UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.528 0,4%  MDAX 34.747 0,1%  Dow 35.603 0,0%  Nasdaq 15.490 0,7%  Gold 1.792 0,5%  TecDAX 3.789 0,2%  EStoxx50 4.190 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1645 0,2%  Öl 84,7 -0,1% 

So sieht Deutschlands Zukunft aus

Seite 11 von 1193
neuester Beitrag: 12.05.21 06:54
eröffnet am: 06.04.16 12:01 von: reginchen2 Anzahl Beiträge: 29802
neuester Beitrag: 12.05.21 06:54 von: Maischolle9 Leser gesamt: 3763752
davon Heute: 120
bewertet mit 96 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 1193  Weiter  

30793 Postings, 5698 Tage AnanasIch mach mir Sorgen um das Befinden der

 
  
    
7
12.04.16 19:36
Bundeskanzlerin..........
Mir ist die die Bundeskanzlerin sehr suspekt. Was will diese Frau eigentlich, was hat die Flüchtlingskrise eigentlich mit der Satire von Herrn Böhmermann zu tun.

Für mich ist diese Bundeskanzlerin vollkommen durch den Wind.  Wie abgefahren ist es , hier eine Verkettung zu sehen. Ihr fehlt der Durch ? und der Überblick....

Zitat:

Im Streit um eine mögliche Strafverfolgung des ZDF-Moderators Jan Böhmermann wegen seines umstrittenen Schmähgedichts über den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erneut zu Wort gemeldet.
Merkel hob die Bedeutung der Meinungs- und Kunstfreiheit in Deutschland hervor. "Diese Grundwerte gelten unbeschadet aller politischen Probleme, die wir miteinander besprechen", sagte sie in Berlin.
Die Kanzlerin betonte, dass sie in der Flüchtlingskrise eine gemeinsame Lösung mit der Türkei anstrebe. Die Frage des Flüchtlingsabkommens zwischen Ankara und der Europäischen Union sei von der Kontroverse um die Böhmermann-Satire und dem Schutz der Meinungsfreiheit in Deutschland aber "völlig entkoppelt".
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...ermann-sendung.html
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
12974371_1058647844195577_638619818905....jpg
12974371_1058647844195577_638619818905....jpg

7404 Postings, 2209 Tage bigfreddyzu #250

 
  
    
7
12.04.16 19:38

FOCUS Online: Herr Massat, die Einbrüche nehmen in Deutschland massiv zu, während die Zahlen in anderen Ländern wie Frankreich oder Spanien sinken. Woran liegt das?

Siegfried Massat: Deutschland gilt als Eldorado für Einbrecher. Das liegt zum einen an den geringen Haftstrafen und zum anderen an den Haftbedingungen. Ein Großteil der Kriminellen kommt nach einem kurzen Gefängnisaufenthalt wieder frei. In vielen Fällen kann man ihnen gerade einmal zwei oder drei Einbrüche nachweisen, obwohl sie viel mehr begangen haben. Sie kommen in den Knast und können dort Sport treiben, Englisch lernen und sich damit körperlich und geistig fit halten.  

Massat: Sie kommen aus dem Ostblock. Es sind Rumänen, Bulgaren oder Tschechen. Sie sehen in ihrem Land keine Perspektive und suchen das schnelle Geld. Die arbeiten auch ganz anders. Wir haben früher Objekte lange observiert und die passende Gelegenheit abgewartet, um dort einzubrechen. Bei den Diebesbanden verläuft das Ganze viel spontaner.


 

118132 Postings, 8032 Tage seltsamach komm, da sagt sie mal was, und da ist es

 
  
    
5
12.04.16 19:39
auch wieder nicht richtig... Alles Meckerbolzen hier...  

17763 Postings, 3657 Tage tirahundZu 1!

 
  
    
6
12.04.16 19:46
Welche Zukunft?

Andere Länder werden uns rechts und links überholen.

Danke, danke, danke.  

17763 Postings, 3657 Tage tirahundDeutsche also?

 
  
    
11
12.04.16 19:47
Suuuuuuuuuuuuuuper!

http://www.spiegel.de/politik/ausland/...deutsche-fest-a-1086778.html


"Die Lage im überfüllten Flüchtlingscamp Idomeni bleibt angespannt. Die griechische Polizei nahm drei deutsche Aktivisten in Gewahrsam, die sie für verdächtig hielt."  

17763 Postings, 3657 Tage tirahundGott sei Dank!

 
  
    
11
12.04.16 19:49
Endlich mehr Facharbeiter und Ärzte. Ich bin sehr froh darüber. Eine Bereicherung für unser Land. Versteht es doch bitte endlich!


http://www.tagesschau.de/ausland/italien-fluechtlinge-115.html


"Seit der Schließung der Balkanroute rechnen Beobachter mit steigenden Flüchtlingszahlen in Italien. Und in der Tat kommen dort deutlich mehr Schutzsuchende an - doch sie stammen vor allem aus Afrika."  

7404 Postings, 2209 Tage bigfreddy#253/251 Also ehrlich, an Merkels Stelle

 
  
    
3
12.04.16 19:52
hätte ich auch Muffen. Man stelle sich vor, der Erdogan knallt durch und schickt uns wirklich so um die 1,5 Mio. Flüchtlinge. Also der Böhmermann könnte die bestimmt nicht alle unterbringen.  

17763 Postings, 3657 Tage tirahundAngela macht einen

 
  
    
10
12.04.16 19:53
hervorragenden Job. Note 1 von meiner Stelle.

Ich bin sehr glücklich, diese wunderbare Kanzlerin zu haben.

Sie verfolgt die Interessen des Deutschen Volkes und kümmert sich um die großen Herausforderungen. Ein Beispiel ist die wichtige Diskussion um diesen Komiker und sein Gedicht.

 

118132 Postings, 8032 Tage seltsamdieses Land, dieses Gebiet, diese Regierung

 
  
    
11
12.04.16 19:55
ist gnadenlos zum Untergang verdammt.
Alles Weicheier, kein Nationalstolz, keine Regierung, die Deutschland als Gebilde erhalten will.
Es ist schlimm, zu sagen man sei Deutscher.
Es ist schlimm, zu glauben, mit seiner Arbeit für sein Volk etwas beitragen zu können.
Es ist schlimm, für seinen Nachwuchs Heimat erhalten zu wollen.
Es ist einfach nur noch schlimm!!!  

56508 Postings, 5208 Tage heavymax._cooltrad.Nahles schnürt grad das neue Rentenpaket.

 
  
    
7
12.04.16 19:57
.. dann wird ja alles angeblich viel besser, bei all der künftigen leider zu erwartenden Altersarmut ?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

17763 Postings, 3657 Tage tirahundIm Gegenteil.

 
  
    
10
12.04.16 19:58
Deutschland ist ein tolles Land. Viele Menschen wollen zu uns. Sie wollen mit uns ihr Leben genießen und jeden Tag ihrer Arbeit nachgehen. Mit Tupperdose und Kaffee richtig durchstarten.

Ich freue mich so sehr auf diese wichtige Unterstützung.  

7404 Postings, 2209 Tage bigfreddy#256 "doch sie stammen vor allem aus Afrika."

 
  
    
4
12.04.16 20:01
irgendwann kommen auch die chinesischen Wanderarbeiter, denen es wirklich dreckig geht, auf den Geschmack und erhoffen sich in Europa ein besseres Leben. Unsere "Aktivisten" werden ihnen sicherlich gute Tipps geben können.  

17763 Postings, 3657 Tage tirahundWie kann das sein?

 
  
    
9
12.04.16 20:02
https://www.tagesschau.de/inland/minderjaehrige-fluechtline-103.html


"Sie kommen nach Deutschland, werden registriert und dann verliert sich jede Spur - mehr als 8000 minderjährige Flüchtlinge gelten als vermisst. Doch wie viele tatsächlich verschwunden oder in kriminelle Hände geraten sind, ist unklar."



WO SIND DIE HELFER?  

2092 Postings, 2606 Tage hclsf87#255 - lt. N24

 
  
    
13
12.04.16 20:04
ist bekannt geworden, daß deutsche und britische sog. "Aktivisten" verantwortlich sind für Flugblätter und Falschinformationen für die Flüchtlinge in Idomeni.
Ich höre keine Linken-Politker, Grünen-Politiker u.a. "aufschreien". Genau das zeigt, wessen Geistes Kinder diese angeblichen Helfer/Aktivisten sind und wer die Klientel ist, die solche kriminellen Handlungen stillschweigend toleriert. Es ist einfach nur traurig, welches Bild die "kriminellen Aktivisten" und ihre stillschweigende politische Klientel abgeben, die nicht zum Helfen sondern zum provozieren im Eigeninteresse vor Ort sind. Und dann sich über "Rechtsradikalismus" rund um die Uhr beklagen. Die linke radikale Szene ist u.a. der Nährboden für den aufkommenden Rechtsradikalismus. Wer Flüchtlinge zu kriminellen und völkerrechtswidrigen Handlungen anstiftet ist genau so schwer kriminell wie derjenige, der Flüchtlingsheime anzündet. Diese Wahrheit gehört auch zu unserer Gesellschaft, da gibt es leider eben nicht nur EINE Wahrheit.  

7404 Postings, 2209 Tage bigfreddy#263 OUT OF CONTROL

 
  
    
4
12.04.16 20:08
offenbar hat man den totalen Überblick verloren!    

118132 Postings, 8032 Tage seltsamAktivist klingt so positiv

 
  
    
7
12.04.16 20:29
allerdings haben diese Arschlöcher nur was mit aktivieren zu tun...  

14737 Postings, 4760 Tage Karlchen_VAktivist heißt doch nur, dass sie

 
  
    
8
12.04.16 20:32
aktiv Hartz IV oder Bafög beziehen oder von Mamas Knete leben. Erwerbstätig sind sie offensichtlich nicht, sonst könnten sie ja nicht im beschriebenen Sinne aktiv sein.  

2092 Postings, 2606 Tage hclsf87Österreich wird uns vor Schlimmerem

 
  
    
10
12.04.16 20:34
bewahren.... Dafür warte ich gerne am Brenner anstatt wie in der Vergangenheit an der Mautstelle oft 1 Std., nun bald an der Grenzkontrolle 2 Std., wenn ich die Alpen überqueren will/muß... Das ist mir Recht und Ordnung sowie eine geordnete Zuwanderung wert. Während wir einige unserer traditionellen Tugenden wie Rechtsbedürfnis, Disziplin und Ordnung langsam einer gewissen Unordnung, Disziplinlosigkeit u.ä. opfern und uns von allen und allem "überrollen" lassen, halten das unsere Nachbarn aufrecht - auch unter Anwendung von Hilfe und Unterstützung von Menschen, die diese von uns erwarten können. Aber eben nicht ENDLOS, vor allem aber GEORDNET. Österreich, ich danke Dir und Euch. Denk ich an Deutschland in der Nacht.... jeder kennt den weiteren Text...
 

21812 Postings, 3559 Tage HMKaczmarekÄrxxxen "postive" Bezeichnungen zu geben...

 
  
    
4
12.04.16 20:34
...ich erinnere gerne an die "gemäßigten Rebellen"...  Da steht der

Deutsche halt drauf (;  

21812 Postings, 3559 Tage HMKaczmarek#267 ...oder @ Karlchen

 
  
    
6
12.04.16 20:36
...von irgendwelchen NGOs die Kohle bekommen, gell (:  

17763 Postings, 3657 Tage tirahundDen ganzen Tag habe ich

 
  
    
11
12.04.16 20:45
mich gefragt, was dieses Tier auf der Schulter wohl denkt?


http://i2.web.de/image/942/30611942,pd=5/merkel-tiere.jpg  

4706 Postings, 7343 Tage R.A.P.Schriftsteller die vor...

 
  
    
12
12.04.16 20:46

...über 100 Jahren folgendes schrieben:

"Kein größerer Schaden kann einer Nation zugefügt werden, als wenn man ihr den Nationalcharakter, die Eigenheit ihres Geistes und ihrer Sprache raubt." 
- J. G. Herder -

1744 - 803

------------------------------

Mit den fremden Worten auf der Zunge kommt auch der fremde Geist in unsere Welt.

Karl Theodor Körner

(1791 - 1813), deutscher Freiheitsdichter, Burgtheaterdichter in Wien und Verfasser patriotischer Lieder

-------------------------------

Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!

(Theodor Körner 1791-1813)

-------------------------------------

Deutsches Volk, du konntest fallen,
Aber sinken kannst du nicht!

Karl Theodor Körner

(1791 - 1813), deutscher Freiheitsdichter, Burgtheaterdichter in Wien und Verfasser patriotischer Lieder


-----------
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig

5672 Postings, 5226 Tage ObeliskDiese deutschen und britischen

 
  
    
5
12.04.16 21:52
"Aktivisten" in Idomeni wollen einfach unschöne Szenen produzieren um so die Politik zu zwingen, diese Leute nach Deutschland zu holen. Dabei ist ihnen JEDES Mittel recht.
Je schrecklicher die Bilder, desto hilfreicher für ihr Anliegen.

Beim besten Willen, ich verstehe deren Motivation nicht. Wollen die, dass D im Chaos versinkt? Sind die schon so verblendet?


 

9427 Postings, 3184 Tage Sternzeichen8000 minderjährige Flüchtlinge vermisst

 
  
    
8
12.04.16 22:00
Sie kommen nach Deutschland, werden registriert und dann verliert sich jede Spur - mehr als 8000 minderjährige Flüchtlinge gelten als vermisst. Doch wie viele tatsächlich verschwunden oder in kriminelle Hände geraten sind, ist unklar.

Die Zahl steigt stetig an

Und es werden immer mehr: Am 1. April galten bereits etwa 8620 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge als vermisst. Davon waren 781 jünger als 13 Jahre alt.

http://meta.tagesschau.de/id/110436/...jaehrige-fluechtlinge-vermisst

Für Extrem-Kriminelle (Sexarbeit, Sklaverei und Organhandel) ist diese Katastrophe ein wahres Eldorado, massenhaft "Frischfleisch".

Und unsere  Regierung hat nichts besseres zu tun, als sich hinter nachweisbar unbrauchbaren Statistiken zu verstecken.

Immerhin konnte sich mal die Opposition im Bundestag behaupten, diesmal die Grünen.

Sternzeichen  

9427 Postings, 3184 Tage SternzeichenDie One-Woman-Show

 
  
    
7
12.04.16 22:30
Es sei ?parteiübergreifende Schönfärberei?, wenn es nach den Landtagswahlen geheißen habe, dass doch die Parteien, die für die Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin eingetreten seien, fast 80 Prozent der Stimmen erhalten hätten.

Wenn Parteien stattdessen ganze Stadtviertel als irrelevant für ihre Meinungsbildung einstuften, weil dort für sie nichts zu holen sei, dann würden sie eine ?demokratieschädliche Exklusion von immer größeren Teilen der Bevölkerung? betreiben. So entstünden Zonen, ?in denen das Potential für soziale und politische Radikalisierung wächst?. Volksparteien lebten nicht nur ?von einer One-Man- oder One-Woman-Show?, heißt es in dem Appell. ?Nur Parteien, die ihre programmatische Bandbreite auch mit einem entsprechenden Personalangebot unterfüttern, sind auf Dauer erfolgreich.?

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...ksparteien-14174807.html

Die Ergebnisse der Landtagswahlen seien eine Quittung für "kollektives Versagen" aller Parteinen bei der Landtagswahlen am 13. März 2016.
Solange die Politik und große Teile der Presse die Kritiker als gefühlsgeleitet (zB. zornig), dumpf, populistisch oder gar faschistisch beschimpfen, besteht die Gefahr, dass sich Bürger tatsächlich von diesem Staat abwenden.

Sternzeichen  

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 1193  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben