UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.796 0,7%  MDAX 27.907 0,0%  Dow 33.337 0,1%  Nasdaq 13.566 2,1%  Gold 1.802 0,0%  TecDAX 3.192 -0,1%  EStoxx50 3.777 0,5%  Nikkei 28.547 2,6%  Dollar 1,0260 0,0%  Öl 98,0 -1,4% 

Tilray - Bestes Cannabis Unternehmen?

Seite 48 von 51
neuester Beitrag: 10.08.22 17:54
eröffnet am: 07.09.18 16:39 von: maggymuelle. Anzahl Beiträge: 1266
neuester Beitrag: 10.08.22 17:54 von: Stockpicker2. Leser gesamt: 335736
davon Heute: 57
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 | 51 Weiter  

763 Postings, 600 Tage CTO ExBankerSchweizer Banken-Moral ???

 
  
    
1
25.05.22 23:18
Na ja, die Moral der schweizer Banken ist ja bekanntlich mehr als fraglich!
Denen ist das Hemd offensichtlich näher als die Hose, wenn es um "große Geldgeschäfte" mit den Amis geht.

https://insideparadeplatz.ch/2022/05/24/...u-cannabis-aktien-verkauf/

Ich persönlich sehe keine Gründe, warum z.B. eine TILRAY (die absolut im legalen und lizensierten Bereich arbeitet) nicht mehr
bei deutschen Depotbanken verwahrt werden soll.   Wobei ja tatsächlich in Deutschland keine Verwahrung stattfindet.
Nur buchungstechnisch.  Die Original-Lagerstelle ist im Ausland (Wertpapierrechnung). Bei Tilray ist das eine Wertpapiersammelbank
irgendwo in Kanada.
Thats fact´.  Also: Don´t panic !
.  

763 Postings, 600 Tage CTO ExBankerProdukteinführung auf AMAZON. UK

 
  
    
1
26.05.22 22:33
Tilray Brands, Inc. (TLRY) führt die CBD-Lifestyle-Marke Pollen bei Amazon UK ein

https://www.marketwatch.com/press-release/...st=bigcharts&tesla=y

 

33 Postings, 257 Tage 0815Investund als Belohnung ....

 
  
    
27.05.22 10:19
gehts gleich mal 6% runter ..... *wildkopfschüttel*  

1375 Postings, 116 Tage Stockpicker2022Schulden nicht vergessen

 
  
    
1
27.05.22 16:10
Dazu steigende Zinsen.  

48 Postings, 210 Tage UfboegckfcCTO ExBanker

 
  
    
1
27.05.22 21:29
Das sieht ja nicht gut aus :(  

1375 Postings, 116 Tage Stockpicker2022Trotzdem nicht alles schlecht bei Tilray

 
  
    
1
27.05.22 22:40

1375 Postings, 116 Tage Stockpicker2022Läuft alles nach Plan

 
  
    
30.05.22 09:20
wäre hier noch einiges zu holen und viel Potential im Kurs.  

15 Postings, 622 Tage RostamSituation der kanadischen Cannabis-Produzenten

 
  
    
3
31.05.22 13:29
Das Problem mit den kanadischen Cannabisaktien ist das die alle noch auf vielen Schulden sitzen, aus der Irren Expansionzeit 2014-2020,
es wurden Ländereien und Produktionflächen gekauft, die teilweise bis heute nicht bentzt wurden, und nun unter Preis wieder verkauft werden.
Die Lager sind teilweise noch voll mit Ware die vor 2 Jahren schon geerntet wurde und immer noch nicht abverkuft wurde.
Es wurde zu groß gedacht, und vergessen das med. Cannabis überall auf der Welt angebaut werden kann, und das auch noch billiger (Afrika,
Südamerika, Südeuropa haben billigen Outdooranbau). Der medizinische Markt ist gedeckt, als Patient kann ich inzwischen aus 50+ Sorten auswählen,
die aus aller Welt zu uns kommen.
An einer Legalisierung in USA werden die auch nicht groß verdienen, da stehen die Amis schon selber bereit, zudem fehlen die Gesetze für den Transport
der Ware ins Nachbarland und den Rücktransfer des Geldes, solange auf Bundesebene in den USA nichts passiert.
Und der Schwarzmarkt ist in Kanada immer noch sehr aktiv, was auch daran liegt, das die kanadische Cannabisbehörde am Anfang nicht genug Verkaufstellen
genemigt hat, was gerade in ländlichen Gegenden zu einer Abhängigkeit von online Bestellungen geführt hat, auch aktuell ist es noch so, wenn es sich auch
langsam bessert.
Ich sehe im Moment keinen Grund zur Besserung bei Tilray und Co., die Zahlen sind nicht gut, auch bei der Konkurrenz nicht, siehe aktuelle Canopy Groth Zahlen.

https://hanfseite.de/canopy-growth-wieder-schlechte-quartalszahlen/  

1375 Postings, 116 Tage Stockpicker2022@Rostam

 
  
    
31.05.22 14:34
Ja a stimme ich dir zu. Alles eine höchst riskante Wette auf die Zukunft. Daher auch nur eine ganz kleine Zockerposition im Depot.  

866 Postings, 743 Tage selsingenCannabis als Wirtschaftsfaktor

 
  
    
2
31.05.22 22:33
Wenn die Nutzung von Cannabis tatsächlich legalisiert wird, hat das auch Folgen für das Wirtschaftsleben.
Wie Firmen die neuen Möglichkeiten nutzen können, ist im Dezember Kongressthema in Freiburg.
Die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) veranstaltet am 6. und 7. Dezember erstmals einen Fachkongress zur Legalisierung von Cannabis.
Das neue Format nennt sich "CannaB. ? Cannabis is our Business" und bietet in der Messe Freiburg laut FWTM eine Plattform für Fachleute und Unternehmen aus Landwirtschaft, Pharmazie, Handel und Wirtschaft, für die die geplante Legalisierung von Cannabis ein vielfältiges Potenzial bietet.
Zum anderen biete sich Justiz, Behörden und Institutionen die Möglichkeit, sich zu informieren, auf die entstehenden Herausforderungen vorzubereiten und von den Erfahrungen anderer Länder zu profitieren.
An beiden Tagen gibt es Vorträge und Podiumsdiskussionen zu Schwerpunktthemen wie rechtlichen Rahmenbedingungen, Best Practice im Ausland, Anbau versus Import und Regularien für den Verkauf an Endkunden.
Der Blick auf andere Länder soll dabei helfen, sich deren Erfahrungen beim Aufbau der Strukturen im legalen Cannabishandel in Deutschland zunutze zu machen. Ergänzt wird die "CannaB." durch eine begleitende Ausstellung mit rund 40 Ausstellern, die einen Einblick in deren Pro-dukt- sowie Dienstleistungsportfolio geben und somit einen Überblick über den aktuellen Markt ermöglichen.

"Die Politik kündigte Anfang Mai an, ihre Bemühungen bis Ende des Jahres zu intensivieren", sagt Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der FWTM:
Im Dezember werden wir diese Entwicklungen dann gemeinsam mit Experten der Branche diskutieren und ganz konkrete Ansätze durch das Potenzial eines legalisierten Cannabis-Marktes aufzeigen sowie anstehende Herausforderungen für die Gesellschaft beleuchten.
https://www.badische-zeitung.de/...einen-fachkongress--213399271.html
 
Angehängte Grafik:
cannabis.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
cannabis.jpg

763 Postings, 600 Tage CTO ExBankerDie Sonne geht bald auf..........................

 
  
    
1
02.06.22 17:52

33 Postings, 257 Tage 0815InvestWie immer halt ...

 
  
    
1
03.06.22 08:03
Sonnenaufgang 08:15h + 8%
Sonnenuntergang 17:45h - 2%  

763 Postings, 600 Tage CTO ExBankerDER war gut !

 
  
    
03.06.22 10:54

33 Postings, 257 Tage 0815InvestWelch ein Ergebnis

 
  
    
06.06.22 19:26
... von einst 132,85? sind noch 3,70? übrig. In Prozent kann man das ohne ein Zittern in der Stimme nicht aussprechen. Schwer zu glauben dass da noch etwas geht und vor Allem wann? Das kann Jahre dauern.

 

1601 Postings, 3256 Tage fritz123vermutlich.....

 
  
    
1
06.06.22 21:49
sind das jetzt Kaufkurse!
Top  

1341 Postings, 5273 Tage S2RS20815Invest

 
  
    
06.06.22 23:47
Keine Panik, dafür hat der CEO rund 30 Mio USD kassiert - wegen seiner außerordentlich guten Leistungen.
Eine solch hohe Bezahlung erhalten selbst Vorstände von Dax Unternehmen nicht. Einfach auf der nächsten Aktionärs Veranstaltung oder bei der IR mal fragen wieso das bei Tilray anders läuft.  

116 Postings, 454 Tage Sonne-123S2RS2

 
  
    
07.06.22 11:05
Was sind schon 30 Millionen USD für einen CEO in einen Top Unternehmen.
Manuel Neuer verdient ca. 20 Millionen Euro und steht nur ab und zu im Tor.
Wer ist da überbezahlt .........???  

1375 Postings, 116 Tage Stockpicker2022Man sollte hier auch nie viel Geld investieren

 
  
    
1
07.06.22 13:10
Immer nur eine kleine überschaure Position. Totalverlust ist immer möglich.  Gerade bei solchen Unternehmen ...  

732 Postings, 2326 Tage FaithfulDer Boden ist erreicht

 
  
    
07.06.22 18:16

1375 Postings, 116 Tage Stockpicker2022Hexo u. Canopy heute im Plus

 
  
    
07.06.22 20:38
Das Problem ... man würde sich schwarz ärgern hier den Turnaround zu verpassen. Den Top EK erwischt man ohnehin nur selten. Ich denke so langsam noch etwas aufzustocken.  

1341 Postings, 5273 Tage S2RS2Gehalt CEO

 
  
    
2
08.06.22 16:22
Wenn Du meinst 5% des Gesamtumsatzes sind ein faires Gehalt für einen CEO, dann hast Du vielleicht einfach den Bezug zur Realität verloren.
Die Umsätze, die hier erwirtschaftet werden sind einfach nur ein Witz, aber wenigstens die Führungsetage macht sich die Taschen voll.  

1375 Postings, 116 Tage Stockpicker2022Was verdient denn z.B der Teamviewer CEO?

 
  
    
08.06.22 17:09

1341 Postings, 5273 Tage S2RS2@Stockpicker2.

 
  
    
1
08.06.22 20:04
Damit triffst Du genau ins Schwarze! Darüber hatte ich mich im entsprechenden Thread auch schon ausgelassen - neben dem opulenten Sponsoringvertrag für Manchester United. ;)

Manchmal hat man den Eindruck, wir befinden uns exakt wieder da wo wir vor 22 Jahren schon mal waren. Mitten im Neuen Markt.
Da werden ein paar Euros umgesetzt und alle machen bereits auf dicke Hose. Und die Marktkapitalisierung ist - anders als zum Neuen Markt - eben nicht mehr 7-stellig, sondern gar 10-stellig.

Einfach mal die Gehälter von DAX Vorständen rausgekramt und einen Abgleich gemacht und überlegt, ob eine Cannabisbude in der selben Liga spielt.  

1601 Postings, 3256 Tage fritz123der letzte macht....

 
  
    
1
09.06.22 13:02
bitte das Licht aus!
HIHIHI  

Seite: Zurück 1 | ... | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 | 51 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben