UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.696 -0,1%  MDAX 35.012 0,0%  Dow 35.648 0,4%  Nasdaq 15.737 0,9%  Gold 1.801 0,2%  TecDAX 3.837 0,6%  EStoxx50 4.234 0,3%  Nikkei 28.820 -1,0%  Dollar 1,1681 0,7%  Öl 83,8 -0,4% 

Moleculin Biotech nach R/S 29.01.2021

Seite 5 von 8
neuester Beitrag: 19.10.21 16:43
eröffnet am: 01.02.21 14:10 von: franzelsep Anzahl Beiträge: 200
neuester Beitrag: 19.10.21 16:43 von: franzelsep Leser gesamt: 16588
davon Heute: 41
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 Weiter  

3693 Postings, 1602 Tage franzelsep@mumpilie

 
  
    
17.03.21 14:05
also hier bei MBRX bin ich ziemlich tiefenentspannt auch wenn es wieder tiefer gehen sollte.  

3693 Postings, 1602 Tage franzelsepOppenheimer Call

 
  
    
19.03.21 08:58
schon reingehört?

https://wsw.com/webcast/oppenheimer9/...ast/oppenheimer9/mbrx/2741805

Die Slideshow ist schon bekannt, am Ende des Calls wird es interessant. Gute Fragen und Antworten bzgl. Annamycin.

Anna ist und bleibt das Flaggschiff. Weekly and monthly dosing ... sehr sehr interessant  

2336 Postings, 1927 Tage VanHolmenolmendol.Anna Mycin?

 
  
    
1
19.03.21 11:51
Klingt ost-europäisch.  

3693 Postings, 1602 Tage franzelsepVan Holmenol?

 
  
    
19.03.21 12:04
Klingt so nieder-ländisch.  

2336 Postings, 1927 Tage VanHolmenolmendol.Van Holmenolmendolmen

 
  
    
1
21.03.21 01:23
So viel Zeit muss sein, Franzel!
Meinen umfangreichen Studien zufolge hat der Name tatsächlich in einer küstennahen europäischen Gegend seinen Ursprung. Es besteht zudem eine nahe Verwandtschaft der Van Holmenolmendolmens zu den Bellbellsenbellbells, deren berühmtester Vertreter bekanntlich die Türglocke erfunden hat.  

8129 Postings, 440 Tage 123palso die Finanzen von der Anna Mycin, ui,ui,ui

 
  
    
21.03.21 17:35

3693 Postings, 1602 Tage franzelsep@123p

 
  
    
24.03.21 13:40
#106 Meinung dazu? oder erst ui, ui, ui wenn der Markt spricht

10-K https://ir.moleculin.com/all-sec-filings/content/...749-21-006940.pdf  

675 Postings, 636 Tage mumpilie@franzelsep

 
  
    
25.03.21 06:53
Sei mir nicht böse, aber die letzten Wochen zeigen bei MBRX und Partner wohl doch ehr ( trotz meiner Euphorie vor ein paar Wochen ), dass es alles länger braucht. Und nun ja hier ein Meeting, da ein Meeting, dort eine Studie und dort ein Vertrag. Sorry, aber da kommt bei mir nur noch ein um den Brei herum machen ohne mal den Löffel zu nutzen.
Auch gestern, die Info alles toll und was man alles machen will bla bla um den Brei.
Ich mein andere haben gezeigt wie es z.B. mit COVID Zulassung geht und hier???
Bin genervt Entschuldigung.  

675 Postings, 636 Tage mumpilieKurse

 
  
    
25.03.21 07:05
Die Kurse von MBRX und Partner zeigen ja ihr übriges.  

3693 Postings, 1602 Tage franzelsepOh Oh mumpilie

 
  
    
25.03.21 09:58
Ich glaube du hast das 10-K Filling nicht gründlich gelesen. Dort wird nicht alles positiv beschrieben.
Es ist immer ein englischer Wälzer, jedoch steht dort sehr häufig auch die Wahrheit drin.  

However - Probleme abschütteln und den Vorwärtsgang einlegen. Cash ist genügend vorhanden.
Nach der großen KE gab es bisher keine Neuigkeiten mehr, sollten positive News kommen, kann es den Kurs beeinflussen, da weitere Kapitalmaßnahmen vorerst bis Ende 2022 - Anfang 2023 vom Tisch sein sollten.  Bekommt man FDA "Gutscheine eingelöst",  kann sich dieser Zeitrahmen bis ins Jahr 2025 verschieben.  

675 Postings, 636 Tage mumpilie@franzelsep

 
  
    
25.03.21 10:05
Ja die Finanzen stehen, dass stimmt und hatte ich auch gelesen. Und ja das könnte bei dem was auf uns zu kommt ein sicherer Hafen für Anleger werden. Nur die Pipeline muss was zeigen.    

3693 Postings, 1602 Tage franzelsepFDA Fast Track Annamycin für STS Behandlungen

 
  
    
1
30.03.21 14:32

Moleculin erhält FDA-Zulassung mit Fast Track Designation für Annamycin zur Behandlung von Sarkom-Lungenmetastasen



"... HOUSTON, 30. März 2021 /PRNewswire/ -- Moleculin Biotech, Inc. (Nasdaq: MBRX) (Moleculin oder das Unternehmen), ein pharmazeutisches Unternehmen in der klinischen Phase mit einem breiten Portfolio an Medikamentenkandidaten, die auf hochresistente Tumore und Viren abzielen, gab heute bekannt, dass die U.S. Food and Drug Administration ("FDA") dem Antrag auf Fast Track Designation für das Medikament Annamycin zur Behandlung von Lungenmetastasen bei Weichteilsarkomen (STS) stattgegeben hat.

"Wir freuen uns, dass wir von der FDA die zweite Fast Track Designation für Annamycin erhalten haben. Wir haben nun potenzielle Wege für eine beschleunigte Zulassung in zwei Indikationen, STS-Lungenmetastasen und die Behandlung von rezidivierter oder refraktärer akuter myeloischer Leukämie", kommentierte Walter Klemp, Chairman und CEO von Moleculin. "Damit haben wir nicht nur Anspruch auf eine beschleunigte Zulassung und eine vorrangige Prüfung für unseren NDA-Antrag, sondern es ist auch ein wichtiger Hinweis auf den ungedeckten Bedarf bei STS-Lungenmetastasen. Wir konzentrieren uns jetzt darauf, unsere intern finanzierte klinische Studie in den USA zu starten, möglicherweise noch vor Mitte des Jahres. Darüber hinaus haben wir kürzlich bekannt gegeben, dass wir in Polen einen Zuschuss in Höhe von 1,5 Millionen US-Dollar für eine von einem Prüfarzt initiierte klinische Studie für diese Indikation erhalten haben, die noch in diesem Jahr beginnen soll."

Ein Medikament, das den Fast-Track-Status erhält, ist für einige oder alle der folgenden Punkte berechtigt:

Häufigere Treffen mit der FDA, um den Entwicklungsplan des Medikaments zu besprechen und sicherzustellen, dass geeignete Daten gesammelt werden, die für die Zulassung des Medikaments erforderlich sind

Häufigere schriftliche Kommunikation mit der FDA, z.B. über das Design der vorgeschlagenen klinischen Studien und die Verwendung von Biomarkern

Anspruch auf Accelerated Approval und Priority Review, wenn die entsprechenden Kriterien erfüllt sind

Rolling Review, was bedeutet, dass ein Arzneimittelhersteller fertige Abschnitte seiner Biologic License Application (BLA) oder New Drug Application (NDA) zur Prüfung durch die FDA einreichen kann, anstatt zu warten, bis jeder Abschnitt der NDA abgeschlossen ist, bevor der gesamte Antrag geprüft werden kann. Die Prüfung der BLA oder NDA beginnt in der Regel erst, wenn das Arzneimittelunternehmen den gesamten Antrag bei der FDA eingereicht hat

Weichteilsarkome sind die häufigste Form von Sarkomen und machen weltweit schätzungsweise 130.000 Neuerkrankungen pro Jahr aus. Während viele Sarkome durch chirurgische Entfernung behandelt werden können, wird geschätzt, dass 20 bis 50 % der STS-Sarkome schließlich in die Lunge metastasieren, wo die Behandlung schwieriger werden kann.

Wenn die Metastasen in die Lunge eingedrungen sind und der Tumor nicht chirurgisch entfernt werden kann, besteht die primäre Chemotherapie aus dem Anthrazyklin Doxorubicin (auch bekannt als Adriamycin). Während 10 bis 30 % der Patienten mit Sarkom-Lungenmetastasen anfänglich auf Doxorubicin ansprechen, kommt es bei den meisten zu einem Rückfall, so dass die Mehrheit dieser Patienten keine alternative Chemotherapie erhält. Die Behandlungsmöglichkeiten sind weiter eingeschränkt, da die derzeit zugelassenen Anthrazykline, einschließlich Doxorubicin, eine inhärente Kardiotoxizität aufweisen, wodurch die Menge an Anthrazyklinen, die den Patienten gegeben werden kann, begrenzt ist.

Annamycin ist ein Anthrazyklin der "nächsten Generation", von dem kürzlich in Tiermodellen gezeigt wurde, dass es sich in der Lunge bis zum 30-fachen von Doxorubicin anreichert. Wichtig ist auch, dass Annamycin in kürzlich durchgeführten klinischen Studien am Menschen zur Behandlung der akuten myeloischen Leukämie keine Kardiotoxizität gezeigt hat, so dass wir glauben, dass die Verwendung von Annamycin nicht den gleichen Anwendungsbeschränkungen unterliegt wie Doxorubicin..."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

6951 Postings, 4681 Tage butzerleLeider hat der Kurs aber gleich wieder

 
  
    
30.03.21 23:08
ordentlich nachgegeben. Wobei es natürlich eine gute Nachricht ist, schnellere Zulassungsverfahren bedeuten schon mal geringere Entwicklungskosten und möglicherweise keine Phase III im Anschluss an eine Phase IIa / b bei eindeutigen und guten Ergebnissen.  

3693 Postings, 1602 Tage franzelsep@butzerle

 
  
    
31.03.21 10:44
Ja, die Aktie wird immer noch durch großes Short-Trading manipuliert, letzten Zuckungen?
Generell ist das Short-Interesse die letzten Monate deutlich zurück gegangen,

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/mbrx/short-interest

Bis zum 15.03.2021 waren es nur noch ca. 300K Aktien Short.

Gestern war das SVR mit 30% mal wieder sehr hoch, jedoch sind die Zinsen für die Shorts wieder zurück gekommen https://fintel.io/ss/us/mbrx#  

6951 Postings, 4681 Tage butzerleHatten wir das schon hier zur DD?

 
  
    
1
01.04.21 11:06
MBRX und WPD vertefen Zusammenarbeit

https://www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!WBIO-3055487/C/WBIO

MBRX erhält für die Rechteabgageb in einigen Ländern dafür Zahlungen und Forschungszuschüsse in Millionenhöhe, sichert sich zudem Provisionen zu im Falle der Vermarktung.

Also der Kursanstieg war nicht nur der FDA Fast Track Zubilligung geschuldet. Schon bitter, zwei Topmeldungen an einem Tag und der Kurs steigt gerade mal 15% (im Peak 25$, kam aber schnell zurück) und am Folgetag schon Gewinnmitnahmen.  

1613 Postings, 1781 Tage DölauerCharttechnik

 
  
    
01.04.21 14:21
leider katastrophal, daher große Verunsicherung nach meiner Meinung.  

3693 Postings, 1602 Tage franzelsep@Dölauer

 
  
    
01.04.21 14:32
Charttechnik und Bios passen manchmal nicht zueinander ... aber du hast natürlich auch recht.

Was immer wieder auffällt, sobald die Aktie einen Ausbruch aus dem Abwärtstrend versucht, wird dieser sofort unterbunden. Jedoch werden die Spielchen andersherum sehr einfach durchgezogen.

Man bekommt den Eindruck, jemand hat einen Auftrag bekommen, die Aktie so billig wie möglich zu halten.    

1613 Postings, 1781 Tage DölauerFrzanzselsep

 
  
    
01.04.21 14:37
Aber warum so billig halten? Macht irgendwie keinen Sinn.  

675 Postings, 636 Tage mumpilieDoch kann es machen

 
  
    
01.04.21 14:58
Wenn du noch nicht genug eingesammelt hast, dann schon.  

675 Postings, 636 Tage mumpilieMBRX und WPD

 
  
    
01.04.21 15:02
Das ganze betrifft beide und ist schon sehr seltsam. Zumal sie sehr eng in Verbindung stehen.  

1613 Postings, 1781 Tage DölauerMBRX und WPD

 
  
    
01.04.21 15:13
Vielleicht ist es diese enge Verbindung, die stört, weil man sich fragen könnte, was ist der Sinn.  

3693 Postings, 1602 Tage franzelsepWeiterer Punkt

 
  
    
01.04.21 15:18
welcher hinterfragt werden sollte.

Bisher gibt eine keine Informationen, welche Institutionen gezeichnet haben, alle anscheinend unter der Meldeschwelle, bewusst?

Wenn ich mich richtig erinnere, lagen die außenstehenden Aktien vor der KE und nach dem Split bei ca. 12M Aktien, jetzt liegen diese bei 28M Aktien und der Kleinanleger tappt im Dunkeln.

Die letzten geänderten Fillings (S13G/A = amended) sind vom Januar und Februar vor der KE und es waren alles drei Verkäufe, also Kürzungen in den Beteiligungen.


 
Angehängte Grafik:
screenshot_169.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
screenshot_169.jpg

675 Postings, 636 Tage mumpilie@Dölauer

 
  
    
01.04.21 15:45
Die Verbindung zwischen den beiden Unternehmen und auch einzelner Mitarbeiter, sehe ich jetzt nicht als Problem. Jedoch die Parallelen im Kurs schon. Wieso aber der Vertrag geändert wurde, wundert mich schon, denn dieser so habe ich es verstanden, hatte ja noch paar Jahre Gültigkeit.
Was mir immer noch aufstößt, dass nach dem R/S  ein Zag später die Meldung kam und wir nicht handeln konnten bei 7/8 Dollar. Warum hat man da denn nicht noch drei Tage gewartet, so das jeder wieder handlungsfähig fähig war.  

3693 Postings, 1602 Tage franzelsep@mumpilie

 
  
    
01.04.21 15:56
das passiert wenn man nicht an der Heimatbörse Nasdaq seine Aktien deponiert und kann man nicht als Vorwurf gelten lassen. Der Vorstand wird sicherlich keine Rücksicht auf deutsche Anleger (Broker) nehmen, damit diese wieder handeln können. Beschwere dich bitte bei den deutschen Brokern, nicht böse gemeint.  

1613 Postings, 1781 Tage DölauerAktienkurs heute

 
  
    
01.04.21 17:52
Handel eingeschlafen vor Ostern, daher hat Aktienkurs heute keine Aussagekraft.
Sammelt alle bunte Eier und lasst es euch schmecken. Bleibt gesund und der Börse treu.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: cocobongo