-ValCom- Fluch oder Segen?.. Aktie mit Potential !

Seite 431 von 437
neuester Beitrag: 24.04.21 23:48
eröffnet am: 23.06.11 17:17 von: Brokerface03. Anzahl Beiträge: 10917
neuester Beitrag: 24.04.21 23:48 von: Jessikainjya Leser gesamt: 832487
davon Heute: 66
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 429 | 430 |
| 432 | 433 | ... | 437  Weiter  

262 Postings, 4280 Tage FLeXx112NL...

 
  
    
08.01.14 15:20
Hat jemand neue Infos? Dauert und dauert, hätte ich nur in Dezember 2011 verkauft!  

4504 Postings, 4321 Tage Golfinikeine neuen Infos?

 
  
    
09.01.14 18:26

262 Postings, 4280 Tage FLeXx112NLSieht so aus..

 
  
    
09.01.14 21:10
Musste eigentlich balt mal was kommen.  

9074 Postings, 4353 Tage doschauherDa sind aber nervöse Burschen dabei !!

 
  
    
09.01.14 21:17
Im Dezember verkauft ??????  
Angehängte Grafik:
p.gif (verkleinert auf 63%) vergrößern
p.gif

4020 Postings, 4259 Tage ManuBabyValCom! Was soll der Vuzix-Chart hier?

 
  
    
09.01.14 21:24
???????????  

9074 Postings, 4353 Tage doschauherSorry, war falsch !!

 
  
    
1
09.01.14 21:26

150 Postings, 3519 Tage bvsa13Barrett

 
  
    
13.01.14 21:17
Hat denn jemand von euch die Kontaktdaten zum neuen CEO Barrett?

Auf der HP ist ja immer noch Harrington hinterlegt. Wenigstens ist jetzt mal die PR drin.

Danke!  

150 Postings, 3519 Tage bvsa13abgesehen von der Telefonnummer ;-)

 
  
    
13.01.14 21:17

631 Postings, 4312 Tage jass...

 
  
    
21.01.14 21:03
es gibt keine infos. Ich weiß nicht was ich schreiben soll...
 

150 Postings, 3519 Tage bvsa13ich

 
  
    
22.01.14 07:16
hatte mal wieder kontakt zu TH

Herausgefunden habe ich aber nichts. Es kam der Standardsatz wie vor ca. 2-3 Wochen, dass Barrett Fortschritte macht bzgl. "recovering" und "getting network".
Er ist sich sicher, dass es bald irgendwelche Ankündigungen geben wird.

Die Email von Barrett konnte ich ihm leider nicht entlocken.

Sein neues Ding ist jetzt übrigens "MyBigCoin.com". Hat er gleich mal bissche dazu erzählt ;-)

 

152 Postings, 4154 Tage Hannes Stadlerdanke bvsa13

 
  
    
24.01.14 09:43
recovering und getting network wäre ja ganz gut, aber noch besser wäre ein relisting.  

631 Postings, 4312 Tage jass...

 
  
    
24.01.14 10:56
immer das selbe:
-we are working on it
-collect assets
-working
-try to get myfamilytv back
-relisting.....
-i hope so



 

150 Postings, 3519 Tage bvsa13@jass

 
  
    
24.01.14 19:44
ja schon. echt nervig  

2576 Postings, 4407 Tage München13Direkter Kontakt zu VLCO

 
  
    
05.02.14 08:30
Guten Morgen zusammen!

Will mich nun nach einiger Zeit hier auch mal wieder zurückmelden. Ich hatte ja eigentlich damit gerechnet, dass jetzt um diese Zeit endlich die Aufarbeitung der "Altlasten" abgeschlossen ist. Scheint aber wohl noch ein wenig zu dauern.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich derzeit die Entwicklung als eher positiv oder negativ ansehen soll. Es wurden nun diverse neue Personen hier ins Boot geholt, um die Aufarbeitung und das Relisting voranzutreiben. Gleichzeitig werden allerdings auch Personen wie T.H. mehr oder weniger wieder an die Seitenlinie zurückgestellt. Das Problem ist hier, dass die eh schon recht spärliche Informationspolitik nun noch mehr eingeschränkt wird, da der "gewöhnliche" Aktionär nun kaum mehr eine Möglichkeit hat, an Informationen zu kommen. So bekomme ich nun von T.H. auch nur noch Informationen, die wie jass schon beschrieben hat, sehr nichtssagend sind. An die "neuen" Mitglieder ist nicht ranzukommen. Über die offizielle Valcom-Mail hatte ich bisher noch keine einzige Antwort bekommen, nur über die ableincomefunds von Tim.

T.H. sehe ich mittlerweile auch nur noch als Shareholder an, von Silvana hört man überhaupt nichts mehr (oder steht hier noch jemand mit ihr in Kontakt?).

Eigentlich alles in allem keine gute Konstellation.

Meinungen? Ich kann es wohl derzeit einfach nur laufen lassen, da ich keinen Anhaltspunkt habe, in welche Richtung wir uns hier bewegen werden.  

152 Postings, 4154 Tage Hannes StadlerServus München13

 
  
    
1
05.02.14 14:59
schön wieder von Dir zu hören.
Das mit T.H. sehe kann ich verstehen, da dieser nur als Interims - CEO eingesetzt wurde
und somit durch die Neubesetzung mit A.B. überflüssig ist.
Grüße aus Neuried ( München )  

2576 Postings, 4407 Tage München13Servus

 
  
    
1
05.02.14 16:27
Das T.H. nur als "Übergangs-CEO" diente, war ja eigentlich klar. Was mich an der ganzen Sache aber ein wenig stutzig macht sind die Geschäfte/Kontake mit Luken. Auf der einen Seite wird versucht, MFTV von Luken Communications zu lösen (wovon Valcom ja anscheinend nur noch 20% gehalten hat), dann taucht als neuer CEO allerdings ein A.B. auf, der direkt von Luken kommt (Exec Sales).

Deprimierend für mich ist einfach, dass es bei Valcom niemanden gibt, der mir direkt auf diese Verpflechtungen mal Antworten geben kann.

Des weiteren agieren hier Personen, die ja derzeit unentgeltlich arbeiten müssen, da Valcom meiner Meinung nach keinerlei Reserven mehr haben dürfte. Dass man von den neuen Shareholdern auch nichts mitbekommt ist auch sehr seltsam, wobei ich mir bei Lehmann durchaus vorstellen könnte, dass von hier noch die einen oder anderen Gelder fliessen könnten (wie auch immer).

 

2576 Postings, 4407 Tage München13Ken Gibson - MFTV

 
  
    
07.02.14 13:20
Habe gerade erfahren, dass Ken Gibson auch schon seit dem 01.05. nicht mehr bei MFTV ist.... Ich glaube die sollten tatsächlich mal ihre HP komplett überarbeiten.  

2576 Postings, 4407 Tage München13nochmal K.G.

 
  
    
07.02.14 13:26
...steht ja auch dick in seinem LinkedIn-Profil.... mangelnde Recherchearbeit von mir...  

9074 Postings, 4353 Tage doschauherIch bin ja mal gespannt,

 
  
    
07.02.14 13:28
ob unsere Stücke jemals wieder handelbar werden !  

2576 Postings, 4407 Tage München13@doschauher

 
  
    
1
07.02.14 13:54
Ich hätte ja darauf wetten können, dass Valcom als ganzes verkauft wird und wir ggf. ausbezahlt werden (sollte noch was übrig bleiben). Folglich wären die Stücke nicht mehr handelbar gewesen.

Nachdem Burke-Kane, etc. nun aber anscheinend doch versuchen, wieder ein Listing herbeizuführen, gehe ich einfach mal davon aus, dass wir dieses entweder nun kurzfristig sehen werden oder die nächste ad-hoc mit einer CH-11 oder CH-7 sehen werden.

Ich bin derzeit selber etwas ratlos, weil man überhaupt nichts mehr hört.  

9074 Postings, 4353 Tage doschauherDanke München13 für das

 
  
    
07.02.14 13:57
kurze Statement !  

631 Postings, 4312 Tage jass...

 
  
    
07.02.14 14:14
also ich habe die Gmail adresse von Tim, dort antwortet er meistens. Man muss aber auch dazu schrieben das man Investor ist und so viel Aktien an Valcom hält.

Ansonsten kann man nur durch ein Telefonat an Infos kommen. Über eMail gibt er nicht viel Preis.
 

2576 Postings, 4407 Tage München13@jass

 
  
    
07.02.14 14:16
Die ableincomefunds-Mail von Tim habe ich auch. Hier bekommt man zwar infos, allerdings bekomme ich auch seit Dez nicht mehr die Infos, die ich angefordert habe, da er immer darauf verweist, dass er nicht mehr CEO ist und daher nicht befugt ist, zu bestimmten Themen was zu sagen.  

152 Postings, 4154 Tage Hannes StadlerServus München13

 
  
    
07.02.14 18:58
jetzt bin ich etwas ratlos nach diesem Absatz:
Nachdem Burke-Kane, etc. nun aber anscheinend doch versuchen, wieder ein Listing herbeizuführen, gehe ich einfach mal davon aus, dass wir dieses entweder nun kurzfristig sehen werden oder die nächste ad-hoc mit einer CH-11 oder CH-7 sehen werden.
Wie kommst Du zu dieser Annahme ???  

2576 Postings, 4407 Tage München13Guten morgen

 
  
    
10.02.14 07:01
Ganz kurz zu meiner Annahme:

Dass ein Re-Listing herbeigeführt werden soll, ist der Pressemeldung vom 29.07.13 zu entnehmen "We are now focused on completing the appropriate steps necessary to re-register our common stock with the SEC in as expeditious a timeframe as possible to permit our securities to be traded publicly again. To achieve this goal we have appointed a Controller, Barbara Kane Burke, to oversee the steps necessary to re-register our common stock." - (Einfach bei Valcom.tv in den Press-Releases nachlesen).

Hier hatte ich mich damals ja schon gewundert, dass man tatsächlich versucht, Valcom wieder handelbar zu machen, da ich eher von einer Zerschlagung und Verkauf des Unternehmens ausgegangen bin.

Meine Vermutung bzgl. CH-11 / CH-7 wären einfach nur das Ergebnis von festgestellter "Wertlosigkeit" von Valcom. Noch weiss hier niemand, was MFTV, die Bibliothek, etc. tatsächlich wert sind. Was mir hier ein wenig zu lange dauert ist, dass keinerlei Infos über den Fortgang der Arbeiten nach aussen dringen. Zwar gibt es in gewissen Abständen immer wieder Pressemitteilungen, dass es personelle Veränderungen gibt, aber inhaltlich passt es einfach nicht. Auch wenn Valcom ein Re-Listing wieder anstrebt, sollte doch zumindest mal eine Richtung verkündet werden, wo Valcom überhaupt hin will.

Das soll allerdings alles nicht zu negativ klingen, ich habe meine Shares noch nicht abgeschrieben.  

Seite: Zurück 1 | ... | 429 | 430 |
| 432 | 433 | ... | 437  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben