Aston Martin (WKN A2QJD4)

Seite 224 von 252
neuester Beitrag: 05.10.22 09:39
eröffnet am: 21.12.20 16:09 von: AMLong Anzahl Beiträge: 6285
neuester Beitrag: 05.10.22 09:39 von: skywatcher Leser gesamt: 1078818
davon Heute: 958
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 222 | 223 |
| 225 | 226 | ... | 252  Weiter  

1350 Postings, 777 Tage skywatcherMein Lösungsansatz

 
  
    
3
30.06.22 09:54
Mercedes kauf Stroll und Yeaw Tree die  ca. 40% zum aktuellen Kurs ab, mit einem Besserungsschein als Bonbon

Mercedes einigt sich mit den Kreditgebern auf eine 50%ige Ablöse
Diese ca. 600 Mil. GBP werden in eine 50%ige Beteiligung durch KE umgewandelt.

Danach hat Mercedes 75% und der Kurs würde signifikant steigen, was die negative Position in den Büchern deutlcih verbessern würde.

Ist der Druck schon gross genug, dass Stroll & Co. dem zustimmen und ist es bei Mercedes gewollt? Wir werden es bald sehen. Es wäre jedenfalls eine kaufmännisch saubere und für alle Beteiligten eine wirtschftlich sinnvolle Lösung, die auf Grund der existierenden Verträge auch machbar ist.  

1350 Postings, 777 Tage skywatchersard.Oristaner

 
  
    
30.06.22 10:00
ich gehe mal davon aus, das Stroll momentan richtig Feuer bekommt. Als ich vor längerem schrieb: "das hat er sich ganz anders vorgestellt" haben bestimmt einige hier milde gelächelt. Mit dem obigen Modell könnten aber alle Leben und ihre Positionen verbessern.  Aber wie es immer in solch brenzligen Situationen ist, läßt es sich leider nicht sagen, wo die Reise hingeht.  Nur wenn alle Beteiligten willig an einer Lösung arbeiten, wird es einen guten Ausgang geben. Auch eine weitere Hängepartie oder Schlimmeres ist nicht vom Tisch.  

1250 Postings, 946 Tage Bennyjung17Der Kurs ...

 
  
    
30.06.22 10:15
... sieht jedenfalls die 5? schon mal von unten.  

75 Postings, 243 Tage maccobWie Stroll denken

 
  
    
30.06.22 11:31
Wenn im Moment nur von £200m und mehr die Rede ist, dann zeigt das, dass Mr. Stroll nur Zeit überbrücken will bis sich die Zuliefererkrise etc gebessert haben und die neuen Modelle in den Verkauf kommen.

Anscheinend können die Aufträge nicht abgearbeitet werden. Ich glaube es tut sich etwas in die Richtung dass F1 und AML irgend wie verflochten werden. Diese Möglichkeit erwägt er jetzt nachdem Audi dankend abgewunken hat.  

14815 Postings, 8309 Tage LalapoSkywatcher

 
  
    
30.06.22 12:38
4,5 ---Glückwunsch ... passt also jetzt für dich !
Aber du wirst nicht kaufen ...weil ...könnt ja noch auf 4 gehen ....oder auf ??  .
Glaskugel ...
Und sollte es in deine Richtung gehen ..wirst du nicht mehr rein komme ...
Ohne Einsatz ...kein Risiko .. da hilft noch nicht mal Pfeile werfen ....
 

1350 Postings, 777 Tage skywatcherLalapo

 
  
    
30.06.22 13:08
denk bitte nicht so schlecht von mir -:) ich sehe mir das sehr genau an und habe auch eine  Order drin. Die von mir avisierten 4  GBP sind in greifbarer Nähe und für eine kleiner Position geeignet.  

296 Postings, 1736 Tage GrandosVöllig surreal

 
  
    
30.06.22 13:16
was hier läuft. Es gibt nicht mal schlechte Nachrichten. Ich vermute hier läuft ein S/L fishing von den Großen und die lachen sich am Ende kaputt;-)) Aus Frackigkeit habe ich mir gerade noch ein paar ins Depot gelegt.  

314 Postings, 1108 Tage Pantera@sky

 
  
    
30.06.22 13:20
bin mit deinem Lösungsansatz  grundsätzlich einverstanden. Bei den 50% Ablöse habe ich allerdings so meine Zweifel, ob das gelingen wird. Bei Stroll ist es ähnlich wie bei dem Penner in Moskau: beiden sollte man einen Ausstand mit Gesichtswahrung ermöglichen. Was bei Stroll durchaus möglich wäre. Bei dem in Moskau ist wahrscheinlich alles zu spät.  

14815 Postings, 8309 Tage Lalaposkywatcher : nein

 
  
    
30.06.22 13:21
wie kommst da drauf schlecht denken .
Bis jetzt haste doch ne Punktlandung hingelegt ..da können sich die sogenannten ""Experten"" ne Schnitt abschneiden , wirklich, starke Vorstellung  !
Markt ist halt schwierig ...zu viele Porblems ...egal ob gut oder schlechte Zahlen /Fundamentals ...Raus ist das Motto ...Sippenhaftmarkt ... dazu verrückte Algos, ShortS, TFS, HF die das befeuern  ...  

1522 Postings, 4079 Tage BroudiDer Haufen brennt lichterloh

 
  
    
30.06.22 15:35
Es ist unglaublich  

599 Postings, 742 Tage Rex65London

 
  
    
30.06.22 16:10
Heftige Umsätze heute.  

2882 Postings, 3551 Tage adi968unglaublich

 
  
    
30.06.22 16:21
das die Marke schon wieder gegen Null läuft ..

Das IPO war ne Verarschung bester Güte  

14815 Postings, 8309 Tage Lalapoder Haufen ?

 
  
    
30.06.22 16:22
glaube momentan brennt alles ..hier vielleicht noch etwas mehr ...  

1350 Postings, 777 Tage skywatcherInvestor

 
  
    
30.06.22 16:35
https://www.reuters.com/markets/europe/...aston-martin-ft-2022-06-30/


meiner Meinung nach keine gute Idee und 200 Mio. GBP sind nicht ausreichend für eine nachhaltige Lösung. Mal sehen, was da noch alles an Infos kommt.  

93 Postings, 685 Tage walhal62Hallo Sky

 
  
    
30.06.22 16:37
Und , auch wieder dabei ? hab schon letzte Woche gedacht ,einstieg verpasst bei 6 wie im Dez 2020 angekündigt.Aber unter 5 hätte Ich nicht gedacht!  

1350 Postings, 777 Tage skywatcherwalhal62

 
  
    
30.06.22 16:42
3,97 rein,  4,35 raus das reicht  

449 Postings, 660 Tage EG68neuRSN

 
  
    
30.06.22 16:44
Thu, 30th Jun 2022 15:31

RNS Number : 8880Q
Aston Martin Lagonda Global Hld PLC
30 June 2022

30 June 2022

Aston Martin Lagonda Global Holdings plc

Statement Regarding Media Commentary

Aston Martin Lagonda (the "Company") notes recent movements in its share price and media speculation regarding prospective fundraising efforts.

The Company continues to trade in line with expectations for full year 2022 and reaffirms its financial guidance for full year 2022, subject to movements in FX rates, as provided at First Quarter results on 4 May 2022.

Order books are robust and have strengthened further in recent months, with sports cars sold out into 2023 and order intake for DBX more than 40% higher than the previous year. In addition, Aston Martin Valkyrie production continues to pick up pace. The Company is delighted with the customer and market reaction to new model derivatives and its recently enhanced management team are increasingly focussed on new model launches from 2023 onwards.

As noted at the Full Year 2022 results on 23 February 2022 and Annual General Meeting on 25 May 2022, the Company regularly keeps its funding options under review. Any funding option, if explored and executed, would be to support and accelerate the Company's future growth.  

93 Postings, 685 Tage walhal62nur ein kurzer besuch

 
  
    
30.06.22 16:46

1350 Postings, 777 Tage skywatcherEinstieg

 
  
    
30.06.22 16:51
wer jetzt in Euphorie wegen Aramco  ausbricht, hat das Zahlenwerk nicht verstanden. 111 Mil. GBP pre tax lossses in Q1 vs. 200 Mil. GBP Investoren Geldspritze eventuell ????? . Das bewirkt bei mir nur Kopfschütteln.  

449 Postings, 660 Tage EG68neunews

 
  
    
30.06.22 16:53
Aston Martin Lagonda Global Holdings PLC - Gaydon, England-based luxury carmaker - Notes the recent dip in its share and media speculation regarding potential fundraising efforts. Comments that the company regularly keeps its funding options under review and says that any funding option would be to support and accelerate its future growth. Does not comment on whether it is making any fundraising efforts.

Aston Martin reassures that it is continuing to trade in line with expectations for 2022. Reaffirms its financial guidance for the year, anticipating an 8% rise in core volumes and a 50% improvement in adjusted core earnings before interest, tax, depreciation, and amortization.

Current stock price: 434.10 pence, down 9.6% on Thursday

12-month change: 77%

By Heather Rydings; heatherrydings@alliancenews.com

Copyright 2022 Alliance News Limited. All Rights Reserved.  

449 Postings, 660 Tage EG68neuRNS auf Deutsch

 
  
    
30.06.22 16:57
Donnerstag, 30. Juni 2022 15:31

RNS-Nummer: 8880Q
Aston Martin Lagonda Global Hld PLC
30. Juni 2022

30. Juni 2022

Aston Martin Lagonda Global Holdings plc

Erklärung zu den Medienkommentaren

Aston Martin Lagonda (das "Unternehmen") nimmt die jüngsten Bewegungen des Aktienkurses und die Medienspekulationen über eine mögliche Kapitalbeschaffung zur Kenntnis.

Das Unternehmen bewegt sich weiterhin im Rahmen der Erwartungen für das Gesamtjahr 2022 und bekräftigt seine Finanzprognose für das Gesamtjahr 2022, vorbehaltlich der Entwicklung der Wechselkurse, wie bei den Ergebnissen des ersten Quartals am 4. Mai 2022 angegeben.

Der Auftragsbestand ist robust und hat sich in den letzten Monaten weiter gefestigt, wobei die Sportwagen bis ins Jahr 2023 ausverkauft sind und der Auftragseingang für den DBX um mehr als 40 % über dem des Vorjahres liegt. Darüber hinaus nimmt die Produktion des Aston Martin Valkyrie weiter an Fahrt auf. Das Unternehmen ist sehr zufrieden mit der Reaktion der Kunden und des Marktes auf die neuen Modelle, und das kürzlich verstärkte Managementteam konzentriert sich zunehmend auf die Markteinführung neuer Modelle ab 2023.

Wie bei den Ergebnissen für das Gesamtjahr 2022 am 23. Februar 2022 und der Jahreshauptversammlung am 25. Mai 2022 erwähnt, überprüft das Unternehmen regelmäßig seine Finanzierungsoptionen. Jede Finanzierungsoption, sofern sie geprüft und umgesetzt wird, würde das zukünftige Wachstum des Unternehmens unterstützen und beschleunigen.
 

1350 Postings, 777 Tage skywatcherEG68neu

 
  
    
30.06.22 17:00
die Mitteilung ist gelinde gesagt eine Veralberung. Sports Cars Sold out, ja weil sie die Produktion gekürzt haben um mehr DBX zu bauen und dann nur 12 Monate Lieferzeit.  Der DBX hat 5 Monate Lieferzeit ab Bestellung. Also können hier die orderbooks nicht so voll sein.  

449 Postings, 660 Tage EG68neusky

 
  
    
30.06.22 17:03
hast du denn gekauft bei 4 Pfund wie Du vorhin geschrieben hast?  

1350 Postings, 777 Tage skywatcherEG68neu

 
  
    
30.06.22 17:07
wie ich schrieb #5592 , rein und gleich wieder raus ca. 10%  

Seite: Zurück 1 | ... | 222 | 223 |
| 225 | 226 | ... | 252  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben