UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Die vollgeschissenen Windeln sind auch wieder im

Seite 3 von 17
neuester Beitrag: 13.10.21 14:55
eröffnet am: 07.05.15 09:36 von: anjab Anzahl Beiträge: 401
neuester Beitrag: 13.10.21 14:55 von: Sagg Chatoo Leser gesamt: 65641
davon Heute: 174
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17  Weiter  

1513 Postings, 1292 Tage Sagg ChatooPerformance seit Threadbeginn

 
  
    
1
12.11.20 11:11
Minus 99,80 %.
Montega wird auf halten plädieren!

Denn die restlichen 0,20 % bilden die Hoffnung auf die Trendwende! ;-)
Schön bei der Stange bleiben, die Bezahlstudie soll ihre Zwecke erfüllen.  

1154 Postings, 5256 Tage CullarioErgänzung

 
  
    
1
12.11.20 13:20
Ich klage ja nicht die Fakten oder deren Überbringer an, aber es wird permanent hinter jeder Ecke Betrug oder Ähnliches gewittert, obwohl doch alle Fakten bekannt sind. Und wenn ein Anleger zu 1,20 die KE zeichnet, kann er sich nicht hinterher beschweren dass die Aktien nicht handelbar sind, das war doch vorher bekannt, wo ist also der Betrug?
Ansonsten sind wir ja einer Meinung  

789 Postings, 3910 Tage tanzvogelbin schon auf die Neubewertung duch Montega

 
  
    
1
12.11.20 14:48
sehr gespannt die bestimmt bald kommen wird!

Der letzte Bericht von den war vom 29.10.2020

Original-Research: windeln.de SE (von Montega AG): Halten Ziel 1,60 ?

Zur Info: Das Ziel lautete davor 2,40 ?

Eigentlich müßten sie ``verkaufen schreiben`` und den Research bis zum Gewinn, was der
Vortsand uns seit Jahren vorschwindelt ausgesetzt werden.

PEUCKERT, DR.WEINBERGER und der CHINESE müssen weg
 

1513 Postings, 1292 Tage Sagg Chatoohier tobt richtig der Bär...

 
  
    
1
25.11.20 17:20

2803 Postings, 1530 Tage BigBen 86:-)

 
  
    
25.11.20 18:01
immerhin wurden heute 3 Aktien auf Xetra gehandelt. ;-)  

1513 Postings, 1292 Tage Sagg ChatooDüsentrieb-Aktie ;-))

 
  
    
3
03.12.20 16:50
Corona-Übertragung durch Pupsen!
Bundesregierung könnte Windeln für Erwachsene einführen.
Wird zum Januar der Bürger zum Windeln tragen verpflichtet. ;-)))

https://www.ruhr24.de/service/...furz-gefahr-sars-cov-2-90104400.html  

1513 Postings, 1292 Tage Sagg ChatooCorona Impfstoff

 
  
    
1
06.12.20 16:57
steht bei Kritikern in Verdacht , Schwangerschaften zu verhindern.
Noch wird dies dementiert.https://www.tagesschau.de/faktenfinder/corona-impfung-109.html

Den Impfherstellern wird es egal sein, der Staat soll die Haftung dafür übernehmen.
https://twitter.com/Marie_Boehm80/status/1335497961384587266/photo/1  

1513 Postings, 1292 Tage Sagg ChatooDa wird schon mal vorgebeugt

 
  
    
1
07.12.20 08:06
dass weniger Nachwuchs kommt.
Impfstoff ist es nicht, klar!
https://www.google.com/amp/s/m.bild.de/ratgeber/...mp.bildMobile.html  

2803 Postings, 1530 Tage BigBen 86@Sagg Chatoo

 
  
    
07.12.20 12:19
du hast doch einen an der Waffel ! ;-))  

1513 Postings, 1292 Tage Sagg ChatooUnd ihr seid euer Geld los!

 
  
    
1
07.12.20 16:39
Dann passt es doch. ;-)))  

181 Postings, 6241 Tage boersenmuradSonderkonjunktur?

 
  
    
11.12.20 10:51

Ich rätsle immer noch ob der Artikel Satire sein soll ...


Corona: Flugpersonal in China wird dazu angehalten, Windeln zu tragen

In einem Abschnitt des 38 Seiten langen Leitfadens wird dem Flugpersonal laut dem US-Sender CNN ? der das Dokument teilweise ins Englische übersetzt hat ? empfohlen ?medizinische Masken, doppellagige medizinische Einweghandschuhe, Schutzbrillen, Einweghüte, Einwegschutzkleidung und Einwegschuhüberzüge? zu tragen. Des Weiteren heißt es darin: ?Es wird empfohlen, dass Mitglieder des Kabinenpersonals Einwegwindeln tragen und die Toiletten nicht benutzen, es sei denn, es liegen besondere Umstände vor, um Infektionsrisiken zu vermeiden.?

 

1513 Postings, 1292 Tage Sagg Chatooim März wird es wieder spannend

 
  
    
28.01.21 10:35

https://corporate.windeln.de/de/investor-relations-de/#finanzkalender

wartet die nächste Kapitalerhöhung??

Es wird sich niemand mehr finden, die Vorstandstaschen zu füllen!  ;-))  

2803 Postings, 1530 Tage BigBen 86@Sagg Chatoo

 
  
    
28.01.21 12:22
Sabbel hier nicht immer so blöd rum ! ;-)

Recherchier doch lieber mal ein wenig ! Windeln.de ist aktuell deutlich an der Kostenschraube am Drehen.
Man wechselt z.B. die IT Plattform gerade auf einen externen Anbieter. Diese Maßnahme soll die Kosten deutlich senken und man kann auch viel einfacher neue Features auf die Homepage implementieren.

Zumdem der Wechsel in ein kostengünstigeres Warenlager, Kooperationen, ...

Aber das hat Borntotrade ja schon erklärt ...

Natürlich ist dies ein High Risk Invest ! Aber dafür auch ein riesiges Kurspotential nach oben !  

1513 Postings, 1292 Tage Sagg Chatoosolange hier Bezahlstudien finanziert werden

 
  
    
28.01.21 16:19
, sehe ich rein gar nichts von einer Kostenschraube!
Unnötiger geht es wohl kaum!
Hier sollen nur Kleinanleger in den Sumpf gezogen werden, bevor alle absaufen. ;-))  

2803 Postings, 1530 Tage BigBen 86Zeitraum

 
  
    
28.01.21 19:25
Ich gebe dem Ganzen noch 6 Monate. Bis dahin muss man deutliche Verbesserungen sehen. Ansonsten habe ich mich verspekuliert...  

1513 Postings, 1292 Tage Sagg ChatooDie Frage ist doch,....

 
  
    
28.01.21 19:47
welchen Mehrwert bietet die Windel-Klitsche dem Endverbraucher???

Rossmann-Online , dm-Online oder Shop-Apotheke und so weiter und so weiter...

Online-Shops gibt es massig und am Markt besser positioniert als die Windel-Klitsche!

Also, weshalb sollte der Endkunde gerade hier einkaufen??

Ich sehe da null Wettbewerbsvorteil, aber ich hab auch keine Ahnung. ;-))  

1745 Postings, 5491 Tage dearInteressante Rochade im AR

 
  
    
1
29.01.21 11:39
https://www.ariva.de/news/...m-aufsichtsrat-der-windeln-de-se-9099873

Chris Reitermann ist Chief Executive Officer der Ogilvy Group ("Ogilvy") in Asia & Greater China. Er arbeitet seit 1996 bei Ogilvy und war seitdem an verschiedenen Standorten in Asien für das Unternehmen tätig. 1996 erhielt er einen Abschluss in East Asian Business Management von der Fachhochschule in Ludwigshafen. Mit seiner Erfahrung und seiner umfassenden Expertise im Bereich E-Commerce in China wird er den Aufsichtsrat von windeln.de optimal ergänzen. Zudem ist er von großer Bedeutung für die zukünftige Geschäftsentwicklung von windeln.de in der Region China, in der mehr als 70% des Umsatzes des Unternehmens erzielt werden.  

1513 Postings, 1292 Tage Sagg ChatooWechsel im AR/ China-Geschäft

 
  
    
29.01.21 15:36
Wurde es dem Vorgänger zu heiss?
Bei dem Asiageschaeft schlage ich ein Delisting in Deutschland vor und ein Börsenstart in China. :-)))  

1513 Postings, 1292 Tage Sagg ChatooChartbild lässt nichts gutes erahnen

 
  
    
30.01.21 00:19
für den Februar!
Sollten die 1,30 nicht halten, geht es wohl wieder auf Allzeittief oder gar drunter

Kommende Woche heißt es anschnallen......  

181 Postings, 6241 Tage boersenmuradSagg, du alter

 
  
    
1
30.01.21 16:42

Schwarzseher!
oder alter Sagg? laugthing

windeln startet jetzt so richtig durch, nachdem sie die Idee hatten 1 Onlineshop in China zu eröffnen wird das Geschäft so richtig brummen, da wird die Konkurrenz nur noch hinterhersehen.

Wenn die Strategen bei windeln womöglich auch noch draufkommen in USA 1 weiteren Onlineshop zu  eröffnen, gibt es für die Aktie wohl kein Halten mehr, angesichts derartiger Innovationskraft.

Ich sehe jetzt ein Kursziel von 100 Euro - sehr konservativ!

 

2803 Postings, 1530 Tage BigBen 86@boersenmurad

 
  
    
30.01.21 20:12
Deinen Sarkasmus kannst du für dich behalten ! ;-)

Der Markt ist groß ... windeln muss es halt schaffen, sich ein paar Krümel mehr vomgroßen Kuchen zu sichern ...

"     Der Umsatz im Segment Spielzeug & Baby wird 2021 in Deutschland etwa 2.615 Mio. ? betragen.
   Laut Prognose wird im Jahr 2025 ein Marktvolumen von 3.433 Mio. ? erreicht; dies entspricht einem erwarteten jährlichen Umsatzwachstum von 7,0% (CAGR 2021-2025).
   Die Penetrationsrate wird 2021 bei 19,8% liegen und im Jahr 2025 voraussichtlich 26,8% erreichen.
   Der durchschnittliche Erlös pro Nutzer (ARPU, engl. Average Revenue Per User) wird bei 157,56? erwartet.
   Im weltweiten Vergleich zeigt sich, dass am meisten Umsatz in China ewartet wird (116.654 Mio. ? im Jahr 2021). "

https://de.statista.com/outlook/257/137/spielzeug-baby/deutschland  

181 Postings, 6241 Tage boersenmurad@LittleBen

 
  
    
31.01.21 09:52
Richtig, ein paar Krümel vom großen Kuchen.

Dann sollen sie doch einfach mal beginnen sich die Krümel abzuschneiden. Die momentan noch vorherrschende Lockdownphase ist doch perfekt für Unternehmen mit einem Onlinehandelsgeschäftsmodell. Wenn sie jetzt den breakeven nicht schaffen, wann denn dann?

Warum haben die Schlafmützen den JD VK-Kanal nicht rechtzeitig im Jahr 2020 eröffnet um im traditionell starken Q4 schon Umsätze zu generieren?

Wie ist das Q4 gelaufen? Ende Januar müssten doch aktuelle Zahlen vorliegen
Ein Krümel im Q4 wäre z.B. Umsatz > 30 Mio und ein ebit von 0,5 bis 1 Mio.

Bei nahezu allen anderen Onlinehändlern ( Westwing, Home24, Zalando, die Onlineapotheken, etc. ) läuft des Geschäft besser denn je, mit Rekorden bei Umsatz, Gewinn und natürlich auch im Aktienkurs.  

Warum bekommt windeln das nicht hin?
 

1513 Postings, 1292 Tage Sagg Chatoowenn ihr eure Verluste zurückholen wollt ;-)

 
  
    
31.01.21 12:22
https://www.reddit.com/r/wallstreetbets/comments/...world_slv_silver/

Rund um den Globus läuft gerade eine riesige Welle, die Auswirkungen werden wir sehen!  

181 Postings, 6241 Tage boersenmuradohne Worte

 
  
    
01.02.21 08:32
die Adhoc von heute

Die Drecksbude hat wieder mal alle negativen Erwartungen übererfüllt.  

4210 Postings, 5267 Tage xoxosDie nächste Katastrophe

 
  
    
01.02.21 09:06
Zahlen 2020 unter den Erwartungen. Break-Evven-Guidance einkassiert und mal wieder verschoben. Cash verringert sich schon wieder. Man prüft Finanzoptionen. China-Geschäft läuft nicht wie erwartet. Fadenscheinige Entschuldigungen. Fakt ist, dass gerade China am besten aus der Corona-Krise herausgekommen ist.
Es ist ein Wunder, dass die Gesellschaft noch existiert, dass die immer wieder Geldgeber finden, die gerne ihr Geld verbrennen. Kursziel: eigentlich Null, aber solange es hier noch Gläubige gibt müssen wir uns das traurige Spiel noch länger anschauen.
 

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben