UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 205
neuester Beitrag: 19.07.19 10:17
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 5117
neuester Beitrag: 19.07.19 10:17 von: Fjord Leser gesamt: 721603
davon Heute: 2677
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
203 | 204 | 205 | 205  Weiter  

2707 Postings, 514 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

 
  
    
27
01.05.19 10:58
Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
203 | 204 | 205 | 205  Weiter  
5091 Postings ausgeblendet.

132 Postings, 1016 Tage AndibausbWelche Aufregung

 
  
    
1
18.07.19 19:40
Es ist doch völlig normal, dass Aktiencharts immer wieder nach unten testen.
Genauso wie nach oben und dass wird such bald wieder Gesehen, eben nicht in der unnormalen Geschwindigkeit wie in den letzten Monaten.  

717 Postings, 416 Tage telev1@Andibausb

 
  
    
18.07.19 20:01
genau so ist es, und so kommen neue möglichkeiten wieder zu günstigen preisen dazuzukaufen. genauso sollte wer viel traden möchte bei spitzen nach oben nicht vergessen einen gewinn mitzunehmen, meine meinung.  

393 Postings, 4181 Tage Rolando BrandoEben bei Börse am Abend in der ARD

 
  
    
1
18.07.19 20:09
BMW will seine Elektroflotte einstampfen und mit Jaguar/Rover und Toyota ein Konsortium bilden und gemeinsam eine Wasserstoffplatform entwickeln. Die BMWs mit Carbon Chassis sind schlichtweg unerschwinglich und nicht Massenmarkttauglich. Auch fehlt die Akzeptanz in der Bevölkerung,  so eben in Börse am Abend. BMW hat ca 21 Milliarden an Börsenwert verloren und muss sich komplett neu ausrichten so ein Sprecher.
Link hab ich keinen aber ist wohl in der ARD Mediathek abrufbar.
Bin hier schon geraume Zeit stiller Mitleser und natürlich auch investiert.
So langsam kommt die Sache in fahrt.
So long
Rolandobrando  

141 Postings, 1200 Tage Byakah@Rolando Brando

 
  
    
18.07.19 20:28
Da wäre eine Quelle tatsächlich ganz gut, ich kann mir irgendwie nicht so recht vorstellen, dass BMW wirklich auch nur durch die Blume verkündet hat, seine Elektroflotte "einstampfen" zu wollen  

332 Postings, 130 Tage ClearInvestStimmt aber was Rolando schreibt...

 
  
    
18.07.19 20:41
https://boerse.ard.de/multimedia/...e-vor-acht/hr_18_07_2019_112.html

Vermutung hin zu einer neuen Strategie bei BMW. Vertiefung der bestehenden Kooperation mit Toyota beim Bau von Wasserstoff betriebenen Fahrzeugen.  

25 Postings, 157 Tage PolarlysBoerse vor 8

 
  
    
18.07.19 20:42

150 Postings, 4239 Tage cordialit@Rolando

 
  
    
1
18.07.19 20:42
Es wird spekuliert ob BMW seine teure Elektrosparte "einstampft" - von "will" kann noch keine Rede sein. Auf jeden Fall muss sich BMW nun positionieren um am zukünftigen Weltmarkt bestehen zu können.

https://www.daserste.de/information/...steuerwechsel-bei-bmw-100.html  

717 Postings, 416 Tage telev1nel

 
  
    
1
18.07.19 20:42
"Welcher Antrieb hat die bessere CO2-Bilanz?

Die Studie des Fraunhofer-Instituts bestätigt andere Untersuchungen: Je größer Batterie und Reichweite von E-Autos, desto ungünstiger ihre CO2-Bilanz. Für große Reichweiten ist das Brennstoffzellenauto CO2-sparsamer, selbst der Diesel ist erst nach langer Fahrstrecke schlechter."

https://www.auto-motor-und-sport.de/tech-zukunft/...tudie-fraunhofer/  

332 Postings, 130 Tage ClearInvest3 Dumme, ein Gedanke

 
  
    
1
18.07.19 20:43
Reiche euch die Hand Polarys & Cordialit ;)  

150 Postings, 4239 Tage cordialitHab ich auch grad gedacht... :-)

 
  
    
1
18.07.19 20:44

18 Postings, 7 Tage LupenRainer_HättRi...

 
  
    
2
18.07.19 20:46
"In einem Punkt grenzt sich BMW deutlich von VW ab. Zusätzlich zur elektrischen Mobilität will der Premiumhersteller stärker als bisher auch auf eine andere Antriebsart setzen: Wasserstoff. Noch in diesem Jahr, so die Idee, könnte BMW ein Wasserstoffauto vorstellen. Bei dieser Technik arbeitet BMW mit dem japanischen Autokonzern Toyota zusammen.

Der technische Wandel setzt derzeit die ganze Autobranche unter Druck.."  

393 Postings, 4181 Tage Rolando Brando@cordialit

 
  
    
18.07.19 20:54
jo da hab ich wohl ein wenig Optimismus mit reiniterpretiert. Der Wille scheint aber geweckt bei den grossen Autobauern.
Die Richtung stimmt und mit Toyota holen sie sich auf jeden Fall einen grossen Vorreiter mit ins Boot. Macht ja auch keinen Sinn wenn in dieser komplexen Technik jeder sein Süppchen kocht.  

1935 Postings, 1978 Tage KuzeyMorgen denke ich

 
  
    
18.07.19 20:59
Das Gd200 bei ca. 0,59 getestet wird. Order werde ich bei 0,59 setzen.  

2 Postings, 30 Tage maxen90@Kuzey:

 
  
    
1
18.07.19 21:27
und in China ist gerade ein Sack Reis umgefallen.  

135 Postings, 4251 Tage SeraphinIch kauf

 
  
    
18.07.19 22:18
Nach. Ist ein schöner Standpunkt.  

53 Postings, 30 Tage effortlessNeues Patent für das Wasserstoffbike

 
  
    
2
18.07.19 22:40
Wie geil ist das denn ... ?  

Honda und andere Hersteller arbeiten am Brennstoffzellen-Motorrad. Mit Hilfe eines Industrie-Zusammenschlusses wollen japanische Firmen diese zukunftsweisende Technologie massiv fördern. Jetzt hat Honda neue Patente eingereicht.

https://www.motorradonline.de/ratgeber/...n-motorrad-wasserstoffbike/  

27 Postings, 79 Tage Silver15Altmaier fördert Wasserstoff mit 500-700 Mio. ?

 
  
    
1
19.07.19 05:33
?Wir wollen bei Wasserstofftechnologien die Nummer 1 in der Welt werden?, sagte der Bundeswirtschaftsminister am Donnerstag.

?Wasserstofftechnologien bieten enorme Potenziale für die Energiewende und den Klimaschutz wie auch für neue Arbeitsplätze?, sagt Altmaier.

Das auf fünf Jahre angelegte Programm ist mit 500 Millionen Euro dotiert. Weitere 200 Millionen Euro will Altmaier bei Finanzminister Olaf Scholz für die Förderung anfragen. Wenn alles klappt, wird das Wirtschaftsministerium  eine Förderung von 700 Millionen Euro für Wasserstofftechnologien zur Verfügung stellen. Dabei würden für Modellprojekte im industriellen Maßstab und Energiespeicherung sowie für ?energieoptimierte Quartiere? gefördert.

https://www.businessinsider.de/...tmaier-setzt-auf-wasserstoff-2019-7  

27 Postings, 79 Tage Silver15@Waschlappen

 
  
    
1
19.07.19 05:46
Dein Lieblingspolitiker Altmaier bevorzugt nunmal NICHT die Batterie, wie du am 11.07. behauptet hast.
Und ja... "Ein Minister sollte schon was im Hirn haben".

500-700 Millionen ? Förderung in 5 Jahren.




hier nochmal andere Quellen:

https://www.cleanthinking.de/...globale-spitzenposition-deutschlands/

https://www.electrive.net/2019/07/18/...sserstoff-forschung-erhoehen/  

2707 Postings, 514 Tage na_sowasH2 Station für das Eigenheim "Simple Fuel"

 
  
    
3
19.07.19 06:02

PDC Machines, ihr erinnert euch.....mit denen NEL letztes Jahr vor Gericht stand wegen Patentstreit, stellt eine simple Fuel Station vor.

PDC Machines, ein in Pennsylvania ansässiger Hersteller von Membrangasverdichtern für alternative Energie- / Wasserstofftankstellen, hat seine vor Ort installierte Wasserstofftankstelle SimpleFuel ? vorgestellt.

SimpleFuel ?, ein Gerät zur Erzeugung, Speicherung und Abgabe von Wasserstoff vor Ort, erzeugt mit Wasser und Strom hochreinen Wasserstoff in Brennstoffzellenqualität.

Die Station hat die Möglichkeit, schnell "Gelegenheits" füllungen oder Vollfüllungen bis zu 700bar abzugeben. SimpleFuel ? wandelt 3,8 Gallonen gefiltertes Wasser in ausreichend Wasserstoff um, um ein mit Wasserstoff angetriebenes Fahrzeug für eine Fahrt über 360 Meilen zu füllen.

"Das SimpleFuel ? -Produkt zielt darauf ab, die spezifischen Anforderungen der Wasserstoffinfrastruktur in der Automobil- und industriellen Mobilität zu erfüllen", sagte Kareem Afzak, Partner und Vizepräsident von PDC Machines.

?Diese Technologie kann in Privathaushalten, Gemeindezentren, kleinen Unternehmen oder ähnlichen Orten zum Betanken von Elektrofahrzeugen mit Wasserstoffbrennstoffzellen und Flurförderzeugen eingesetzt werden.?

PDC Machines hat bei der Herstellung des SimpleFuel ? mit Ivy Energy Solutions und McPhy North America zusammengearbeitet.

Der SimpleFuel ? wurde bereits vom US-Energieministerium und der Lower Bucks Chamber of Commerce ausgezeichnet.


https://www.h2-view.com/story/...-on-site-hydrogen-fuelling-solution/  

726 Postings, 532 Tage sailor53CDU in Zugzwang, Überbietungswettbewerb ?

 
  
    
2
19.07.19 08:57
Auch wenn dieser Artikel nicht unmittelbar H2 anspricht: er zeigt, dass die CDU offenbar umdenkt. Dabei spielt aus meiner Sicht der politische Erfolg der Grünen und von FfF eine Rolle, auch wenn ich selbst über die Parteien anders und differenzierter denke. Fazit ist für mich jedenfalls, dass es in die richtige Richtung geht. Jetzt müssen den verkündeten Absichten ?nur? noch zielgerichtete Taten folgen.

https://amp.focus.de/politik/deutschland/...haushalt_id_10939797.html  

5269 Postings, 1776 Tage Ebi52Hab mir gerade

 
  
    
19.07.19 09:12
für 0,69? noch ein paar gegönnt! Wenn nicht jetzt, wann dann?  

107 Postings, 169 Tage Caepten_tommal auf Nel zurückzukommen

 
  
    
19.07.19 09:25
gibt es schon Infos wann die zweite Demo Station für Nikola gebaut wird  ? Sollte laut Q1 2019 interim report in der zweiten Jahreshälfte 2019 passieren , weis da jemand mehr ?


The first DEMO station was installed and started
operations in Q1 2019. This station is currently
fueling both cars as well as Nikola trucks, the same
trucks that was launched at the Nikola World
Event in April. The next DEMO station is expected
to be installed later in 2019.  

761 Postings, 611 Tage FjordVattenfall Group status Hybrit

 
  
    
1
19.07.19 10:17
Angehängte Grafik:
nel_-_hybrit.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
nel_-_hybrit.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
203 | 204 | 205 | 205  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ahorncan, CA66, derwahrewerner, Goldjunge13, Gonzodererste, Huslerjoe, Küstennebel, Nutzer r, tolksvar