UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Musterdepot 2

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 20.12.02 03:29
eröffnet am: 18.07.01 12:46 von: derGURU Anzahl Beiträge: 142
neuester Beitrag: 20.12.02 03:29 von: Eskimato Leser gesamt: 15791
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

1213 Postings, 7784 Tage derGURUMusterdepot 2

 
  
    
2
18.07.01 12:46
So, dann wollen wir mal. Ein auf technischen Auswahlkriterien basiertes Tradingmusterdepot als Alternative zum eher langfristig orientierten Handelssystem von ecki.

Hier mal die ersten Vorschläge zum Kaufen:

1. Comroad. Zeigt sich erstaunlich stabil angesichts neuer NM-Tiefs. Der RSI (5,3e) deutet einen Aufwärtstrend an, ausgehend vom Mai-Hoch bei 18,50 bildet sich ein bullisher Fächer, der MACD sieht viel versprechend aus und die Kurzfristindikatoren wie OBOS und Stochastic drehen gerade im neutralen Bereich wieder gen Norden. Die letzten positiven News sollten bei entsprechendem Gesamtmarkt für steigende Kurse sorgen. Allerdings baut sich im Bereich von 11 Euro eine starke Mauer auf. Deshalb Vorschlag: RD4 Kauf mit Stop-Buy knapp über 11 Euro mit Kursziel 14,21.

2. Lambda. Stellvertretend für viele fundamental gute Aktien, die zuletzt deutlich verprügelt wurden. Der RSI (5,3e) dreht vom negativen Bereich nach oben und hat ein Doppeltief gebildet. Die Relative Stärke steigt. Kurze Spekulation auf die Bildung eines Doppeltiefs, zumindest aber den erneuten Test von 48,40 Euro. Vorschlag: Kauf mit Limit. Aber wo? Stop bei 36 Euro. Was meinst Du?  

1213 Postings, 7784 Tage derGURUHm, PSI

 
  
    
18.07.01 13:16
hat gerade neue Tiefs erreicht, wobei ein Retest des Ausbruchsniveaus und das Schliessen des Gaps bei 15,5 möglich wäre. RSI und RS fangen sich, allerdings noch keine Umkehrformation. Bei 11,73 ist noch ein Gap offen. Sollte man da das Kauflimit legen und wieviel Stück kaufen?
Das mit den Daten kommt noch, wenn die ersten Orders gesetzt sind. Schlage vor, dass wir die Führung zusammen machen, da ich wie gesagt auch nicht immer da bin.  

51341 Postings, 7760 Tage eckiDen Thread hatte ich doch glatt übersehen! Comroad

 
  
    
1
18.07.01 20:03
Ich gehe mal von 100 000 aus

zu 1. comroad 544940
http://www.technical-investor.de/scr/...DIndi2%5BSSTOC+Ric1+5+3+3%5D"
Der heutige doji zeigt Unsicherheit, die Stochastic dreht wieder nach unten. Im Moment ist die 11 ein Kreuzwiderstand aus Abwärtstrend und den beiden Juli-Hochs. Kann bei dem Umfeld kaum Überwunden werden, aber wenn...
Also SB 900St bei 11,1 mit Ziel 14 ist ok. SL bei 10,5 nach Kauf
Und damit wir vielleicht schneller zu Potte kommen dazu noch
1100 St Limit 9,1 SL bei 8,4 mit Ziel 11
Beschluß?
 

51341 Postings, 7760 Tage eckiLambda Physik

 
  
    
1
18.07.01 20:25
Lambda Physik 549427
technical-investor.de
Da habe ich ein Problem! Welches Doppeltief meinst du, zu November-Tief? Warum ist die vor 2 Wochen von 50 auf 40 durchgefallen? Im Moment sieht es eher aus, als ob ein Pullback an die 50er Zone stattgefunden hat und nun das tief nochmal getestet wird.
Also wenn überhaupt ein Kauflimit zu 36,3für 275St mit stop bei 35,8. Ich lasse mich aber gerne noch überzeugen. Ziel 48 ist ok.

Und ausserdem kann es in dieser Phase nicht die Aufgabe sein den cash möglichst schnell irgendwo reinzubuttern, oder?  

1213 Postings, 7784 Tage derGURUHallo ecki,

 
  
    
18.07.01 23:02
okay, Stop-Buy Comroad 900 Stück bei 11,10 Euro. So hatte ich mir das auch gedacht.

Bei Lambda meinte ich ein potenzielles Doppeltief bei 36. Von daher wäre das Limit okay. Der RSI ist jedenfalls schon vorgelaufen, gewöhnlich ein gutes Zeichen. Lambda wäre natürlich recht spekulativ, deshalb ein enger SL.

Ansonsten sollte man nicht mehr viel machen, da hast Du Recht.

Und nochmal zum Verständnis: die SLs gelten intraday, gell?

So, gute Nacht und bis morgen!  

51341 Postings, 7760 Tage eckiPSI

 
  
    
18.07.01 23:06
PSI 696822
technical-investor.de
Viel vor 2 Wochen durch einen etwas längerfristigen Boden bei 16 durch. -> Marconi news und allgemeine Software und Kommunikationsschwäche. Nach eigenen Aussagen aber im Plan inclusive Steigerung. Kann mans glauben?
Ich denke ein rebound kommt. Falls die kurzfristige Konsolidierungsflagge nach oben Aufgelöst wird sollte es schnell Richtung 16 laufen.
Vorschlag: SB 770St zu 13 KZ16 SL11,8
Bis 13 erreicht sind sollte MACD gedreht haben.  

51341 Postings, 7760 Tage eckiHallo, fast gleichzeitig. :-))

 
  
    
18.07.01 23:13
Also alles limit, SB, SL natürlich intraday. Börsenplatz Xetra oder Frankfurt? Xetra hat mehr ausreisser dabei. Für limitkäufe oft besser, bei SL und SB schlechter.

Angesichts der Situation sollten wir auch short-positionen aufnehmen dürfen?
Aber eigentlich will ich mich gar nicht an fallenden Kursen freuen.  

1213 Postings, 7784 Tage derGURUNachtrag

 
  
    
18.07.01 23:20
also ecki, ich hab grad mal die Stoch bei RD4 gecheckt. die sieht bei mir ganz anders aus. %K liegt bei mir bei 58,53 und %S bei 53,68. Dementsprechend steigt die Stoch an und fällt nicht wie auf Deinem Chart. Seltsam...

Und nochmal zu Lambda. Schau dir mal DM+ und DM- an. Seit Ende Mai gehts nur runter. Da müsste mal ne Erholung folgen. Unter 40 scheint Kaufinteresse zu sein. Mehrere weisse Kerzen bei hohen Umsätzen. Wobei heute natürlich kein guter Tag war (bei niedrigen Umsätzen bearish engulfing pattern). Na schaun mer mal.

Jetzt aber entgültig Guts Nächtle.  

1213 Postings, 7784 Tage derGURUSchade

 
  
    
19.07.01 16:45
Limit für Lambda war zu eng. Tief heute bei 37 und dann hoch bis über 41. Hätte schon das erste Prozent an Performance bringen können. Schlage vor, dass das Limit erstmal beibehalten bleibt. Je nachdem, wie sich der Markt in den kommenden Tagen entwickelt, eventuell noch mal etwas hoch ziehen.

Bei Comroad tut sich nichts. Stop-Buy bei 11,1 bleibt bestehen.

PSI hat heute das erwähnte Gap geschlossen. Wenn Stop-Buy, dann aber bitte bei 13,6, da das letzte Zwischenhoch bei 13,5 war. 13 wäre wohl zu riskant, oder?

Gehandelt wird natürlich über Xetra.

Frage: Start mit 100.000 DM oder Euro? Wenn Euro, könnten die Stückzahlen verdoppelt werden.

Weitere Vorschläge: die Logistiker sind ziemlich ausgebombt und sind diese Woche nicht mehr weiter gefallen. Eventuell würde sich hier was lohnen. Vorschläge von Dir?

Grüsse
   

51341 Postings, 7760 Tage eckiEine Frage des Risikos 4. D.Logistics

 
  
    
19.07.01 20:27
Sollen wir versuchen optimale Punkte zu erwischen, oder etwas seichter einsteigen? Das mit lambda war echt schade.
Stückzahl verdoppeln ist ok, das entspricht dann jeweils 20% des Depots.

technical-investor.de
Ähnlich wie Comroad zu sehen, frag mal BWLer (hahaha). Wahrscheinlich zugeshortet ohne Ende. Sollte für einen Lauf bis mindestens 13 gut sein die nächsten Tage. Ist aber gerade an den Abtrend seit Anfang Juni angelaufen.
2000 St für limit 10,0 KZ 13 SL 9,0. Oder würdest du noch teuerer oder billiger kaufen wollen?  

51341 Postings, 7760 Tage eckiUnd noch ein Vorschlag Nokia

 
  
    
20.07.01 09:02
technical-investor.de
Vorschlag: limit 21,2 für 940St SL auf 19,5 KZ 26,5   ok?  

51341 Postings, 7760 Tage ecki@DerGURU

 
  
    
20.07.01 15:12
D.Logs wären eingetrudelt. 10,0 für 940St.
14:11 10.0 F  200    
14:04 9.99 F  32    
14:04 10.0 F  84  
14:04 10.0 F  200  
14:04 10.0 F  200    
14:04 10.0 F  120    
14:04 10.0 F  116    
14:04 10.01 F  200  
14:04 10.05 F  1.400
Allerdings hast du vorher nicht ok gesagt?
Mein limit Vorschlag bei Comroad 9,1 wurde mit 9,11(!) leider verfehlt, da hattest du aber auch nichts dazu gesagt.
Bei Nokia fehlt noch ein kleines Stück, aber bis jetzt auch noch ohne ok.

Bei PSI würde ich noch zusätzlich ein limit-kauf bei 11,3 und SL von 10,7 vorschlagen.
 

2719 Postings, 7732 Tage luizaD.Log die Aktie der Zukunft (Quelle Spiegel 26/01) o.T.

 
  
    
20.07.01 15:23

1213 Postings, 7784 Tage derGURUHallo ecki,

 
  
    
20.07.01 22:13
hatte heute leider keine Zeit für die Börse, bei -4 Prozent war das auch nicht schlimm...
Werde unser Musterdepot am Wochenende updaten und mal ein paar weitere Charts betrachten.
Hast Du eigentlich so etwas wie einen zentralen oder wichtigsten Indikator für Dein reales Trading? Mir ist aufgefallen, dass Du häufig auf die Stoch schaust.

So long  

51341 Postings, 7760 Tage eckiHallo Guru

 
  
    
20.07.01 22:27
Sag nachträglich ja zu meinem D.Log-Vorschlag, bitte. Der Vorschlag was bei Logistikern rauszusuchen kam ja auch von dir. Und dann hätten wir jetzt schon ein kleines Polster.

Stochastic schaue ich schon gerne an, ist für solche trades auf 5-10 Tage auch ein geeignetes Mittel, besonders bei vorherrschender Seitwärtstendenz. Der MACD ist da deutlich Träger geht aber bei ausgeprägten Trends besser.  

51341 Postings, 7760 Tage eckiMologen sieht auch vielversprechend aus:

 
  
    
21.07.01 22:59
Mologen 663720
technical-investor.de
Aufwärtstrend seit April, Abtrend im Mai gebrochen
Interessant, nicht? Vorschläge?  

51341 Postings, 7760 Tage eckiHallo Guru,

 
  
    
22.07.01 17:38
Machst Du eine Aufstellung, welche limits und welche SBs jetzt alle gelten?
D.Log im Depot, oder?  

1213 Postings, 7784 Tage derGURUAktueller Stand

 
  
    
22.07.01 20:04
Hi ecki,

also nun der Reihe nach:

D.Logistics wurden am Freitag zu 10 Euro aufgenommen, Stückzahl 2000.
Stoploss zunächst bei 9 Euro, wobei ich ein Nachziehen auf 9,70 in den kommenden Tagen vorschlagen würde (zum einen ist D.Log bereits im Plus, zum anderen war das der Tiefkurs der letzten drei Tage).

Was die anderen betrifft:
Comroad würde ich nicht unbedingt bei 9,10 Euro kaufen. Der RSI läuft im neutralen Bereich seitwärts und die Relative Stärke beginnt zu sinken. Schlage vor, einfach die Stop-Buy-Order 1800 Stück bei 11,1 aufrecht zu erhalten.


Bei PSI kann ich mit einem Limitkauf zu 11,3 Euro leben, Stückzahl 1770. Alternativ Stop-Buy 1470 Stück zu 13,60 Euro.

Was Nokia betrifft, so gefällt mir nicht, dass die lange weisse Kerze vom 19.7. von eher durchschnittlichen Umsätzen begleitet war. Indikatoren drehen aber leicht und fundamental kann man mit Nokia nicht viel falsch machen. Also Limitkauf 940 Stück zu 21,2, das ist okay.

Dann haben wir noch eine offene Order zu Lambda. Wärst Du einverstanden, den Limitkauf 540 Stück auf 37 Euro hochzuziehen von 36,3?

Gegen Mologen hätte ich allerdings einen Einwand. Schlage vor, dass wir bei Dax-, Esx- und Nm-Werten bleiben, wie bei dem anderen Depot auch. Zudem würde mir persönlich eine untere Umkehrformation fehlen, Dir nicht? Und wenn die anderen alle im Depot sind mit jeweils 20T? ist eh kein Geld mehr da.


Damit hätten wir nun einen Depotbestand von:

D.Log    2000 Stück     Kaufkurs 10,00     aktuell 10,47  

Cashbestand: 80000 Euro.

Nemax50: 1118,93
NM-All: 1186,07
Dax: 5764,06
Esx50: 3948,25

Performancevergleich gibts dann nächste Woche.

Alles okay soweit?

Grüsse und noch 'nen schönen Sonntag.  

51341 Postings, 7760 Tage eckiZur Bestätigung

 
  
    
23.07.01 00:01
D.Log im Depot
Comroad nur per SB bei 11,1. Wenn ich Stochastic sehe, wirds aber vielleicht erst noch viel billiger.
Aber wir müssen ja nicht.
PSI, den SB auf 13,6 hochgesetzt? Wenns sein muss. Der Platz bis 16 ist dann aber nicht mehr so weit...

Bei Nokia hoffe ich mal, dass wir überhaupt zum Zuge kommen mit 21,2, wenn aber ist das schon ok. Wo sind da geringe Umsätze am 19.7.? Auf Xetra waren die Umsätze 2-3 mal so hoch wie üblich!
Nokia auf Xetra
Datum   Open   High   Low   Close   Volumen
20.07.2001   22,1100   22,4000   21,3200   22,0100   1960515
19.07.2001   19,7900   23,0900   19,7900   22,3300   5097920
18.07.2001   20,4200   20,4400   19,5500   19,7700   1409750
17.07.2001   19,9400   20,2000   19,5100   20,2000   1565722
16.07.2001   21,6000   21,6900   19,8100   20,0000   1580612
13.07.2001   22,3900   22,5500   20,9400   21,6400   1728519
12.07.2001   22,5000   22,5000   21,7200   22,0200   2131009
11.07.2001   21,3400   21,7800   20,3000   20,5000   2161312
10.07.2001   21,9800   22,5800   21,5200   21,7200   1380851
09.07.2001   22,6700   22,6900   20,8500   21,8900   2863823

Zu Lambda: Lambda bei 37 hat bestimmt auch noch Potential und Mologen lassen wir halt sein.
Aber ehrlich gesagt bin ich da mit der Umkehr nach dem Ausverkauf schon zufrieden.
teledata.de

Ob nächste Woche noch ein paar Schnäppchen hängenbleiben?
Nach den Erfahrungen des letzten Jahres kann etwas Vorsicht jedenfalls nicht schaden.

cu
ecki
 

1213 Postings, 7784 Tage derGURUHallo ecki,

 
  
    
23.07.01 10:56
hast Recht mit den Nokia-Umsätzen, ich hatte nur auf die Frankfurter Volumina geschaut.
Bei PSI dachte ich an die Vollendung eines kleinen Doppeltiefs, wenn 13,5 überschritten werden, bei 13 wäre das Risiko eines Scheiterns meines Erachtens zu hoch.
D.Log läuft ja ganz gut an. Mittlerweile schon +7 Prozent.

Grüsse
 

51341 Postings, 7760 Tage eckiNa unser D.Log abgreifer war ja super.

 
  
    
23.07.01 12:28
Jetzt haben wir ein echtes Problem. :-))))
Du willst SL anheben, dabei ist das Kursziel nicht mehr weit!
Ich würde eher ein limitverkauf bei 13 ansetzen und beides zusammen geht doch nicht.
Endlich mal ein Problem der angenehmen Seite.
Ich würde nach erfolgtem Verkauf auch gleich nochmals bei 11,5 einen Nachkauf platzieren.
Und Lambda wird bei 37 wohl auch nichts mehr. Lambda können wir auch bei 39 einfach so kaufen. Wir schon gut gehen.
Und wie wäre bei Nokia noch ein alternativer SB bei 23?  

2719 Postings, 7732 Tage luizaDie Richtung stimmt, weiter so!!!!!!!!!!!!!!

 
  
    
23.07.01 13:46
Find ich klasse daß Ihr alle so mitzieht.  

1213 Postings, 7784 Tage derGURUecki, wie kommst

 
  
    
23.07.01 17:10
Du gerade auf 13 Euro als VK-Limit bei DLog? Etwa der Abwärtstrend seit Mitte Mai? die Indis sehen sehr gut aus.
Bei Lambda wirklich das Limit auf 39 hochziehen? Der Markt ist weiter schwach, vielleicht bekommen wir sie etwas günstiger...
Nokia mit Stop-Buy klingt gut. Eventuell kann der MACD ein Doppeltief bilden. Der SB liegt dann bei 23,10 Euro, Anzahl 865 Stück.

Habe übrigens diese Woche recht wenig Zeit, werde aber versuchen, auf dem laufenden zu bleiben, was unser Portfolio betrifft.
Grüsse
 

10637 Postings, 7773 Tage Ramses IIfind ich sehr interessant euren thread

 
  
    
23.07.01 17:17
will euch nicht weiter stören. wollte ich nur mal schreiben.

grüße  

51341 Postings, 7760 Tage eckiRamses du störst nicht.

 
  
    
23.07.01 18:46
Bis jetzt hatte sich nur keiner dafür interessiert, und die Vorgeschichte geht nun schon ein bischen länger. Hier wollten der Guru und ich einfach ein offenes Musterdepot mit abgestimmten Entscheidungen führen, profitieren von den Ideen und Einschätzungen des anderen. Darfst gerne mitreden. :-))

Zu D.Log und KZ 13,5 (ist besser): Schau in obigem chart auf Anfang Juli: gleich 3 Dojis um die 13,5 bis knapp 14. Ich nehme an das D.Log noch bis dahin laufen kann, bevor ein Rücksetzer kommt. Dann ein Nachkauf zu 11,5. Der Abwärtstrend seit Mitte Mai sollte bei gut 17 liegen.

Und dann lassen wir Lambda auf 37. In real habe ich bisher auch immer eher eine zu hohe Invest.quote gehabt.  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben