UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 0,0%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Nutanix Die Cloud der Zukunft

Seite 1 von 32
neuester Beitrag: 15.10.21 14:49
eröffnet am: 13.07.17 22:08 von: RizoC Anzahl Beiträge: 785
neuester Beitrag: 15.10.21 14:49 von: Fozzybear Leser gesamt: 268835
davon Heute: 39
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  

240 Postings, 1641 Tage RizoCNutanix Die Cloud der Zukunft

 
  
    
7
13.07.17 22:08
Hallo zusammen.

Vor ein paar Monaten habe ich über Nutanix im Aktionaer gelesen. Eigentlich halte ich mich streng an Buffet und investiere in nichts was ich nicht verstanden habe. Bei Nutanix mache ich eine Ausnahme :)

Habe mir inzwischen viele weitere Artikel zu dem Unternehmen durchgelesen. Was bei mir hängen geblieben ist:

- Nutanix bietet eine vereinfachung der Cloud für Großunternehmen an ähnlich wie es Amazon mit AWS für Privatkunden macht
- Nutanix ist dabei extrem flexibel
- Sie bieten enormes Einsparpotential für ihre Kunden, da sie quasi Speicherleistung einfach dazukaufen oder abwählen können

Ich habe mich für einen Kauf entschieden, nachdem sie die Partnerschaft mit GOOGLE bekannt gegeben haben.

Hier ein paar Links die mir geholfen haben Nutanix ein bischen besser zu verstehen

http://www.inside-it.ch/articles/47949
http://www.inside-it.ch/articles/47634
https://www.heise.de/ix/meldung/...en-Systemen-zur-Cloud-3759541.html

Ich würde mich über ein paar Mitstreiter freuen.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
759 Postings ausgeblendet.

624 Postings, 1693 Tage ahoffmann19Tolle Zahlen !

 
  
    
02.09.21 08:03

427 Postings, 7360 Tage ukka...Q4

 
  
    
02.09.21 08:13
Nutanix hat am 02.09.2021 die Geschäftsergebnisse zum jüngsten Jahresviertel vorgestellt.

Das EPS wurde auf einen Verlust von 0,260 USD je Aktie beziffert. Im Vorjahresviertel waren -0,390 USD je Aktie erzielt worden.

Umsatzseitig wurden 390,7 Millionen USD vermeldet. Im Vorjahresviertel hatte Nutanix A 327,9 Millionen USD umgesetzt.

Für das Gesamtjahr wurde ein Verlust je Aktie in Höhe von 1,480 USD vermeldet. Im Vorjahr waren -2,390 USD erwirtschaftet worden.

Im Vergleich zum Vorjahr hat Nutanix A in dem jüngst abgelaufenen Geschäftsjahr eine Umsatzsteigerung von 6,63 Prozent verbucht. Den Umsatz bezifferte das Unternehmen auf 1,39 Milliarden USD im Vergleich zu 1,31 Milliarden USD im Vorjahr.

Für das Geschäftsjahr hatten Analysten mit einem Verlust je Aktie von 1,634 USD sowie einem Umsatz in Höhe von 1,37 Milliarden USD gerechnet.

Quelle: Finanzen.net  

427 Postings, 7360 Tage ukka... Outlook Q1 2022

 
  
    
02.09.21 10:26
Nutanix First Quarter Fiscal 2022 Outlook

ACV Billings $172 - $177 million
Non-GAAP Gross Margin Approximately 81.5%
Non-GAAP Operating Expenses $365 - $370 million
Weighted Average Shares Outstanding  Approximately 216 million

Quelle: Buisenesswire.com  

3662 Postings, 2790 Tage warkla2wird immer besser

 
  
    
02.09.21 10:55
Nutanix, Inc (NTNX) Q4 2021 Earnings Call Transkript
MITARBEITER
Motley Fool Transkriptoren  The Motley Fool
VERÖFFENTLICHT
2. SEPTEMBER 2021 01:00 UHR EDT  

427 Postings, 7360 Tage ukkaund was wird da immer bessser?

 
  
    
02.09.21 12:33
Soweit ich weiß, steht Motley Fool nicht gerade
auf Nutanix. Immerhin weisen sie bei ihren Berichten
immer darauf hin, daß Nutanix nicht zu ihren 10 Favoriten
zählt, und haben auch immer etwas an Nutanix auszusetzen  

98 Postings, 641 Tage FozzybearSpannende Wochen

 
  
    
02.09.21 12:55
Uns stehen spannende Wochen bevor. Ich bin total begeistert von den Quartalszahlen. Es wird nicht mehr lange dauern, bis auch der durchschnittliche Investor Nutanix' Potenzial erkennt.

Nur ein Beispiel:
Annual recurring revenue (ARR). 0.88MM (+83% YoY)

Verhältnis Market cap/ARR = 9

Vergleicht man das zu anderen SaaS Peers und berücksichtigt dabei die Growth Rate von +83%... naja muss jeder selbst herausfinden was das bedeutet :D  

3662 Postings, 2790 Tage warkla2was ist hier noch möglich

 
  
    
05.09.21 17:25
Meine persönliche Meinung
24 Monate 3 stellig----  

5248 Postings, 1443 Tage KörnigWas eine tolle Story!

 
  
    
05.09.21 19:08
Das Management hat es wirklich gut geschafft die Firma umzudrehen!  

154 Postings, 1909 Tage CatchofthedayDLF

 
  
    
23.09.21 17:06
Hallo zusammen, wieder günstig bei $40. DLF ist raus?  

624 Postings, 1693 Tage ahoffmann19DLF

 
  
    
24.09.21 08:03
Woher weißt Du das ? Die Bewertung ist doch noch immer sehr moderat und die Story noch lange nicht zu Ende ! Kann mir nicht vorstellen, das DLF jetzt komplett aussteigt. Grüße  

624 Postings, 1693 Tage ahoffmann19DLF

 
  
    
25.09.21 11:08
Du hast Recht, im Full Portfolio von DLF ist Nutanix nicht mehr enthalten. Das verstehe ich nicht so ganz. Ich werde dabei bleiben. Oder wissen die Herren schon wieder mehr ??? Grüße  

154 Postings, 1909 Tage CatchofthedayDabeibleiben

 
  
    
25.09.21 19:47
finde es interessant, dass DLF raus ist- denke die wollen weniger US und haben ja auch Zalando in den Fonds gekauft. Trotzdem überraschend weil Nutanix recht sicher einige gute Quartale vor sich hat. Ich bleibe dabei.  

427 Postings, 7360 Tage ukka... DLF ? was sonst ?

 
  
    
1
27.09.21 17:52
Noch immer sind über 77% der Nutanixaktien in Investorenhänden, wen intressiert da DLF
Das ist viel besser ...
Auf seiner diesjährigen Hausmesse .NEXT hat Nutanix seine Pläne für die kommenden Jahre konkretisiert und einige neue Produkte enthüllt. In seiner Keynote formulierte CEO Rajiv Ramaswami die Botschaft an IT-Entscheider so: Wenn Unternehmen die Vorteile des Cloud-Betriebsmodells nutzen möchten, sehen Analysten in der Praxis oft eine Verdoppelung der damit einhergehenden Kosten für die IT-Infrastruktur.
Stets die günstigste Cloud

Nutanix will seine Kunden in die Lage versetzt, die für sie den günstigsten Cloud-Standort auszuwählen ? das kann einer der großen Hyperscaler wie AWS, Azure oder Google Cloud sein oder eine mit Nutanix betriebene Private Cloud im eigenen Rechenzentrum oder bei Hostern. Mit AWS funktioniert dies bereits dank Nutanix Clusters on AWS, das Cluster mit dem Nutanix-eigenen, auf KVM-Basis entwickelten, Hypervisor AHV in der AWS Cloud bereitstellt. Das Management erfolgt dann ohne Bruch aus Nutanix Management-Plattform Prism Central.

Neu sind jetzt Nutanix Clusters on Microsoft Azure, ein Dienst, den der Hersteller zusammen mit Microsoft in einer Limited Preview für ausgewählte Bestandskunden anbietet. Vorteile für die Kunden sieht der Hersteller in einer Flexibilisierung: Kunden können ihre Workloads ? virtuelle Maschinen, Kubernetes Container ? einfach zwischen Nutanix-Umgebungen nahtlos verschieben. Zudem sollen Kunden ihre Kubernetes-Container über Azure Arc for Kubernetes verwaltet können, egal ob diese in Azure oder im klassischen Rechenzentrum laufen.
Pakete aus Produkten und Dienstleistungen

Nutanix hat sich als Motto der .NEXT Vereinfachung auf die Fahnen geschrieben. Entsprechend bündelt Nutanix seine über 15 einzelnen Produkte und Dienstleistungen nun in fünf Angeboten seiner Nutanix Cloud Platform. Neben den grundlegenden Diensten der Hybrid Cloud Infrastructure und Cloud Management richtet der Hersteller seine Aufmerksamkeit auf Dienste rund um die vereinfachte Bereitstellung von Speicher, Datenbanken und virtuellen Desktops. Hier ergänzt eine neu angekündigte Partnerschaft mit Citrix das hauseigene Angebot Nutanix Frame.

Außerdem erhält das hauseigene Cloud-Betriebssystem Nutanix AOS eine neue Major Release AOS 6. Es soll eine bessere Speichereffizienz und -Performance bieten, Verbesserungen bei der immer wichtiger werdenden Disaster Recovery vornehmen und die Netzwerkvirtualisierungsplattform namens Nutanix Flow nun auch offiziell einführen, die bislang nur als Beta-Version verfügbar war. Mit Flow können Nutanix-Nutzer virtualisierte Overlay-Netzwerke (Virtual Private Clouds) einsetzen, was für weitere Dienste ? Automatisierung, DevOps, Disaster Recovery ? eine wichtige Grundlage für weitergehende Funktionen und Automatisierung schafft.

von www.Heise.de  

340 Postings, 920 Tage MoneyboxerDLF und wiki

 
  
    
2
27.09.21 20:54
Stefan Waldhauser hat den DLF verlassen. Er war denke ich derjenige, der Nutnaix kaufen wollte.
Nachdem er nun weg ist hat man sich auch von der Aktie getrennt.
In Stefan Waldhauser's wiki ist Nutanix hingegen weiterhin dabei und mittlerweile die größte Position.

In meinem wiki "Smart Selection - Offensiv" ist Nutanix als 4. größte Position ebenfalls dabei.
 

508 Postings, 1087 Tage beulermaennlein881video

 
  
    
1
27.09.21 23:03
Hier hat Stefan Waldhäuser ua über Nutanix seine aktuellen Erkenntnisse
mitgeteilt.

https://www.high-tech-investing.de/post/...66&utm_source=hs_email  

427 Postings, 7360 Tage ukka.... das sind doch mal richtige Infos

 
  
    
1
28.09.21 06:39
.... also vielen Dank.
Das bringt auch anderen Anlegern die Aktie näher.  

427 Postings, 7360 Tage ukka... das GAP

 
  
    
1
30.09.21 09:55
sollte damit geschlossen sein,  

237 Postings, 2054 Tage MakemoneyraketeVon Nutanix überzeugt

 
  
    
01.10.21 17:50
Nutanix ist mit Abstand die größte Position in meinem Portfolio. Folge dem Unternehmen bereits seit 2018 und habe insbesondere während dem Corona-Crash kräftig aufgestockt.

Die Zeit wird zeigen, wohin die Reise geht, bin jedoch recht optimistisch und denke die aktuelle Bewertung von gerade mal 5x EV/Sales ist ziemlich moderat, wenn man die starke Marktposition und das starke Wachstumspotenzial von Nutanix berücksichtigt und wenn man bedenkt, welche Multiples andere Software-Unternehmen aufweisen.  

3662 Postings, 2790 Tage warkla2Nicht schlecht

 
  
    
07.10.21 11:56
Nutanix wird 2021 erstmals in Gartner Magic Quadrant for Distributed Files and Objects Storage als Visionär ausgezeichnet
VERÖFFENTLICHT
6. OKTOBER 2021 12:12 UHR EDT  

4 Postings, 605 Tage flo4711Dass wir hier nochmal ...

 
  
    
09.10.21 12:44
Kurse um die 30? sehen, hätte ich - zumindest nach den beiden doch eher "ordentlichen" Quartalen - nicht gedacht:-(
Aber als Nutanix-Aktionär ist man ja leidensfähig geworden;-)
Auf jeden Fall haben wir jetzt wieder ein Kursniveau, das in etwa dem meiner ersten Einstiegspos. im Mai 2019 entspricht.
Hat irgenjemand einen Hinweis für den Grund des nachgebenden Kurses  der letzten beiden Wochen?  

624 Postings, 1693 Tage ahoffmann19Grund

 
  
    
09.10.21 15:04
Könnte ein Grund sein:

Nutanix kommt leider nicht zur Ruhe: Der in der Umstellung auf das Subskriptionsgeschäft erfolgreiche CRO Chris Kaddaras verlässt (m.E. freiwillig) das Unternehmen, ein neuer CRO wird gesucht. Die Guidance hingegen wurde nochmals bestätigt.

Translate Tweet Twitter S.Waldhauser

 

268 Postings, 2146 Tage MineonInsider Verkauf

 
  
    
09.10.21 16:54
ist für mich plausibler:
Tyler Wall,Chief Legal Officer bei Nutanix (NASDAQ: NTNX), hat am 6. Oktober einen großen Insider-Verkauf getätigt, so eine neue SEC-Einreichung.
Was ist passiert: Eine Form 4-Einreichung bei der U.S. Securities and Exchange Commission am Mittwoch zeigte, dass Wall 60.000 Aktien von Nutanix zu einem Preis von 37,97 US-Dollar verkaufte. Die Gesamttransaktion belief sich auf 2.278.284 $.

https://www.msn.com/en-us/money/markets/...a%20price%20of%20%2437.97.

Im übrigen völlig normal für Nutanix...... nach einem Hoch kräftiger Rückschlag. Bin gefühlt schon eine Ewigkeit investiert :-)
 

624 Postings, 1693 Tage ahoffmann19Insider Verkauf

 
  
    
10.10.21 09:57
auch normal. Von irgendetwas müssen die Herren ja leben :-) Aktienoptionen gehören zur normalen Vergütung dazu. Hauptsache die Guidance wurde bestätigt. Grüße  

427 Postings, 7360 Tage ukka... shortseller

 
  
    
15.10.21 14:33
haben sich mittlerweile ordentlich eingedeckt. siehe boersetreff.de 4,4 %
die ganzen Chiefs verkaufen Aktienpakete. Was hat Nutanix also als Leiche  im Keller?
wenn eine Firma die tollsten Aussichten auf Performance hat, warum steigen die alle JETZT
aus? Haben wir hier eine neue Wirecard?

 

98 Postings, 641 Tage FozzybearUnsinn

 
  
    
2
15.10.21 14:49
Bitte hier im Thread keinen Unsinn verbreiten. Davon gibt es schon genügend im Netz.

Wer ordentlich recherchiert, weiß, dass die Aktionverkäufe jedes Quartal automatisiert stattfinden um die Steuern der Aktienzuteilungen zu decken. Von daher sollte es keinen überraschen, dass ausgerechnet jetzt Anfang/Mitte Oktober wieder ordentlich Aktienpakete vom Management verkauft wurden. Man kann quasi die Uhr danach stellen, da sie es selbst nicht steuern. Selbst wenn (!) es außerplanmäßige, manuelle Verkäufe wären, darf man nicht vergessen: Es gibt hunderte von Gründen, warum man eine Aktie verkauft (Hausbau, Urlaub, Risikostreuung etc), aber nur einen warum man kauft (nämlich weil man dem Unternehmen was zutraut).

Die Shortquote war uns ist relativ gering. Große "Short-squeeze"-Träume werden deshalb schnell verblassen.

Viel Spaß beim Traden von Nutanix. Ich bleibe dabei, dass sich ein langfristiges Investment hier eher lohnt.

Allen einen guten Start ins Wochenende!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben