UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Aussichtsreiche Goldproduzenten und Explorer

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 26.01.21 10:28
eröffnet am: 09.07.20 09:54 von: Risingstar Anzahl Beiträge: 277
neuester Beitrag: 26.01.21 10:28 von: Risingstar Leser gesamt: 28223
davon Heute: 149
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  

151 Postings, 2234 Tage RisingstarAussichtsreiche Goldproduzenten und Explorer

 
  
    
1
09.07.20 09:54
Hallo zusammen,

ich möchte diesen Thread dazu nutzen Informationen und News zu meinen aktuellen Gold-Investments zu sammeln und ggfs. neue Vorschläge zu diskutieren.

K92 Mining:

K92 ist meine größte und älteste Position. Hier bin ich seit November 2017 investiert. Der EK beträgt 0,54 Cent. Den letzten Zukauf habe ich im September 2019 getätigt.
Als Producer (zum Einstieg noch Explorer) in PNG ist K92 einem erhöhtem politischen Risiko ausgesetzt. Dennoch hat es das Management geschafft über Jahre hervorragende Ergebnisse zu erzielen und die Erwartungen durchgehend zu übertreffen.  Für K92 sehe ich weiterhin großes Potential - sowohl durch Produktionssteigerung als auch durch die Erweiterung von Ressourcen und neuen potentiellen Targets.

Turmalina Metals:

Turmalina ist meine jüngste Position. Der EK liegt bei 45 Cent. Als noch reiner Explorer ist dies natürlich das am riskobehafteteste Investment. Trotz sehr guter Bohrergebnisse besteht hier natürlich die Gefahr, dass sich diese im weiteren Verlauf nicht bestätigen lassen bzw. der Abbau aus anderen Gründen nicht realisierbar ist. Mit Bryan Slusarchuk hat man allerdings einen kompetenten Investor (ebenfalls in K92 investiert). Auch hier bin ich recht optimistisch für die Zukunft.

Fiore Gold:

Meine zweitgrößte Position ist Fiore Gold. Hier bin ich seit Juli 2019 mit einem EK von 35 % investiert. Aus meiner Sicht ist dieses Unternehmen das risikoärmste. Es ist in den USA beheimatet und mit 100% Eigenkapital finanziert. Nachteil: Die Kosten pro Unze sind relativ hoch im Vergleich zu K92. Bei den jetzigen Goldpreisen ist dies allerdings eine "Goldgrube". Die gestern veröffentlichten Förderzahlen  (12.600 Unzen in Q2 und rund12.000 Unzen in Q1) und Cash-Zuwächse (8 Mio. Doller in Q2 auf einen Kassenbestand von jetzt rund 17 Mio.) zeigen, dass man hier hervorragend positioniert ist. Auch hier besteht weiteres Explorationspotential! Langfristiges Ziel ist die Förderung von über 100 T. Unzen im Jahr (Ziel für dieses Jahr zwischen 40 T. - 45 T.).  Für mich ist Fiore Gold ein klassischer Übernahmekandidat. Meiner Meinung nach ist Fiore mit einer Marktkapitalisierung von rund 80 Mio. auch noch alles andere als teuer.

Beste Grüße  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  
251 Postings ausgeblendet.

1614 Postings, 27 Tage AriletaLöschung

 
  
    
04.01.21 03:25

Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

151 Postings, 2234 Tage RisingstarFosterville startet das Lauriston- Bohrprogramm

 
  
    
05.01.21 14:22
Highlights:

-              Lauriston is immediately south of and contiguous with Kirkland Lake Gold's Fosterville Mine
               tenements
-              600 sq km project with excellent structural setting and significant historic high-grade gold
               production reported despite lack of modern exploration and drilling
-               Initially a 2-drill rig program

https://ceo.ca/@newswire/...h-commences-drilling-at-lauriston-project

Beste Grüße  

322 Postings, 352 Tage tutinixTurmalina

 
  
    
05.01.21 16:04
Wie gewonnen so zerronnen  

773 Postings, 234 Tage JB_1220Turmalina

 
  
    
05.01.21 17:58
ach was.... 14% rauf dann 4 runter... sind doch noch 10% plus  

2174 Postings, 5411 Tage realityTurmalina wird seinen Weg gehen...

 
  
    
05.01.21 19:30
Die bisherigen Bohrergbnisse sind außergewöhnlich gut ! Insgesamt wurde hier offensichtlich wirklich noch nicht verstanden wie es zu den unterschiedlichen Ergebnissen kommt und dass die Erwartungen bisher voll getroffen wurden. Ich hatte jedenfalls nochmals bei 0,53? ordentlich nachgekauft und bin mehr als ordentlich im Plus.
Für mich sind das Kaufkurse und wer keine Geduld & Nerven hat wird 1. keine außergewöhnlichen Gewinne einfahren und 2. lieber Telekomaktien kaufen. ;-)  

322 Postings, 352 Tage tutinix@reality

 
  
    
05.01.21 19:49
War auch eher ironisch gemeint.  Bin leider im Minus. Hatte zu hoch nachgekauft. K92 gleicht es aus. Uns allen ein güldenes Jahr.
Lg  

2174 Postings, 5411 Tage reality@ tutinix

 
  
    
05.01.21 21:45
Auch wenn es jetzt kein direkter Vergleich ist, da die Goldressourcenverteilung im Boden eine komplett andere ist, aber bei K92 hat es auch relativ lange gedauert bis der Kurs angesprungen ist. Wichtig waren immer die Fundamentaldaten:
Höhe der Ressourcen, Liegenschaft, Team, Management, Newsflow, Sharholder Value, gehandelte Aktien/Tag, Potential......
All das ist auch bei einer Turmalina vorhanden, auch wenn noch noch nicht bekannt ist wie viele Unzen Gold, Silber, Kupfer, usw. insgesamt im Boden liegen und wie hoch die Abbaukosten sein werden.....aber eins ist sicher, das Management von K92 hätte hier nicht investiert wenn sie hier kein erhebliches Potential sehen würden. Ich glaube an diese Story und bin davon überzeugt, dass sie sich auszahlen wird !
Beste Grüße....  

322 Postings, 352 Tage tutinix@reality

 
  
    
05.01.21 23:04
Glaubensbrüder. Lg
Bleib gesund  

151 Postings, 2234 Tage Risingstar@reality / Insiderkäufe

 
  
    
06.01.21 11:32
"...aber bei K92 hat es auch relativ lange gedauert bis der Kurs angesprungen ist..."

Das stimmt. Aber eines darfst du nicht vergessen. K92 wurde, als sie selbst schon kommerziell produziert haben und Cashflow-postiv waren (Anfang 2018), mit ungefähr der gleichen Marktkapitalisierung gehandelt als Turmalina heute. Damit will ich nicht sagen, dass Turmalina überbewertet ist, aber K92 ist damals deutlich risikoärmer gewesen als Turmalina es heute ist. Drücke euch jedenfalls die Daumen! Mein Verkaufs-Timing war jedenfalls nicht das Beste gewesen! ... ;-)

Apropos: Die Insider-Käufe von Bryan gehen sowohl für Turmalina und Fosterville weiter. Gestern hat er noch einmal für 10.000 Dollar FSX-Aktien gekauft.

Beste Grüße  

773 Postings, 234 Tage JB_1220Turmalina

 
  
    
06.01.21 11:40
hab gestern nochmal ein wenig  nachgelegt  

773 Postings, 234 Tage JB_1220hatze noch bissl Geld rimliegen xD

 
  
    
06.01.21 11:40

155 Postings, 619 Tage Palatino NFEine 40 Mio

 
  
    
06.01.21 14:15
Euro Bewertung für Peru und Argentinien finde ich viel...viel zu wenig. Bin gespannt auf die nächsten Ergebnisse. Ich glaube nicht das Bryan hier mitmacht, wenn es nix besonderes wäre.
 

155 Postings, 619 Tage Palatino NFPosting bei Wallstreet Online

 
  
    
07.01.21 14:25
Interessant
--------------------------------------------------
Bryan im Kanadischen Forum "Es scheint mir, dass die Leute anfangen, $ tbx etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken, was bisher weitgehend übersehen wurde. Die neuesten Ergebnisse der Phase-2-Bohrungen an der SFdLA-Brekzie; 22 Meter bei 7,9 Gramm pro Tonne Gold, 60 g / t Silber und 0,14 Prozent Kupfer (8,8 g / t Goldäquivalent) von der Oberfläche (SFDH-030): einschließlich sechs m bei 23,7 g / t Au, 142 g / t Ag und 0,04% Cu (25 g / t AuEq) aus drei m ........... sind beeindruckend, und wir erwarten mehr Ergebnisse aus dem Bohren bald. TBX verfügt über eine starke Cash-Position und befindet sich in einer sehr aktiven Explorationsphase. Wir freuen uns darauf, Sie über die Ergebnisse auf dem Laufenden zu halten." +++ Außerdem wurde im Forum ein Chart eingeblendet. Cross over 50MA Linie. Letztes mal hatte sich der Kurs dabei Charttechnisch mehr als verdreifacht. Von 0,5 auf 1,75 CAD. Interessant. Quelle https://ceo.ca/tbx?1daa67d6ca67

Turmalina Metals | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...metals#neuster_beitrag  

1937 Postings, 21 Tage ElezonnaLöschung

 
  
    
08.01.21 02:16

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

151 Postings, 2234 Tage RisingstarK92 mit Rekordproduktion in Q4 & Gesamtjahr

 
  
    
13.01.21 13:38
"-    Record quarterly production in Q4 of 29,820 oz of gold equivalent (?AuEq?)(1) or 28,809 oz gold,
       493,584 lbs copper and 10,395 oz silver, representing a 26% AuEq increase from Q4 2019.

 -     Record annual production of 98,872 oz AuEq or 95,109 oz gold, 1,853,078 lbs copper and 36,067 oz
        silver, representing a year-over-year AuEq increase of 20%.

 -     Record quarterly plant throughput with 68,932 tonnes processed, representing a 127% increase
        from Q4 2019."

https://ceo.ca/@nasdaq/...eves-record-annual-and-quarterly-production  

151 Postings, 2234 Tage RisingstarEin paar Gedanken zu Fiore Gold

 
  
    
14.01.21 15:24
Nachdem Fiore vor zwei Tagen die Ergebnisse zum Q1 2021 geteilt hat, hat die Aktie deutlich nachgegeben...

-     Q1 gold production of 9,204 ounces, reflecting guided lower production in first half of fiscal 2021
-     Gold sales of 9,210 ounces at an average realized price of $1,868 per ounce
-     Closing cash balance of $19.2 million at December 31, 2020, a reduction in cash from September 30,
      2020 as we invest in the expansion of the Pan heap leach pad to accommodate added mine life, and in
      on-going drilling and Feasibility Study activities to advance Gold Rock

https://ceo.ca/@accesswire/...-gold-reports-fiscal-q1-2021-production

Am Markt kamen die Zahlen wohl nicht so gut an. Immerhin lag das Produktionsniveau ca. 25% unter dem Level von Q4 (rund. 12.500 Unzen). Auch der Cashbestand ist um ca. 4 Mio. gegenüber Q4 (23 Mio.) abgeschmolzen, auch wenn kräftig reinvestiert wurde.

In der Prognose zum Gesamtjahr 2021 plant Fiore mit einem Produktionsvolumen zwischen 44.000 und 47.000 Unzen, mit einer höheren Produktionsrate in der zweiten Jahreshälfte. Ich halte die Q1 Ergebnisse für recht mittelmäßig. Gemessen an der Gesamtguidance ist kaum mit Wachstum gegenüber 2020 zu rechnen und je weniger in H1 produziert wird, desto mehr muss in H2 kommen. Sollte Q2 ähnlich schwach werden wie Q1, desto schwieriger wird es die obere Range zu erreichen und überhaupt ein Wachstum auszuweisen. Gleichzeitig bleiben die Goldpreise weiterhin sehr volatil was ein zusätzliches Risiko darstellen könnte...

https://www.ariva.de/news/...uer-gesamtjahr-2020-und-prognose-8991768

Für mich sind die Zahlen kein Grund zur Panik und Fiore bleibt fundamental unterbewertet. Dennoch nimmt das fehlende Wachstum und der hohe Investitionsbedarf etwas Phantasie aus dem Kurs heraus. Der Markt belohnt eben Wachstumsaussichten und die finden bei Fiore mittelfristig nicht statt. Für mich bleibt die Aktie (wer sie noch hat) ein klassischer Hold-Kandidat. Ein Neueinstieg zwingt sich meiner Meinung nach auf dem aktuellen Niveau aber nicht unbedingt auf.

Beste Grüße  

151 Postings, 2234 Tage RisingstarManganese X - Spekulatives Invest

 
  
    
14.01.21 15:30
Auch von Manganese X gibt es  positive Nachrichten:

Man hat wohl Möglichkeiten gefunden, den Gewinnungsprozess zum einen hocheffizient und gleichzeitig kostengünstig zu gestalten!

https://www.ariva.de/news/...rgische-ergebnisse-die-eine-hohe-9051626

Die Nachricht wurde vom Markt positiv angenommen. Aktuell steht die Aktie bei +20%. Die Aktie bleibt allerdings hochspekulativ.

Beste Grüße  

1 Posting, 12 Tage Joe410Bin neu und habe nur ein paar Fragen

 
  
    
14.01.21 15:54

Bin aus Angst vorm Eurocrash Jann.  2020 in Gold eingestiegen. Habe deshalb Blackrock BGF-World Gold A2DL und BGF-World Mining  NAM NAM 2  gewählt. Was ist eure Meinung. In diesem Jahr für mich Volltreffer.
Joe410

 

151 Postings, 2234 Tage RisingstarWiedereinstieg bei Fiore Gold

 
  
    
20.01.21 09:17
Ich habe den Kursrutsch der vergangenen Tage genutzt, und bin gestern mit einer ersten Position wieder bei Fiore Gold eingestiegen. Zwei weitere Positionen stehen bei potentiell weiter fallenden Kursen noch aus...

Auf der einen Seite bin ich fundamental weiterhin vom Unternehmen überzeugt, auch wenn die Q1 Zahlen vielleicht zunächst einmal etwas enttäuschend waren. Einen Kursrückgang um 30% in der Spitze rechtfertigen sie nicht...
Auf der anderen Seite haben mich Insider-Verkäufe in den letzten Tagen von einem Einstieg erst einmal abgehalten. Gestern hingegen gab es erstmals wieder Zukäufe durch den CEO in Höhe von knapp 20.000 Dollar... also nicht zu verachten, was ich als positives Signal werte. Bis dahin hatten Gerüchte über eine mögliche Finanzierungsrunde oder eine anstehende Übernahme die Runde gemacht.

Nun denn, ich bin optimistisch, dass sich die Aktie auch wieder erholt. Zumindest die 0,90 Cent sollten erreicht werden. Das wäre auch mein kurzfristiges Kursziel.

Allen viel Erfolg!  

151 Postings, 2234 Tage RisingstarProduction Guidance 2021 von K92

 
  
    
21.01.21 09:25
K92 hat die Production Guidance für 2021 veröffentlicht:

Man erwartet ein Wachstum der Produktion zwischen 16 - 36 % yoy. Das entspricht entspricht 115.000 - 136.000 Unzen.
Die AISC sollen zwischen 825 - 875 Dollar pro Unzen liegen. Bei dem aktuellen Goldpreis könnte man also mit einem Rohertrag von um die 140 Mio. Dollar rechnen (natürlich noch vor Explorationskosten etc. , welche mit bis zu 30 Mio. veranschlagt sind).

Alles in allem ein guter Forecast! Mich würde es nicht überraschen, wenn man eher am oberen Ende der Spanne liegen sollte. K92 hat in der Vergangenheit immer wenig versprochen, aber umso mehr gehalten! ;-)
Auf Basis der momentanen Produktion sehe ich den Aktienkurs als fair bewertet an. Hinzu kommt aber noch das enorme Explorationspotential, welches nach wie vor nicht wirklich eingepreist ist. K92 wird uns, da bin ich mir sicher, auch in Zukunft noch viel Freude bereiten!

https://ceo.ca/@nasdaq/k92-mining-provides-2021-operational-outlook

Beste Grüße
 

155 Postings, 619 Tage Palatino NF@Risingstar

 
  
    
21.01.21 10:51
insgesamt performt Gogold anscheinend doch besser als Fiore Gold.
Hast du Gogold auch im Depot?  

151 Postings, 2234 Tage Risingstar@palatinoNF

 
  
    
21.01.21 14:12
Habe noch nie etwas von denen gehört. Mein Hauptfokus liegt jetzt auch nicht wirklich auf den Miners. Aber ja, die sind ziemlich gut gelaufen wie ich sehe. Ist ja fast wie bei K92! ... ;-)

Was sagst du denn selbst? Wie siehst du die aktuelle Bewertung?

Beste Grüße  

155 Postings, 619 Tage Palatino NF@Risingstar

 
  
    
22.01.21 12:46
Nettogewinn 43 Mio Dollar. Die haben schon guten Umsatz bei Gogold. Sind weiter als Fiore Gold.
Jetzt vor ein paar Tagen noch eine PEA. Ich sehe die eigentlich bei 3 Euro mit Stand vom Silber, Goldkurs jetzt. Nur leider schwächelt der Markt etwas. Eine Frage der Zeit.

After tax NPV of US$408M @ 1,800gold. Current EV: US$450M, Los Ricos South almost covering current valuation. Then there's cash spittin' Parral and 5 more targets up North, one of wich (El Favor) is -according to Brad Langille- similar to Los Ricos South.

Parral läuft super, diese Mine alleine hat bei den aktuellen Preisen einen Wert von über 100 CAD. Los Ricos South könnte in den nächsten Jahren für rund 500 Mio CAD's verkauft werden und mit diesen Einnahmen wird dann Los Ricos North selber in Produktion gebracht Also kann man auch bei Los Ricos North von einem Wert von deutlich über 200 Mio CAD ausgehen auch wenn das aktuelle Stadium noch etwas verfrüht ist. Aber schau dir einmal den Leistungsausweis vom Management an. Die haben schon mehrfach bewiesen, dass sie fast immer die richtigen Entscheidungen treffen und im Sinne der Aktionäre handeln (sie haben ja selber sehr viele Aktien was ich super finde).
 

155 Postings, 619 Tage Palatino NFErgebnisse Turmalina sind da

 
  
    
25.01.21 13:50
Turmalina Intersection of 72m at 3.47% Copper, 100 g/t Silver and 0.71 g/t Gold (5.0% CuEq) Extends Known Mineralisation at SFdLA 300m Below Previous Drilling in Eastern Lobe  

151 Postings, 2234 Tage RisingstarK92 mit neuen Nachrichten zu Judd

 
  
    
26.01.21 10:28
https://ceo.ca/@nasdaq/...nces-judd-underground-development-extension

K92 vermeldet die Erweiterung der "J1 Gold-Ader" um 65 m auf nun 288 m bei hohem Goldgehalt!  Am besten ist aber folgender Absatz:

"While it is still early days, with only a fraction of the +2.5 km of strike explored and at least four known Judd veins recorded, from the results thus far, it is becoming increasingly apparent that Judd has the potential to be very significant for Kainantu. Judd is already emerging as a new mining front, providing a boost to operational flexibility, and Judd is also expected to be a factor for both our resource update and Stage 3 Definitive Feasibility Study in 2H 2021.?

Hier ist noch massig Potential! Judd ist ja nicht das einzige Target, dass K92 auf dem Zettel hat! Mittelfristig bis langfristig sehe ich noch eine Menge Potential für das Unternehmen und die Aktie!

Beste Grüße  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben