UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.744 -0,4%  MDAX 34.740 -0,3%  Dow 35.719 1,4%  Nasdaq 16.326 3,0%  Gold 1.786 0,1%  TecDAX 3.877 -0,4%  EStoxx50 4.262 -0,3%  Nikkei 28.861 1,4%  Dollar 1,1283 0,1%  Öl 75,8 0,6% 

Gazprom 903276

Seite 2786 von 2907
neuester Beitrag: 08.12.21 13:40
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 72672
neuester Beitrag: 08.12.21 13:40 von: Fredo75 Leser gesamt: 16038976
davon Heute: 9654
bewertet mit 125 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2784 | 2785 |
| 2787 | 2788 | ... | 2907  Weiter  

55 Postings, 4619 Tage ikonlieber moonbeam

 
  
    
9
26.10.21 11:20
Wenn du schon was schreibst, dann bleib bitte bei der Wahrheit. Es wären nicht die Russen, sondern die Sowjets, und da gehörten alle dazu, also auch die Ukrainer und kasachen. Und das jetzt alkes den Russen zuzuschreiben ist einfach nur gelogen. Bin selbst ein Russlandsdeutschet und kann sonle Aussagen nicht mehr hören.  

843 Postings, 230 Tage MisfitAls Anhänger von Gerd Kommer und Andreas Beck

 
  
    
3
26.10.21 11:44
bin ich ein Freund der Effizienzmarkthypothese.
Besser gesagt, war ich es.
Ein kleiner Kanal auf YouTube, "Pfennigfabrik" genannt, brachte mich ins Nachdenken.
Wie mir dort ein Prof. Hens überzeugend darlegte, mag der Markt wohl jede vorhandene Information zuverlässig einpreisen, wie der einzelne Marktteilnehmer darauf aber reagiert, wie am Ende alle Marktteilnehmer auf die ihnen zur Verfügung stehenden Informationen reagieren, wird immer eine große Unbekannte bleiben!
Ich finde das gerade in der Gazprom- Aktie perfekt bestätigt!
Die zur Verfügung stehenden Informationen, KGV, Gewinnerwartung, Dividendenaussichten und vieles mehr, sprechen meiner Meinung nach für einen zwingenden Kauf dieser Aktie.
Würden alle Marktteilnehmer das so sehen, wäre der Kurs nie einstellig gewesen.
Ganz offensichtlich sieht das aber eine Mehrzahl der Marktteilnehmer nicht so wie ich, bzw. so, wie es sich aus den nackten Zahlen ableiten lässt!
Oder sollte ich womöglich auch hier lieber schreiben, sah es nicht eine Mehrzahl der Marktteilnehmer so wie ich?
Denn tatsächlich denke ich, dass der Anstieg des Kurses nicht ausschließlich auf eine sich verbessernde Perspektive von Gazprom allein beruht!
Vielmehr meine ich zu erkennen, dass sich das politisch gewollte Narrativ vom bösen, unfähigen Russen gerade in Luft auflöst!
Immer mehr Marktteilnehmer, zumindest sagt mir das der Kurs, "trauen sich", in Russland, in Gazprom zu investieren!
Der manipulative Hinweis von zum Beispiel "Der Aktionär", Gazprom sei nur etwas für "mutige Anleger", verliert meiner Meinung nach an Wirkung.
Um in eines der größten Unternehmen zu investieren, in eines, das noch dazu auf riesige Mengen natürlicher Ressourcen zugreifen kann, braucht es keinen Mut.
Dafür braucht es nur gesunden Menschenverstand.

https://www.youtube.com/watch?v=VDmsJ8VZPxM

 

11515 Postings, 1902 Tage raider7GS erhöht Kursziel auf 14$

 
  
    
3
26.10.21 11:46

438 Postings, 212 Tage moonbeamOh

 
  
    
26.10.21 11:47
bin ich da in ein Wespennest getreten?
Ich bin kein Schreiberling, sondern habe ausgedehnte Frühstückszeit, in der ich mich mit meinen Aktien beschäftige. Dabei lese ich auch dieses Forum.
Die Intentionen meiner Posts, wenn man sie dann gelesen hat, könnte man wie folgt interpretieren:
1. Politik, ist bezüglich Gazprom ein wichtiger Aspekt, die politische Lage, das Verhalten von RUS, EU und USA haben ernormen Einfluss auf den aktuell zu niedrigen Kurs der Aktie.
2. Die politischen Ansichten die hier partiell vertreten werden, die Literatur die hier teilweise zitiert wird, wiederspricht meinem  moralischem Empfinden derart, dass ich einiges nicht unkommentiert stehen lassen möchte. Deutschland hat den Nationalismus bereits und mit bekanntem Ergebnis ausprobiert. Eine Renaissance wird es nicht geben.
3.Gas ist ohnehin in ein paar Jahrzehnten zu Ende, ich glaube an Gas als Übergangsenergie, vielleicht schon in 10 Jahre wird es vermutlich durch Erneuerbare abgelöst. Entsprechende Investition sollte dies berücksichtigen, insbesondere der Zeitpunkt des Wechsels ist sehr wichtig und sollte ein zentraler Aspekt eines solchen Forums sein.
4. Warum Erneuerbare? Es ist eigentlich garnicht so wichtig, was kommt, aber es ist sinnvoll sich auf eine allgemein akzeptiere Lösung zu einigen, Synergien...
Die Erneuerbaren sind nun mal an diesem Punkt, es findet sich kaum eine Nation, die nicht in diese Richtung sieht. Erneuerbare Energien sind zudem viel gerechter verteilt, Sonne und Wind gibt es überall und die theoretische Kapazität ist gigantisch. Schließlich sind ja auch alle Fossilen nichts weiter als solare Produkte.
5. Lohnt sich dieser Weg? Wird die Welt dadurch gerettet, gibt es den Klimawandel, werden wir ihn aufhalten??? Ist eigentlich egal, die Menschheit lebt davon etwas zusammen aufzubauen.
6.Kann der Erfolg der Erneuerbaren heute beurteilt werden! Zunächst den Skeptikern folgende Anekdote: 1844 erschloss der russische Ingenieur F. N. Semjonow mit einem Schlagbohrsystem eine Ölquelle im Ölfeld von Bibi Heybat, 1886 meldete C. Benz ein interessantes Patent an, man stelle sich einen durchschnittlichen Bürger dieser Zeit vor! Was würde er sagen, wenn man ihm sagte in 30 Jahren werden Kutschen durch neumodische Kraftfahrzeuge abgeschafft. Dazu muss man nur noch überall auf der Welt Löcher in die Erde bohren und für dieses Öl riesige Raffinerien bauen und auch sonst noch so Diverses erfinden...???
Vermutlich würde es so ähnlich klingen wie misfit und co? Und wer würde es diesen Menschen von damals verdenken, der gesunde Menschenverstand ist wichtig und hilft im Alltag, aber das zukünftige Gesamtbild lässt sich damit leider nicht beurteilen.
Nun gut um 1900 gab es ca. 60.000 deutsche und zusätzlich etwa 100.000 internationale Patente. Für 2018 habe ich die Zahl von 3,3 Millionen gefunden. Wer will also heute ermessen, ob da nicht einige dabei sind bzw. dazu kommen, die denen von Semjonow und Benz ebenbürtig sind?
 

11515 Postings, 1902 Tage raider7Und auch die ÖL-Preise steigen weiter

 
  
    
1
26.10.21 11:52
https://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._kaufen_Aktienanalyse-13749299

Uer Bluff der USA scheint aufzufliegen

API hier und API da heisst es seit Jahren.!

https://www.godmode-trader.de/artikel/...einfach-verschwunden,4592301

könnte so was möglich sein+++++++++++++++ könnte  

259 Postings, 214 Tage EnricoKdMoonbeam im Schwurbelmodus

 
  
    
4
26.10.21 12:08
Bei Dir kommt nicht wirklich was sinnvolles raus. Die Phrasen die du hier abgibst sind gut durch die Instrumentalisierung der Medien gelernt. Du bist super abgerichtet.  Du bist politisch korrekt. Du bist gut Mainstream aber ein komplettes Bild von der Welt, wie sie wirklich funktioniert hast du nicht.

Schlaf weiter, der Aufprall wird für dich umso heftiger.  

7068 Postings, 922 Tage immo2019Rubel im freien Fall

 
  
    
4
26.10.21 12:09

579 Postings, 1023 Tage Fredo75Misfit

 
  
    
1
26.10.21 12:09
und andere Foristen. Muss es nicht neuerding heissen "Anleger*****innen ,Marktteilnehmer****innen?
Ist aber nicht so schlimm,der Aktionär****innen hat s auch noch nicht drauf......  

7068 Postings, 922 Tage immo2019rubel wird sicherlich auf 68 fallen

 
  
    
1
26.10.21 12:15
d.h. nochmal gut 20% kommen ontop

das alleine macht schon ?10,80 zum 31.12. aus
 

579 Postings, 1023 Tage Fredo75EnricoKd

 
  
    
3
26.10.21 12:21
der Moonbeam sollte ,wenn er es nicht schon ist ,Politiker werden,Voraussetzungen dafür hat er.  

843 Postings, 230 Tage MisfitIch halte moonbeam für einen

 
  
    
1
26.10.21 12:23
sehr klugen Menschen.  

579 Postings, 1023 Tage Fredo75Misfit

 
  
    
2
26.10.21 12:28
ich auch ,etwa so,wie Annalena  

146 Postings, 311 Tage Hucki_1Paragraph 1: Russland ist immer schuld.

 
  
    
26.10.21 12:30
Paragraph 1: Russland ist immer schuld. Paragraph 2: Putin hat (fast immer) Recht


CNN – eine bekannte amerikanische Nachrichtenagentur, beschäftigt sich mit dem wachsenden Einfluss Putins und stellt sich damit gegen die weitverbreitete Meinung in den westlichen Demokratien, dass Russland und Putin kurz vor ihrem Ende stehen. Wem soll man glauben?


https://www.youtube.com/watch?v=YEDzgSGgAbg  

843 Postings, 230 Tage MisfitLöschung

 
  
    
1
26.10.21 12:35

Moderation
Zeitpunkt: 26.10.21 22:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

7068 Postings, 922 Tage immo2019die ganze Welt zahlt nun den Preis

 
  
    
3
26.10.21 12:41
von der dt. grünen Klimapolitik
aber klar Strom kann man in der Leitung Speichern und die Milch kommt aus dem Supermarkt


 

7460 Postings, 4190 Tage hammerbuyGazprom

 
  
    
2
26.10.21 12:56
Wird gefragt, ...  mehr als je erhofft .
Lass es mal über 9,2-9,3 steigen .. dann gibt es kein Halt mehr  

9724 Postings, 1741 Tage USBDriverEs geht in Richtung ?10

 
  
    
2
26.10.21 13:01

11515 Postings, 1902 Tage raider7Gibt ja Leute die immer was zu Meckern haben

 
  
    
1
26.10.21 13:18

Aber bei Gazprom geht das nicht denn keiner kann schlecht über Gazprom reden weil immer korekt, was man ja gut am Gaspreis sehen kann, denn allein durch Putin/Gazprom ist Gas wieder billig geworden.

kam runter von 2000 auf nun 1000$

denke mir aber dass das nicht so bleiben wird denn

denn der Winter + der Kohlemangel wird alles durcheinander Wirbeln.!

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...ohlicher-Krise-article22888448.html

Aber als Gazprom Aktionär läuft das ganze Gut sogar sehr Gut ab++++++ denn diese Aktie ist ein Traum wenn man sie besitzt.smilewinktongue out

 

11515 Postings, 1902 Tage raider7Was Russland über die Ukraine denkt

 
  
    
26.10.21 13:36
https://www.anti-spiegel.ru/2021/...ands-und-ueber-kramp-karrenbauer/

Russland wird nie zulassen dass die Ukraine ein Nato Land wird.

 

54892 Postings, 2753 Tage Lucky79Putin lässt Moldawien erfrieren....?

 
  
    
1
26.10.21 13:42
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...r-AAPY1Ww?li=BBqgbZL

Seit Jahren die Gasrechnungen nicht bezahlt...
das Land ist ein Armenhaus...
hier müsste sich die europäische Union mal einschalten u. Geld vorstrecken..

 

11515 Postings, 1902 Tage raider7Russland wird noch mehr Gas + Kohle

 
  
    
2
26.10.21 13:49

11515 Postings, 1902 Tage raider7Und wer untersucht die Algerien Gas-Lieferungen

 
  
    
2
26.10.21 13:55
Algerien lieferte ab diesem Monat 1/3 weniger Gas nach EU

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...napper-werden-17578570.html

Und das sollte auch untersucht werden.!

Holland liefert auch weniger.!

Und auch Dänemark liefert weniger.!

England liefert auch weniger.!

Deutschland fördert auch weniger.!  

1023 Postings, 1401 Tage Gaz20Eder Druck im Kessel

 
  
    
2
26.10.21 14:16
steigt wieder.
Irgendwas ist im Busch.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 2784 | 2785 |
| 2787 | 2788 | ... | 2907  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben