UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.473 -0,3%  MDAX 34.717 0,5%  Dow 35.603 0,0%  Nasdaq 15.490 0,7%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.780 0,8%  EStoxx50 4.156 -0,4%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1636 0,1%  Öl 84,1 -0,7% 

Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt

Seite 1 von 118
neuester Beitrag: 21.10.21 23:49
eröffnet am: 18.12.20 13:12 von: immo2019 Anzahl Beiträge: 2934
neuester Beitrag: 21.10.21 23:49 von: B23449 Leser gesamt: 378508
davon Heute: 378
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
116 | 117 | 118 | 118  Weiter  

6323 Postings, 875 Tage immo2019Cyberpunk 2077 die Chance CD Projekt

 
  
    
6
18.12.20 13:12
der Rücksetzer heute war super
die Bugs werden sicher bald gefixed
bin mal rein mit 1k@57


leider das Tief nicht gut getroffen
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
116 | 117 | 118 | 118  Weiter  
2908 Postings ausgeblendet.

11236 Postings, 1518 Tage Shlomo SilbersteinAls Sentiment-Trader weiß ich

 
  
    
2
21.10.21 13:09
wenn das Dumb Money schmeißt, dann ist Kaufzeit.

Denke, die Bodenbildung wird sich 30-35 noch länger hinziehen. Die angepeilten 25-30 werden wir vermutlich nicht mehr sehen. Werde im genannten bereich langsam Bestände aufbauen, aber es eilt nicht, denn 2022 ist noch mit keiner Rakete zu rechnen. Denn dazu braucht es Fanatsie und das CDPR-Mangement hat nun mal keine mehr. Da wird nur noch rumgewurstelt.

W3 im Winter wird keinen Schub geben, weil dazu das Spiel am Start fehlt. W3 Wild Hunt hat ja schon jeder der es kaufen wollte. Und die Preise bei Steam sind absolut lachhaft für einen 6 Jahre alten Titel.  

191 Postings, 170 Tage B23449KBV

 
  
    
3
21.10.21 14:13
Zurzeit gibt es Cash and cash equivalents 669 100 tausen PLN -> 14,5 Mio Euro in Cash.
KBV ist bei deiner Aufzeichnung auch "relativ" okay. Die Bilanz sieht gut aus, wenig/fast keine Schulden/Forderungen, die nächsten Entwicklungen werden auch ohne Leverage auskommen.
Ein Top unternehmen. CP2077 hat gute Einnahmen geliefert. CP bietet ebenso noch Potenzial und Witcher 3 (Expansion) ebenso. Alles Kurzfritsig
Mittelfristig Kommt das nächste Witcher raus und dies Wird wohl "Brutto für Netto" sein, weil wohl keine Schulden davon gezahlt werden müssen

Inwiefern ist dies keine gute Aktie? CDPR ist wirtschaftlich nicht schlecht aufgestellt. Das Image ist natürlich schlechter geworden, jedoch hat man bei *sehr vielen* Spielen gesehen, dass ein schlechtes Image keine Spielerzahlen/Verkaufszahlen groß verringert (siehe EA, usw.).
Ganz im Gegenteil
Zuzüglich habe ich doch schon immer gesagt: CDPR ist nichts für (Bull)Spekulanten sondern Langzeitinvestoren.

Das Unternehmen investiert sich auch zurzeit nicht zu stark, so werden viele "Junior" Positionen gesucht, die wenig Geld bekommen (in Polen).
Dem gegenüber ist CDPR Vancouver mehr elitär (sollen 100 Mitarbeit erreicht werden) und übernehmen die komplexen aufgaben

Zusätzlich muss noch erwähnt werden: die Gaming Aktien hatten eigentlich alle eine Kurskorrektur mitgemacht. Trotzdem sind die meisten sehr teuer und z.T. sind diese eben "kleine" Entwickler bzw. viele "kleine" Dev Teams und dementsprechende Spiele.

Meiner Meinung nach ist CDPR eine Chance, jedoch nur für Hartgesottene Investoren die auch "schlechte" (vom Image) Unternehmen kaufen/halten (und primär an Substanz orientiert sind).
--> Max ist kein guter Investor für CDPR :/  

11236 Postings, 1518 Tage Shlomo SilbersteinMax hat ne lange Leitung

 
  
    
1
21.10.21 14:36
aber Ende gut alles Gut. Hat was dabei gelernt zB auf alte Hasen hören. Das müssen manche hier noch lernen.

KBV ist bei ner Gaming Aktie doch vollkommen uninteressant. Zuviel Goodwill drin. Spricht Bände wenn jemand das als Argument aus dem Hut zaubert.

Im Gesundheitsbereich würde man sowas Quacksalber nennen.  

2520 Postings, 1365 Tage kataklysmus32Slhomo

 
  
    
21.10.21 14:45
Interessant das du jetzt keine 20 Euro mehr siehst. Und zu deinen kauft keiner mehr gute Titel werden immer gekauft selbst GTA wird noch gekauft obwohl es das Spiel oft sogar umsonst gibt.

Damit hast du natürlich kein unfassbaren Erfolg mehr aber gekauft werden Titel immer the witcher hab ich selber erst letztes Jahr gekauft.

Wie hier schon oft geschrieben wurde. CD geht extrem gut da als Firma kaum Schulden richtig Kohle das ist der Reste Punkt der stimmen musst und der stimmt hier gewaltig.

Die Aussicht an neuen Spielen sollte auch stimmen sie müssen nickt unbedingt übelste Verkaufsschlager sein aber sie müssen Umsatz generieren das reicht bei CD schon um den Preis zu treiben.

Sollte hier eine Bombe an spiel mal erscheinen sehen wir alte Hochs.

Im Grunde ist CD eine Aktie die man auf jeden Fall auf den Schirm haben sollte. Und jetzt hier zu investieren ist überhaupt kein Fehler.  

11236 Postings, 1518 Tage Shlomo Silberstein20 war nie mein Ziel

 
  
    
21.10.21 15:56
ich hatte mal 25-30 als fairen Wert ausgerechnet. Allerdings ist das schon 1/2 Jahr her und der Wert steigt natürlich mit der Zeit. Zudem sind wir im Bullenmarkt und da bekommt man nichts zum "fairen Wert".

Allerdings sind wir weiter in der Bodenbildungsphase und die zieht sich noch einige Zeit hin. Max hat recht, woanders geht der Punk ab und da muss er sein wertvolles Kapital nicht ot rumliegen lassen.

Irgendwann werden wir die 45 nachhaltig übersteigen und dann kann man immernoch entspannt zugreifen. Die ersten % hat man eben sausen lassen, aber in der zwischenzeit hat sich BTC etvtl. verdoppelt. Wäre also ein sehr gutes Gschäft, mit CD noch zu warten.

Sehr langfristig seh ich CD durchaus positiv. Aber mittelfristig (Ende 2022) seh ich noch keine Sonne. Die Strategie leuchtet mir nicht ein: Warum wird Zeit  mit W3 Expansion/NextGen verplempert? Das Spiel ist 6 Jahre alt! Ein Meisterweg siherlich, aber W4 würde doch viel mehr Sinn machen. Der potentielle Markt für W3 ist doch viel zu klein, das hat schon fast jeder und würde kaum noch Umsatz generieren. Zudem ist es wohl schwer, nochmal den Code von vor 6 Jahren anzufassen.

CP2077 läuft auch nicht mehr richtig, da geht es auch nicht vorwärts. CDPR braucht umgehend was ganz Neues, damt der Markt wieder Fantasie schöpfen kann. Und da ist eben nichts in Sicht.

 

2520 Postings, 1365 Tage kataklysmus32Das ist doch komplett Quark mit der Aussage

 
  
    
21.10.21 16:47
Bist du leider wieder unter max. Erstes laberst du ständig von 20 Euro. Und es ist total egal wie der Markt steht.

Ist CD 20 Euro wert dann ist CD auch das das hat sowas von 0 mit dem Markt zutun. Wenn so News weiter kommen mit Verschiebungen und keinen neuen spielen fehlen Einnahmen und dann sieht es schlechter aus für die Zukunft.

Dann redest du wie es Zukunftlich weitergeht wie es aussieht usw und dann nimmst du bitmüll in den Mund. Bitmüll ist nur ein wert da kann man nichts sehen nichts aussagen und eine Währung die sich verdoppelt ist keine Währung.ihr macht Analysen und von einer Aktie und vergleicht das mit Lotto spielen.

Und natürlich gehen andere werde gut ab aber du musst den Boden finden um dabei zu sein und den musst du frühzeitig erkennen und anfangen zu investieren sonst bist du bei der Party nicht dabei.

Du sollst nicht all in in CD gehen aber man muss schon jetzt schauen das man einen guten Zeitpunkt findet.  

11236 Postings, 1518 Tage Shlomo SilbersteinErstes laberst du ständig von 20 Euro

 
  
    
21.10.21 16:54
Musst meine Postings eben lesen, nicht nur nach Triggerworten überfliegen. Die analyse hab ich mal im März oder so reingestellt, damals wurde ich verlacht.

Richtig ist: CDPR ist nicht unter 30 gerutscht. Richtig ist aber auch: CDPR blieb seit 1/2 Jahr am Boden.

Also weiter abwarten, den Wunschkurs bekommt man aber nie  an der Börse. Auf 20 lass ich mich daher von niemandem festnageln.

"und dann nimmst du bitmüll in den Mund"

BTC war nicht meine Idee, sondern die von Max. Ich halte kein BTC und werde auch keines kaufen. Aber wenn Max damit glücklich werden will, dann soll er es doch gerne tun. Dass BTC nach dem Bruch des ATH noch weiter steigt halte ich für sehr plausibel. Aber wie gesagt: Nicht mein Ding, ich mach auf oldschool.  

872 Postings, 3489 Tage LOFPna das klingt doch schon sehr versöhnlich ;-)

 
  
    
21.10.21 18:33

191 Postings, 170 Tage B23449ich verstehe es nicht

 
  
    
21.10.21 19:00
Das sind zwei unterschiedliche Ziele.
Der eine will in kurzer Zeit den maximalen Profit holen, der andere will sein Geld relativ sicher über eine längere Zeit anlegen. Das bei CDPR die Investitionsabwägungen unterschiedliche sind ist doch offenkundig!

Meiner Meinung kauft man mit CDPR Substanz und wenig Spekulation. Falls jemand keine Lust darauf hat, dann soll er einfach kein CDPR kaufen/halten...
Falls aber die "ertragreicheren" Spekulationen um die Ohren fliegen, dann sollst du (zu mindestens bei mir) nicht wieder ankriechen

Das Warten macht mir nichts aus. Hättest du z.B. Warren Buffet oder von andere erfolgreichen Investoren die Bücher gelesen, so wüsstest du es: wenn du Substanz kaufst die nicht fair bewertet ist, dann kann es länger dauern
Also noch ganz einfach ausgedrückt:
1. Ihr habt andere Ziele/Wege
2. CDPR befindet sich nicht einem Stadium für eure Ziele/Wege


Ich hoffe jetzt könnt ihr mal aufhören die anderen zu nerven ^^  

11236 Postings, 1518 Tage Shlomo SilbersteinAn mir lag die Versöhnung doch nie

 
  
    
1
21.10.21 19:00
ICH bin hier derjenige, der von allen angefeindet wurde und wird.  

25667 Postings, 3086 Tage Max84Genau, vor allem von mir!

 
  
    
1
21.10.21 19:05
Und unser Shlomo hatte seit mindestens Ende Januar 2021 Recht!  

11236 Postings, 1518 Tage Shlomo SilbersteinCDPR

 
  
    
21.10.21 19:07
ist mit Sicherheit keine sichere Aktie auf diesem Niveau. Dazu ist das Mangement zu schlecht und die Produktpipeline zu leer. Bei 20 EUR wäre das Downrisiko deutlich kleiner.

Im Grunde ist es eine Spekulation auf W4, das kann aber auch eine Gurke werden wenn die es verKa**cken. CP2077 war m.E. auch kein großer Wurf, die Verkäufe bleiben ja auch deutlich unter den erwartungen.

ME wird der Knackpunkt bei W4 der Chinamarkt. CP und W3 sind in China aufgrund des Erwachsenencontens verboten, es ist illegal diese Spiele zu besitzen. Also werden sie da auch nicht gekauft. Anderseits macht der Erw-Content diese Spiele gerade so gut, besonders W3 war dadurch ein Meisterwerk.

Wenn CDPR nun auf die Idee kommt - auf Druck der Investoren - bei W4 Chinagefällige Mainstraemsoße zu produzieren, dann war's das mit CDPR.

Und ehrlich: Ich trau dem Mangement nichts mehr zu, die halte ich für gierig und inkompetent.
Also: Sehr riskant.


 

11236 Postings, 1518 Tage Shlomo SilbersteinIs gut Max

 
  
    
1
21.10.21 19:10
wir haben verstanden. Ehrlich gesagt fühl ich mich wohler, wenn mich alle anfeinden, denn dann lieg ich 100% richtig. Diese neue Zustimmung deinerseits ist mir unheimlich. Das heißt nämlich isch muss gegen meine Überzeugung long gehen.

Anderseits kann auch sein, dass du mich hier veralberst und weiter CD im Depot behälst.

Mal sehen ;-)  

191 Postings, 170 Tage B23449interessant

 
  
    
1
21.10.21 19:16
pures Gaslighting
Und du wunderst dich, warum Menschen dich nicht mögen?

BTW: CP2077 hat genug Gewinn eingespielt und die kommenden Expansion werden dies wohl auch. Selbst wenn man es auf dem chinesischen Markt versucht ist es egal.
Das Management ist nicht unbedingt schlecht, du muss nur das differenziert darstellen ;)
1. sie können schlecht planen/prüfen
2. sie können sich von guten Ideen überzeugen lassen + finanziell sind sie nicht dumm
3. das Team dahinter ist mit leib und Seele daran

Es ist komplett egal was das Management macht, selbst wenn es "Cyberpunk" mit dem nächsten Witcher wiederholen wird. Die Leute werden Witcher kaufen, weil ein riesen Hype entstehen wird. Die könnten einen Esel als CEO ernennen, Witcher ist beschlossene Sache und die Personalien wurden schon beschlossen und arbeiten......  

11236 Postings, 1518 Tage Shlomo SilbersteinUnd du wunderst dich, warum Menschen dich nicht mö

 
  
    
2
21.10.21 19:29
Nein, überhaupt nicht. Keiner mag es, als Idiot entlarvt zu werden.

"Das Management ist nicht unbedingt schlecht, du muss nur das differenziert darstellen ;)
1. sie können schlecht planen/prüfen
2. sie können sich von guten Ideen überzeugen lassen + finanziell sind sie nicht dumm
3. das Team dahinter ist mit leib und Seele daran "

Blödsinn, sie versagen in allen 3 Disziplinen. Im Januar wurde einiges geleakt, lies nochmal nach. Und das "Strategiepapier" vom März/April war ein Witzblatt. Hab ich aber damals schon gepostet, bitte auch nachlesen. Noch witziger war wie die Fanboys hier die "Strategie" auf Hochgalzpapier hochjubelten. Vorgestern dann die Ernüchertung wie von mir erwartet.

Hast nichts draus gelernt, ist mir aber egal. Du brauchst wohl noch ein paar Watschen von CDPR bis es soweit ist.

"Die Leute werden Witcher kaufen, weil ein riesen Hype entstehen wird. "

Wir wissen nicht was in 5-7 Jahren Trend sein wird. Das mit dem Hype wurde schon vor 5 Jahren bezüglich CP2077 erzählt und eingetreten ist das Gegenteil, Downvotes ohne Ende und Rückgaben.

Was ist eigentlich mit dem Hype bezgl. Monster Slayer geworden? Hast du hier nicht erzählt das würde der Burner werden oder war das jemand anders? Egal, ist auch in der Versenkung verschwunden.

CDPR hat nun mal im Prinzip nur 2 Spiele im Portefolio mit Entwicklungszyklen von 5-7 Jahren. Das ist ein immensen Klumpenriskio. Wer das nicht schnallt dem ist nicht zu helfen, der soll Bitcoin kaufen.




 

2520 Postings, 1365 Tage kataklysmus32Slhomo wirklich lass es

 
  
    
21.10.21 20:29
Er hat da voll recht du verstehst nichts von Firmen. CD ist relativ reich die haben 0 problem mit irgendwas. Und genau wie es gesagt wird das was kommt reich aus den Kurs zu treiben.

Erst wenn das Unternehmen Probleme mit der lieben Kohle bekommt wird es schlecht aussehen und da ist noch lange nicht dran zu denken  

11236 Postings, 1518 Tage Shlomo Silbersteinwird das was kommt reich aus den Kurs zu treiben

 
  
    
21.10.21 20:45
Es funktioniert aktuell nicht, daher ist nicht garantiert dass es bald funktioniert. Chash alleine reicht nicht, die Anleger wollen eine Story.

Und die kann CD absehbar nicht liefern, daher kaufen die Anleger lieber was anderes.

Lass es also, Aktienanalyse scheint nicht dein Ding zu sein. Unternehmensanalyse ist was anderes, aber darum geht es hier nicht.  

2520 Postings, 1365 Tage kataklysmus32Über was redest du eigentlich alter Falter

 
  
    
21.10.21 21:02
Darum steht die Aktie da wo sie steht weil sie nicht geliefert haben das ist alles im Kurs drin.

Und ja wenn sie nicht liefern und das Geld immer weniger wird wird es tiefer gehen.

Du sagst Sachen die man im Kurs sieht als ob das was neues ist.

Weil es aber CD sehr gut geht sehe ich hier noch überhaupt keine Probleme die nächsten Games müssen einfach nur funktionieren witcher wird auch immer laufen und immer gekauft sehe GTA kommt nichts neues nur Müll wird gekauft.

Male den teufel nicht immer an die wand. Genau darum bist du hier weil sie nicht geliefert haben und jetzt ist die Chance da das man vom Aufstieg profitieren kann. Und ja dazu müssen sie liefern wenn die das zu langsam geht geh woanders hin oh man  

11236 Postings, 1518 Tage Shlomo Silbersteindas ist alles im Kurs drin

 
  
    
21.10.21 21:18
Aber im Kurs ist noch nicht dran was sie nicht liefern werden.

"Weil es aber CD sehr gut geht sehe ich hier noch überhaupt keine Probleme"

CD wäre nicht die erste Gamingfirma, die ihr sehr gutes Kapital nach einem sehr guten Release beim nächsten Projekt komplett verbrannt hätte.

Nun, CD hat noch GOG und einige kleinere Standbeine. Dass CD pleite geht denke ich nicht. Allerdings seh ich kein Gewinnwachstum, siehe meine Link heute.

Und das braucht es nun mal für deutlich höhere Kurse. Ein Sparbuch hab ich selbst, dazu brauch ich CDPR nicht.  

2520 Postings, 1365 Tage kataklysmus32Dir kann man nicht helfen sorry

 
  
    
1
21.10.21 21:21
Geh doch einfach wenn es so schlecht im CD steht unfassbar willst du mich überzeugen ? Du hast von Aktien wirklich kein Plan.

Und redest was von wenn sie nicht liefern das ist wie wenn ich sage wenn Apple kein iPhone mehr bringt wird die Aktie fallen wenn EA keine Spieler mehr bringen wird die Aktie fallen.

Du sprichst von Grundlagen jede Bude muss liefern ich bin raus du bist und bleibst deutlich unter max da ist deutlich weniger oben drin als bei max  

11236 Postings, 1518 Tage Shlomo SilbersteinGTA ist übrigens kein Müll

 
  
    
21.10.21 21:21
sondern ein hervorragendes MP-Game.

Multiplayer? Ach ja, genau das was CDPR nicht konnte, nicht kann und nie können wird.  

11236 Postings, 1518 Tage Shlomo Silberstein"Geh doch einfach"

 
  
    
21.10.21 21:23
Warum, wenn es hier sehr viel Spaß macht?

Ich liege seit einem 3/4 Jahr richtig, du falsch. Warum gehtst du davon aus, dass sich das nun ändern wird? Weil du glaubst Ahnung von BWL zu haben? Kapier ich nicht.  

2520 Postings, 1365 Tage kataklysmus32Richtig wirst du jetzt mutig ??

 
  
    
21.10.21 21:25
Ich fasse es nicht das man so ein holen Raum haben kann oben.

Ich hab mit der Aktien schon gut Geld verdient was hast du ? 0 lerne die Börse und wie man Geld macht ;-)  

11236 Postings, 1518 Tage Shlomo SilbersteinBis morgen

 
  
    
21.10.21 22:00
war lustig mit dir  

191 Postings, 170 Tage B23449die App

 
  
    
21.10.21 23:49
hat wohl gut Rendite gebracht. Schau dir mal die Statistiken an....
Wer hätte es denken können, eine kleine App kann nicht mit einem Tripple A game konkurrieren???? Ach das sind ja "Neuigkeiten" für dich, ne?

Ich habe gesagt: Die Brand Witcher wird ausgebaut und ein Fanservice wird dabei betrieben.
Du kennst dich doch so gut im Gamingbereich aus, dann wüsstest du ja auch: mobile hat den höchsten Market Share von allen (Konsole, PC, usw.)

Lächerlich. Ich damals langfristig argumentiert. Du hattest recht für die Vergangene Zeit, jedoch erklär mir mal bitte inwiefern das voneinander abhängig ist???? Alle Leute (heute) können recht behalten. Wirklich alle. Inwiefern nutzt du jetzt "iCh HaBe AbEr ImMeR rEcHt GeHaBt" als Arguemt?
Es gibt da nur noch zwei Optionen:
1. Du Gaslightest und willst gar nicht auf unsere Aussagen eingehen und schmetterst alles ab mit "Ich hatte bis jetzt recht"
2. Du verstehst unsere Argumente nicht

Beides miese Optionen, da sehe ich gar nichts positives.
Du kannst ja immer noch nicht mal die Grundbegriffe von Kurz- Mittel- und Langfristig, also was willst du uns bitte groß erzählen?

Du bist so inkompetent und versucht nur Probleme zu erzeugen. Max heißt du an alles in BTC zu stecken und sagst dann folgendes:
"BTC war nicht meine Idee, sondern die von Max. Ich halte kein BTC und werde auch keines kaufen. Aber wenn Max damit glücklich werden will, dann soll er es doch gerne tun. Dass BTC nach dem Bruch des ATH noch weiter steigt halte ich für sehr plausibel. Aber wie gesagt: Nicht mein Ding, ich mach auf oldschool."

Was müssen deine Eltern mit dir gemacht haben, dass du so ein Mensch geworden bist??? Ich hoffe dein Sohn kann sich von dir und deiner manipulativen Art befreien....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
116 | 117 | 118 | 118  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben