UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1 von 2128
neuester Beitrag: 22.09.21 16:23
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 53182
neuester Beitrag: 22.09.21 16:23 von: Berliner_ Leser gesamt: 8689692
davon Heute: 13377
bewertet mit 65 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2126 | 2127 | 2128 | 2128  Weiter  

1204 Postings, 3981 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

 
  
    
65
18.04.12 19:02
Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2? bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20? bedeuten...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2126 | 2127 | 2128 | 2128  Weiter  
53156 Postings ausgeblendet.

2268 Postings, 6690 Tage SARASOTA@Naggamol: nach Deiner Aussage

 
  
    
22.09.21 14:05
hast Du keine Aktien, dann geh halt noch ein bisschen sparen und wennst wieder ein paar Euro in der Tasche hast kommst wieder vorbei.  

221 Postings, 1370 Tage Grish@iceman

 
  
    
1
22.09.21 14:08
Das sind doch deine Bezugsrechte (BZR) 197 Stück und ein paar zerdrückte. Die kannst du ausüben, legst 3,58 pro Stück auf den Tisch und zack werden sie in güldene LH-Aktien gewandelt!  

890 Postings, 1009 Tage NaggamolHerr lass Hirn regnen.....

 
  
    
22.09.21 14:11

321 Postings, 512 Tage Hannes1710Naggamol

 
  
    
22.09.21 14:14
Bist du schon Volljährig? Du schreibst wie ein Jugendlicher. Solle Ausdrücke kenn ich nur bei Kinder  

2268 Postings, 6690 Tage SARASOTA@Naggamol: warum? fehlt Dir eins.

 
  
    
22.09.21 14:15

167 Postings, 2354 Tage icemann1987@GRISH

 
  
    
22.09.21 14:18
Verstehe ich nicht gerade kann ich die für 2,51€ kaufen das sind aber keine 3,58€ - daher macht es doch keinen Sinn diese jetzt zukaufen?!  

321 Postings, 512 Tage Hannes1710icemann1987

 
  
    
22.09.21 14:21
ich schreib es dir vorher bevor wieder die Geister Ihren Kommentar und La lalala abgeben.

Lese dich oben (Forum am Vormittag) ein da steht alles genau Beschrieben  

321 Postings, 512 Tage Hannes1710zum kemmentar

 
  
    
22.09.21 14:25
vom Risiko und Vorteile der LH Aktie.

Ich bin in der Planung von Triebwerke tätig und ich sage euch wegen der Kosten für den Ölpreis wird sich bald ändern und dann geht die Post ab.  

1913 Postings, 838 Tage Stakeholder2Hannes1710

 
  
    
22.09.21 14:28
Es wird zu ecoFuels kommen (H2 + xxx-Volt Batterie)
"Triebwerke" sind 1925. Wir sind nun aber in 2021

Quelle gerne nachlesen auf: DWV-Info.de o.Ä. Webseiten.  

7802 Postings, 1673 Tage gelberbaronja die Post geht ab

 
  
    
3
22.09.21 14:32
nie mehr Flug - Aktien! Nie mehr Lufthansa! Das sind Sargnägel!

Aber gut....wer´s braucht!

Einmal Finger verbrannt reicht! Die meisten deutschen Aktien sind Sargnägel.

Pulver trocken halten der Crash ist in Anmarsch

 

167 Postings, 2354 Tage icemann1987Nochmal für dumme

 
  
    
1
22.09.21 14:33
also aktuell habe ich siehe Bild im Depot den BezugsrechteHANDEL - dieser endet am 30.09 - wenn ich nichts mache bleibe ich bei 197 Stück.

AB 30.09 NICHT vorher kann ich dann die 3,58€ zahlen und die Weisung erteilen.

Wenn ich JETZT NICHT Handeln will mit den Bezugsrechten sondern diese AUSÜBEN will - mache ich jetzt GAR NICHTS bis Oktober?!  

321 Postings, 512 Tage Hannes1710Stakeholder2

 
  
    
22.09.21 14:34
Das verstehst du aber nicht der Laie.

"Triebwerk" bedeutet im allgemeinen Umgang "Antrieb oder Fortbewegungs Maschine) egal welches Treibmittel. und ecoFuels ist es nicht  

Clubmitglied, 9887 Postings, 2750 Tage Berliner_Börse.de

 
  
    
1
22.09.21 14:52
"Mit dem Rücksetzer auf 5,98 EUR hat die Lufthansa-Aktie (ISIN DE0008232125) am 21.09.2021 ein neues 10-Jahres-Tief erreicht und damit den Kurs vom 02.10.2020 eingestellt.

Die Lufthansa-Aktie befindet sich seit dem 23.06.2021 im langfristigen Abwärtstrend und hat in diesem Zeitraum -40,97% an Wert verloren. Der Abstand zur 200-Tage-Linie beträgt aktuell -41,96%.

Die Lufthansa-Aktie befindet sich jetzt sowohl in kurzfristigen, mittelfristigen als auch in langfristigen Abwärtstrends, da der Kurs gestern die 20-Tage-Linie gekreuzt hat. Das negative Bild bleibt gültig, solange der 20-Tage-GD bei aktuell 8,25 nicht nach oben gekreuzt wird, wofür der Kurs um bis zu 37,92 Prozent ansteigen dürfte."

Lufthansa im Peer Group-Vergleich: LHA auf dem letzten Platz - siehe Abbildung, Siehe Link:

https://www.boerse.de/nachrichten/...it-neuem-10-Jahres-Tief/32610125


ps. #53152 also, wie man es sehen kann, ich bin nicht der einzige, der hier von einem Kurs-Desater redet, oder kann man  ein neues 10-Jahres-Tief  als einen Triumpf bezeichnen?
Bald kommen dann die Oberpusher, und werden es den Lemmingen erzählen, wie toll hier alles sei!
Toll könnte es aber für die Trader und LV werden.  

2551 Postings, 911 Tage RoothomBZR und Aktien sind zwei Dinge

 
  
    
1
22.09.21 14:56
"Verstehe ich nicht gerade kann ich die für 2,51€ kaufen das sind aber keine 3,58€"

Das eine sind die BZR. Deren Preis hängt vom Börsenhandel ab.

Die 3,58? muss man dann noch für die Aktie zahlen.

Beides zusammen erst ergibt den Preis für die neuen Aktien.  

4405 Postings, 4647 Tage melbacherDas Problem ist,

 
  
    
1
22.09.21 15:13
der Trendkanal wurde zerschossen was das ganze Chartbild verzerrt und den Abwärtstrend unbrauchbar macht:
https://www.youtube.com/watch?v=Z-6sQzwtnF0
Man müsste die 3.58 also im Chart dazurechnen.
Angehängte Grafik:
luft.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
luft.jpg

321 Postings, 512 Tage Hannes1710Das sehe

 
  
    
22.09.21 15:19
ich auch so. Es wird der alte Kurs mit Abschlag zum neuen Kurs als Verlust eingebucht. Das ist Falsch. Der Buchwert bleibt gleich bei 6,25?  

321 Postings, 512 Tage Hannes1710soeben

 
  
    
22.09.21 15:25
von meiner Onvista Bank als Nachricht erhalten.

Am 19.09.2021 hat die Deutsche Lufthansa per Adhoc-Nachricht eine Kapitalmaßnahme angekündigt. Laut dieser Nachricht soll die Bezugsfrist  heute am 22.09.2021 beginnen und am 05.10.2021 enden. Die genauen Angaben folgen noch.

Die Bezugsrechte wurden mittlerweile in Ihrem Depot eingebucht. Den Buchungsbeleg finden Sie in Ihrer Postbox.

Voraussichtlich morgen werden Sie zusätzlich ein Weisungsformular in die Postbox eingestellt bekommen. Dieses müssten Sie uns ausgefüllt und unterschrieben per Mail, Fax oder Post zusenden. Letztmöglicher Tag für die Zusendung wird voraussichtlich der 30.9.2021 sein.  

10610 Postings, 3170 Tage BÜRSCHENWas für ein Kindergelaber wegen den Bezugsrechten

 
  
    
1
22.09.21 15:49
Man Man Man kaum zum Aushalten der Zrikus hier !  

42 Postings, 128 Tage Sonne-123LH

 
  
    
22.09.21 15:59
Nach der KE wird alles besser ............................

Nur meine Meinung  

42 Postings, 128 Tage Sonne-123Recht hast Bürschen

 
  
    
22.09.21 16:03

Der Zrikus ist kaum auszuhaltencool

 

3 Postings, 1582 Tage k8765@melbacher

 
  
    
22.09.21 16:16
Hallo,
das ist eine grundsätzliche Frage wie hier bei der Kapitalerhöhung oder auch letzte Woche bei Continental mit der Abspaltung. Die Charts werden anscheinend nicht nachberechnet und somit sind auch Unterstützungen, Indikatoren und die gesamte Markttechnik nicht mehr vergleichbar. Wie geht man in so einem Fall mit um ?  

890 Postings, 1009 Tage NaggamolVerdopplung der Aktienzahl

 
  
    
1
22.09.21 16:16
was für ein Mist......  

3227 Postings, 4247 Tage ZeitungsleserDas macht was her

 
  
    
2
22.09.21 16:21
Mit der doppelten Anzahl an Aktien im Depot kann man doch bei den Frauen Eindruck schinden. Man muss nur die WKN schwärzen und Amazon oder Apple drüberschreiben.  

890 Postings, 1009 Tage NaggamolKennzahlen gleichen einem Horrorkabinett

 
  
    
2
22.09.21 16:23
und die Lemminge die bei 12 gekauft haben können einem leid tun. Die Sehen wir Jahrzehnte nicht mehr.
Die Firma ist eigentlich platt und zwar völlig. Ich würde die fast mit Steinhoff vergleichen.  

Clubmitglied, 9887 Postings, 2750 Tage Berliner_Sonne-123

 
  
    
2
22.09.21 16:23
Für die Neu-Aktionäre auf alle Fälle!
Die Neu-Aktionäre können unten kaufen, die Alt-Aktionäre und insbesondere die Oberpusher können dann gerne, damit sie bessere EKs kriegen, den Kurs peu à peu schön hochkaufen bzw. den braven Neu-Aktionären und natürlich den LV schöne und vor allem schnelle Gewinne ermöglichen. Immer die gleichen Geschichten bei Kapitalerhöhungen. Na dann, hoffen wir mal, dass die Aktie schön volatil wird und dass das Handelsvolumen weiterhin hoch bleibt. ich denke mal, da werden sich welche Leerverkäufer finden, die dabei helfen werden *smile*

ps. und der Bürschili hat immer Recht, quasi so viel Recht, wie der Aktienkurs ;-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2126 | 2127 | 2128 | 2128  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben