UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.773 -0,3%  MDAX 25.505 -1,3%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.806 -0,3%  TecDAX 2.881 -0,5%  EStoxx50 3.459 0,3%  Nikkei 26.154 0,8%  Dollar 1,0427 0,0%  Öl 113,6 1,9% 

noch keiner hier interessiert...

Seite 1 von 952
neuester Beitrag: 04.07.22 17:06
eröffnet am: 11.12.20 21:04 von: Nenoderwohl. Anzahl Beiträge: 23785
neuester Beitrag: 04.07.22 17:06 von: Roothom Leser gesamt: 3002033
davon Heute: 6967
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
950 | 951 | 952 | 952  Weiter  

916 Postings, 4081 Tage Nenoderwohlitutnoch keiner hier interessiert...

 
  
    
11
11.12.20 21:04
denke ein guter turnaround kandidat!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
950 | 951 | 952 | 952  Weiter  
23759 Postings ausgeblendet.

10818 Postings, 5200 Tage RichyBerlinSchmid,

 
  
    
1
04.07.22 12:54
und Shorti und der Herr Psycho sind für 1 Tag gesperrt.

Da zudem in den USA Feiertag ist wird das ja mal ein netter, ruhiger Tag hier :)


 

1579 Postings, 4315 Tage Schmid41Denke ich auch

 
  
    
04.07.22 13:04
heute nix los an der Börse auch mal schön  

520 Postings, 390 Tage schubbiaschwilliLöschung

 
  
    
04.07.22 13:05

Moderation
Zeitpunkt: 04.07.22 13:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Einstellen eines bereits moderierten Inhalts

 

 

878 Postings, 523 Tage Leo02Ich

 
  
    
2
04.07.22 13:19
wurde endlich wieder entsperrt.. nachdem mich die moon-mafia am D-Day letzten Freitag hat sperren lassen... echte Frechheit sowas!  Aber was ich hier seit 2 Tagen so gelesen habe lässt für mich nur  den Schluss zu, dass die moon-Mafia keine Argumente mehr hat und auf der GANZEN Linie hier versagt hat. KEINER ist Millionär geworden und der Kurs ist noch nicht mal ansatzweise auf die 40 oder gar 70 gesprungen. Lou (moon) und sein Gefolge haben komplett verschis..en  und können einpacken. Das moon das auch weiß, sieht man eindrücklich an seinen letzten Posts, wo er nur noch verbal um sich schlägt, persönlich beleidigt und mit Kraftausdrücken um sich schmeißt. Klassisches Verhaltensmuster, wenn man mit dem Rücken an der Wand steht und einem nix mehr einfällt. Was bleibt als Erkenntnis:  moon, Lou und alle anderen Dummschwätzer lagen falsch und werden weiter falsch liegen. Die Popcornbude kämpft ums Überleben und einen Squeeze wird es NUR dann geben, wenn die HF das zulassen (wollen!). Deren Zeitfenster dafür ist UNMLIMITIERT (1, 2,3 oder 10 Jahre) und erfolgen wird er nur dann, ausnahmslos nur dann, wenn der Kurs unter 2 $ steht und die HF die Bude nicht in die Inso zocken können. Allerdings wird vorher ALLES versucht die Bude in die Insolvenz zu kriegen und die Chancen dafür stehen auch gar nicht so schlecht. Die angebliche Wandlung der Popcornbude zum "Globalplayer" mit dem ach so gewinnträchtigen Popcorngeschäft oder irgendwelchen tollen Goldminenbeteiligungen, hat bisher 0,00 Zusatzgewinne gebracht und wird den Laden definitiv nicht retten. Die Bude ist weiter hoch verschuldet und agiert am Limit. Wenn ein "Squeeze" erfolgen sollte, dann wie gesagt von ca. 2$ auf ca. 10 $..und das war´s dann.
 

520 Postings, 390 Tage schubbiaschwilliRichyBerlin : Mein Gott, #23740

 
  
    
04.07.22 13:36
Danke, aber soweit bin ich noch nicht. (OK, der musste raus.)

"du Psychoanalytiker. kannst du mal bitte deine Zitate als solche kennzeichnen...
Dafür wurden Gänsefüßchen erfunden..
(Ausnahme snip/snap, aber das darf hier nur Einer)"

Ich bin durchaus ebenfalls in der Lage, Anführungszeichen zu benutzen, habe aber in diversen, hauptsächlich englischsprachigen Foren bzw. beim Emailverkehr mit englischsprachigen Entwicklern die Vorzüge des snip/snap schätzen gelernt, und ich finde es (gerade bei längeren Passagen, was in diesen Fällen ja gerne häufiger mal vorkommt) übersichtlicher.  

122 Postings, 87 Tage Niko22Überall Spekulationen

 
  
    
04.07.22 13:45
Ach Leo, das, was du bemängelst, machst du selbst zur Genüge. Du spekulierst, wie die Zukunft und damit der Kurs von AMC aussehen KÖNNTE. KÖNNTE - nicht mehr und nicht weniger. Deine Aussagen, dass AMC pleite geht demnächst , sind genau so phantastisch wie Moons Unsinns-Möchtegern-Kurse - wobei ja bei einem Squeeze tatsächlich Mondkurse möglich wären, wie man von anderen Squeezen weiß.
Alles ist Spekulation bei AMC und die Möglichkeit für AMC, dieses Jahr pleite zu gehen, ist doch sehr unrealistisch. Dafür laufen zu viele Filme zu gut und so manch einer rechnet dieses oder nächstes Jahr sogar mit schwarzen Zahlen. Dann sieht der Kurs aber ganz anders aus, als du dir einfach so zurechtwünschst. AA ist fleißg dabei, die Schulden umzuschichten bzw. zu reduzieren und trifft auf eine offenbar sehr fleißige Kinogängergesellschaft weltweit. Prima.  

10818 Postings, 5200 Tage RichyBerlinsnipsnap,

 
  
    
04.07.22 13:46
du warst doch gar nicht gemeint. Psycho war gemeint, weil er vorher in einigen Beiträgen ganze Absätze einfach so übernommen hatte ohne das irgendwie ersichtlich zu machen.
 

520 Postings, 390 Tage schubbiaschwilliIch weiß

 
  
    
04.07.22 13:51
"(Ausnahme snip/snap, aber das darf hier nur Einer)"  

520 Postings, 390 Tage schubbiaschwilliNiko22 : Überall Spekulationen

 
  
    
1
04.07.22 14:00
"Alles ist Spekulation bei AMC und die Möglichkeit für AMC, dieses Jahr pleite zu gehen, ist doch sehr unrealistisch."

Ach Niko, dass mit dem negativen Eigenkapital - Ein wenig doppelte Buchführung... So schwer ist das doch wirklich nicht, sollte man meinen. Und da helfen auch keine 'schwarzen Zahlen' im nächsten Quartal weiter - Nur weil man mal ein Quartal kein Geld verliert oder vielleicht eine Handvoll Dollar Gewinn macht - Wie bereits erwähnt: doppelte Buchführung - davon wird das EK nicht positiv. Und wenn dann mal ein paar Quartale die Zahlen schwarz sind, dann - ja, dann - kann man mal überhaupt anfangen, und mit den 'normalen' Bewertungsmodellen (DDM oder so) rechnen, damit auch ein sinnvoller Wert (in diesem Fall ein Kurs größer 0) rauskommt.  

122 Postings, 87 Tage Niko22Ach je

 
  
    
04.07.22 14:06
Ach je, schubsi, du hast das Thema Börse wohl noch nicht so ganz durchschaut, gell? Kannst ja gerne weiterhin das Unsinnsthema "doppelte Buchführung" behandeln, trägt nur leider gar nichts bei zum Thema, wie es weiter geht. Was du offenbar bisher verpasst hast: Die Börse handelt die Zukunft und sonst nichts. Jetzt habe ich ein Problem, das du mir sicher gleich mal erklären kannst, vielleicht mit dreifacher Buchführung? AMC hat Corona überstanden, was verheerend für Kinos war, jetzt purzeln die Kino-Einnahmenrekorde und es sind noch jede Menge neuer Filme in der Pipeline, und ausgerechnet jetzt soll AMC also pleite gehen mit dieser Aussicht, nachdem es Corona überstanden hat?!
Mann, Mann, Mann, ein bisschen mehr Verstand und weniger Rumgeprahle mit vermeintlich relevantem Wissen...  

3551 Postings, 1196 Tage Roothom@Loenne

 
  
    
1
04.07.22 14:10
"Unsere DD Anfang 2021 war absolut richtig und führte ausschließlich deswegen noch nicht zum MOASS, weil der Buy-Button rechtswidrig entfernt wurde und weil die Marginanforderungen für Robbingforest gesenkt wurden."

Das kann man m.E. aus dem Bericht nicht ableiten.

Kritisiert wird vor allem das Pfof. Ohne Pfof gäbe es aber weder RH noch hätten die Meme-Aktionen so stattfinden können.

Kritisiert wurde ferner, dass RH ausschliesslich über MM operierte und keinen direkten Zugang zu Börsen hatte, wodurch die Probleme bei der Orderabwicklung entstanden sind, da einige MM überfordert waren (Citadel übrigens nicht).

Lt. Bericht gab es nur bei einigen Brokern Probleme, insbesondere RH. Bei anderen Brokern war der Kauf weiterhin möglich.

Der kritisierte Verzicht auf die zusätzlichen Sicherheiten hat RH gerettet. Ohne diese Massnahme hätte RH das Geschäft komplett einstellen müssen, was den Schaden für die Anleger noch vergrössert und weitere Käufe erst recht verhindert hätte.

Die vorgeschlagenen Massnahmen zielen darauf ab, derartige Situationen gar nicht erst entstehen zu lassen.

https://financialservices.house.gov/news/...le.aspx?DocumentID=409578





 

878 Postings, 523 Tage Leo02Niko

 
  
    
04.07.22 14:11
Ich sprach nicht von diesem Jahr...manchmal einfach genauer lesen  

776 Postings, 1578 Tage LoenneRoothom

 
  
    
1
04.07.22 14:24
Sehr wohl kann man das daraus ableiten.

Die höchste Buy-pressure kam über Robbinghood.

Ohne Buy-button keine pressure mehr.

Die Amis haben gerade zu der Zeit Geldgeschenke vom Staat bekommen. Mit diesem Geld wurde der Druck für die HF?s unerträglich und bei einem dreistelligen Kurs hätten sie wahrscheinlich ihre Shorts glattstellen müssen.

Eine ganz ganz miese Tour. So offensichtlich und doch nicht für alle zu sehen, nicht wahr, Roothom? ;-)

Meine Meinung, keine Handlungsempfehlung!

 

520 Postings, 390 Tage schubbiaschwilliNiko22: das Unsinnsthema "doppelte Buchführung"

 
  
    
04.07.22 14:25
Ah. Ja.
Ich wette (mit jedem hier) um den Inhalt meines Weinkellers, dass du nicht weißt:
I.) Was Eigenkapital ist.
II.) Was negatives Eigenkapital ist.
III.) Wo das Eigenkapital in der Bilanz steht.
IIII.) Wie man das Eigenkapital ermittelt.
V.) Wo Schulden in der Bilanz stehen.
VI.) In welcher Beziehung Eigenkaptal und Schulden stehen.
VII.) Wo der Quartalsgewinn steht.
VIII.) In welcher Beziehung Eigenkaptal und Schulden zum Quartalsgewinn stehen.

Ich denke, diese Liste lässt sich fast beliebig erweitern. Vielleicht kann man sie sogar so weit aufblasen wie dein Selbstbewusstsein - Ich denke aber, das wird schwierig.  

122 Postings, 87 Tage Niko22Erbsenzähler

 
  
    
04.07.22 14:38
Och wie süß, schubsi, jetzt bewirbst du dich als Buchhalter des Monats?! Meine Stimme hast du!
Bitte lass uns doch noch mehr an deinem Buchhalterwissen teilhaben, ist ungemein spannend. Vielleicht machst du dafür einen eigenen Thread auf? Vorschlag für die Überschrift: Wie werde ich ein erfolgreicher Erbsenzähler? Falls etwas aus den Augen verloren: Hier geht es um AMC.  

1579 Postings, 4315 Tage Schmid41Leo02

 
  
    
04.07.22 14:48
Die haben dich sperren lassen ??
Was für ein Skandal  hier ist es ja schlimmer als bei der Lindenstraße (Ironie off)
 

776 Postings, 1578 Tage LoenneSchubbi

 
  
    
04.07.22 14:48
Macht unmoralische Angebote?

Na na na?

AMC wird demnächst das ATH wieder erreichen. Meine Wette steht. Und zwar in Form meiner Nachkäufe? ;-)

Meine Meinung, keine Handlungsempfehlung!  

1180 Postings, 403 Tage Bauchlauscherich weiß es

 
  
    
1
04.07.22 14:56
Zitat: " VII.) Wo der Quartalsgewinn steht."

Lösung: Im Quartalsbericht *hehe*

Das erstaunlichste aber ist, dass sogar Schubi von GEWINN und nicht von Verlust hier bei AMC Entertainment schreibt.  

3551 Postings, 1196 Tage RoothomAuslegungssache

 
  
    
1
04.07.22 15:21
"Eine ganz ganz miese Tour. So offensichtlich und doch nicht für alle zu sehen, nicht wahr, Roothom? ;-)"

Der Bericht stellt eindeutig fest, dass es an der mangelnden Liquidität der Broker lag, dass RH und einige andere die Kauforder beschränken mussten, weil ein solch konzertierter massiver Ansturm dort nicht einkalkuliert war.

"The restrictions that  Robinhood implemented were the most stringent and longest lasting that any clearing broker imposed during the Meme Stock Market Event. This was in line with a trend that occurred throughout the industry?namely that, with one exception, firms that
confronted the most serious liquidity problems imposed the most stringent restrictions."

(S. 76 des Berichts)

Damit bestätigt der Bericht Unzulänglichkeiten bei der brokern für den Fall extremer Volatilität.

Er bestätigt aber nicht, dass die broker in Absprache mit den HF vorsätzlich zum Schaden der Kleinanleger gehandelt haben, um die LV und deren short-Positionen zu schützen.

Tatsächlich werden die broker durch den Bericht von derartigen Vorwürfen sogar entlastet, weil aufgezeigt wird, dass sie von den Schutzmechanismen des Systems gezwungen waren.

 

520 Postings, 390 Tage schubbiaschwilliBauchlauscher : ich weiß es

 
  
    
04.07.22 15:26
"Das erstaunlichste aber ist, dass sogar Schubi von GEWINN und nicht von Verlust hier bei AMC Entertainment schreibt."

Naja, wenn ich von Quartalsgewinn und bzw. oder -verlust geschrieben hätte, wäre die Lösung GuV ja zu einfach - Im Zweifel entscheidet das Vorzeichen.
 

520 Postings, 390 Tage schubbiaschwilliNiko22 : Erbsenzähler

 
  
    
04.07.22 15:37
"Ach je, schubsi, du hast das Thema Börse wohl noch nicht so ganz durchschaut, gell? Kannst ja gerne weiterhin das Unsinnsthema "doppelte Buchführung" behandeln, trägt nur leider gar nichts bei zum Thema, wie es weiter geht. (...) Mann, Mann, Mann, ein bisschen mehr Verstand und weniger Rumgeprahle mit vermeintlich relevantem Wissen..."

Genau so ist es!

Aber ist es nicht interessant: Da wird hier (und im alternativen Alternativforum für alternative Alternativalternativen) von der Abschaffung des Kasino-Kapitalismus schwadroniert, also man will diese von der Realwirtschaft abgekoppelte Finanzmärkte, die sich auf ein kapitalistisches Wirtschaftssystem stützen, ohne Moral oder 'There?s No Such Thing as Society', zerstören - Und dann, ja was eigentlich... Sowas wie oben halt.  

776 Postings, 1578 Tage LoenneRothoom

 
  
    
04.07.22 15:48
Ahhh, wie passend und glücklich das doch alles gelaufen ist? perfekt quasi? Milliarden müssen nicht als Sicherheit hinterlegt werden und das böse böse System ist schuld.

Warum hat Känny denn nicht mal in seine Portokasse gegriffen und die Sache glattgestellt?

Und warum wurde in der Nacht vor der Aktion so ein nachgewiesener reger Austausch zwischen Shitadel und Robbingforrest  geführt, an den sich Känny bei der Anhörung gar nicht mehr erinnern konnte?

Träumt mal alle weiter von den unglücklichen Umständen, den Bilanzen, Schulden und Zahlen?

Und träumt weiter von den nicht kumulierten FTD?s? alles klar?

Mir ist vollkommen egal, was ihr denkt, wovon ihr träumt und welche Weinkeller ihr habt.

Wenn ihr den anfänglichen thread hier mal lest, welche Informationen hier seinerzeit geteilt wurden und was ihr Helden daraus gemacht habt?!? ?  

Macht einfach weiter so und weiterhin GUTE BESSERUNG! ;-)

Meine Meinung, keine Handlungsempfehlung!
 

3260 Postings, 4127 Tage Ekto_winSeit wann gibt es denn einen Verlust

 
  
    
04.07.22 15:54
Es heißt immer positiv "negativer Gewinn" :D  

520 Postings, 390 Tage schubbiaschwilliEkto_win : negativer Gewinn

 
  
    
04.07.22 16:19
"Positiver Verlust" klingt auch nicht sooo negativ (also im Sinne von 'Schlecht').

Nachtrag: In jungen Jahren hab' ich ja meine erste Berufserfahrung (Praktikum bzw. Studentenjob bei einer KVG) im Marketing/Vertrieb gemacht - Die brauchten jemand, der denen da die Zahlen für ihre Werbedinger nachrechnen kann - Und dann auch mal so 'ne Formel für die Ermittlung des Endkapitals bei einer regelmäßigen Zahlen (Fondssparplan) herleiten und weiterentwickeln kann (Dynamik war damals aktuell). Naja, und dann musste man ja mal Zahlen schönreden (das Schönrechnen hab' ich dann in der Anlageberatung gelernt) - Und dann kam auch immer mal jemand mit der Werbung der Konkurrenz, so: Schau mal da drüber, warum sind die Zahlen von denen so gut. Da hab' ich viel gelernt.  

3551 Postings, 1196 Tage Roothom@Lönne

 
  
    
04.07.22 17:06
"Milliarden müssen nicht als Sicherheit hinterlegt werden und das böse böse System ist schuld."

Wie schon vorhin geschrieben, hat das RH gerettet und damit dafür gesorgt, dass nach kurzer Zeit wieder normal gehandelt werden konnte. Die Alternative wäre das Ende von RH gewesen. Inwiefern das besser gewesen wäre, kann ich nicht erkennen, denn dann wäre über RH gar kein Handel mehr möglich gewesen.

"warum hat Känny denn nicht mal in seine Portokasse gegriffen und die Sache glattgestellt?"

In dem Bericht steht, dass Citadel der MM von RH war, der anders als andere MM keine Systemprobleme hatte und den Handel aufrechterhalten hat. (S.49 im Bericht)

"Und warum wurde in der Nacht vor der Aktion so ein nachgewiesener reger Austausch zwischen Shitadel und Robbingforrest  geführt, an den sich Känny bei der Anhörung gar nicht mehr erinnern konnte?"

Lt. dem Bericht ging es dabei nicht darum, den Handel zu beschränken, sondern die Gebühren für das Pfof anders zu gestalten, was dann auch gemacht wurde. (ab S. 47 im Bericht)

"Träumt mal alle weiter von den unglücklichen Umständen, den Bilanzen, Schulden und Zahlen?"

Das sind alles Fakten, die man nachlesen kann. Anders als bei den naked shorts, auf denen der Moass beruhen soll. Dazu gibt es lediglich Annahmen.

"Und träumt weiter von den nicht kumulierten FTD?s? "

Wie oben. Die FTD kann man auf offiziellen Quellen nachlesen. Dass diese Zahlen nicht stimmen, ist hingegen nicht bewiesen, sondern beruht auf Annahmen.

"Mir ist vollkommen egal, was ihr denkt, wovon ihr träumt..."

Das ist okay. Aber die Zeit wird zeigen, was richtig gedacht war und was nur ein Traum.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
950 | 951 | 952 | 952  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben