Morgan Creek Energy a0qytm

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.10.12 15:52
eröffnet am: 19.05.08 12:16 von: taster55 Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 07.10.12 15:52 von: Tuedi2005 Leser gesamt: 6045
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

98 Postings, 5387 Tage taster55Morgan Creek Energy a0qytm

 
  
    
1
19.05.08 12:16
Danke für den Hinweis.    Reverse Split aus A0Jl4c Stimmt das?  

4086 Postings, 5391 Tage HotSalsaSplit wurde durchgeführt

 
  
    
06.08.09 13:49
1:2 Split laut Ariva!  

4086 Postings, 5391 Tage HotSalsamittlerweile

 
  
    
21.10.09 10:37
bin ich überzeugt, dass Morgan Creek kein Investment wert ist. Ich bin raus.  

842 Postings, 6743 Tage jumitMorgan Creek Energy +61%, nun geht es los

 
  
    
04.01.10 16:43
-----------
"Könnte ich Hellsehen, dann würde ich nicht die Aktienkurse vorhersagen, sondern die LOTTO Zahlen, jede Woche 2 Sechser mit Superzahl!"

1903 Postings, 4710 Tage logallhier kommt Bewegung rein

 
  
    
06.02.11 17:46

1298 Postings, 5271 Tage Mehr WissenMorgan Creek. Bewegung? Ja, per Gerichtsverfahren

 
  
    
21.07.11 13:07
Drahtzieher bei Morgan Creek Energy ist der Kanadier G. Brent Pierce, dem schon vor Jahren durch die Börsenaufsichtsbehörde im kanadischen Teilstaat British Columbia verboten wurde, ?Vorstandsmitglied? einer ?public company? zu sein. In einem Verfahren gegen ihn gab er 1993 zu, dass er gefälschte Dokumente und Betrügereien mit pennystocks beging.

Nachzulesen ist dieses in dem Dokument Case 2:08-cv-00163-RSM mit dem am 24. Januar 2008 vor dem UNITED STATES DISTRICT COURT
FOR THE WESTERN DISTRICT OF WASHINGTON
AT SEATTLE Klage wegen Betrugs gegen G. Brent Pierce und weiteren Drahtziehern erhoben wurde.  

1298 Postings, 5271 Tage Mehr WissenMorgan Creek. Staatsanwalt Berlin ermittelt

 
  
    
1
27.10.11 17:28
Jetzt scheint es auch den deutschen Drahtziehern an den Kragen zu gehen. Die Zeitung EURO am Sonntag (Ausgabe 01.10.11) berichtete von Hausdurchsuchungen am 1. und am 5. September. Eine Gruppe von zehn Personen hatten nach Einschätzung der ermittelnden Staatsanwaltschaft diesen pennystock im Kurs nach oben getrieben. Die EURO am Sonntag berichtete auch, dass "zu den Beschuldigten gehört ... neben anderen der frühere Chefredakteur eines Anlegermagazins. ... Außerdem sind mehrere Anzeigenverkäufer des Anlegerforums Wallstreet Online sowie ein Börsenbriefschreiber ins Visier der Ermittler geraten."  

1577 Postings, 4561 Tage Tuedi2005Das könnte hier DER Zock

 
  
    
07.10.12 15:52
des Monats werden.
Einfach mal bei ihub reingucken und Montag scharf im Blick behalten.  

   Antwort einfügen - nach oben