WENG FINE ART (518160) Geld mit Kunst...

Seite 1 von 259
neuester Beitrag: 07.12.21 12:04
eröffnet am: 11.04.12 11:36 von: Lalla-KR Anzahl Beiträge: 6468
neuester Beitrag: 07.12.21 12:04 von: Arfi Leser gesamt: 800306
davon Heute: 914
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
257 | 258 | 259 | 259  Weiter  

17 Postings, 4788 Tage Lalla-KRWENG FINE ART (518160) Geld mit Kunst...

 
  
    
2
11.04.12 11:36
Diese Aktie sollte man im Auge behalten, denn die Entwickung kann sich sehen lassen!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
257 | 258 | 259 | 259  Weiter  
6442 Postings ausgeblendet.

1967 Postings, 1234 Tage CEOWengFineArtsimplify

 
  
    
06.12.21 10:38
Dann hoffe ich, dass die Weng Fine Art-Aktie zum Sieg von Ihnen betragen wird ;-)

Deutsche Forfait: Das Business Modell ist dort das Problem.  

4 Postings, 1 Tag aal.glattLöschung

 
  
    
1
06.12.21 12:12

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.21 13:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

5633 Postings, 4990 Tage simplifyGute Analyse von Weng, Offtopic

 
  
    
2
06.12.21 12:24
Ja das hoffe ich auch. Da zu gewinnen macht einen schon ein bisschen stolz. WFA ist ganz klar meine beste Nennung und Dividenden fließen da nicht mal in die Performance ein.

Ja ich denke auch, dass das Businessmodell bei der Deutschen Forfait das Problem ist. Haben ja immerhin, wie bei der Weng Fine Art, einen extrem starken Hauptaktionär, der der Gesellschaft sogar ein hohes zinsgünstiges Darlehen gewährt hat. Problem ist da natürlich das Businessmodell, Sie kennen sich aus Herr Weng. Die Deutsche  Forfait ermöglicht ja Kunden den Handel mit dem Iran. Und die USA hat die Deutsche Forfait ja vor Jahren auf die Schwarze Liste gesetzt. Das hatte die Deutsche Forfait an den Rand der Insolvenz gebracht und ihre Mittel aufgezehrt. Kamen dann von der Liste wieder runter als unschuldiges Unternehmen, aber die USA zahlt da keinen Schadensersatz. Wenn man auf der Schwarzen Liste ist, dann macht keiner mehr Geschäfte mit einem, da man andernfalls ebenfalls von den USA sanktioniert wird. Der Hauptaktionär der Deutschen Forfait ist ja Iraner und hat gesagt Deutsche Gesetze und Iranische Gesetze interessieren ihn nicht, aber was die USA sagt ist ihm wichtig, da er weiß, die müssen nur den Daumen senken. Die Expertise im Handel mit dem Iran ist extrem hoch, auch sichert man sich im Zweifel ab und hält Rücksprache mit der USA.

Deutsche Forfait hat durchaus hohe Margen, aber aktuell noch eben nur Handelsvermittlung mit dem Iran. Kritisch ist da, dass man mit nur einem Partner fast das gesamte Geschäft macht, 80% der Umsätze mit einer Iranischen Bank. Man will die Geschäfte auf den Nahen Osten ausweiten, was aber wegen Corona nicht vorangeht. Die Belegschaft der Deutschen Forfait besteht fast nur aus Anwälten.

Aber Herr Weng liegt richtig mit seiner Einschätzung bei der Deutschen Forfait.  

1967 Postings, 1234 Tage CEOWengFineArtDeutsche Forfait ./. WFA

 
  
    
1
06.12.21 13:09
Ich würde solche Risiken als Investor wie bei der DF nicht eingehen. Wenn es einen vermeintlich sehr günstiges KGV gibt, dann hat das fast immer seinen Grund: Erhöhte Risiken. Sieht man auch bei der Bewertung von Russen-Aktien.

Dann lieber in Unternehmen investieren, die keine "politischen Risiken" im Geschäftsmodell haben, sehr breit aufgestellt sind und dazu noch großes Potential haben.  

1967 Postings, 1234 Tage CEOWengFineArtXETRA Orderbuch

 
  
    
06.12.21 13:10
Wenn man sich das anschaut stellt man fest, dass einige größere Player die Verkaufsaktion in München heute Morgen verpasst haben. Inzwischen werden auf XETRA 5.800 Stück bei 30,00/30,20 gesucht.  

109 Postings, 1755 Tage Prof_BDa packt in der Tat...

 
  
    
06.12.21 13:17
jemand die dicke Brieftasche aus!
;-)  

5633 Postings, 4990 Tage simplifyTradegate noch günstig

 
  
    
06.12.21 15:13
Ja extrem starke Nachfrage im Bid. Im Ask nur noch Verkäufe zu 30,60 mit Ausnahme Tradegate, die noch zu 30,40 anbieten.  

1609 Postings, 1675 Tage ArfiWann

 
  
    
06.12.21 16:04
arbeitet der Vorsitzende einer AG eigentlich. Hängt von Früh bis Spät im Netz in den Foren rum.

Und dies täglich !
 
Angehängte Grafik:
79dca2e0-c76b-4645-a3b7-91f67bb48356.jpeg (verkleinert auf 75%) vergrößern
79dca2e0-c76b-4645-a3b7-91f67bb48356.jpeg

29 Postings, 153 Tage MaxvolDeshalb

 
  
    
2
06.12.21 16:48
nennt sich das ja ?Vorstand?. Da, teilt man sich bestenfalls den Tag nach Belieben ein. Wofür hat eine Firma denn sonst Mitarbeiter? Und die Zahlen der AG stimmen. Ist wirklich schlimm hier geworden. Völlig sinnfreie und inhaltslose Postings, garniert mit irgendwelchen Screenshots? Jetzt aber endlich auf Ignore !  

1967 Postings, 1234 Tage CEOWengFineArtLöschung

 
  
    
4
06.12.21 17:01

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 09:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

5633 Postings, 4990 Tage simplifyStratege

 
  
    
06.12.21 17:53
Hat der CEO ja schon mehrmals erklärt, dass er schwerpunktmäßig strategische Aufgaben übernimmt und sein Team selbständig arbeitet. Da bleibt dann auch bisschen Zeit fürs Forum.  

1967 Postings, 1234 Tage CEOWengFineArtBids

 
  
    
1
06.12.21 17:56
Von den 5.800 Stück, für die 30,00 bzw. 30,20 geboten wurde, sind leider heute nur 1.000 bedient worden. Mal sehen, ob diese Investoren Geduld haben, weiter einzusammeln. Ist nicht so einfach, ein paar tausend WFA zusammenzubekommen, ohne den Kurs massiv zu verändern. Genau aus diesem Grund biete ich, wenn immer möglich, mal eine solche Position an.

Aber für dieses Jahr war es das von meiner und unserer Seite.  

20 Postings, 76 Tage HappyForeverLöschung

 
  
    
06.12.21 23:12

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 08:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

20 Postings, 76 Tage HappyForeverLöschung

 
  
    
1
06.12.21 23:36

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 08:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

5633 Postings, 4990 Tage simplifyLöschung

 
  
    
2
06.12.21 23:41

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 08:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

20 Postings, 76 Tage HappyForeverLöschung

 
  
    
06.12.21 23:47

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 08:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

1967 Postings, 1234 Tage CEOWengFineArtsimplify

 
  
    
1
07.12.21 07:52
Kranke Gehirne und Idioten gibt es überall - insbesondere dort, wo anonym gepostet werden kann. Damit muss man sich abfinden. Wenn die Moderatoren schneller und konsequenter agieren würden, könnte man das Problem reduzieren. Aber auf keinen Fall werden diese Idioten ein Grund dafür sein, mich aus diesem Forum zu verabschieden.  

1967 Postings, 1234 Tage CEOWengFineArtLöschung

 
  
    
07.12.21 08:23

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 09:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1967 Postings, 1234 Tage CEOWengFineArtHallo Lund (alias have.fun usw ...)

 
  
    
07.12.21 08:26
Guten Morgen Lund,

Sie gehören ja eigentlich nicht zu den "Vollpfosten", die wir hier in den Foren immer wieder mal finden. Leider machen Sie sich durch Ihren Auftritt und die Art Ihrer Postings zu einem Komplizen derjenigen, die nur zerstören wollen.

Ich weiß, dass es ein Anliegen von Ihnen ist, die Moderatoren "zu verarschen", was Ihnen ja auch schon seit Jahren mit dem ständigen An- und Abmelden gelingt.

Ich würde es sehr begrüßen, wenn Sie sich zumindest mal für eine gewisse Zeit mit einem Nick "niederlassen" würden und sich auf konstruktive, gerne auch kritische, aber weniger provokative Beiträge fokussieren würden. Ich werde diese dann auch gerne beantworten.

Die Zeit ist doch zu schade für einen Wettlauf mit den Moderatoren - oder? Kann man seine Zeit nicht besser nutzen? Und auf die "Idioten" sollten Sie besser gar nicht erst eingehen. Sie gehören doch gar nicht in diese Kategorie !  

5633 Postings, 4990 Tage simplifyAffront gegen alle User und Moderatoren

 
  
    
07.12.21 08:33
Er hat sogar die Unverfrorenheit als Bild immer seinen Rüdiger Taler zu verwenden. Im Grunde  sagt er ich stehe über den Moderatoren. Der Rüdiger Taler bleibt, der Nick ändert sich.

Er entzieht sich dem Regelwerk von ariva.de. Das machen alle anderen User nicht.

 

4519 Postings, 1575 Tage CoshaNicht aufregen

 
  
    
5
07.12.21 08:48
nicht diskutieren.
Melden und fertig.  

5633 Postings, 4990 Tage simplifyWeng Team

 
  
    
07.12.21 10:03
Bin jetzt wie das Weng Team geboostert. Sitze nach Spritze 3 im Überwachungsraum. Seltsamer Weise habe ich Einstich gar nicht bemerkt.  

1609 Postings, 1675 Tage ArfiLöschung

 
  
    
07.12.21 10:42

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 11:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

5633 Postings, 4990 Tage simplifyAktie steigt doch

 
  
    
07.12.21 11:20
Arfi dein letzter Trade war durchaus gut, als du nach einem Kursrückgang gekauft hast. Nur bist du wahrscheinlich zu früh raus und jetzt hoffst du auf einen Wiedereinstieg. Ein bisschen was scheinst du ja hier gelernt zu haben, aber nur ein bisschen. Am besten fährt man mit der Weng Fine Art Aktie, wenn man langfristig investiert. Du und die anderen Hater begleiten die Aktie nun ja schon seit Jahren. Bin immer wieder überrascht, wie lernresistent mancher Marktteilnehmer ist. Wollte dir aber ein Kompliment machen, da du ja den Kursrücksetzer bedingt zu nutzen wusstest.  

1609 Postings, 1675 Tage ArfiImmer

 
  
    
07.12.21 12:04
das Wort langfristig. Sag das mal dem CEO ;-) Mein Ziel 35?

Vor dem Split lief das hier besser! Nun wird mehr gezockt.     Deshalb gibt es ja die Börse?.

Geld vermehrt sich nur, durch kaufen und verkaufen.

Ist der Handel noch so klein, bringt er mehr wie Arbeit ein. ( siehe R.W. )

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
257 | 258 | 259 | 259  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben