UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.558 0,1%  MDAX 34.782 -0,1%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.797 0,2%  TecDAX 3.798 0,0%  EStoxx50 4.192 0,1%  Nikkei 28.600 -0,7%  Dollar 1,1661 0,2%  Öl 86,3 0,6% 

Millionär ohne Anstrengung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.01.06 20:48
eröffnet am: 15.01.06 20:26 von: Aktiencheck. Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 15.01.06 20:48 von: Dr.UdoBroem. Leser gesamt: 2004
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

1141 Postings, 7296 Tage AktienchecksMillionär ohne Anstrengung

 
  
    
2
15.01.06 20:26
Irres Internet: Vom armen Studenten zum Pixel-Millionär
Wer träumt nicht davon: Von heute auf morgen Millionär zu werden. Für einen jungen Briten ist dieser Traum wahr geworden - dank einer cleveren Idee.
Kunterbuntes Anzeigenchaos: Die irre Seite des Pixelmillionärs.Wer wird Millionär? Der mit einer cleveren Idee zum Beispiel. Die hatte ein britischer Student - er stellte einfach eine Seite ins Netz und verkaufte diesen Platz als Werbefläche.

Ansehen! Die irre Seite des Pixelmillionärs »

Wie öde? Von wegen. Alex Tew verkaufte seine Seite pixelweise, ein Bildpunkt für einen Dollar. Das Ergebnis ist eine knallbunte Seite aus unzähligen Anzeigen, die meisten winzig klein: Die mittlerweile berühmte "Million Dollar Homepage".

.frnmmkbox {float:left;clear:left;margin-left:0px;margin-right:5px;margin-top:4px;}<!-- bo Bildershow //-->

Bildershows Die irre "Million Dollar Homepage" Die geizigen Promis Reich, reicher, am reichsten Skurrile Internetwetten <!-- eo Bildershow //--><!-- bo Related Linkliste //-->Mehr:? Deutschlands Milliardäre ? Die großzügigsten Spender der Welt ? Hollywood: Wer verdient am meisten? ? Kurse für Millionärskinder <!-- eo Related Linkliste --><!-- bo absolut links --><!-- eo absolut links -->

Die ihren Namen ganz zurecht trägt: Der 21-jährige Tew ist mit seiner Idee Millionär geworden. 999.000 Pixel verkaufte er ganz normal - die letzten tausend versteigerte er bei eBay. Das brachte satte 38.100 Dollar - damit war die Millionenhürde locker genommen. Glückwunsch!

Wie kam er eigentlich darauf? Die Antwort ist simpel: Socken. Als er eines Abends auf seine löchrigen Socken starrte, sei ihm die ganze Unwürdigkeit seiner damals finanziell miesen Lage bewusst geworden.

Also kritzelte er sich die Frage "Wie werde ich Millionär?" ins Notizbuch - und etwa 20 Minuten später wusste er es. Pixel verkaufen!

Umgerechnet 75 Euro musste er berappen, um die Seite aufzubauen und ins Netz zu stellen. Das Geld für Pressemitteilungen, um die Idee bekannt zu machen, spendierte seine Familie.

Auch reich werden? Gewinnspiele bei freenet.de »

Der Rest ist Reichtum. Doch was versprechen sich die Käufer von einem Mini-Button inmitten tausend anderer Mini-Buttons? Zum einen hofft man vielleicht auf die Neugier der Besucher, was sich hinter welchem Logo verbirgt - zum anderen ist man somit natürlich Teil der "Millionen Dollar Homepage"-Erfolgsgeschichte.

Und mittendrin steht sogar die Anzeige eines guten alten Bekannten: Der TÜV-Rheinland hat es sich nicht nehmen lassen, ebenfalls ein paar Pixel zu erwerben.

 

2505 Postings, 7760 Tage copparaob bei Ariva, keine Ahnung

 
  
    
15.01.06 20:33

aber letzte Woche, jeder Sender in allen Nachrichten hat darüber berichtet.



;-)

 

31051 Postings, 7332 Tage sportsstarJIMPS wäre untertrieben

 
  
    
1
15.01.06 20:39
und seiner Bedeutung nicht würdig *g*  

42617 Postings, 7495 Tage Dr.UdoBroemmeAltpapier entsorgt und dabei sprang ihr

 
  
    
5
15.01.06 20:48
wohl dieser Artikel aus einer vergilbten Seite direkt ins Auge :-)


Never argue with an idiot -- they drag you down to their level, then beat you with experience.  

   Antwort einfügen - nach oben