
Man kann noch nicht mal ermitteln bis wohin ein Rücklauf realistisch wäre oder welche Handelsmuster NVX eigentümlich sind.
Ich würde erstmal mit Fibo-Retrace für den Weg nach unten und mit Fächern auf dem Weg nach oben rangehen um mich an den Wert heranzupirschen.
Wenn darüber die U- und W-Linien herausfiltert hat man schon genug getan und vorauss. sogar eine hohe Treffsicherheit.

Von den duys her steht noch das secondlisting, eine zusätzliche Finanzierung über Fremdmittel und KE an, das sind alles noch Dinge, auf die i. d. R. immer eine Konsolidierung folgt.
D. h. noch mind zwei dicke Konsos vor 2024.
Was wir hier jetzt sehen, ist der erste Hype, den die Frau von Philips66 angepusht hat. Dass das Unternehmen nun zum Recycler für Conoco wird, find ich auf Dauer nicht ganz so gut.
Ich rechne hier mit Kursen bis und um 27 USD in den nächsten 2 ? 3 Jahren, die wären gemäß Zeitstrahl durchaus realistisch, aber wie der Kurs mit welcher Volatilität und welchen Mustern das anstellen will, ist kaum vorhersehbar.

 

2368 Postings, 831 Tage slim_nesbitZur Veranschaulichung

 
  
    
1
04.11.21 15:48
für das was ich mit dem vorangegangenen meine, hier die Fortschreibung des alten, hier geposteten Chartbildes:
Ein an das Wachstum gekoppelter Kurs würde sich im zweiten Fächer von unten entwickeln und wenn er zwischen dem zweiten und dritten hin- und heroszilliert, ist das auch ok.
Für einen Rücklauf oder als Abprallkante suchen sich solch volatile Werte häufig Bezugsgeraden, die sich aus alten Linien durch Tiefs oder aus Trendlinien generieren, aus. Eine recht positive wäre die grün eingezeichnete. So eine wird der Kurs mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit irgendwann, d. h. bei der nächsten oder übernächsten Konso, ansteuern. Bei dem Aktuellen Move fiele sowas noch nicht mal unter Druck ablassen. Ein stärkerer Rücklauf (auf 3,5 - 5 AUD) wäre gesünder.
Entscheidend ist, welche Marken er sich dann auf dem Weg als Referenzen aussucht. Diese braucht man i. d. R. später nochmal.
 
Angehängte Grafik:
nvx_04-11-2021.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
nvx_04-11-2021.png

1800 Postings, 4592 Tage logallHeute positiv

 
  
    
09.11.21 13:01

2368 Postings, 831 Tage slim_nesbitnur Hype?

 
  
    
09.11.21 14:16
50% des Kurses entsprechend dem, was man dem Graphithandel und was man für dessen Entwicklung für 2022 -23 einpreisen kann. Entweder gibt es wieder was, das wir nicht wissen oder es ist eine grandiose Übertreibung. Der interne Zinsfuß meiner Position ist fast bei 900%
 

2368 Postings, 831 Tage slim_nesbitbitte noch das Wort

 
  
    
09.11.21 16:07
"zurechnen" einfügen
.... Graphithandel [zurechnen] und was man für  ...

f[]ck[]autocompletezeilensprungscheißlegastheniebildschirm  

72 Postings, 1705 Tage ARUESSnur Hype?

 
  
    
09.11.21 18:20
hi slim_nesbit,
die derzeitige Kursentwicklung von NVX ist schön anzusehen, bildet aber meiner Meinung nach nicht wirklich die aktuell Realität des Unternehmens ab - heißt, der Wert wird derzeit ungesund gepusht. Das kann man aushalten und sich freuen oder wie ich kalte Füße bekommen und erstmal sichern was es zu sichern gibt (500%).
Klar schaue ich den weiter steigenden Kursverlauf mit einem weinenden Auge hinterher, aber ich bin mir ziemlich sicher das der Kurs jederzeit wieder sehr plötzlich zusammenfallen kann wie ein Käsekuchen den man zu früh aus dem Ofen genommen hat. Und dann bleiben eben nur noch die  von dir erwähnten  50% übrig, die real zum Unternehmen passen. Dies wäre dann auch der Moment wo ich hier wieder einsteigen werde. Ich bin völlig bei dir, dass wir in etwas fernerer Zukunft noch viel höhere Kurse sehen werden. Aber bis dahin wird es noch den einen oder anderen massiven Rücksetzer geben. Bis zum Wiedereinstieg bleibe ich erstmal der Kursbeobachter in Lauerstellung ;-)  

..wie gesagt, ist nur mein Bauchgefühl...  

2368 Postings, 831 Tage slim_nesbitYo, die eigenen Handelsstrategien

 
  
    
10.11.21 11:51
Gewinn mitnehmen ist immer richtig. Kein Geld zu verlieren hat immer Vorrang vor entgangenem Gewinn.
Wie ich oben schon schrieb, kann man gar nicht erkennen, ob der Kurs auf 3,50 oder nur bis 6,58 AUD zurücklaufen will.
Letzteres würde gerade mal die Steuer vorwegnehmen und den Wiedereinstieg schwierig machen.
Meine jetzige Position soll vorauss. die Metamortphose ohne traden mitmachen. Auch wenn es wohl erstmal wehtun wird.
Der Kurs knickt heute das erste Mal. Einen Trade hätte ich erst bei 9,11 AUD ausgelöst.
Wie man sieht, bin ich kein Spekulant mehr.
Ich sehe Herausforderungen beim Secondlisting, ob man da traden oder Pulver trocknen sollte, wird nicht einfach zu bewerten sein.

 

107 Postings, 871 Tage Kopf hochWer sagt es es denn

 
  
    
11.11.21 08:20
Interessante Kursbewegungen die beiden letzten Tage  

72 Postings, 1705 Tage ARUESSdem Frieden

 
  
    
11.11.21 08:36
traue ich nicht, es ist ein oszillieren auf einem sehr hohem ungesunden Niveau bevor die Konso jederzeit einsetzten kann. Hier brauchts starke Nerven oder man sagt sich, egal Augen zu und durch :-)  

2368 Postings, 831 Tage slim_nesbitGreed Index

 
  
    
11.11.21 09:52
Hab tatsächlich gestern  nach meinem Posting die Order auf 9,11 Aud gelöscht. Köstliches Schicksal.
 

53 Postings, 356 Tage fbo|229365923Ich

 
  
    
11.11.21 12:27

 fühle mich grade richtig blöd, dass ich nen Trailing Stop Loss bei -15% angesetzt hatte. Ich weiß nicht ob ich irgendwas falsch mache, aber bis jetzt hatte ich immer nur schlechte Erfahrungen mit Stop Lossen. Deswegen werde ich auch erstmal nicht mehr einsteigen bis ne Konso kommt. Ich sehe nicht mehr ein/weigere mich so hoch wieder einzusteigen, damit dann bei meinem Glück der Kurs zusammenbricht. In nem anderen Forum habe ich gelesen das NVX der Tesla Aktie hinterher läuft, was haltet ihr von dem Thema?

 

Beste Grüße

 

2368 Postings, 831 Tage slim_nesbitKurzfristige Chartkerzen

 
  
    
11.11.21 14:42
Kein Ahnung ob Australier japanische HeikinAshi mögen oder gar Ignorien.
Ich habe die 1Min ? 1 h Kerzen zum Handelsende abgelichen, da ist weder ein bärisches Pattern noch irgendein engulfing noch eine körperlose Kerze drin.
Die 1-h-Kerze liegt sogar in der Bollingermitte und die 1Min am oberen Rand.
Das träge MACD ist sogar wieder über die Signallinie gehopst.

Sofern morgen nicht einzelne große Portionen abgestoßen werden, ist da noch nicht die Trendumkehr eingeläutet.
Soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass es weiterhin fragil bleibt.  Evtl. wollen einige das Geld vorm Wochenende rausziehen.
 

113 Postings, 1777 Tage RwockenStop Loss

 
  
    
11.11.21 17:06
Stop Loss ist bei derart volatilen Werten mit "relativ" geringem Wertvolumen sinnlos und geht meistens in die Hose.
Institutionelle sehen die Stop Loss, die greifen sich gerne mal, wie bei Novonix,  2 x 100.000 Stücke raus.
Arbeite mit Signalen und auch die setze ich immer an meine persöhniche Schmerzgrenze !  

1800 Postings, 4592 Tage logallweiter so

 
  
    
11.11.21 17:37

53 Postings, 356 Tage fbo|229365923K?nntest

 
  
    
11.11.21 17:37

 du das mit den Signalen näher erläutern?

 

2368 Postings, 831 Tage slim_nesbitHandelsplätze

 
  
    
12.11.21 10:20
die deutschen Handelsplätze liegen 12% hinter dem ASX.
 

74 Postings, 720 Tage jeko98Hipe?!

 
  
    
2
12.11.21 11:06
Hallo zusammen,
ich habe mich eine ganze Zeit zurück gehalten. Viele glauben, dass der Kurs, so wie er jetzt ist, übertrieben scheint. Ich sehe das anders - hier werden im Gegensatz zum Führungsteam von Nano One (kommen gerade ganz unprofessionell rüber "Jugend forscht", hoffe es ändert sich wieder!) zukunftweisende Tatsachen geschaffen. Ich bin froh, dass ich seiner Zeit auf beide Pferde gesetzt habe.

1. Jeff Dahn als Zugpferd und glaubhaften Experten und Berater (TESLA-Erfahrungen!)
2. Investitionen in Produktionsanlagen (Harper) und Gebäuden /Alstom)
3. Beteiligung von Phillips 66, gibt der Aktie Vertrauen und Bestätigung
4. Wirtschaftlich gute Aussichten mit renommierten Firmen SAMSUNG SDI / Panasonic.... etc.
5. Umweltfreundliches und wirtschaftliches DPMG-Verfahren

Daher bin ich gespannt wie lange hier ein wenig die Luft rausgenommen wird. Bei den letzten großen Anstiegen hätte zweimal funktionieren können - aussteigen und bei der Hälfte (nach Monaten) den Wiedereinstig zu bekommen. Ich bin mir sicher, dass klappt nicht noch einmal, hier ist man jetzt mit den harten Fakten die man geschaffen hat, einen wesentlichen Schritt weiter. Mal schauen?!

Ich würde so gerne mehr berichten - darf es leider nicht ;-) Maulkorb - aber eins kann ich sagen, bei der Order, Herstellung und Auslieferung von Batterie-Produktionsanlagen geht es derzeit richtig, richtig ab!

Fazit: Schön lange drin bleiben :-)) - Allen ein schönes Wochenende!
 

Seite: Zurück 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... | 25  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben