Der Thementhread zu BioVaxys Technology

Seite 5 von 117
neuester Beitrag: 06.10.22 19:53
eröffnet am: 18.03.21 11:45 von: The Sailor Anzahl Beiträge: 2907
neuester Beitrag: 06.10.22 19:53 von: xyz_ Leser gesamt: 392718
davon Heute: 1152
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 117  Weiter  

150 Postings, 620 Tage G.DepardieuLöschung

 
  
    
31.03.21 17:31

Moderation
Zeitpunkt: 01.04.21 12:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

622 Postings, 1274 Tage GueriDu armer

 
  
    
31.03.21 17:33
schon dein Herz.... übe Gelassenheit....
Frohe Ostern!  

164 Postings, 596 Tage DonchulioAn

 
  
    
31.03.21 17:49
Die Wand... ich meine, mir war schon bewusst das sie ein kleiner primitivling sind. Aber dumm auch noch? Bitte werfens Ihre Anteile am Markt. Damit tun Sie sich selber und allen anderen einen Gefallen.  

1061 Postings, 687 Tage The SailorMoin Moin

 
  
    
31.03.21 18:31
Dummheit kennt keine Grenzen und keine Ahnung ist auch nicht schlimm ;-)
Das ist wunderbar und eine prima Bärenfalle heute...
Ich freue mich jedenfalls auf meine neue Zeit als Frührentner.  

622 Postings, 1274 Tage GueriThe Sailor;

 
  
    
31.03.21 18:58
du weißt, dann ist Jahrestreffen, rund um im Biergarten ;-)  

1061 Postings, 687 Tage The SailorGueri

 
  
    
31.03.21 19:18
Aber sowas von!
Wir haben dann ja auch viel Zeit ;-)  

609 Postings, 618 Tage Lalle1895Das Quartal

 
  
    
01.04.21 07:54
des Biergartens hat begonnen ;-)  

1061 Postings, 687 Tage The SailorMoin Moin

 
  
    
01.04.21 08:11
Ja Lalle, das sehe ich genau so!
Das ist eine realistische Einschätzung...  

1061 Postings, 687 Tage The SailorWarum ist der Handel

 
  
    
01.04.21 09:30
so schwach, wie es derzeit aussieht?
Es gibt ja hier schon abenteuerliche Vermutungen => kein Schwein interessiert sich für Biov z.B.
Ich persönlich denke, es verkauft zu diesen Preisen einfach keiner mehr...
Warum auch, bei dieser Nachrichtenlage?
Gestern in CA gingen nur kleine Pakete über den Tisch!  

580 Postings, 993 Tage fs0711BIOV

 
  
    
01.04.21 18:22
heute auch nicht anders...  

609 Postings, 618 Tage Lalle1895In Frankreich

 
  
    
01.04.21 18:50
Ist gar kein Handel ;-)  

1061 Postings, 687 Tage The SailorMoin Moin

 
  
    
02.04.21 10:52

Alles spricht - nach meiner Meinung - für BioVaxys und die Jungs sind im Zeitplan!

Das Wundern der Marktteilnehmer, über den billigen Aktienpreis in Kanada, ist das Beste Zeichen für einen bevorstehenden TurnAround...
"... interesting is that Co-Diagnostics(CODX) market cap is 280M, and $BIOV is at 29M. Co-Diagnostics is just starting to develop new diagnostic for COVID-19. $BIOV is waiting for FDA written response.. "

Die Handelsumsätze sind gering, ja das könnte besser sein, liegt aber eher daran, dass keiner aktuell in großen Stückzahlen verkaufen will.

Das kann im Lauf der kommenden 4 Wochen, erst recht wenn die FDA positiv antwortet, soweit sein. Selbst wenn der Preis erst nach Markteinführung von Covid-T anzieht, sind wir im Zeitplan!

Ich persönlich werde kein einziges Stück abgeben ;-)

Frohe Ostern, allen hier investierten!

 

1061 Postings, 687 Tage The SailorUm objektiv zu bleiben...

 
  
    
02.04.21 11:24
hier der aktuelle Finanzreport:
https://www.sedar.com/...=03&projectNo=03200860&docId=4926768

Es werden Verluste geschrieben, was ohne Einnahmen natürlich logisch ist!
Ein Misserfolg könnte den Totalverlust bedeuten...

Das sind seriöse Unternehmenszahlen. Bitte nicht mit den Sprüchen, so mancher User hier verwechseln!
Google hatte damals 500 mio Verlust im Jahr, bevor auch nur 1 Dollar verdient wurde..
Will sagen, das ist für dieses Geschäftsfeld (Forschung und Entwicklung) normal aber auch riskant!  

1061 Postings, 687 Tage The SailorFDA Antrag auf Deutsch

 
  
    
02.04.21 12:04
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...fuer-covid-t-ein-9980324

Zur Einordnung aus nicht medizinischer Sicht:
Wenn ich sehe, was jetzt weltweit für Anstrengungen mit den Tests unternommen wird, was für eine Vielzahl an ungenauen Ergebnissen entstehen können, wäre dieser Test ein echter Meilenstein.
Sicherlich mehr für die Gruppe, die nach einer Impfung ausreichend immunisiert ist  >= Ein Test und min. für einen längeren Zeitraum - ohne Test - Ruhe.
Für mögliche Infektionen zeigt der Test auch gleich die Mutation an.
Für alle gilt: Dieser Test ist - bei korrekter Anwendung - absolut zuverlässig!
 

9074 Postings, 4353 Tage doschauherDa kommt demnächst

 
  
    
02.04.21 21:15
Eine KE, sonst übersteht man das nächste Quartal nicht, wenn ich die Zahlen richtig lese.  

1061 Postings, 687 Tage The SailorEine KE ist ok, weil...

 
  
    
03.04.21 12:03
das durch Ausgabe neuer Aktien erfolgen würde.
Einen negativen Einfluss auf den Kurs halte ich für nicht sehr groß, vielleicht 2-3 cent.
Wahrscheinlicher wäre eine private Platzierung, wie bei ProCare (4 mio Aktien).
Es sind noch knapp 800 Tcad cash vorhanden. Der gesamte Fehlbetrag sind lediglich 1.8 mio per 31.01.
Nicht vergessen, im Februar wurden die 4 mio an Procare verkauft, kanpp + 1 mio. Das ist dann erst im Q2 drinnen...
Eine KE mit bis zu 30 mio Aktien wäre angemessen und völlig ok...    

1061 Postings, 687 Tage The SailorEine verständliche Einordnug von Covid-T

 
  
    
03.04.21 12:58
Was folgt ist ausschl. meine persönliche Meinung und soll nicht zum Kauf ermutigen!
Der Begriff "Long Covid" bringt es auf den Punkt.
Wer eine Infektion mit Covid 19 hinter sich hat, gerät in die Gefahr, ein "Long Covid" Patient zu werden.
Dabei können die Spätfolgen, je nach Verlauf, erheblich werden.    
In Zukunft - nach der erfolgreichen Bekämpfung der Pandemie-  wird eine absolut genaue T-Zellen Diagnostik erheblich zur Bestimmung eines Risikos von "Long Covid" werden.
Derzeit gibt es hier Einen Ansatz, eines Tests.
https://abcnews.go.com/Health/...e-changer-covid-19/story?id=76318248

Das Problem ist, der Test soll 150 Dollar kosten...

BioVaxys wird seinen Covid-T Test sehr wahrscheinlich zu einem Bruchteil auf den Markt bringen!
Der Test soll ein Massenprodukt werden, was einen großen Markt verspricht.
Beim Preis kann man sich vielleicht an 10 Dollar orientieren (ist nur eine Schätzung). Weltweit könnten im 1. Jahr vielleicht 500 mio Tests in den Markt gehen.
Das wären ca. 5 mrd. Dollar Umsatz.
Man kann davon ausgehen, dass zw. 30 - 40 % Gewinn drinnen sind => evtl. 2 mrd Dollar.
Das widerum würde bedeuten, dass BioVaxys mit ca. 100 mio Aktien (nach KE) => 20 Dollar je Aktie kosten könnte, wenn alles glatt läuft.

Was ich damit sagen will ist, der aktuelle Preis von ca. .40 cad ist alleine am Covid-T gemessen, ein absoluter Witz - WENN das Produkt erfolgreich in den Markt kommt!

 

609 Postings, 618 Tage Lalle1895Frohe Ostern zurück ;-)

 
  
    
04.04.21 17:32

150 Postings, 620 Tage G.DepardieuLöschung

 
  
    
04.04.21 22:49

Moderation
Zeitpunkt: 25.03.22 10:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

382 Postings, 658 Tage ZitronenlimonadeAus der Telegram Gruppe

 
  
    
05.04.21 08:21
Nikita Sachdev (Admin) schrieb, übersetzt:

Interessante Pressemitteilung zu T-Zellen, die als SARS-CoV-2-Varianten anerkannt werden. BioVaxys nutzt zu Recht seine Technologieplattform im Bereich der adoptiven Immuntherapie T-Zellen sind der Schlüssel zur Immunität und dies ist ein großartiges Zeichen für das Forschungsteam.

https://www.niaid.nih.gov/news-events/...On9zg2_g_MXBXzDtbpxDQ6JbWyGk  

609 Postings, 618 Tage Lalle1895In den USA

 
  
    
05.04.21 10:47
Ist heute Handel, denke in CAN dann wohl auch?  

1061 Postings, 687 Tage The SailorMoin Moin

 
  
    
05.04.21 10:51
@Franzose
Das sind schon eher Posts, die mir gefallen! Ja, Du hast Recht, das ist aktuell schwer zu glauben.
Aber....
@Zitronenlemon
Genau das ist es ja, warum wir hier diskutieren und bisher KEIN einziges vernünftiges Argumemnt gegen den Ansatz oder BioVaxys selbst vorliegt.
Dieses Unternehmen macht hier alles richtig und verfolgt seine Ziele akribisch.
Am Ende diesen Jahres werden wir dann zählbare Erfolge sehen, vorher ist das auch nicht geplant.

Das ist für mich alles absolut seriös und nachvollziehbar.
Aber ein zählbarer Erfolg hängt auch am Bedarf und den Bedingungen des Marktes.
Und ein wenig Glück benötigen wir selbstredend natürlich auch ;-)  

1061 Postings, 687 Tage The Sailor@Lalle

 
  
    
05.04.21 10:54
Achso? Das hatte ich ja gar nicht auf dem Schirm. Danke!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 117  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben