UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.474 -0,7%  MDAX 34.390 0,1%  Dow 35.259 -0,1%  Nasdaq 15.301 1,0%  Gold 1.765 -0,2%  TecDAX 3.722 -0,1%  EStoxx50 4.151 -0,8%  Nikkei 29.025 -0,2%  Dollar 1,1614 0,0%  Öl 84,1 -1,0% 

Moleculin Biotech nach R/S 29.01.2021

Seite 7 von 8
neuester Beitrag: 15.10.21 09:30
eröffnet am: 01.02.21 14:10 von: franzelsep Anzahl Beiträge: 199
neuester Beitrag: 15.10.21 09:30 von: franzelsep Leser gesamt: 16133
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 Weiter  

3682 Postings, 1593 Tage franzelsepInternationale SARS-COV-2 Studie

 
  
    
2
27.04.21 09:11
wurde nun veröffentlicht.

Selten so eine umfangreiche Langzeit-Studie gesehen.
Ein großes internationales Team hat diese Studie am WE veröffentlicht, daran beteiligt ist auch Waldemar Priebe.

Jetzt heißt es Abwarten, was dies für Moleculin bedeutet. Polen ist in dieser Studie außen vor.  

674 Postings, 627 Tage mumpilie@franzelsep

 
  
    
28.04.21 08:22
Hallo Franzelsep. Schau dir mal bitte den Link an. Ja ist Spekulation, aber sehr Interessant, dieser Artikel.  

674 Postings, 627 Tage mumpilie@franzelsep

 
  
    
28.04.21 08:23

3682 Postings, 1593 Tage franzelsepPassend zu letzter Moleculin News

 
  
    
29.04.21 11:15
Angehängte Grafik:
screenshot_15.png
screenshot_15.png

674 Postings, 627 Tage mumpilie@franzelsep

 
  
    
05.05.21 22:41
Ohne Worte. Naja muss jeder selber Wissen, was er sich rein pumpt.

https://www.google.de/amp/s/www.fr.de/wissen/...ung-90487114.amp.html  

3682 Postings, 1593 Tage franzelsep2DG approved

 
  
    
08.05.21 18:27

165 Postings, 556 Tage megaheftig2DG approved

 
  
    
09.05.21 08:01
Sehr schön! Heißt irgendjemand von uns muss jetzt WP1122 nach Indien schmuggeln damit hier was voran geht.... ;-)  

3682 Postings, 1593 Tage franzelsepOffizielle Mitteilung v. Verteidigungsministerium

 
  
    
1
09.05.21 10:37

https://pib.gov.in/PressReleasePage.aspx?PRID=1717007

"Verteidigungsministerium

DCGI genehmigt von der DRDO entwickeltes Anti-COVID-Medikament für den Notfalleinsatz

Geschrieben am: 08 MAI 2021 1:42PM von PIB Delhi

Eine therapeutische Anti-COVID-19-Anwendung des Medikaments 2-Desoxy-D-Glucose (2-DG) wurde vom Institute of Nuclear Medicine and Allied Sciences (INMAS), einem Labor der Defence Research and Development Organisation (DRDO), in Zusammenarbeit mit Dr. Reddy's Laboratories (DRL), Hyderabad, entwickelt. Die Ergebnisse klinischer Studien haben gezeigt, dass dieses Molekül zu einer schnelleren Genesung von Patienten im Krankenhaus beiträgt und die Abhängigkeit von zusätzlichem Sauerstoff reduziert. Ein höherer Anteil der mit 2-DG behandelten Patienten zeigte eine RT-PCR-negative Konversion bei COVID-Patienten. Das Medikament wird für die Menschen, die an COVID-19 leiden, von großem Nutzen sein.

Dem Aufruf von Premierminister Shri Narendra Modi folgend, sich gegen die Pandemie zu wappnen, ergriff die DRDO die Initiative zur Entwicklung einer therapeutischen Anwendung von 2-DG gegen COVID. Im April 2020, während der ersten Welle der Pandemie, führten INMAS-DRDO-Wissenschaftler mit Hilfe des Centre for Cellular and Molecular Biology (CCMB), Hyderabad, Laborexperimente durch und fanden heraus, dass dieses Molekül effektiv gegen das SARS-CoV-2-Virus wirkt und das virale Wachstum hemmt. Basierend auf diesen Ergebnissen genehmigte die Central Drugs Standard Control Organization (CDSCO) des Drugs Controller General of India (DCGI) im Mai 2020 die klinische Phase-II-Studie mit 2-DG bei COVID-19-Patienten.

Das DRDO hat zusammen mit seinem Industriepartner DRL, Hyderabad, die klinischen Studien begonnen, um die Sicherheit und Wirksamkeit des Medikaments bei COVID-19-Patienten zu testen. In Phase-II-Studien (einschließlich Dosisfindung), die von Mai bis Oktober 2020 durchgeführt wurden, erwies sich das Medikament bei COVID-19-Patienten als sicher und zeigte eine deutliche Verbesserung ihrer Genesung. Die Phase-IIa-Studie wurde in sechs Krankenhäusern durchgeführt und die Phase-IIb-Studie (dose ranging) wurde in 11 Krankenhäusern im ganzen Land durchgeführt. Die Phase-II-Studie wurde an 110 Patienten durchgeführt.

In den Wirksamkeitstrends zeigten die mit 2-DG behandelten Patienten bei verschiedenen Endpunkten eine schnellere symptomatische Heilung als der Standard of Care (SoC). Ein signifikant günstiger Trend (2,5 Tage Unterschied) wurde in Bezug auf die mediane Zeit bis zum Erreichen der Normalisierung bestimmter Vitalparameter im Vergleich zu SoC festgestellt.

Aufgrund der erfolgreichen Ergebnisse hat das DCGI im November 2020 die weitere Genehmigung für die klinische Phase-III-Studie erteilt. Die klinische Phase-III-Studie wurde zwischen Dezember 2020 und März 2021 an 220 Patienten in 27 COVID-Krankenhäusern in Delhi, Uttar Pradesh, West Bengal, Gujarat, Rajasthan, Maharashtra, Andhra Pradesh, Telangana, Karnataka und Tamil Nadu durchgeführt. Die detaillierten Daten der klinischen Phase-III-Studie wurden dem DCGI vorgelegt. Im 2-DG-Arm verbesserte sich ein signifikant höherer Anteil der Patienten symptomatisch und wurde bis zum dritten Tag frei von zusätzlicher Sauerstoffabhängigkeit (42% vs. 31%) im Vergleich zu SoC, was auf eine frühe Befreiung von der Sauerstofftherapie/-abhängigkeit hinweist.

Ein ähnlicher Trend wurde bei Patienten im Alter von mehr als 65 Jahren beobachtet. Am 01. Mai 2021 erteilte das DCGI die Genehmigung für die Notfallanwendung dieses Medikaments als Zusatztherapie bei Patienten mit moderater bis schwerer COVID-19. Da es sich um ein generisches Molekül und ein Analogon von Glukose handelt, kann es leicht hergestellt und im Land in großer Menge verfügbar gemacht werden.

Das Medikament wird in Pulverform in einem Beutel geliefert, der oral eingenommen wird, indem man ihn in Wasser auflöst. Es reichert sich in den virusinfizierten Zellen an und verhindert das Viruswachstum, indem es die virale Synthese und Energieproduktion stoppt. Seine selektive Anreicherung in virusinfizierten Zellen macht dieses Medikament einzigartig.

In der laufenden zweiten COVID-19-Welle ist eine große Anzahl von Patienten schwer sauerstoffabhängig und muss im Krankenhaus behandelt werden. Es wird erwartet, dass das Medikament aufgrund seines Wirkmechanismus in infizierten Zellen wertvolle Leben retten kann. Außerdem verkürzt sich dadurch der Krankenhausaufenthalt von COVID-19-Patienten
..."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

3682 Postings, 1593 Tage franzelsepIndische Presse

 
  
    
1
09.05.21 10:53

= westliche Medien, ein Hang zur Übertreibung?

https://www.newindianexpress.com/states/telangana/...hra-2300199.html

Was heißt dies nun für Moleculin & WPD bzw. WP1122? Wird die FDA immer noch auf den tierischen Beweis in einem Modell beharren, was macht nun die EMA bzw. andere asiatischen Regulierungsbehörden?



" ... Medikament 2-DG wird Wunder bei der Bekämpfung des Coronavirus bewirken, sagt Ex-CCMB-Direktor Rakesh Mishra

Im Gespräch mit Express sagte Mishra, dass die therapeutische Anwendung des Medikaments gegen Covid-19 ein wichtiger Schritt im Kampf gegen das Virus sein wird.  

HYDERABAD: Der ehemalige Direktor des Zentrums für Zell- und Molekularbiologie (CCMB), Dr. Rakesh Mishra, sagte, dass das Medikament 2-Desoxy-D-Glucose (2-DG) Wunder im Kampf gegen leichte und schwere Covid-19-Fälle bewirken würde.

Dieses Anti-Covid-19-Medikament, das vom Institute of Nuclear Medicine and Allied Sciences (INMAS), einer Forschungs- und Entwicklungsorganisation des Verteidigungsministeriums, zusammen mit Dr. Reddy's Laboratories und mit Hilfe des CCMB entwickelt wurde, ist vom Drug Controller General of India genehmigt worden.

Im Gespräch mit dem Express sagte Mishra, dass die therapeutische Anwendung des Medikaments gegen Covid-19 ein wichtiger Schritt im Kampf gegen das Virus sein würde.   Mishra sagte, dass die klinischen Versuche für das Medikament etwa 12 Monate dauerten und gute Ergebnisse bei Covid-19 zeigten. Das Medikament kommt in einem Pulverbeutel und kann oral eingenommen werden, indem man es in Wasser auflöst ... "



Prodrug WP1122

" ... Also, was ist ein "Prodrug"? Ein Prodrug ist ein Medikament oder eine Verbindung, die nach der Verabreichung verstoffwechselt (d. h. im Körper umgewandelt) und in ein pharmakologisch aktives Medikament umgewandelt wird.  Im Fall von WP1122 entsteht durch chemische Modifikation von 2-DG ein Molekül, das nach der Verabreichung durch normale Stoffwechselprozesse in den Wirkstoff umgewandelt wird, der in diesem Fall 2-DG ist. Kurz gesagt, 2-DG ist das aktive Fragment von WP1122.  In chemischer Hinsicht wird es als aktiver Teil (oder Unterteil) von WP1122 bezeichnet.

Wenn wir WP1122 mit 2-DG allein in vivo vergleichen, sehen wir viel höhere Konzentrationen von 2-DG im Gewebe und in den Organen, wenn das 2-DG durch WP1122 zugeführt wird.15 Die Zufuhr von 2-DG über WP1122 verdoppelt fast seine Halbwertszeit und verdreifacht fast seine Spitzenkonzentration im Plasma.  Die größte Verbesserung sehen wir jedoch in der Organaufnahme und der Wirksamkeit.  Bis zur Einführung von COVID-19 lag der Großteil unserer Entwicklungsarbeit im Bereich der Krebsbehandlung, und je nach Tumormodell haben wir bei äquimolaren Dosen von WP1122 im Vergleich zu 2-DG allein eine bis zu zehnmal höhere Wirksamkeit festgestellt ..."

WP1122 | 2-DG Technology: https://www.moleculin.com/covid-19/

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

3682 Postings, 1593 Tage franzelsepSpannende Tage Wochen werden kommen

 
  
    
1
09.05.21 19:56

https://ir.moleculin.com/press-releases/detail/216/moleculin-engages-iqvia-to-manage-potential-covid-19  

3682 Postings, 1593 Tage franzelsepEU Annamycin Funding

 
  
    
11.05.21 14:48

3682 Postings, 1593 Tage franzelsepIndische Reaktionen auf die 2DG Zulassung & 10-Q

 
  
    
12.05.21 13:54
es gibt einige Skeptiker bzgl. der schnellen Notfall-Zulassung, besonders die fehlenden frei zugänglichen Endergebnisse der Studie. Verständlich!

Was mir weiterhin auffällt, viele Inder wettern mit der Zulassung von 2-DG gegen die westlichen Länder und deren Impfstoffe und sind sehr zuversichtlich. Auch verständlich!

Q1 Report von heute - https://ir.moleculin.com/press-releases/detail/...nancial-results-and

Nicht vergessen, dass dazugehörige 10-Q SEC Filling zu lesen ;-) lol  

3682 Postings, 1593 Tage franzelsepEin wirklich sehr interessantes 10-Q Filling

 
  
    
12.05.21 14:37
Kleiner Tipp, lesenswert

https://s3.amazonaws.com/content.stockpr.com/sec/...749-21-011755.pdf

In UK geht wohl etwas ;-) und Anna ist vorerst wieder in der Spur.  

165 Postings, 556 Tage megaheftigFilling

 
  
    
12.05.21 14:59
Liest sich sehr gut, klar kleine Verzögerungen wegen Covid aber gerade in UK und mit Annamycin sollte es ja vorwärts gehen. Schade das der Kurs wie angewurzelt erscheint. Mal schauen was um 15:30 Uhr passiert.  

674 Postings, 627 Tage mumpilie@franzelsep

 
  
    
16.05.21 09:11
Auch wenn hier von einer ?deutlichen Überlegenheit von WP1122? gegenüber dem 2DG Indien gesprochen wird, bin ich leider sehr skeptisch, dass es hier eine schnelle oder eventuelle Notfallzulassung geben wird. Weder bei der FDA noch EMA. Schau dir nur mal die EMA Vorsitzende an, die letztes Jahr gewählt wurde und deren beruflichen Werdegang. Beim PEI sitzt ebenso eine solche Dame.
Realistisch und auch optimistisch, sehe ich das ganze von MBRX und Partner nur noch außerhalb von COVID.
Sicher wird es da auch mal eine Zulassung geben im therapeutischen Bereich, aber erstmal alle schöne das Trojanische Pferd spritzen. So sehe ich es zumindest.
Bin aber offenen für jeden anderen Gedanken dazu.  

674 Postings, 627 Tage mumpilieEmer Cooke

 
  
    
16.05.21 09:23
Direktorin EMA. Könnt ihr ja mal nachlesen.  

165 Postings, 556 Tage megaheftigNews

 
  
    
29.05.21 07:55
https://ir.moleculin.com/sec-filings-email/...rx20210525_s3.htm#about


Wird das eine Übernahme oder hauen die jetzt einfach alles raus was sie haben um an liquide Mittel zu kommen?  

165 Postings, 556 Tage megaheftigFrage...

 
  
    
29.05.21 07:57
vergessen.

Jemand ne Ahnung was das für den Kurs bedeuten könnte? Wenn ich das richtig lese wollen sie 200 Mio für 100 Mio Aktien. Bedeutet für mich 2 Dollar pro Aktie. Würde bedeuten der Kurs würde erstmal fallen!?  

1 Posting, 297 Tage Volkan_HBAntwort

 
  
    
29.05.21 14:27
Wahrscheinlich nichts Gutes. Mit meiner begrenzten Erfahrung kann ich zwei potenzielle Erklärungen finden;

1 -  Sogenannte "Giftpille". Das heißt, die haben Angst dass ein Investor die Mehrheit der Aktien in der Börse sammelt bevor die Firma viel teurer wird. Mit zusätzlichen Aktien können die eine Übernahme verhindern oder viel teurer machen.

2- Die wollen einfach mehr Geld. Eigentlich hat die Firma angeblich Barreserven ausreichend bis 2023. Natürlich schadet mehr Geld aber nicht; damit können die z.B. die klinischen Programme beschleunigen oder viel höhere Bonis nehmen (zweite finde ich mehr wahrscheinlich).

Keine dieser Optionen finde ich gut für retail investor.

Soweit ich verstanden habe, bekommen die drei Jahre Zeit die neuen Aktien zum Markt zu bringen. Die Firma ist nur ca. 100 Millionen USD Wert. 200 Millionen USD zusätzlich bedeuten eine extrem starke Verwässerung. Das kann den Aktienpreis Jahrelang drücken. Jedes mal wenn dieser ein bisschen steigt können die Millionen von Aktien verkaufen.

Nur wenn die in den nächsten Wochen/Monaten gute klinische Ergebnisse vorzeigen können ist die Aktie für mich ein Kauf Wert. Ich meine aber wirklich gute Ergebnisse. Nur wenn das Markkapital sich vervielfacht bleibt die Aktie attraktive. Eine Vervielfachung von diesem Niveau ist eigentlich durchaus möglich wenn die gute Ergebnisse haben.
 

3682 Postings, 1593 Tage franzelsepAbwarten

 
  
    
29.05.21 15:16
mit Punkt 1. gehe ich mit, jedoch macht Punkt 2. keinen Sinn für mich.

Weiterhin könnte es noch andere Szenarien geben.

? Sicherstellung von registrierten Shares um schnell Handel zu können
? Sie besitzen FDA Gutscheine, falls jemand Interesse zeigt könnten die Finanzierung über ein passives Investment stattfinden
* Sie haben einen Durchbruch erlangt (WP1122) und benötigen weiteres Cash (z.B. für Produktion etc.)  

3682 Postings, 1593 Tage franzelsepMeine persönliche Meinung zu dem S3

 
  
    
29.05.21 16:43
Filling ... wird überwertet und ganz normaler Vorgang. Sie wollen registrierte Aktien haben und mehr interpretiere ich in dieses Filling vorerst nicht.  

165 Postings, 556 Tage megaheftigDanke für eure Einschätzungen

 
  
    
29.05.21 17:21
Ich glaub es könnte dieses Jahr noch sehr spannend werden. Ich hoffe auch das wir bis dahin nicht mehr so viel leiden müssen. Der Abwärtstrend war schon heftig.  

165 Postings, 556 Tage megaheftigIn freudiger Erwartung

 
  
    
10.06.21 07:37
Ich hoff ihr seid noch da!? :-)

Der Ausbruch aus dem Seitwärtstrend des letzten Monats und die Ausgabe von Optionen an vier Vorstandsmitglieder macht mir Hoffnung das hier demnächst was passiert!?

 

3682 Postings, 1593 Tage franzelsepSchöne WP1066 WP1122 Partner News

 
  
    
1
10.06.21 14:30

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: cocobongo