TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 661 von 700
neuester Beitrag: 06.10.22 15:07
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 17492
neuester Beitrag: 06.10.22 15:07 von: kbvler Leser gesamt: 3810127
davon Heute: 2651
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 659 | 660 |
| 662 | 663 | ... | 700  Weiter  

128 Postings, 4679 Tage DruidenarschDow macht grade ein Freudensprung

 
  
    
10.08.22 14:33
Dax freut sich auch ......und Tui ......eiert rum  

128 Postings, 4679 Tage DruidenarschBullenfall ahoi

 
  
    
10.08.22 14:43
Dow und Dax, Pippifax, gleich geht es wieder munter runter
und auch bei Tui werden gleich wieder Gewinne mitgenommen, oder spätestens morgen :-)  

1208 Postings, 1344 Tage qmingoLöschung

 
  
    
1
10.08.22 14:54

Moderation
Zeitpunkt: 11.08.22 11:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

8768 Postings, 4899 Tage kbvlerich will nicht pushen- bin zuerst Realist

 
  
    
1
10.08.22 14:58
Tui ist noch lange nicht langfrist "ertragsreif"


Trotdem gehe ich davon aus das die nächsten 12 Monate Tui die 2 EUro zu 95% machen wird im Aktienkurs  

1208 Postings, 1344 Tage qmingodito KBV, aber warum

 
  
    
10.08.22 15:00
dann hier kein Einstieg? Die geht heute noch auf 1,75 Euro im SK!  

5792 Postings, 429 Tage Highländer49TUI

 
  
    
10.08.22 15:21
TUI-Aktie: Land in Sicht - Solider Umsatz, verfehlte Gewinnschwelle
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...erfehlte-gewinnschwelle  

8768 Postings, 4899 Tage kbvlerQmingo

 
  
    
10.08.22 15:43
ganz einfach......die Zukunft kennt keiner

Tui ist wie LH definitiv "angeschlagen" durch Covid

Aktuell Probleme Personal AIrports ect

Schwarze Schwäne für Luftfahrt und Tourismus:

NICHT genügend Kerosin in der EU zum fliegen

- Inflation härt nicht auf - Kunden haben immer weniger Geld zum Reisen tui ist Massengeschäft und nicht nur Reisen ab 5000 Euro für "Reiche" wovon es nicht weniger geben wird

Blockaden politisch, ob taiwan oder oder


neue Virusvarianten.....auch wenn die Politik keine Verbote oder lockdowns macht - ein Freund war genervt von MAske tragen auf dem Schiffsurlaub im Frühjahr .....jetzt ist er am Gardasee in einem APartment ...

Tui und LH aufgrund "angeschlagen"haben auch noch viel Abwärtspotential, wenn da noch 2 schlechte Quartale kommen wegen solchen SOndereinflüssen

Habe deshalb eine AIrline gekauft die SCHULDENFREI ist....laut GB 31.12.21

Die werden auch Verluste machen bei sowas aber da ist das Abwärtspotetial deutlich beschränkt und das AUfwärtspotetial langfristig deutlich besser

Will keine Werbung machen...kannst über Boardmail fragen



 

8768 Postings, 4899 Tage kbvlerBitte nicht vergessen

 
  
    
10.08.22 15:47
Tui hatte VOR COvid schon Verluste gegenüber anderen die TUi nicht u vertreten hatte


Scheixx MAX Grounding hat ig hunderte Mio den TUi Konzern gekostet , wenn man Ausfall entgangener Gewinn ect rechnet.....da ist der Vergleich mit Boeing ein WItz  

1831 Postings, 170 Tage Stockpicker2022kbvler

 
  
    
2
10.08.22 15:49
Nur gehts vielmehr um diekommenden Jahre und die weiteren aussichten ohne Corona. also ein Weg zurück in die Normalität. Spätestens dann, wenn die Quartalszahlen wieder optimal sind ... verkaufe ich. Dann steht der Kurs wieder da, wo er auch vor Corona stand.  Jetzt wird man langsam die positive zukunft einpreisen ... nicht mehr die Vergangenheit oder Gegenwart.

Unternehmen melden oft Top Zahlen ... was macht aber der Kurs ?? Es wird abverkauft.
Weil eben genau diese Gewinne im Kurs eingepeist wurden.  Nur meine Meinung.

Niemand bekommt mich aus meinem Tui Invest raus :))   Dafür bin ich zu lange an der Börse. Ich kaufe höchstens nach.  

1831 Postings, 170 Tage Stockpicker2022*Tippfehler wegen Handy

 
  
    
10.08.22 15:50

1831 Postings, 170 Tage Stockpicker2022qmingo

 
  
    
1
10.08.22 15:55
Kbvler ist kein Basher. Vielmehr ein Zahlenmensch. Rein von den Zahlen würde ich vielleicht auch nicht einsteigen. Wenn man jetzt von der Gegenwart ausgeht. Ich gehe da eher etwas logisch vor und denke an die Zukunft. Genau das wird der Markt so langsam einpreisen. 2,60  wäre mein erstes Ziel in den kommenden Monaten. Auch wenn ich mich wiederhole, Banken haben die letzte Kapitalerhöhung zu 2,62 getragen! Das war im Juni. Selbst wenn alle Stricke reißen werden die den Kurs nach oben ziehen ... um mit Gewinn aus der Nummer rauszukommen.  

1831 Postings, 170 Tage Stockpicker2022qmingo

 
  
    
10.08.22 15:58
siehe z.B Norwegian Cruise Line Holdings. Gestern schlechte Zahlen also unter den Erwartungen der Analysten. Kurs wurde abverkauft.  Und heute ??? Kurs dreht voll nach oben. Manipulation vom feinsten um die Kleinen Anleger abzuzocken. Ich hab die Chance gestern zum Einstieg genutzt.  

1831 Postings, 170 Tage Stockpicker2022Carnival - Norwegian Cruise Line Holdings

 
  
    
10.08.22 17:15
Tourismus zieht heute wieder deutlich an. So langsam dreht der Wind  

1208 Postings, 1344 Tage qmingoyep SP2, TUI wurde

 
  
    
10.08.22 17:35
heute gebremst, sollte aber morgen auch ordentlich draufpacken, da reichlich Nachholpotential.
Aussichten sind besser, Durststrecke weitestgehend beendet, KGV zwar mittel, aber 1,70 Euro sind ein Witz für europ. Marktführer.  

79 Postings, 861 Tage cycasErklärungen für Kursschwankungen

 
  
    
10.08.22 18:37
Ich halte meine Aktien ganz fest, weiterhin.
Aber manche Erklärungen, die sich windmühlenartig wiederholen, habe ich jetzt auch oft genug gehört.
Das klingt dann auch irgenwann nach "pushing". Nur meine Meinung.  

14825 Postings, 8311 Tage LalapoPasst

 
  
    
1
10.08.22 19:14
von den  Zahlen ?sollte diesen Monat die 2,XX anlaufen ?.. also Füße weiter hoch und Sonne /Strand/ Meer genießen?  

1831 Postings, 170 Tage Stockpicker2022Jetzt schnell über die 1,80

 
  
    
11.08.22 09:08

797 Postings, 1985 Tage torres1Kleine Bodenbildung drin...

 
  
    
11.08.22 09:24

1831 Postings, 170 Tage Stockpicker2022Das tägliche Spiel wieder ...

 
  
    
11.08.22 09:35
runter rauf ... egal. Irrelevant. Der Blick nach vorne ist schonmal sehr positiv  

128 Postings, 4679 Tage Druidenarschrein und schnell raus --Taktik

 
  
    
11.08.22 10:44
scheint noch im Augenblick mehr Kohle zu generieren,

doch wird bei einem (kleinen) Absturz Geld verbrannt ? Wer bekommt die Kohle?
Hier ein mal alter Bericht, eher interessant für Neueinsteiger (Zittrige)

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/...t_H2105843231_542527/

ALSO: "Wir hier", die an einen steigenden Tui-Kurs glauben, auch wenns ein wenig dauert,
halten eh die Füsse still :-) da wir ja satt sind.
 

1208 Postings, 1344 Tage qmingoich habs mir doch gedacht, das der

 
  
    
11.08.22 12:43
TUI-Laden heute anzieht!
Kaum eine Aktie in DE hat derzeit nach 2 Jahren Corona mehr Reversalpotential und locker Verdopplungschangen und das mit  als europ. Marktführerschaft gut nach unten absicherte Firma, d.h. min. max 1,30-1,50 Euro, d.h. max. -10-20% und nach oben locker 100% plus x, je nach Zeitfenster!
Wo bekommt man sowas sonst noch heute... CRV locker 5-10 : 1 und das werden hier die Profis auch bald erkennen und die Aktie wieder hoch treiben und das ganz schnell bis 2,50 Euro.
Nur schade das das der KBVler und der newson so nicht auch erkennen und hiervon nicht mit profitieren wollen!  

8768 Postings, 4899 Tage kbvlerQmingo

 
  
    
11.08.22 13:52
Bitte unterstelle mir nichts, was nicht stimmt!

"Nur schade das das der KBVler und der newson so nicht auch erkennen und hiervon nicht mit profitieren wollen!  "

Siehe Posting zuvor

a) das ich auch bei 1,30 eine Kauforder schn lange habe (da wurde mir bashen unterstellt das ich es bekomme)

b) erst die letzten 3 tage mein Posting "Gehe u 95% davon aus das Tui die nächsten 12 Monate die 2 euro macht"

nur deshalb darf man doch auch kritisch das negative mal ansprechen oder für was ist ein Forum da?


nur um "schön" oder "schlecht" reden vn einer Aktie?  

8768 Postings, 4899 Tage kbvlerFakten pro und contra Tui AKtie

 
  
    
11.08.22 13:57
pro Aktienkurs:

Das Banken bei der KE deutlich mehr bezahlt haben.


Pro FIrma: seit dem Thomas Cook weg ist ...ist TUI nummer 1 in Europa


Negativ Firma: COrona hat die Bilan tierisch angeschlagen

Allgemein - negatives Umfeld in RIchtung Rezession, fehlende Facharbeitskräfte in D, weniger Kufkraft MAsse

sihe Passagierzahlen Deutschland all FLüghäfen vom ADV......sind immer noch 25% weniger als 2019  

1208 Postings, 1344 Tage qmingosorry KBV, das ich

 
  
    
11.08.22 14:56
dir zu Nahe getreten bin!  
Deine Aussagen stimmen... auch dein "Pro" stimmt!
zu negativ:
Negativ Firma: "Corona hat die Bilanz tierisch angeschlagen"
Richtig, aber da kann TUI selbst wenig dafür und kann nur noch besser werden!

Allgemein - negatives Umfeld in RIchtung Rezession, fehlende Facharbeitskräfte in D, weniger Kufkraft
Richtig, aber das Thema hatte der aktuelle Kurs schon ausreichend impliziert und wird schon seit Monaten gespielt und kann eigentlich auch nur noch besser werden!

sihe Passagierzahlen Deutschland all FLüghäfen vom ADV......sind immer noch 25% weniger als 2019
Richtig, aber auch das war im Kurs bereits enthalten und wurde über den Sommer medial auch ausreichend schon ausgeschlachtet und die Erholung hat schon eingesetzt und wird nachhaltiger fortgesetzt und so sollte die Zeit der Billigflüge, an denen Tui eh nichts verdient, endlich enden!
Fazit: bevor die hier dein Einstiegskurs von 1,30 Euro siehst, kommt eher wieder die 2 vor dem Komma und das sehe ich als Fakt!
grüezi  

1831 Postings, 170 Tage Stockpicker2022Der Kurs will nach oben!

 
  
    
11.08.22 14:57
Nur eine Frage der Zeit bis es endgültig über die 2.- knallt ...  

Seite: Zurück 1 | ... | 659 | 660 |
| 662 | 663 | ... | 700  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben