Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 2907 von 3414
neuester Beitrag: 06.10.22 08:09
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 85326
neuester Beitrag: 06.10.22 08:09 von: derFranke Leser gesamt: 13697632
davon Heute: 10885
bewertet mit 112 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2905 | 2906 |
| 2908 | 2909 | ... | 3414  Weiter  

856 Postings, 154 Tage Hunting_ MS-13Quelle Eike

 
  
    
2
23.05.22 12:01
 
Angehängte Grafik:
_eike_20klima_20verbrauch.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
_eike_20klima_20verbrauch.jpg

856 Postings, 154 Tage Hunting_ MS-13England kippt Corona-Impfpflicht

 
  
    
6
23.05.22 12:08
England kippt Corona-Impfpflicht für Pfleger und Ärzte

Kehrtwende: Beschäftigte in Gesundheits- und Pflegeberufen müssen sich nun doch nicht impfen lassen. Zuvor war eine Pflicht vorgesehen, die ab 1. April greift.

dpa/mow, 2.3.2022 - 10:36 Uhr

Beschäftigte in Gesundheits- und Pflegeberufen in England müssen sich anders als geplant doch nicht verpflichtend gegen das Coronavirus impfen lassen. Die britische Regierung bestätigte damit am Dienstagabend eine Kehrtwende, die sich bereits angedeutet hatte. Ursprünglich sollten Pflegekräfte und Beschäftigte des englischen Gesundheitsdienstes NHS ab dem 1. April vollständig geimpft sein müssen, um ihren Job weiterhin ausüben zu dürfen. Andernfalls drohte ihnen die Kündigung. Für Beschäftigte in Pflegeheimen galt dies bereits seit dem vergangenen Jahr.


Corona
England: Johnson will Impfpflicht für medizinisches Personal offenbar streichen

Im Zuge der weitgehenden Lockerung von Corona-Maßnahmen in England hatte der britische Gesundheitsminister Sajid Javid kürzlich bereits eine erneute Prüfung der Teil-Impfpflicht angekündigt. Nun bestätigte die Regierung, dass das Vorhaben fallen gelassen werden soll. Begründet wird dies mit der aktuell vorherrschenden Omikron-Variante, die weniger schwere Verläufe hervorbringe als die gefährlichere Delta-Variante.

Teil-Impfpflicht in Tory-Partei höchst umstritten
Die verpflichtende Impfung für die Berufsgruppen war in Teilen der regierenden Tory-Partei enorm umstritten. Gegen Ende des vergangenen Jahres handelte sich Premier Boris Johnson damit eine enorme Rebellion seiner Fraktion ein. Auch aus Kreisen des Gesundheitsdienstes und der Pflegeberufe kam viel Kritik, da man fürchtete, der Personalmangel könne sich durch die Pflicht verschärfen.

England kippt Corona-Impfpflicht für Pfleger und Ärzte-https://www.berliner-zeitung.de/news/...-pfleger-und-aerzte-li.214783

Hier bleibt sie. (dauerhaft)
 

856 Postings, 154 Tage Hunting_ MS-13die Russen waren es

 
  
    
4
23.05.22 12:12
sie haben die Affenpocken eingeschleust. Hat die Ukraine nicht auch "Biowaffenlabore"?


Russland ?plante, Affenpocken als Biowaffe einzusetzen?, warnte der Bericht


Freitag, 20. Mai 2022 16:41 Uhr

Laut neu aufgetauchten Interviews mit einem ehemaligen Oberst der russischen Armee haben Russlands Militärwissenschaftler bis mindestens Anfang der 1990er Jahre mit Affenpocken als Biowaffe geforscht.

Ken Alibek, der bis zu seinem Zusammenbruch 1991 stellvertretender Leiter des Biowaffenprogramms der UdSSR war und bis ein Jahr später in der Russischen Föderation blieb, behauptete, er habe 32.000 Mitarbeiter in 40 Einrichtungen beaufsichtigt.

Nachdem er in die USA gezogen war, enthüllte er, wie die Sowjets eine Vielzahl von Infektionskrankheiten für den Einsatz in der Kriegsführung untersucht hatten, wobei sie sich auf Pocken konzentrierten, bis ihre Ausrottung durch globale Impfprogramme sie zwang, die Idee aufzugeben.

Russia 'planned to use monkeypox as a bioweapon', report warned | Metro News-https://metro.co.uk/2022/05/20/...a-bioweapon-report-warned-16680912/  

12254 Postings, 3435 Tage klimaxaffenpockenmaske...

 
  
    
5
23.05.22 12:15
 
Angehängte Grafik:
affenpocken.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
affenpocken.jpg

856 Postings, 154 Tage Hunting_ MS-13Klimakrise = Rechtfertigung von Gewalt

 
  
    
3
23.05.22 12:21
 
Angehängte Grafik:
ftwfwxjxoaiku6p_easy-resize.jpg
ftwfwxjxoaiku6p_easy-resize.jpg

856 Postings, 154 Tage Hunting_ MS-13Eilmeldung 12:15 ff

 
  
    
3
23.05.22 12:23
auf geht's. Der Biotonne gefällt's bestimmt.  
Angehängte Grafik:
selenski_tonne.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
selenski_tonne.jpg

856 Postings, 154 Tage Hunting_ MS-13Hunting_ MS-1.: die Russen waren es

 
  
    
23.05.22 12:25
kommen die monkeypox etwa aus der Ukraine?  

29785 Postings, 3540 Tage waschlappenDer Wahn der Politiker lässt sich an Hand ...

 
  
    
5
23.05.22 12:31

der vielen Toten auf beiden Seiten, erahnen.

Wie ich schon schrieb, nun kommt der Wendepunkt im Osten, nun werden die Toten auf ukrainischer Seite zunehmen und die der russischen übertreffen!

Bis zu 100 Tote am Tag ? Selenskyj gibt hohe Verluste in der Ostukraine zu

https://www.welt.de/politik/ausland/...ste-in-der-Ostukraine-ein.html

Danke Herr Selenskyj!



 

29785 Postings, 3540 Tage waschlappenDie Toten klagen an

 
  
    
6
23.05.22 12:34

Scholz und Selenskyj: Kein Frieden ohne russischen Abzug

Der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz und der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj pochen auf einen Abzug der russischen Truppen aus der Ukraine.

https://orf.at/stories/3266383/

 

29785 Postings, 3540 Tage waschlappenRussland positioniert

 
  
    
3
23.05.22 12:38

Russland positioniert offenbar Raketen, Ukraine lehnt Waffenruhe ab

Die Ukraine hat das Kriegsrecht um 90 Tage verlängert. Der polnische Präsident Andrzej Duda hat eine Rede im ukrainischen Parlament gehalten. Das war der Tag.

https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-05/...2F%2Fwww.google.com%2F

 

856 Postings, 154 Tage Hunting_ MS-13WHO-Pakt- Welt am Sonnatag-Pandmievertrag

 
  
    
5
23.05.22 12:40
Was ist dran an den Befürchtungen?

Zwar kann die Weltgesundheitsversammlung als Legislativorgan der WHO bindende
Verordnungen wie die IGV erlassen, die dann wiederum in nationales Recht
umgewandelt werden sollen. Armin von Bogdandy, Direktor am Max-Planck-
Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, beruhigt im
Gespräch mit WELT AM SONNTAG jedoch: Die Mitgliedstaaten haben eine
Opt-out-Option, sodass keinem Land gegen seinen Willen von der WHO Regeln
aufgezwungen werden können. Davon hat Deutschland in der Vergangenheit
auch Gebrauch gemacht." Auch sein Bochumer Kollege Markus Kaltenborn
sagt: Eine Reform der internationalen Gesundheitsvorschriften wird ohne das
Einverständnis der jeweiligen nationalen Parlamente nicht umgesetzt werden
können."

Konstantin Kuhle, innenpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion,
sagte dieser Zeitung, die Vorwürfe wurden ihn an die Diskussion Uber den
Migrationspakt im Jahr 2018 erinnern: Damals wurde behauptet, mit dieser
Vereinbarung solle eine ,Umvolkung? realisiert werden. Das hat sich ? natürlich
? als völliger Unsinn entpuppt.? Kuhle zufolge werde mit den Behauptungen zur
WHO-Versammlung kommende Woche versucht, unsere Demokratie zu
schwachen und staatliche Institutionen verächtlich zu machen". Ziel sei es
auch, grundsätzlich internationale Kooperationen zu verhindern. Man muss
daher auch aus einer sicherheitspolitischen Perspektive auf diese brutalen
Kampagnen schauen."

Eine Debatte zum Thema hat in der Öffentlichkeit bislang indes nicht so recht
stattgefunden. Und weder im Gesundheitsausschuss des Bundestags noch im
Auswärtigen Ausschuss oder dem Unterausschuss globale Gesundheit wurde
die Abstimmung bislang diskutiert. Abgeordnete verschiedener Fraktionen, mit
denen WELT AM SONNTAG sprach, gaben sich recht ahnungslos und  



Warum schaltet sich die Völkerrechtlerin hier nicht mal ein, ist doch auf dem Gebiet besonders bewandert.

Ist doch alles easy.
 

856 Postings, 154 Tage Hunting_ MS-13warum noch ganz D abschaffen?

 
  
    
2
23.05.22 12:48
Schafft die 20-Uhr-"Tagesschau" ab
   
Sie ist eine Institution im deutschen Fernsehen ? und den Anforderungen des Nachrichtenalltags schon länger nicht mehr gewachsen. Peer Schader fordert von der ARD nichts Geringeres als eine Revolution zur Hauptsendezeit.

am 22.05.2022 - 08:23 Uhr
Bei Asterix hatten die Gallier bekanntlich stets Angst davor, dass ihnen der Himmel auf den Kopf fällt, und manchmal, wenn ich Tagesschau24 gucke, geht's mir mit der Decke im Hamburger Newsroom von ARD aktuell ganz ähnlich. Um Berichte zur Weltlage an- oder abzumoderieren, sitzen dort Journalistinnen und Journalisten scheinbar direkt darunter, und das sieht nicht nur nach sprichwörtlich begrenztem Horizont aus, sondern leider auch: ziemlich trist.

"[W]as ist das für ein Setting? Was sind das für Kameraeinstellungen? Hat da beim Bau des Hauses niemand drüber nachgedacht?", wunderte sich Boris Rosenkranz kürzlich schon für Übermedien über das Sendefleckchen unterm Dach, obwohl das erst 2019 eröffnete Nachrichtenhaus eigentlich "kein hässlicher Bau" sei und es dort kameratauglichere Positionen gebe, "bei denen man den Eindruck hätte, dass das tatsächlich professionelles Fernsehen ist".

Schafft die 20-Uhr-"Tagesschau" ab - DWDL.de-https://www.dwdl.de/hauptstadtstudio/87991/...campaign=&utm_term=  

856 Postings, 154 Tage Hunting_ MS-13VT's werden wahr

 
  
    
2
23.05.22 12:54
Filetsteak aus dem Labor soll Bauernhöfe überflüssig machen

22.05.2022 - 09:43 Uhr

Ist das die Zukunft der Fleischproduktion? Ein britisches Unternehmen glaubt, einen weltweiten Durchbruch erzielt zu haben. Durch eine neue Technologie wird etwa ein Steak im Labor gezüchtet.

In einem Labor im britischen Newcastle wird ein Fleischprodukt hergestellt, das kaum von einem echten Steak zu unterscheiden sein soll. Das Unternehmen "3D Bio-Tissues" (3DBT) erklärte, die neu verwendete Technologie ermögliche es, ein zu 100 Prozent im Labor gezüchtetes Stück Fleisch zu produzieren.

Filetsteak aus dem Labor soll Bauernhöfe überflüssig machen-https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...rfluessig-machen.html

Waren das nicht Schnecken, die so gut schmecken? Ach, deshalb wollen sie die Landwirtschaft abschaffen, mir war das schon mind. 3 Jahre bekannt. Also nichts Neues, Herr Özdemirowitsch.  

3223 Postings, 1460 Tage indigo1112"Lauterbach wirft 800 Millionen"...

 
  
    
6
23.05.22 12:55
..."Euro zum Fenster raus"...
...ja und, "wir haben es doch"...
... tatsächlich hat die "Affenbande" schon unzählige Milliarden Euro in den vergangenen Jahren zum Fenster hinausgeworfen,
wen juckt das...
...das alles wäre ja noch zu verkraften, schlimm und bedauerlich ist es für diejenigen, die durch die von der "Affenbande" propagierten Spritzerei schwerste Nebenwirkungen erlitten oder das ganze sogar mit ihrem Leben bezahlten...

https://www.welt.de/debatte/plus238918869/...ro-zum-Fenster-raus.html  

6758 Postings, 709 Tage LionellIm besten Takka Tukka Land der Welt

 
  
    
3
23.05.22 13:08
Wir hams doch
Wir haben Geld wie Heu
Viel Finanzdienstleistungen an Seelenklempner und sonstigen Gemütsstreichler
Wir schaffen das  

11994 Postings, 2043 Tage USBDriverBild: Quatars Nationalgarde ausgebildet von Putins

 
  
    
4
23.05.22 13:09

12254 Postings, 3435 Tage klimaxakzentuierung kicky 12:57

 
  
    
2
23.05.22 13:27
https://www.ariva.de/forum/...ngsfrage-472111?page=6310#jumppos157770
--------------------------------------------------
Bidens gefährliche Fehler

lostineu.eu/bidens-gefaehrliche-fehler/
Im Ukraine-Krieg verlässt sich die EU blind auf die USA. US-Präsident Biden sei ein Glücksfall, die transatlantischen Beziehungen seien enger denn je, heißt es in Brüssel. Dabei hat Biden fatale Fehler gemacht ? zu Lasten Europas.

Fehler Nummer eins: Biden hat den Krieg monatelang angekündigt ? aber nichts getan, um ihn abzuwenden. Die verzweifelten Vermittlungsbemühungen von Präsident Macron und Kanzler Scholz wurden nicht oder nur halbherzig unterstützt. Die letzte Chance bei der Münchener Sicherheitskonferenz ließ der US-Präsident ungenutzt verstreichen.
Fehler Nummer zwei: Biden ist seit Kriegsbeginn abgetaucht. Während Macron und Scholz weiter versuchen, einen Draht zu Kremlchef Putin zu halten, unternimmt Biden ? nichts.
Fehler Nummer drei: Biden ignoriert das Risiko einer Eskalation bis hin zum Atomkrieg.....
Fast drei Monate nach Beginn des Krieges wäre es höchste Zeit, einen gemeinsamen Krisenstab mit Russland aufzubauen und die Abstimmung unter den Nato-Alliierten zu straffen, um das Eskalations-Risiko zu minimieren.
Stattdessen pumpt Biden die Ukraine mit immer mehr Waffen voll, prahlen die US-Geheimdienste mit (angeblichen) Großtaten in der Ukraine und dürfen Nato-Mitglieder wie Polen ungestraft Öl ins Feuer gießen.Die EU-Kommission wird diesen gefährlichen Kurs nicht stoppen ? sie ist ganz auf der Linie des Weißen Hauses...

 

12254 Postings, 3435 Tage klimaxakzentuierung kicky 12:49

 
  
    
3
23.05.22 13:28
https://www.ariva.de/forum/...ngsfrage-472111?page=6310#jumppos157767
------------------------------------
NYT gg weitere westliche Eskalation im Ukrainekrie

www.german-foreign-policy.com/news/detail/8928
"Bereits am 1. März publizierte etwa das einflussreiche Magazin The New Yorker ein Interview mit dem bekannten US-Außenpolitikexperten John Mearsheimer, der seit vielen Jahren die NATO-Ostexpansion und besonders die Pläne zur Anbindung der Ukraine an das Bündnis attackiert. Die Pläne seien für Moskau gefährlich und längst Ziel von Gegenmaßnahmen geworden, bestätigte Mearsheimer kurz nach Kriegsbeginn ...?Alle Probleme? hätten ?im April 2008? begonnen, als die NATO auf ihrem Gipfeltreffen in Bukarest der Ukraine und Georgien die Beitrittsperspektive eröffnet habe, urteilte der US-Experte; wäre dieser Schritt ausgeblieben, ?dann wären die Krim und der Donbass heute noch Teil der Ukraine?, und es gäbe in dem Land wohl auch keinen Krieg.
.... ?Was wir mit unserer dummen Politik in Osteuropa getan haben, ist, die Russen in die Arme der Chinesen zu treiben?, erklärt Mearsheimer und hält fest: ?Das verstößt gegen das kleine Einmaleins der Politik des Mächtegleichgewichts.?...
Scharfe Kritik zwar nicht am prinzipiellen Kurs der US-Administration gegenüber Moskau, so aber doch an Washingtons aktuellen Kriegszielen hat in der vergangenen Woche die einflussreiche New York Times in einer ausführlichen Stellungnahme ihres Editorial Board geübt......
 

856 Postings, 154 Tage Hunting_ MS-13Globalistenkränzchen

 
  
    
23.05.22 13:31
Gates lädt Chebli zum ?Goalkeeper?-Globalistenkränzchen ein ? sie prahlt damit auf Twitter

 Gates lädt Chebli zum ?Goalkeeper?-Globalistenkränzchen ein - sie prahlt damit auf Twitter - Wochenblick.at-https://www.wochenblick.at/great-reset/...e-prahlt-damit-auf-twitter/  

856 Postings, 154 Tage Hunting_ MS-13Gleichstellung Deutsche vs Ukrainer

 
  
    
5
23.05.22 13:33
Staatsleistungen wie für ukrainische Flüchtlinge künftig für alle Asylbewerber?

Stand: 05:09 Uhr | Lesedauer: 3 Minuten


Nach der raschen Gleichstellung der Ukraine-Flüchtlinge mit einheimischen Erwerbslosen fordern der Deutsche Gewerkschaftsbund und die Evangelische Kirche dies auch für andere Asylbewerber. Grüne sind dafür offen, CDU und AfD lehnen die Forderung ab.

Nach der Entscheidung, die Flüchtlinge aus der Ukraine ab Juni mit einheimischen Arbeitslosen gleichzustellen, mehren sich die Forderungen nach einer generellen Abschaffung der Sonderbedingungen für Schutzsuchende. Diese erhalten nämlich erst nach der Anerkennung ihres Asylantrags den normalen Hartz-IV-Satz, beziehungsweise im Falle einer Ablehnung in der Regel nach 18 Monaten.

Die Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Yasmin Fahimi (SPD), forderte am Sonntag, die deutsche Flüchtlingspolitik an den Regelungen für die Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine neu zu orientieren. ?Ich denke an den schnellen Anspruch auf Grundsicherung, aber vor allem auch den direkten Zugang zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt?, sagte sie den Funke-Zeitungen. Und: ?Mir ist nicht wirklich erklärlich, warum wir dieses System der Unterscheidung zwischen Grundsicherung und Asylbewerberleistungen immer noch aufrechterhalten.?

Migrationspolitik: Staatsleistungen wie für ukrainische Flüchtlinge künftig für alle Asylbewerber? | Wochentlich-https://wochentlich.de/...-fluchtlinge-kunftig-fur-alle-asylbewerber/

Der Deutsche ist nichts mehr wert, außer Melkkuh der Nation.  

12254 Postings, 3435 Tage klimaxschon wieder aus wuhan? pandemie in anmarsch?

 
  
    
4
23.05.22 13:39
Labor in Wuhan hat vor kurzem Affenpockenstämme mit Methoden zusammengesetzt, die als ?ansteckende Krankheitserreger? gekennzeichnet sind.
uncutnews
--------------------------------------------------
...
Den Forschern gelang es offenbar, einen Teil des Genoms des Affenpockenvirus zu identifizieren, sodass PCR-Tests das Virus nachweisen können, heißt es in der Veröffentlichung: ?Efficient Assembly of a Large Fragment of Monkeypox Virus Genome as a qPCR Template Using Dual-Selection Based Transformation-Associated Recombination (Effizienter Zusammenbau eines großen Fragments des Affenpocken-Virusgenoms als qPCR-Vorlage unter Verwendung einer auf Dualselektion basierenden transformationsassoziierten Rekombination)?....
Das Papier räumt ein, dass die Anwendung von TAR in der virologischen Forschung auch potenzielle Sicherheitsbedenken aufwerfen könnte, insbesondere wenn das assemblierte Produkt einen vollständigen Satz genetischen Materials enthält, das in einen ansteckenden Krankheitserreger umgewandelt werden kann?...
Die neue Studie folgt auf das Wuhan Institute of Virology, das ähnliche Forschungen zu Stämmen von Fledermaus-Coronaviren durchführte, die Menschen infizieren könnten, und dabei zugab, dass es in seinen Einrichtungen an angemessenen Laborsicherheitsprotokollen mangelte.
 

6036 Postings, 1939 Tage 1 SilberlockeSöder wegen Maskenaffäre angezählt

 
  
    
5
23.05.22 13:48
Die Affäre um den zurückgetretenen Generalsekretär Stephan Mayer, der Journalisten mafiamäßig bedrohte; die dubiosen Versuche der Firma seiner Ehefrau, bei der großen Masken-Abzocke vor zwei Jahren ein Stück vom Kuchen abzubekommen; seine erratische Corona-Politik ? und jetzt auch noch Enthüllungen über die persönliche Forcierung eines Masken-Millionenauftrages mit einer Passauer Firma durch Söder und seinen Staatskanzleichef Florian Herrmann: CSU-Chef und Bayern-Ministerpräsident Söder wird zur Belastung für seine Partei, sein Amt und fürs politische Klima der Bundesrepublik.

https://www.wochenblick.at/allgemein/...en-masken-affaere-angezaehlt/  

856 Postings, 154 Tage Hunting_ MS-13Klopapier selbermachen = nachhaltig

 
  
    
23.05.22 13:55
NACHHALTIGES TOILETTENPAPIER?

ZERO-WASTE-KLOPAPIER SELBERMACHEN

Hast du dir schon einmal Gedanken um nachhaltiges Toilettenpapier gemacht? Nach den USA ist Deutschland mit ca 134 Rollen bzw. 12,1 kg pro Kopf auf Platz zwei des weltweiten Klopapierverbrauchs (Quelle: Statista)! Aber geht das auch anders? brauchen wir so viel Papier?


134 Rollen pro Kopf! Das ist eine für mich fast unvorstellbar große Menge! In den Packungen, die ich kaufe sind in der Regel 8 Rollen, pro Jahr müsste ich also eigentlich 16,75 Packungen Klopapier nur für mich kaufen. Zum Glück bin ich deutlich sparsamer, auch wenn ich nun anfange zu verstehen, warum Klopapier seit Beginn der Coronakrise zur wichtigsten Schwarzmarktware auf Marktplätzen wie Ebay Kleinanzeigen lancierte.

Nachhaltiges Toilettenpapier? Zero-Waste-Klopapier selbermachen-https://lalillyherzileien.de/2020/03/...e-klopapier-selbermachen.html  

871 Postings, 2500 Tage mimamader selensky ist

 
  
    
5
23.05.22 13:56
Inzwischen ein richtiger taktgeber für die EU, wie ein Dirigent  

856 Postings, 154 Tage Hunting_ MS-13bitte vormerkenl

 
  
    
7
23.05.22 14:00
 
Angehängte Grafik:
ftyum9xxwaqd6qc_easy-resize.jpg
ftyum9xxwaqd6qc_easy-resize.jpg

Seite: Zurück 1 | ... | 2905 | 2906 |
| 2908 | 2909 | ... | 3414  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben